DRG B03Z - Operative Eingriffe bei nicht akuter Para- / Tetraplegie od. Eingriffe an Wirbelsäule u. Rückenmark bei bösartiger Neubildung od. mit äuss. schw. od. schw. CC od. Eingriffe b. zerebraler Lähmung, Muskeldystrophie, Neuropathie mit äuss. schw. CC

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.702
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 13.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.496)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 28 (0.154)
Verlegungsabschlag 0.14


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 201 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.29%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 149 (74.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 31'074.17 CHF

Median: 27'057.00 CHF

Standardabweichung: 17'345.32

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C70.1 Bösartige Neubildung: Rückenmarkhäute 5 2.49 %
C71.2 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 0.50 %
C71.7 Bösartige Neubildung: Hirnstamm 3 1.49 %
C71.8 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.50 %
C72.0 Bösartige Neubildung: Rückenmark 10 4.98 %
C72.1 Bösartige Neubildung: Cauda equina 3 1.49 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 1.00 %
C79.4 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 9 4.48 %
D18.02 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.50 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.50 %
D32.1 Gutartige Neubildung: Rückenmarkhäute 13 6.47 %
D33.3 Gutartige Neubildung: Hirnnerven 2 1.00 %
D33.4 Gutartige Neubildung: Rückenmark 1 0.50 %
D36.1 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 6 2.99 %
D43.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Rückenmark 3 1.49 %
D44.7 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Glomus aorticum und sonstige Paraganglien 1 0.50 %
G06.1 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 24 11.94 %
G06.2 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 6 2.99 %
G11.1 Früh beginnende zerebellare Ataxie 1 0.50 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
G37.3 Myelitis transversa acuta bei demyelinisierender Krankheit des Zentralnervensystems 1 0.50 %
G37.9 Demyelinisierende Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet 2 1.00 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.50 %
G40.5 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.50 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 1 0.50 %
G54.0 Läsionen des Plexus brachialis 3 1.49 %
G56.0 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.50 %
G57.5 Tarsaltunnel-Syndrom 1 0.50 %
G61.8 Sonstige Polyneuritiden 1 0.50 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
G82.13 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.50 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.50 %
G82.42 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 3 1.49 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 1.49 %
G82.52 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.50 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.50 %
G83.41 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.50 %
G91.29 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
G93.0 Hirnzysten 1 0.50 %
G93.6 Hirnödem 1 0.50 %
G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie 17 8.46 %
G95.1 Vaskuläre Myelopathien 1 0.50 %
G95.2 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.50 %
G95.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 4 1.99 %
G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis 4 1.99 %
G96.1 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 8 3.98 %
G96.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.50 %
G97.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.50 %
G97.80 Postoperative Liquorfistel 8 3.98 %
G97.88 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.50 %
I61.6 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 1 0.50 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 2 1.00 %
I62.1 Nichttraumatische extradurale Blutung 1 0.50 %
I63.3 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 0.50 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 3 1.49 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.50 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.50 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.00 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.50 %
Q05.7 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.50 %
Q06.2 Diastematomyelie 1 0.50 %
Q06.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 6 2.99 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 2 1.00 %
Q28.01 Angeborene arteriovenöse Fistel der präzerebralen Gefäße 1 0.50 %
Q85.0 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.50 %
S02.0 Schädeldachfraktur 1 0.50 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 1 0.50 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.50 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.50 %
S14.2 Verletzung von Nervenwurzeln der Halswirbelsäule 1 0.50 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.50 %
T85.1 Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 2 1.00 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.52 %
A40.0 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 1 0.52 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 6 3.11 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 2 1.04 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.52 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.52 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.04 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.52 %
B07 Viruswarzen 1 0.52 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 1.04 %
B18.9 Chronische Virushepatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.52 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.52 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.52 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.07 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.52 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.52 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 18 9.33 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 4.66 %
B95.8 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.04 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.04 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.04 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 6.22 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.04 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.55 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.52 %
C22.0 Leberzellkarzinom 1 0.52 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.52 %
C34.9 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.52 %
C71.5 Bösartige Neubildung: Hirnventrikel 3 1.55 %
C72.0 Bösartige Neubildung: Rückenmark 1 0.52 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.52 %
C75.1 Bösartige Neubildung: Hypophyse 1 0.52 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.52 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.52 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.52 %
C83.0 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 2 1.04 %
C85.9 Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
C88.00 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.52 %
