DRG B72A - Infektion des Nervensystems ausser Virusmeningitis mit äusserst schweren CC

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.654
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 16.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.52)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 32 (0.167)
Verlegungsabschlag 0.149


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 151 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 146 (96.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 30'029.69 CHF

Median: 24'967.00 CHF

Standardabweichung: 19'389.03

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A32.1 Meningitis und Meningoenzephalitis durch Listerien 8 5.30 %
A39.0 Meningokokkenmeningitis {G01} 4 2.65 %
A52.3 Neurosyphilis, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
A84.1 Mitteleuropäische Enzephalitis, durch Zecken übertragen 3 1.99 %
A85.8 Sonstige näher bezeichnete Virusenzephalitis 1 0.66 %
A86 Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
B00.4 Enzephalitis durch Herpesviren {G05.1} 27 17.88 %
B01.1 Varizellen-Enzephalitis {G05.1} 2 1.32 %
B02.0 Zoster-Enzephalitis {G05.1} 14 9.27 %
B02.2 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 18 11.92 %
B58.2 Meningoenzephalitis durch Toxoplasmen {G05.2} 2 1.32 %
B69.0 Zystizerkose des Zentralnervensystems 1 0.66 %
G00.0 Meningitis durch Haemophilus influenzae 1 0.66 %
G00.1 Pneumokokkenmeningitis 4 2.65 %
G00.2 Streptokokkenmeningitis 4 2.65 %
G00.9 Bakterielle Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G03.0 Nichteitrige Meningitis 1 0.66 %
G03.8 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 2 1.32 %
G03.9 Meningitis, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
G04.2 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.65 %
G04.8 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 6 3.97 %
G04.9 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 5 3.31 %
G06.0 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 8 5.30 %
G06.1 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 7 4.64 %
G06.2 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 18 11.92 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 3 1.99 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.66 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.66 %
A32.7 Listeriensepsis 4 2.65 %
A39.2 Akute Meningokokkensepsis 1 0.66 %
A39.4 Meningokokkensepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
A40.3 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 3 1.99 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 3 1.99 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.66 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 2 1.32 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 1.32 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.66 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 6 3.97 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.66 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.99 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.66 %
A69.2 Lyme-Krankheit 1 0.66 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 4 2.65 %
B00.2 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.66 %
B00.3 Meningitis durch Herpesviren {G02.0} 1 0.66 %
B00.5 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.66 %
B00.7 Disseminierte Herpesvirus-Krankheit 2 1.32 %
B00.9 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
B01.0 Varizellen-Meningitis {G02.0} 1 0.66 %
B01.1 Varizellen-Enzephalitis {G05.1} 1 0.66 %
B02.0 Zoster-Enzephalitis {G05.1} 2 1.32 %
B02.3 Zoster ophthalmicus 3 1.99 %
B02.8 Zoster mit sonstigen Komplikationen 1 0.66 %
B02.9 Zoster ohne Komplikation 1 0.66 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.66 %
B25.9 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
B35.6 Tinea cruris 2 1.32 %
B35.9 Dermatophytose, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
B37.0 Candida-Stomatitis 6 3.97 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 1 0.66 %
B69.0 Zystizerkose des Zentralnervensystems 1 0.66 %
B78.0 Strongyloidiasis des Darmes 1 0.66 %
B89 Nicht näher bezeichnete parasitäre Krankheit 1 0.66 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 5.96 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.65 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.99 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 6.62 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.99 %
B95.8 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.66 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 13.25 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.32 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.99 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.32 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.66 %
C15.4 Bösartige Neubildung: Ösophagus, mittleres Drittel 1 0.66 %
C16.0 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.66 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.66 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 1.32 %
C44.2 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.66 %
C44.3 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.66 %
C50.4 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.66 %
C50.8 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.66 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 2.65 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.66 %
C71.1 Bösartige Neubildung: Frontallappen 1 0.66 %
C71.5 Bösartige Neubildung: Hirnventrikel 1 0.66 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.66 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.66 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.66 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 3 1.99 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 1.32 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.66 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.66 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 2.65 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.66 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.66 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.66 %
C91.00 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.66 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.32 %
C92.00 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.32 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.66 %
D07.1 Carcinoma in situ: Vulva 1 0.66 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 1 0.66 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.66 %
D41.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.66 %
D46.5 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 1 0.66 %
D48.5 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.66 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.66 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.32 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.66 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
D61.19 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 1.32 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.32 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.66 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 4.64 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 9 5.96 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.66 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.66 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 0.66 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.66 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.32 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.32 %
D70.10 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.66 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.66 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
D80.1 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.66 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 12 7.95 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.32 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 8 5.30 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.99 %
E11.21 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.66 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.32 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.66 %
