DRG B04B - Eingriffe an den extrakraniellen Gefässen mit äusserst schweren CC oder mit beidseitigem Eingriff an den extrakraniellen Gefässen oder bei Hirninfarkt

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.618
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.528)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.129)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 237 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.34%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 223 (94.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 27'531.33 CHF

Median: 24'715.50 CHF

Standardabweichung: 11'361.28

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G45.12 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.42 %
G45.99 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
I63.0 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 41 17.30 %
I63.1 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 19 8.02 %
I63.2 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 83 35.02 %
I63.3 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 12 5.06 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 28 11.81 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 17 7.17 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 6 2.53 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 3 1.27 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 25 10.55 %
S64.1 Verletzung des N. medianus in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.42 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.43 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.43 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.43 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.43 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 2.55 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.43 %
C44.6 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.43 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 1.28 %
C82.3 Follikuläres Lymphom Grad IIIa 1 0.43 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 2 0.85 %
C84.4 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 0.43 %
C92.90 Myeloische Leukämie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.43 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.43 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 1.28 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.85 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.43 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 1.28 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.85 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 2.13 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.43 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.85 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 1.70 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 1.28 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 1.28 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.43 %
D70.18 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.43 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.43 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.43 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.85 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 2.55 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.28 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.85 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 4 1.70 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.43 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 50 21.28 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 1.70 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.85 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.43 %
E27.3 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.43 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.43 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.43 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.28 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 6 2.55 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.85 %
E65 Lokalisierte Adipositas 1 0.43 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.85 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.43 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.43 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.43 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.43 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 3 1.28 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 36 15.32 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.43 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 4 1.70 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 15 6.38 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 9 3.83 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 39 16.60 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.43 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.43 %
E86 Volumenmangel 1 0.43 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.43 %
E87.2 Azidose 1 0.43 %
E87.5 Hyperkaliämie 2 0.85 %
E87.6 Hypokaliämie 27 11.49 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.43 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.43 %
F02.3 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.43 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 5 2.13 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 0.43 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 6 2.55 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 2 0.85 %
F06.8 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 3 1.28 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 7 2.98 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.43 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.43 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.43 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.43 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 13 5.53 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 4 1.70 %
F20.5 Schizophrenes Residuum 1 0.43 %
F22.0 Wahnhafte Störung 1 0.43 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 2 0.85 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 1.28 %
F50.9 Essstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.43 %
G20.10 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.43 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.43 %
G25.1 Arzneimittelinduzierter Tremor 1 0.43 %
G25.5 Sonstige Chorea 1 0.43 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.43 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G37.9 Demyelinisierende Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.43 %
G41.9 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G45.39 Amaurosis fugax: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G45.82 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 2 0.85 %
G45.89 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 3 1.28 %
G45.92 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.43 %
G46.3 Hirnstammsyndrom {I60-I67} 1 0.43 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 1.28 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 3 1.28 %
G51.0 Fazialisparese 42 17.87 %
G52.2 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] 1 0.43 %
G52.3 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 4 1.70 %
G56.0 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.43 %
G56.8 Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 1 0.43 %
G62.1 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.43 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.43 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G63.4 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.43 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 24 10.21 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 82 34.89 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 5 2.13 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 31 13.19 %
G83.80 Locked-in-Syndrom 1 0.43 %
G83.9 Lähmungssyndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
G90.2 Horner-Syndrom 1 0.43 %
G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.85 %
G93.5 Compressio cerebri 1 0.43 %
G97.88 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.43 %
H25.9 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
H34.1 Verschluss der A. centralis retinae 1 0.43 %
H51.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.43 %
H53.1 Subjektive Sehstörungen 1 0.43 %
H53.2 Diplopie 2 0.85 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 11 4.68 %
H53.8 Sonstige Sehstörungen 1 0.43 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
H54.4 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 2 0.85 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.43 %
