DRG B20A - Kraniotomie oder grosse Wirbelsäulen-Operation mit komplexer Prozedur, Alter < 16 Jahre oder mit intraoperativem neurophysiologischen Monitoring

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.153
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.716)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.232)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 526 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.75%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 409 (77.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.67%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Anzahl Fälle: 40 (7.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.42%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.34%
Anzahl Fälle: 77 (14.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.76%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.31%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 33'993.01 CHF

Median: 31'791.87 CHF

Standardabweichung: 13'825.68

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C70.0 Bösartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.19 %
C71.0 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 5 0.95 %
C71.1 Bösartige Neubildung: Frontallappen 35 6.65 %
C71.2 Bösartige Neubildung: Temporallappen 22 4.18 %
C71.3 Bösartige Neubildung: Parietallappen 16 3.04 %
C71.4 Bösartige Neubildung: Okzipitallappen 4 0.76 %
C71.5 Bösartige Neubildung: Hirnventrikel 3 0.57 %
C71.6 Bösartige Neubildung: Zerebellum 10 1.90 %
C71.7 Bösartige Neubildung: Hirnstamm 5 0.95 %
C71.8 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 14 2.66 %
C72.4 Bösartige Neubildung: N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] 1 0.19 %
C75.3 Bösartige Neubildung: Epiphyse [Glandula pinealis] [Zirbeldrüse] 1 0.19 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 15 2.85 %
D18.02 Hämangiom: Intrakraniell 7 1.33 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 75 14.26 %
D32.1 Gutartige Neubildung: Rückenmarkhäute 1 0.19 %
D32.9 Gutartige Neubildung: Meningen, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
D33.0 Gutartige Neubildung: Gehirn, supratentoriell 7 1.33 %
D33.1 Gutartige Neubildung: Gehirn, infratentoriell 4 0.76 %
D33.3 Gutartige Neubildung: Hirnnerven 37 7.03 %
D35.3 Gutartige Neubildung: Ductus craniopharyngealis 4 0.76 %
D36.1 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.19 %
D43.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, supratentoriell 3 0.57 %
D43.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, infratentoriell 3 0.57 %
D43.2 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
D43.3 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Hirnnerven 1 0.19 %
D43.7 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Teile des Zentralnervensystems 2 0.38 %
D44.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ductus craniopharyngealis 5 0.95 %
D44.5 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Epiphyse [Glandula pinealis] [Zirbeldrüse] 1 0.19 %
G06.0 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 1 0.19 %
G06.2 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 3 0.57 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 4 0.76 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 3 0.57 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 3 0.57 %
G50.8 Sonstige Krankheiten des N. trigeminus 1 0.19 %
G51.0 Fazialisparese 1 0.19 %
G51.3 Spasmus (hemi)facialis 2 0.38 %
G91.0 Hydrocephalus communicans 2 0.38 %
G91.1 Hydrocephalus occlusus 2 0.38 %
G93.0 Hirnzysten 10 1.90 %
G93.2 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 2 0.38 %
G93.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.19 %
G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 0.38 %
G97.80 Postoperative Liquorfistel 1 0.19 %
G97.88 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.19 %
I60.0 Subarachnoidalblutung, vom Karotissiphon oder der Karotisbifurkation ausgehend 5 0.95 %
I60.1 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 15 2.85 %
I60.2 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend 16 3.04 %
I60.3 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend 3 0.57 %
I60.4 Subarachnoidalblutung, von der A. basilaris ausgehend 4 0.76 %
I60.5 Subarachnoidalblutung, von der A. vertebralis ausgehend 2 0.38 %
I60.6 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 5 0.95 %
I60.7 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 0.19 %
I60.8 Sonstige Subarachnoidalblutung 3 0.57 %
I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 3 0.57 %
I61.0 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 34 6.46 %
I61.1 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 9 1.71 %
I61.2 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 7 1.33 %
I61.3 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 1 0.19 %
I61.4 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 8 1.52 %
I61.5 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 2 0.38 %
I61.8 Sonstige intrazerebrale Blutung 3 0.57 %
I61.9 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.19 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 39 7.41 %
I67.11 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 2 0.38 %
I67.5 Moyamoya-Syndrom 8 1.52 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.19 %
Q01.2 Okzipitale Enzephalozele 1 0.19 %
Q03.0 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 2 0.38 %
Q04.6 Angeborene Gehirnzysten 1 0.19 %
Q04.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 4 0.76 %
Q05.2 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.19 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 3 0.57 %
Q28.21 Angeborene arteriovenöse Fistel der zerebralen Gefäße 1 0.19 %
Q28.28 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 3 0.57 %
Q85.0 Neurofibromatose (nicht bösartig) 2 0.38 %
S02.0 Schädeldachfraktur 3 0.57 %
S06.1 Traumatisches Hirnödem 1 0.19 %
S06.4 Epidurale Blutung 2 0.38 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.19 %
T85.0 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 3 0.57 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A07.1 Giardiasis [Lambliasis] 1 0.21 %
A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.21 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.21 %
A69.2 Lyme-Krankheit 1 0.21 %
B02.9 Zoster ohne Komplikation 1 0.21 %
B94.8 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.21 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.21 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.42 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.42 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.21 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.06 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.21 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.21 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.21 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 3 0.64 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.21 %
C43.4 Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 0.21 %
C43.5 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.21 %
C43.7 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.21 %
C44.3 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.21 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
C53.9 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.21 %
C69.2 Bösartige Neubildung: Retina 1 0.21 %
C71.0 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 1 0.21 %
C71.1 Bösartige Neubildung: Frontallappen 2 0.42 %
C71.2 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 0.21 %
C71.3 Bösartige Neubildung: Parietallappen 1 0.21 %
C71.4 Bösartige Neubildung: Okzipitallappen 1 0.21 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.21 %
C78.4 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 0.21 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 4 0.85 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.21 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.21 %
C92.10 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.21 %
C92.11 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: In kompletter Remission 1 0.21 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 0.42 %
D16.41 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Kraniofazial 1 0.21 %
D17.0 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.21 %