D16.8 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Knöchernes Becken 1 0.52 %
D18.01 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.52 %
D18.02 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.52 %
D32.1 Gutartige Neubildung: Rückenmarkhäute 1 0.52 %
D33.4 Gutartige Neubildung: Rückenmark 2 1.04 %
D36.7 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.52 %
D43.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Rückenmark 1 0.52 %
D46.1 Refraktäre Anämie mit Ringsideroblasten 1 0.52 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.52 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.52 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.04 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.52 %
D62 Akute Blutungsanämie 11 5.70 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.52 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 1.55 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 1.55 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.52 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 2 1.04 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.52 %
D69.9 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
D73.0 Hyposplenismus 1 0.52 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.52 %
E03.3 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.52 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.04 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.04 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 0.52 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.04 %
E11.41 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.52 %
E11.61 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.52 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 5.18 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.04 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.52 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.52 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 0.52 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.04 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.04 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.52 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.04 %
E53.9 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 2.59 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.52 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 1.04 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 1.04 %
E72.2 Störungen des Harnstoffzyklus 1 0.52 %
E73.0 Angeborener Laktasemangel 1 0.52 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 10 5.18 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.52 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 1.55 %
E86 Volumenmangel 2 1.04 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 3.11 %
E87.6 Hypokaliämie 13 6.74 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.52 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.55 %
E88.2 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
F00.1 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.52 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.52 %
F01.8 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.52 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
F05.0 Delir ohne Demenz 2 1.04 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 1.04 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 0.52 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.04 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.52 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.52 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 2 1.04 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.52 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.52 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 4.15 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.52 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.52 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
F44.7 Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen], gemischt 1 0.52 %
F60.4 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 0.52 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.52 %
G00.3 Staphylokokkenmeningitis 2 1.04 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.52 %
G04.2 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
G04.9 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
G06.1 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 0.52 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.52 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.52 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.52 %
G30.1 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.52 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.52 %
G31.9 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
G35.30 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.52 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.52 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 1.04 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.52 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.52 %
G41.2 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 1 0.52 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.04 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
G51.0 Fazialisparese 1 0.52 %
G54.0 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.52 %
G55.0 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 4 2.07 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.52 %
G55.3 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 4 2.07 %
G55.8 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.04 %
G56.2 Läsion des N. ulnaris 1 0.52 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.52 %
G61.0 Guillain-Barré-Syndrom 1 0.52 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.52 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
G63.6 Polyneuropathie bei sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems {M00-M25}, {M40-M96} 1 0.52 %
G80.0 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 0.52 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.52 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.52 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 5 2.59 %
G82.02 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.52 %
G82.03 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 1.55 %
G82.09 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 4 2.07 %
G82.13 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 2.07 %
G82.19 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 1.04 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 8 4.15 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 5 2.59 %
G82.33 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.52 %
G82.42 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.52 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 2.07 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 1.04 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 7 3.63 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
G82.60 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 8 4.15 %
G82.61 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 9 4.66 %
G82.62 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 2 1.04 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 13 6.74 %
