DRG A04B - Knochenmarktransplantation / Stammzelltransfusion, allogen, ausser bei Plasmozytom, ohne In-vitro-Aufbereitung, HLA-identisch

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 10.697
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 35.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 11 (0.886)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 53 (0.325)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 137 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.99%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 126 (92.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.97%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 130'023.58 CHF

Median: 111'421.99 CHF

Standardabweichung: 66'210.85

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C81.1 Nodulär-sklerosierendes klassisches Hodgkin-Lymphom 4 2.92 %
C81.7 Sonstige Typen des klassischen Hodgkin-Lymphoms 2 1.46 %
C82.1 Follikuläres Lymphom Grad II 1 0.73 %
C83.0 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.73 %
C83.1 Mantelzell-Lymphom 2 1.46 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.73 %
C84.1 Sézary-Syndrom 1 0.73 %
C84.4 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 2 1.46 %
C86.5 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 2 1.46 %
C91.00 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 6 4.38 %
C91.01 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 13 9.49 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.46 %
C91.60 Prolymphozyten-Leukämie vom T-Zell-Typ: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.46 %
C92.00 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 23 16.79 %
C92.01 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 25 18.25 %
C92.10 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.73 %
C92.11 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: In kompletter Remission 2 1.46 %
C92.30 Myelosarkom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.73 %
C92.50 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.46 %
C92.80 Akute myeloische Leukämie mit multilineärer Dysplasie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.46 %
C92.91 Myeloische Leukämie, nicht näher bezeichnet: In kompletter Remission 1 0.73 %
C93.11 Chronische myelomonozytäre Leukämie: In kompletter Remission 1 0.73 %
C94.40 Akute Panmyelose mit Myelofibrose: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.46 %
C95.00 Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.46 %
D46.2 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss 6 4.38 %
D46.4 Refraktäre Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D46.5 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 3 2.19 %
D47.1 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.73 %
D47.4 Osteomyelofibrose 13 9.49 %
D61.0 Angeborene aplastische Anämie 1 0.73 %
D61.3 Idiopathische aplastische Anämie 1 0.73 %
D61.8 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.73 %
D71 Funktionelle Störungen der neutrophilen Granulozyten 5 3.65 %
D72.1 Eosinophilie 1 0.73 %
E71.3 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 1 0.73 %
E76.0 Mukopolysaccharidose, Typ I 1 0.73 %
T86.00 Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen 1 0.73 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.0 Darminfektion durch enteropathogene Escherichia coli 1 0.73 %
A04.4 Sonstige Darminfektionen durch Escherichia coli 1 0.73 %
A04.5 Enteritis durch Campylobacter 1 0.73 %
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 7 5.11 %
A04.8 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 22 16.06 %
A07.2 Kryptosporidiose 1 0.73 %
A08.0 Enteritis durch Rotaviren 2 1.46 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 5 3.65 %
A16.9 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 2 1.46 %
A18.1 Tuberkulose des Urogenitalsystems 2 1.46 %
A31.88 Sonstige Infektionen durch Mykobakterien 1 0.73 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 4 2.92 %
A40.8 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 3 2.19 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 3 2.19 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.46 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.73 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.73 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.46 %
A49.1 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 8 5.84 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 8 5.84 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 1.46 %
B00.2 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 11 8.03 %
B00.4 Enzephalitis durch Herpesviren {G05.1} 1 0.73 %
B25.88 Sonstige Zytomegalie 5 3.65 %
B25.9 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
B27.0 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 2 1.46 %
B27.1 Mononukleose durch Zytomegalieviren 1 0.73 %
B27.8 Sonstige infektiöse Mononukleose 1 0.73 %
B33.8 Sonstige näher bezeichnete Viruskrankheiten 2 1.46 %
B34.0 Infektion durch Adenoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.73 %
B34.8 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.73 %
B35.3 Tinea pedis 2 1.46 %
B35.4 Tinea corporis 1 0.73 %
B35.9 Dermatophytose, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
B37.0 Candida-Stomatitis 11 8.03 %
B37.1 Kandidose der Lunge 1 0.73 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 1.46 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 0.73 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 14 10.22 %
B38.8 Sonstige Formen der Kokzidioidomykose 1 0.73 %
B44.0 Invasive Aspergillose der Lunge 2 1.46 %
B44.1 Sonstige Aspergillose der Lunge 10 7.30 %
B44.8 Sonstige Formen der Aspergillose 1 0.73 %
B44.9 Aspergillose, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
B45.0 Kryptokokkose der Lunge 1 0.73 %
B46.0 Mukormykose der Lunge 1 0.73 %
B46.3 Mukormykose der Haut 1 0.73 %
B46.4 Disseminierte Mukormykose 1 0.73 %
B46.5 Mukormykose, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
B48.8 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 2 1.46 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 4 2.92 %
B66.8 Befall durch sonstige näher bezeichnete Trematoden 1 0.73 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 9.49 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.92 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.19 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 19 13.87 %
B95.8 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.46 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 19 13.87 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.19 %
B97.1 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B97.2 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.46 %
B97.4 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B97.7 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.73 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.38 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.73 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 1.46 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.73 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.46 %