D18.02 Hämangiom: Intrakraniell 4 0.85 %
D23.9 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 4 0.85 %
D33.3 Gutartige Neubildung: Hirnnerven 2 0.42 %
D35.2 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.21 %
D36.1 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 2 0.42 %
D44.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ductus craniopharyngealis 1 0.21 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.21 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 0.64 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.42 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
D57.1 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.21 %
D58.0 Hereditäre Sphärozytose 2 0.42 %
D62 Akute Blutungsanämie 13 2.75 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.21 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.42 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 0.85 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.21 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 0.64 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.21 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 3 0.64 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.21 %
D80.1 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.21 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 0.85 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 1.27 %
E04.1 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.21 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.21 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 0.21 %
E07.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.21 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 15 3.18 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.42 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.21 %
E13.91 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.21 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.21 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 3 0.64 %
E23.0 Hypopituitarismus 5 1.06 %
E23.2 Diabetes insipidus 13 2.75 %
E24.2 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 0.21 %
E27.3 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.21 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.21 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.21 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 0.64 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.42 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.21 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.64 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.21 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
E73.8 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.21 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 2 0.42 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 0.64 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 0.64 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 0.64 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.21 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 0.42 %
E85.4 Organbegrenzte Amyloidose 4 0.85 %
E86 Volumenmangel 2 0.42 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 0.42 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 12 2.54 %
E87.2 Azidose 2 0.42 %
E87.3 Alkalose 1 0.21 %
E87.6 Hypokaliämie 22 4.66 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.42 %
E88.2 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.21 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.42 %
E89.3 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 3 0.64 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.21 %
F04 Organisches amnestisches Syndrom, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt 1 0.21 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 5 1.06 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
F06.3 Organische affektive Störungen 1 0.21 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 2 0.42 %
F06.8 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 2 0.42 %
F07.0 Organische Persönlichkeitsstörung 2 0.42 %
F07.8 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 2 0.42 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.21 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.21 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.21 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.21 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 0.85 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 0.21 %
F22.0 Wahnhafte Störung 1 0.21 %
F30.0 Hypomanie 1 0.21 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.21 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.21 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 1.69 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.21 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.42 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.42 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.21 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 0.42 %
F60.9 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
F70.9 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.21 %
F78.9 Andere Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.21 %
F79.1 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.21 %
F82.9 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 2 0.42 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.21 %
G00.3 Staphylokokkenmeningitis 1 0.21 %
G00.9 Bakterielle Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.21 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 0.85 %
G26 Extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.21 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.21 %
G40.09 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 25 5.30 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 19 4.03 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 9 1.91 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 7 1.48 %
G40.5 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.21 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 11 2.33 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 14 2.97 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 3 0.64 %
G43.0 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.21 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
G44.2 Spannungskopfschmerz 2 0.42 %
G45.39 Amaurosis fugax: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.21 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 0.64 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 2 0.42 %
G51.0 Fazialisparese 40 8.47 %
G51.9 Krankheit des N. facialis, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
G52.1 Krankheiten des N. glossopharyngeus [IX. Hirnnerv] 2 0.42 %
G52.2 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] 2 0.42 %
G52.3 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 0.21 %
G53.3 Multiple Hirnnervenlähmungen bei Neubildungen {C00-D48} 2 0.42 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.21 %
G55.8 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.21 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.21 %
G61.8 Sonstige Polyneuritiden 1 0.21 %
G63.6 Polyneuropathie bei sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems {M00-M25}, {M40-M96} 1 0.21 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 5 1.06 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 0.42 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 56 11.86 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
G83.0 Diparese und Diplegie der oberen Extremitäten 1 0.21 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 4 0.85 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 10 2.12 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.21 %
G91.0 Hydrocephalus communicans 3 0.64 %
G91.1 Hydrocephalus occlusus 4 0.85 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 11 2.33 %
G91.9 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 6 1.27 %
G93.0 Hirnzysten 5 1.06 %
G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.21 %
G93.2 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 2 0.42 %
G93.5 Compressio cerebri 24 5.08 %
G93.6 Hirnödem 34 7.20 %
G93.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.21 %
G94.1 Hydrozephalus bei Neubildungen {C00-D48} 11 2.33 %
