DRG B70A - Apoplexie mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls > 72 Std. oder Intensivmedizinische Komplexbehandlung >184 Aufwandspunkte, mit komplizierender Diagnose

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.059
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 15.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.603)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 29 (0.207)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 257 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 238 (92.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 32'817.41 CHF

Median: 28'043.70 CHF

Standardabweichung: 18'595.39

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I60.1 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 1 0.39 %
I60.2 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend 2 0.78 %
I60.3 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend 1 0.39 %
I60.4 Subarachnoidalblutung, von der A. basilaris ausgehend 1 0.39 %
I60.6 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 5 1.95 %
I60.7 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 4 1.56 %
I60.8 Sonstige Subarachnoidalblutung 6 2.33 %
I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 3 1.17 %
I61.0 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 84 32.68 %
I61.1 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 17 6.61 %
I61.2 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 9 3.50 %
I61.3 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 10 3.89 %
I61.4 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 10 3.89 %
I61.5 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 12 4.67 %
I61.6 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 2 0.78 %
I61.8 Sonstige intrazerebrale Blutung 20 7.78 %
I61.9 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 5 1.95 %
I62.00 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 0.39 %
I62.9 Intrakranielle Blutung (nichttraumatisch), nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I63.0 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 2 0.78 %
I63.2 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 4 1.56 %
I63.3 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 5 1.95 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 36 14.01 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 7 2.72 %
I63.6 Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnvenen, nichteitrig 2 0.78 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 3 1.17 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.78 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.39 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.78 %
A40.8 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.39 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.39 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 1.18 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.39 %
A49.1 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.39 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.39 %
A69.2 Lyme-Krankheit 1 0.39 %
B30.9 Konjunktivitis durch Viren, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
B35.3 Tinea pedis 1 0.39 %
B35.4 Tinea corporis 1 0.39 %
B35.6 Tinea cruris 1 0.39 %
B37.0 Candida-Stomatitis 3 1.18 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.39 %
B37.9 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.78 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.78 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.18 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.78 %
B95.8 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 23 9.02 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.78 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 3 1.18 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.39 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.39 %
C50.2 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.39 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 1.18 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.39 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.39 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 0.78 %
D13.6 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 0.39 %
D18.02 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.39 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.39 %
D41.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.39 %
D43.2 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D48.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Knochen und Gelenkknorpel 1 0.39 %
D48.7 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.39 %
D52.0 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 0.39 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
D61.2 Aplastische Anämie infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 0.39 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.39 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 8 3.14 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.39 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 29 11.37 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 1.57 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.39 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 0.39 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.39 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 1.18 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 1.18 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 2 0.78 %
D73.5 Infarzierung der Milz 1 0.39 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D86.2 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten 1 0.39 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 3.53 %
E07.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.39 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E10.91 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E11.21 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E11.31 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 4 1.57 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 36 14.12 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.18 %
E16.1 Sonstige Hypoglykämie 1 0.39 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.39 %
E23.2 Diabetes insipidus 1 0.39 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.57 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.18 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.18 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.57 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 8 3.14 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 2.75 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.39 %
E66.09 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E66.21 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.39 %
E66.29 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.39 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 19 7.45 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.39 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 8 3.14 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.78 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 19 7.45 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.39 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 1.57 %
E85.4 Organbegrenzte Amyloidose 6 2.35 %
E86 Volumenmangel 5 1.96 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 4 1.57 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 16 6.27 %
E87.2 Azidose 2 0.78 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.39 %
E87.6 Hypokaliämie 59 23.14 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.78 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.39 %
F00.2 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.39 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.39 %
F01.8 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.39 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
F02.3 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.39 %
F02.8 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.39 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 1.18 %
F05.0 Delir ohne Demenz 3 1.18 %
F05.1 Delir bei Demenz 3 1.18 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 36 14.12 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 3 1.18 %
F06.3 Organische affektive Störungen 1 0.39 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 3 1.18 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.39 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 6 2.35 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 8 3.14 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 3 1.18 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 5 1.96 %
F12.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.39 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.39 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 1.18 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 4 1.57 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 0.39 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
