DRG B68A - Multiple Sklerose und zerebellare Ataxie mit komplexer Diagnose oder äusserst schweren CC, mehr als ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.129
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.366)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.152)
Verlegungsabschlag 0.125


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 161 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 150 (93.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'229.64 CHF

Median: 9'478.00 CHF

Standardabweichung: 14'919.10

Homogenitätskoeffizient: 0.49

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G11.1 Früh beginnende zerebellare Ataxie 6 3.73 %
G11.2 Spät beginnende zerebellare Ataxie 10 6.21 %
G11.4 Hereditäre spastische Paraplegie 7 4.35 %
G11.8 Sonstige hereditäre Ataxien 3 1.86 %
G11.9 Hereditäre Ataxie, nicht näher bezeichnet 13 8.07 %
G35.10 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.62 %
G35.11 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 3 1.86 %
G35.20 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.24 %
G35.21 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.62 %
G35.30 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.24 %
G35.31 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.24 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 3 1.86 %
G36.0 Neuromyelitis optica [Devic-Krankheit] 1 0.62 %
G37.2 Zentrale pontine Myelinolyse 1 0.62 %
G37.3 Myelitis transversa acuta bei demyelinisierender Krankheit des Zentralnervensystems 17 10.56 %
G37.8 Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems 54 33.54 %
G37.9 Demyelinisierende Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet 35 21.74 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 1.44 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 0.72 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.72 %
B02.9 Zoster ohne Komplikation 1 0.72 %
B36.9 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
B37.0 Candida-Stomatitis 4 2.88 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.72 %
B94.2 Folgezustände der Virushepatitis 1 0.72 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.44 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.72 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.72 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.32 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.88 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.72 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.72 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 2 1.44 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 2 1.44 %
D37.70 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.72 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.72 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 1.44 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 3 2.16 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 2.88 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.72 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.72 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
D80.3 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 0.72 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 1.44 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.72 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 2.88 %
E04.1 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.72 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.72 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.44 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 5.76 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.72 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.72 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
E40 Kwashiorkor 1 0.72 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.44 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.72 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.72 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.72 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 7 5.04 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 15 10.79 %
E59 Alimentärer Selenmangel 1 0.72 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.72 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.72 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.72 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.72 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.72 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 8 5.76 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.72 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
E79.1 Lesch-Nyhan-Syndrom 1 0.72 %
E83.30 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.72 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.72 %
E83.59 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
E86 Volumenmangel 2 1.44 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 2.88 %
E87.6 Hypokaliämie 10 7.19 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.72 %
F01.8 Sonstige vaskuläre Demenz 2 1.44 %
F02.8 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 2 1.44 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 2.16 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 0.72 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 1.44 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 0.72 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.44 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 3.60 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.72 %
F11.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.72 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.72 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.72 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 2.88 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 1.44 %
F19.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.72 %
F25.9 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.72 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.72 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.72 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 2.88 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.72 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 1.44 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.44 %
F43.2 Anpassungsstörungen 3 2.16 %
F43.9 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
F60.30 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.72 %
F73.8 Schwerste Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.72 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.72 %
F82.9 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.72 %
G04.9 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
G12.2 Motoneuron-Krankheit 1 0.72 %
G21.8 Sonstiges sekundäres Parkinson-Syndrom 1 0.72 %
G24.0 Arzneimittelinduzierte Dystonie 1 0.72 %
G24.8 Sonstige Dystonie 1 0.72 %
G25.2 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 2 1.44 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.44 %
G25.9 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
G31.0 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.72 %
G31.2 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 1 0.72 %
G37.8 Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.72 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 3 2.16 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 1.44 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 1.44 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.72 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
G41.2 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 1 0.72 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 1 0.72 %
G44.0 Cluster-Kopfschmerz 1 0.72 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.72 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.72 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 1 0.72 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 2 1.44 %
G51.0 Fazialisparese 7 5.04 %
G56.2 Läsion des N. ulnaris 1 0.72 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 3 2.16 %
G57.8 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 0.72 %
G62.1 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.72 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 1.44 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 5 3.60 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 3 2.16 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 10 7.19 %
G82.13 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 1.44 %
G82.19 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
G82.39 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 2.88 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 3 2.16 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.72 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 1.44 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.72 %
G90.2 Horner-Syndrom 1 0.72 %
G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.72 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.72 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.72 %
G95.9 Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