G94.2 Hydrozephalus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.64 %
G94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.21 %
G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie 2 0.42 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.21 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.21 %
G95.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 0.21 %
G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis 3 0.64 %
G96.1 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.64 %
G97.1 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 0.21 %
G97.80 Postoperative Liquorfistel 4 0.85 %
G97.81 Postoperativer (zerebellärer) Mutismus 1 0.21 %
G97.88 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 2 0.42 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.21 %
H02.2 Lagophthalmus 4 0.85 %
H04.1 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.21 %
H05.2 Exophthalmus 1 0.21 %
H06.3 Sonstige Affektionen der Orbita bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.21 %
H16.1 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis 2 0.42 %
H16.2 Keratokonjunktivitis 1 0.21 %
H18.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 1 0.21 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 4 0.85 %
H33.0 Netzhautablösung mit Netzhautriss 1 0.21 %
H35.0 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.21 %
H35.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 0.21 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 2 0.42 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
H47.0 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.42 %
H47.1 Stauungspapille, nicht näher bezeichnet 3 0.64 %
H47.2 Optikusatrophie 1 0.21 %
H47.3 Sonstige Affektionen der Papille 1 0.21 %
H47.4 Affektionen des Chiasma opticum 1 0.21 %
H48.8 Sonstige Affektionen des N. opticus und der Sehbahn bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 0.85 %
H49.0 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 7 1.48 %
H49.1 Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] 3 0.64 %
H49.2 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 3 0.64 %
H50.0 Strabismus concomitans convergens 1 0.21 %
H51.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 2 0.42 %
H52.1 Myopie 1 0.21 %
H53.1 Subjektive Sehstörungen 1 0.21 %
H53.2 Diplopie 9 1.91 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 25 5.30 %
H53.8 Sonstige Sehstörungen 2 0.42 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
H54.4 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 3 0.64 %
H54.9 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.21 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.21 %
H58.1 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.42 %
H70.8 Sonstige Mastoiditis und verwandte Zustände 1 0.21 %
H71 Cholesteatom des Mittelohres 1 0.21 %
H81.0 Ménière-Krankheit 1 0.21 %
H81.1 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.21 %
H81.8 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 0.21 %
H82 Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.21 %
H90.2 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
H90.4 Einseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.21 %
H91.2 Idiopathischer Hörsturz 1 0.21 %
H91.8 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 5 1.06 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 6 1.27 %
H93.1 Tinnitus aurium 2 0.42 %
H93.3 Krankheiten des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] 4 0.85 %
H94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ohres bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.21 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 3.81 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.42 %
I10.10 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.64 %
I10.11 Maligne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.21 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 65 13.77 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.06 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 1.91 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.21 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.21 %
I15.80 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.42 %
I15.90 Sekundäre Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.21 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.42 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.42 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.21 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 0.64 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 4 0.85 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.21 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.42 %
I34.2 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.21 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.21 %
I42.1 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.21 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.21 %
I45.9 Kardiale Erregungsleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.21 %
I47.9 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 1 0.21 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 6 1.27 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 4 0.85 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 7 1.48 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 2 0.42 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.42 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
I60.1 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 1 0.21 %
I60.3 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend 1 0.21 %
I60.6 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 1 0.21 %
I60.7 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 0.21 %
I60.8 Sonstige Subarachnoidalblutung 2 0.42 %
I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
I61.0 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 6 1.27 %
I61.2 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
I61.3 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 1 0.21 %
I61.5 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 21 4.45 %
I61.8 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 0.21 %
I62.00 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 5 1.06 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.21 %
I62.09 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
I62.1 Nichttraumatische extradurale Blutung 2 0.42 %
I63.3 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 0.21 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.21 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 2 0.42 %
I63.6 Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnvenen, nichteitrig 2 0.42 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 2 0.42 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.21 %
I67.0 Dissektion zerebraler Arterien 1 0.21 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 36 7.63 %
I67.11 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 5 1.06 %
I67.5 Moyamoya-Syndrom 1 0.21 %
I67.6 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.21 %
I67.80 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 3 0.64 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 0.42 %
I68.0 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 5 1.06 %
I69.0 Folgen einer Subarachnoidalblutung 2 0.42 %
I69.2 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 0.21 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 4 0.85 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.21 %
I70.1 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.21 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.21 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 6 1.27 %
I72.4 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.21 %
I72.5 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 2 0.42 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
I78.0 Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie 1 0.21 %
I80.88 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 0.21 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 0.42 %
I89.1 Lymphangitis 1 0.21 %
I95.0 Idiopathische Hypotonie 1 0.21 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.42 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.21 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.21 %
J01.0 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.21 %
