DRG B21A - Implantation eines Neurostimulators zur Hirnstimulation, Mehrelektrodensystem oder Einstellung neurologischer Stimulationsparameter

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 7.062
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 13.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.547)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.144)
Verlegungsabschlag 0.184


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 132 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.19%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 114 (86.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.19%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 77'255.47 CHF

Median: 73'580.96 CHF

Standardabweichung: 18'337.83

Homogenitätskoeffizient: 0.81

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F42.2 Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt 1 0.76 %
G20.00 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 6 4.55 %
G20.01 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 22 16.67 %
G20.10 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 7 5.30 %
G20.11 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 39 29.55 %
G20.20 Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.52 %
G20.21 Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 11 8.33 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 7 5.30 %
G20.91 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 12 9.09 %
G24.1 Idiopathische familiäre Dystonie 1 0.76 %
G24.8 Sonstige Dystonie 2 1.52 %
G25.0 Essentieller Tremor 17 12.88 %
G25.2 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 2 1.52 %
G25.88 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.76 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 1 0.76 %
G54.0 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.76 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.98 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.96 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.98 %
D22.3 Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.98 %
D40.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Prostata 1 0.98 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.98 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.98 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.98 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.98 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.98 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.96 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 4.90 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
E23.0 Hypopituitarismus 2 1.96 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.98 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.96 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 2.94 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 2 1.96 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.96 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.98 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.98 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.98 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.98 %
E87.6 Hypokaliämie 4 3.92 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.98 %
F02.3 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 8 7.84 %
F04 Organisches amnestisches Syndrom, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt 1 0.98 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 5 4.90 %
F06.0 Organische Halluzinose 3 2.94 %
F06.3 Organische affektive Störungen 7 6.86 %
F06.4 Organische Angststörung 3 2.94 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 11 10.78 %
F06.8 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 3 2.94 %
F07.0 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.98 %
F07.8 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.98 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 1 0.98 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.98 %
F23.9 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
F25.8 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 0.98 %
F30.0 Hypomanie 1 0.98 %
F31.3 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 1 0.98 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 2 1.96 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.98 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 5.88 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.98 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.98 %
F40.8 Sonstige phobische Störungen 1 0.98 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.98 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.98 %
F41.8 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.98 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.98 %
F63.8 Sonstige abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle 1 0.98 %
G20.01 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.98 %
G20.11 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.98 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.98 %
G23.8 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 0.98 %
G24.0 Arzneimittelinduzierte Dystonie 1 0.98 %
G24.3 Torticollis spasticus 1 0.98 %
G24.5 Blepharospasmus 3 2.94 %
G24.8 Sonstige Dystonie 5 4.90 %
G24.9 Dystonie, nicht näher bezeichnet 7 6.86 %
G25.2 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.98 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 9 8.82 %
G25.88 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.98 %
G35.30 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.98 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.98 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.98 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 1.96 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 17 16.67 %
G47.1 Krankhaft gesteigertes Schlafbedürfnis 1 0.98 %
G47.2 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.98 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 6.86 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 1 0.98 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 8 7.84 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
G51.0 Fazialisparese 3 2.94 %
G54.2 Läsionen der Zervikalwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
G56.0 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.98 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.98 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.98 %
G82.19 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.98 %
G82.62 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 0.98 %
G91.20 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus 1 0.98 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.98 %
G96.1 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
H40.3 Glaukom (sekundär) nach Verletzung des Auges 1 0.98 %
H46 Neuritis nervi optici 1 0.98 %
H50.4 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Strabismus concomitans 1 0.98 %
H54.1 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.98 %
H60.8 Sonstige Otitis externa 1 0.98 %
