DRG B61B - Bestimmte akute Erkrankungen und Verletzungen des Rückenmarks mit komplexer OR-Prozedur

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.098
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.549)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 28 (0.202)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 147 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 107 (72.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.18%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 25 (17.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 49'902.65 CHF

Median: 40'641.00 CHF

Standardabweichung: 33'371.90

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C16.0 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.68 %
C41.8 Bösartige Neubildung: Knochen und Gelenkknorpel, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.68 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 1 0.68 %
C72.0 Bösartige Neubildung: Rückenmark 2 1.36 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 1.36 %
C79.4 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 0.68 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 20 13.61 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.68 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.68 %
C83.7 Burkitt-Lymphom 1 0.68 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.68 %
D32.1 Gutartige Neubildung: Rückenmarkhäute 7 4.76 %
D33.4 Gutartige Neubildung: Rückenmark 2 1.36 %
G82.01 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.68 %
G82.41 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.68 %
G82.42 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 1.36 %
G82.50 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.68 %
G95.84 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 6 4.08 %
G95.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 0.68 %
G97.80 Postoperative Liquorfistel 1 0.68 %
I70.24 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.68 %
I71.05 Dissektion der Aorta thoracica, rupturiert 1 0.68 %
I71.07 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, rupturiert 1 0.68 %
I71.5 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, rupturiert 1 0.68 %
I74.3 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.68 %
I77.0 Arteriovenöse Fistel, erworben 1 0.68 %
K57.22 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.68 %
M41.24 Sonstige idiopathische Skoliose: Thorakalbereich 1 0.68 %
M43.17 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.68 %
M46.32 Bandscheibeninfektion (pyogen): Zervikalbereich 1 0.68 %
M46.46 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.68 %
M46.54 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Thorakalbereich 1 0.68 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 10 6.80 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 3 2.04 %
M50.0 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 2 1.36 %
M51.0 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie {G99.2} 2 1.36 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.68 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 1.36 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.68 %
M84.08 Frakturheilung in Fehlstellung: Sonstige 1 0.68 %
M84.48 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.68 %
M86.16 Sonstige akute Osteomyelitis: Unterschenkel 1 0.68 %
M96.6 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 1 0.68 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.68 %
Q76.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 0.68 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 0.68 %
S12.22 Fraktur des 4. Halswirbels 1 0.68 %
S12.23 Fraktur des 5. Halswirbels 2 1.36 %
S12.24 Fraktur des 6. Halswirbels 3 2.04 %
S12.25 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.68 %
S13.0 Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe 1 0.68 %
S13.15 Luxation von Halswirbeln: C5/C6 2 1.36 %
S14.0 Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes 6 4.08 %
S14.10 Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 2 1.36 %
S14.11 Komplette Querschnittverletzung des zervikalen Rückenmarkes 1 0.68 %
S14.12 Zentrale Halsmarkverletzung (inkomplette Querschnittverletzung) 7 4.76 %
S14.13 Sonstige inkomplette Querschnittverletzungen des zervikalen Rückenmarkes 3 2.04 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.68 %
S24.11 Komplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 1 0.68 %
S24.12 Inkomplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 3 2.04 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 5 3.40 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.68 %
S34.10 Komplette Querschnittverletzung des lumbalen Rückenmarkes 3 2.04 %
S34.11 Inkomplette Querschnittverletzung des lumbalen Rückenmarkes 4 2.72 %
S34.18 Sonstige Verletzung des lumbalen Rückenmarkes 1 0.68 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.68 %
T84.2 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 2 1.36 %
T85.0 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 1 0.68 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 1.36 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.68 %
A31.88 Sonstige Infektionen durch Mykobakterien 1 0.68 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.68 %
A49.1 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.68 %
A81.2 Progressive multifokale Leukenzephalopathie 1 0.68 %
B00.2 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.68 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.68 %
B35.1 Tinea unguium 1 0.68 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.68 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 3 2.04 %
B94.8 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.68 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.40 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.36 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.36 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 8.84 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.04 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.36 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
C07 Bösartige Neubildung der Parotis 1 0.68 %
C18.0 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.68 %
C34.0 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 0.68 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.68 %
C34.2 Bösartige Neubildung: Mittellappen (-Bronchus) 1 0.68 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.68 %
C34.9 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C43.7 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.68 %
C49.2 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 2 1.36 %
C50.8 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.68 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 7 4.76 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 4 2.72 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 0.68 %
C71.5 Bösartige Neubildung: Hirnventrikel 1 0.68 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.68 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 1.36 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.68 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 2 1.36 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 1.36 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 10 6.80 %
C78.1 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 0.68 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 4 2.72 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 7 4.76 %
C79.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.68 %
C79.1 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.68 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 3 2.04 %
C79.4 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 3 2.04 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 8 5.44 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 1.36 %
C79.84 Sonstige sekundäre bösartige Neubildung des Herzens 1 0.68 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.68 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 2 1.36 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.68 %
D32.1 Gutartige Neubildung: Rückenmarkhäute 1 0.68 %
D43.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, supratentoriell 1 0.68 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.68 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.68 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.36 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 3 2.04 %