J01.4 Akute Pansinusitis 1 0.21 %
J20.5 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.21 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.21 %
J34.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.21 %
J35.3 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.21 %
J38.00 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
J38.02 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.21 %
J38.3 Sonstige Krankheiten der Stimmlippen 2 0.42 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.21 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.64 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.21 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
J47 Bronchiektasen 1 0.21 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.21 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.21 %
K02.9 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
K08.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.21 %
K11.2 Sialadenitis 2 0.42 %
K11.8 Sonstige Krankheiten der Speicheldrüsen 1 0.21 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 5 1.06 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 0.85 %
K29.6 Sonstige Gastritis 2 0.42 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.42 %
K46.1 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie mit Gangrän 1 0.21 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.21 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.21 %
K59.0 Obstipation 2 0.42 %
K60.5 Anorektalfistel 1 0.21 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 0.21 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 0.42 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.21 %
K90.0 Zöliakie 1 0.21 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.21 %
L21.9 Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
L23.9 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.21 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.21 %
L40.8 Sonstige Psoriasis 1 0.21 %
L40.9 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
L72.1 Trichilemmalzyste 1 0.21 %
L89.04 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.21 %
L89.05 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.21 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.21 %
L98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.21 %
M05.99 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.21 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.42 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.42 %
M14.6 Neuropathische Arthropathie 1 0.21 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
M16.9 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
M17.1 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.21 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 2 0.42 %
M43.12 Spondylolisthesis: Zervikalbereich 1 0.21 %
M47.99 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.21 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.21 %
M50.0 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.21 %
M50.1 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.21 %
M53.0 Zervikozephales Syndrom 1 0.21 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.21 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 0.21 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 0.42 %
M62.80 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.21 %
M62.84 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Hand 1 0.21 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 0.64 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.21 %
M81.49 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.21 %
M81.80 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.21 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.21 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.42 %
N05.1 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.21 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.21 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 0.64 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.21 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.42 %
N30.0 Akute Zystitis 2 0.42 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 2.33 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.21 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.21 %
N40 Prostatahyperplasie 3 0.64 %
N63 Nicht näher bezeichnete Knoten in der Mamma [Brustdrüse] 1 0.21 %
P27.1 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.21 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 1 0.21 %
Q01.0 Frontale Enzephalozele 1 0.21 %
Q04.6 Angeborene Gehirnzysten 1 0.21 %
Q04.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 2 0.42 %
Q04.9 Angeborene Fehlbildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 3 0.64 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.21 %
Q28.28 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 2 0.42 %
Q38.2 Makroglossie (angeboren) 1 0.21 %
Q53.1 Nondescensus testis, einseitig 1 0.21 %
Q66.9 Angeborene Deformität der Füße, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
Q75.3 Makrozephalie 1 0.21 %
Q85.0 Neurofibromatose (nicht bösartig) 3 0.64 %
Q99.2 Fragiles X-Chromosom 1 0.21 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.64 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 2 0.42 %
R03.1 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.21 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.21 %
R06.1 Stridor 2 0.42 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 0.42 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
R09.2 Atemstillstand 1 0.21 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 25 5.30 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.21 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 6 1.27 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 6 1.27 %
R20.2 Parästhesie der Haut 2 0.42 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 5 1.06 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.21 %
R25.3 Faszikulation 1 0.21 %
R26.0 Ataktischer Gang 5 1.06 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 15 3.18 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 2 0.42 %
R29.1 Meningismus 1 0.21 %
R29.5 Neurologischer Neglect 10 2.12 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.42 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 0.42 %
R30.0 Dysurie 1 0.21 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.42 %
R33 Harnverhaltung 3 0.64 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.21 %
R35 Polyurie 2 0.42 %
R39.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.21 %
R40.0 Somnolenz 4 0.85 %
R40.1 Sopor 2 0.42 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 4 0.85 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 9 1.91 %
R41.3 Sonstige Amnesie 2 0.42 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 12 2.54 %
R42 Schwindel und Taumel 10 2.12 %
R43.0 Anosmie 2 0.42 %
R44.1 Optische Halluzinationen 2 0.42 %
R44.2 Sonstige Halluzinationen 1 0.21 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 3 0.64 %
R45.8 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.21 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 34 7.20 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 11 2.33 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 5 1.06 %
R48.0 Dyslexie und Alexie 1 0.21 %
R48.2 Apraxie 2 0.42 %
R49.0 Dysphonie 1 0.21 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 0.64 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 6 1.27 %
R51 Kopfschmerz 15 3.18 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.21 %
R55 Synkope und Kollaps 3 0.64 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 3 0.64 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.21 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.21 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.21 %
R63.1 Polydipsie 1 0.21 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.21 %
R81 Glukosurie 1 0.21 %
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 2 0.42 %
R90.0 Intrakranielle Raumforderung 1 0.21 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.21 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.21 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 2 0.42 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.21 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.21 %
