DRG A60B - Versagen und Abstossung eines Organtransplantates, mehr als ein Belegungstag

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.172
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.538)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.182)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 248 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.8%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 208 (83.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.6%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'531.15 CHF

Median: 11'028.70 CHF

Standardabweichung: 11'779.60

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T86.10 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 46 18.55 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 39 15.73 %
T86.19 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 18 7.26 %
T86.2 Versagen und Abstoßung eines Herztransplantates 14 5.65 %
T86.3 Versagen und Abstoßung eines Herz-Lungen-Transplantates 1 0.40 %
T86.41 Chronische Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 15 6.05 %
T86.49 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Lebertransplantates 2 0.81 %
T86.51 Nekrose eines Hauttransplantates 25 10.08 %
T86.52 Verlust eines Hauttransplantates 5 2.02 %
T86.59 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 20 8.06 %
T86.81 Versagen und Abstoßung: Lungentransplantat 59 23.79 %
T86.82 Versagen und Abstoßung: Pankreastransplantat 2 0.81 %
T86.88 Versagen und Abstoßung: Sonstige transplantierte Organe und Gewebe 2 0.81 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 0.81 %
A07.2 Kryptosporidiose 1 0.40 %
A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.40 %
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.40 %
A37.8 Keuchhusten durch sonstige Bordetella-Spezies 1 0.40 %
B16.1 Akute Virushepatitis B mit Delta-Virus (Begleitinfektion) ohne Coma hepaticum 1 0.40 %
B16.9 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 2 0.81 %
B17.8 Sonstige näher bezeichnete akute Virushepatitis 1 0.40 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.40 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.40 %
B25.88 Sonstige Zytomegalie 2 0.81 %
B25.9 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
B34.8 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.40 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 2 0.81 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.61 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 5.65 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.21 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.21 %
B97.4 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.81 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.21 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.81 %
C00.1 Bösartige Neubildung: Äußere Unterlippe 1 0.40 %
C06.0 Bösartige Neubildung: Wangenschleimhaut 1 0.40 %
C09.1 Bösartige Neubildung: Gaumenbogen (vorderer) (hinterer) 1 0.40 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.40 %
C43.1 Bösartiges Melanom des Augenlides, einschließlich Kanthus 1 0.40 %
C43.3 Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.40 %
C44.3 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 6 2.42 %
C44.4 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.40 %
C44.6 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 2 0.81 %
C49.3 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax 1 0.40 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
C71.3 Bösartige Neubildung: Parietallappen 1 0.40 %
C71.4 Bösartige Neubildung: Okzipitallappen 1 0.40 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.40 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 0.81 %
C96.5 Multifokale und unisystemische Langerhans-Zell-Histiozytose 1 0.40 %
C96.6 Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose 5 2.02 %
D04.3 Carcinoma in situ: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.40 %
D22.9 Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D37.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Magen 1 0.40 %
D48.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Knochen und Gelenkknorpel 1 0.40 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.40 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.40 %
D61.18 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.40 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 1.21 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 7 2.82 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.40 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 10 4.03 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 1.21 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.40 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.40 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.40 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.40 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.40 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 0.81 %
D80.3 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 2 0.81 %
D83.8 Sonstige variable Immundefekte 1 0.40 %
D86.0 Sarkoidose der Lunge 2 0.81 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 67 27.02 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.21 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 2.42 %
E04.9 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.40 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E07.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.40 %
E10.41 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E10.72 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.81 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.81 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 5.24 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.21 %
E13.11 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E13.21 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E13.40 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E13.73 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 17 6.85 %
E13.91 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.21 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.81 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.61 %
E21.2 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.40 %
E21.3 Hyperparathyreoidismus, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.40 %
E29.1 Testikuläre Unterfunktion 3 1.21 %
E34.3 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.40 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 1.61 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 10 4.03 %
E58 Alimentärer Kalziummangel 1 0.40 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.40 %
E66.22 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.40 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.40 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 8 3.23 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.81 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 2.82 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 1.21 %
E83.0 Störungen des Kupferstoffwechsels 1 0.40 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.40 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 1.21 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.40 %
E84.0 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 3 1.21 %
E84.1 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 2 0.81 %
E84.80 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 1 0.40 %
E84.87 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 1 0.40 %
