DRG B60Z - Nicht akute Paraplegie / Tetraplegie

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.528
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.376)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 27 (0.094)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 62 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 50 (80.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'507.04 CHF

Median: 12'202.01 CHF

Standardabweichung: 14'718.63

Homogenitätskoeffizient: 0.53

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G82.02 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 3.23 %
G82.03 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 3.23 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 9 14.52 %
G82.13 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 11 17.74 %
G82.22 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 3.23 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 4.84 %
G82.33 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.61 %
G82.42 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 6 9.68 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 18 29.03 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 8 12.90 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.64 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 1.64 %
B35.6 Tinea cruris 1 1.64 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 1.64 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.28 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.64 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.64 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 14.75 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 3.28 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.64 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 1.64 %
C79.4 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 1.64 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.64 %
D43.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Rückenmark 1 1.64 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 3.28 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.64 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 4.92 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.64 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 3.28 %
E04.1 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 1.64 %
E04.2 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 1.64 %
E05.2 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 1.64 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 11.48 %
E16.2 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
E25.8 Sonstige adrenogenitale Störungen 1 1.64 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 8.20 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 3.28 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 8.20 %
E61.1 Eisenmangel 1 1.64 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.64 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 3 4.92 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
E86 Volumenmangel 1 1.64 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 4.92 %
E87.6 Hypokaliämie 5 8.20 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.64 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 1.64 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 1.64 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.64 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.64 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 1.64 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.64 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.64 %
F22.8 Sonstige anhaltende wahnhafte Störungen 1 1.64 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
F41.3 Andere gemischte Angststörungen 1 1.64 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 3 4.92 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 3.28 %
F44.4 Dissoziative Bewegungsstörungen 1 1.64 %
F60.2 Dissoziale Persönlichkeitsstörung 1 1.64 %
F72.9 Schwere Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 1.64 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 2 3.28 %
G12.2 Motoneuron-Krankheit 3 4.92 %
G25.2 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 1.64 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.64 %
G35.30 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 3.28 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 1.64 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 1.64 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 6.56 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 4 6.56 %
G54.8 Sonstige Krankheiten von Nervenwurzeln und Nervenplexus 1 1.64 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 3 4.92 %
G55.2 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 1 1.64 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 1.64 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 3 4.92 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
G71.0 Muskeldystrophie 1 1.64 %
G82.60 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 4 6.56 %
G82.61 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 6 9.84 %
G82.62 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 5 8.20 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 5 8.20 %
G82.64 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 5 8.20 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 4 6.56 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 13 21.31 %
G90.48 Sonstige autonome Dysreflexie 1 1.64 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 3.28 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 12 19.67 %
G95.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 2 3.28 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 4.92 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 9.84 %
I10.10 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.64 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 18.03 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 8.20 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 2 3.28 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.64 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.28 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 1.64 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.64 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.64 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.64 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.64 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 1.64 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 3 4.92 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 2 3.28 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.64 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.64 %
I84.5 Äußere Hämorrhoiden ohne Komplikation 1 1.64 %
I84.6 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 2 3.28 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 1.64 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.64 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.64 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.64 %
J96.19 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
J99.8 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.28 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 3.28 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 1.64 %
K59.0 Obstipation 3 4.92 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 1.64 %
L03.01 Phlegmone an Fingern 1 1.64 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 1.64 %
L40.0 Psoriasis vulgaris 1 1.64 %
L85.3 Xerosis cutis 1 1.64 %
L89.04 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.64 %
L89.05 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 1.64 %
L89.07 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 1.64 %
L89.08 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.64 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.64 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 2 3.28 %
L89.17 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 1.64 %
L89.18 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 3.28 %
L89.25 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 1.64 %
L89.27 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 1.64 %
L89.28 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.64 %
L89.34 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 2 3.28 %
M19.01 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 1.64 %
M25.57 Gelenkschmerz: Knöchel und Fuß 1 1.64 %
M41.55 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakolumbalbereich 3 4.92 %
M42.17 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 1.64 %
M43.16 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 1.64 %
M47.16 Sonstige Spondylose mit Myelopathie: Lumbalbereich 1 1.64 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 1.64 %
M47.87 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 1.64 %
M47.91 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Okzipito-Atlanto-Axialbereich 1 1.64 %
M47.92 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 1.64 %
M47.96 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 1.64 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 4 6.56 %
M48.03 Spinal(kanal)stenose: Zervikothorakalbereich 1 1.64 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 4 6.56 %
M48.07 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 2 3.28 %
M50.8 Sonstige zervikale Bandscheibenschäden 1 1.64 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 3 4.92 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.64 %
M51.8 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenschäden 1 1.64 %
M54.4 Lumboischialgie 1 1.64 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 1.64 %