G97.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.72 %
G97.1 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 0.72 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.72 %
H34.2 Sonstiger Verschluss retinaler Arterien 1 0.72 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
H46 Neuritis nervi optici 2 1.44 %
H48.1 Retrobulbäre Neuritis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 2.88 %
H48.8 Sonstige Affektionen des N. opticus und der Sehbahn bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.72 %
H49.0 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 3 2.16 %
H49.2 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 2 1.44 %
H50.0 Strabismus concomitans convergens 1 0.72 %
H51.0 Konjugierte Blicklähmung 1 0.72 %
H51.2 Internukleäre Ophthalmoplegie 3 2.16 %
H53.2 Diplopie 2 1.44 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 1 0.72 %
H53.8 Sonstige Sehstörungen 1 0.72 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
H54.9 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 2 1.44 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 1.44 %
H57.9 Affektion des Auges und der Augenanhangsgebilde, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
H81.8 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 0.72 %
H81.9 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
H82 Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.72 %
H90.4 Einseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.72 %
H91.8 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.72 %
H92.1 Otorrhoe 1 0.72 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.60 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 12.23 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 5.04 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.44 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.72 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 3.60 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.72 %
I26.0 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.72 %
I33.0 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.72 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.72 %
I42.7 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.72 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 1 0.72 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.72 %
I51.7 Kardiomegalie 1 0.72 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.72 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 1.44 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.72 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.72 %
I83.1 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.72 %
I84.8 Nicht näher bezeichnete Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.72 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 3 2.16 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.72 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
J15.8 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.72 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 2.16 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.72 %
J32.1 Chronische Sinusitis frontalis 1 0.72 %
J32.3 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.72 %
J33.9 Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
J38.5 Laryngospasmus 1 0.72 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 1.44 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 4 2.88 %
J81 Lungenödem 1 0.72 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
J95.0 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 0.72 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
J98.50 Mediastinitis 1 0.72 %
J99.8 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.72 %
K11.7 Störungen der Speichelsekretion 1 0.72 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.44 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 2.16 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.72 %
K30 Dyspepsie 1 0.72 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.44 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 0.72 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.44 %
K59.0 Obstipation 4 2.88 %
K70.0 Alkoholische Fettleber 1 0.72 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.44 %
K76.6 Portale Hypertonie 1 0.72 %
L20.8 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.72 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.44 %
L28.2 Sonstige Prurigo 1 0.72 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 0.72 %
L40.9 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
L50.0 Allergische Urtikaria 1 0.72 %
L50.3 Urticaria factitia 1 0.72 %
L60.3 Nageldystrophie 1 0.72 %
L85.3 Xerosis cutis 1 0.72 %
L85.8 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 0.72 %
L89.25 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.72 %
L98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.72 %
M06.89 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.72 %
M11.23 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.72 %
M14.6 Neuropathische Arthropathie 1 0.72 %
M17.0 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.72 %
M17.5 Sonstige sekundäre Gonarthrose 2 1.44 %
M19.87 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Knöchel und Fuß 1 0.72 %
M20.1 Hallux valgus (erworben) 1 0.72 %
M20.4 Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) 1 0.72 %
M32.0 Arzneimittelinduzierter systemischer Lupus erythematodes 1 0.72 %
M41.40 Neuromyopathische Skoliose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.72 %
M45.08 Spondylitis ankylosans: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.72 %
M50.2 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 0.72 %
M51.0 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.72 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 1.44 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.72 %
M54.19 Radikulopathie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.72 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 1.44 %
M54.89 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.72 %
M62.88 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.72 %
M70.0 Chronische Tenosynovitis crepitans der Hand und des Handgelenkes 1 0.72 %
M79.18 Myalgie: Sonstige 1 0.72 %
M79.84 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Hand 1 0.72 %
M81.09 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.72 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 2.16 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.44 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.72 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 2.88 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 2.88 %
N20.0 Nierenstein 1 0.72 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.72 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
N33.8 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.72 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 5.04 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.72 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.72 %
N40 Prostatahyperplasie 5 3.60 %
N48.2 Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis 1 0.72 %
Q89.7 Multiple angeborene Fehlbildungen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
R06.5 Mundatmung 1 0.72 %
R07.2 Präkordiale Schmerzen 1 0.72 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.44 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 2 1.44 %
R13.1 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 1 0.72 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 8 5.76 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.72 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 4 2.88 %
R20.2 Parästhesie der Haut 3 2.16 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 1.44 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.72 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 2 1.44 %
R26.0 Ataktischer Gang 1 0.72 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 5 3.60 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 3 2.16 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 2 1.44 %
R29.2 Abnorme Reflexe 1 0.72 %
R29.5 Neurologischer Neglect 1 0.72 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.72 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.72 %
R33 Harnverhaltung 3 2.16 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.72 %
R40.0 Somnolenz 1 0.72 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
R41.3 Sonstige Amnesie 1 0.72 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.72 %
R42 Schwindel und Taumel 3 2.16 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.72 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 3 2.16 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 14 10.07 %
R48.2 Apraxie 1 0.72 %
R49.0 Dysphonie 1 0.72 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
R51 Kopfschmerz 3 2.16 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 1.44 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 1.44 %
R60.9 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.72 %