C92.00 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.73 %
C93.10 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.73 %
C94.8 Blastenkrise bei chronischer myeloischer Leukämie [CML] 1 0.73 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 1.46 %
D23.4 Sonstige gutartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.73 %
D46.1 Refraktäre Anämie mit Ringsideroblasten 1 0.73 %
D46.5 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 1 0.73 %
D46.7 Sonstige myelodysplastische Syndrome 3 2.19 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.73 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.73 %
D55.9 Anämie durch Enzymdefekte, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D59.8 Sonstige erworbene hämolytische Anämien 1 0.73 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 83 60.58 %
D61.19 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 6 4.38 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.73 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.73 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 2 1.46 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.73 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.73 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.73 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
D69.57 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 2.92 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 85 62.04 %
D69.60 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.73 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.46 %
D70.10 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 5 3.65 %
D70.11 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 66 48.18 %
D70.12 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 20 14.60 %
D70.13 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 11 8.03 %
D70.14 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 14 10.22 %
D70.18 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 3 2.19 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
D70.3 Sonstige Agranulozytose 6 4.38 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 2 1.46 %
D73.1 Hypersplenismus 1 0.73 %
D80.1 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 2 1.46 %
D80.3 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 8 5.84 %
D80.4 Selektiver Immunglobulin-M-Mangel [IgM-Mangel] 1 0.73 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 1.46 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.46 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E04.1 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.73 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 3.65 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 4.38 %
E13.91 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.73 %
E21.3 Hyperparathyreoidismus, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.73 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 7 5.11 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 12 8.76 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 9 6.57 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 3.65 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 10 7.30 %
E56.0 Vitamin-E-Mangel 1 0.73 %
E56.1 Vitamin-K-Mangel 1 0.73 %
E78.1 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.73 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.73 %
E80.4 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.73 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 3 2.19 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 20 14.60 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 38 27.74 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.73 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 5.84 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.73 %
E87.6 Hypokaliämie 31 22.63 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.73 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 1.46 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
F06.8 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.73 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 1.46 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
F33.4 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 0.73 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 1.46 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.73 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.73 %
F43.8 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.73 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.73 %
G05.1 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.73 %
G05.2 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.73 %
G25.1 Arzneimittelinduzierter Tremor 3 2.19 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.46 %
G32.8 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
G35.31 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.73 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 1.46 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G44.0 Cluster-Kopfschmerz 1 0.73 %
G44.2 Spannungskopfschmerz 2 1.46 %
G44.4 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
G52.8 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Hirnnerven 1 0.73 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.73 %
G61.0 Guillain-Barré-Syndrom 1 0.73 %
G62.0 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 3 2.19 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.73 %
G82.31 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.73 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
G93.6 Hirnödem 1 0.73 %
H02.0 Entropium und Trichiasis des Augenlides 1 0.73 %
H04.1 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.73 %
H10.8 Sonstige Konjunktivitis 2 1.46 %
H11.3 Blutung der Konjunktiva 1 0.73 %
H11.4 Sonstige Gefäßkrankheiten und Zysten der Konjunktiva 1 0.73 %
H19.3 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
H33.0 Netzhautablösung mit Netzhautriss 1 0.73 %
H35.6 Netzhautblutung 4 2.92 %
H43.8 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 1 0.73 %
H53.2 Diplopie 1 0.73 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
H69.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva 1 0.73 %
H71 Cholesteatom des Mittelohres 1 0.73 %
H81.1 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.73 %
H91.0 Ototoxischer Hörverlust 1 0.73 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.92 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 10.22 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.73 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.73 %
I15.80 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 5.11 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.73 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.73 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.73 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.73 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 0.73 %
I42.7 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.73 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 2 1.46 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.73 %
