DRG B81D - Andere Erkrankungen des Nervensystems, ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.264
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 787 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.09%
Anzahl Fälle: 715 (90.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.18%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.09%
Anzahl Fälle: 35 (4.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.99%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.3%
Anzahl Fälle: 25 (3.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.9%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.1%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 2'734.91 CHF

Median: 2'472.00 CHF

Standardabweichung: 1'866.79

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D18.02 Hämangiom: Intrakraniell 9 1.14 %
F70.1 Leichte Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.13 %
F73.1 Schwerste Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.13 %
F74.9 Dissoziierte Intelligenz: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.13 %
F79.1 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 3 0.38 %
F79.8 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 2 0.25 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.13 %
F95.8 Sonstige Ticstörungen 1 0.13 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 11 1.40 %
G24.4 Idiopathische orofaziale Dystonie 3 0.38 %
G24.8 Sonstige Dystonie 5 0.64 %
G24.9 Dystonie, nicht näher bezeichnet 4 0.51 %
G25.0 Essentieller Tremor 4 0.51 %
G25.2 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.13 %
G47.4 Narkolepsie und Kataplexie 1 0.13 %
G71.1 Myotone Syndrome 6 0.76 %
G72.0 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.13 %
G72.9 Myopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 14 1.78 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 15 1.91 %
G83.9 Lähmungssyndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G90.1 Familiäre Dysautonomie [Riley-Day-Syndrom] 1 0.13 %
G92 Toxische Enzephalopathie 2 0.25 %
G93.0 Hirnzysten 1 0.13 %
G93.2 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 14 1.78 %
G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis 10 1.27 %
G96.1 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.38 %
G97.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 9 1.14 %
G97.80 Postoperative Liquorfistel 4 0.51 %
G97.88 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 2 0.25 %
G97.9 Krankheit des Nervensystems nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
H47.1 Stauungspapille, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I67.5 Moyamoya-Syndrom 4 0.51 %
I67.6 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 6 0.76 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 1 0.13 %
Q02 Mikrozephalie 2 0.25 %
Q03.0 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 1 0.13 %
Q03.1 Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels 1 0.13 %
Q03.8 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 2 0.25 %
Q03.9 Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
Q04.0 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 1 0.13 %
Q04.3 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 2 0.25 %
Q04.5 Megalenzephalie 1 0.13 %
Q04.9 Angeborene Fehlbildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
Q05.7 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.13 %
Q06.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 2 0.25 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 2 0.25 %
Q07.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Nervensystems 1 0.13 %
Q28.08 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der präzerebralen Gefäße 1 0.13 %
Q28.21 Angeborene arteriovenöse Fistel der zerebralen Gefäße 1 0.13 %
Q28.28 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 5 0.64 %
Q28.29 Angeborene arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
Q76.0 Spina bifida occulta 1 0.13 %
Q85.0 Neurofibromatose (nicht bösartig) 5 0.64 %
Q85.1 Tuberöse (Hirn-) Sklerose 4 0.51 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
Q93.8 Sonstige Deletionen der Autosomen 1 0.13 %
R20.0 Anästhesie der Haut 2 0.25 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 34 4.32 %
R20.2 Parästhesie der Haut 69 8.77 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 32 4.07 %
R25.1 Tremor, nicht näher bezeichnet 7 0.89 %
R25.3 Faszikulation 1 0.13 %
R25.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 12 1.52 %
R26.0 Ataktischer Gang 10 1.27 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 86 10.93 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 3 0.38 %
R29.1 Meningismus 5 0.64 %
R29.2 Abnorme Reflexe 1 0.13 %
R29.3 Abnorme Körperhaltung 1 0.13 %
R29.5 Neurologischer Neglect 2 0.25 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 173 21.98 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 57 7.24 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 36 4.57 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 18 2.29 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 12 1.52 %
R90.0 Intrakranielle Raumforderung 13 1.65 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.13 %
R94.0 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 3 0.38 %
R95 Plötzlicher Kindstod 2 0.25 %
S04.0 Sehnerv- und Sehbahnenverletzung 1 0.13 %
T85.0 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 13 1.65 %
T85.1 Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 2 0.25 %
T85.81 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 4 0.51 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 0.35 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.35 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.17 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.17 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.17 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.17 %
B23.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 1 0.17 %
B35.3 Tinea pedis 1 0.17 %
B94.8 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.17 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.35 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.35 %
C16.9 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.17 %
C25.9 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.17 %
C44.3 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.17 %
C44.9 Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.17 %
C71.0 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 1 0.17 %
C71.2 Bösartige Neubildung: Temporallappen 2 0.35 %
C71.7 Bösartige Neubildung: Hirnstamm 1 0.17 %
C71.9 Bösartige Neubildung: Gehirn, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
C72.8 Bösartige Neubildung: Gehirn und andere Teile des Zentralnervensystems, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.17 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 0.35 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.17 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 6 1.04 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.17 %
C79.4 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 0.17 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 0.35 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 2 0.35 %