S01.51 Offene Wunde: Lippe 1 0.21 %
S01.53 Offene Wunde: Zahnfleisch (Processus alveolaris) 1 0.21 %
S01.54 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 0.21 %
S01.83 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 1 0.21 %
S01.88 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.21 %
S02.0 Schädeldachfraktur 4 0.85 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 2 0.42 %
S02.3 Fraktur des Orbitabodens 1 0.21 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.21 %
S02.5 Zahnfraktur 1 0.21 %
S03.2 Zahnluxation 1 0.21 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.21 %
S06.1 Traumatisches Hirnödem 1 0.21 %
S06.31 Umschriebene Hirnkontusion 1 0.21 %
S06.34 Umschriebenes zerebellares Hämatom 1 0.21 %
S06.4 Epidurale Blutung 1 0.21 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 2 0.42 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 3 0.64 %
S06.70 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.21 %
S06.71 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: 30 Minuten bis 24 Stunden 1 0.21 %
S06.79 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 3 0.64 %
S06.8 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 0.21 %
S15.03 Verletzung: A. carotis interna 1 0.21 %
S42.21 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 1 0.21 %
S43.01 Luxation des Humerus nach vorne 1 0.21 %
S43.02 Luxation des Humerus nach hinten 1 0.21 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.21 %
S81.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.21 %
T17.9 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
T38.0 Vergiftung: Glukokortikoide und synthetische Analoga 1 0.21 %
T68 Hypothermie 1 0.21 %
T79.3 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.21 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 1.91 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.85 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.64 %
T85.0 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 1 0.21 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.21 %
T85.72 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.21 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 2 0.42 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.21 %
T90.0 Folgen einer oberflächlichen Verletzung des Kopfes 1 0.21 %
T90.5 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 2 0.42 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.21 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.21 %
V99 Transportmittelunfall 2 0.42 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.21 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 7 1.48 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.21 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 13 2.75 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 22 4.66 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 1.48 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 76 16.10 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.21 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.21 %
Z39.0 Betreuung und Untersuchung der Mutter unmittelbar nach einer Entbindung 1 0.21 %
Z39.1 Betreuung und Untersuchung der stillenden Mutter 1 0.21 %
Z42.0 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 10 2.12 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.21 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 16 3.39 %
Z51.5 Palliativbehandlung 1 0.21 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 9 1.91 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.21 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.21 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.21 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.21 %
Z74.1 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 2 0.42 %
Z74.3 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 2 0.42 %
Z84.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.21 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.21 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.21 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.21 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.21 %
Z85.6 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.21 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 22 4.66 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 8 1.69 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 3 0.64 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.21 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 3 0.64 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.21 %
Z87.0 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.21 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.42 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.21 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.21 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.21 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 5 1.06 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.21 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.21 %
Z90.8 Verlust sonstiger Organe 2 0.42 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 3 0.64 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 2.12 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 0.64 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 18 3.81 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.21 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 8 1.69 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.21 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 3 0.64 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.42 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.21 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 0.85 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 0.85 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 9 1.91 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 9 1.91 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.21 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.09 Sonstiger therapeutischer Ultraschall 14 0.29 % 14
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 20 0.41 % 20
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 5 0.10 % 5
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 59 1.20 % 59
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.02 % 1
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 12 0.24 % 12
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 3 0.06 % 3
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 13 0.26 % 13
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 0.02 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 Coil 1 0.02 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 Coils 6 0.12 % 6
00.4A.03 Einsetzen von 3 Coils 2 0.04 % 2
00.4A.04 Einsetzen von 4 Coils 6 0.12 % 6
00.4A.05 Einsetzen von 5 Coils 1 0.02 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 Coils 1 0.02 % 1
00.4A.07 Einsetzen von 7 Coils 1 0.02 % 1
00.4A.10 Einsetzen von 10 Coils 2 0.04 % 2
00.4A.17 Einsetzen von 17 Coils 1 0.02 % 1
00.4A.19 Einsetzen von 19 Coils 1 0.02 % 1
00.4A.20 Einsetzen von 20 Coils 1 0.02 % 1
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 2 0.04 % 2
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 3 0.06 % 3
00.65.11 Perkutanes transluminales Einsetzen von intrakraniellen vaskulären Mikrostents 1 0.02 % 1
00.65.99 Perkutanes Einsetzen von sonstigem(n) intrakraniellen vaskulären Stent(s), sonstige 1 0.02 % 1
00.66.20 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, n.n.bez. 1 0.02 % 1
00.90.99 Art eines Gewebetransplantates, sonstige 6 0.12 % 10
00.91.11 Autogenes Transplantat, mit externer In-vitro-Aufbereitung 1 0.02 % 1
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 7 0.14 % 7
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 1 0.02 % 1
00.94.12 Monitoring des Nervus hypoglossus im Rahmen einer anderen Operation 4 0.08 % 4
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 31 0.63 % 31
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 272 5.54 % 272
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 7 0.14 % 7
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 306 6.24 % 307
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 33 0.67 % 33
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 41 0.84 % 41
00.99.10 Reoperation 28 0.57 % 28