I46.9 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.73 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 1 0.73 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.73 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I62.09 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
I78.8 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 2 1.46 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.73 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.73 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.73 %
I84.1 Innere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.73 %
I84.8 Nicht näher bezeichnete Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.73 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 2 1.46 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J01.0 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.73 %
J01.4 Akute Pansinusitis 1 0.73 %
J01.8 Sonstige akute Sinusitis 1 0.73 %
J04.0 Akute Laryngitis 1 0.73 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 2 1.46 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 6 4.38 %
J16.8 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 17 12.41 %
J17.2 Pneumonie bei Mykosen 21 15.33 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
J21.9 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J32.9 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.73 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.73 %
J81 Lungenödem 1 0.73 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
J93.8 Sonstiger Pneumothorax 1 0.73 %
J94.2 Hämatothorax 1 0.73 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 1 0.73 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.46 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.73 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.73 %
J99.8 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.19 %
K02.8 Sonstige Zahnkaries 1 0.73 %
K04.5 Chronische apikale Parodontitis 1 0.73 %
K05.3 Chronische Parodontitis 3 2.19 %
K12.3 Orale Mukositis (ulzerativ) 47 34.31 %
K20 Ösophagitis 2 1.46 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.73 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 0.73 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 5 3.65 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 1.46 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.73 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 0.73 %
K57.33 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.73 %
K59.0 Obstipation 3 2.19 %
K60.0 Akute Analfissur 1 0.73 %
K60.1 Chronische Analfissur 1 0.73 %
K62.1 Rektumpolyp 1 0.73 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 0.73 %
K63.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 2 1.46 %
K71.8 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 2 1.46 %
K71.9 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 5 3.65 %
K76.5 Venöse okklusive Leberkrankheit [Stuart-Bras-Syndrom] 2 1.46 %
K77.0 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.73 %
K77.11 Stadium 1 der akuten Leber-Graft-versus-host-Krankheit {T86.01} 2 1.46 %
K77.13 Stadium 3 der akuten Leber-Graft-versus-host-Krankheit {T86.02} 3 2.19 %
K77.8 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.73 %
K81.0 Akute Cholezystitis 1 0.73 %
K82.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.73 %
K90.0 Zöliakie 2 1.46 %
K91.80 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 22 16.06 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
K92.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 12 8.76 %
K93.21 Stadium 1 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-host-Krankheit {T86.01} 8 5.84 %
K93.22 Stadium 2 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-host-Krankheit {T86.02} 1 0.73 %
K93.23 Stadium 3 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-host-Krankheit {T86.02} 3 2.19 %
K93.24 Stadium 4 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-host-Krankheit {T86.02} 2 1.46 %
K93.8 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.73 %
L02.0 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 0.73 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 1.46 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.73 %
L03.01 Phlegmone an Fingern 1 0.73 %
L03.02 Phlegmone an Zehen 1 0.73 %
L03.10 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.73 %
L04.0 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.73 %
L08.8 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.73 %
L08.9 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.73 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 4 2.92 %
L27.8 Dermatitis durch sonstige oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanzen 2 1.46 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.73 %
L30.8 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 3 2.19 %
L52 Erythema nodosum 1 0.73 %
L53.8 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 0.73 %
L53.9 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
L58.0 Akute Radiodermatitis 1 0.73 %
L73.9 Krankheit der Haarfollikel, nicht näher bezeichnet 4 2.92 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.73 %
L89.07 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.73 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.73 %
L98.0 Granuloma pediculatum [Granuloma pyogenicum] 1 0.73 %
L98.2 Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] 1 0.73 %
L98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.73 %
L99.11 Stadium 1 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 14 10.22 %
L99.12 Stadium 2 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 8 5.84 %
L99.13 Stadium 3 der akuten Haut-Graft-versus-host-Krankheit 3 2.19 %
M10.96 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.73 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 1.46 %
M17.0 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.73 %
M24.50 Gelenkkontraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.73 %
M25.42 Gelenkerguss: Oberarm 1 0.73 %
M25.56 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.73 %
M40.19 Sonstige sekundäre Kyphose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.73 %
M41.96 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.73 %
M54.6 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 0.73 %
M60.92 Myositis, nicht näher bezeichnet: Oberarm 1 0.73 %
M62.59 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.73 %
M79.61 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 0.73 %
M81.65 Lokalisierte Osteoporose [Lequesne]: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.73 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 4 2.92 %
M87.95 Knochennekrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.73 %
M89.55 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.73 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.73 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 2 1.46 %
N14.4 Toxische Nephropathie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