C83.1 Mantelzell-Lymphom 1 0.17 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.17 %
C91.30 Prolymphozytäre Leukämie vom B-Zell-Typ: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.17 %
D18.10 Lymphangiom: Hygroma colli cysticum 1 0.17 %
D33.0 Gutartige Neubildung: Gehirn, supratentoriell 1 0.17 %
D33.4 Gutartige Neubildung: Rückenmark 1 0.17 %
D43.2 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.35 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
D53.1 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
D58.0 Hereditäre Sphärozytose 1 0.17 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.17 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.17 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.17 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 4 0.69 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.17 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.17 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.17 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.17 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.17 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.17 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D84.8 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 1 0.17 %
D86.8 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 2 0.35 %
D89.2 Hypergammaglobulinämie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.17 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.17 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 1.91 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.17 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 3 0.52 %
E10.41 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.35 %
E11.51 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 0.52 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 27 4.69 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.17 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.52 %
E16.0 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 0.17 %
E23.6 Sonstige Störungen der Hypophyse 1 0.17 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.17 %
E28.3 Primäre Ovarialinsuffizienz 1 0.17 %
E30.1 Vorzeitige Pubertät [Pubertas praecox] 1 0.17 %
E32.8 Sonstige Krankheiten des Thymus 1 0.17 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.35 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 0.69 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 0.52 %
E53.9 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 0.69 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.17 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.17 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.17 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.17 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.17 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.17 %
E75.2 Sonstige Sphingolipidosen 1 0.17 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 21 3.65 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.17 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 5 0.87 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 0.52 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 8 1.39 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 0.69 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.17 %
E85.4 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.17 %
E86 Volumenmangel 17 2.95 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 13 2.26 %
E87.2 Azidose 1 0.17 %
E87.5 Hyperkaliämie 2 0.35 %
E87.6 Hypokaliämie 11 1.91 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 4 0.69 %
E89.6 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 1 0.17 %
F00.1 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 2 0.35 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 6 1.04 %
F01.2 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.17 %
F01.8 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.17 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F02.8 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.17 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 12 2.08 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 0.17 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 3 0.52 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 4 0.69 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 5 0.87 %
F07.0 Organische Persönlichkeitsstörung 2 0.35 %
F07.2 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 1 0.17 %
F07.8 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.17 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 4 0.69 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 0.52 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 14 2.43 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.17 %
F10.9 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Nicht näher bezeichnete psychische und Verhaltensstörung 1 0.17 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.17 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.17 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 0.52 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.35 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 2 0.35 %
F20.5 Schizophrenes Residuum 1 0.17 %
F25.9 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F31.8 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.17 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 5 0.87 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 12 2.08 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 2 0.35 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
F34.1 Dysthymia 1 0.17 %
F40.2 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.17 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.35 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.17 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 4 0.69 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 3 0.52 %
F43.8 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.17 %
F43.9 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.17 %
F60.6 Ängstliche (vermeidende) Persönlichkeitsstörung 1 0.17 %
F60.7 Abhängige (asthenische) Persönlichkeitsstörung 3 0.52 %
F60.9 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.17 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.17 %
F70.1 Leichte Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.17 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.17 %
F82.9 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 6 1.04 %
F84.9 Tief greifende Entwicklungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 2 0.35 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.17 %
F91.1 Störung des Sozialverhaltens bei fehlenden sozialen Bindungen 1 0.17 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 6 1.04 %
G23.8 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 0.17 %
G25.2 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.17 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.17 %
G25.88 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.17 %
G30.1 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 2 0.35 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 6 1.04 %
G31.82 Lewy-Körper-Demenz 1 0.17 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
