DRG B85C - Degenerative Krankheiten des Nervensystems oder zerebrale Lähmung oder komplexer Diagnose, Alter > 15 Jahre

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.241
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.405)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.094)
Verlegungsabschlag 0.115


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 269 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.38%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 246 (91.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.41%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'200.23 CHF

Median: 10'466.80 CHF

Standardabweichung: 10'535.53

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A81.0 Creutzfeldt-Jakob-Krankheit 19 7.06 %
E75.2 Sonstige Sphingolipidosen 8 2.97 %
G23.2 Striatonigrale Degeneration 1 0.37 %
G31.81 Mitochondriale Zytopathie 10 3.72 %
G31.82 Lewy-Körper-Demenz 59 21.93 %
G31.88 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 20 7.43 %
G70.0 Myasthenia gravis 132 49.07 %
G80.0 Spastische tetraplegische Zerebralparese 11 4.09 %
G80.1 Spastische diplegische Zerebralparese 4 1.49 %
G80.8 Sonstige infantile Zerebralparese 2 0.74 %
G83.0 Diparese und Diplegie der oberen Extremitäten 3 1.12 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.5 Enteritis durch Campylobacter 1 0.40 %
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.40 %
A16.9 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.40 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.40 %
A68.1 Durch Zecken übertragenes Rückfallfieber 1 0.40 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.40 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
B35.1 Tinea unguium 1 0.40 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.40 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 3.63 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.81 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.40 %
C37 Bösartige Neubildung des Thymus 3 1.21 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.40 %
C81.2 Gemischtzelliges klassisches Hodgkin-Lymphom 1 0.40 %
D10.3 Gutartige Neubildung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Teile des Mundes 1 0.40 %
D15.0 Gutartige Neubildung: Thymus 3 1.21 %
D18.01 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.40 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.40 %
D33.7 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Teile des Zentralnervensystems 1 0.40 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.40 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.40 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.40 %
D75.1 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 2 0.81 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 2 0.81 %
D86.8 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.40 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.81 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 2.02 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 8 3.23 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 0.81 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 4 1.61 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E11.30 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.81 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 1.21 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 15 6.05 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.21 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E14.40 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E14.91 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.40 %
E32.9 Krankheit des Thymus, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.61 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.61 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.81 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.40 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 29 11.69 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 28 11.29 %
E56.8 Mangel an sonstigen Vitaminen 1 0.40 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.40 %
E67.2 Megavitamin-B6-Syndrom 1 0.40 %
E77.1 Defekte beim Glykoproteinabbau 1 0.40 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 7 2.82 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.40 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 6 2.42 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 13 5.24 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.40 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 1.21 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.40 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.81 %
E86 Volumenmangel 4 1.61 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.40 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 2.02 %
E87.6 Hypokaliämie 12 4.84 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
E88.8 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 0.40 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.81 %
F01.0 Vaskuläre Demenz mit akutem Beginn 1 0.40 %
F02.1 Demenz bei Creutzfeldt-Jakob-Krankheit {A81.0} 11 4.44 %
F02.3 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 2 0.81 %
F02.8 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 38 15.32 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 1.21 %
F05.1 Delir bei Demenz 6 2.42 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 0.81 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 3 1.21 %
F07.0 Organische Persönlichkeitsstörung 2 0.81 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.81 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.40 %
F22.8 Sonstige anhaltende wahnhafte Störungen 1 0.40 %
F25.8 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 0.40 %
F31.7 Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig remittiert 1 0.40 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
F32.0 Leichte depressive Episode 1 0.40 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 6 2.42 %
F32.3 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.40 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 4 1.61 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 3.23 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 2 0.81 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 3 1.21 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.40 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 7 2.82 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
F43.2 Anpassungsstörungen 3 1.21 %
F43.8 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.40 %
F44.7 Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen], gemischt 1 0.40 %
F45.0 Somatisierungsstörung 1 0.40 %
F45.8 Sonstige somatoforme Störungen 1 0.40 %
F51.5 Alpträume [Angstträume] 1 0.40 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.40 %
F72.1 Schwere Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.40 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 0.40 %
G20.00 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.81 %
G20.10 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.40 %
G20.21 Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.40 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 9 3.63 %
G20.91 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 2 0.81 %
G21.0 Malignes Neuroleptika-Syndrom 1 0.40 %
G21.1 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 1 0.40 %
G21.8 Sonstiges sekundäres Parkinson-Syndrom 1 0.40 %
G21.9 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G22 Parkinson-Syndrom bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
G24.9 Dystonie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G25.0 Essentieller Tremor 1 0.40 %
G25.2 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 2 0.81 %
G25.3 Myoklonus 2 0.81 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 1.61 %
G25.88 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.40 %
G26 Extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.21 %
G31.1 Senile Degeneration des Gehirns, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
G31.82 Lewy-Körper-Demenz 1 0.40 %
G32.8 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.21 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 3 1.21 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.40 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.40 %
