DRG B71A - Erkrankungen an Hirnnerven und peripheren Nerven mit komplexer Diagnose, mit schweren CC oder bei Para- / Tetraplegie, oder ohne komplexe Diagnose mit schweren CC bei Para- / Tetraplegie

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.691
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.555)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 23 (0.118)
Verlegungsabschlag 0.147


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 99 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.14%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 89 (89.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'251.61 CHF

Median: 13'827.34 CHF

Standardabweichung: 14'519.63

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G50.0 Trigeminusneuralgie 3 3.03 %
G51.0 Fazialisparese 1 1.01 %
G58.7 Mononeuritis multiplex 1 1.01 %
G60.8 Sonstige hereditäre und idiopathische Neuropathien 1 1.01 %
G61.0 Guillain-Barré-Syndrom 44 44.44 %
G61.8 Sonstige Polyneuritiden 22 22.22 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 8 8.08 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G70.9 Neuromuskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G82.09 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
G82.19 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 5 5.05 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G83.41 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 1.01 %
G83.49 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
M79.25 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.01 %
M79.28 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.01 %
S34.4 Verletzung des Plexus lumbosacralis 1 1.01 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 2.02 %
A15.7 Primäre Tuberkulose der Atmungsorgane, bakteriologisch, molekularbiologisch oder histologisch gesichert 1 1.01 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 1.01 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.01 %
A69.2 Lyme-Krankheit 2 2.02 %
B00.8 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 1.01 %
B17.2 Akute Virushepatitis E 1 1.01 %
B35.1 Tinea unguium 1 1.01 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 1.01 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 1.01 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.01 %
B44.1 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 1.01 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
B96.0 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 6.06 %
C18.9 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
C22.0 Leberzellkarzinom 1 1.01 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 1.01 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 2 2.02 %
C50.4 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.01 %
C72.0 Bösartige Neubildung: Rückenmark 1 1.01 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 1.01 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.01 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.01 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 1.01 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.01 %
C85.7 Sonstige näher bezeichnete Typen des Non-Hodgkin-Lymphoms 1 1.01 %
C88.00 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.02 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.01 %
D17.1 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 1.01 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 1.01 %
D41.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 1.01 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 4 4.04 %
D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 1.01 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 4 4.04 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
D51.0 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 1 1.01 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.01 %
D64.2 Sekundäre sideroachrestische [sideroblastische] Anämie durch Arzneimittel oder Toxine 1 1.01 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.01 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 2.02 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 2.02 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.01 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 1.01 %
D73.1 Hypersplenismus 1 1.01 %
E03.2 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 1.01 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 7.07 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 1.01 %
E05.4 Hyperthyreosis factitia 1 1.01 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 2 2.02 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 1.01 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.01 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.01 %
E11.31 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.01 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.01 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 12 12.12 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 1.01 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.01 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.01 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.01 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 4.04 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 6.06 %
E63.8 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Mangelzustände 1 1.01 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.01 %
E67.2 Megavitamin-B6-Syndrom 1 1.01 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 9 9.09 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.01 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.01 %
E86 Volumenmangel 1 1.01 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 1.01 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 8.08 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 1.01 %
E87.6 Hypokaliämie 12 12.12 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.01 %
F00.2 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 1.01 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 1.01 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 2.02 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 2 2.02 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 5 5.05 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 3.03 %
F11.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 1.01 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 2.02 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.01 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.01 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.01 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 1.01 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 3 3.03 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 5.05 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 4.04 %
F38.8 Sonstige näher bezeichnete affektive Störungen 1 1.01 %
F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störung 1 1.01 %
F40.01 Agoraphobie: Mit Panikstörung 1 1.01 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.01 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 2.02 %
F79.1 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 1.01 %
G03.8 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 1.01 %
G04.0 Akute disseminierte Enzephalitis 1 1.01 %
G05.0 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 2 2.02 %
G12.2 Motoneuron-Krankheit 1 1.01 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.01 %
G20.91 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 1 1.01 %
G25.1 Arzneimittelinduzierter Tremor 1 1.01 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.01 %
G25.9 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G30.8 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 1.01 %
G35.30 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 3 3.03 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.01 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 2.02 %
G43.0 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 1.01 %
G44.2 Spannungskopfschmerz 1 1.01 %
G44.8 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 2 2.02 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.01 %
G47.2 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 1.01 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 4.04 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G50.8 Sonstige Krankheiten des N. trigeminus 1 1.01 %
G51.0 Fazialisparese 4 4.04 %
G51.8 Sonstige Krankheiten des N. facialis 1 1.01 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 2 2.02 %
G56.0 Karpaltunnel-Syndrom 2 2.02 %
G57.1 Meralgia paraesthetica 1 1.01 %
G57.2 Läsion des N. femoralis 1 1.01 %
G61.0 Guillain-Barré-Syndrom 1 1.01 %
G61.8 Sonstige Polyneuritiden 1 1.01 %
G62.80 Critical-illness-Polyneuropathie 1 1.01 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 3 3.03 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.01 %
G72.0 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 1.01 %
G73.7 Myopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.01 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G82.03 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.01 %
G82.09 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
G82.22 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 1.01 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 3.03 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 6 6.06 %
G82.33 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 2.02 %
G82.39 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 8 8.08 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 3.03 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 4.04 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 17 17.17 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 3 3.03 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 1.01 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 9 9.09 %
G83.0 Diparese und Diplegie der oberen Extremitäten 2 2.02 %