D62 Akute Blutungsanämie 15 10.20 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 2.04 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 3.40 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.36 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 1.36 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.36 %
D69.9 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 2 1.36 %
D70.11 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 0.68 %
D70.13 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 2 1.36 %
D86.0 Sarkoidose der Lunge 1 0.68 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.68 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.68 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 4.08 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 8.84 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 2.04 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.68 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 0.68 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.68 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.36 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.72 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.36 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.36 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E66.09 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.68 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.68 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.68 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 1.36 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 10 6.80 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.68 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 2.04 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.36 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.68 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 2.72 %
E87.2 Azidose 1 0.68 %
E87.6 Hypokaliämie 20 13.61 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.68 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 0.68 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 4 2.72 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.36 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.68 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.68 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 2.04 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 2 1.36 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.36 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.68 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.36 %
F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störung 1 0.68 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 0.68 %
F43.9 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F44.7 Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen], gemischt 1 0.68 %
F60.9 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F70.1 Leichte Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.68 %
F71.8 Mittelgradige Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.68 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.68 %
G11.1 Früh beginnende zerebellare Ataxie 1 0.68 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.68 %
G25.2 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.68 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 2.04 %
G35.11 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.68 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 3 2.04 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.68 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 2.04 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G54.4 Läsionen der Lumbosakralwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
G55.0 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 4 2.72 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 3 2.04 %
G55.3 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 9 6.12 %
G56.3 Läsion des N. radialis 1 0.68 %
G58.0 Interkostalneuropathie 1 0.68 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.68 %
G82.00 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 0.68 %
G82.01 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 22 14.97 %
G82.02 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.68 %
G82.03 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.68 %
G82.11 Spastische Paraparese und Paraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 4 2.72 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 6 4.08 %
G82.20 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 5 3.40 %
G82.21 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 20 13.61 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.68 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 1.36 %
G82.31 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 2 1.36 %
G82.41 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 3 2.04 %
G82.42 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.68 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 1.36 %
G82.51 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 10 6.80 %
G82.52 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.68 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.68 %
G82.60 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 3 2.04 %
G82.61 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 14 9.52 %
G82.62 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 0.68 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 24 16.33 %
G82.64 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 18 12.24 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 5 3.40 %
G82.66 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 6 4.08 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.68 %
G83.41 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 2 1.36 %
G83.49 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 3 2.04 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.68 %
G91.0 Hydrocephalus communicans 2 1.36 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.68 %
G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie 2 1.36 %
G95.1 Vaskuläre Myelopathien 2 1.36 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 6 4.08 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 5 3.40 %
G95.82 Harnblasenfunktionsstörung durch spinalen Schock 2 1.36 %
G95.83 Spinale Spastik der quergestreiften Muskulatur 10 6.80 %
G95.84 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 10 6.80 %
G95.85 Deafferentierungsschmerz bei Schädigungen des Rückenmarkes 2 1.36 %
G95.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 2 1.36 %
G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 1.36 %
G97.80 Postoperative Liquorfistel 2 1.36 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 38 25.85 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 1.36 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.68 %
H81.0 Ménière-Krankheit 1 0.68 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.68 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 6.12 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.36 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 19.05 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.36 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 5.44 %
I21.0 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.68 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.68 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.68 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.68 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.68 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 2 1.36 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 2.04 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.68 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I26.0 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.68 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 2.72 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.68 %
I31.2 Hämoperikard, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.68 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 0.68 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.68 %