F32.0 Leichte depressive Episode 1 0.39 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 4 1.57 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 1.96 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.39 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 3 1.18 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
F44.88 Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] 1 0.39 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.39 %
G04.8 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.39 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.78 %
G21.1 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 1 0.39 %
G21.4 Vaskuläres Parkinson-Syndrom 1 0.39 %
G25.3 Myoklonus 2 0.78 %
G30.8 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.39 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.39 %
G35.10 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.39 %
G40.09 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 7 2.75 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 14 5.49 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 9 3.53 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 7 2.75 %
G40.5 Spezielle epileptische Syndrome 6 2.35 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 3 1.18 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 6 2.35 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 1.18 %
G41.0 Grand-mal-Status 1 0.39 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 5 1.96 %
G41.9 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G45.39 Amaurosis fugax: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G46.0 Arteria-cerebri-media-Syndrom {I66.0} 1 0.39 %
G46.2 Arteria-cerebri-posterior-Syndrom {I66.2} 1 0.39 %
G46.4 Kleinhirnsyndrom {I60-I67} 2 0.78 %
G46.7 Sonstige lakunäre Syndrome {I60-I67} 1 0.39 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.39 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 1.18 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 1 0.39 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 1 0.39 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 1 0.39 %
G51.0 Fazialisparese 41 16.08 %
G51.8 Sonstige Krankheiten des N. facialis 2 0.78 %
G52.3 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 0.39 %
G56.0 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.39 %
G56.8 Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 1 0.39 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.39 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 32 12.55 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 5 1.96 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 118 46.27 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 0.39 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 7 2.75 %
G83.3 Monoparese und Monoplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 12 4.71 %
G90.2 Horner-Syndrom 1 0.39 %
G91.0 Hydrocephalus communicans 1 0.39 %
G91.1 Hydrocephalus occlusus 1 0.39 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 3 1.18 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G93.5 Compressio cerebri 12 4.71 %
G93.6 Hirnödem 17 6.67 %
G94.2 Hydrozephalus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.78 %
H02.5 Sonstige Affektionen mit Auswirkung auf die Augenlidfunktion 1 0.39 %
H25.1 Cataracta nuclearis senilis 1 0.39 %
H34.1 Verschluss der A. centralis retinae 1 0.39 %
H35.0 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.39 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.39 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
H49.0 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 0.39 %
H49.2 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 2 0.78 %
H49.8 Sonstiger Strabismus paralyticus 2 0.78 %
H51.0 Konjugierte Blicklähmung 1 0.39 %
H51.2 Internukleäre Ophthalmoplegie 1 0.39 %
H51.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 5 1.96 %
H51.9 Störung der Blickbewegungen, nicht näher bezeichnet 4 1.57 %
H53.1 Subjektive Sehstörungen 1 0.39 %
H53.2 Diplopie 4 1.57 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 35 13.73 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.39 %
H58.1 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.39 %
H61.2 Zeruminalpfropf 1 0.39 %
H81.1 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.39 %
H81.3 Sonstiger peripherer Schwindel 1 0.39 %
H90.3 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.39 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 2 0.78 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.39 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 6.27 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 8 3.14 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 111 43.53 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 18 7.06 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.96 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.39 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 11.76 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.18 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.39 %
I12.01 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.39 %
I21.0 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.39 %
I21.3 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.78 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 0.78 %
I24.1 Postmyokardinfarkt-Syndrom 1 0.39 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.39 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.78 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 1.57 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.78 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.78 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 15 5.88 %
I25.20 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.39 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.39 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.39 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 1.57 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 1.18 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.78 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.39 %
I35.8 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.39 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.39 %
I38 Endokarditis, Herzklappe nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.39 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 0.78 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.39 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.39 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.39 %
I46.9 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 4 1.57 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 2 0.78 %
I47.9 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 3 1.18 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 2 0.78 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 4 1.57 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 27 10.59 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 15 5.88 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 21 8.24 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 2 0.78 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 0.78 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.78 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.78 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 1.57 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 4 1.57 %
I51.0 Herzseptumdefekt, erworben 1 0.39 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.78 %
I51.7 Kardiomegalie 5 1.96 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I60.7 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 4 1.57 %
I60.8 Sonstige Subarachnoidalblutung 8 3.14 %
I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 7 2.75 %
I61.0 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 15 5.88 %
I61.1 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 8 3.14 %
I61.2 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 4 1.57 %
I61.4 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 1 0.39 %
I61.5 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 24 9.41 %
I61.6 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 4 1.57 %
I61.8 Sonstige intrazerebrale Blutung 7 2.75 %
I61.9 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 11 4.31 %
I62.00 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 3 1.18 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.39 %
I62.09 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 4 1.57 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 6 2.35 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.39 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 3 1.18 %
I65.1 Verschluss und Stenose der A. basilaris 6 2.35 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.78 %