N16.0 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.73 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 1.46 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.46 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 4.38 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.73 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 2.92 %
N30.0 Akute Zystitis 4 2.92 %
N30.8 Sonstige Zystitis 1 0.73 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 3 2.19 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.73 %
N33.0 Tuberkulöse Zystitis {A18.1} 1 0.73 %
N34.2 Sonstige Urethritis 1 0.73 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 17 12.41 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.19 %
N41.1 Chronische Prostatitis 1 0.73 %
N60.9 Gutartige Mammadysplasie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N76.2 Akute Vulvitis 1 0.73 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 1.46 %
N90.3 Dysplasie der Vulva, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 2.19 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.73 %
Q04.3 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 0.73 %
Q05.7 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.73 %
Q25.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 1 0.73 %
Q71.8 Sonstige Reduktionsdefekte der oberen Extremität(en) 1 0.73 %
Q92.8 Sonstige näher bezeichnete Trisomien und partielle Trisomien der Autosomen 1 0.73 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 3 2.19 %
R04.0 Epistaxis 2 1.46 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.73 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 2 1.46 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.73 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 14 10.22 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.73 %
R18 Aszites 1 0.73 %
R19.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.73 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 5 3.65 %
R25.3 Faszikulation 1 0.73 %
R26.2 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 1.46 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 5 3.65 %
R33 Harnverhaltung 2 1.46 %
R35 Polyurie 1 0.73 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.73 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.73 %
R44.3 Halluzinationen, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R45.8 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.73 %
R50.2 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 6 4.38 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 4 2.92 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 1.46 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 6 4.38 %
R51 Kopfschmerz 3 2.19 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 1.46 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.73 %
R56.0 Fieberkrämpfe 1 0.73 %
R57.2 Septischer Schock 1 0.73 %
R57.9 Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.73 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 0.73 %
R62.9 Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet 1 0.73 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 13 9.49 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.73 %
R64 Kachexie 1 0.73 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 8 5.84 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 3 2.19 %
R65.3 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.73 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.73 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 1.46 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 1.46 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.73 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.73 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.73 %
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 2 1.46 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 5 3.65 %
R93.3 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.73 %
R93.8 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.73 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 3 2.19 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.73 %
S20.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Schürfwunde 1 0.73 %
S21.1 Offene Wunde der vorderen Thoraxwand 1 0.73 %
S61.0 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.73 %
T36.8 Vergiftung: Sonstige systemisch wirkende Antibiotika 1 0.73 %
T80.2 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 1.46 %
T80.6 Sonstige Serumreaktionen 4 2.92 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 1.46 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.73 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.46 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 13 9.49 %
T86.00 Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen 4 2.92 %
T86.01 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad I und II 28 20.44 %
T86.02 Akute Graft-versus-host-Krankheit, Grad III und IV 9 6.57 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 3 2.19 %
T89.02 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.73 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 1.46 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.73 %
U80.2 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Oxazolidinone, oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz 6 4.38 %
U80.3 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Oxazolidinone, Streptogramine, oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz 9 6.57 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 10 7.30 %
U80.5 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.73 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.73 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 2.92 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.73 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 34 24.82 %
Y59.9 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.73 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 4.38 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 5.11 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 36 26.28 %
Z22.1 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 0.73 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 7 5.11 %
Z22.8 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 3 2.19 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 4 2.92 %
Z29.1 Immunprophylaxe 1 0.73 %
Z29.21 Systemische prophylaktische Chemotherapie 8 5.84 %
Z29.28 Sonstige prophylaktische Chemotherapie 1 0.73 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 3 2.19 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.73 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 2.92 %
Z55 Kontaktanlässe mit Bezug auf die Ausbildung 1 0.73 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z85.6 Leukämie in der Eigenanamnese 8 5.84 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 3 2.19 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 2.19 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.73 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.73 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 2.19 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 6 4.38 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.73 %