I35.8 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 2 1.36 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.68 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.68 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 2 1.36 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 5 3.40 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 0.68 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 3 2.04 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 1.36 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.68 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.68 %
I67.9 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I70.1 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.68 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.68 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.68 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.68 %
I72.1 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 0.68 %
I74.0 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 1 0.68 %
I74.1 Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 1 0.68 %
I74.3 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.68 %
I80.20 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.68 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 4 2.72 %
I80.3 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I82.9 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 1 0.68 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.68 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 2 1.36 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.36 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J15.6 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 0.68 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 2.04 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J38.01 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 2 1.36 %
J39.2 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.68 %
J44.19 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.36 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.04 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 2.04 %
J47 Bronchiektasen 1 0.68 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 1.36 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.68 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.04 %
J94.2 Hämatothorax 1 0.68 %
J95.2 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.68 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 5 3.40 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.36 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.68 %
J98.1 Lungenkollaps 2 1.36 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.68 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.68 %
K22.2 Ösophagusverschluss 1 0.68 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.68 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 0.68 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 0.68 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.68 %
K57.31 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.68 %
K59.0 Obstipation 6 4.08 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.36 %
K62.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.68 %
K70.4 Alkoholisches Leberversagen 1 0.68 %
K71.9 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.68 %
K76.6 Portale Hypertonie 1 0.68 %
K76.7 Hepatorenales Syndrom 1 0.68 %
K91.0 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 0.68 %
K92.0 Hämatemesis 1 0.68 %
K93.8 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
L89.04 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.68 %
L89.05 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.68 %
L89.24 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.68 %
L89.94 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.68 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
L98.9 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
M05.80 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M06.09 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.68 %
M14.6 Neuropathische Arthropathie 1 0.68 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.68 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
M19.01 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.68 %
M25.78 Osteophyt: Sonstige 2 1.36 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.68 %
M40.13 Sonstige sekundäre Kyphose: Zervikothorakalbereich 1 0.68 %
M41.56 Sonstige sekundäre Skoliose: Lumbalbereich 1 0.68 %
M42.12 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 1 0.68 %
M42.16 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.68 %
M43.06 Spondylolyse: Lumbalbereich 1 0.68 %
M43.12 Spondylolisthesis: Zervikalbereich 2 1.36 %
M43.16 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 0.68 %
M46.34 Bandscheibeninfektion (pyogen): Thorakalbereich 1 0.68 %
M46.52 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Zervikalbereich 1 0.68 %
M47.12 Sonstige Spondylose mit Myelopathie: Zervikalbereich 1 0.68 %
M47.15 Sonstige Spondylose mit Myelopathie: Thorakolumbalbereich 1 0.68 %
M47.82 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 3 2.04 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.68 %
M47.92 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.68 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 15 10.20 %
M48.04 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 2 1.36 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 1.36 %
M49.54 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 8 5.44 %
M49.56 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 1 0.68 %
M49.57 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbosakralbereich 1 0.68 %
M49.59 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.36 %
M50.0 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 2 1.36 %
M51.0 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.68 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 1.36 %
M53.21 Instabilität der Wirbelsäule: Okzipito-Atlanto-Axialbereich 1 0.68 %
M60.08 Infektiöse Myositis: Sonstige 1 0.68 %
M67.82 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Oberarm 1 0.68 %
M67.84 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Hand 1 0.68 %
M73.88 Sonstige Krankheiten des Weichteilgewebes bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Sonstige 1 0.68 %
M79.20 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M79.26 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.68 %
M79.65 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M79.66 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.68 %
M80.48 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.68 %
M80.80 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.68 %
M81.20 Inaktivitätsosteoporose: Mehrere Lokalisationen 3 2.04 %
M81.80 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.68 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.68 %
M84.38 Stressfraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.68 %
M89.58 Osteolyse: Sonstige 1 0.68 %
M90.70 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M90.78 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 3 2.04 %
M96.1 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
M99.31 Knöcherne Stenose des Spinalkanals: Zervikalbereich 1 0.68 %
M99.32 Knöcherne Stenose des Spinalkanals: Thorakalbereich 1 0.68 %
M99.52 Stenose des Spinalkanals durch Bandscheiben: Thorakalbereich 1 0.68 %
M99.63 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Lumbalbereich 1 0.68 %
M99.71 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Zervikalbereich 1 0.68 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.68 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.68 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.68 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.36 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 4.08 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 1.36 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.68 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 1 0.68 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.04 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 1.36 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.68 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 20 13.61 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.68 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.68 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.68 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.36 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.68 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.68 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 1 0.68 %
