DRG B69B - Transitorische ischämische Attacke (TIA) und extrakranielle Gefässverschlüsse mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls < 73 Stunden

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.949
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.415)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.143)
Verlegungsabschlag 0.162


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 484 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.69%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Anzahl Fälle: 446 (92.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.73%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Anzahl Fälle: 37 (7.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.15%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'245.76 CHF

Median: 8'930.08 CHF

Standardabweichung: 5'215.36

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G45.02 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 6 1.24 %
G45.03 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 5 1.03 %
G45.09 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 12 2.48 %
G45.12 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 2 0.41 %
G45.13 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.21 %
G45.19 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
G45.22 Multiple und bilaterale Syndrome der extrazerebralen hirnversorgenden Arterien: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.21 %
G45.23 Multiple und bilaterale Syndrome der extrazerebralen hirnversorgenden Arterien: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 2 0.41 %
G45.29 Multiple und bilaterale Syndrome der extrazerebralen hirnversorgenden Arterien: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
G45.32 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 2 0.41 %
G45.33 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 2 0.41 %
G45.39 Amaurosis fugax: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
G45.42 Transiente globale Amnesie [amnestische Episode]: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 6 1.24 %
G45.43 Transiente globale Amnesie [amnestische Episode]: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.21 %
G45.49 Transiente globale Amnesie [amnestische Episode]: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
G45.82 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 108 22.31 %
G45.83 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 50 10.33 %
G45.89 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 125 25.83 %
G45.92 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 64 13.22 %
G45.93 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 42 8.68 %
G45.99 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 47 9.71 %
I65.3 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.21 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.5 Enteritis durch Campylobacter 1 0.22 %
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.22 %
A86 Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.22 %
B00.8 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.22 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.22 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 2 0.44 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.22 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.22 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 2.61 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.44 %
C09.9 Bösartige Neubildung: Tonsille, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
C15.5 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 0.22 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 2 0.44 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.22 %
C71.5 Bösartige Neubildung: Hirnventrikel 1 0.22 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.22 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.22 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.22 %
D18.02 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.22 %
D33.1 Gutartige Neubildung: Gehirn, infratentoriell 1 0.22 %
D35.0 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.22 %
D35.2 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.22 %
D44.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Schilddrüse 2 0.44 %
D46.9 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.22 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.44 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
D61.8 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.22 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.22 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 %
D64.1 Sekundäre sideroachrestische [sideroblastische] Anämie (krankheitsbedingt) 1 0.22 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.22 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 2 0.44 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 0.65 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 2 0.44 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.22 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.44 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.22 %
D72.1 Eosinophilie 1 0.22 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.22 %
D75.1 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.22 %
D86.0 Sarkoidose der Lunge 1 0.22 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.22 %
E02 Subklinische Jodmangel-Hypothyreose 1 0.22 %
E03.2 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.22 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.44 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 20 4.36 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.22 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.44 %
E11.30 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.65 %
E11.41 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.44 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 4 0.87 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 59 12.85 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 0.65 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.65 %
E20.8 Sonstiger Hypoparathyreoidismus 1 0.22 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.22 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.22 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 0.22 %
E26.0 Primärer Hyperaldosteronismus 1 0.22 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.22 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 19 4.14 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 1.53 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.22 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.22 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.22 %
E66.20 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.22 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.44 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.22 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
E72.1 Störungen des Stoffwechsels schwefelhaltiger Aminosäuren 1 0.22 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 89 19.39 %
E78.1 Reine Hypertriglyzeridämie 2 0.44 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 3 0.65 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 39 8.50 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 9 1.96 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 67 14.60 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.44 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.22 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.22 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 0.65 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.22 %
E85.4 Organbegrenzte Amyloidose 2 0.44 %
E85.8 Sonstige Amyloidose 1 0.22 %
E86 Volumenmangel 5 1.09 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.22 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 1.53 %
E87.2 Azidose 1 0.22 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.22 %
E87.6 Hypokaliämie 31 6.75 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 4 0.87 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 0.44 %
F01.8 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.22 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 4 0.87 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 9 1.96 %
F05.1 Delir bei Demenz 3 0.65 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 4 0.87 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 3 0.65 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 0.87 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 0.65 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.22 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.22 %
F12.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.22 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.22 %
F14.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.22 %
F14.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.22 %
F15.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Schädlicher Gebrauch 1 0.22 %
F16.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Halluzinogene: Schädlicher Gebrauch 1 0.22 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 10 2.18 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 0.65 %