R64 Kachexie 2 1.44 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.44 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.72 %
R71 Veränderung der Erythrozyten 1 0.72 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.72 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.72 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 1.44 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.72 %
R89.5 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.72 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.72 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.72 %
S02.0 Schädeldachfraktur 1 0.72 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.72 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.72 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.72 %
S60.0 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.72 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.72 %
S90.0 Prellung der Knöchelregion 1 0.72 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.72 %
T90.5 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.72 %
T98.1 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter Schäden durch äußere Ursachen 1 0.72 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.72 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 3 2.16 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 2.16 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.72 %
W91.9 Strahlenunfall 1 0.72 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 3.60 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 10 7.19 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.72 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.72 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 1.44 %
Z20.8 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.72 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.72 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 1 0.72 %
Z43.0 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.72 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 1 0.72 %
Z51.5 Palliativbehandlung 1 0.72 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.72 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.72 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z86.5 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 2.88 %
Z87.0 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.72 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 1.44 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.44 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.72 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 1.44 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 3 2.16 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 2.88 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.72 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.72 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.72 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 2.16 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 1.44 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 0.72 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 8 5.76 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 2 1.44 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 101 19.24 % 108
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.19 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 3 0.57 % 3
33.23.11 Bronchoskopie mit starrem Bronchoskop 1 0.19 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.19 % 1
33.24.13 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Exzisions- (Zangen-) Biopsie 1 0.19 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.19 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.38 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 4 0.76 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 0.76 % 4
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.38 % 2
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.19 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.38 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.38 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.19 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.19 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.19 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 13 2.48 % 14
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.19 % 1
87.04.11 Computertomografie des Halses 2 0.38 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 9 1.71 % 9
87.49 Sonstige Thoraxröntgenaufnahme 1 0.19 % 1
87.61.10 Pharynxoesophagus-Darstellung 1 0.19 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.57 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.19 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.38 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.38 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 0.76 % 4
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.19 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.19 % 1
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.19 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.57 % 3
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 2 0.38 % 2
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 1 0.19 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.19 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 86 16.38 % 97
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.19 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 16 3.05 % 18
88.97.11 MRI-Spektroskopie 2 0.38 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 67 12.76 % 70
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.19 % 1
88.97.16 MRI-Hals 2 0.38 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.38 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.19 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.19 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.19 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.19 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 9 1.71 % 10
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.19 % 1
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 4 0.76 % 4
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 1 0.19 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 14 2.67 % 19
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 2 0.38 % 2
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 21 4.00 % 22
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 17 3.24 % 17
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 11 2.10 % 12
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 11 2.10 % 12
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.19 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Min 3 0.57 % 3
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 1 0.19 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 2 0.38 % 2
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 1 0.19 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 4 0.76 % 4
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.19 % 1
93.11 Unterstützende Übung 1 0.19 % 1
93.18.10 Atemübung mit Abgabe von Hilfsmittel 1 0.19 % 1
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 0.19 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.19 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.19 % 1
93.89.30 Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.19 % 1
93.A0.10 Neurophysiologische apparative Testung zur Schmerzdiagnostik 2 0.38 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.19 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.38 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.38 % 2
95.05 Untersuchung des Gesichtfeldes 1 0.19 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.19 % 1
95.22 Elektrookulographie [EOG] 1 0.19 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 17 3.24 % 17
95.46 Sonstige auditive und vestibuläre Funktionsprüfungen 1 0.19 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.19 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.19 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 1.14 % 6
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.19 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.19 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.19 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.19 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsupression, sonstige Applikationsform 1 0.19 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.38 % 2
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.19 % 1
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 1 0.19 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.19 % 1
99.A6.13 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik und genetischer Diagnostik 1 0.19 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.38 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.19 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.19 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.19 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.19 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.19 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.19 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.19 % 1