DRG B39C - Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls mit bestimmter Prozedur

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.404
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.648)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.162)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 37 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 34 (91.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 25'826.11 CHF

Median: 23'027.93 CHF

Standardabweichung: 10'633.69

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G45.12 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 2.70 %
G45.82 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 2 5.41 %
G45.83 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 2.70 %
G45.89 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 2 5.41 %
G45.93 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 2.70 %
I62.00 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 2.70 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 2.70 %
I62.09 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
I63.1 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 2 5.41 %
I63.3 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 2.70 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 3 8.11 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 2 5.41 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 3 8.11 %
I65.1 Verschluss und Stenose der A. basilaris 1 2.70 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 13 35.14 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 2.70 %
I72.5 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 1 2.70 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 2.70 %
A41.4 Sepsis durch Anaerobier 1 2.70 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 5.41 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.70 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.70 %
C34.0 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 2.70 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.70 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 2.70 %
C91.71 Sonstige lymphatische Leukämie: In kompletter Remission 1 2.70 %
D15.1 Gutartige Neubildung: Herz 1 2.70 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 2.70 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.70 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.70 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
E04.2 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 2.70 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.70 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 16.22 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.70 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 5.41 %
E73.8 Sonstige Laktoseintoleranz 1 2.70 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 7 18.92 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 5 13.51 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 8.11 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.70 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.70 %
E86 Volumenmangel 1 2.70 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 2.70 %
E87.6 Hypokaliämie 3 8.11 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 2.70 %
F07.8 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 2.70 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.70 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 2.70 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 2.70 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.70 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.70 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 2.70 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 2.70 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 2.70 %
G45.02 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 2.70 %
G45.12 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 2.70 %
G45.13 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 2.70 %
G45.22 Multiple und bilaterale Syndrome der extrazerebralen hirnversorgenden Arterien: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 2.70 %
G45.29 Multiple und bilaterale Syndrome der extrazerebralen hirnversorgenden Arterien: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
G45.83 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 2.70 %
G45.89 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
G45.92 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 2.70 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 2.70 %
G51.0 Fazialisparese 2 5.41 %
G52.3 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 2.70 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 2.70 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 8 21.62 %
G83.3 Monoparese und Monoplegie, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
H33.0 Netzhautablösung mit Netzhautriss 1 2.70 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 2 5.41 %
H47.0 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.70 %
H53.2 Diplopie 1 2.70 %
H53.3 Sonstige Störungen des binokularen Sehens 1 2.70 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 4 10.81 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 10.81 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.70 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 35.14 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.70 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 18.92 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.70 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.70 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 5.41 %
I25.16 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 2.70 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 5.41 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 2.70 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 2.70 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 2.70 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 2.70 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 2.70 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
I45.2 Bifaszikulärer Block 1 2.70 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 2.70 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 2.70 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 1 2.70 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
I62.01 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Subakut 2 5.41 %
I63.0 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 1 2.70 %
I63.2 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 2.70 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 2.70 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 2.70 %
I65.0 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 2.70 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 5 13.51 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 1 2.70 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 2 5.41 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 2.70 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 5.41 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 5.41 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
I78.0 Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie 1 2.70 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 2.70 %
J33.0 Polyp der Nasenhöhle 1 2.70 %
J38.02 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 2.70 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 2.70 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.70 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 5.41 %
K08.1 Zahnverlust durch Unfall, Extraktion oder lokalisierte parodontale Krankheit 1 2.70 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.70 %
K35.31 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 1 2.70 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 2.70 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 2.70 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 2.70 %
K80.00 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 2.70 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 1 2.70 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.70 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 2.70 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 2.70 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 5.41 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 13.51 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.70 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 2 5.41 %
R04.0 Epistaxis 1 2.70 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 8.11 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 2 5.41 %
R20.2 Parästhesie der Haut 2 5.41 %