N85.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 0.68 %
Q05.0 Zervikale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.68 %
Q05.2 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.68 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.68 %
Q67.5 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 1 0.68 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.68 %
R06.0 Dyspnoe 2 1.36 %
R10.0 Akutes Abdomen 1 0.68 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 2.04 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.68 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 1.36 %
R15 Stuhlinkontinenz 4 2.72 %
R19.4 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.68 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 1 0.68 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 0.68 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.68 %
R26.0 Ataktischer Gang 1 0.68 %
R26.3 Immobilität 1 0.68 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.68 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.68 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 2.04 %
R33 Harnverhaltung 7 4.76 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.68 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 3 2.04 %
R41.2 Retrograde Amnesie 1 0.68 %
R44.0 Akustische Halluzinationen 1 0.68 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 2 1.36 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.68 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.68 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.68 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 0.68 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 2.04 %
R93.3 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.68 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.68 %
S00.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.68 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 3 2.04 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.68 %
S01.29 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Nase 1 0.68 %
S01.51 Offene Wunde: Lippe 1 0.68 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.68 %
S01.85 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.68 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 3 2.04 %
S02.3 Fraktur des Orbitabodens 1 0.68 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.68 %
S06.0 Gehirnerschütterung 5 3.40 %
S06.4 Epidurale Blutung 2 1.36 %
S12.1 Fraktur des 2. Halswirbels 1 0.68 %
S12.22 Fraktur des 4. Halswirbels 1 0.68 %
S12.23 Fraktur des 5. Halswirbels 6 4.08 %
S12.24 Fraktur des 6. Halswirbels 9 6.12 %
S12.25 Fraktur des 7. Halswirbels 6 4.08 %
S13.0 Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe 2 1.36 %
S13.14 Luxation von Halswirbeln: C4/C5 2 1.36 %
S13.15 Luxation von Halswirbeln: C5/C6 1 0.68 %
S13.16 Luxation von Halswirbeln: C6/C7 4 2.72 %
S13.4 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 2 1.36 %
S14.0 Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes 4 2.72 %
S14.10 Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 2 1.36 %
S14.11 Komplette Querschnittverletzung des zervikalen Rückenmarkes 1 0.68 %
S14.12 Zentrale Halsmarkverletzung (inkomplette Querschnittverletzung) 3 2.04 %
S14.13 Sonstige inkomplette Querschnittverletzungen des zervikalen Rückenmarkes 3 2.04 %
S14.70 Verletzung des zervikalen Rückenmarkes: Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S14.73 Verletzung des Rückenmarkes: C3 3 2.04 %
S14.74 Verletzung des Rückenmarkes: C4 7 4.76 %
S14.75 Verletzung des Rückenmarkes: C5 7 4.76 %
S14.76 Verletzung des Rückenmarkes: C6 10 6.80 %
S14.77 Verletzung des Rückenmarkes: C7 4 2.72 %
S16 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Halshöhe 1 0.68 %
S22.01 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 0.68 %
S22.02 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 2 1.36 %
S22.03 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 2 1.36 %
S22.04 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 2 1.36 %
S22.05 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 4 2.72 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 6 4.08 %
S22.2 Fraktur des Sternums 4 2.72 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.68 %
S22.40 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S22.42 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 2 1.36 %
S23.17 Luxation eines Brustwirbels: T12/L1 1 0.68 %
S24.10 Verletzung des thorakalen Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S24.11 Komplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 1 0.68 %
S24.12 Inkomplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 2 1.36 %
S24.74 Verletzung des Rückenmarkes: T6/T7 2 1.36 %
S24.75 Verletzung des Rückenmarkes: T8/T9 2 1.36 %
S24.77 Verletzung des Rückenmarkes: T12 2 1.36 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 7 4.76 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 2 1.36 %
S32.03 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 4 2.72 %
S32.04 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 2 1.36 %
S32.05 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 0.68 %
S33.11 Luxation eines Lendenwirbels: L1/L2 2 1.36 %
S33.13 Luxation eines Lendenwirbels: L3/L4 1 0.68 %
S33.50 Verstauchung und Zerrung der Lendenwirbelsäule, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S34.0 Kontusion und Ödem des lumbalen Rückenmarkes [Conus medullaris] 1 0.68 %
S34.10 Komplette Querschnittverletzung des lumbalen Rückenmarkes 1 0.68 %
S34.11 Inkomplette Querschnittverletzung des lumbalen Rückenmarkes 4 2.72 %
S34.31 Inkomplettes traumatisches Cauda- (equina-) Syndrom 5 3.40 %
S34.71 Verletzung des Rückenmarkes: L1 7 4.76 %
S34.72 Verletzung des Rückenmarkes: L2 2 1.36 %
S34.73 Verletzung des Rückenmarkes: L3 3 2.04 %
S34.74 Verletzung des Rückenmarkes: L4 2 1.36 %
S34.8 Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Nerven in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.68 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.68 %
S42.00 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S42.20 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 2 1.36 %
S52.50 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
S52.59 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.68 %
S62.62 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 1 0.68 %
S66.3 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.68 %
S81.88 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 1 0.68 %
S82.18 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.68 %
S82.31 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.68 %
S82.5 Fraktur des Innenknöchels 1 0.68 %
S82.82 Trimalleolarfraktur 1 0.68 %
S91.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 0.68 %
S92.0 Fraktur des Kalkaneus 1 0.68 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.68 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 6.12 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.04 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.40 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.68 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 1.36 %
T84.2 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 4 2.72 %
T86.51 Nekrose eines Hauttransplantates 1 0.68 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 3 2.04 %
T90.2 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.68 %
T92.0 Folgen einer offenen Wunde der oberen Extremität 1 0.68 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.68 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 6 4.08 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.68 %
V99 Transportmittelunfall 10 6.80 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 2 1.36 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 29 19.73 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.68 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 3.40 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 13 8.84 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 2.72 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 24 16.33 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.68 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 1 0.68 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.68 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 2 1.36 %