G83.49 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 1.01 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 1.01 %
G95.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 1.01 %
G97.1 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 1.01 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.01 %
H02.2 Lagophthalmus 1 1.01 %
H02.4 Ptosis des Augenlides 3 3.03 %
H10.8 Sonstige Konjunktivitis 2 2.02 %
H19.3 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.01 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
H47.2 Optikusatrophie 1 1.01 %
H49.0 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 1.01 %
H49.2 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 1.01 %
H49.9 Strabismus paralyticus, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
H50.9 Strabismus, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
H53.2 Diplopie 1 1.01 %
H61.2 Zeruminalpfropf 1 1.01 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 5.05 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.01 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 16.16 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.01 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.02 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 11.11 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.02 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.01 %
I15.90 Sekundäre Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.01 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.01 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 1.01 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 2.02 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 4.04 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.01 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 2.02 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.01 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 1.01 %
I35.8 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 1.01 %
I36.0 Nichtrheumatische Trikuspidalklappenstenose 1 1.01 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 1.01 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 3 3.03 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.01 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 1 1.01 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 5 5.05 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 1.01 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 6 6.06 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 1.01 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.01 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.01 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 2.02 %
I65.3 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 1.01 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 1.01 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.01 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 1.01 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 1.01 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 1.01 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 1.01 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.01 %
I80.81 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.01 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 1.01 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 2.02 %
J01.0 Akute Sinusitis maxillaris 1 1.01 %
J01.3 Akute Sinusitis sphenoidalis 1 1.01 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 1.01 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 1.01 %
J17.0 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 1.01 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
J21.1 Akute Bronchiolitis durch humanes Metapneumovirus 1 1.01 %
J41.0 Einfache chronische Bronchitis 1 1.01 %
J44.19 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.01 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 3.03 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 1.01 %
J45.8 Mischformen des Asthma bronchiale 1 1.01 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.01 %
J81 Lungenödem 1 1.01 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.01 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 2.02 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 3.03 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 2 2.02 %
K29.3 Chronische Oberflächengastritis 1 1.01 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 4 4.04 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
K29.8 Duodenitis 1 1.01 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.01 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 1.01 %
K59.0 Obstipation 3 3.03 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 1.01 %
K66.1 Hämoperitoneum 1 1.01 %
K70.0 Alkoholische Fettleber 1 1.01 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.01 %
K71.1 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 1.01 %
K74.0 Leberfibrose 1 1.01 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.01 %
K80.80 Sonstige Cholelithiasis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.01 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.01 %
L03.01 Phlegmone an Fingern 2 2.02 %
L21.8 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 3 3.03 %
L21.9 Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
L50.0 Allergische Urtikaria 1 1.01 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.01 %
L89.24 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 1.01 %
L89.94 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 1.01 %
L89.97 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 1.01 %
L94.9 Lokalisierte Krankheit des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
M06.89 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.01 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 1.01 %
M19.01 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 1.01 %
M25.56 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 1.01 %
M35.0 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 1.01 %
M41.90 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 1.01 %
M41.95 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 1.01 %
M42.12 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 1 1.01 %
M43.16 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 1.01 %
M47.80 Sonstige Spondylose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 1.01 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 2 2.02 %
M48.00 Spinal(kanal)stenose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 1.01 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 3 3.03 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 2.02 %
M48.48 Ermüdungsbruch eines Wirbels: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 1.01 %
M50.2 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 2 2.02 %
M51.0 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie {G99.2} 1 1.01 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 1.01 %
M54.10 Radikulopathie: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 1.01 %
M54.4 Lumboischialgie 1 1.01 %
M54.5 Kreuzschmerz 4 4.04 %
M62.44 Muskelkontraktur: Hand 1 1.01 %
M62.59 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.01 %
M63.81 Sonstige Muskelkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Schulterregion 1 1.01 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 1.01 %
M75.3 Tendinitis calcarea im Schulterbereich 1 1.01 %
M79.60 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 2 2.02 %
M80.40 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 1.01 %
M80.48 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 2.02 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.01 %
M81.08 Postmenopausale Osteoporose: Sonstige 1 1.01 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.01 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.01 %
M99.53 Stenose des Spinalkanals durch Bandscheiben: Lumbalbereich 1 1.01 %
M99.71 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Zervikalbereich 1 1.01 %
M99.73 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Lumbalbereich 1 1.01 %
N08.1 Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen 1 1.01 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.01 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.01 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 3.03 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 5.05 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.01 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 2.02 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.01 %
N30.0 Akute Zystitis 1 1.01 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 6.06 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 1.01 %
N40 Prostatahyperplasie 2 2.02 %
N48.5 Ulkus des Penis 1 1.01 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 1.01 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 1 1.01 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
Q02 Mikrozephalie 1 1.01 %
Q06.4 Hydromyelie 1 1.01 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.01 %
R03.1 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 1.01 %
R06.0 Dyspnoe 1 1.01 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.01 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 1.01 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 2.02 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 5 5.05 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 2.02 %
R16.0 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
R19.4 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 1.01 %
R19.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 1.01 %
R20.2 Parästhesie der Haut 5 5.05 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 2.02 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 1.01 %
R26.0 Ataktischer Gang 3 3.03 %
R26.1 Paretischer Gang 1 1.01 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 3.03 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.01 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 2.02 %