E11.61 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.66 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.32 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.66 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 20 13.25 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 2.65 %
E13.20 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.66 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 2.65 %
E14.41 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.66 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.66 %
E16.2 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 5 3.31 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 3 1.99 %
E23.2 Diabetes insipidus 1 0.66 %
E24.2 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 2 1.32 %
E25.8 Sonstige adrenogenitale Störungen 1 0.66 %
E27.3 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 2 1.32 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.66 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 7 4.64 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.99 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 6 3.97 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 10 6.62 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 9 5.96 %
E61.2 Magnesiummangel 1 0.66 %
E63.9 Alimentärer Mangelzustand, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.66 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.66 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
E72.2 Störungen des Harnstoffzyklus 1 0.66 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 6 3.97 %
E78.1 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.66 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.66 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 4.64 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.66 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 8 5.30 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 1.99 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.32 %
E83.59 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
E86 Volumenmangel 9 5.96 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 8 5.30 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 21 13.91 %
E87.3 Alkalose 1 0.66 %
E87.5 Hyperkaliämie 6 3.97 %
E87.6 Hypokaliämie 34 22.52 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.32 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.32 %
E89.3 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.66 %
F00.0 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit frühem Beginn (Typ 2) {G30.0} 1 0.66 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
F02.8 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.66 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 5 3.31 %
F05.0 Delir ohne Demenz 7 4.64 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 15 9.93 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
F06.2 Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung 1 0.66 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 0.66 %
F06.8 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.66 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 7 4.64 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 3.31 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.66 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.66 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 2 1.32 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.66 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 0.66 %
F25.1 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv 1 0.66 %
F25.2 Gemischte schizoaffektive Störung 1 0.66 %
F31.4 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.66 %
F32.0 Leichte depressive Episode 1 0.66 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 2 1.32 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 2.65 %
F33.0 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.66 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.66 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
F44.4 Dissoziative Bewegungsstörungen 1 0.66 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.66 %
F82.9 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
F92.8 Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen 1 0.66 %
G00.9 Bakterielle Meningitis, nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 9 5.96 %
G02.0 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 3 1.99 %
G03.9 Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G04.8 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 2 1.32 %
G05.0 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 4 2.65 %
G05.1 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 46 30.46 %
G05.2 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 1.32 %
G06.0 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 1 0.66 %
G06.2 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 2 1.32 %
G20.10 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.66 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.66 %
G24.8 Sonstige Dystonie 1 0.66 %
G25.0 Essentieller Tremor 1 0.66 %
G25.1 Arzneimittelinduzierter Tremor 1 0.66 %
G25.3 Myoklonus 1 0.66 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.66 %
G30.0 Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn {F00.0} 1 0.66 %
G31.0 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.66 %
G31.9 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
G35.10 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.66 %
G40.09 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 1.32 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 5 3.31 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 5 3.31 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 1.32 %
G40.5 Spezielle epileptische Syndrome 2 1.32 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 2 1.32 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 6 3.97 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 4 2.65 %
G41.0 Grand-mal-Status 1 0.66 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 7 4.64 %
G41.9 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
G43.0 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.66 %
G46.4 Kleinhirnsyndrom {I60-I67} 1 0.66 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 1.32 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 3.31 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 1 0.66 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G51.0 Fazialisparese 4 2.65 %
G52.2 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] 1 0.66 %
G53.0 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 13 8.61 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.66 %
G56.3 Läsion des N. radialis 1 0.66 %
G59.8 Sonstige Mononeuropathien bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.32 %
G62.0 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.66 %
G62.2 Polyneuropathie durch sonstige toxische Agenzien 1 0.66 %
G63.0 Polyneuropathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.66 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 1.32 %
G63.4 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.66 %
G70.0 Myasthenia gravis 1 0.66 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 4 2.65 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 1.32 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 14 9.27 %
G82.03 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.66 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.66 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 0.66 %
G82.64 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 1 0.66 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 2 1.32 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 1.32 %
G83.41 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.66 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 3 1.99 %
G91.29 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 3 1.99 %
G91.9 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
G93.2 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.66 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
G93.6 Hirnödem 1 0.66 %
G94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.66 %
G96.1 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
G97.1 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 4 2.65 %
G99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.66 %