G82.64 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 2 1.04 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 3 1.55 %
G82.66 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 3 1.55 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 9 4.66 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 4 2.07 %
G83.41 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.52 %
G83.49 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 3 1.55 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 3 1.55 %
G90.2 Horner-Syndrom 2 1.04 %
G91.1 Hydrocephalus occlusus 1 0.52 %
G93.0 Hirnzysten 1 0.52 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 1.04 %
G93.5 Compressio cerebri 1 0.52 %
G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.52 %
G95.1 Vaskuläre Myelopathien 1 0.52 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 3 1.55 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.52 %
G95.84 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.52 %
G95.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 0.52 %
G95.9 Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis 8 4.15 %
G96.1 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 8 4.15 %
G97.80 Postoperative Liquorfistel 5 2.59 %
G97.88 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 2 1.04 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 18 9.33 %
H04.1 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.52 %
H19.8 Sonstige Affektionen der Sklera und der Hornhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.52 %
H53.8 Sonstige Sehstörungen 1 0.52 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.52 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 4.15 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.52 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 35 18.13 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.55 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 3.63 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.52 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.52 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.04 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.04 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 2.07 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.52 %
I33.0 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.52 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.52 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 4 2.07 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 3 1.55 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.52 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 1.04 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.52 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.52 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.04 %
I62.01 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Subakut 1 0.52 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.52 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.52 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.52 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.52 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 2 1.04 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.52 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.52 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 1.04 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.52 %
I80.81 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.52 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.52 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.52 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.52 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.52 %
J15.9 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
J44.11 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.52 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.52 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.52 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 2.07 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 1.04 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.52 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.04 %
J94.2 Hämatothorax 1 0.52 %
J95.1 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 1 0.52 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.52 %
J96.11 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.52 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.52 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.52 %
K10.28 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 1 0.52 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.04 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.52 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
K30 Dyspepsie 1 0.52 %
K51.5 Linksseitige Kolitis 1 0.52 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.52 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 1.04 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 0.52 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.04 %
K57.20 Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.52 %
K59.0 Obstipation 7 3.63 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.52 %
K70.0 Alkoholische Fettleber 1 0.52 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 3 1.55 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 1.04 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 1.04 %
K80.00 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.52 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.52 %
K86.2 Pankreaszyste 1 0.52 %
K86.3 Pseudozyste des Pankreas 1 0.52 %
K91.2 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
L03.01 Phlegmone an Fingern 2 1.04 %
L08.8 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.52 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.52 %
L40.8 Sonstige Psoriasis 1 0.52 %
L72.9 Follikuläre Zyste der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
L89.10 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 0.52 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 1.55 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.52 %
L98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.52 %
M00.08 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Sonstige 1 0.52 %
M00.95 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.52 %
M06.89 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.52 %
M06.94 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.52 %
M10.03 Idiopathische Gicht: Unterarm 1 0.52 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.52 %
M13.88 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Sonstige 1 0.52 %
M14.6 Neuropathische Arthropathie 1 0.52 %
M21.57 Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß: Knöchel und Fuß 1 0.52 %
M23.33 Sonstige Meniskusschädigungen: Sonstiger und nicht näher bezeichneter Teil des Innenmeniskus 1 0.52 %
M25.42 Gelenkerguss: Oberarm 1 0.52 %
M25.50 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.52 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.52 %
M25.78 Osteophyt: Sonstige 1 0.52 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.52 %
M41.44 Neuromyopathische Skoliose: Thorakalbereich 1 0.52 %
M41.56 Sonstige sekundäre Skoliose: Lumbalbereich 1 0.52 %
M42.10 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.52 %
M42.16 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 2 1.04 %
