DRG B84Z - Vaskuläre Myelopathien

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.631
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.53)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.116)
Verlegungsabschlag 0.15


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 34 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 31 (91.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'604.55 CHF

Median: 13'440.60 CHF

Standardabweichung: 9'087.28

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G95.1 Vaskuläre Myelopathien 34 100.00 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.12 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 3.12 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 3.12 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 3.12 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 3.12 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 3.12 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 3.12 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 3.12 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 3.12 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 6.25 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 3.12 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 6.25 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 9.38 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.12 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.12 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 6.25 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 6 18.75 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 3.12 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 3.12 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 18.75 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 3.12 %
E87.6 Hypokaliämie 1 3.12 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 3.12 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 3.12 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 3.12 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 3.12 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 3.12 %
F45.41 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 3.12 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 3.12 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 6.25 %
G44.0 Cluster-Kopfschmerz 1 3.12 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 3.12 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 3.12 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 6.25 %
G82.13 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 3.12 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 7 21.88 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
G82.61 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 3.12 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 2 6.25 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 2 6.25 %
G83.0 Diparese und Diplegie der oberen Extremitäten 1 3.12 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 2 6.25 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 3 9.38 %
G95.2 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.12 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.12 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 34.38 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 6.25 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 3.12 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 3.12 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 3.12 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 12.50 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 3.12 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 3.12 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 3.12 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 3.12 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 6.25 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 3.12 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
I61.8 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 3.12 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 3.12 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 3.12 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 3.12 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 6.25 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
J39.2 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 3.12 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 12.50 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 3.12 %
K59.0 Obstipation 2 6.25 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 3.12 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 3.12 %
M16.0 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 3.12 %
M31.6 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 3.12 %
M42.17 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 3.12 %
M43.16 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 3.12 %
M47.80 Sonstige Spondylose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 3.12 %
M47.82 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 3.12 %
M47.89 Sonstige Spondylose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 3.12 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 3 9.38 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 6.25 %
M50.0 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 2 6.25 %
M50.1 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 3.12 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 3.12 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 6.25 %
M51.3 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 3.12 %
M54.85 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 3.12 %
M54.88 Sonstige Rückenschmerzen: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 3.12 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 3.12 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 3.12 %
M81.80 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 3.12 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 3.12 %
M96.1 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.12 %
N08.2 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 3.12 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 6.25 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 6.25 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 6.25 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 9.38 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 3.12 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 2 6.25 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 3.12 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 3.12 %
Q27.3 Arteriovenöse Fehlbildung der peripheren Gefäße 1 3.12 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 3.12 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 3.12 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 3.12 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 2 6.25 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 3.12 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 6.25 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 3.12 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 3.12 %
R33 Harnverhaltung 2 6.25 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 3.12 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 3.12 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 3.12 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 3.12 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 3.12 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 6.25 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 12.50 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 1 3.12 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 3.12 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 3.12 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 3.12 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 3.12 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 3.12 %
Z89.6 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 3.12 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 3.12 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 3.12 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 3.12 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 3.12 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 6.25 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 6.25 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 9 7.20 % 9
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.80 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.60 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 6 4.80 % 8
87.04.11 Computertomografie des Halses 3 2.40 % 3
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 1 0.80 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 3 2.40 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 1.60 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 1.60 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.80 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 1 0.80 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.80 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 1.60 % 3
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.80 % 1
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.80 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 0.80 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 0.80 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.80 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 1.60 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 4.00 % 5
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.80 % 1
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 3 2.40 % 3
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 1.60 % 2
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.80 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 13 10.40 % 14
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.80 % 2
88.92.10 MRI von Thorax, n.n.bez. 1 0.80 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 8 6.40 % 9
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 24 19.20 % 30
88.97.16 MRI-Hals 1 0.80 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.80 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.80 % 1
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 1 0.80 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.80 % 2
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.80 % 2
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.80 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.80 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.80 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.80 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.80 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.80 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.80 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.80 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 2.40 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.80 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.80 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.80 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.80 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.80 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.80 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.80 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.80 % 1