DRG B70E - Apoplexie mit anderer neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls < 73 Std.

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.237
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.397)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.11)
Verlegungsabschlag 0.128


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 369 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.53%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 358 (97.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.59%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'611.37 CHF

Median: 12'279.00 CHF

Standardabweichung: 10'225.33

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I61.0 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 5 1.36 %
I61.1 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 3 0.81 %
I61.2 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
I61.3 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 3 0.81 %
I61.6 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 1 0.27 %
I61.8 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 0.27 %
I63.0 Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien 12 3.25 %
I63.1 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 9 2.44 %
I63.2 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 23 6.23 %
I63.3 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 19 5.15 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 123 33.33 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 61 16.53 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 41 11.11 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 56 15.18 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 5 1.36 %
I66.9 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 2 0.54 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 3 0.81 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 0.81 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.27 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
B02.9 Zoster ohne Komplikation 1 0.27 %
B35.4 Tinea corporis 1 0.27 %
B35.6 Tinea cruris 1 0.27 %
B36.9 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.27 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.27 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.54 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 3.52 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
C17.2 Bösartige Neubildung: Ileum 1 0.27 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.27 %
C44.4 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.27 %
C44.5 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.27 %
C50.8 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.27 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.27 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 0.54 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.27 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.27 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 0.54 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.27 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.27 %
D11.0 Gutartige Neubildung: Parotis 1 0.27 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.27 %
D21.6 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Rumpfes, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.27 %
D44.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.27 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.27 %
D46.9 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D47.4 Osteomyelofibrose 1 0.27 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.54 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 1.08 %
D51.0 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 1 0.27 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.27 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.27 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.54 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 6 1.63 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.27 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.27 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 0.27 %
D69.3 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.27 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.27 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 18 4.88 %
E04.1 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.27 %
E04.2 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.27 %
E05.2 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 2 0.54 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.27 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 0.27 %
E07.9 Krankheit der Schilddrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E10.20 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E10.91 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.54 %
E11.30 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 53 14.36 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 1.36 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.54 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.54 %
E16.2 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
E29.1 Testikuläre Unterfunktion 1 0.27 %
E34.50 Partielles Androgenresistenz-Syndrom 1 0.27 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.27 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 7 1.90 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.81 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.27 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 1.08 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 1.90 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.81 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.54 %
E66.09 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.54 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 65 17.62 %
E78.1 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.27 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 3 0.81 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 8 2.17 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 43 11.65 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 13 3.52 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 56 15.18 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 0.81 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.27 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.27 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.27 %
E85.9 Amyloidose, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E86 Volumenmangel 7 1.90 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 7 1.90 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 1.90 %
E87.2 Azidose 1 0.27 %
E87.5 Hyperkaliämie 4 1.08 %
E87.6 Hypokaliämie 23 6.23 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 3 0.81 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.27 %
E89.1 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.27 %
F00.1 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.27 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 0.54 %
F01.1 Multiinfarkt-Demenz 1 0.27 %
F01.8 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.27 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 11 2.98 %
F05.0 Delir ohne Demenz 2 0.54 %
F05.1 Delir bei Demenz 3 0.81 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 3 0.81 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 6 1.63 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 6 1.63 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.27 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 2 0.54 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.27 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.27 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 6 1.63 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 0.27 %
F28 Sonstige nichtorganische psychotische Störungen 1 0.27 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 5 1.36 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 11 2.98 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 1.08 %
F34.1 Dysthymia 1 0.27 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.27 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 4 1.08 %
F41.8 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.27 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
F43.2 Anpassungsstörungen 4 1.08 %
F60.6 Ängstliche (vermeidende) Persönlichkeitsstörung 1 0.27 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.27 %
F71.8 Mittelgradige Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.27 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 1.08 %
G21.1 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 2 0.54 %
G21.4 Vaskuläres Parkinson-Syndrom 2 0.54 %
G21.9 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G25.0 Essentieller Tremor 3 0.81 %
G25.3 Myoklonus 1 0.27 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.27 %
G25.9 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
G30.1 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.27 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 0.54 %
G40.09 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 4 1.08 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.27 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 4 1.08 %
G40.5 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.27 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.27 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 0.81 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 1 0.27 %
G43.1 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 2 0.54 %
G45.33 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.27 %
G45.82 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.27 %
