DRG A94B - Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern 7 bis 13 Behandlungstagen, Alter > 15 Jahre, ohne OR-Prozedur

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.61
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.108)
Verlegungsabschlag 0.135


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 100 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.73%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 95 (95.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.73%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'347.05 CHF

Median: 17'099.65 CHF

Standardabweichung: 9'286.61

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.3 Darminfektion durch enterohämorrhagische Escherichia coli 1 1.00 %
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 1.00 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.00 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 5 5.00 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 1.00 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.00 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.00 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.00 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.00 %
B44.1 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 1.00 %
C22.1 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 1 1.00 %
C38.4 Bösartige Neubildung: Pleura 1 1.00 %
C44.4 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 1.00 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 2.00 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.00 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.00 %
E84.0 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 1 1.00 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 1.00 %
G20.11 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 1.00 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.00 %
G40.5 Spezielle epileptische Syndrome 1 1.00 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.00 %
I33.0 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 1.00 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 1.00 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 5.00 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 4.00 %
I63.1 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 1.00 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 3 3.00 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 1.00 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 2 2.00 %
J15.0 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 1.00 %
J15.1 Pneumonie durch Pseudomonas 2 2.00 %
J15.8 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 1.00 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 3.00 %
J21.9 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
J44.10 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 1.00 %
J44.13 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 1.00 %
J44.19 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
J95.0 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 1.00 %
K11.2 Sialadenitis 1 1.00 %
K25.4 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 1.00 %
K28.0 Ulcus pepticum jejuni: Akut, mit Blutung 1 1.00 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 1.00 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
K57.22 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 1.00 %
K65.8 Sonstige Peritonitis 1 1.00 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.00 %
L02.0 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 1.00 %
L02.3 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 1.00 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 1.00 %
L02.9 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
L03.10 Phlegmone an der oberen Extremität 1 1.00 %
L08.9 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 4 4.00 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.00 %
M48.55 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakolumbalbereich 1 1.00 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 1.00 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 1.00 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.00 %
M86.35 Chronische multifokale Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.00 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 3 3.00 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 1.00 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.00 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.00 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 3.00 %
R57.0 Kardiogener Schock 1 1.00 %
S32.4 Fraktur des Acetabulums 1 1.00 %
S42.22 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 1 1.00 %
S80.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 1.00 %
T40.3 Vergiftung: Methadon 1 1.00 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.00 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 1.00 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.00 %
A18.0 Tuberkulose der Knochen und Gelenke 1 1.00 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.00 %
A40.3 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 1.00 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 2.00 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 3.00 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 3.00 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.00 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
A66.3 Hyperkeratose bei Frambösie 1 1.00 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.00 %
B35.6 Tinea cruris 1 1.00 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 1.00 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 2.00 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 1.00 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.00 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.00 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 43 43.00 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.00 %
B95.8 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.00 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 36 36.00 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 4.00 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.00 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.00 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 1.00 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 2.00 %
C32.0 Bösartige Neubildung: Glottis 1 1.00 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 1.00 %
C50.4 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.00 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 3.00 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.00 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 1.00 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 1.00 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 2.00 %
C82.1 Follikuläres Lymphom Grad II 1 1.00 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.00 %
C92.00 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.00 %
C94.20 Akute Megakaryoblastenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.00 %
D46.2 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss 1 1.00 %
D46.9 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 2.00 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 3 3.00 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
D61.18 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 1.00 %
D61.8 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 1.00 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.00 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.00 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.00 %
D64.2 Sekundäre sideroachrestische [sideroblastische] Anämie durch Arzneimittel oder Toxine 1 1.00 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 7.00 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 3.00 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 1.00 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.00 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.00 %
D69.0 Purpura anaphylactoides 1 1.00 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 2.00 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.00 %
D70.3 Sonstige Agranulozytose 2 2.00 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 2 2.00 %
D80.3 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 1.00 %
D83.8 Sonstige variable Immundefekte 1 1.00 %
D86.0 Sarkoidose der Lunge 1 1.00 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