H81.9 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.98 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 22.55 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.98 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.98 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 2.94 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.98 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.98 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.98 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 1.96 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.98 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.98 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 4 3.92 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 0.98 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.98 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.98 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 2 1.96 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
I61.0 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 2 1.96 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.98 %
I69.0 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.98 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.98 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 6 5.88 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.98 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J32.3 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.98 %
J39.9 Krankheit der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.98 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.98 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.96 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
K12.0 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.98 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.98 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 0.98 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
K59.0 Obstipation 14 13.73 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.98 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
L21.9 Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.98 %
L70.8 Sonstige Akne 1 0.98 %
M19.93 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.98 %
M19.95 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.98 %
M25.50 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.98 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.98 %
M51.9 Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.98 %
M70.6 Bursitis trochanterica 1 0.98 %
M79.66 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.98 %
M84.37 Stressfraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 0.98 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 1.96 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.98 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 1.96 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 1.96 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 5.88 %
N39.42 Dranginkontinenz 4 3.92 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.94 %
N48.30 Priapismus vom Low-Flow-Typ 1 0.98 %
N60.3 Fibrosklerose der Mamma 1 0.98 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.98 %
Q96.9 Turner-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
R03.1 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.98 %
R05 Husten 2 1.96 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.98 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.98 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.98 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 4 3.92 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 0.98 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 1.96 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 5 4.90 %
R29.2 Abnorme Reflexe 1 0.98 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
R40.0 Somnolenz 1 0.98 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.96 %
R43.0 Anosmie 2 1.96 %
R44.0 Akustische Halluzinationen 1 0.98 %
R44.1 Optische Halluzinationen 2 1.96 %
R45.0 Nervosität 1 0.98 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 2 1.96 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 10 9.80 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 5 4.90 %
R49.0 Dysphonie 1 0.98 %
R51 Kopfschmerz 1 0.98 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.98 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.98 %
R64 Kachexie 1 0.98 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.98 %
S00.95 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.98 %
S06.1 Traumatisches Hirnödem 1 0.98 %
S06.21 Diffuse Hirnkontusionen 1 0.98 %
S46.0 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.98 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.96 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.98 %
T85.72 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.98 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
T92.4 Folgen einer Verletzung von Nerven der oberen Extremität 1 0.98 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.98 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 2.94 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 3.92 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 1.96 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.98 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 17 16.67 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.98 %
Z45.80 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 23 22.55 %
Z45.88 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.98 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.98 %
Z74.1 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 1 0.98 %
Z74.8 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.98 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 1.96 %
Z89.0 Verlust eines oder mehrerer Finger [einschließlich Daumen], einseitig 1 0.98 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 1.96 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.96 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.98 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.98 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.98 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.98 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.98 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.98 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.98 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 3 2.94 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 0.98 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 1.96 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.98 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 2 0.17 % 2
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 1 0.09 % 1
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 8 0.69 % 8
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 47 4.04 % 47
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 4 0.34 % 4
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 1 0.09 % 1
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 8 0.69 % 8
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 5 0.43 % 5
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 9 0.77 % 9
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 4 0.34 % 4
00.97.10 Nachprogrammierung eines implantierten Neurostimulators zur zentralen Stimulation 6 0.52 % 6
00.99.10 Reoperation 6 0.52 % 6
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 11 0.95 % 11
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 82 7.05 % 83