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 287 5.85 % 289
00.99.30 Lasertechnik 1 0.02 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.04 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 244 4.97 % 247
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 57 1.16 % 57
00.99.80 Hybridtherapie 3 0.06 % 3
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 5 0.10 % 5
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 7 0.14 % 7
00.99.92 Intraoperative Anwendung der Verfahren 13 0.26 % 13
00.99.99 Sonstige spezielle Interventionen, sonstige 2 0.04 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.02 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.02 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 6 0.12 % 6
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.02 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.02 % 1
01.09 Sonstige Punktion am Schädel 5 0.10 % 5
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 24 0.49 % 25
01.13.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn 1 0.02 % 1
01.14.00 Offene Biopsie am Gehirn, n.n.bez. 1 0.02 % 1
01.14.10 Stereotaktische offene Biopsie am Gehirn 2 0.04 % 2
01.14.99 Offene Biopsie am Gehirn, sonstige 9 0.18 % 9
01.15 Biopsie am Schädel 1 0.02 % 1
01.16 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2) 1 0.02 % 1
01.23.10 Rekraniotomie mit Einbringen einer Drainage 1 0.02 % 1
01.23.29 Rekraniotomie mit Entfernen von sonstigen Material 2 0.04 % 2
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 39 0.79 % 39
01.24.10 Sonstige Kraniotomie mit Dekompression 3 0.06 % 4
01.24.11 Sonstige Kraniotomie zur Entleerung eines epiduralen Hämatoms 3 0.06 % 3
01.24.12 Sonstige Kraniotomie zur Entleerung eines epiduralen Empyems 1 0.02 % 1
01.24.14 Sonstige Kraniotomie, Entfernung von alloplastischem Material oder Medikamententrägers aus Schädelknochen oder Epiduralraum 1 0.02 % 1
01.24.20 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, n.n.bez. 30 0.61 % 31
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 72 1.47 % 77
01.24.22 Stereotaktisch geführte Schädeleröffnung über die Kalotte als Zugang 12 0.24 % 12
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 225 4.59 % 230
01.24.30 Zugang durch die Schädelbasis, n.n.bez. 10 0.20 % 10
01.24.34 Zugang durch die Schädelbasis, transsphenoidal 7 0.14 % 7
01.24.36 Zugang durch die Schädelbasis, transmastoidal 3 0.06 % 3
01.24.37 Zugang durch die Schädelbasis, translabyrinthär 4 0.08 % 4
01.24.39 Zugang durch die Schädelbasis, sonstige 70 1.43 % 70
01.24.3B Zugang durch die Schädelbasis, transorbital 1 0.02 % 1
01.24.99 Sonstige Kraniotomie, sonstige 7 0.14 % 7
01.25.10 Sonstige Kraniektomie mit Dekompression 6 0.12 % 6
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 5 0.10 % 5
01.31.10 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Hämatoms (Hygroms) 10 0.20 % 10
01.31.20 Inzision an den Hirnhäuten zur Drainage von subduraler und subarachnoidaler Flüssigkeit 1 0.02 % 1
01.31.99 Inzision an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.02 % 1
01.32.99 Lobotomie und Traktotomie, sonstige 1 0.02 % 1
01.39.10 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms 22 0.45 % 22
01.39.11 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Abszesses 1 0.02 % 1
01.39.19 Sonstige Inzision am Gehirn, Entleerung von sonstiger intrazerebraler Flüssigkeit 1 0.02 % 1
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 31 0.63 % 34
01.39.42 Entfernen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 0.02 % 1
01.39.99 Sonstige Inzision am Gehirn, sonstige 1 0.02 % 1
01.51.00 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, n.n.bez. 1 0.02 % 1
01.51.10 Exzision von Tumorgewebe an den Hirnhäuten mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe 78 1.59 % 78
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 12 0.24 % 13
01.52.99 Hemisphärektomie, sonstige 1 0.02 % 1
01.53.10 Lobektomie am Gehirn, hirneigenes intrazerebrales Tumorgewebe 1 0.02 % 1
01.53.11 Lobektomie am Gehirn, nicht hirneigenes intrazerebrales Tumorgewebe 1 0.02 % 1
01.53.99 Lobektomie am Gehirn, sonstige 5 0.10 % 5
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 129 2.63 % 129
01.59.11 Sonstige Exzision von nicht hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 24 0.49 % 24
01.59.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 27 0.55 % 28
01.59.20 Sonstige Destruktion von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 1 0.02 % 1
01.59.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 3 0.06 % 3
01.59.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 3 0.06 % 3
01.6X.00 Exzision und Destruktion einer Läsion am Schädel, n.n.bez. 1 0.02 % 1
01.6X.10 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Schädelbasis 1 0.02 % 1
01.6X.20 Exzision und Destruktion vom sonstigem erkrankten Gewebe an der Schädelbasis 3 0.06 % 3
01.6X.99 Exzision und Destruktion einer Läsion am Schädel, sonstige 1 0.02 % 1
02.02 Elevation von Frakturfragmenten vom Schädel 4 0.08 % 4
02.03 Bildung eines Schädelknochenlappens 1 0.02 % 1
02.04.10 Knochentransplantation an den Schädel, Schädeldach 5 0.10 % 5
02.04.99 Knochentransplantation an den Schädel, sonstige 4 0.08 % 4
02.05.10 Einsetzen einer Schädelknochenplatte (CAD-Implantat) an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, einfacher Defekt 5 0.10 % 5
02.05.11 Einsetzen einer Schädelknochenplatte (CAD-Implantat) an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, großer oder komplexer Defekt 1 0.02 % 1
02.05.99 Einsetzen einer Schädelknochenplatte, sonstige 20 0.41 % 21
02.06.20 Rekonstruktion des Hirnschädels ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, mit einfachem Implantat (Knochenzement) 11 0.22 % 11
02.06.30 Rekonstruktion von Hirn- und Gesichtsschädel, mit einfachem Implantat (Knochenzement) oder Transplantation 2 0.04 % 2
02.06.99 Sonstige Osteoplastik am Schädel (Kranioplastik), sonstige 15 0.31 % 15
02.11 Einfache Naht an der Dura mater des Gehirns 3 0.06 % 3
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 88 1.79 % 88
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 26 0.53 % 26
02.12.21 Sonstige Duraplastik mit Kranioplastik an der Konvexität 3 0.06 % 3
02.12.22 Sonstige Duraplastik mit Kranioplastik am kraniozervikalen Übergang 1 0.02 % 1
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 13 0.26 % 18
02.13 Ligatur eines Gefässes der Hirnhäute 1 0.02 % 1
02.2 Ventrikulostomie 13 0.26 % 13
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 11 0.22 % 11
02.39 Sonstige Operationen zum Einrichten einer Ventrikeldrainage 21 0.43 % 22
02.42.10 Ersetzen eines Ventrikelshunts, zentraler Teil 1 0.02 % 1
02.43 Entfernen eines Ventrikelshunts 4 0.08 % 4
02.91 Lösung von kortikalen Adhäsionen 2 0.04 % 2
02.99.10 Stereotaktische Eingriffe am Liquorsystem 3 0.06 % 3
02.99.29 Sonstige Revision und Entfernung von Liquorableitungen 3 0.06 % 3
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 15 0.31 % 16
02.99.99 Sonstige Operation an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 2 0.04 % 2
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 2 0.04 % 2
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 1 Segment 4 0.08 % 4
03.09.17 Zugang zum kraniozervikalem Uebergang 2 0.04 % 2
03.09.43 Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten zur Drainage von subduraler Flüssigkeit 1 0.02 % 1
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 3 0.06 % 3
03.31 Lumbalpunktion 11 0.22 % 13
03.39 Sonstige diagnostische Massnahmen an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals 1 0.02 % 1
03.99.29 Sonstige Operationen am spinalen Liquorsystem 2 0.04 % 2
04.01.00 Exzision eines Akustikusneurinoms, n.n.bez. 2 0.04 % 2
04.01.10 Exzision eines Akustikusneurinoms durch Kraniotomie 26 0.53 % 26
04.01.11 Exzision eines Akustikusneurinoms, Translabyrinthärer Zugang 3 0.06 % 3
04.01.99 Exzision eines Akustikusneurinoms, sonstige 1 0.02 % 1
04.07.20 Sonstige Exzision oder Avulsion von intrakraniellen Nerven 3 0.06 % 3
04.07.30 Sonstige Exzision oder Avulsion von extrakraniellen Hirnnerven 3 0.06 % 3
04.08.10 Sonstige Operationen am N. opticus 1 0.02 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 33 0.67 % 33
04.41 Dekompression an der Wurzel des N. trigeminus 5 0.10 % 5
