DRG B69C - Transitorische ischämische Attacke (TIA) und extrakranielle Gefässverschlüsse mit anderer neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.699
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.326)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.131)
Verlegungsabschlag 0.139


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 120 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.17%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 116 (96.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.19%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'561.08 CHF

Median: 7'113.50 CHF

Standardabweichung: 2'749.82

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G45.02 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 4 3.33 %
G45.03 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 2 1.67 %
G45.09 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 4 3.33 %
G45.32 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.83 %
G45.33 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.83 %
G45.42 Transiente globale Amnesie [amnestische Episode]: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 3 2.50 %
G45.82 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 32 26.67 %
G45.83 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 8 6.67 %
G45.89 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 7 5.83 %
G45.92 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 39 32.50 %
G45.93 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 10 8.33 %
G45.99 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 9 7.50 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B02.2 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.85 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.85 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.85 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.85 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 1.71 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
C95.90 Leukämie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.85 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.85 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.85 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 2.56 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 4.27 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.85 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.85 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.85 %
E11.41 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.85 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.85 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 11.97 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.85 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 2.56 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.85 %
E74.3 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption 1 0.85 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 17 14.53 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.85 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 27 23.08 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 9 7.69 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 14 11.97 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.85 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.85 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.71 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.85 %
E87.6 Hypokaliämie 1 0.85 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.85 %
F02.3 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.85 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.85 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.71 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.71 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.85 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.85 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.85 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 0.85 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 3.42 %
F33.3 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.85 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.85 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.85 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.71 %
G25.1 Arzneimittelinduzierter Tremor 1 0.85 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.85 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.85 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
G43.1 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 2 1.71 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 2 1.71 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
G51.0 Fazialisparese 10 8.55 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.85 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.85 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 1.71 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.85 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 13 11.11 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 3 2.56 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
H43.8 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 1 0.85 %
H53.0 Amblyopia ex anopsia 1 0.85 %
H53.2 Diplopie 1 0.85 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.85 %
H90.3 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.85 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.85 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.85 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 8.55 %
I10.10 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.85 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 35 29.91 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.71 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.85 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 15.38 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.56 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.85 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 2.56 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 2.56 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 9.40 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 2.56 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.85 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 0.85 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.85 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.85 %
I42.6 Alkoholische Kardiomyopathie 1 0.85 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.85 %
I45.2 Bifaszikulärer Block 1 0.85 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.85 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 13 11.11 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 8 6.84 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 7 5.98 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.85 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 2 1.71 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.85 %
I65.0 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 3 2.56 %
I65.1 Verschluss und Stenose der A. basilaris 1 0.85 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 10 8.55 %
I66.0 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 2 1.71 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 1 0.85 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 3 2.56 %
I69.0 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.85 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 2 1.71 %
I70.0 Atherosklerose der Aorta 1 0.85 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.85 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.85 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.85 %
I72.5 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 2 1.71 %
I77.2 Arterienruptur 1 0.85 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.85 %
I83.0 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.85 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.85 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.85 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.85 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.85 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.85 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.85 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.85 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 0.85 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.85 %
K83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 0.85 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.85 %
M10.04 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.85 %
M10.07 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.85 %
M19.01 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.85 %
M25.53 Gelenkschmerz: Unterarm 1 0.85 %
M25.56 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.85 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 3 2.56 %
M42.16 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.85 %
M47.26 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.85 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.85 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 1.71 %
M79.65 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.85 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.85 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 1.71 %
M88.99 Osteodystrophia deformans, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.85 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.71 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.85 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.71 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 9 7.69 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.85 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.85 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.85 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 3.42 %
N39.42 Dranginkontinenz 2 1.71 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.56 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 8 6.84 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.85 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 2 1.71 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 2 1.71 %
R20.2 Parästhesie der Haut 3 2.56 %
R26.0 Ataktischer Gang 1 0.85 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.85 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 1.71 %
R29.5 Neurologischer Neglect 1 0.85 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.85 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.85 %
R33 Harnverhaltung 1 0.85 %
R39.2 Extrarenale Urämie 1 0.85 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
R42 Schwindel und Taumel 7 5.98 %
R44.1 Optische Halluzinationen 1 0.85 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 18 15.38 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 10 8.55 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.85 %
R48.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.85 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.85 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.85 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.85 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.85 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 1.71 %
R63.0 Anorexie 1 0.85 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.85 %
T78.3 Angioneurotisches Ödem 1 0.85 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 2.56 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.85 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.71 %
Z80.8 Bösartige Neubildung sonstiger Organe und Systeme in der Familienanamnese 1 0.85 %
Z86.3 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.85 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.85 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 4.27 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.85 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 16 13.68 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.85 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 5 4.27 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 3.42 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 1.71 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 5.98 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.85 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.32 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.32 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.32 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.32 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.32 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.32 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.32 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.32 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.32 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 28 8.89 % 30
87.04.11 Computertomografie des Halses 6 1.90 % 6
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 1.90 % 6
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 3 0.95 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 1.27 % 4
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 7 2.22 % 7
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 4 1.27 % 4
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.32 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 67 21.27 % 67
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 4 1.27 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 11 3.49 % 11
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.32 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.32 % 1
88.97.16 MRI-Hals 4 1.27 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.63 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 6 1.90 % 6
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.32 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.32 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.32 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 0.63 % 2
89.59.99 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, sonstige 1 0.32 % 1
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 1 0.32 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.32 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 4 1.27 % 4
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.32 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 2.86 % 9
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.63 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 1.59 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 91 28.89 % 91
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 29 9.21 % 29