R20.3 Hyperästhesie der Haut 1 2.70 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 2.70 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
R29.5 Neurologischer Neglect 2 5.41 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 2.70 %
R42 Schwindel und Taumel 1 2.70 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 5 13.51 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 6 16.22 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 5.41 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 2.70 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 2.70 %
R93.8 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 2.70 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 2.70 %
S36.40 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 2.70 %
S52.01 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 1 2.70 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 1 2.70 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.70 %
T87.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 1 2.70 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 5.41 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.70 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 5.41 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 18.92 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 2.70 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 2.70 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.70 %
Z89.5 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 2.70 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 2.70 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 8.11 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 2.70 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 2.70 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.70 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 1.02 % 3
00.21 Intravaskuläre Bildgebung von extrakraniellen Hirngefässen 2 0.68 % 2
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 1 0.34 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 10 3.40 % 10
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 2 0.68 % 2
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 2 0.68 % 2
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 0.34 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 7 2.38 % 7
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 5 1.70 % 5
00.4A.10 Einsetzen von 10 Coils 1 0.34 % 1
00.4A.12 Einsetzen von 12 Coils 1 0.34 % 1
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 1 0.34 % 1
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 0.34 % 1
00.63 Perkutanes Einsetzen von Stent(s) an A. carotis 4 1.36 % 4
00.64 Perkutanes Einsetzen von Stent(s) an sonstigen präzerebralen (extrakraniellen) Arterien 1 0.34 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.34 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.34 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.34 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.34 % 1
01.11.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.34 % 1
01.13.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, sonstige 1 0.34 % 1
01.16 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2) 2 0.68 % 2
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 4 1.36 % 4
01.31.10 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Hämatoms (Hygroms) 3 1.02 % 3
03.31 Lumbalpunktion 1 0.34 % 1
14.51 Behebung einer Amotio retinae durch Diathermie 1 0.34 % 1
14.52 Behebung einer Amotio retinae durch Kryotherapie 1 0.34 % 1
14.59.11 Behebung einer Amotio retinae durch Endotamponade (Gas) 1 0.34 % 1
14.74 Sonstige mechanische Vitrektomie 1 0.34 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.34 % 1
31.69.12 Medialisierung Laryngoplastik, Thyroplastik Typ I 1 0.34 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.34 % 1
37.79.01 Implantation eines Ereignis Rekorder 1 0.34 % 2
37.82.10 Erstimplantation eines Einkammer-Schrittmachers, rate responsive 1 0.34 % 1
38.12 Endarterektomie von anderen Gefässen an Kopf und Hals 14 4.76 % 14
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.34 % 1
39.29.81 Temporärer intraoperativer Shunt, arterioarteriell 5 1.70 % 5
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefäßen 2 0.68 % 2
39.30.13 Verschluß eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefäßen 2 0.68 % 3
39.31.19 Naht einer Arterie an Kopf und Hals, sonstige 1 0.34 % 1
39.59.33 Sonstige plastische Rekonstruktion von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals, sonstige 1 0.34 % 1
39.72.21 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefäßen des Kopfes und des Halses mit Partikeln oder Metallspiralen 1 0.34 % 1
39.76.10 Perkutane Ballonangioplasie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en) 4 1.36 % 4
39.76.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an extrakraniellen Gefässen 1 0.34 % 1
39.76.99 Perkutane transluminale endovaskuläre Intervention an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en) Gefäss(en), sonstige 2 0.68 % 2
39.79.24 Coil-Embolisation oder -Verschluss von thorakalen Gefäßen 1 0.34 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.34 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.34 % 1
47.01 Laparoskopische Appendektomie 1 0.34 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.34 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.34 % 1
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.34 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.34 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.34 % 1
79.32.29 Offene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.34 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.34 % 1
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 1 0.34 % 1
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 1 0.34 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.34 % 1
86.67.27 Großflächiges temporäres Haut-Regenerationsgraft an die untere Extremität 1 0.34 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 13 4.42 % 15
87.04.11 Computertomografie des Halses 5 1.70 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 13 4.42 % 14
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 6 2.04 % 6
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 2 0.68 % 2
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 5 1.70 % 6
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 3 1.02 % 3
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.34 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 1.02 % 3
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.34 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 3 1.02 % 3
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 1 0.34 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 0.68 % 2
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.34 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.34 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 19 6.46 % 24
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.34 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 12 4.08 % 13
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.34 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.34 % 1
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.34 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.68 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.34 % 1
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.34 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 1.02 % 3
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 1 0.34 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 0.68 % 2
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.34 % 1
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: Mit bildgestützter Einstellung 1 0.34 % 3
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mehr als 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung 1 0.34 % 6
93.83 Ergotherapie 1 0.34 % 3
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 1 0.34 % 1
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.34 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 1 0.34 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.34 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.34 % 1
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 1 0.34 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.34 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 3 1.02 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 3.40 % 10
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 7 2.38 % 7
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.34 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.02 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.34 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 34 11.56 % 34
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 3 1.02 % 3