Z94.80 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 2 1.46 %
Z94.81 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 3 2.19 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.73 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.73 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 2.92 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.73 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 1 0.06 % 1
00.91.20 Transplantat von verwandtem Lebendspender, AB0-kompatibel 37 2.34 % 37
00.91.21 Transplantat von verwandtem Lebendspender, nicht AB0-kompatibel 22 1.39 % 23
00.91.99 Transplantat von verwandtem Lebendspender, sonstige 1 0.06 % 1
00.92.00 Transplantat von unverwandtem Spender, n.n.bez. 1 0.06 % 1
00.92.10 Transplantat von unverwandtem Spender, AB0-kompatibel 37 2.34 % 37
00.92.11 Transplantat von unverwandtem Spender, nicht AB0-kompatibel 30 1.90 % 31
00.92.99 Transplantat von unverwandtem Spender, sonstige 1 0.06 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.06 % 1
03.31 Lumbalpunktion 5 0.32 % 8
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 1 0.06 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.06 % 1
13.41 Phakoemulsifikation und Aspiration eines Katarakts 1 0.06 % 1
13.71 Einsetzen einer Intraokularlinse anlässlich einer Kataraktextraktion, einzeitig 1 0.06 % 1
14.54 Behebung einer Amotio retinae durch Laser-Photokoagulation 1 0.06 % 1
14.59.10 Behebung einer Amotio retinae durch schwere Flüssigkeiten 1 0.06 % 1
14.71.19 Sonstige Vitrektomie über Pars plana 1 0.06 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.06 % 1
22.00 Aspiration und Spülung der Nasennebenhöhle, n.n.bez. 1 0.06 % 4
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.06 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 8 0.51 % 12
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.13 % 3
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.06 % 1
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 1 0.06 % 1
35.22.11 Minimal-invasive Implantation einer Aortenklappe, transapikal 1 0.06 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.06 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.06 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 4 0.25 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.19 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 28 1.77 % 31
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 12 0.76 % 12
38.94 Venae sectio 3 0.19 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.06 % 1
39.30.13 Verschluß eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefäßen 1 0.06 % 1
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 1 0.06 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.06 % 1
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.06 % 1
40.0 Inzision an lymphatischen Strukturen 1 0.06 % 1
41.00.05 Transplantation von Knochenmarkstammzellen, Fremdbezug 1 0.06 % 1
41.03.21 Transplantation von Knochenmark Stammzellen, allogen, HLA-identisch, ohne In-vitro-Aufbereitung, verwandter Spender 3 0.19 % 3
41.03.31 Transplantation von Knochenmark Stammzellen, allogen, HLA-identisch, ohne In-vitro-Aufbereitung, nicht-verwandter Spender 4 0.25 % 4
41.05.21 Allogene hämatopoetische Stammzelltransplantation, HLA-identisch, ohne in-vitro Aufbereitung, verwandter Spender 62 3.92 % 63
41.05.31 Allogene hämatopoetische Stammzelltransplantation, HLA-identisch, ohne in-vitro-Aufbereitung, nicht-verwandter Spender 41 2.59 % 42
41.05.51 Allogene periphere hämatopoetische Stammzellen, HLA-identisch, Fremdbezug 50 3.16 % 51
41.31 Knochenmarkbiopsie 63 3.98 % 77
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.06 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.13 % 2
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.06 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 7 0.44 % 7
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 11 0.70 % 11
46.95 Lokale Perfusion des Dünndarms 1 0.06 % 1
46.96 Lokale Perfusion des Dickdarms 1 0.06 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.06 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 3 0.19 % 3
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 0.13 % 2
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 1 0.06 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.06 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.13 % 2
65.31 Laparoskopische einseitige Ovarektomie 1 0.06 % 1
71.11.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vulva 1 0.06 % 1
83.21.99 Biopsie an den Weichteilen, sonstige 1 0.06 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 7 0.44 % 7
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 0.13 % 2
86.07.99 Einsetzen, Wechsel, Entfernen einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.06 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 11 0.70 % 12
86.59.00 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, n.n.bez. 1 0.06 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 4 0.25 % 4
87.04.11 Computertomografie des Halses 3 0.19 % 4
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.06 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 34 2.15 % 58
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 0.44 % 8
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.06 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.06 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.13 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.06 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.06 % 1
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 3 0.19 % 3
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.06 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 0.32 % 6
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.06 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 0.25 % 4
88.90.30 Radiographiegesteuerte Intervention 1 0.06 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 35 2.21 % 40
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 0.06 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.06 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.06 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.06 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.06 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.06 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.06 % 1
88.97.19 MRI-Mamma(e) 1 0.06 % 1
89.07.99 Sonstige medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1 0.06 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 0.25 % 4
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.06 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 45 2.84 % 90
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.06 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.06 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.06 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 36 2.28 % 37
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 36 2.28 % 38