F31.1 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode ohne psychotische Symptome 1 0.22 %
F31.3 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 1 0.22 %
F31.8 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.22 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 4 0.87 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.22 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.22 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 9 1.96 %
F33.0 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.22 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.22 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.22 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.22 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 4 0.87 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
F60.2 Dissoziale Persönlichkeitsstörung 1 0.22 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 2 0.44 %
G20.00 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.22 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 0.65 %
G21.9 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G24.8 Sonstige Dystonie 1 0.22 %
G25.0 Essentieller Tremor 1 0.22 %
G25.2 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.22 %
G25.5 Sonstige Chorea 1 0.22 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.44 %
G25.9 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 0.44 %
G31.82 Lewy-Körper-Demenz 1 0.22 %
G31.9 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G40.09 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.22 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 5 1.09 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 0.44 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
G43.1 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 3 0.65 %
G45.39 Amaurosis fugax: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G45.92 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 2 0.44 %
G45.93 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.22 %
G46.0 Arteria-cerebri-media-Syndrom {I66.0} 2 0.44 %
G46.3 Hirnstammsyndrom {I60-I67} 1 0.22 %
G46.7 Sonstige lakunäre Syndrome {I60-I67} 1 0.22 %
G46.8 Sonstige Syndrome der Hirngefäße bei zerebrovaskulären Krankheiten {I60-I67} 2 0.44 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.22 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.22 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 9 1.96 %
G47.32 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 0.22 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 2 0.44 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 1 0.22 %
G51.0 Fazialisparese 24 5.23 %
G51.8 Sonstige Krankheiten des N. facialis 2 0.44 %
G54.0 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.22 %
G54.8 Sonstige Krankheiten von Nervenwurzeln und Nervenplexus 1 0.22 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.22 %
G56.0 Karpaltunnel-Syndrom 2 0.44 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.22 %
G62.0 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.22 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.22 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 0.87 %
G70.0 Myasthenia gravis 1 0.22 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 4 0.87 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.22 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 29 6.32 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.22 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 0.44 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 2 0.44 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 0.22 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 4 0.87 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 5 1.09 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 5 1.09 %
G83.9 Lähmungssyndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G90.2 Horner-Syndrom 1 0.22 %
G90.3 Multisystem-Atrophie 1 0.22 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 3 0.65 %
G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.22 %
G95.1 Vaskuläre Myelopathien 1 0.22 %
H13.1 Konjunktivitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.22 %
H21.1 Sonstige Gefäßkrankheiten der Iris und des Ziliarkörpers 1 0.22 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 3 0.65 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.22 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.22 %
H40.8 Sonstiges Glaukom 1 0.22 %
H51.2 Internukleäre Ophthalmoplegie 3 0.65 %
H53.2 Diplopie 4 0.87 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 9 1.96 %
H53.8 Sonstige Sehstörungen 2 0.44 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 7 1.53 %
H57.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 0.22 %
H58.1 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 %
H70.0 Akute Mastoiditis 1 0.22 %
H81.1 Benigner paroxysmaler Schwindel 2 0.44 %
H81.2 Neuropathia vestibularis 1 0.22 %
H81.4 Schwindel zentralen Ursprungs 1 0.22 %
H81.9 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
H82 Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.44 %
H90.6 Kombinierter beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung 1 0.22 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.22 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
H93.1 Tinnitus aurium 1 0.22 %
I06.8 Sonstige rheumatische Aortenklappenkrankheiten 1 0.22 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 2 0.44 %
I08.2 Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.22 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 6.54 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.65 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 182 39.65 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 10 2.18 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.87 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 50 10.89 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.65 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.87 %
I12.90 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 2 0.44 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.22 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 0.65 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.22 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.44 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 1.09 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 14 3.05 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.22 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 18 3.92 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.22 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 4 0.87 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.44 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 5 1.09 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 9 1.96 %
I34.1 Mitralklappenprolaps 2 0.44 %
I34.2 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.22 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 0.44 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 3 0.65 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 2 0.44 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.22 %
I40.8 Sonstige akute Myokarditis 1 0.22 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 3 0.65 %
I42.1 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.22 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.22 %
I42.9 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 0.65 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.22 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 2 0.44 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 4 0.87 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 2 0.44 %
I47.9 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.22 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 27 5.88 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 16 3.49 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 30 6.54 %
I49.1 Vorhofextrasystolie 3 0.65 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 6 1.31 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 0.44 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 2 0.44 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.22 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 0.65 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
I51.4 Myokarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I60.0 Subarachnoidalblutung, vom Karotissiphon oder der Karotisbifurkation ausgehend 1 0.22 %
I60.7 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 0.22 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.22 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.22 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.22 %
I65.0 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 7 1.53 %
I65.1 Verschluss und Stenose der A. basilaris 2 0.44 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 24 5.23 %
I65.3 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.22 %
I66.0 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 5 1.09 %
I66.2 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 2 0.44 %