M43.16 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 0.52 %
M46.26 Wirbelosteomyelitis: Lumbalbereich 2 1.04 %
M46.37 Bandscheibeninfektion (pyogen): Lumbosakralbereich 2 1.04 %
M46.44 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.52 %
M46.46 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 3 1.55 %
M46.47 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbosakralbereich 2 1.04 %
M46.56 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Lumbalbereich 1 0.52 %
M46.86 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Spondylopathien: Lumbalbereich 2 1.04 %
M47.82 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 2 1.04 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 2 1.04 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 5 2.59 %
M48.04 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 2 1.04 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 7 3.63 %
M48.55 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakolumbalbereich 1 0.52 %
M48.56 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.52 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 2 1.04 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 3 1.55 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 0.52 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.52 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.52 %
M60.05 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.04 %
M60.08 Infektiöse Myositis: Sonstige 6 3.11 %
M60.86 Sonstige Myositis: Unterschenkel 1 0.52 %
M62.98 Muskelkrankheit, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.52 %
M63.83 Sonstige Muskelkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Unterarm 1 0.52 %
M67.84 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Hand 3 1.55 %
M70.5 Sonstige Bursitis im Bereich des Knies 1 0.52 %
M79.18 Myalgie: Sonstige 1 0.52 %
M79.61 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 0.52 %
M79.66 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.52 %
M80.08 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.52 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.52 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 1.04 %
M84.36 Stressfraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.52 %
M85.48 Solitäre Knochenzyste: Sonstige 1 0.52 %
M86.18 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 1 0.52 %
M96.1 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
M99.63 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Lumbalbereich 1 0.52 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.52 %
N14.0 Analgetika-Nephropathie 1 0.52 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 3.63 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.52 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.52 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.52 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.52 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 7 3.63 %
N33.8 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.04 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 17 8.81 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.52 %
N39.42 Dranginkontinenz 3 1.55 %
N40 Prostatahyperplasie 3 1.55 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.52 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.52 %
N95.1 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 1 0.52 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 1 0.52 %
Q01.1 Nasofrontale Enzephalozele 1 0.52 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.52 %
Q04.0 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 2 1.04 %
Q05.7 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 4 2.07 %
Q05.9 Spina bifida, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
Q06.2 Diastematomyelie 1 0.52 %
Q06.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 3 1.55 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 6 3.11 %
Q66.0 Pes equinovarus congenitus 1 0.52 %
Q72.8 Sonstige Reduktionsdefekte der unteren Extremität(en) 1 0.52 %
Q76.3 Angeborene Skoliose durch angeborene Knochenfehlbildung 1 0.52 %
Q76.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 3 1.55 %
Q83.2 Fehlen der Brustwarze (angeboren) 1 0.52 %
Q83.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma 1 0.52 %
Q85.0 Neurofibromatose (nicht bösartig) 5 2.59 %
Q85.8 Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
Q87.5 Sonstige angeborene Fehlbildungssyndrome mit sonstigen Skelettveränderungen 1 0.52 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
Q92.8 Sonstige näher bezeichnete Trisomien und partielle Trisomien der Autosomen 1 0.52 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 2 1.04 %
R05 Husten 1 0.52 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 2 1.04 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 2.07 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 1 0.52 %
R20.2 Parästhesie der Haut 3 1.55 %
R20.3 Hyperästhesie der Haut 1 0.52 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 1.04 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.52 %
R26.0 Ataktischer Gang 4 2.07 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 1.04 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.52 %
R33 Harnverhaltung 1 0.52 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.52 %
R40.0 Somnolenz 1 0.52 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.52 %
R43.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Geruchs- und Geschmackssinnes 1 0.52 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.52 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 5 2.59 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 2 1.04 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
R51 Kopfschmerz 3 1.55 %
R52.1 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 0.52 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 1.04 %
R63.1 Polydipsie 1 0.52 %
R64 Kachexie 3 1.55 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 11 5.70 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.52 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.52 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.52 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.52 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.52 %
R93.3 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.52 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.52 %
R94.4 Abnorme Ergebnisse von Nierenfunktionsprüfungen 1 0.52 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 1.04 %
S01.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.52 %
S02.0 Schädeldachfraktur 1 0.52 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 1 0.52 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 1 0.52 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.52 %
S02.7 Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.52 %
S02.8 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 1.04 %
S04.2 Verletzung des N. trochlearis 1 0.52 %
S04.8 Verletzung sonstiger Hirnnerven 1 0.52 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.52 %
S06.33 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.52 %
S06.4 Epidurale Blutung 3 1.55 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 2 1.04 %
S06.70 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.52 %
S09.2 Traumatische Trommelfellruptur 1 0.52 %
S12.0 Fraktur des 1. Halswirbels 1 0.52 %