H01.0 Blepharitis 1 0.66 %
H05.0 Akute Entzündung der Orbita 1 0.66 %
H10.8 Sonstige Konjunktivitis 1 0.66 %
H19.2 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 1.32 %
H53.2 Diplopie 2 1.32 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 2 1.32 %
H54.1 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.66 %
H54.4 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.66 %
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.66 %
H58.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.66 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
H70.9 Mastoiditis, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
H81.3 Sonstiger peripherer Schwindel 1 0.66 %
H91.0 Ototoxischer Hörverlust 1 0.66 %
H91.8 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.66 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 2 1.32 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.66 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.66 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 8.61 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 38 25.17 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.99 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.32 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 7.28 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.32 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.32 %
I13.91 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.66 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.66 %
I24.9 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 1.32 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 1.99 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.32 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 1.99 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 4.64 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.66 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 1.99 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.32 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 1.99 %
I27.8 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.66 %
I33.0 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 2 1.32 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 4 2.65 %
I35.0 Aortenklappenstenose 3 1.99 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.66 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.66 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.66 %
I44.3 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.66 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.66 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 2 1.32 %
I47.9 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 3 1.99 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 12 7.95 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 6 3.97 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 4 2.65 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 7 4.64 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 1.32 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.32 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 1.99 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
I51.8 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.66 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
I60.7 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 0.66 %
I61.2 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I61.5 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 1 0.66 %
I61.8 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 0.66 %
I61.9 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 2 1.32 %
I63.2 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.66 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 2 1.32 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 2 1.32 %
I65.0 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.66 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.32 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 1 0.66 %
I67.6 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.66 %
I67.7 Zerebrale Arteriitis, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.32 %
I67.9 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 3 1.99 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 1.32 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.66 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.66 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.66 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.66 %
I72.5 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 1 0.66 %
I74.2 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.66 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.32 %
I80.0 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.66 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.66 %
I80.20 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.66 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 3 1.99 %
I80.3 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 3 1.99 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.66 %
I85.9 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.66 %
I86.4 Magenvarizen 1 0.66 %
I87.01 Postthrombotisches Syndrom mit Ulzeration 1 0.66 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 1.99 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.66 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.66 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 2 1.32 %
J01.9 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.66 %
J16.8 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 0.66 %
J17.3 Pneumonie bei parasitären Krankheiten 1 0.66 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 4 2.65 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.66 %
J32.1 Chronische Sinusitis frontalis 1 0.66 %
J32.4 Chronische Pansinusitis 2 1.32 %
J32.8 Sonstige chronische Sinusitis 2 1.32 %
J38.00 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.66 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.66 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 1.32 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.66 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.66 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.66 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 2.65 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 16 10.60 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.66 %
J85.0 Gangrän und Nekrose der Lunge 1 0.66 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 9 5.96 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 6 3.97 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 1.99 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.66 %
J96.11 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.66 %
J96.19 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.66 %
K02.9 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
K04.5 Chronische apikale Parodontitis 1 0.66 %
K08.1 Zahnverlust durch Unfall, Extraktion oder lokalisierte parodontale Krankheit 1 0.66 %
K12.1 Sonstige Formen der Stomatitis 1 0.66 %
K12.28 Sonstige Phlegmone und Abszess des Mundes 1 0.66 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 5 3.31 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.66 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.66 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.66 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
K30 Dyspepsie 1 0.66 %
K43.0 Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.66 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.66 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.66 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 0.66 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 3 1.99 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
K57.22 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.66 %
K59.0 Obstipation 7 4.64 %
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 0.66 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.32 %
K73.8 Sonstige chronische Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.66 %
K76.9 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
K77.0 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.66 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 1 0.66 %
K85.80 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.66 %