G40.09 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 4 0.69 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 6 1.04 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 3 0.52 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.17 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.17 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 4 0.69 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 7 1.22 %
G43.0 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.17 %
G43.1 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 3 0.52 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G44.2 Spannungskopfschmerz 3 0.52 %
G45.82 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.17 %
G46.4 Kleinhirnsyndrom {I60-I67} 1 0.17 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.17 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.17 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 0.87 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 1 0.17 %
G50.8 Sonstige Krankheiten des N. trigeminus 1 0.17 %
G51.0 Fazialisparese 2 0.35 %
G52.3 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 0.17 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 4 0.69 %
G56.0 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.17 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.17 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 4 0.69 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.17 %
G70.9 Neuromuskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G80.0 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 0.17 %
G80.8 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.17 %
G80.9 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 0.35 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 8 1.39 %
G82.19 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 0.35 %
G82.66 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.17 %
G82.67 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: S2-S5 1 0.17 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 2 0.35 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 3 0.52 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 3 0.52 %
G91.1 Hydrocephalus occlusus 1 0.17 %
G91.29 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 2 0.35 %
G91.9 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 0.17 %
G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.35 %
G93.2 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 2 0.35 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 4 0.69 %
G93.6 Hirnödem 2 0.35 %
G94.1 Hydrozephalus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.17 %
G96.1 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.35 %
G97.1 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 2 0.35 %
G99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.17 %
H02.4 Ptosis des Augenlides 1 0.17 %
H32.0 Chorioretinitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.17 %
H35.1 Retinopathia praematurorum 1 0.17 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.17 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
H47.1 Stauungspapille, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
H51.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.17 %
H53.1 Subjektive Sehstörungen 1 0.17 %
H53.2 Diplopie 2 0.35 %
H53.8 Sonstige Sehstörungen 2 0.35 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 5 0.87 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 0.35 %
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.17 %
H61.2 Zeruminalpfropf 2 0.35 %
H81.1 Benigner paroxysmaler Schwindel 2 0.35 %
H90.2 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
H90.5 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
H90.8 Kombinierter Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
H91.2 Idiopathischer Hörsturz 1 0.17 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
H92.0 Otalgie 1 0.17 %
H93.2 Sonstige abnorme Hörempfindungen 2 0.35 %
H95.0 Rezidivierendes Cholesteatom in der Mastoidhöhle nach Mastoidektomie 1 0.17 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.17 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 38 6.60 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.17 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 64 11.11 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.35 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.17 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 2.26 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.17 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.17 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.35 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 1.04 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 16 2.78 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 0.52 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.35 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 0.17 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.17 %
I40.9 Akute Myokarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.35 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.17 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.17 %
I45.2 Bifaszikulärer Block 1 0.17 %
I45.3 Trifaszikulärer Block 1 0.17 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.17 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.17 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 6 1.04 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 8 1.39 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 5 0.87 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.17 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.35 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.17 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.17 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 5 0.87 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
I61.1 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 2 0.35 %
I61.8 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 0.17 %
I62.09 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.17 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.17 %
I65.3 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.17 %
I67.0 Dissektion zerebraler Arterien 1 0.17 %
I67.11 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 1 0.17 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 1 0.17 %
I67.3 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.17 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 3 0.52 %
I67.9 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
I68.0 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 1 0.17 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 3 0.52 %
I69.2 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 0.17 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 11 1.91 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 3 0.52 %
I69.8 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.17 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 0.52 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.17 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.17 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 0.35 %
I84.9 Hämorrhoiden ohne Komplikation, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