S12.1 Fraktur des 2. Halswirbels 1 0.52 %
S12.24 Fraktur des 6. Halswirbels 1 0.52 %
S12.25 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.52 %
S13.0 Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe 1 0.52 %
S13.12 Luxation von Halswirbeln: C2/C3 1 0.52 %
S13.15 Luxation von Halswirbeln: C5/C6 1 0.52 %
S15.1 Verletzung der A. vertebralis 1 0.52 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.52 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 1.04 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.52 %
S32.03 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.52 %
S32.04 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 2 1.04 %
S32.1 Fraktur des Os sacrum 1 0.52 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 1 0.52 %
S37.38 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 1 0.52 %
S42.13 Fraktur der Skapula: Processus coracoideus 1 0.52 %
S42.14 Fraktur der Skapula: Cavitas glenoidalis und Collum scapulae 1 0.52 %
S42.24 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.52 %
S72.10 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 4 2.07 %
S72.11 Femurfraktur: Intertrochantär 1 0.52 %
S72.3 Fraktur des Femurschaftes 2 1.04 %
S72.41 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 1 0.52 %
S82.0 Fraktur der Patella 1 0.52 %
S82.18 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.52 %
S82.6 Fraktur des Außenknöchels 1 0.52 %
S83.53 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes 1 0.52 %
S92.0 Fraktur des Kalkaneus 1 0.52 %
S92.21 Fraktur: Os naviculare pedis 1 0.52 %
S92.23 Fraktur: Os cuneiforme (intermedium) (laterale) (mediale) 1 0.52 %
S92.3 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.52 %
T21.14 Verbrennung 1. Grades des Rumpfes: Rücken [jeder Teil] 1 0.52 %
T31.00 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.52 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 10 5.18 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 6 3.11 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 10 5.18 %
T81.5 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 1 0.52 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.07 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.52 %
T84.3 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 1 0.52 %
T84.6 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.52 %
T85.72 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 3 1.55 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.52 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.52 %
T91.1 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 9 4.66 %
T91.3 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 3 1.55 %
T91.8 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 4 2.07 %
T93.4 Folgen einer Verletzung von Nerven der unteren Extremität 1 0.52 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.52 %
U60.3 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.52 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.52 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 1.55 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 2 1.04 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 1.04 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.52 %
V99 Transportmittelunfall 2 1.04 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.52 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 12 6.22 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 3.11 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 9 4.66 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 3.63 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 46 23.83 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.52 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.52 %
Z51.83 Opiatsubstitution 4 2.07 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 7 3.63 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.52 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.52 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 5 2.59 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z86.5 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 1.04 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 3.11 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 2 1.04 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 2 1.04 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 2 1.04 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 1.55 %
Z90.8 Verlust sonstiger Organe 1 0.52 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.52 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 9 4.66 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 1.55 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 6 3.11 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.04 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.52 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.52 %
Z93.4 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darmtraktes 1 0.52 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 6 3.11 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.52 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.52 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 1.55 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.52 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.55 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.52 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.52 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 1.04 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 2 1.04 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.52 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 1.04 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.52 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 7 3.63 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 1.04 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 2.07 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.52 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.07 % 1
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 1 0.07 % 1
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.07 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.07 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.07 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.07 % 1
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 4 0.29 % 4
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 41 2.93 % 41
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 27 1.93 % 27
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 22 1.57 % 22
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 3 0.21 % 3
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 5 0.36 % 5
00.95.31 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.07 % 1
00.99.10 Reoperation 27 1.93 % 31
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 67 4.78 % 71
00.99.30 Lasertechnik 4 0.29 % 4
00.99.40 Minimalinvasive Technik 3 0.21 % 3
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 5 0.36 % 5
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 3 0.21 % 3
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.07 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der Verfahren 2 0.14 % 2
00.99.99 Sonstige spezielle Interventionen, sonstige 1 0.07 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.07 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 2 0.14 % 2