H91.2 Idiopathischer Hörsturz 1 0.43 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.43 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 29 12.34 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.13 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 99 42.13 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.28 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.43 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.43 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 12.77 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.70 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.43 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.43 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 0.85 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 2 0.85 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.85 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 2.13 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 9 3.83 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 17 7.23 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 2 0.85 %
I25.15 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 0.43 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 16 6.81 %
I25.20 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 2 0.85 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 10 4.26 %
I25.29 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.43 %
I27.0 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.43 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.43 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 4 1.70 %
I35.0 Aortenklappenstenose 4 1.70 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.85 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 2 0.85 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 0.85 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 0.85 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.43 %
I44.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.43 %
I45.2 Bifaszikulärer Block 1 0.43 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.43 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.85 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.43 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 13 5.53 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 5 2.13 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 11 4.68 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 2 0.85 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 0.85 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.43 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.85 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.43 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.43 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 1.70 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.85 %
I51.7 Kardiomegalie 1 0.43 %
I61.2 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
I63.2 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 2 0.85 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 7 2.98 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 7 2.98 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.43 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 48 20.43 %
I65.3 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 3 1.28 %
I66.0 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 1 0.43 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 2 0.85 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 5 2.13 %
I67.3 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.43 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 7 2.98 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 2 0.85 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.43 %
I69.8 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.43 %
I70.0 Atherosklerose der Aorta 1 0.43 %
I70.1 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.43 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 10 4.26 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 6 2.55 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 2 0.85 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 3 1.28 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 6 2.55 %
I71.9 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.43 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.43 %
I72.3 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.43 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 5 2.13 %
I77.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 2 0.85 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.85 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.43 %
I80.9 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.43 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.43 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 2 0.85 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.43 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 1.28 %
I97.9 Kreislaufkomplikation nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.43 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 1.28 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.43 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.43 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.85 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.28 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.70 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 5 2.13 %
J81 Lungenödem 2 0.85 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.43 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.28 %
J95.2 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 2 0.85 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.43 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.43 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.43 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.85 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
K30 Dyspepsie 1 0.43 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 1.28 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.43 %
K90.0 Zöliakie 1 0.43 %
K92.1 Meläna 1 0.43 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.43 %
L41.8 Sonstige Parapsoriasis 1 0.43 %
L89.04 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.43 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
M05.89 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.43 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.43 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.85 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
M19.99 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.43 %
M25.56 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.43 %
M31.4 Aortenbogen-Syndrom [Takayasu-Syndrom] 1 0.43 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 3 1.28 %
M42.12 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 1 0.43 %
M47.88 Sonstige Spondylose: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.43 %
M48.00 Spinal(kanal)stenose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.43 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.43 %
M79.65 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.43 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.43 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 1.28 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 1.70 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 19 8.09 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 2.13 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.85 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.85 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 9 3.83 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.43 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.43 %
N29.8 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.43 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 15 6.38 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.43 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 2 0.85 %
N40 Prostatahyperplasie 10 4.26 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 7 2.98 %
Q23.1 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.43 %
Q28.38 Sonstige angeborene Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 1 0.43 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.85 %
R00.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.43 %
R06.1 Stridor 1 0.43 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 2 0.85 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.43 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.43 %
R12 Sodbrennen 1 0.43 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 3 1.28 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 10 4.26 %
R20.0 Anästhesie der Haut 1 0.43 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 8 3.40 %
R20.2 Parästhesie der Haut 4 1.70 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 5 2.13 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.43 %
R22.1 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Hals 1 0.43 %
R26.0 Ataktischer Gang 2 0.85 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.85 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 11 4.68 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 8 3.40 %
R29.2 Abnorme Reflexe 1 0.43 %
R29.5 Neurologischer Neglect 21 8.94 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.43 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.43 %
R33 Harnverhaltung 3 1.28 %