I85.9 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.17 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 0.52 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 3 0.52 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J01.0 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.17 %
J01.3 Akute Sinusitis sphenoidalis 2 0.35 %
J01.9 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J02.9 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 0.69 %
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 1 0.17 %
J11.1 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.17 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.17 %
J32.3 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.17 %
J34.1 Zyste oder Mukozele der Nase und der Nasennebenhöhle 1 0.17 %
J38.02 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 0.17 %
J38.5 Laryngospasmus 1 0.17 %
J39.2 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.17 %
J43.9 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.17 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.17 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.17 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 0.35 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.17 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 8 1.39 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.17 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.35 %
J96.11 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.35 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.17 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 3 0.52 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.17 %
J99.8 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.17 %
K12.0 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.17 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.17 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 13 2.26 %
K30 Dyspepsie 1 0.17 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.17 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.17 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.17 %
K58.9 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.17 %
K59.0 Obstipation 3 0.52 %
K59.1 Funktionelle Diarrhoe 1 0.17 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.17 %
K62.5 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.17 %
K76.2 Zentrale hämorrhagische Lebernekrose 1 0.17 %
K76.9 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.17 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 0.35 %
L25.9 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.17 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.35 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.17 %
L40.9 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
L50.8 Sonstige Urtikaria 1 0.17 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.17 %
L92.3 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.17 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
M05.80 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.35 %
M12.89 Sonstige näher bezeichnete Arthropathien, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.17 %
M13.89 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.17 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 3 0.52 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.17 %
M16.9 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
M17.0 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.17 %
M17.1 Sonstige primäre Gonarthrose 2 0.35 %
M21.87 Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten der Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.17 %
M25.52 Gelenkschmerz: Oberarm 1 0.17 %
M25.56 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.17 %
M41.44 Neuromyopathische Skoliose: Thorakalbereich 1 0.17 %
M43.6 Tortikollis 1 0.17 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.17 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.17 %
M48.54 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.17 %
M50.2 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 0.17 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 4 0.69 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 3 0.52 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 2 0.35 %
M54.2 Zervikalneuralgie 3 0.52 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.17 %
M54.5 Kreuzschmerz 5 0.87 %
M54.94 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.17 %
M54.99 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.17 %
M62.50 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.17 %
M62.80 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 4 0.69 %
M62.81 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Schulterregion 1 0.17 %
M62.88 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 2 0.35 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 4 0.69 %
M79.58 Verbliebener Fremdkörper im Weichteilgewebe: Sonstige 1 0.17 %
M79.62 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.17 %
M79.65 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.17 %
M79.69 Schmerzen in den Extremitäten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.17 %
M80.99 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.17 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.17 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.35 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.35 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.17 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.17 %
N16.8 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.17 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 2 0.35 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.35 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 12 2.08 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 0.69 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.17 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 25 4.34 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 0.35 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.17 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 10 1.74 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.17 %
N39.42 Dranginkontinenz 3 0.52 %
N40 Prostatahyperplasie 6 1.04 %
O09.2 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 3 0.52 %
O09.4 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.17 %
P27.1 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 0.35 %
P37.1 Angeborene Toxoplasmose 2 0.35 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 1 0.17 %
Q02 Mikrozephalie 3 0.52 %
Q03.1 Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels 1 0.17 %
Q03.9 Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 2 0.35 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.17 %
Q28.00 Angeborenes arteriovenöses Aneurysma der präzerebralen Gefäße 1 0.17 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.17 %
Q62.7 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 2 0.35 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 2 0.35 %
Q67.3 Plagiozephalie 2 0.35 %
Q75.2 Hypertelorismus 1 0.17 %
Q75.3 Makrozephalie 2 0.35 %
Q76.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 0.17 %
Q85.0 Neurofibromatose (nicht bösartig) 3 0.52 %