I65.3 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.39 %
I66.0 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 1 0.39 %
I66.2 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 1 0.39 %
I66.9 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 0.39 %
I67.0 Dissektion zerebraler Arterien 1 0.39 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 5 1.96 %
I67.11 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 1 0.39 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 2 0.78 %
I67.6 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 4 1.57 %
I67.7 Zerebrale Arteriitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
I67.80 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 4 1.57 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 0.78 %
I67.9 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I68.0 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 10 3.92 %
I69.0 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.39 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 6 2.35 %
I69.2 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 0.39 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 4 1.57 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.78 %
I70.0 Atherosklerose der Aorta 1 0.39 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.39 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.39 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I74.4 Embolie und Thrombose der Extremitätenarterien, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I74.5 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.39 %
I77.3 Fibromuskuläre Dysplasie der Arterien 1 0.39 %
I77.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.39 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.39 %
I80.20 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.39 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 0.78 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.39 %
I84.1 Innere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.39 %
I87.00 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.39 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 0.78 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.39 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.39 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.39 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.39 %
J15.1 Pneumonie durch Pseudomonas 1 0.39 %
J15.2 Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.39 %
J15.5 Pneumonie durch Escherichia coli 1 0.39 %
J15.6 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 2 0.78 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 4 1.57 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 6 2.35 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
J32.9 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
J38.03 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Beidseitig, partiell 1 0.39 %
J44.00 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.39 %
J44.01 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.39 %
J44.02 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.39 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.39 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.39 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.39 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.39 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 34 13.33 %
J69.8 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 3 1.18 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.39 %
J81 Lungenödem 1 0.39 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.78 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 7 2.75 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 5 1.96 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.39 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.39 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 2.35 %
K22.0 Achalasie der Kardia 1 0.39 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.39 %
K31.81 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 0.39 %
K37 Nicht näher bezeichnete Appendizitis 1 0.39 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 1.18 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 0.39 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.78 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 0.39 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.39 %
K59.0 Obstipation 8 3.14 %
K62.5 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.39 %
K70.0 Alkoholische Fettleber 1 0.39 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 4 1.57 %
K70.4 Alkoholisches Leberversagen 1 0.39 %
K71.0 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.39 %
K72.72 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 1 0.39 %
K74.5 Biliäre Zirrhose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.39 %
K76.9 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.39 %
K83.0 Cholangitis 1 0.39 %
K92.1 Meläna 1 0.39 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
L21.9 Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.39 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.39 %
L30.8 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.39 %
L40.9 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
L71.8 Sonstige Rosazea 1 0.39 %
L89.05 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 2 0.78 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.39 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
M10.03 Idiopathische Gicht: Unterarm 1 0.39 %
M10.96 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.39 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.39 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.39 %
M13.99 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.39 %
M16.9 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
M17.1 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.39 %
M25.55 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.39 %
M32.9 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
M47.92 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.39 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.39 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.78 %
M77.4 Metatarsalgie 1 0.39 %
M79.62 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.39 %
M79.66 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.39 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 0.78 %
M81.09 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.39 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.78 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.39 %
N03.1 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.39 %
N04.9 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 0.78 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.39 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 0.78 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.39 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.78 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 12 4.71 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 0.78 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.78 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 9 3.53 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 2 0.78 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.39 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.39 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
N36.0 Harnröhrenfistel 1 0.39 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 38 14.90 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.78 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.39 %
N39.42 Dranginkontinenz 2 0.78 %
N40 Prostatahyperplasie 3 1.18 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 4 1.57 %
Q28.28 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 3 1.18 %
Q28.29 Angeborene arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
Q28.39 Angeborene Fehlbildung der zerebralen Gefäße, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
Q44.5 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 1 0.39 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 4 1.57 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.39 %
R04.0 Epistaxis 1 0.39 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.39 %
R06.3 Periodische Atmung 2 0.78 %
R06.6 Singultus 1 0.39 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.39 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 7 2.75 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 16 6.27 %
R13.1 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 1 0.39 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 32 12.55 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 0.78 %
R19.4 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.39 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 6 2.35 %
R20.2 Parästhesie der Haut 4 1.57 %
R20.3 Hyperästhesie der Haut 1 0.39 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.39 %