E07.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 1.00 %
E10.91 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.00 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 7.00 %
E11.41 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.00 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.00 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.00 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 11.00 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 3.00 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.00 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.00 %
E27.3 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.00 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.00 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.00 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.00 %
E51.2 Wernicke-Enzephalopathie 1 1.00 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 3.00 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 7.00 %
E56.1 Vitamin-K-Mangel 1 1.00 %
E61.1 Eisenmangel 1 1.00 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.00 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 4 4.00 %
E78.1 Reine Hypertriglyzeridämie 2 2.00 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.00 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 6.00 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.00 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.00 %
E86 Volumenmangel 4 4.00 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 1.00 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 4.00 %
E87.2 Azidose 2 2.00 %
E87.3 Alkalose 3 3.00 %
E87.5 Hyperkaliämie 5 5.00 %
E87.6 Hypokaliämie 15 15.00 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.00 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 2.00 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 1.00 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
F02.3 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 1.00 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 1.00 %
F06.8 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 2 2.00 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 1.00 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 6 6.00 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 3 3.00 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.00 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.00 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 2.00 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 1.00 %
F22.8 Sonstige anhaltende wahnhafte Störungen 1 1.00 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 4.00 %
F33.0 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 1.00 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 2 2.00 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 2.00 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 1.00 %
F84.1 Atypischer Autismus 1 1.00 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.00 %
G20.91 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 1 1.00 %
G25.9 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 1.00 %
G31.82 Lewy-Körper-Demenz 1 1.00 %
G35.30 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 1.00 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 1.00 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 1.00 %
G55.3 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.00 %
G57.9 Mononeuropathie der unteren Extremität, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 2.00 %
G80.9 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 3.00 %
G82.02 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 1.00 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 1.00 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.00 %
G91.1 Hydrocephalus occlusus 1 1.00 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.00 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 1 1.00 %
I07.1 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.00 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 1.00 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 28.00 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.00 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.00 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 5.00 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.00 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.00 %
I12.90 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.00 %
I13.20 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.00 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.00 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 6.00 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.00 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.00 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 3.00 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.00 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 1.00 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 1.00 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.00 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.00 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 1.00 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 1.00 %
I46.1 Plötzlicher Herztod, so beschrieben 1 1.00 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.00 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 2 2.00 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 1 1.00 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 5 5.00 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 4 4.00 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 5 5.00 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 7 7.00 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 4.00 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 5 5.00 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 1.00 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 2.00 %
I69.0 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 1.00 %
I69.2 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 1.00 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.00 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 1.00 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.00 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.00 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 2.00 %
I82.1 Thrombophlebitis migrans 1 1.00 %
I82.80 Embolie und Thrombose der Milzvene 1 1.00 %
I83.1 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 1.00 %
I86.4 Magenvarizen 1 1.00 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 2.00 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 1.00 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 4 4.00 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 3 3.00 %
J15.5 Pneumonie durch Escherichia coli 1 1.00 %
J15.6 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 1.00 %
J16.8 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 1.00 %
J17.2 Pneumonie bei Mykosen 1 1.00 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 3.00 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
J20.8 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 1.00 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.00 %
J43.1 Panlobuläres Emphysem 2 2.00 %
J44.00 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 1.00 %
J44.01 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 2.00 %
J44.12 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.00 %
J44.19 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.00 %
J44.90 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 1.00 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.00 %
J47 Bronchiektasen 2 2.00 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 4 4.00 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 1.00 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.00 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 4.00 %
J95.0 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 1.00 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 7 7.00 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 6 6.00 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.00 %
J96.11 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.00 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 1.00 %
J99.1 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 1.00 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 3.00 %
K22.1 Ösophagusulkus 2 2.00 %