Q87.5 Sonstige angeborene Fehlbildungssyndrome mit sonstigen Skelettveränderungen 1 0.17 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
Q89.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen 1 0.17 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 3 0.52 %
Q92.8 Sonstige näher bezeichnete Trisomien und partielle Trisomien der Autosomen 1 0.17 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
R01.1 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 2 0.35 %
R06.0 Dyspnoe 3 0.52 %
R06.4 Hyperventilation 2 0.35 %
R06.80 Akutes lebensbedrohliches Ereignis im Säuglingsalter 1 0.17 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 0.35 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 10 1.74 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
R09.3 Abnormes Sputum 1 0.17 %
R10.0 Akutes Abdomen 1 0.17 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.17 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.17 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.17 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 13 2.26 %
R12 Sodbrennen 2 0.35 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.35 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.17 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.17 %
R16.0 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 7 1.22 %
R20.2 Parästhesie der Haut 10 1.74 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 6 1.04 %
R25.1 Tremor, nicht näher bezeichnet 3 0.52 %
R25.3 Faszikulation 1 0.17 %
R26.2 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.87 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 14 2.43 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 3 0.52 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 2 0.35 %
R29.1 Meningismus 1 0.17 %
R29.5 Neurologischer Neglect 1 0.17 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 15 2.60 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 6 1.04 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 4 0.69 %
R33 Harnverhaltung 2 0.35 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.35 %
R40.0 Somnolenz 5 0.87 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 7 1.22 %
R41.2 Retrograde Amnesie 2 0.35 %
R41.3 Sonstige Amnesie 3 0.52 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 8 1.39 %
R42 Schwindel und Taumel 24 4.17 %
R43.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Geruchs- und Geschmackssinnes 1 0.17 %
R44.1 Optische Halluzinationen 1 0.17 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 6 1.04 %
R46.2 Seltsames und unerklärliches Verhalten 1 0.17 %
R46.4 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 1 0.17 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 8 1.39 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 5 0.87 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 6 1.04 %
R48.2 Apraxie 2 0.35 %
R49.0 Dysphonie 1 0.17 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 4 0.69 %
R51 Kopfschmerz 26 4.51 %
R52.1 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 2 0.35 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 3 0.52 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 10 1.74 %
R55 Synkope und Kollaps 4 0.69 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.17 %
R57.8 Sonstige Formen des Schocks 1 0.17 %
R57.9 Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.17 %
R61.1 Hyperhidrose, generalisiert 1 0.17 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 4 0.69 %
R63.0 Anorexie 1 0.17 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 2 0.35 %
R63.8 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.17 %
R64 Kachexie 2 0.35 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.17 %
R65.9 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS], nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.17 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 4 0.69 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.17 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.17 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.17 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.35 %
R82.5 Erhöhte Urinwerte für Drogen, Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen 1 0.17 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.17 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.17 %
R93.8 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.17 %
R94.0 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 2 0.35 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.17 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.17 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 2 0.35 %
S00.21 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Schürfwunde 1 0.17 %
S00.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.17 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.17 %
S00.88 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 1 0.17 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.17 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 2 0.35 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.17 %
S01.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.17 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 1 0.17 %
S02.5 Zahnfraktur 1 0.17 %
S06.0 Gehirnerschütterung 4 0.69 %
S06.31 Umschriebene Hirnkontusion 1 0.17 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 1 0.17 %
S20.2 Prellung des Thorax 2 0.35 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.17 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 3 0.52 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 1 0.17 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 0.35 %
S41.1 Offene Wunde des Oberarmes 1 0.17 %
S42.20 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
S46.0 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.17 %
S50.0 Prellung des Ellenbogens 2 0.35 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.17 %
S51.0 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.17 %
S54.1 Verletzung des N. medianus in Höhe des Unterarmes 1 0.17 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.17 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 0.17 %
S80.0 Prellung des Knies 3 0.52 %
S80.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.17 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.17 %
S90.3 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.17 %
S92.3 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.17 %
S93.43 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. tibiofibulare (anterius) (posterius), distal 1 0.17 %
T39.2 Vergiftung: Pyrazolon-Derivate 1 0.17 %
T40.2 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.17 %
T42.1 Vergiftung: Iminostilbene 1 0.17 %
T42.4 Vergiftung: Benzodiazepine 2 0.35 %
T43.0 Vergiftung: Tri- und tetrazyklische Antidepressiva 1 0.17 %
T43.5 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika 2 0.35 %
T45.0 Vergiftung: Antiallergika und Antiemetika 1 0.17 %
T49.5 Vergiftung: Ophthalmika 1 0.17 %
T68 Hypothermie 1 0.17 %
T73.0 Schäden durch Hunger 1 0.17 %
T75.4 Schäden durch elektrischen Strom 1 0.17 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.17 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.17 %