R40.0 Somnolenz 4 1.70 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 0.85 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.85 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.85 %
R45.2 Unglücklichsein 1 0.43 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 49 20.85 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 52 22.13 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 3 1.28 %
R48.0 Dyslexie und Alexie 1 0.43 %
R48.2 Apraxie 3 1.28 %
R48.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.43 %
R49.0 Dysphonie 1 0.43 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.43 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
R51 Kopfschmerz 2 0.85 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.43 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.43 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.43 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.43 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.43 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.43 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.43 %
R77.9 Veränderung eines Plasmaproteins, nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.43 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.43 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.85 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 2 0.85 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.43 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.43 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 0.85 %
S04.8 Verletzung sonstiger Hirnnerven 1 0.43 %
S10.18 Sonstige und nicht näher bezeichnete oberflächliche Verletzungen des Rachens: Sonstige 1 0.43 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.43 %
S50.0 Prellung des Ellenbogens 1 0.43 %
S56.2 Verletzung von sonstigen Beugemuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 1 0.43 %
S64.2 Verletzung des N. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.43 %
S65.1 Verletzung der A. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.43 %
S66.7 Verletzung mehrerer Streckmuskeln und -sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.43 %
S82.82 Trimalleolarfraktur 1 0.43 %
S93.2 Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes 1 0.43 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 2 0.85 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 11 4.68 %
T81.7 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.43 %
T82.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.85 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.43 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.43 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.43 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 3 1.28 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 2.13 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 7 2.98 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.43 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 1.28 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 9 3.83 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 1.70 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 25 10.64 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 1 0.43 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.43 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.43 %
Z51.5 Palliativbehandlung 1 0.43 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 1.70 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.43 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 2.98 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.43 %
Z89.6 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.43 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 4.26 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 8 3.40 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.85 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.43 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.43 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.43 %
Z94.1 Zustand nach Herztransplantation 2 0.85 %
Z94.80 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.43 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 4 1.70 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 16 6.81 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 1.28 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.43 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 14 5.96 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 1.70 %
Z95.9 Vorhandensein von kardialem oder vaskulärem Implantat oder Transplantat, nicht näher bezeichnet 2 0.85 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.43 %
Z97.1 Vorhandensein einer künstlichen Extremität (komplett) (partiell) 1 0.43 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.85 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 0.85 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.43 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 14 0.75 % 14
00.21 Intravaskuläre Bildgebung von extrakraniellen Hirngefässen 2 0.11 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 112 6.00 % 116
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 45 2.41 % 45
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 17 0.91 % 17
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 0.05 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 81 4.34 % 81
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 34 1.82 % 35
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 2 0.11 % 2
00.4B.09 Anatomische Lokalisation von gewissen perkutanen transluminalen Katheterinterventionen (PTKI), sonstige Lokalisation 1 0.05 % 1
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 6 0.32 % 6
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 2 0.11 % 3
00.63 Perkutanes Einsetzen von Stent(s) an A. carotis 26 1.39 % 27
00.64 Perkutanes Einsetzen von Stent(s) an sonstigen präzerebralen (extrakraniellen) Arterien 6 0.32 % 6
00.65.11 Perkutanes transluminales Einsetzen von intrakraniellen vaskulären Mikrostents 1 0.05 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.05 % 1
00.90.10 Xenogenes Transplantat 3 0.16 % 3
00.90.20 Alloplastisches Transplantat 3 0.16 % 3
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 5 0.27 % 5
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 16 0.86 % 16
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 35 1.87 % 35
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 12 0.64 % 12
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.05 % 1
00.99.10 Reoperation 2 0.11 % 2
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 24 1.28 % 24
00.99.80 Hybridtherapie 1 0.05 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.05 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.11 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 3 0.16 % 3
01.16 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2) 4 0.21 % 4
03.31 Lumbalpunktion 2 0.11 % 2
04.3X.14 Epineurale Naht von Nerven der Hand, primär 1 0.05 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.05 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.05 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.05 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.05 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.05 % 1
37.22 Linksherzkatheter 7 0.37 % 7
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 0.05 % 1
38.02.10 Inzision von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 1 0.05 % 1
38.12 Endarterektomie von anderen Gefässen an Kopf und Hals 170 9.10 % 170
38.1A Selektive Thrombolyse im Rahmen eines gefässchirurgischen Eingriffes 1 0.05 % 1
38.32.10 Resektion von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals mit Anastomose 12 0.64 % 12
38.33.14 Resektion von Arterien der Hand mit Anastomose 1 0.05 % 1
38.62 Sonstige Exzision von Gefässen an Kopf und Hals 1 0.05 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 6 0.32 % 6
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 0.21 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.11 % 2
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.05 % 1
39.29.80 Temporärer intraoperativer Shunt, n.n.bez. 2 0.11 % 2
39.29.81 Temporärer intraoperativer Shunt, arterioarteriell 33 1.77 % 33
39.29.89 Temporärer intraoperativer Shunt, sonstige 3 0.16 % 3
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefäßen 8 0.43 % 8
39.30.13 Verschluß eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefäßen 10 0.54 % 11
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 5 0.27 % 6
39.49.21 Wechsel eines vaskulären Implantates 1 0.05 % 1
39.56.11 Plastische Rekonstruktion von intrakraniellen Gefäßen mit Gewebe-Patch 1 0.05 % 1
39.56.19 Plastische Rekonstruktion von Gefäßen an Kopf und Hals mit Gewebe-Patch, sonstige 2 0.11 % 2
39.57.12 Plastische Rekonstruktion von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals mit synthetischem Patch Graft 1 0.05 % 1
39.57.19 Plastische Rekonstruktion von Gefäßen an Kopf und Hals mit synthetischem Patch Graft, sonstige 1 0.05 % 1
39.59.12 Transposition von sonstigen extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 6 0.32 % 6