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.07 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.07 % 3
01.09 Sonstige Punktion am Schädel 1 0.07 % 1
01.14.99 Offene Biopsie am Gehirn, sonstige 1 0.07 % 1
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 3 0.21 % 3
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 4 0.29 % 5
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 5 0.36 % 5
01.24.39 Zugang durch die Schädelbasis, sonstige 3 0.21 % 3
01.25.10 Sonstige Kraniektomie mit Dekompression 1 0.07 % 1
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 1 0.07 % 1
01.31.10 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Hämatoms (Hygroms) 3 0.21 % 4
01.51.10 Exzision von Tumorgewebe an den Hirnhäuten mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe 1 0.07 % 1
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.07 % 1
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 3 0.21 % 3
01.59.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 1 0.07 % 1
02.06.99 Sonstige Osteoplastik am Schädel (Kranioplastik), sonstige 1 0.07 % 1
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 5 0.36 % 5
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 1 0.07 % 1
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 3 0.21 % 3
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 2 0.14 % 2
02.41.99 Spülung und Exploration eines Ventrikelshunts, sonstige 1 0.07 % 1
03.01.99 Entfernen eines Fremdkörpers vom Spinalkanal, sonstige 1 0.07 % 1
03.02 Relaminektomie 15 1.07 % 20
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.07 % 1
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 1 Segment 12 0.86 % 12
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 2 Segmente 7 0.50 % 7
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 10 0.71 % 10
03.09.23 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 2 0.14 % 2
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 1 Segment 32 2.28 % 32
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 2 Segmente 13 0.93 % 14
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 7 0.50 % 7
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 1 0.07 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 42 3.00 % 47
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 12 0.86 % 12
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 8 0.57 % 9
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 5 0.36 % 8
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 23 1.64 % 25
03.09.43 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten zur Drainage von subduraler Flüssigkeit 6 0.43 % 7
03.09.44 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten zur Drainage eines intramedullären Hämatoms 1 0.07 % 1
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmark und Rückenmarkshäuten, sonstige 6 0.43 % 6
03.09.90 Sonstige Exploration des Spinalkanals 3 0.21 % 4
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 34 2.43 % 36
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 9 0.64 % 9
03.1 Durchtrennung einer intraspinalen Nervenwurzel 2 0.14 % 2
03.31 Lumbalpunktion 10 0.71 % 13
03.32.10 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an Rückenmark oder Rückenmarkshäuten 1 0.07 % 1
03.32.20 Offene Biopsie an Rückenmark oder Rückenmarkshäuten 7 0.50 % 7
03.39 Sonstige diagnostische Massnahmen an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals 6 0.43 % 6
03.4X.10 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark (intramedullär) 14 1.00 % 14
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkshäuten und Knochen 13 0.93 % 13
03.4X.12 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an intraspinalen Nervenwurzeln und Ganglien 10 0.71 % 10
03.4X.19 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark oder Rückenmarkshäuten, sonstige 16 1.14 % 16
03.4X.20 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmark (intramedullär) 3 0.21 % 3
03.4X.21 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmarkshäuten 6 0.43 % 6
03.4X.22 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an intraspinalen Nervenwurzeln und Ganglien 2 0.14 % 2
03.4X.29 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmark oder Rückenmarkshäuten, sonstige 3 0.21 % 3
03.51 Plastische Rekonstruktion an einer spinalen Meningozele 1 0.07 % 1
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 2 0.14 % 2
03.53.99 Reposition einer Wirbelfraktur, sonstige 1 0.07 % 1
03.59.10 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer Diastematomyelie 2 0.14 % 2
03.59.11 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Durchtrennung eines Filum terminale 8 0.57 % 8
03.59.12 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer spinalen Fistel 4 0.29 % 4
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 30 2.14 % 33
03.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, sonstige 2 0.14 % 2
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 28 2.00 % 28
03.71 Subarachnoido-peritonealer Shunt am Spinalkanal 8 0.57 % 8
03.79 Sonstiger Shunt am Spinalkanal 6 0.43 % 6
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 1 0.07 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.07 % 1
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 6 0.43 % 6
03.93.23 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten epiduralen Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Dauerstimulation, offen chirurgisch 1 0.07 % 1
03.94.11 Entfernung der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Stabelektrode, Mehrelektrodensystem 1 0.07 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.07 % 2
03.97 Revision eines Shunts an den Rückenmarkshäuten 1 0.07 % 1
03.99.10 Operation an intraspinalen Blutgefässen (z.B. Ligatur, Destruktion, Resektion) 1 0.07 % 1
03.99.21 Operation am spinalen Liquorsystem, Revision eines subkutanen Reservoirs, eines Katheters oder einer Medikamentenpumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 2 0.14 % 2
03.99.29 Sonstige Operationen am spinalen Liquorsystem 4 0.29 % 5
03.99.99 Sonstige Operation an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals, sonstige 1 0.07 % 1
04.01.10 Exzision eines Akustikusneurinoms durch Kraniotomie 1 0.07 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 2 0.14 % 2
04.41 Dekompression an der Wurzel des N. trigeminus 1 0.07 % 1
04.42.10 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, intrakraniell 2 0.14 % 2
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 0.07 % 1
04.44 Entlastung am Tarsaltunnel 1 0.07 % 1
04.6X.72 Transposition mit Neurolyse und Dekompression eines Nerven des Armes 1 0.07 % 1
18.39.99 Sonstige Exzision am äusseren Ohr, sonstige 1 0.07 % 1
21.88.99 Sonstige Septumplastik, sonstige 1 0.07 % 1
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 1 0.07 % 1
22.9X.14 Sphenoethmoidektomie 1 0.07 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.07 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 0.07 % 1
34.21.20 Transpleurale Thorakoskopie, Reeingriff 1 0.07 % 1
38.12 Endarterektomie von anderen Gefässen an Kopf und Hals 2 0.14 % 2
38.81 Sonstiger chirurgischer Verschluss von intrakraniellen Gefässen 1 0.07 % 2
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.07 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.07 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.21 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 0.21 % 3