R25.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 1 0.39 %
R26.0 Ataktischer Gang 4 1.57 %
R26.2 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 1.57 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 10 3.92 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 2 0.78 %
R29.2 Abnorme Reflexe 1 0.39 %
R29.5 Neurologischer Neglect 49 19.22 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
R30.1 Tenesmus vesicae 1 0.39 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.39 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 1.18 %
R33 Harnverhaltung 5 1.96 %
R35 Polyurie 1 0.39 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.39 %
R40.0 Somnolenz 24 9.41 %
R40.1 Sopor 6 2.35 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 7 2.75 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 10 3.92 %
R41.3 Sonstige Amnesie 1 0.39 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 6 2.35 %
R42 Schwindel und Taumel 5 1.96 %
R44.1 Optische Halluzinationen 2 0.78 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 8 3.14 %
R45.3 Demoralisierung und Apathie 1 0.39 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 73 28.63 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 66 25.88 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 3 1.18 %
R48.0 Dyslexie und Alexie 1 0.39 %
R48.2 Apraxie 3 1.18 %
R48.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.39 %
R49.0 Dysphonie 1 0.39 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.39 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 0.78 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 3 1.18 %
R51 Kopfschmerz 9 3.53 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.78 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.39 %
R57.2 Septischer Schock 1 0.39 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 3 1.18 %
R63.0 Anorexie 1 0.39 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 1.57 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 0.78 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.39 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.39 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.39 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.78 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 2 0.78 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.39 %
R90.0 Intrakranielle Raumforderung 1 0.39 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.39 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.39 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.39 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.39 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.39 %
S00.00 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.39 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 0.78 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 0.78 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.39 %
S02.0 Schädeldachfraktur 2 0.78 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 1 0.39 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.39 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 2 0.78 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 2 0.78 %
S06.79 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
S22.40 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.39 %
S25.0 Verletzung der Aorta thoracica 1 0.39 %
S27.0 Traumatischer Pneumothorax 1 0.39 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.39 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 0.78 %
S51.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.39 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.39 %
S70.0 Prellung der Hüfte 2 0.78 %
T28.0 Verbrennung des Mundes und des Rachens 1 0.39 %
T40.2 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.39 %
T42.4 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.39 %
T78.1 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
T78.2 Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 2 0.78 %
T80.1 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.39 %
T82.6 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 0.39 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.39 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.39 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 1.18 %
T84.0 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.39 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.39 %
T90.2 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.39 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 26 10.20 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.39 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 1.96 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.39 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 1 0.39 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 17 6.67 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.39 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.78 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 19 7.45 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 0.78 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 8 3.14 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 4.31 %
Z03.8 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.39 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.39 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.78 %
Z43.0 Versorgung eines Tracheostomas 2 0.78 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.39 %
Z45.0 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers und eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.39 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.39 %
Z45.29 Anpassung und Handhabung eines sonstigen und nicht näher bezeichneten vaskulären Zugangs 2 0.78 %
Z46.5 Versorgen mit und Anpassen eines Ileostomas oder von sonstigen Vorrichtungen im Magen-Darmtrakt 2 0.78 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 3 1.18 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 7 2.75 %
Z48.9 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
Z51.5 Palliativbehandlung 2 0.78 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 7 2.75 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.39 %
Z58 Kontaktanlässe mit Bezug auf die physikalische Umwelt 1 0.39 %
Z74.3 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.39 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 0.78 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 4 1.57 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.78 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 10 3.92 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.39 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 21 8.24 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 2.35 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 5 1.96 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.39 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.39 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.39 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.78 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 9 3.53 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 1.57 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.39 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.39 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 9 3.53 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 1.96 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.39 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.39 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 1.96 %
Z99.1 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.39 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 0.37 % 5
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.07 % 1
03.31 Lumbalpunktion 13 0.95 % 13
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.07 % 1
31.41 Tracheoskopie durch ein künstliches Stoma 1 0.07 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.07 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 4 0.29 % 4
34.91 Pleurale Punktion 1 0.07 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.07 % 1
38.7X.21 Implantation eines V. cava Filters, perkutan transluminal 1 0.07 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 10 0.73 % 10
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.07 % 1
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.07 % 5
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 12 0.88 % 12
44.13 Sonstige Gastroskopie 2 0.15 % 2
44.99.10 Bougierung am Magen, endoskopisch 1 0.07 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 0.29 % 4
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.07 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.07 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.15 % 2
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.07 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.15 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.15 % 2