R33 Harnverhaltung 2 2.02 %
R40.0 Somnolenz 1 1.01 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 2.02 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.01 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 1 1.01 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 9 9.09 %
R48.0 Dyslexie und Alexie 1 1.01 %
R48.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 1.01 %
R52.0 Akuter Schmerz 1 1.01 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.01 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 1.01 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 1.01 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.01 %
R64 Kachexie 1 1.01 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.01 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.01 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 1.01 %
R77.0 Veränderungen der Albumine 1 1.01 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.01 %
S22.03 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 1.01 %
S32.1 Fraktur des Os sacrum 1 1.01 %
S32.3 Fraktur des Os ilium 1 1.01 %
S72.7 Multiple Frakturen des Femurs 1 1.01 %
S80.0 Prellung des Knies 1 1.01 %
T17.3 Fremdkörper im Kehlkopf 1 1.01 %
T40.2 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 1.01 %
T41.3 Vergiftung: Lokalanästhetika 1 1.01 %
T45.0 Vergiftung: Antiallergika und Antiemetika 1 1.01 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
T82.4 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 1.01 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 2.02 %
T85.81 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 1.01 %
T88.5 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 1.01 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.01 %
T91.1 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 1.01 %
T91.2 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 1 1.01 %
T91.3 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 2 2.02 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 1.01 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.01 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.01 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 2 2.02 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.01 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.01 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 11.11 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 2.02 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 6.06 %
Z00.6 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 1.01 %
Z09.9 Nachuntersuchung nach nicht näher bezeichneter Behandlung wegen anderer Krankheitszustände 1 1.01 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 1 1.01 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 2.02 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 1.01 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 1.01 %
Z51.5 Palliativbehandlung 1 1.01 %
Z51.83 Opiatsubstitution 2 2.02 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 2.02 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 2.02 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 5.05 %
Z87.0 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 11 11.11 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 2.02 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 2 2.02 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 1.01 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 1.01 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 2.02 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.01 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 2.02 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 4.04 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.01 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.01 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 1.01 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 1.01 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 4 4.04 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 4.04 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 1.01 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 44 12.26 % 46
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.28 % 1
04.81.24 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule, mit BV 1 0.28 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.28 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.28 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.28 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.28 % 12
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.28 % 3
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.28 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.28 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.28 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.28 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 1.11 % 4
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.28 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.28 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.28 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 1.11 % 5
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.28 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.28 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 7 1.95 % 7
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.28 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.28 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 3 0.84 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 1.11 % 4
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.28 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.56 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 0.84 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.28 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.28 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.28 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.28 % 1
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.28 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.28 % 1
88.90.30 Radiographiegesteuerte Intervention 1 0.28 % 1
88.91.00 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, n.n.bez. 1 0.28 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 22 6.13 % 22
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 0.56 % 2
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.28 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 1.39 % 5
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 29 8.08 % 33
88.97.16 MRI-Hals 3 0.84 % 4
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.28 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.28 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 1.67 % 6
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.28 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 2 0.56 % 2
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 12 3.34 % 15
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 0.56 % 2
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 7 1.95 % 7
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 24 6.69 % 32
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 24 6.69 % 32
89.15.33 Instrumentelle 3D-Ganganalyse mit Elektromyographie 1 0.28 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 1 0.28 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.28 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.28 % 1
89.38.24 Messung der Atemmechanisch Kraft, vollständig 1 0.28 % 1
89.38.25 Single Breath Test 1 0.28 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.28 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.28 % 1
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 0.28 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.28 % 1
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 0.28 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.28 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 2 0.56 % 2
93.83 Ergotherapie 4 1.11 % 7
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.28 % 1
93.89.40 Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.28 % 1
93.A0.10 Neurophysiologische apparative Testung zur Schmerzdiagnostik 1 0.28 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.28 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.28 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.28 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.28 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 10 2.79 % 10
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.84 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.28 % 1
95.24 Elektronystagmographie [ENG] 2 0.56 % 2
95.25 Elektromyographie des Auges [EMG] 1 0.28 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.28 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.56 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.28 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.56 % 2
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.28 % 1
99.28.10 Andere Immuntherapie n.n.bez. 2 0.56 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 5 1.39 % 6
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 25 6.96 % 25
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 9 2.51 % 9
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 1.11 % 4
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 1 0.28 % 7
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.28 % 1
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 1 0.28 % 1
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.28 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 1.11 % 4
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.56 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 1.67 % 6
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.56 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.56 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.28 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1