39.29.81 Temporärer intraoperativer Shunt, arterioarteriell 1 0.07 % 1
39.53 Verschluss einer arteriovenösen Fistel 1 0.07 % 1
39.59.12 Transposition von sonstigen extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 1 0.07 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.07 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.07 % 5
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.07 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.07 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.07 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.07 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.07 % 1
54.95 Inzision des Peritoneums 2 0.14 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 4 0.29 % 4
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.07 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.36 % 6
57.96 Implantation eines elektronischen Blasenstimulators 1 0.07 % 1
57.97 Ersetzen eines elektronischen Blasenstimulators 2 0.14 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.07 % 1
76.79.10 Sonstige offene Reposition einer Fraktur des Orbitadaches 1 0.07 % 1
76.79.31 Sonstige offene Reposition einer zentrolateralen Mittelgesichtsfraktur 1 0.07 % 1
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.07 % 1
77.35.20 (De-)Rotationsosteotomie an sonstigen Teilen des Femurs 1 0.07 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.07 % 1
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 2 0.14 % 2
77.57 Plastische Rekonstruktion bei Krallenzehe 1 0.07 % 1
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 4 0.29 % 4
77.69.21 Debridement an der Wirbelsäule 6 0.43 % 9
77.79 Knochenentnahme für Transplantation an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 2 0.14 % 2
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 5 0.36 % 6
77.89.30 Sonstige partielle Knochenresektion am Becken 1 0.07 % 1
77.91.11 Totale Resektion einer Rippe 3 0.21 % 3
77.91.12 Totale Resektion einer Halsrippe 1 0.07 % 1
78.08.12 Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia, allogen 1 0.07 % 2
78.17.24 Geschlossene Reposition einer distalen Fibulafraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.07 % 1
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 3 0.21 % 3
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 1 0.07 % 1
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.07 % 1
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.07 % 1
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 1 0.07 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 5 0.36 % 5
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 0.07 % 1
78.50.37 Osteosynthese durch dorsales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 3 0.21 % 3
78.55.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Femur, sonstige 1 0.07 % 1
78.56.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an der Patella, sonstige 1 0.07 % 1
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 3 0.21 % 3
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 3 0.21 % 3
79.17.29 Geschlossene Reposition einer Fraktur an sonstigen Tarsalia und Metatarsalia mit innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, (winkelstabile) Platte, Draht) 1 0.07 % 1
79.31.10 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 1 0.07 % 1
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.07 % 1
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 2 0.14 % 2
79.35.13 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.07 % 1
79.36.12 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der proximalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.07 % 1
79.36.71 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation durch Platte 1 0.07 % 1
79.37.11 Offene Reposition einer Fraktur an Kalkaneus und Talus mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.07 % 1
79.37.30 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur an Metatarsalia mit innerer Knochenfixation 1 0.07 % 1
80.15.20 Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.07 % 1
80.19.99 Sonstige Arthrotomie an anderer bezeichneter Lokalisation, sonstige 1 0.07 % 1
80.44.11 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Durchtrennung des Retinakulum flexorum 1 0.07 % 1
80.46.10 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel am Kniegelenk 1 0.07 % 1
80.49.99 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel anderer bezeichneter Lokalisation, sonstige 1 0.07 % 2
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 10 0.71 % 10
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 1 0.07 % 1
80.59.99 Sonstige Diskusdestruktion, sonstige 1 0.07 % 1
80.6X.10 Meniskektomie am Knie, arthroskopisch, partiell 1 0.07 % 1
81.01 Spondylodese an Atlas-Axis 1 0.07 % 1
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 1 0.07 % 1
81.05 Dorsale und dorsolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.07 % 1
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.07 % 1
81.12.10 Arthrodese oberes Sprunggelenk mit unterem Sprunggelenk 1 0.07 % 1
81.26 Arthrodese am Karpometakarpalgelenk 2 0.14 % 2
81.27 Arthrodese am Metakarpophalangealgelenk 1 0.07 % 1
81.38 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.07 % 1
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 3 0.21 % 3
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.07 % 1
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 1 0.07 % 1
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 4 0.29 % 4
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.07 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.07 % 1
81.96.79 Sonstige Rekonstruktion an Gelenken, sonstige Fuss, sonstige 1 0.07 % 1
82.44 Sonstige Naht an einer Beugesehne der Hand 1 0.07 % 1
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 1 0.07 % 1
82.53 Reinsertion einer Sehne der Hand 1 0.07 % 1
82.56 Sonstiger Transfer oder Transplantation einer Sehne der Hand 2 0.14 % 3
82.57.10 Sonstige Transposition einer Sehne der Hand, Transposition einer Beugesehne der Hand 2 0.14 % 2
82.57.99 Sonstige Transposition einer Sehne der Hand, sonstige 1 0.07 % 5
82.85 Sonstige Tenodese an der Hand 2 0.14 % 3
82.91 Lösung von Adhäsionen an der Hand 1 0.07 % 1
83.13.23 Durchtrennung einer Sehne, Unterarm 1 0.07 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.07 % 1
83.19.13 Durchtrennung eines Muskels, Unterarm 1 0.07 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 0.07 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 0.07 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.07 % 1
83.21.99 Biopsie an den Weichteilen, sonstige 1 0.07 % 1
83.32.10 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Kopf und Hals 1 0.07 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.07 % 1
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.14 % 2
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.07 % 1
83.75.13 Sehnentransfer oder -transplantation, Unterarm 1 0.07 % 1
83.85.16 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 1 0.07 % 1
83.87.97 Sonstige plastische Operationen am Muskel, Andere Lokalisation 1 0.07 % 1
83.91.13 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Unterarm 1 0.07 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.07 % 1
83.99.24 Andere Operationen an Muskel, Faszie und Bursa, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.14 % 2