K22.2 Ösophagusverschluss 1 1.00 %
K26.4 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 1.00 %
K27.1 Ulcus pepticum, Lokalisation nicht näher bezeichnet: Akut, mit Perforation 1 1.00 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
K29.9 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
K31.7 Polyp des Magens und des Duodenums 1 1.00 %
K31.82 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 1.00 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.00 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.00 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.00 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 1.00 %
K56.2 Volvulus 1 1.00 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.00 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 2.00 %
K59.0 Obstipation 3 3.00 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 1.00 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 1 1.00 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 2 2.00 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 4 4.00 %
K70.9 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
K71.0 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 1.00 %
K71.7 Toxische Leberkrankheit mit Fibrose und Zirrhose der Leber 1 1.00 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 2 2.00 %
K72.79 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
K73.8 Sonstige chronische Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.00 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
K76.1 Chronische Stauungsleber 2 2.00 %
K76.6 Portale Hypertonie 2 2.00 %
K80.31 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 1.00 %
K83.0 Cholangitis 1 1.00 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 1 1.00 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 1 1.00 %
K86.3 Pseudozyste des Pankreas 1 1.00 %
K92.1 Meläna 1 1.00 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 1.00 %
L02.8 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen 1 1.00 %
L25.9 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 1.00 %
L30.8 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.00 %
L89.28 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.00 %
L89.97 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 1.00 %
L98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.00 %
M10.96 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 1.00 %
M31.3 Wegener-Granulomatose 1 1.00 %
M49.06 Tuberkulose der Wirbelsäule {A18.0}: Lumbalbereich 1 1.00 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.00 %
M53.96 Krankheit der Wirbelsäule und des Rückens, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 1.00 %
M54.89 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.00 %
M54.99 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.00 %
M73.85 Sonstige Krankheiten des Weichteilgewebes bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.00 %
M79.85 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.00 %
M79.87 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Knöchel und Fuß 1 1.00 %
M81.48 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Sonstige 1 1.00 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 2.00 %
M84.16 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Unterschenkel 1 1.00 %
M86.94 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 1.00 %
M87.05 Idiopathische aseptische Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.00 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 8 8.00 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 1.00 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.00 %
N11.8 Sonstige chronische tubulointerstitielle Nephritis 1 1.00 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.00 %
N14.0 Analgetika-Nephropathie 1 1.00 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 3.00 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.00 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 7.00 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 5.00 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 5 5.00 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 4.00 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 8 8.00 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.00 %
N30.0 Akute Zystitis 1 1.00 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 8.00 %
N40 Prostatahyperplasie 2 2.00 %
N49.9 Entzündliche Krankheit eines nicht näher bezeichneten männlichen Genitalorgans 1 1.00 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 2.00 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 1.00 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 5 5.00 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.00 %
R04.2 Hämoptoe 1 1.00 %
R06.0 Dyspnoe 2 2.00 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 1.00 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.00 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.00 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 4.00 %
R12 Sodbrennen 1 1.00 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 2.00 %
R18 Aszites 4 4.00 %
R23.3 Spontane Ekchymosen 1 1.00 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.00 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 2.00 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.00 %
R33 Harnverhaltung 2 2.00 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 1.00 %
R40.0 Somnolenz 2 2.00 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 3 3.00 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 4 4.00 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 2 2.00 %
R46.8 Sonstige Symptome, die das äußere Erscheinungsbild und das Verhalten betreffen 1 1.00 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 4 4.00 %
R51 Kopfschmerz 1 1.00 %
R52.9 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 1.00 %
R57.0 Kardiogener Schock 1 1.00 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 1.00 %
R57.2 Septischer Schock 1 1.00 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 6 6.00 %
R63.0 Anorexie 1 1.00 %
R64 Kachexie 1 1.00 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 6.00 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 11 11.00 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 1.00 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.00 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.00 %
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 1.00 %
R93.1 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 1 1.00 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 1.00 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 1.00 %
S01.34 Offene Wunde: Äußerer Gehörgang 1 1.00 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 1.00 %
S32.3 Fraktur des Os ilium 1 1.00 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 1 1.00 %
S36.01 Hämatom der Milz 1 1.00 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 1.00 %
T36.8 Vergiftung: Sonstige systemisch wirkende Antibiotika 1 1.00 %
T43.5 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika 1 1.00 %
T78.2 Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
T79.3 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
T80.2 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.00 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
T82.1 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 1 1.00 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.00 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 1.00 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.00 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 2.00 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 51 51.00 %
U80.1 Streptococcus pneumoniae mit Resistenz gegen Penizillin, Oxacillin, Makrolid-Antibiotika, Oxazolidinone oder Streptogramine 1 1.00 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 50 50.00 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 4 4.00 %
U80.7 Burkholderia und Stenotrophomonas mit Resistenz gegen Chinolone, Amikacin, Ceftazidim, Piperacillin/Tazobactam oder Cotrimoxazol 1 1.00 %
U82.1 Multi-Drug Resistant Tuberculosis [MDR-TB] 1 1.00 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 1 1.00 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 6.00 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 11.00 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 5.00 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 8.00 %