Z43.80 Versorgung eines Thorakostomas 1 0.68 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.68 %
Z47.0 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 4 2.72 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 4 2.72 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.36 %
Z51.3 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 2 1.36 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.68 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.68 %
Z74.1 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 1 0.68 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 5 3.40 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 1.36 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 2.04 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 1.36 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z89.6 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 2 1.36 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.68 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 2 1.36 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.68 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 3 2.04 %
Z90.8 Verlust sonstiger Organe 1 0.68 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z91.8 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 4.08 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 2.04 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 8 5.44 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 8 5.44 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.68 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.68 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.68 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.68 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.68 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.68 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.68 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 2.04 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 1.36 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 2 1.36 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.68 %
Z97.1 Vorhandensein einer künstlichen Extremität (komplett) (partiell) 2 1.36 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 0.68 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.68 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 2.04 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 3 2.04 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.68 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 10 0.55 % 10
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 1 0.05 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.05 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.05 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 0.05 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.05 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 0.05 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 Coils 1 0.05 % 1
00.4B.13 PTKI an Lungengefässen 1 0.05 % 1
00.58 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.05 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.05 % 1
00.90.10 Xenogenes Transplantat 2 0.11 % 2
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 19 1.04 % 19
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 11 0.60 % 11
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 10 0.55 % 10
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 4 0.22 % 4
00.95.11 Basisschulung 1 0.05 % 1
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.05 % 1
00.95.31 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.05 % 1
00.95.32 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.05 % 1
00.99.10 Reoperation 15 0.82 % 21
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 39 2.13 % 41
00.99.40 Minimalinvasive Technik 3 0.16 % 3
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 2 0.11 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 4 0.22 % 4
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.05 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 3 0.16 % 3
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.05 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.05 % 2
01.18.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 1 0.05 % 1
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 2 0.11 % 3
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 2 0.11 % 2
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 0.05 % 1
01.25.10 Sonstige Kraniektomie mit Dekompression 1 0.05 % 1
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 2 0.11 % 2
01.59.11 Sonstige Exzision von nicht hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 1 0.05 % 1
02.11 Einfache Naht an der Dura mater des Gehirns 1 0.05 % 1
02.12.22 Sonstige Duraplastik mit Kranioplastik am kraniozervikalen Übergang 1 0.05 % 1
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.05 % 1
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 4 0.22 % 4
02.43 Entfernen eines Ventrikelshunts 1 0.05 % 1
03.02 Relaminektomie 10 0.55 % 10
03.09.00 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, n.n.bez. 1 0.05 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 12 0.66 % 13
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 13 0.71 % 13
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 6 0.33 % 6
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 1 Segment 6 0.33 % 6
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 2 Segmente 7 0.38 % 7
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 15 0.82 % 15
03.09.21 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 1 Segment 6 0.33 % 6
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 3 0.16 % 3
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 1 Segment 16 0.88 % 17
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 2 Segmente 7 0.38 % 7
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 20 1.09 % 22
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 1 0.05 % 1
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 6 0.33 % 6
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 10 0.55 % 11
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 13 0.71 % 13
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 8 0.44 % 8
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 2 0.11 % 2
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.05 % 1
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmark und Rückenmarkshäuten, sonstige 2 0.11 % 2
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 54 2.95 % 57
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 8 0.44 % 9
03.1 Durchtrennung einer intraspinalen Nervenwurzel 2 0.11 % 2
03.29 Sonstige Chordotomie 1 0.05 % 1
03.31 Lumbalpunktion 8 0.44 % 11
03.32.20 Offene Biopsie an Rückenmark oder Rückenmarkshäuten 2 0.11 % 2
03.4X.10 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark (intramedullär) 7 0.38 % 8
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkshäuten und Knochen 17 0.93 % 18
03.4X.12 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an intraspinalen Nervenwurzeln und Ganglien 3 0.16 % 3
03.4X.19 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark oder Rückenmarkshäuten, sonstige 4 0.22 % 4
03.4X.21 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmarkshäuten 1 0.05 % 1
03.4X.29 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmark oder Rückenmarkshäuten, sonstige 2 0.11 % 2
03.52 Plastische Rekonstruktion an einer spinalen Myelomeningozele 1 0.05 % 1
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 13 0.71 % 13
03.53.99 Reposition einer Wirbelfraktur, sonstige 3 0.16 % 3
03.59.12 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer spinalen Fistel 4 0.22 % 5
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 7 0.38 % 7
03.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, sonstige 1 0.05 % 1
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 5 0.27 % 5
03.79 Sonstiger Shunt am Spinalkanal 2 0.11 % 2
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.05 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.05 % 1
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 2 0.11 % 4
03.92.99 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal, sonstige 2 0.11 % 2
03.93.23 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten epiduralen Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Dauerstimulation, offen chirurgisch 1 0.05 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.05 % 1