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 2 0.14 % 2
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.07 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 2 0.14 % 2
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.07 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.07 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.07 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.07 % 1
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 3 0.21 % 4
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 5 0.36 % 6
86.23 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.07 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 4 0.29 % 4
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 4 0.29 % 4
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.07 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.14 % 2
86.69.28 Großflächige Spalthauttransplantation an das Gesäß 1 0.07 % 1
86.74.30 Kleinflächige Transpositionsplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.07 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.07 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 14 1.00 % 15
87.04.11 Computertomografie des Halses 4 0.29 % 5
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 1 0.07 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 0.14 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 4 0.29 % 4
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 0.07 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 0.57 % 8
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 12 0.86 % 14
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 0.29 % 5
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 0.21 % 3
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 19 1.36 % 21
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 9 0.64 % 9
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.07 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.07 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.07 % 1
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 1 0.07 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.07 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 0.36 % 8
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.07 % 3
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 6 0.43 % 7
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 2 0.14 % 2
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.07 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.07 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, mit Punktion 1 0.07 % 1
88.75.00 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, n.n.bez. 1 0.07 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 13 0.93 % 13
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.14 % 2
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 1 0.07 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 27 1.93 % 30
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 4 0.29 % 6
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 0.21 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 59 4.21 % 79
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.07 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.07 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 0.21 % 3
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.07 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.07 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.14 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 4 0.29 % 4
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.07 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 0.50 % 7
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.07 % 1
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.07 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 5 0.36 % 10
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.07 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 10 0.71 % 10
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 11 0.79 % 12
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 0.14 % 2
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 3 0.21 % 3
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Min 1 0.07 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 1 0.07 % 1
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 1 0.07 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 0.07 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.07 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.07 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 6 0.43 % 6
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.07 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.07 % 1
92.19.08 Sonstige Szintigraphie anderer Lokalisationen 1 0.07 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.07 % 1
93.39.20 Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage 1 0.07 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 7 0.50 % 7
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.07 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.07 % 1
93.83 Ergotherapie 6 0.43 % 6
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 3 0.21 % 3
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.14 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.07 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 3 0.21 % 3
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 2 0.14 % 2
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.07 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 0.57 % 8
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.21 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.14 % 2
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.07 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.07 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.14 % 2
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 2 0.14 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 19 1.36 % 19
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 3 0.21 % 3
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.07 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 3 0.21 % 4
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.14 % 2
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.07 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.07 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.14 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.07 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 2 0.14 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 2 0.14 % 2
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 1 0.07 % 4
99.71.99 Therapeutische Plasmapherese, sonstige 1 0.07 % 3
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.07 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.07 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 6 0.43 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 38 2.71 % 38
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 0.43 % 6
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.29 % 4
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 9 0.64 % 9
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.14 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 0.86 % 12
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 0.21 % 3
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 2 0.14 % 2