G40.7 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 2 0.81 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.40 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 1 0.40 %
G43.8 Sonstige Migräne 1 0.40 %
G46.8 Sonstige Syndrome der Hirngefäße bei zerebrovaskulären Krankheiten {I60-I67} 1 0.40 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 2 0.81 %
G47.2 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.40 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 0.81 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 2.02 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 1 0.40 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 1 0.40 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G51.0 Fazialisparese 2 0.81 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.40 %
G56.0 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.40 %
G60.0 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 1 0.40 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.81 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 1.21 %
G63.4 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.40 %
G70.0 Myasthenia gravis 1 0.40 %
G72.0 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.40 %
G72.88 Sonstige näher bezeichnete Myopathien 2 0.81 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.40 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.40 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.40 %
G82.13 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.40 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.40 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G82.64 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 1 0.40 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.40 %
G83.9 Lähmungssyndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.40 %
G99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
H01.0 Blepharitis 2 0.81 %
H02.0 Entropium und Trichiasis des Augenlides 1 0.40 %
H02.4 Ptosis des Augenlides 10 4.03 %
H04.1 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.40 %
H10.9 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
H40.6 Glaukom (sekundär) nach Arzneimittelverabreichung 1 0.40 %
H48.0 Optikusatrophie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
H48.8 Sonstige Affektionen des N. opticus und der Sehbahn bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
H49.4 Ophthalmoplegia progressiva externa 2 0.81 %
H49.8 Sonstiger Strabismus paralyticus 1 0.40 %
H49.9 Strabismus paralyticus, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
H51.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 2 0.81 %
H52.1 Myopie 1 0.40 %
H53.2 Diplopie 8 3.23 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 1 0.40 %
H58.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
H65.9 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
H69.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva 1 0.40 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 2 0.81 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 6.85 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 57 22.98 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 7.66 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.81 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.40 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.40 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 1.61 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 1.21 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 9 3.63 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.40 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.40 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.40 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 0.81 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.40 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.40 %
I42.9 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.40 %
I44.4 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.40 %
I45.0 Rechtsfaszikulärer Block 1 0.40 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 10 4.03 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 2 0.81 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 7 2.82 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.40 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 3 1.21 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.40 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.81 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.40 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I60.8 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 0.40 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.40 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.40 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 2 0.81 %
I67.3 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 2 0.81 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 3 1.21 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.40 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.40 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I74.0 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 1 0.40 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.40 %
I87.1 Venenkompression 1 0.40 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.40 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 7 2.82 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.40 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J35.1 Hyperplasie der Gaumenmandeln 1 0.40 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.40 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 3 1.21 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 0.81 %
J70.8 Krankheiten der Atmungsorgane durch sonstige näher bezeichnete exogene Substanzen 1 0.40 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.81 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.40 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.40 %
K01.0 Retinierte Zähne 1 0.40 %
K11.7 Störungen der Speichelsekretion 1 0.40 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.40 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 3.23 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 3 1.21 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.40 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K29.8 Duodenitis 2 0.81 %
K30 Dyspepsie 1 0.40 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.40 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 1.61 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 0.81 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.40 %
K58.9 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.40 %
K59.0 Obstipation 6 2.42 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 0.40 %
K71.0 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.40 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.40 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.40 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.40 %
K80.50 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.40 %
K83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 0.40 %
K92.1 Meläna 1 0.40 %
L03.02 Phlegmone an Zehen 1 0.40 %
L24.9 Toxische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.40 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.40 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.40 %
L29.9 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.40 %
L30.9 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
L50.0 Allergische Urtikaria 1 0.40 %
L57.0 Aktinische Keratose 1 0.40 %
L71.9 Rosazea, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
L80 Vitiligo 1 0.40 %
L89.07 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.40 %
L89.24 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.40 %
M11.20 Sonstige Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M13.0 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
M19.01 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.40 %
M21.57 Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M24.45 Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
M24.56 Gelenkkontraktur: Unterschenkel 1 0.40 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.40 %
M25.55 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.40 %