M75.0 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 1.64 %
M79.11 Myalgie: Schulterregion 1 1.64 %
M79.18 Myalgie: Sonstige 1 1.64 %
M79.60 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 3 4.92 %
M81.20 Inaktivitätsosteoporose: Mehrere Lokalisationen 4 6.56 %
M81.88 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 1.64 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.64 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.64 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.64 %
M99.74 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Sakralbereich 1 1.64 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 1.64 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 4.92 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.64 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.64 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.64 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.64 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 3.28 %
N32.3 Harnblasendivertikel 1 1.64 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.64 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 11.48 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 1.64 %
N40 Prostatahyperplasie 2 3.28 %
N41.3 Prostatazystitis 1 1.64 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 1.64 %
Q05.1 Thorakale Spina bifida mit Hydrozephalus 2 3.28 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.64 %
R05 Husten 1 1.64 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 3 4.92 %
R13.1 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 1 1.64 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 4 6.56 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.64 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 1.64 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 1.64 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.64 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.64 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.64 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.64 %
R33 Harnverhaltung 1 1.64 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.64 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 1 1.64 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 2 3.28 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 1.64 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 3 4.92 %
R76.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 1.64 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 1 1.64 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 1 1.64 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 1.64 %
S80.0 Prellung des Knies 1 1.64 %
S91.3 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 1 1.64 %
T43.8 Vergiftung: Sonstige psychotrope Substanzen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.64 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.64 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.64 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.64 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.64 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 3.28 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 1.64 %
T84.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.64 %
T84.8 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.64 %
T91.3 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 1.64 %
T93.8 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der unteren Extremität 1 1.64 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.64 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.64 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.64 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 4.92 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 9.84 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 8.20 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 4.92 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 3.28 %
Z43.0 Versorgung eines Tracheostomas 2 3.28 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 2 3.28 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 5 8.20 %
Z45.1 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 1 1.64 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 1.64 %
Z48.0 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 1.64 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.64 %
Z50.8 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 1.64 %
Z51.5 Palliativbehandlung 2 3.28 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 1.64 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.64 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 1.64 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 1.64 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.64 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 3.28 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.64 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 1.64 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 6.56 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.64 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 3 4.92 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 1.64 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 1.64 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.64 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.64 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 1.64 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 3.28 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 1.64 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 3.28 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.64 %
Z99.1 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 1.64 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 4 6.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 5 3.14 % 5
03.99.41 Entfernung eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.63 % 1
31.41 Tracheoskopie durch ein künstliches Stoma 1 0.63 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.63 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 1.89 % 3
45.23 Koloskopie 1 0.63 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.63 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.63 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.63 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 2 1.26 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.63 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.63 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 4 2.52 % 4
81.92.41 Injektion / Infusion eines Medikamentes an Ligamenta und/oder Muskulatur zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.63 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.63 % 1
86.09.11 Revision (ohne Wechsel) einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.63 % 1
86.09.21 Entfernung einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.63 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 1.26 % 2
87.04.00 Sonstige Tomografie des Kopfes, n.n.bez. 1 0.63 % 1
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 2 1.26 % 2
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.63 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.63 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 1.89 % 3
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.63 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.63 % 1
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.63 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 3.14 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.63 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 15 9.43 % 15
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.63 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.63 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 3 1.89 % 3
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.63 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 1.89 % 3
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.63 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 1.26 % 2
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 4 2.52 % 5
89.22 Zystomanometrie 1 0.63 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.63 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 3 1.89 % 3
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 7 4.40 % 10
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.63 % 1
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 2 1.26 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 19 11.95 % 19
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 4 2.52 % 4
93.83 Ergotherapie 23 14.47 % 23
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.63 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstage 1 0.63 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.63 % 1
93.90.12 Kontrolle oder Optimierung einer früher eingestellten CPAP Therapie 2 1.26 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.63 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.63 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.63 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.26 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.63 % 1
97.29 Sonstiges nicht-operatives Ersetzen 1 0.63 % 1
97.59 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung im Verdauungstrakt 1 0.63 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 1.26 % 2
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.63 % 1
99.84.19 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, mehr Tage 1 0.63 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.63 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.63 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 2 1.26 % 2