03.97 Revision eines Shunts an den Rückenmarkshäuten 1 0.05 % 1
03.99.99 Sonstige Operation an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals, sonstige 1 0.05 % 1
04.07.10 Exzision eines Nerven zur Transplantation 1 0.05 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 1 0.05 % 1
04.42.10 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, intrakraniell 1 0.05 % 1
04.5X.12 Transplantation von Nerven des Armes und der Hand 1 0.05 % 1
04.6X.40 Transposition eines Nerven des Armes mit epineuraler primärer Naht 1 0.05 % 1
04.6X.42 Transposition eines Nerven des Armes mit interfaszikulärer primärer Naht 1 0.05 % 2
04.81.23 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Brustwirbelsäule, mit BV 1 0.05 % 1
04.81.24 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule, mit BV 2 0.11 % 2
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 1 0.05 % 1
27.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Lippe und Mund, sonstige 1 0.05 % 1
29.11 Pharyngoskopie 2 0.11 % 2
31.0 Injektion am Larynx 1 0.05 % 1
31.42.99 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, sonstige 1 0.05 % 1
32.9 Sonstige Exzision an der Lunge 1 0.05 % 1
33.23.99 Sonstige Bronchoskopie, sonstige 1 0.05 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.05 % 1
33.24.14 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.05 % 1
33.24.15 Bronchoskopie mit Endobronchial Ultrasound EBUS Bronchoskop mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.05 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 5 0.27 % 6
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.05 % 1
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 1 0.05 % 1
34.22 Mediastinoskopie 1 0.05 % 1
34.26 Offene Biopsie am Mediastinum 1 0.05 % 1
34.6X.21 Pleurodese, thorakoskopisch, ohne Dekortikation 1 0.05 % 1
34.6X.23 Pleurodese, thorakoskopisch, durch Poudrage 1 0.05 % 1
34.84 Sonstige plastische Rekonstruktion am Zwerchfell 1 0.05 % 1
34.89.10 Sonstige Operationen am Zwerchfell, Inzision (Zwerchfellspaltung) 1 0.05 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.05 % 1
34.99.99 Sonstige Operationen am Thorax, sonstige 1 0.05 % 1
35.21.20 Implantation einer klappentragenden Gefäßprothese, biologische Aortenklappe 1 0.05 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.05 % 1
36.99.30 Rekonstruktion des Koronarostiums 1 0.05 % 1
37.12 Perikardiotomie 1 0.05 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.05 % 1
37.72 Erstimplantation von transvenösen Vorhof- und Ventrikelelektroden 1 0.05 % 1
37.83.10 Erstimplantation eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 0.05 % 1
38.08.10 Inzision der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 0.05 % 1
38.18.10 Endarterektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 0.05 % 1
38.23 Offene Angioskopie 1 0.05 % 1
38.45.11 Resektion der Aorta ascendens oder des Aortenbogens mit Ersatz 2 0.11 % 2
38.45.13 Resektion der Aorta thoracoabdominalis mit Ersatz 1 0.05 % 1
38.7X.21 Implantation eines V. cava Filters, perkutan transluminal 2 0.11 % 2
38.85.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von anderen thorakalen Arterien, sonstige 1 0.05 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 2 0.11 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.16 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.05 % 1
39.29.13 Femorocruraler Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 0.05 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefäßverschlusssystems, sonstige 1 0.05 % 1
39.53 Verschluss einer arteriovenösen Fistel 1 0.05 % 1
39.56.31 Plastische Rekonstruktion der thorakalen Aorta mit Gewebe-Patch 1 0.05 % 1
39.56.61 Plastische Rekonstruktion von Arterien der unteren Extremität mit Gewebe-Patch 1 0.05 % 1
39.61.12 Extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter moderater Hypothermie (26 bis unter 32° C) 1 0.05 % 1
39.61.13 Extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter tiefer Hypothermie (20 bis unter 26° C) 1 0.05 % 1
39.62 (Systemische) Hypothermie bei offener Herzchirurgie 1 0.05 % 1
39.63 Kardioplegie 2 0.11 % 2
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 1 0.05 % 1
39.65.11 Extrakorporale Membranoxygenation (ECMO): Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 1 0.05 % 1
39.72.22 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefäßen des Kopfes und des Halses mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 1 0.05 % 1
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 1 0.05 % 1
39.75.16 Perkutan-transluminale Gefässintervention sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse, ultraschallunterstützt 1 0.05 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefäßen 1 0.05 % 1
39.79.38 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von spinalen Gefäßen 3 0.16 % 3
39.79.68 Selektive Embolisation mit Partikeln von spinalen Gefäßen 1 0.05 % 1
39.97.99 Sonstige Perfusion, sonstige 1 0.05 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 5 0.27 % 5
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymhknoten 1 0.05 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 0.05 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 3 0.16 % 3
42.81.40 Einsetzen und Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese (permanenter Tubus) in den Ösophagus, endoskopisch 1 0.05 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.05 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 2 0.11 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.05 % 1
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 4 0.22 % 4
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.05 % 1
45.76 Sigmoidektomie 1 0.05 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 2 0.11 % 2
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.05 % 1
47.09 Sonstige Appendektomie 1 0.05 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.05 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.05 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.05 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.05 % 1
56.41.40 Resektion einer Ureterozele, transurethral 1 0.05 % 1
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Condiut], offen chirurgisch 2 0.11 % 2
56.51.12 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, mit Darminterponat [Conduit] (nicht kontinentes Stoma), sonstiger Zugang 1 0.05 % 1
56.51.30 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, mit Darmreservoir (kontinentes Stoma) 1 0.05 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 5 0.27 % 5
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.05 % 2
57.6X.20 Partielle Zystektomie, Supratrigonale oder subtotale Resektion, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 0.05 % 1
57.71.11 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, laparoskopisch 1 0.05 % 1
57.71.30 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, bei der Frau, offen chirurgisch 2 0.11 % 2
57.79.11 Sonstige totale Zystektomie, Einfache Zystektomie, beim Mann, laparoskopisch 1 0.05 % 1
57.87.10 Rekonstruktion an der Harnblase, mit Ileum, Kolon oder Magen, offen chirurgisch 1 0.05 % 1
57.87.40 Augmentation der Harnblase, offen chirurgisch 3 0.16 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 9 0.49 % 9
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.16 % 3
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 1 0.05 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 0.11 % 2
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 1 0.05 % 1
77.29.20 Keilosteotomie am Wirbel 1 0.05 % 2
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 2 0.11 % 2
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 9 0.49 % 10
77.69.21 Debridement an der Wirbelsäule 3 0.16 % 3
77.71 Knochenentnahme für Transplantation an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum 1 0.05 % 1
77.77 Knochenentnahme für Transplantation an Tibia und Fibula 1 0.05 % 1
77.79 Knochenentnahme für Transplantation an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 15 0.82 % 15
77.81.11 Sonstige partielle Knochenresektion an einer Rippe 1 0.05 % 1
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 15 0.82 % 16
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 12 0.66 % 14
77.99.20 Totale Resektion eines Wirbelkörpers 6 0.33 % 6