K86.0 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 2 1.32 %
K92.0 Hämatemesis 1 0.66 %
K92.1 Meläna 1 0.66 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
L01.1 Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen 1 0.66 %
L02.3 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.66 %
L03.11 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.66 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.66 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.66 %
L30.3 Ekzematoide Dermatitis 1 0.66 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 2 1.32 %
L53.8 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 0.66 %
L53.9 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
L72.1 Trichilemmalzyste 1 0.66 %
L89.06 Dekubitus 1. Grades: Trochanter 1 0.66 %
L89.07 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.66 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.66 %
L89.17 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.66 %
L89.18 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.66 %
L89.25 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.66 %
L89.98 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.66 %
L93.0 Diskoider Lupus erythematodes 1 0.66 %
L98.2 Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] 1 0.66 %
L99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.66 %
M00.08 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Sonstige 1 0.66 %
M00.26 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige Streptokokken: Unterschenkel 1 0.66 %
M00.91 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.66 %
M05.80 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.66 %
M05.99 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.66 %
M06.04 Seronegative chronische Polyarthritis: Hand 1 0.66 %
M10.07 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.66 %
M10.90 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.66 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 1.32 %
M11.86 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Unterschenkel 1 0.66 %
M11.97 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.66 %
M13.96 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.66 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.66 %
M19.81 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 0.66 %
M25.46 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.66 %
M32.1 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.66 %
M32.9 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
M34.8 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 1 0.66 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 3 1.99 %
M42.16 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.66 %
M46.46 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 2 1.32 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 2 1.32 %
M47.89 Sonstige Spondylose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.66 %
M47.96 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.66 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.66 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.66 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 2 1.32 %
M54.17 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.66 %
M54.2 Zervikalneuralgie 2 1.32 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.66 %
M54.5 Kreuzschmerz 4 2.65 %
M54.90 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.66 %
M60.05 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.66 %
M60.08 Infektiöse Myositis: Sonstige 1 0.66 %
M60.88 Sonstige Myositis: Sonstige 1 0.66 %
M62.50 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.66 %
M75.0 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.66 %
M75.8 Sonstige Schulterläsionen 1 0.66 %
M79.60 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.66 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.66 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 4 2.65 %
M81.08 Postmenopausale Osteoporose: Sonstige 2 1.32 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.66 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.66 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.66 %
M82.10 Osteoporose bei endokrinen Störungen {E00-E34}: Mehrere Lokalisationen 1 0.66 %
M86.08 Akute hämatogene Osteomyelitis: Sonstige 1 0.66 %
M86.85 Sonstige Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.66 %
M88.99 Osteodystrophia deformans, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.66 %
N01.8 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.66 %
N04.7 Nephrotisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.66 %
N04.8 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.66 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 2.65 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 2 1.32 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 3 1.99 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.66 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.66 %
N13.6 Pyonephrose 1 0.66 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 2 1.32 %
N14.2 Nephropathie durch nicht näher bezeichnete(s) Arzneimittel, Droge oder biologisch aktive Substanz 1 0.66 %
N17.0 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.66 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 3 1.99 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 2.65 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 17 11.26 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 2.65 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 4 2.65 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 2.65 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 11 7.28 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.66 %
N34.2 Sonstige Urethritis 1 0.66 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 21 13.91 %
N40 Prostatahyperplasie 5 3.31 %
N41.0 Akute Prostatitis 1 0.66 %
Q01.0 Frontale Enzephalozele 1 0.66 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.66 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 1 0.66 %
Q26.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 0.66 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.66 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.66 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.66 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 7 4.64 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.66 %
R13.1 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 1 0.66 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 5 3.31 %
R15 Stuhlinkontinenz 5 3.31 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 0.66 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.66 %
R22.4 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.66 %
R23.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.66 %
R26.0 Ataktischer Gang 3 1.99 %
R26.2 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.66 %
R26.3 Immobilität 1 0.66 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 5 3.31 %
R29.2 Abnorme Reflexe 1 0.66 %
R29.5 Neurologischer Neglect 4 2.65 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.32 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 1.99 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 7 4.64 %
R33 Harnverhaltung 10 6.62 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.66 %
R39.2 Extrarenale Urämie 1 0.66 %
R40.0 Somnolenz 9 5.96 %
R40.1 Sopor 1 0.66 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 6 3.97 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 3 1.99 %
R41.3 Sonstige Amnesie 3 1.99 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 4 2.65 %
R42 Schwindel und Taumel 2 1.32 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 3 1.99 %
R46.4 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 2 1.32 %
R46.8 Sonstige Symptome, die das äußere Erscheinungsbild und das Verhalten betreffen 1 0.66 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 8 5.30 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 4 2.65 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 4 2.65 %
R48.2 Apraxie 1 0.66 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.66 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R51 Kopfschmerz 2 1.32 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 2 1.32 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.66 %