04.42.00 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, n.n.bez. 2 0.04 % 2
04.42.10 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, intrakraniell 11 0.22 % 11
04.71 Hypoglosso-faziale Anastomose 1 0.02 % 1
04.79.10 Transplantation und Transposition eines extrakraniellen Hirnnerven mit epineuraler Naht 1 0.02 % 1
07.61 Partielle Exzision der Hypophyse, transfrontaler Zugang 1 0.02 % 1
07.72 Inzision an der Hypophyse 2 0.04 % 2
08.59.11 Kanthopexie 1 0.02 % 1
08.59.99 Sonstige Anpassung der Lidposition, sonstige 1 0.02 % 1
08.99.10 Fixation von Gewichten am Augenlid 2 0.04 % 2
14.32 Versorgung eines Retinarisses durch Kryotherapie 1 0.02 % 1
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.02 % 2
19.3 Sonstige Operationen an den Gehörknöchelchen 2 0.04 % 2
19.9X.11 Verkleinerung einer Radikalhöhle 1 0.02 % 1
19.9X.99 Sonstige plastische Rekonstruktion am Mittelohr, sonstige 2 0.04 % 2
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 6 0.12 % 6
20.42.32 Mastoidektomie: Partielle Resektion des Felsenbeins mit Obliteration von Fettgewebe 1 0.02 % 1
20.42.33 Mastoidektomie: Partielle Resektion des Felsenbeins mit Obliteration von Muskelgewebe 1 0.02 % 1
20.42.99 Radikale Mastoidektomie, sonstige 1 0.02 % 1
20.49 Sonstige Mastoidektomie 3 0.06 % 3
20.59 Sonstige Exzision am Mittelohr 1 0.02 % 1
20.79.10 Exzision einer Läsion am Labyrinth 3 0.06 % 3
20.79.21 Labyrinthektomie, transmastoidal 2 0.04 % 2
20.79.99 Sonstige Inzision, Exzision und Destruktion am Innenohr, sonstige 3 0.06 % 3
20.8 Operationen an der Tuba auditiva 1 0.02 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.02 % 1
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 1 0.02 % 1
22.42.10 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation mit Obliteration 1 0.02 % 1
22.63.10 Ethmoidektomie von außen 1 0.02 % 1
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 1 0.02 % 1
22.79.11 Rekonstruktion oder Kranialisation einer Stirnhöhlenwand 2 0.04 % 2
22.9X.14 Sphenoethmoidektomie 1 0.02 % 1
24.32 Naht eines Zahnfleischrisses 1 0.02 % 1
24.99.11 Stabilisierung eines Zahnes 1 0.02 % 1
25.51 Naht einer Risswunde an der Zunge 1 0.02 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 0.02 % 1
27.52 Naht einer Rissverletzung an anderen Teilen des Mundes 1 0.02 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 0.02 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.04 % 2
34.91 Pleurale Punktion 1 0.02 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.02 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.02 % 1
38.01 Inzision von intrakranialen Gefässen 1 0.02 % 1
38.61 Sonstige Exzision von intrakraniellen Gefässen 10 0.20 % 10
38.81 Sonstiger chirurgischer Verschluss von intrakraniellen Gefässen 5 0.10 % 5
38.82.10 Sonstiger chirurgischer Verschluss von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 1 0.02 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 22 0.45 % 22
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 7 0.14 % 7
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 0.08 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.02 % 1
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.02 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.02 % 1
39.28 Extrakraniell-intrakranieller Gefäss-Bypass 9 0.18 % 9
39.30.10 Anwendung eines Gefäßverschlusssystems, n.n.bez. 1 0.02 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefäßen 6 0.12 % 6
39.30.13 Verschluß eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefäßen 2 0.04 % 2
39.30.19 Anwendung eines Gefäßverschlusssystems, sonstige 1 0.02 % 1
39.51.11 Aneurysma-Clipping intrakraniell 48 0.98 % 49
39.52.11 Sonstige Korrektur eines Aneurysmas von intrakraniellen Blutgefäßen 1 0.02 % 1
39.53 Verschluss einer arteriovenösen Fistel 4 0.08 % 4
39.59.31 Sonstige plastische Rekonstruktion eines intrakraniellen Gefässes 1 0.02 % 1
39.72.11 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefäßen mit Partikeln oder Metallspiralen 19 0.39 % 19
39.72.12 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefäßen mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 3 0.06 % 3
39.72.14 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit adhäsivem Embolisat 1 0.02 % 1
39.72.19 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefäßen, sonstige 1 0.02 % 1
39.72.21 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefäßen des Kopfes und des Halses mit Partikeln oder Metallspiralen 2 0.04 % 2
39.72.22 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefäßen des Kopfes und des Halses mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 1 0.02 % 1
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 7 0.14 % 7
39.77.99 Perkutane transluminale endovaskuläre Intervention an intrakraniellem(en) Gefäss(en), sonstige 2 0.04 % 2
39.79.99 Sonstige endovaskuläre Korrektur (von Aneurysmen) an sonstigen Gefässen, sonstige 1 0.02 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.02 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 5 0.10 % 5
39.99.00 Sonstige Operationen an Blutgefässen, n.n.bez. 1 0.02 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.02 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.02 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.02 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.02 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.02 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.02 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.10 % 5
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.02 % 1
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 1 0.02 % 1
62.5 Orchidopexie 1 0.02 % 1
76.46.99 Sonstige Rekonstruktion an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.02 % 1
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.02 % 1
77.79 Knochenentnahme für Transplantation an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 1 0.02 % 1
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 1 0.02 % 1
78.09.99 Knochentransplantation an andere näher bezeichnete Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.02 % 1
78.49.82 Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule aus Kollagenfasern mit Hydroxylapatitbeschichtung, ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen 1 0.02 % 1
78.49.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.02 % 1
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 0.02 % 1
79.31.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des proximalen Humerus mit innerer Knochenfixation 1 0.02 % 1
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 1 0.02 % 1
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 1 0.02 % 1
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 1 0.02 % 1
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.02 % 1
83.43.00 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, n.n.bez. 1 0.02 % 1
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 1 0.02 % 1
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 1 0.02 % 1
84.55.11 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Humerus 1 0.02 % 1
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.02 % 1
86.22.10 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.02 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 3 0.06 % 3
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.04 % 2
86.74.20 Kleinflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.02 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 114 2.32 % 171
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 15 0.31 % 15
87.04.11 Computertomografie des Halses 8 0.16 % 8
87.04.99 Sonstige Tomografie des Kopfes, sonstige 2 0.04 % 2
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.02 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.02 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 10 0.20 % 10
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 0.10 % 5
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.06 % 3
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.02 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.04 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.04 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 43 0.88 % 53
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.02 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 4 0.08 % 4
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 70 1.43 % 88