M40.49 Sonstige Lordose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M41.85 Sonstige Formen der Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.40 %
M42.14 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Thorakalbereich 1 0.40 %
M47.25 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Thorakolumbalbereich 1 0.40 %
M47.80 Sonstige Spondylose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.40 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.40 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.40 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.40 %
M53.96 Krankheit der Wirbelsäule und des Rückens, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.40 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 0.40 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.40 %
M54.5 Kreuzschmerz 3 1.21 %
M62.80 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.40 %
M80.90 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 0.81 %
M81.09 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
M81.49 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.81 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 1.21 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.40 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 1.21 %
M89.04 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Hand 1 0.40 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.40 %
N08.4 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 0.40 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 2 0.81 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.81 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 9 3.63 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.40 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.40 %
N20.0 Nierenstein 1 0.40 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 2 0.81 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.40 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 17 6.85 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.40 %
N39.42 Dranginkontinenz 3 1.21 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.40 %
N40 Prostatahyperplasie 11 4.44 %
N41.0 Akute Prostatitis 1 0.40 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.40 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
P96.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben 1 0.40 %
Q03.9 Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
Q04.6 Angeborene Gehirnzysten 1 0.40 %
Q44.5 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 1 0.40 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R00.2 Palpitationen 1 0.40 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.40 %
R06.0 Dyspnoe 10 4.03 %
R06.3 Periodische Atmung 1 0.40 %
R07.0 Halsschmerzen 2 0.81 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.40 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 2.02 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 4 1.61 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 31 12.50 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.40 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.40 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 1 0.40 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 0.40 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.40 %
R25.1 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R25.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 1 0.40 %
R26.0 Ataktischer Gang 7 2.82 %
R26.3 Immobilität 3 1.21 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 15 6.05 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.40 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 7 2.82 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.40 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 4 1.61 %
R33 Harnverhaltung 1 0.40 %
R35 Polyurie 1 0.40 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.81 %
R39.2 Extrarenale Urämie 1 0.40 %
R40.0 Somnolenz 6 2.42 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
R41.3 Sonstige Amnesie 3 1.21 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 0.81 %
R42 Schwindel und Taumel 4 1.61 %
R44.1 Optische Halluzinationen 1 0.40 %
R44.2 Sonstige Halluzinationen 2 0.81 %
R44.3 Halluzinationen, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.40 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 5 2.02 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 20 8.06 %
R48.1 Agnosie 1 0.40 %
R48.2 Apraxie 3 1.21 %
R49.0 Dysphonie 3 1.21 %
R51 Kopfschmerz 3 1.21 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 3 1.21 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.81 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.40 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 3 1.21 %
R63.0 Anorexie 1 0.40 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.40 %
R63.5 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.40 %
R64 Kachexie 1 0.40 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.40 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 2 0.81 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 4 1.61 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.40 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 0.81 %
R83.8 Abnorme Liquorbefunde: Sonstige abnorme Befunde 1 0.40 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.40 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 1.21 %
R93.1 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 1 0.40 %
R93.2 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 2 0.81 %
R93.3 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.40 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.40 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.40 %
S00.88 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 1 0.40 %
S00.95 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 0.81 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.40 %
S20.2 Prellung des Thorax 1 0.40 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.40 %
S32.04 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.40 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 1 0.40 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 0.40 %
S80.0 Prellung des Knies 1 0.40 %
S83.2 Meniskusriss, akut 1 0.40 %
T17.9 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
T42.4 Vergiftung: Benzodiazepine 2 0.81 %
T44.0 Vergiftung: Cholinesterase-Hemmer 1 0.40 %
T44.7 Vergiftung: Beta-Rezeptorenblocker, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
T68 Hypothermie 1 0.40 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 1 0.40 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.40 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 3 1.21 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
U50.30 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 7 2.82 %
U50.31 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 0.40 %
U50.40 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 2 0.81 %
U50.51 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.40 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 7 2.82 %
U51.11 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.40 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 13 5.24 %
U51.20 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: Erweiterter Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 0.40 %
U51.21 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 5-10 Punkte 1 0.40 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 5 2.02 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.40 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.40 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.40 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 1 0.40 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 11 4.44 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.40 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 23 9.27 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 1 0.40 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.81 %
Z45.1 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 1 0.40 %
Z50.1 Sonstige Physiotherapie 2 0.81 %
Z51.5 Palliativbehandlung 3 1.21 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 1.61 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.40 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.40 %