E84.88 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 1 0.40 %
E86 Volumenmangel 5 2.02 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.40 %
E87.2 Azidose 4 1.61 %
E87.5 Hyperkaliämie 3 1.21 %
E87.6 Hypokaliämie 4 1.61 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.81 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.21 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.40 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.81 %
F20.8 Sonstige Schizophrenie 1 0.40 %
F31.4 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.40 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.40 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 3 1.21 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 2 0.81 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
F33.2 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.40 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
F34.1 Dysthymia 1 0.40 %
F40.2 Spezifische (isolierte) Phobien 2 0.81 %
F40.9 Phobische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F43.2 Anpassungsstörungen 6 2.42 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.81 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.40 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G44.2 Spannungskopfschmerz 1 0.40 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 2 0.81 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 1.61 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
G51.0 Fazialisparese 1 0.40 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.40 %
G57.4 Läsion des N. tibialis 1 0.40 %
G62.0 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.40 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 1.21 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.40 %
G93.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.40 %
G97.80 Postoperative Liquorfistel 1 0.40 %
H26.8 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.40 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.40 %
H54.1 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.40 %
H65.9 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.42 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 40 16.13 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.21 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 36 14.52 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.61 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I15.00 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 3.23 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.40 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 4 1.61 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 9 3.63 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.81 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 2.42 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
I25.20 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.40 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.40 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 1.21 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 1.21 %
I27.8 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.40 %
I31.3 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.40 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 0.40 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.40 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.81 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.40 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 0.81 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 4 1.61 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.40 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 1.21 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.40 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.40 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I51.7 Kardiomegalie 1 0.40 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 1 0.40 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.40 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 3 1.21 %
I73.0 Raynaud-Syndrom 1 0.40 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I74.5 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.40 %
I77.0 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.40 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.40 %
I80.88 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 0.40 %
I82.2 Embolie und Thrombose der V. cava 1 0.40 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 0.81 %
I84.4 Äußere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.40 %
I86.8 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.40 %
I87.00 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.40 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.40 %
I87.8 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.40 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 2 0.81 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 3 1.21 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.81 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.40 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.40 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.40 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
J10.1 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.40 %
J12.1 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.40 %
J12.8 Pneumonie durch sonstige Viren 1 0.40 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J20.2 Akute Bronchitis durch Streptokokken 1 0.40 %
J20.6 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 0.40 %
J20.8 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 0.81 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
J21.9 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
J31.0 Chronische Rhinitis 3 1.21 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.40 %
J32.8 Sonstige chronische Sinusitis 2 0.81 %
J33.8 Sonstige Polypen der Nasennebenhöhlen 1 0.40 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.40 %
J41.0 Einfache chronische Bronchitis 2 0.81 %
J41.1 Schleimig-eitrige chronische Bronchitis 3 1.21 %
J41.8 Mischformen von einfacher und schleimig-eitriger chronischer Bronchitis 1 0.40 %
J43.9 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 13 5.24 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.40 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 3 1.21 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.40 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.40 %
J47 Bronchiektasen 1 0.40 %
J84.0 Alveoläre und parietoalveoläre Krankheitszustände 1 0.40 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 6 2.42 %
J95.0 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 0.40 %
J95.3 Chronische pulmonale Insuffizienz nach Operation 1 0.40 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 1 0.40 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.40 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.40 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 3 1.21 %
K02.8 Sonstige Zahnkaries 1 0.40 %
K11.2 Sialadenitis 1 0.40 %
K20 Ösophagitis 1 0.40 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 6 2.42 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 3.23 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 0.81 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
K29.6 Sonstige Gastritis 3 1.21 %