I67.0 Dissektion zerebraler Arterien 1 0.22 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.22 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 12 2.61 %
I67.3 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 14 3.05 %
I67.4 Hypertensive Enzephalopathie 1 0.22 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 6 1.31 %
I68.0 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 3 0.65 %
I68.8 Sonstige zerebrovaskuläre Störungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 5 1.09 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 11 2.40 %
I69.8 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 2 0.44 %
I70.0 Atherosklerose der Aorta 4 0.87 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 5 1.09 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 3 0.65 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.22 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 26 5.66 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 0.44 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.22 %
I73.1 Thrombangiitis obliterans [Endangiitis von-Winiwarter-Buerger] 1 0.22 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I77.1 Arterienstriktur 1 0.22 %
I77.9 Krankheit der Arterien und Arteriolen, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.44 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.22 %
I82.1 Thrombophlebitis migrans 1 0.22 %
I83.1 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.22 %
I86.8 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.22 %
I95.0 Idiopathische Hypotonie 1 0.22 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 3 0.65 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.22 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 0.65 %
J44.01 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.22 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.44 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.22 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
J45.8 Mischformen des Asthma bronchiale 1 0.22 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
J81 Lungenödem 2 0.44 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.22 %
J84.9 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.22 %
K05.3 Chronische Parodontitis 1 0.22 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 0.87 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.22 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 0.22 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K30 Dyspepsie 1 0.22 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.44 %
K50.82 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 1 0.22 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K51.5 Linksseitige Kolitis 1 0.22 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K59.0 Obstipation 1 0.22 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 0.22 %
K70.9 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.22 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.22 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.22 %
L28.2 Sonstige Prurigo 1 0.22 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.22 %
L30.8 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.22 %
L71.8 Sonstige Rosazea 1 0.22 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.65 %
M05.89 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
M10.06 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.22 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 4 0.87 %
M11.99 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
M19.97 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.22 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.22 %
M34.9 Systemische Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 4 0.87 %
M43.06 Spondylolyse: Lumbalbereich 1 0.22 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.22 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.22 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 0.44 %
M65.80 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M79.66 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.22 %
M80.00 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M80.99 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
M81.09 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 0.65 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.44 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 5 1.09 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 0.87 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 7 1.53 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 24 5.23 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 1.09 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.22 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 0.87 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 1.31 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 24 5.23 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.22 %
N40 Prostatahyperplasie 9 1.96 %
N41.1 Chronische Prostatitis 1 0.22 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.22 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.22 %
N81.3 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.22 %
N93.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.22 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 20 4.36 %
Q87.4 Marfan-Syndrom 1 0.22 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 4 0.87 %
R00.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.22 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.22 %
R03.1 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.22 %
R04.0 Epistaxis 1 0.22 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.22 %
R06.4 Hyperventilation 1 0.22 %
R07.2 Präkordiale Schmerzen 1 0.22 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.22 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.22 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.22 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 0.87 %
R12 Sodbrennen 1 0.22 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.22 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
R20.0 Anästhesie der Haut 1 0.22 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 12 2.61 %
R20.2 Parästhesie der Haut 11 2.40 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 0.44 %
R25.1 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.22 %
R26.0 Ataktischer Gang 3 0.65 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 11 2.40 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 10 2.18 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 2 0.44 %
R29.5 Neurologischer Neglect 8 1.74 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 0.44 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.22 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.22 %
R33 Harnverhaltung 2 0.44 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
R41.1 Anterograde Amnesie 1 0.22 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.22 %
R42 Schwindel und Taumel 11 2.40 %
R46.4 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 1 0.22 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 34 7.41 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 45 9.80 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 11 2.40 %
R48.2 Apraxie 1 0.22 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
R51 Kopfschmerz 4 0.87 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.22 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.22 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 0.44 %
R64 Kachexie 1 0.22 %
R68.0 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 0.22 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.22 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 2 0.44 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.22 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.22 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.22 %
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.22 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.22 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 5 1.09 %
R93.0 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
R93.1 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 1 0.22 %
R93.8 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.22 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 3 0.65 %
R94.8 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen sonstiger Organe und Organsysteme 2 0.44 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.22 %
S00.90 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S00.98 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.22 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.22 %
S13.4 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 0.22 %
S20.2 Prellung des Thorax 1 0.22 %
S32.1 Fraktur des Os sacrum 1 0.22 %
S46.2 Verletzung des Muskels und der Sehne an sonstigen Teilen des M. biceps brachii 1 0.22 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.22 %
S51.7 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 0.22 %
S82.6 Fraktur des Außenknöchels 1 0.22 %
S83.51 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des vorderen Kreuzbandes 1 0.22 %
S90.3 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.22 %