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.06 % 2
92.16 Szintigraphie des lymphatischen Systems 1 0.06 % 1
92.18.01 Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Tumorszintigraphie mit Antikörpern oder rezeptorgerichteten Substanzen, n. n. bez. 1 0.06 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 8 0.51 % 11
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 3 0.19 % 3
92.24.02 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, Halbkörperbestrahlung 1 0.06 % 2
92.24.03 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, Ganzkörperbestrahlung 34 2.15 % 115
92.24.04 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, Intraoperative Strahlentherapie 1 0.06 % 2
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung 1 0.06 % 10
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung 1 0.06 % 2
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mehr als 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung 1 0.06 % 5
92.29.60 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, n.n.bez. 2 0.13 % 2
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 4 0.25 % 4
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.06 % 2
92.29.80 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 4 0.25 % 4
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.06 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungtstage 2 0.13 % 2
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.06 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.13 % 2
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.06 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 0.13 % 2
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.06 % 1
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 1 0.06 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.13 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.06 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.22 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 4 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.06 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.06 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.06 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 16 1.01 % 16
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 53 3.35 % 53
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 40 2.53 % 40
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 15 0.95 % 15
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 10 0.63 % 10
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 7 0.44 % 7
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 4 0.25 % 4
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 52 3.29 % 52
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 11 0.70 % 11
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 13 0.82 % 13
99.05.13 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 5 0.32 % 5
99.05.18 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 22 bis 24 Konzentrate 1 0.06 % 1
99.05.1C Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 37 bis 42 Konzentrate 2 0.13 % 2
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 3 0.19 % 3
99.05.22 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 4 bis 5 Konzentrate 2 0.13 % 2
99.05.23 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 2 0.13 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 11 0.70 % 11
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 7 0.44 % 7
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 8 0.51 % 8
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 13 0.82 % 13
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 7 0.44 % 7
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 18 1.14 % 18
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 14 0.88 % 14
99.05.38 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 7 0.44 % 7
99.05.39 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 7 0.44 % 7
99.05.3A Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 4 0.25 % 4
99.05.3B Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 22 bis 24 Konzentrate 4 0.25 % 4
99.05.3C Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 25 bis 27 Konzentrate 2 0.13 % 2
99.05.3D Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 28 bis 30 Konzentrate 1 0.06 % 1
99.05.3E Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 31 bis 36 Konzentrate 1 0.06 % 1
99.05.3H Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 49 bis 54 Konzentrate 1 0.06 % 1
99.05.3I Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 55 bis 60 Konzentrate 1 0.06 % 1
99.05.3K Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 67 bis 82 Konzentrate 1 0.06 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.06 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.06 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.13 % 2
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.06 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 60 3.79 % 60
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 2 0.13 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 1 0.06 % 1
99.22.19 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mehr Tage 1 0.06 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 27 1.71 % 29
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 87 5.50 % 88
99.25.10 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: ein Chemotherapieblock während eines stationären Aufenthaltes 22 1.39 % 23
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 1 0.06 % 4
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 3 0.19 % 4
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 35 2.21 % 45
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 51 3.22 % 52
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsupression, sonstige Applikationsform 2 0.13 % 2
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.06 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.06 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.06 % 1
99.79.11 Vorbereitung auf AB0 - inkompatible Lebendspender Organtransplantation 3 0.19 % 3
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.06 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 4 0.25 % 4
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 2 0.13 % 2
99.84.22 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, 8 bis 14 Tage 2 0.13 % 2
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 4 0.25 % 4
99.84.53 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 15 bis 21 Tage 16 1.01 % 16
99.84.59 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mehr Tage 73 4.61 % 73
99.88 Therapeutische Photopherese 1 0.06 % 5
99.A0.11 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischer Erkrankungen, ohne HLA-Typisierung 1 0.06 % 1
99.A1.11 Komplexdiagnostik bei Hämoglobinopathien 1 0.06 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.06 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.06 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.25 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.13 % 2
99.B7.16 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 1 0.06 % 1