K29.8 Duodenitis 1 0.40 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.40 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.40 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.40 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.40 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 0.81 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.81 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.40 %
K59.0 Obstipation 5 2.02 %
K59.1 Funktionelle Diarrhoe 1 0.40 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.40 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 0.81 %
K77.8 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.81 %
K83.9 Krankheit der Gallenwege, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K87.1 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 2.02 %
L29.9 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
L40.0 Psoriasis vulgaris 1 0.40 %
L50.0 Allergische Urtikaria 1 0.40 %
L57.0 Aktinische Keratose 2 0.81 %
L65.8 Sonstiger näher bezeichneter Haarausfall ohne Narbenbildung 1 0.40 %
L68.0 Hirsutismus 1 0.40 %
L89.37 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 0.40 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.40 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
L98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.40 %
M10.04 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.40 %
M10.07 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M10.37 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M10.94 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.40 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
M14.5 Arthropathien bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 0.40 %
M16.9 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
M32.1 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.40 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 3 1.21 %
M47.80 Sonstige Spondylose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.40 %
M48.09 Spinal(kanal)stenose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.40 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.40 %
M71.58 Sonstige Bursitis, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.40 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.40 %
M79.82 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Oberarm 1 0.40 %
M79.84 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Hand 1 0.40 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 0.81 %
M81.40 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M81.45 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 3 1.21 %
M81.48 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Sonstige 3 1.21 %
M81.49 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 4 1.61 %
M81.85 Sonstige Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
M81.88 Sonstige Osteoporose: Sonstige 5 2.02 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.81 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.81 %
M81.95 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 3 1.21 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 2 0.81 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 14 5.65 %
M85.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Sonstige 1 0.40 %
M85.89 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.81 %
M85.95 Veränderung der Knochendichte und -struktur, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
M85.99 Veränderung der Knochendichte und -struktur, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 1.21 %
M86.88 Sonstige Osteomyelitis: Sonstige 1 0.40 %
M86.97 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 0.81 %
M87.15 Knochennekrose durch Arzneimittel: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
M87.85 Sonstige Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
M90.89 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
N00.8 Akutes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.40 %
N02.3 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.40 %
N02.9 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N03.2 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.40 %
N04.1 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.40 %
N05.1 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 3 1.21 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.40 %
N08.8 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.81 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 3 1.21 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
N13.6 Pyonephrose 1 0.40 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 2 0.81 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 5 2.02 %
N16.5 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Transplantatabstoßung {T86.-} 1 0.40 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.40 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.40 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 21 8.47 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 8 3.23 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 21 8.47 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 1.61 %
N20.0 Nierenstein 1 0.40 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 9 3.63 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 0.40 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.40 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
N40 Prostatahyperplasie 3 1.21 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.40 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 0.81 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 0.40 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
Q44.2 Atresie der Gallengänge 1 0.40 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 2 0.81 %
Q60.3 Nierenhypoplasie, einseitig 2 0.81 %
Q60.4 Nierenhypoplasie, beidseitig 1 0.40 %
Q61.1 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 1 0.40 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 0.40 %
Q61.4 Nierendysplasie 1 0.40 %
Q61.5 Medulläre Zystenniere 1 0.40 %
Q61.8 Sonstige zystische Nierenkrankheiten 1 0.40 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.21 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R05 Husten 1 0.40 %
R06.0 Dyspnoe 4 1.61 %
R07.2 Präkordiale Schmerzen 1 0.40 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.40 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.81 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.40 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 1.21 %
R12 Sodbrennen 1 0.40 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R18 Aszites 1 0.40 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.40 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.40 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.40 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.40 %
R35 Polyurie 1 0.40 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.81 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.81 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.40 %
R49.0 Dysphonie 1 0.40 %
R50.2 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.40 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.40 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.40 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R51 Kopfschmerz 2 0.81 %
R55 Synkope und Kollaps 3 1.21 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 4 1.61 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 0.40 %
R60.9 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.40 %
R64 Kachexie 1 0.40 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 3 1.21 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.40 %
R89.5 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.40 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.40 %