78.07.19 Sonstige Knochentransplantation an der Tibia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefäßgestieltes Transplantat) 1 0.05 % 1
78.08.19 Sonstige Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefäßgestieltes Transplantat) 1 0.05 % 1
78.09.99 Knochentransplantation an andere näher bezeichnete Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.05 % 1
78.18.10 Geschlossene Reposition einer Kalkaneusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.05 % 1
78.19.99 Anlegen eines Fixateur externe an andere näher bezeichnete Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen (Inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.05 % 1
78.49.21 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose): 1 Wirbelkörper 6 0.33 % 6
78.49.22 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose): 2 Wirbelkörper 1 0.05 % 1
78.49.23 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose): 3 Wirbelkörper 1 0.05 % 1
78.49.37 Kolumnotomie und transpedikuläre Subtraktionsosteotomie (z.B. nach Thomasen oder Hsu-Yau-Leong) (z.B. bei Kyphose) 1 0.05 % 1
78.49.56 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 11 oder mehr Segmente 2 0.11 % 2
78.49.80 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, n.n.bez. 1 0.05 % 1
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 34 1.86 % 36
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 12 0.66 % 12
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 14 0.77 % 15
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.05 % 1
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 6 0.33 % 6
78.50.34 Osteosynthese durch Hakenplatten an der Wirbelsäule 1 0.05 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 68 3.72 % 71
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 28 1.53 % 31
78.57.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Tibia und Fibula, sonstige 1 0.05 % 1
78.59.20 Revision von Osteosynthesematerial (ohne Materialwechsel) an der Wirbelsäule 1 0.05 % 1
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula: (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.05 % 1
78.69.58 Knochenimplantatentfernung an anderen näher bezeichneten Knochen: sonstiges Osteosynthesematerial 1 0.05 % 1
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 10 0.55 % 10
79.09 Geschlossene Reposition einer Fraktur anderer bezeichneter Knochen ohne innere Knochenfixation 1 0.05 % 1
79.36.32 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.05 % 2
79.36.71 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit innerer Knochenfixation durch Platte 1 0.05 % 1
79.37.11 Offene Reposition einer Fraktur an Kalkaneus und Talus mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.05 % 1
79.39.11 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 1 0.05 % 1
79.67 Débridement einer offenen Fraktur an Tarsalia und Metatarsalia 1 0.05 % 1
79.79 Geschlossene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.05 % 1
79.89.99 Offene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation, sonstige 2 0.11 % 2
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 23 1.26 % 23
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 19 1.04 % 19
80.51.12 Exzision dreier oder mehr Disci intervertebrales, offen chirurgisch 3 0.16 % 3
80.51.20 Exzision eines Discus intervertebralis, perkutan mit Endoskopie 1 0.05 % 2
80.59.10 Sonstige Diskusdestruktion, Entfernung eines freien Sequesters 1 0.05 % 1
80.89.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion an anderer bezeichneter Lokalisation, sonstige 1 0.05 % 1
81.01 Spondylodese an Atlas-Axis 1 0.05 % 1
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 26 1.42 % 27
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 20 1.09 % 20
81.04 Dorsale und dorsolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 8 0.44 % 9
81.05 Dorsale und dorsolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 39 2.13 % 39
81.06 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, ventraler Zugang 1 0.05 % 1
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 8 0.44 % 8
81.13 Subtalare Arthrodese 1 0.05 % 1
81.32 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit ventralem Zugang 3 0.16 % 3
81.33 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit dorsalem Zugang 2 0.11 % 2
81.34 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, ventraler Zugang 1 0.05 % 1
81.35 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 5 0.27 % 5
81.38 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, dorsaler Zugang 2 0.11 % 2
81.62.00 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 2-3 Wirbeln, n.n.bez. 1 0.05 % 1
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 7 0.38 % 7
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 13 0.71 % 14
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 14 0.77 % 14
81.62.21 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.05 % 1
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 20 1.09 % 20
81.62.23 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal, dynamisch 1 0.05 % 1
81.62.99 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 2-3 Wirbeln, sonstige 1 0.05 % 1
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 37 2.02 % 37
81.63.12 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, ventral, interkorporell 3 0.16 % 3
81.63.20 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal 6 0.33 % 6
81.64.10 Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, dorsal 1 0.05 % 1
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.05 % 1
81.65.12 Vertebroplastik, 3 Wirbelkörper 1 0.05 % 1
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.05 % 1
81.66.12 Kyphoplastik, 3 Wirbelkörper 1 0.05 % 1
81.92.13 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie onhe BV, an den Gelenken der Brustwirbelsäule 1 0.05 % 2
81.92.14 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie onhe BV, an den Gelenken der Lendenwirbelsäule /ISG 1 0.05 % 1
83.09.94 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.05 % 1
83.13.21 Durchtrennung einer Sehne, Schulter und Axilla 1 0.05 % 1
83.13.22 Durchtrennung einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 0.05 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 2 0.11 % 2
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 0.05 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.05 % 1
83.41 Exzision einer Sehne zur Transplantation 1 0.05 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.05 % 1
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.05 % 1
83.62.12 Sekundäre Naht einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 0.05 % 1
83.73.12 Reinsertion einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 0.05 % 1
83.75.11 Sehnentransfer oder -transplantation, Schulter und Axilla 1 0.05 % 1
83.77.14 Muskeltransfer oder -transplantation, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.05 % 1
83.88.21 Sehnenersatzplastik, Schulter und Axilla 1 0.05 % 1
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 2 0.11 % 2
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 25 1.37 % 25
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 10 0.55 % 10
84.51.12 Einsetzen von interkorporellen Cages, 3 Segmente 3 0.16 % 3
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.05 % 2
84.59 Einsetzen von sonstiger vertebralen Vorrichtung 1 0.05 % 1
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 1 0.05 % 1
84.80.11 Einsetzen von interspinösen Spreizern, 2 oder mehr Segmente 1 0.05 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.05 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.05 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 0.11 % 2
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.05 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.05 % 1
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 3 0.16 % 3
86.22.28 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision mit Einlegen eines Medikamententrägers an der unteren Extremität 1 0.05 % 4
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.05 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.05 % 3
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.05 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.05 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.11 % 3
86.69.2A Großflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 1 0.05 % 1
86.74.99 Anbringen von gestieltem oder freiem Lappen an andere Lokalisationen, sonstige 1 0.05 % 1