39.59.33 Sonstige plastische Rekonstruktion von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals, sonstige 5 0.27 % 5
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 1 0.05 % 1
39.76.00 Perkutane transluminale endovaskuläre Intervention an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en) Gefäss(en), n.n.bez. 1 0.05 % 1
39.76.10 Perkutane Ballonangioplasie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en) 26 1.39 % 27
39.76.20 Perkutane Bladeangioplasie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en) 1 0.05 % 1
39.76.40 Perkutane Atherektomie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en) 1 0.05 % 1
39.76.50 Perkutane selektive Thrombolyse an extrakraniellen Gefässen des Kopfes und Halses 5 0.27 % 5
39.76.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an extrakraniellen Gefässen 12 0.64 % 13
39.76.69 Perkutane Thrombektomie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en), sonstige. 2 0.11 % 2
39.76.99 Perkutane transluminale endovaskuläre Intervention an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en) Gefäss(en), sonstige 1 0.05 % 1
39.77.00 Perkutane transluminale und endovaskuläre Intervention an intrakraniellem(en) Gefäss(en), n.n.bez. 1 0.05 % 1
39.77.10 Perkutane Ballonangioplasie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 2 0.11 % 2
39.77.50 Perkutane selektive Thrombolyse von intrakraniellem(n) Gefäss(en) 21 1.12 % 21
39.77.60 Perkutane Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en), n.n.bez. 2 0.11 % 2
39.77.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 6 0.32 % 6
39.77.69 Perkutane Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en),sonstige 2 0.11 % 3
39.77.99 Perkutane transluminale endovaskuläre Intervention an intrakraniellem(en) Gefäss(en), sonstige 5 0.27 % 5
39.90.19 Einsetzen von Gefässstents in nicht-kardiale Gefässe, sonstige Stents 1 0.05 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.05 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.11 % 3
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.05 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.05 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 8 0.43 % 9
79.36.32 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.05 % 1
79.36.71 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation durch Platte 1 0.05 % 1
82.44 Sonstige Naht an einer Beugesehne der Hand 1 0.05 % 1
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 1 0.05 % 1
83.19.10 Durchtrennung eines Muskels, Kopf und Hals 1 0.05 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.05 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.05 % 1
86.4X.13 Radikale Exzision einer Hautläsion an Unterarm und Hand mit histographischer Kontrolle 1 0.05 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.05 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 83 4.44 % 107
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.05 % 2
87.04.11 Computertomografie des Halses 27 1.45 % 29
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 5 0.27 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.11 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.11 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 66 3.53 % 78
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 28 1.50 % 33
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 3 0.16 % 4
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 2 0.11 % 4
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 4 0.21 % 4
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.05 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 4 0.21 % 4
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 32 1.71 % 50
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 33 1.77 % 50
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 3 0.16 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 20 1.07 % 21
88.72.12 Echokardiographie, transthorakal, unter körperlicher Belastung 1 0.05 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 2 0.11 % 2
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 14 0.75 % 14
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 5 0.27 % 5
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 5 0.27 % 6
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.05 % 1
88.72.25 Echokardiographie, transoesophageal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 3 0.16 % 3
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.05 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 8 0.43 % 8
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.11 % 2
88.79.60 Duplex-Sonographie, Arterien, n.n.bez. 1 0.05 % 1
88.79.80 Sonographie mit iv. Kontrastmittel oder Pharmakostimulation 1 0.05 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 115 6.16 % 125
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 0.43 % 8
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 0.11 % 2
88.92.21 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, n.n.bez. 1 0.05 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.05 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 59 3.16 % 62
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.11 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 0.11 % 2
88.97.16 MRI-Hals 11 0.59 % 11
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.05 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.05 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.05 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 0.21 % 4
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 2 0.11 % 2
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 2 0.11 % 3
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.05 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.11 % 2
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 6 0.32 % 6
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.05 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.05 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Min 1 0.05 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 2 0.11 % 2
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.05 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.05 % 2
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.05 % 2
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.05 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 5 0.27 % 5
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 2 0.11 % 2
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.05 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 2 0.11 % 2
92.18.01 Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Tumorszintigraphie mit Antikörpern oder rezeptorgerichteten Substanzen, n. n. bez. 1 0.05 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.05 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 3 0.16 % 3
93.70.01 Nicht-instrumentelle Diagnostik fazio-oraler, artikulatorischer und stimmlicher Funktionen 1 0.05 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.05 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.05 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.05 % 1
93.83 Ergotherapie 5 0.27 % 6
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.05 % 3
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.05 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.05 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.05 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.05 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.05 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.05 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 11 0.59 % 11
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 8 0.43 % 8
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 0.32 % 6
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 16 0.86 % 16
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.05 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.05 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.05 % 1
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 5 0.27 % 5
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 18 0.96 % 18
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 23 1.23 % 23
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 2 0.11 % 2
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.05 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.05 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 3 0.16 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 0.27 % 5
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 64 3.43 % 64
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 21 1.12 % 21
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 25 1.34 % 25
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 6 0.32 % 6
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 15 0.80 % 15
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 20 1.07 % 20
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 13 0.70 % 13
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 88 4.71 % 89
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 11 0.59 % 11
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 12 0.64 % 12