R57.2 Septischer Schock 3 1.99 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.66 %
R59.1 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 1 0.66 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 4 2.65 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 0.66 %
R60.9 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 2 1.32 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.66 %
R64 Kachexie 1 0.66 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 19 12.58 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 3 1.99 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.66 %
R65.3 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.66 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 3 1.99 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.66 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.66 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 1.32 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.66 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.66 %
S13.4 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 0.66 %
S20.2 Prellung des Thorax 1 0.66 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.66 %
S22.42 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.66 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.66 %
S32.04 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.66 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 1.32 %
S62.33 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Kollum 1 0.66 %
S82.18 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.66 %
S83.6 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 1 0.66 %
T00.8 Oberflächliche Verletzungen mit Beteiligung sonstiger Kombinationen von Körperregionen 1 0.66 %
T80.1 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.66 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.66 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 1.99 %
T84.0 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.66 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.66 %
T85.78 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.66 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.66 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 1.32 %
T90.5 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.66 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 3 1.99 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.66 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.66 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 1.32 %
U60.2 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.66 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.66 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.66 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 8 5.30 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 7 4.64 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.66 %
U84 Herpesviren mit Resistenz gegen Virustatika 1 0.66 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 10 6.62 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 22 14.57 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 9 5.96 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 12 7.95 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 2 1.32 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 1.32 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.66 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 6 3.97 %
Z29.21 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.66 %
Z43.0 Versorgung eines Tracheostomas 2 1.32 %
Z48.0 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.66 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 6 3.97 %
Z51.5 Palliativbehandlung 2 1.32 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 9 5.96 %
Z72.0 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.66 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 1.32 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 1.32 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 4.64 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 3 1.99 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.66 %
Z89.6 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.66 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.32 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 0.66 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 18 11.92 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 2.65 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.66 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.66 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.66 %
Z93.4 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darmtraktes 1 0.66 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.66 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 1.32 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 3 1.99 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.66 %
Z94.81 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 2 1.32 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 4 2.65 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.66 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.66 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 1.32 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.66 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 3.97 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.32 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.66 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 1.32 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 2 1.32 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.66 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 1.32 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 1.99 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 1.32 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 1.32 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 0.76 % 5
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.15 % 1
03.31 Lumbalpunktion 82 12.50 % 98
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.15 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 0.30 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.15 % 1
34.91 Pleurale Punktion 4 0.61 % 4
38.91 Arterielle Katheterisation 6 0.91 % 7
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 0.61 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 6 0.91 % 7
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.15 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 0.30 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.30 % 10
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 0.46 % 21
41.31 Knochenmarkbiopsie 4 0.61 % 4
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 3 0.46 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 0.46 % 3
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 1 0.15 % 1
51.87.21 Endoskopische Einlage oder Wechsel von zwei selbstexpandierenden Stents (Prothesen) in den Gallengang 1 0.15 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.15 % 1
55.04.10 Perkutane Nephrostomie mit Desintegration von Steinmaterial, Entfernung von Harnstein(en)aus dem Nierenbecken 1 0.15 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.30 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.15 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 8 1.22 % 10
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.30 % 3
71.11.20 Biopsie an der Vulva durch Inzision 1 0.15 % 1
77.49.90 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.15 % 1
81.91 Gelenkspunktion 4 0.61 % 4
81.92.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie onhe BV, sonstige Gelenke. 1 0.15 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.15 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.15 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.15 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.30 % 2
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.15 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.30 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 51 7.77 % 71
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.30 % 3
87.04.11 Computertomografie des Halses 6 0.91 % 6
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 1 0.15 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 0.30 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 8 1.22 % 8