T89.02 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.17 %
T90.0 Folgen einer oberflächlichen Verletzung des Kopfes 1 0.17 %
T90.5 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.17 %
T90.9 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Kopfes 1 0.17 %
T91.3 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 0.17 %
T91.9 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Halses und des Rumpfes 1 0.17 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 2 0.35 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.17 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
U69.20 Influenza A/H1N1 Pandemie 2009 [Schweinegrippe] 1 0.17 %
V99 Transportmittelunfall 2 0.35 %
W87.9 Unfall durch elektrischen Strom 2 0.35 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 6 1.04 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 27 4.69 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 4 0.69 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 20 3.47 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 0.35 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 16 2.78 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 16 2.78 %
Z04.5 Untersuchung und Beobachtung nach durch eine Person zugefügter Verletzung 1 0.17 %
Z09.0 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen anderer Krankheitszustände 1 0.17 %
Z09.88 Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen anderer Krankheitszustände 1 0.17 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 1 0.17 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.17 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.17 %
Z23.5 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.17 %
Z24.6 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 1 0.17 %
Z27.1 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus [DPT] 1 0.17 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 4 0.69 %
Z43.0 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.17 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.17 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 1 0.17 %
Z45.1 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 1 0.17 %
Z45.80 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 3 0.52 %
Z50.8 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 0.17 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.17 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 7 1.22 %
Z56 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Berufsleben 1 0.17 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 5 0.87 %
Z64.8 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 1 0.17 %
Z72.0 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.17 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 2 0.35 %
Z74.8 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.17 %
Z75.8 Sonstige Probleme mit Bezug auf medizinische Betreuungsmöglichkeiten oder andere Gesundheitsversorgung 2 0.35 %
Z80.8 Bösartige Neubildung sonstiger Organe und Systeme in der Familienanamnese 1 0.17 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 2 0.35 %
Z84.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.17 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 0.35 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 5 0.87 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.35 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 3 0.52 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 2.26 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 3 0.52 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 5 0.87 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 2 0.35 %
Z89.5 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.17 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.35 %
Z90.8 Verlust sonstiger Organe 1 0.17 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 0.35 %
Z91.8 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.17 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 21 3.65 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 0.69 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 0.52 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 5 0.87 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.17 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 0.35 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.17 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.17 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 11 1.91 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 7 1.22 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.35 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 9 1.56 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.35 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 0.87 %
Z96.2 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.17 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 3 0.52 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 4 0.69 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.17 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 4 0.69 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 10 1.74 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 8 1.39 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.17 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.17 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.17 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.13 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.13 % 2
00.97.10 Nachprogrammierung eines implantierten Neurostimulators zur zentralen Stimulation 1 0.13 % 1
00.99.10 Reoperation 2 0.27 % 2
00.99.30 Lasertechnik 2 0.27 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.13 % 1
01.01 Zisternenpunktion 1 0.13 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 3 0.40 % 3
03.31 Lumbalpunktion 38 5.09 % 40
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 1 0.13 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.13 % 1
03.92.99 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal, sonstige 1 0.13 % 1
03.94.99 Entfernen der Elektrode(n) eines spinalen Neurostimulators, sonstige 1 0.13 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 12 1.61 % 12
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.13 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.13 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.13 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.13 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.13 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.13 % 1
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.13 % 2
41.92 Injektion ins Knochenmark 1 0.13 % 1
54.98.21 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Bis 24 Stunden 1 0.13 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 0.94 % 7
81.91 Gelenkspunktion 1 0.13 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.13 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.13 % 1
86.05.30 Entfernen von Neurostimulatoren, Mehrelektrodensystem, nicht wiederaufladbar 1 0.13 % 1
86.05.99 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.13 % 1
86.09.11 Revision (ohne Wechsel) einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.13 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 0.27 % 2