G45.99 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G46.1 Arteria-cerebri-anterior-Syndrom {I66.1} 1 0.27 %
G46.3 Hirnstammsyndrom {I60-I67} 5 1.36 %
G46.4 Kleinhirnsyndrom {I60-I67} 1 0.27 %
G46.7 Sonstige lakunäre Syndrome {I60-I67} 1 0.27 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.54 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 3 0.81 %
G51.0 Fazialisparese 73 19.78 %
G51.8 Sonstige Krankheiten des N. facialis 2 0.54 %
G51.9 Krankheit des N. facialis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G56.0 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.27 %
G61.8 Sonstige Polyneuritiden 1 0.27 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.54 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 20 5.42 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 4 1.08 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 168 45.53 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.27 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G83.0 Diparese und Diplegie der oberen Extremitäten 1 0.27 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 8 2.17 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 28 7.59 %
G90.2 Horner-Syndrom 2 0.54 %
G92 Toxische Enzephalopathie 2 0.54 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 4 1.08 %
G93.6 Hirnödem 3 0.81 %
G93.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.27 %
H02.2 Lagophthalmus 1 0.27 %
H02.4 Ptosis des Augenlides 2 0.54 %
H02.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.27 %
H11.3 Blutung der Konjunktiva 1 0.27 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 2 0.54 %
H49.0 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 2 0.54 %
H49.8 Sonstiger Strabismus paralyticus 2 0.54 %
H49.9 Strabismus paralyticus, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H51.2 Internukleäre Ophthalmoplegie 4 1.08 %
H51.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 5 1.36 %
H53.1 Subjektive Sehstörungen 1 0.27 %
H53.2 Diplopie 5 1.36 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 32 8.67 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H54.9 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 2 0.54 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 9 2.44 %
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.27 %
H61.2 Zeruminalpfropf 1 0.27 %
H81.0 Ménière-Krankheit 1 0.27 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.27 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H93.1 Tinnitus aurium 1 0.27 %
I07.1 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.27 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 3 0.81 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.27 %
I08.2 Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.27 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.27 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 37 10.03 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.54 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 141 38.21 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.54 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.54 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 53 14.36 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 7 1.90 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.08 %
I12.91 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I13.20 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.27 %
I21.0 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.27 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 0.81 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.27 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 9 2.44 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 8 2.17 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 13 3.52 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 15 4.07 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.27 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 9 2.44 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 8 2.17 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 8 2.17 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.27 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 0.81 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.27 %
I35.0 Aortenklappenstenose 7 1.90 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 4 1.08 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.27 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.27 %
I42.6 Alkoholische Kardiomyopathie 1 0.27 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.27 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.27 %
I44.3 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.27 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 4 1.08 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 4 1.08 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 5 1.36 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 2 0.54 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 8 2.17 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 37 10.03 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 8 2.17 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 33 8.94 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.27 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.27 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 2 0.54 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 3 0.81 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 1.36 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.27 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.27 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 0.81 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
I51.0 Herzseptumdefekt, erworben 3 0.81 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
I51.7 Kardiomegalie 3 0.81 %
I51.8 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.27 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I60.1 Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 1 0.27 %
I60.7 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 0.27 %
I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 3 0.81 %
I61.1 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 5 1.36 %
I61.2 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I61.4 Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 3 0.81 %
I61.8 Sonstige intrazerebrale Blutung 2 0.54 %
I61.9 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I62.01 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Subakut 1 0.27 %
I63.1 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 2 0.54 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 3 0.81 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.27 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 2 0.54 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I65.0 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 3 0.81 %
I65.1 Verschluss und Stenose der A. basilaris 1 0.27 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 24 6.50 %
I65.3 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.27 %
I66.0 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 1 0.27 %
I66.2 Verschluss und Stenose der A. cerebri posterior 1 0.27 %
I66.3 Verschluss und Stenose der Aa. cerebelli 1 0.27 %
I66.9 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 2 0.54 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.27 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 5 1.36 %
I67.3 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.27 %
I67.4 Hypertensive Enzephalopathie 2 0.54 %
I67.6 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.27 %
I67.7 Zerebrale Arteriitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 8 2.17 %
I68.0 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 1 0.27 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 2 0.54 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 8 2.17 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.54 %
I69.8 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.27 %
I70.0 Atherosklerose der Aorta 6 1.63 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 5 1.36 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 3 0.81 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.27 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.27 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 7 1.90 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 4 1.08 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 3 0.81 %
I71.6 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.27 %
I72.5 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 6 1.63 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 1.08 %
I74.1 Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 1 0.27 %
I74.2 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.27 %
I77.1 Arterienstriktur 3 0.81 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 2 0.54 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.27 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
I95.0 Idiopathische Hypotonie 1 0.27 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.27 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 5 1.36 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J39.2 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.27 %
J43.2 Zentrilobuläres Emphysem 1 0.27 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.27 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.27 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.81 %
J44.90 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.27 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.27 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 0.81 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.81 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.27 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 16 4.34 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