S92.1 Fraktur des Talus 1 0.40 %
S92.3 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.40 %
S92.4 Fraktur der Großzehe 1 0.40 %
T21.82 Verbrennung Grad 2b des Rumpfes: Thoraxwand mit Ausnahme von Brustdrüse und -warze 1 0.40 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.40 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 3.63 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.61 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.40 %
T82.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 1.21 %
T83.2 Mechanische Komplikation durch ein Harnorgantransplantat 1 0.40 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.40 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.40 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 5 2.02 %
T86.19 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 0.40 %
T86.59 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 1 0.40 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 0.81 %
T92.5 Folgen einer Verletzung von Muskeln und Sehnen der oberen Extremität 1 0.40 %
T92.6 Folgen einer Zerquetschung oder einer traumatischen Amputation der oberen Extremität 1 0.40 %
T93.0 Folgen einer offenen Wunde der unteren Extremität 1 0.40 %
T93.5 Folgen einer Verletzung von Muskeln und Sehnen der unteren Extremität 1 0.40 %
T95.2 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung der oberen Extremität 1 0.40 %
U50.10 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.40 %
U50.30 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 3 1.21 %
U80.5 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.40 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.40 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 3 1.21 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 26 10.48 %
Y59.9 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.40 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 1.61 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 2.42 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 224 90.32 %
Z04.8 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.40 %
Z09.80 Nachuntersuchung nach Organtransplantation 5 2.02 %
Z22.1 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 2 0.81 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.40 %
Z24.6 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 1 0.40 %
Z27.3 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 0.40 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 11 4.44 %
Z29.1 Immunprophylaxe 2 0.81 %
Z29.21 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.40 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 2 0.81 %
Z42.0 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 1 0.40 %
Z42.4 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der unteren Extremität 1 0.40 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.40 %
Z49.0 Vorbereitung auf die Dialyse 1 0.40 %
Z51.81 Apherese 2 0.81 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.40 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.40 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 0.81 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.40 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 2 0.81 %
Z74.8 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.40 %
Z74.9 Problem mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
Z75.60 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Niere 1 0.40 %
Z80.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 1 0.40 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 7 2.82 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 2.82 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 3 1.21 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 3 1.21 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z89.5 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.40 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.40 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.40 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 5 2.02 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 2 0.81 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 3 1.21 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 4.03 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.40 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 3 1.21 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.81 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 22 8.87 %
Z94.1 Zustand nach Herztransplantation 4 1.61 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 7 2.82 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 3 1.21 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 3 1.21 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 5 2.02 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.81 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.81 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 10 4.03 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 6 2.42 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.81 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.40 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.40 %
Z96.80 Vorhandensein eines Bronchialstents 1 0.40 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.40 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.40 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 4 1.61 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.27 % 4
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.13 % 1
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 1 0.13 % 1
00.99.10 Reoperation 10 1.35 % 11
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 3 0.40 % 3
01.18.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 1 0.13 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 1 0.13 % 1
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 1 0.13 % 1
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 0.13 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.13 % 1
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 1 0.13 % 1
04.81.24 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule, mit BV 1 0.13 % 1
08.61.99 Sonstige plastische Rekonstruktion des Augenlids mit Hautlappen oder -transplantat 1 0.13 % 1
21.88.13 Septumplastik, Plastische Korrektur mit Resektion 1 0.13 % 1
22.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Nasennebenhöhlen 1 0.13 % 1
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 1 0.13 % 1
22.9X.29 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, sonstige 1 0.13 % 1
27.53 Verschluss einer Fistel im Mund 1 0.13 % 1
27.58 Revision eines gestielten oder freien Lappens oder freien Hauttransplantates an Lippe und Mund 2 0.27 % 2
31.74 Revision einer Tracheostomie 1 0.13 % 1
31.93 Ersetzen eines Larynx- oder Trachea-Stents 1 0.13 % 1
31.98 Sonstige Operationen am Larynx 1 0.13 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 3 0.40 % 3
33.23.19 Sonstige Bronchoskopie mit sonstigen Instrumenten 1 0.13 % 1
33.23.99 Sonstige Bronchoskopie, sonstige 1 0.13 % 1
33.24.10 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 11 1.48 % 11
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 26 3.51 % 26
33.24.12 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 2 0.27 % 2
33.24.13 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Exzisions- (Zangen-) Biopsie 11 1.48 % 11
33.24.99 Geschlossene [endoskopische] Bronchusbiopsie, sonstige 1 0.13 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.13 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.13 % 1