86.3X.00 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.13 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.3X.20 Großflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.27 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 3 0.40 % 3
86.99.12 Revision (ohne Ersetzen) von Pulsgenerator eines peripheren Neurostimulators 1 0.13 % 1
87.02 Sonstige Kontrastradiographie von Gehirn und Schädel 2 0.27 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 124 16.62 % 128
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.27 % 2
87.04.11 Computertomografie des Halses 23 3.08 % 23
87.04.99 Sonstige Tomografie des Kopfes, sonstige 1 0.13 % 1
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 6 0.80 % 6
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.13 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 5 0.67 % 5
87.49 Sonstige Thoraxröntgenaufnahme 1 0.13 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 0.80 % 6
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.13 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 1 0.13 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 9 1.21 % 9
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.27 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 30 4.02 % 30
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.13 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 11 1.47 % 12
88.71.00 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.13 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.13 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 0.13 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.27 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.27 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.27 % 2
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.13 % 1
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 1 0.13 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 135 18.10 % 135
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 7 0.94 % 7
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 6 0.80 % 6
88.97.00 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, n.n.bez. 1 0.13 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 29 3.89 % 29
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 26 3.49 % 27
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 0.27 % 2
88.97.16 MRI-Hals 4 0.54 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.13 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.13 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.13 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 11 1.47 % 11
89.05 Diagnostische Befragung und Beurteilung, n.n.bez. 1 0.13 % 1
89.07.00 Konsultation, als ausführlich bezeichnet 1 0.13 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 2 0.27 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.13 % 1
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 1 0.13 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 4 0.54 % 4
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 5 0.67 % 5
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 3 0.40 % 3
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 7 0.94 % 7
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 28 3.75 % 30
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 4 0.54 % 4
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.13 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 3 0.40 % 3
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 3 0.40 % 3
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Min 1 0.13 % 1
89.15.90 Komplexdiagnostik vor tiefer Hirnstimulation 1 0.13 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 1 0.13 % 1
89.19.30 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring mit permanenter Überwachung 1 0.13 % 1
89.19.40 Video- und radiotelemetrisches elektroenzephalographisches Monitoring, polygraphisches Nachtschlaf-EEG 2 0.27 % 2
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.13 % 1
89.38.00 Sonstige nicht-operative respiratorische Messungen, n.n.bez. 1 0.13 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 0.27 % 2
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 0.13 % 1
89.39.00 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, n.n.bez. 1 0.13 % 1
89.43 Kardialer Belastungstest auf dem Fahrradergometer 2 0.27 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 4 0.54 % 4
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 3 0.40 % 3
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 2 0.27 % 3
92.18.08 Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, sonstige 2 0.27 % 2
92.30.01 Stereotaktische Bestrahlung, einzeitig: Zerebral, n.n.bez. 3 0.40 % 3
93.18.99 Atemübung, sonstige 2 0.27 % 2
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 0.13 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 4 0.54 % 4
93.52 Applikation einer Halsstütze 1 0.13 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 3 0.40 % 3
93.83 Ergotherapie 1 0.13 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 3 0.40 % 3
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 6 0.80 % 6
93.92.11 Inhalationsanästhesie 4 0.54 % 4
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.13 % 1
93.92.13 Analgosedierung 6 0.80 % 6
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.13 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 2 0.27 % 2
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.27 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.27 % 2
93.99.00 Sonstige respiratorische Verfahren, n.n.bez. 1 0.13 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.13 % 1
94.49 Sonstige Beratung 1 0.13 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.27 % 2
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 2 0.27 % 2
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.13 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.27 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.13 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 0.40 % 3
96.A1.11 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Säuglingen (29. bis 365. Lebenstag) 1 0.13 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.13 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.13 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.13 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.27 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.13 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.13 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.27 % 2
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.13 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.13 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.13 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.13 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.13 % 1
99.A2.11 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern mit genetischer Diagnostik (Chromosomenanalyse oder erweiterten genetische Testungen inkl. Konsilium) 1 0.13 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 10 1.34 % 10
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.54 % 4
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 0.54 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.27 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 3 0.40 % 3