J95.0 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 0.27 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.54 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.27 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.27 %
K04.7 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 0.27 %
K11.7 Störungen der Speichelsekretion 1 0.27 %
K13.0 Krankheiten der Lippen 1 0.27 %
K13.7 Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut 1 0.27 %
K20 Ösophagitis 3 0.81 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.54 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 0.81 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 2 0.54 %
K25.9 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.27 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.27 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.27 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
K29.8 Duodenitis 1 0.27 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.27 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 1.08 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
K55.1 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.27 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.27 %
K59.0 Obstipation 4 1.08 %
K70.9 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 1 0.27 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.27 %
K92.1 Meläna 1 0.27 %
L20.8 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.27 %
L21.8 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 1 0.27 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.27 %
L85.3 Xerosis cutis 1 0.27 %
L89.05 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.27 %
L89.19 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.27 %
L89.97 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.27 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.54 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.27 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.27 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.54 %
M11.24 Sonstige Chondrokalzinose: Hand 2 0.54 %
M11.91 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.27 %
M11.96 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.27 %
M13.92 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Oberarm 1 0.27 %
M16.0 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.27 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.27 %
M17.0 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.27 %
M17.1 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.27 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
M19.11 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.27 %
M19.82 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Oberarm 1 0.27 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.27 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 3 0.81 %
M40.09 Kyphose als Haltungsstörung: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M40.29 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M45.09 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M47.82 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.27 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.27 %
M47.92 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.27 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 2 0.54 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.27 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.27 %
M54.12 Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.27 %
M54.2 Zervikalneuralgie 2 0.54 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.27 %
M54.5 Kreuzschmerz 3 0.81 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.54 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.27 %
M79.16 Myalgie: Unterschenkel 1 0.27 %
M79.65 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.54 %
M79.66 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.27 %
M79.69 Schmerzen in den Extremitäten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.27 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 2 0.54 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.27 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.27 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 4 1.08 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 1.08 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.27 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.27 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 12 3.25 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 20 5.42 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 6 1.63 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 1.08 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 13 3.52 %
N30.8 Sonstige Zystitis 1 0.27 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 2 0.54 %
N31.82 Instabile Blase ohne neurologisches Substrat 1 0.27 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N32.1 Vesikointestinalfistel 1 0.27 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 27 7.32 %
N40 Prostatahyperplasie 10 2.71 %
N93.9 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 27 7.32 %
Q27.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 1 0.27 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.27 %
R04.0 Epistaxis 1 0.27 %
R05 Husten 1 0.27 %
R06.0 Dyspnoe 2 0.54 %
R06.6 Singultus 1 0.27 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.27 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 0.81 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 5 1.36 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 17 4.61 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.27 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 16 4.34 %
R20.2 Parästhesie der Haut 2 0.54 %
R20.3 Hyperästhesie der Haut 1 0.27 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 6 1.63 %
R22.3 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den oberen Extremitäten 1 0.27 %
R23.3 Spontane Ekchymosen 1 0.27 %
R23.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.27 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 2 0.54 %
R26.0 Ataktischer Gang 6 1.63 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 8 2.17 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 28 7.59 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 9 2.44 %
R29.5 Neurologischer Neglect 21 5.69 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.54 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.27 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.54 %
R33 Harnverhaltung 6 1.63 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.27 %
R39.2 Extrarenale Urämie 1 0.27 %
R40.0 Somnolenz 3 0.81 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 12 3.25 %
R41.3 Sonstige Amnesie 3 0.81 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 9 2.44 %
R42 Schwindel und Taumel 21 5.69 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 3 0.81 %
R45.2 Unglücklichsein 1 0.27 %
R45.8 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.27 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 98 26.56 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 122 33.06 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.27 %
R48.0 Dyslexie und Alexie 1 0.27 %
R48.2 Apraxie 12 3.25 %
R49.0 Dysphonie 6 1.63 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R51 Kopfschmerz 2 0.54 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.27 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 3 0.81 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.27 %
R63.8 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 0.54 %
R64 Kachexie 1 0.27 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.54 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.27 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.54 %
R82.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme Urinbefunde 1 0.27 %
R90.0 Intrakranielle Raumforderung 1 0.27 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 7 1.90 %
R93.0 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
R93.3 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.27 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.27 %
R93.8 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 3 0.81 %
R94.1 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des peripheren Nervensystems und bestimmter Sinnesorgane 1 0.27 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.27 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.27 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 1 0.27 %
S02.8 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.27 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.27 %
S15.03 Verletzung: A. carotis interna 1 0.27 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.27 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.27 %
S50.0 Prellung des Ellenbogens 1 0.27 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.27 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.27 %
S61.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 0.27 %
S62.31 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 1 0.27 %
S70.0 Prellung der Hüfte 2 0.54 %
S90.3 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.27 %
S91.0 Offene Wunde der Knöchelregion 1 0.27 %
T15.8 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des äußeren Auges 1 0.27 %
T17.5 Fremdkörper im Bronchus 1 0.27 %
T78.3 Angioneurotisches Ödem 1 0.27 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 2 0.54 %