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.02 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.02 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 0.02 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.02 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.02 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 2 0.04 % 2
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 18 0.37 % 18
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 4 0.08 % 17
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 0.02 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 4 0.08 % 18
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.06 % 3
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.02 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 0.04 % 2
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.02 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.02 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 82 1.67 % 83
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 13 0.26 % 14
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 238 4.85 % 329
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 9 0.18 % 10
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 22 0.45 % 30
88.96 Sonstige intraoperative Kernspintomographie 25 0.51 % 28
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 61 1.24 % 68
88.97.11 MRI-Spektroskopie 9 0.18 % 9
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 17 0.35 % 22
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 13 0.26 % 15
88.97.16 MRI-Hals 1 0.02 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 6 0.12 % 6
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 0.16 % 9
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 7 0.14 % 7
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 2 0.04 % 2
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 1 0.02 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 45 0.92 % 54
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 21 0.43 % 21
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 20 0.41 % 20
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 3 0.06 % 3
89.15.80 Neuropsychologische Behandlung, bis 50 min 1 0.02 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Min 1 0.02 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 3 0.06 % 3
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.02 % 1
89.19.00 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, n.n.bez. 1 0.02 % 1
89.19.10 Intensive nichtinvasive Video-EEG-Intensivdiagnostik 1 0.02 % 1
89.19.99 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 3 0.06 % 3
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 0.02 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.02 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.02 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 8 0.16 % 9
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 1 0.02 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 7 0.14 % 7
89.66 Messung der gemischt-venösen Blutgase 1 0.02 % 1
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.02 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 15 0.31 % 17
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.02 % 1
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.02 % 1
89.86 Molekularpathologie von Histopathologie 1 0.02 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 33 0.67 % 34
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.02 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.02 % 1
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 8 0.16 % 8
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.04 % 2
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.02 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.02 % 1
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 1 0.02 % 1
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 1 0.02 % 1
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 1 0.02 % 1
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 0.02 % 1
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.02 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 2 0.04 % 2
93.39.20 Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage 1 0.02 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 0.04 % 2
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 13 0.26 % 13
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 0.02 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 4 0.08 % 4
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 2 0.04 % 2
93.83 Ergotherapie 9 0.18 % 9
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 5 0.10 % 5
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.02 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstage 1 0.02 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 10 0.20 % 10
93.92.11 Inhalationsanästhesie 4 0.08 % 5
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 0.04 % 2
93.92.13 Analgosedierung 1 0.02 % 2
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.02 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 6 0.12 % 6
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 3 0.06 % 3
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 5 0.10 % 5
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 0.08 % 4
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 2 0.04 % 2
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 3 0.06 % 3
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.04 % 2
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.08 % 4
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 21 0.43 % 21
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 13 0.26 % 13
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.04 % 2
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 1 0.02 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 3 0.06 % 3
95.41 Audiometrie 3 0.06 % 4
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 14 0.29 % 14
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.02 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 0.08 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 19 0.39 % 19
96.A1.11 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Säuglingen (29. bis 365. Lebenstag) 1 0.02 % 1
97.39 Entfernen einer anderen therapeutischen Vorrichtung an Kopf und Hals 1 0.02 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 37 0.75 % 37
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 5 0.10 % 5
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.02 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 5 0.10 % 5
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 15 0.31 % 15
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.02 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.02 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.04 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.02 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.02 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.02 % 1
99.75 Verabreichung einer neuroprotektiven Substanz 6 0.12 % 6
99.81.20 Systemische Hypothermie 3 0.06 % 3
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.04 % 2
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 2 0.04 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.02 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 19 0.39 % 19
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 168 3.42 % 168
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 39 0.79 % 39
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 36 0.73 % 36
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 22 0.45 % 22
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 61 1.24 % 61
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 6 0.12 % 6
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 10 0.20 % 10
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 102 2.08 % 102
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 17 0.35 % 17
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 10 0.20 % 10
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 5 0.10 % 5
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 13 0.26 % 13
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 4 0.08 % 4
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 10 0.20 % 10
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1