86.76.27 Großflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Gesäß 1 0.05 % 1
86.88.50 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.05 % 3
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 2 0.11 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 19 1.04 % 23
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 4 0.22 % 4
87.04.11 Computertomografie des Halses 4 0.22 % 5
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 1 0.05 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.05 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 22 1.20 % 22
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.05 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 18 0.98 % 18
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.11 % 2
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 1 0.05 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.05 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 1 0.05 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.05 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 27 1.48 % 41
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.11 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 8 0.44 % 8
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.11 % 2
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 8 0.44 % 8
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 9 0.49 % 12
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.05 % 1
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.05 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 3 0.16 % 3
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.05 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.05 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.05 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.05 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.05 % 1
88.66 Phlebographie der Femoralvenen und anderer Venen der unteren Extremität mit Kontrastmittel 1 0.05 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.05 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.16 % 3
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.05 % 1
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 2 0.11 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 5 0.27 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.05 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 15 0.82 % 15
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.05 % 2
88.96 Sonstige intraoperative Kernspintomographie 2 0.11 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 6 0.33 % 7
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 73 3.99 % 91
88.97.16 MRI-Hals 2 0.11 % 6
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.05 % 1
89.05 Diagnostische Befragung und Beurteilung, n.n.bez. 1 0.05 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.05 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.05 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.05 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.05 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 9 0.49 % 9
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.05 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 2 0.11 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.05 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 10 0.55 % 11
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 7 0.38 % 7
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.05 % 1
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 1 0.05 % 1
89.22 Zystomanometrie 3 0.16 % 3
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.05 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 3 0.16 % 3
89.38.13 Kapnographie 1 0.05 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 4 0.22 % 4
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 6 0.33 % 8
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.05 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.05 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.05 % 1
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung 4 0.22 % 14
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mehr als 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung 2 0.11 % 15
92.24.23 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung 1 0.05 % 5
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 1 0.05 % 1
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 2 0.11 % 2
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 3 0.16 % 4
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 2 0.11 % 3
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 1 0.05 % 1
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 1 0.05 % 1
92.29.80 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 2 0.11 % 3
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 2 0.11 % 2
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.05 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 13 0.71 % 13
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.05 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 2 0.11 % 2
93.83 Ergotherapie 12 0.66 % 12
93.89.40 Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 2 0.11 % 2
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstage 1 0.05 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.05 % 1
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 1 0.05 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.05 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.05 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 0.16 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 11 0.60 % 11
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.05 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.05 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 12 0.66 % 12
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 5 0.27 % 5
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.11 % 2
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 6 0.33 % 6
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.05 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 0.16 % 3
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 3 0.16 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 30 1.64 % 30
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 7 0.38 % 7
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 0.11 % 2
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 0.05 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 4 0.22 % 4
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.05 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.05 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 4 0.22 % 4
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 9 0.49 % 9
99.07.13 Transfusion von Plasma, 11 TE bis 15 TE 1 0.05 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.05 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 0.22 % 4
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 2 0.11 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 3 0.16 % 3
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 3 0.16 % 3
99.25.11 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: zwei Chemotherapieblöcke während eines stationären Aufenthaltes 1 0.05 % 1
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 1 0.05 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.05 % 2
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 0.05 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.05 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.05 % 1
99.77 Applikation oder Anwendung von Anti-Adhäsionen Substanz 2 0.11 % 2
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.05 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.05 % 1
99.99.09 Aderlass, durch sonstige Massnahme 1 0.05 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.22 % 4
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 27 1.48 % 27
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 10 0.55 % 10
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 12 0.66 % 12
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 7 0.38 % 7
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.11 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 0.38 % 7
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.22 % 4
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1
99.B8.22 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1