34.4X.22 Teilresektion einer Läsion an der Brustwand, mit Rekonstruktion 1 0.13 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.13 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.13 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 7 0.94 % 7
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 9 1.21 % 9
38.03.19 Inzision von sonstigen Arterien des Oberarms 1 0.13 % 1
38.33.23 Resektion von oberflächlichen Venen der oberen Extremität mit Anastomose 1 0.13 % 1
38.83.20 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, n.n.bez. 1 0.13 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.13 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.40 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 7 0.94 % 7
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 0.13 % 1
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 7 0.94 % 7
39.27.11 AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 3 0.40 % 3
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefäßen 1 0.13 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefäßverschlusssystems, sonstige 1 0.13 % 1
39.42 Revision eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 2 0.27 % 2
39.49.10 Revision einer Gefäßanastomose 1 0.13 % 1
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 1 0.13 % 1
39.56.59 Plastische Rekonstruktion abdominaler Venen mit Gewebe-Patch, sonstige 1 0.13 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 12 1.62 % 50
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 0.27 % 7
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.13 % 4
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 0.54 % 11
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.13 % 7
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 1 0.13 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.13 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.13 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.13 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 8 1.08 % 8
45.23 Koloskopie 3 0.40 % 3
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.13 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 10 1.35 % 10
50.12 Offene Biopsie an der Leber 1 0.13 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.13 % 1
50.69.99 Sonstige Rekonstruktion an der Leber, sonstige 1 0.13 % 1
51.14 Sonstige geschlossene [endoskopische] Biopsie an Gallengang oder Sphincter Oddii 1 0.13 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.13 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.13 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.13 % 1
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 3 0.40 % 3
54.98.24 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 144 bis 264 Stunden 1 0.13 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 2 0.27 % 3
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 44 5.94 % 45
55.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Niere 1 0.13 % 1
55.53 Entfernen einer transplantierten oder abgestossenen Niere 2 0.27 % 2
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 1 0.13 % 1
56.99.10 Freilegung des Ureters (zur Exploration) 1 0.13 % 1
56.99.20 Revisionsoperation am Ureter, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.13 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.13 % 1
77.49.00 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, n.n.bez. 1 0.13 % 1
77.67.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tibia 1 0.13 % 1
77.69.20 Debridement an Phalangen der Hand 1 0.13 % 1
78.68.08 Knochenimplantatentfernung an Tarsalia und Metatarsalia: sonstiges Osteosynthesematerial 1 0.13 % 1
78.69.38 Knochenimplantatentfernung an Talus und Kalcaneus: sonstiges Osteosynthesematerial 1 0.13 % 1
78.69.48 Knochenimplantatentfernung an Phalangen des Fusses: sonstiges Osteosynthesematerial 1 0.13 % 1
81.28 Interphalangeal-Arthrodese 1 0.13 % 1
81.92.09 Injektion einer therapeutischen Substanz in Gelenk oder Ligamente, sonstige 1 0.13 % 1
81.92.39 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke, sonstige 1 0.13 % 1
83.01.16 Exploration einer Sehnenscheide, Untere Extremität 1 0.13 % 1
83.13.16 Inzision einer Sehne, Untere Extremität 1 0.13 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.13 % 1
83.42.13 Sonstige Tenonektomie, Unterarm 1 0.13 % 1
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 1 0.13 % 1
83.82.26 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Untere Extremität 1 0.13 % 1
85.21.99 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma, Sonstige 2 0.27 % 2
85.31 Einseitige Mammareduktionsplastik 1 0.13 % 1
85.87.99 Sonstige Operation an der Brustwarze, sonstige 1 0.13 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.13 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.27 % 2
86.22.10 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.13 % 1
86.22.18 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 11 1.48 % 13
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 2 0.27 % 2
86.22.29 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision mit Einlegen eines Medikamententrägers an anderer Lokalisation 1 0.13 % 1
86.22.90 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.13 % 2
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 3 0.40 % 4
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.13 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 6 0.81 % 7
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 3 0.40 % 3
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.4X.10 Radikale Exzision einer Hautläsion am Kopf mit histographischer Kontrolle 1 0.13 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.27 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.13 % 1
86.60 Freies Hauttransplantat, n.n.bez. 1 0.13 % 1
86.61.10 Kleinflächiges Vollhauttransplantat an die Hand 1 0.13 % 1
86.63.1A Kleinflächiges Vollhauttransplantat an den Fuß 1 0.13 % 1
86.67.23 Großflächiges temporäres Haut-Regenerationsgraft an den Unterarm 1 0.13 % 1
86.69.18 Kleinflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 2 0.27 % 2
86.69.1A Kleinflächige Spalthauttransplantation an den Fuß 2 0.27 % 2
86.69.20 Großflächige Spalthauttransplantation an den Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.13 % 1
86.69.23 Großflächige Spalthauttransplantation an den Unterarm 2 0.27 % 2
86.69.25 Großflächige Spalthauttransplantation an Brustwand und Rücken 1 0.13 % 1
86.69.2A Großflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 9 1.21 % 9
86.69.2B Großflächige Spalthauttransplantation an den Fuß 1 0.13 % 1
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 1 0.13 % 1
86.72 Verschiebung eines gestielten Lappens 2 0.27 % 2
86.73.12 Kleinflächige Transpositionsplastik an die Hand 1 0.13 % 1
86.74.20 Kleinflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 2 0.27 % 2
86.74.2B Kleinflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Fuß 1 0.13 % 1
86.74.58 Kleinflächige Z-Plastik an Oberschenkel und Unterschenkel 1 0.13 % 1
86.75.10 Revision von gestieltem oder freiem Lappen oder freiem Hauttransplantat des Kopfes 6 0.81 % 6
86.75.12 Revision von gestieltem oder freiem Lappen oder freiem Hauttransplantat von Schulter und Oberarm 1 0.13 % 1
86.75.15 Revision von gestieltem oder freiem Lappen oder freiem Hauttransplantat der Brustwand und Rücken 1 0.13 % 1
86.75.17 Revision von gestieltem oder freiem Lappen oder freiem Hauttransplantat der unteren Extremität 5 0.67 % 5
86.76.20 Großflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 3 0.40 % 3