Z20.8 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 1.00 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 2.00 %
Z22.1 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 2 2.00 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 59 59.00 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 10 10.00 %
Z43.0 Versorgung eines Tracheostomas 1 1.00 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.00 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.00 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 1.00 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 2.00 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 1.00 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 1.00 %
Z74.8 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 1.00 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.00 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 3.00 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.00 %
Z89.6 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 1.00 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 1.00 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.00 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 7.00 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.00 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.00 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 2.00 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.00 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 2.00 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 3 3.00 %
Z93.9 Vorhandensein einer künstlichen Körperöffnung, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 2 2.00 %
Z94.81 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 1.00 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 1.00 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 5 5.00 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 2.00 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 2.00 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.00 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.00 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.00 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.77 % 2
03.31 Lumbalpunktion 1 0.38 % 1
04.81.24 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule, mit BV 1 0.38 % 1
31.29 Sonstige permanente Tracheostomie 1 0.38 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 3 1.15 % 3
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 1.15 % 3
34.91 Pleurale Punktion 2 0.77 % 3
34.92.21 Intrapleurale Injektion, Pleurodese 1 0.38 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.77 % 2
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.38 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.38 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.38 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.38 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 1.53 % 23
42.29.10 Chromoendoskopie am Ösophagus 1 0.38 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 1 0.38 % 1
44.43.10 Endoskopische Sklerosierung von Fundusvarizen 1 0.38 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 6 2.30 % 6
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.38 % 1
45.23 Koloskopie 2 0.77 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.38 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 0.77 % 2
50.29.12 Perkutane Destruktion einer Läsion der Leber durch Thermotherapie 1 0.38 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.38 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 0.38 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 0.38 % 1
51.98.30 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel eines selbstexpandierenden Stents (Prothese) 1 0.38 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 1.53 % 4
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.38 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.38 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.38 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.15 % 4
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.38 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.38 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.38 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.38 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 2 0.77 % 2
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 3 1.15 % 3
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.38 % 1
86.07.99 Einsetzen, Wechsel, Entfernen einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.38 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.38 % 1
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 3 1.15 % 3
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.38 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.38 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.38 % 1
87.54.10 Cholangiographie nach ERCP 1 0.38 % 3
87.54.99 Sonstige Cholangiographie, sonstige 1 0.38 % 1
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.38 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.38 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.38 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.38 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.38 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, mit Punktion 1 0.38 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.38 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.38 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.38 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.38 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.77 % 2
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.38 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 1.53 % 4
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.38 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 0.38 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.38 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.77 % 2
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.38 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.38 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.38 % 2
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.38 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungtstage 100 38.31 % 100
93.83 Ergotherapie 1 0.38 % 1
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 1 0.38 % 1
93.95.10 Hyperbare Sauerstofftherapie, routinemässig, bis 2 Stunden, ohne Überwachung 1 0.38 % 11
93.95.11 Hyperbare Sauerstofftherapie, routinemässig, bis 2 Stunden, mit einfacher Überwachung 1 0.38 % 2
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 3 1.15 % 3
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.38 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.38 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.38 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 3 1.15 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.77 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 1.53 % 4
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.38 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 3.07 % 8
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.38 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.38 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 1.15 % 3
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.38 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 2 0.77 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.38 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.38 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.38 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.38 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.38 % 1
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.38 % 1
99.84.19 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, mehr Tage 1 0.38 % 1
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 1 0.38 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.38 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 4 1.53 % 4
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 1 0.38 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 1 0.38 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.38 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 1.15 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.77 % 2
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.38 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.38 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 2 0.77 % 2