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 18 1.55 % 18
01.18.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 2 0.17 % 2
01.22 Entfernen der Elektrode(n) eines intrakraniellen Neurostimulators 1 0.09 % 1
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 1 0.09 % 1
01.24.20 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, n.n.bez. 1 0.09 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 45 3.87 % 46
01.24.22 Stereotaktisch geführte Schädeleröffnung über die Kalotte als Zugang 79 6.79 % 80
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 0.09 % 1
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 0.09 % 1
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.09 % 1
02.06.30 Rekonstruktion von Hirn- und Gesichtsschädel, mit einfachem Implantat (Knochenzement) oder Transplantation 1 0.09 % 1
02.42.10 Ersetzen eines Ventrikelshunts, zentraler Teil 1 0.09 % 1
02.93.00 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines intrakraniellen Neurostimulators, n.n.bez. 4 0.34 % 4
02.93.10 Implantation oder Ersetzen von temporären Mikroelektroden zur monolokulären Ableitung und Stimulation 4 0.34 % 4
02.93.11 Implantation oder Ersetzen von temporären Mikroelektroden zur multilokulären Ableitung und Stimulation 38 3.27 % 38
02.93.20 Implantation oder Ersetzen von permanenten Mikroelektroden zur monolokulären Ableitung und Stimulation 24 2.06 % 25
02.93.21 Implantation oder Ersetzen von permanenten Mikroelektroden zur multilokulären Ableitung und Stimulation 97 8.34 % 97
02.93.99 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines intrakraniellen Neurostimulators, sonstige 8 0.69 % 8
02.99.90 Sonstige stereotaktische Operationen an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten 1 0.09 % 1
33.24.10 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 0.09 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.09 % 1
33.24.12 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 0.09 % 1
33.24.13 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Exzisions- (Zangen-) Biopsie 1 0.09 % 1
33.24.14 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.09 % 1
38.7X.21 Implantation eines V. cava Filters, perkutan transluminal 1 0.09 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.09 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.09 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.09 % 1
64.98.30 Shuntoperation am Corpus cavernosum 1 0.09 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.09 % 1
86.05.30 Entfernen von Neurostimulatoren, Mehrelektrodensystem, nicht wiederaufladbar 1 0.09 % 1
86.24 Chemochirurgie an der Haut 1 0.09 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.09 % 1
86.94.10 Einsetzen von Pulsgenerator eines intrakraniellen Neurostimulators, Einzelelektrodensystem, nicht wiederaufladbar 4 0.34 % 4
86.95.10 Einsetzen von Pulsgenerator eines intrakraniellen Neurostimulators, Mehrelektrodensystem, nicht wiederaufladbar 123 10.58 % 123
86.95.20 Ersetzen von Pulsgenerator eines intrakraniellen Neurostimulators, Mehrelektrodensystem, nicht wiederaufladbar 1 0.09 % 1
86.98.10 Einsetzen von aufladbarem Pulsgenerator eines intrakraniellen Neurostimulators, Mehrelektrodensystem 4 0.34 % 4
86.99.99 Sonstige Operationen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 0.17 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 50 4.30 % 108
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 2 0.17 % 2
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 15 1.29 % 15
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 20 1.72 % 20
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.09 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.09 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.09 % 1
88.90.20 Stereotaxiegesteuerte Intervention 12 1.03 % 13
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 29 2.49 % 30
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.09 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.09 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.09 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.09 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.17 % 2
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 4 0.34 % 4
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 20 1.72 % 21
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.09 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.09 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.09 % 1
89.15.40 Neurologische Untersuchung bei Bewegungsstörungen, Untersuchung der Pharmakosensitivität mit quantitativer Testung 7 0.60 % 7
89.15.61 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, komplex 1 0.09 % 1
89.15.90 Komplexdiagnostik vor tiefer Hirnstimulation 6 0.52 % 6
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 1 0.09 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 5 0.43 % 5
89.17.12 Aktimetrie und Aktigraphie 2 0.17 % 2
89.18.10 Multipler Schlaflatenztest (MSLT) 4 0.34 % 4
89.1A.00 Neurologische Einstellung von Stimulationsparametern, n.n.bez. 11 0.95 % 11
89.1A.10 Neurologische Einstellung von Stimulationsparametern, bis einschliesslich 5 Tage 3 0.26 % 3
89.1A.11 Neurologische Einstellung von Stimulationsparametern, mehr als 5 Tage 33 2.84 % 33
89.1A.99 Neurologische Einstellung von Stimulationsparametern, sonstige 1 0.09 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.09 % 1
93.59.00 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, n.n.bez. 23 1.98 % 24
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 59 5.07 % 59
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.09 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 2 0.17 % 2
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.09 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 25 2.15 % 25
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 8 0.69 % 8
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.09 % 1
95.22 Elektrookulographie [EOG] 3 0.26 % 3
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.09 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.09 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.17 % 2
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 0.09 % 1
98.15 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Trachea und Bronchus ohne Inzision 1 0.09 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.09 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.09 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.09 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.09 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.09 % 1
99.B4.10 Multimodale Komplexbehandlung bei extrapyramidal-motorischen Krankheiten, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.09 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 13 1.12 % 13
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 53 4.56 % 53
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.09 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.17 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 34 2.92 % 34
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 9 0.77 % 9
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.34 % 4
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.17 % 2
99.B8.15 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 553 bis 828 Aufwandspunkte 1 0.09 % 1