86.76.28 Großflächige Verschiebe-Rotationsplastik an Oberschenkel und Unterschenkel 1 0.13 % 1
86.76.40 Großflächige Insellappenplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.13 % 1
86.81 Straffungsoperation am Gesicht 1 0.13 % 1
86.88.50 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.13 % 5
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 12 1.62 % 21
86.88.97 Sonstige temporäre Weichteildeckung an der unteren Extremität 1 0.13 % 1
86.89.80 Revision einer Hautplastik am Kopf 2 0.27 % 2
86.89.88 Revision einer Hautplastik an der unteren Extremität 2 0.27 % 2
86.89.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.13 % 1
86.91 Exzision von Haut zur Transplantation 1 0.13 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 4 0.54 % 5
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.13 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.13 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 24 3.24 % 27
87.61.10 Pharynxoesophagus-Darstellung 1 0.13 % 1
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.13 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 3 0.40 % 3
87.76.10 Zystographie 1 0.13 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 0.94 % 8
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.27 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.13 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 0.54 % 5
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.13 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 11 1.48 % 11
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.13 % 2
88.51 Angiokardiographie der Vv. cavae 1 0.13 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 2 0.27 % 2
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.13 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 7 0.94 % 7
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 15 2.02 % 18
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstraktes, sonstige 1 0.13 % 1
88.74.21 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, mit Punktion 1 0.13 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 0.27 % 5
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.13 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 0.27 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 0.27 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 42 5.67 % 44
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.27 % 2
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.13 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.13 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 2 0.27 % 2
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 2 0.27 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.27 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.13 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.13 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 2 0.27 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.13 % 1
89.07.10 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 0.13 % 1
89.07.12 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lungentransplantation 1 0.13 % 1
89.07.15 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Pankreastransplantation 1 0.13 % 1
89.07.20 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 0.13 % 1
89.07.22 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lungentransplantation 1 0.13 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle des Patienten während der Hospitalisation, 1 Mal 1 0.13 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 0.67 % 5
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.13 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Min 1 0.13 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 4 0.54 % 4
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.13 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.13 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.13 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.27 % 2
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.13 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.13 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 3 0.40 % 4
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.13 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.13 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.13 % 2
92.15 Lungen-Szintigraphie 5 0.67 % 6
92.19.08 Sonstige Szintigraphie anderer Lokalisationen 1 0.13 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.13 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.13 % 1
93.57.10 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, n.n.bez. 1 0.13 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 6 0.81 % 6
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 6 0.81 % 6
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.13 % 1
93.90.21 BiPAP Ersteinstellung 1 0.13 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.13 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.13 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.13 % 1
93.9A.12 Pneumologische Akutrehabilitation, 7-13 Behandlungstage 1 0.13 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.27 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.40 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 0.67 % 5
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 13 1.75 % 13
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.13 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 0.54 % 4
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.13 % 1
99.07.14 Transfusion von Plasma, 16 TE bis 20 TE 1 0.13 % 1
99.07.15 Transfusion von Plasma, 21 TE bis 30 TE 1 0.13 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.13 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.13 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.13 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 8 1.08 % 8
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.13 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 17 2.29 % 19
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsupression, sonstige Applikationsform 4 0.54 % 4
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 2 0.27 % 2
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.13 % 1
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 1 0.13 % 1
99.59 Sonstige Impfung 1 0.13 % 1
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 8 1.08 % 23
99.71.11 Therapeutische Plasmapherese, mit Fresh Frozen Plasma (FFP) 6 0.81 % 23
99.71.99 Therapeutische Plasmapherese, sonstige 2 0.27 % 6
99.76.11 Extrakorporale Immunadsorption, mit regenerierbarer Säule 1 0.13 % 5
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.13 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 8 1.08 % 8
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 8 1.08 % 8
99.84.22 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, 8 bis 14 Tage 1 0.13 % 1
99.84.23 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Tröpfcheninfektion, 15 bis 21 Tage 1 0.13 % 1
99.84.31 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Aerosoltyp, bis 7 Tage 1 0.13 % 1
99.88 Therapeutische Photopherese 9 1.21 % 15
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.40 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 0.54 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.27 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 1.08 % 8
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 0.81 % 6
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.54 % 4
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1