T80.1 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.27 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.27 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.54 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.27 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.27 %
T90.5 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.27 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 3 0.81 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 3 0.81 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 1.08 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.27 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 11 2.98 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 17 4.61 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.27 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.54 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 1.90 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 7 1.90 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.27 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 10 2.71 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.27 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.27 %
Z74.1 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 1 0.27 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 12 3.25 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z89.6 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.27 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.27 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.27 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 2 0.54 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 24 6.50 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 1.08 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.27 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.54 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.27 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.27 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 6 1.63 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 1.63 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 0.81 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.54 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 0.54 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 17 4.61 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 9 2.44 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.27 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 0.54 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.27 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.27 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.20 % 3
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.07 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.07 % 1
03.31 Lumbalpunktion 8 0.54 % 9
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.07 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.07 % 1
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.07 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.07 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.07 % 1
37.22 Linksherzkatheter 2 0.14 % 2
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.07 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 3 0.20 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.07 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.07 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.07 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.07 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 4 0.27 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.07 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 0.20 % 3
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.07 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.07 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 15 1.01 % 15
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.07 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.07 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.07 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.07 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.14 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 97 6.56 % 137
87.04.11 Computertomografie des Halses 10 0.68 % 10
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 4 0.27 % 4
87.61.10 Pharynxoesophagus-Darstellung 1 0.07 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.14 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.14 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 47 3.18 % 51
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 6 0.41 % 6
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 3 0.20 % 3
88.71.00 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.07 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 5 0.34 % 6
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 40 2.71 % 40
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 1 0.07 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 25 1.69 % 27
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 2 0.14 % 2
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 1 0.07 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 11 0.74 % 11
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 31 2.10 % 31
88.72.25 Echokardiographie, transoesophageal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 3 0.20 % 3
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 2 0.14 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.07 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.07 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.14 % 2
88.79.80 Sonographie mit iv. Kontrastmittel oder Pharmakostimulation 7 0.47 % 7
88.90.10 Fistulografie 1 0.07 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 269 18.20 % 290
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 0.27 % 4
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 0.14 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 41 2.77 % 47
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 6 0.41 % 6
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.07 % 1
88.97.16 MRI-Hals 3 0.20 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.07 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 10 0.68 % 10
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 4 0.27 % 4
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 2 0.14 % 2
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.07 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 10 0.68 % 13
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.14 % 2
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 0.14 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.14 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 17 1.15 % 17
89.59.00 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, n.n.bez. 1 0.07 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.07 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.07 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.07 % 1
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 0.07 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 12 0.81 % 12
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.07 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 9 0.61 % 9
93.70.12 Kompensation der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 2 0.14 % 2
93.70.13 Adaption der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.07 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.07 % 1
93.83 Ergotherapie 20 1.35 % 20
93.8A.11 Multidimensionales palliativmedizinisches Screening und Minimalassessment 1 0.07 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.07 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.07 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 3 0.20 % 3
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 2 0.14 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 6 0.41 % 6
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 16 1.08 % 16
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 7 0.47 % 7
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.07 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.07 % 1
96.35 Gastrische Gavage 2 0.14 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 14 0.95 % 14
98.21 Entfernen eines oberflächlichen Fremdkörpers vom Auge ohne Inzision 1 0.07 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.20 % 3
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 2 0.14 % 2
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 51 3.45 % 51
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 55 3.72 % 55
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.07 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.07 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.07 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.20 % 3
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 2 0.14 % 2
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.07 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.14 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 68 4.60 % 68
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 34 2.30 % 34
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.27 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 18 1.22 % 18
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 0.34 % 5
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.14 % 2
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 362 24.49 % 363
99.BA.31 Andere Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls im neurologischen Telekonsildienst, mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 7 0.47 % 7
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 0.20 % 3
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1