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 1 0.07 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 21 1.54 % 21
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.07 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.07 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.07 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 140 10.26 % 260
87.04.00 Sonstige Tomografie des Kopfes, n.n.bez. 1 0.07 % 3
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.15 % 2
87.04.11 Computertomografie des Halses 12 0.88 % 12
87.37.10 Zystographie der Mamma mit Luft oder Kontrastmittel 1 0.07 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.07 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 15 1.10 % 18
87.54.99 Sonstige Cholangiographie, sonstige 1 0.07 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 10 0.73 % 12
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.07 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 0.29 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 81 5.93 % 90
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 32 2.34 % 42
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 3 0.22 % 3
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 3 0.22 % 3
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.07 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.07 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 16 1.17 % 17
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 14 1.03 % 14
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.07 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 15 1.10 % 15
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.07 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 9 0.66 % 9
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 4 0.29 % 4
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 7 0.51 % 7
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 5 0.37 % 5
88.72.25 Echokardiographie, transoesophageal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.07 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.07 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 2 0.15 % 2
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, ohne Punktion 1 0.07 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, mit Punktion 1 0.07 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.07 % 1
88.79.80 Sonographie mit iv. Kontrastmittel oder Pharmakostimulation 1 0.07 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 92 6.74 % 103
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 0.37 % 6
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 10 0.73 % 10
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 45 3.30 % 50
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 0.37 % 5
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.07 % 1
88.97.16 MRI-Hals 2 0.15 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.29 % 5
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 2 0.15 % 2
89.05 Diagnostische Befragung und Beurteilung, n.n.bez. 1 0.07 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.15 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.15 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.07 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 29 2.12 % 31
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.07 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 2 0.15 % 2
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 1 0.07 % 2
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 4 0.29 % 7
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.07 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 42 3.08 % 60
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.07 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.07 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Min 1 0.07 % 1
89.15.82 Neuropsychologische Behandlung, 121 bis max. 240 Min 1 0.07 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 2 0.15 % 2
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 3 0.22 % 3
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.07 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 4 0.29 % 5
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.07 % 1
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 1 0.07 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.07 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.07 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.07 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.07 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 2 0.15 % 2
93.70.00 Logopädische Diagnostik, n.n.bez. 3 0.22 % 5
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 0.07 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 7 0.51 % 7
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 3 0.22 % 3
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 2 0.15 % 2
93.70.12 Kompensation der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.07 % 1
93.70.13 Adaption der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.07 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 4 0.29 % 4
93.83 Ergotherapie 12 0.88 % 12
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 4 0.29 % 4
93.89.10 Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.07 % 2
93.89.31 Durchschnittlicher Einsatz von 20 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.07 % 1
93.89.50 Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.07 % 1
93.90.11 CPAP Ersteinstellung 1 0.07 % 1
93.90.19 CPAP, sonstige 1 0.07 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.07 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.15 % 2
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 1 0.07 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 4 0.29 % 4
93.9A.00 Pneumologische Rehabilitation, n.n.bez. 1 0.07 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.07 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.15 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.15 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 22 1.61 % 22
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 0.29 % 4
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.07 % 1
95.41 Audiometrie 1 0.07 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 16 1.17 % 16
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 5 0.37 % 5
96.35 Gastrische Gavage 2 0.15 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 67 4.91 % 70
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 0.07 % 1
98.03 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Magen und Dünndarm ohne Inzision 1 0.07 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 0.29 % 4
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 5 0.37 % 5
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.07 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 4 0.29 % 4
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.07 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 11 0.81 % 11
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 0.29 % 4
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 4 0.29 % 4
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 5 0.37 % 5
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 11 0.81 % 11
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 10 0.73 % 10
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.07 % 1
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.07 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.07 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.07 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.07 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.07 % 1
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.07 % 1
99.84.20 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, n.n.bez. 1 0.07 % 1
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 1 0.07 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.07 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.22 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 7 0.51 % 7
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 112 8.21 % 112
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 40 2.93 % 40
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.22 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 0.59 % 8
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.15 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 553 bis 828 Aufwandspunkte 2 0.15 % 2
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 12 0.88 % 12
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC) 147 10.77 % 147
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 7 0.51 % 7
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 2 0.15 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 6 0.44 % 6
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 3 0.22 % 3
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 3 0.22 % 3
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1