S93.42 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. calcaneofibulare 1 0.22 %
S93.43 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. tibiofibulare (anterius) (posterius), distal 1 0.22 %
T78.3 Angioneurotisches Ödem 1 0.22 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 1 0.22 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
T82.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.22 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 0.44 %
T94.0 Folgen von Verletzungen mehrerer Körperregionen 1 0.22 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 6 1.31 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 5 1.09 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.22 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.44 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.22 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 10 2.18 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.44 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 10 2.18 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 0.65 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
Z00.6 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.22 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.44 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.22 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.22 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 0.22 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.22 %
Z72.0 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.22 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.22 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.22 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 0.44 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.44 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 19 4.14 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.44 %
Z89.7 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.22 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 0.22 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 35 7.63 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 1.09 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.22 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.22 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 22 4.79 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 15 3.27 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 9 1.96 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.44 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.22 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 13 2.83 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 8 1.74 %
Z96.2 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.22 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.22 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 0.44 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.22 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.22 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 23 1.14 % 23
16.21 Ophthalmoskopie 2 0.10 % 2
18.11 Otoskopie 2 0.10 % 2
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 2 0.10 % 2
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.05 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.05 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.05 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.05 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.05 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.05 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.05 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.05 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.05 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.05 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.05 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.05 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 201 10.00 % 216
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 4 0.20 % 4
87.04.11 Computertomografie des Halses 62 3.09 % 64
87.04.99 Sonstige Tomografie des Kopfes, sonstige 1 0.05 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 3 0.15 % 3
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 6 0.30 % 6
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.15 % 3
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.05 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.05 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 0.15 % 3
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.05 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 166 8.26 % 168
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 5 0.25 % 5
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 2 0.10 % 2
88.42.99 Aortographie, sonstige 2 0.10 % 2
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 2 0.10 % 2
88.71.10 Sonographie der Gefässe von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.05 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 77 3.83 % 78
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 53 2.64 % 56
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.05 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.05 % 1
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 4 0.20 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 49 2.44 % 50
88.72.12 Echokardiographie, transthorakal, unter körperlicher Belastung 1 0.05 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 7 0.35 % 7
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 47 2.34 % 47
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 14 0.70 % 14
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 10 0.50 % 11
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.05 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 6 0.30 % 6
88.91.00 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, n.n.bez. 2 0.10 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 292 14.53 % 306
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 20 1.00 % 23
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 37 1.84 % 38
88.92.10 MRI von Thorax, n.n.bez. 1 0.05 % 1
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 0.05 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.05 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.05 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 2 0.10 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 96 4.78 % 102
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 6 0.30 % 7
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 0.10 % 2
88.97.16 MRI-Hals 7 0.35 % 7
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.05 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.05 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.05 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.10 % 2
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 4 0.20 % 4
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.05 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 78 3.88 % 81
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.05 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.05 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 3 0.15 % 3
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 3 0.15 % 3
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 5 0.25 % 5
89.17.99 Schlafregistrierung, sonstige 1 0.05 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 0.05 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 0.10 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 8 0.40 % 9
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.05 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.05 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.05 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.05 % 1
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 0.05 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.05 % 1
93.70.00 Logopädische Diagnostik, n.n.bez. 1 0.05 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 2 0.10 % 2
93.83 Ergotherapie 5 0.25 % 7
94.02 Durchführung von psychologischen Tests 1 0.05 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.15 % 3
95.11 Fundus-Photographie 2 0.10 % 2
95.24 Elektronystagmographie [ENG] 1 0.05 % 1
95.41 Audiometrie 2 0.10 % 2
95.46 Sonstige auditive und vestibuläre Funktionsprüfungen 1 0.05 % 1
95.49 Sonstige nicht-operative otologische Massnahmen 1 0.05 % 1
95.4A Otologische und vestibuläre Lagerungstherapie 1 0.05 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.15 % 3
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 1 0.05 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 3 0.15 % 3
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 12 0.60 % 12
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.05 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.05 % 1
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 1 0.05 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 71 3.53 % 71
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 0.40 % 8
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 19 0.95 % 19
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 19 0.95 % 19
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 484 24.09 % 484
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1