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.15 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 0.91 % 6
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.30 % 2
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.15 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.15 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 1 0.15 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 5 0.76 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 0.76 % 6
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.15 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.15 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.15 % 1
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.15 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.46 % 6
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.15 % 1
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 1 0.15 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 5 0.76 % 5
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.15 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.30 % 2
88.79.30 Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane, transrektal 1 0.15 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.15 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 59 8.99 % 73
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.30 % 2
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 3 0.46 % 4
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.15 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 13 1.98 % 13
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 18 2.74 % 25
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 3 0.46 % 3
88.97.16 MRI-Hals 1 0.15 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.61 % 6
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.15 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.15 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.46 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.30 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.15 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 11 1.68 % 11
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 2 0.30 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 3 0.46 % 4
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 6 0.91 % 6
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 2 0.30 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 28 4.27 % 42
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.15 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.15 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.15 % 1
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.15 % 1
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 1 0.15 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.30 % 2
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.15 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.15 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.15 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.15 % 1
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 1 0.15 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.15 % 1
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 1 0.15 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.15 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.15 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 2 0.30 % 2
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.15 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.15 % 1
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 1 0.15 % 1
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 1 0.15 % 1
92.29.80 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.15 % 1
93.11 Unterstützende Übung 1 0.15 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.15 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 4 0.61 % 4
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 0.15 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.15 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.15 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 2 0.30 % 2
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.15 % 1
93.83 Ergotherapie 2 0.30 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.15 % 1
93.89.22 Physikalisch-medizinische Frührehabilitation, mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage 1 0.15 % 1
93.89.40 Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.15 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 2 0.30 % 2
93.90.11 CPAP Ersteinstellung 1 0.15 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 3 0.46 % 3
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 1 0.15 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 4 0.61 % 4
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.30 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.15 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.15 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 0.76 % 5
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.15 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 1.22 % 8
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.30 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.30 % 2
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.15 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.15 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.15 % 2
96.02 Einsetzen eines oropharyngealen Tubus 1 0.15 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 7 1.07 % 7
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 0.61 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 15 2.29 % 16
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 0.15 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.15 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 9 1.37 % 9
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.15 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.30 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.15 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.15 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.15 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.15 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.15 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.30 % 2
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 2 0.30 % 2
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.15 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.15 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 3 0.46 % 3
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 5 0.76 % 5
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 2 0.30 % 2
99.22.19 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mehr Tage 1 0.15 % 1
99.25.10 Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: ein Chemotherapieblock während eines stationären Aufenthaltes 1 0.15 % 1
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 1 0.15 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.30 % 2
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.15 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.15 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 6 0.91 % 6
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.15 % 1
99.84.13 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 15 bis 21 Tage 1 0.15 % 1
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 1 0.15 % 1
99.84.31 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Aerosoltyp, bis 7 Tage 1 0.15 % 1
99.84.40 Einfache protektive Isolierung, n.n.bez. 1 0.15 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.15 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 2 0.30 % 2
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.15 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 1.07 % 7
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 10 1.52 % 10
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 16 2.44 % 16
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 13 1.98 % 13
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.30 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 0.76 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.30 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.30 % 2
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC) 1 0.15 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1