Z83.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 1 0.40 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 1.21 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z85.6 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 2.02 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.40 %
Z90.8 Verlust sonstiger Organe 2 0.81 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 12 4.84 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.40 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 8 3.23 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.40 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.40 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 4 1.61 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.81 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.40 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 2.42 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 1.21 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.40 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 4 1.61 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 2 0.81 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 3 1.21 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.40 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.81 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 2 0.81 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.40 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 1.21 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 0.81 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.17 % 1
00.98.12 Postoperative intrathekale und intraventrikuläre Medikamentendosis-Anpassung 1 0.17 % 1
00.99.10 Reoperation 2 0.34 % 2
03.31 Lumbalpunktion 44 7.45 % 46
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 3 0.51 % 3
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 0.17 % 1
03.99.41 Entfernung eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.17 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.17 % 2
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.17 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.17 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.34 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.34 % 2
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.17 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 0.34 % 2
44.13 Sonstige Gastroskopie 2 0.34 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 5 0.85 % 7
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 5 0.85 % 5
45.23 Koloskopie 1 0.17 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.34 % 2
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.17 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.17 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.17 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.51 % 3
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 1 0.17 % 1
86.09.21 Entfernung einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.17 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 3 0.51 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 28 4.74 % 31
87.04.11 Computertomografie des Halses 4 0.68 % 4
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 3 0.51 % 3
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.17 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 21 3.55 % 22
87.61.10 Pharynxoesophagus-Darstellung 1 0.17 % 1
87.71 Computertomographie der Niere 1 0.17 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 10 1.69 % 11
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.17 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.51 % 3
88.26 Sonstiges Skelettröntgen von Becken und Hüfte 1 0.17 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.34 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.17 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 1.02 % 7
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.34 % 2
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.17 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.17 % 1
88.71.13 Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse 1 0.17 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.17 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 0.68 % 4
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 1 0.17 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.17 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.17 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.17 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 53 8.97 % 57
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.17 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 4 0.68 % 4
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.17 % 1
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 0.17 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 14 2.37 % 15
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 13 2.20 % 13
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.17 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.17 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.17 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 2 0.34 % 2
89.01 Befragung und Beurteilung, als kurz bezeichnet 1 0.17 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.17 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 5 0.85 % 5
89.05 Diagnostische Befragung und Beurteilung, n.n.bez. 1 0.17 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.17 % 8
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 14 2.37 % 14
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.17 % 1
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 1 0.17 % 3
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 5 0.85 % 5
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 3 0.51 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 18 3.05 % 27
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.17 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 5 0.85 % 5
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 6 1.02 % 6
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 8 1.35 % 8
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 11 1.86 % 11
89.15.40 Neurologische Untersuchung bei Bewegungsstörungen, Untersuchung der Pharmakosensitivität mit quantitativer Testung 3 0.51 % 4
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.17 % 1
89.15.61 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, komplex 1 0.17 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Min 4 0.68 % 4
89.15.82 Neuropsychologische Behandlung, 121 bis max. 240 Min 1 0.17 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 3 0.51 % 3
89.17.10 Polysomnograhie 2 0.34 % 2
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 2 0.34 % 2
89.17.12 Aktimetrie und Aktigraphie 1 0.17 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 3 0.51 % 3
89.38.00 Sonstige nicht-operative respiratorische Messungen, n.n.bez. 2 0.34 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 10 1.69 % 10
89.38.13 Kapnographie 2 0.34 % 3
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 0.34 % 2
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 0.34 % 2
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.17 % 1
89.38.24 Messung der Atemmechanisch Kraft, vollständig 3 0.51 % 3
89.38.25 Single Breath Test 3 0.51 % 3
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.17 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.17 % 1
89.59.10 Herz Kipptisch-Untersuchung zur Abklärung von Synkopen 1 0.17 % 1
89.61.20 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch 24-Stunden-BD-Messung 1 0.17 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.17 % 1
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 2 0.34 % 2
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.34 % 2
93.16 Mobilisation anderer Gelenke 1 0.17 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.17 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.17 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 2 0.34 % 2
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.17 % 1
93.70.00 Logopädische Diagnostik, n.n.bez. 1 0.17 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 4 0.68 % 4
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 0.17 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 4 0.68 % 4
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 2 0.34 % 2
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.17 % 1
93.83 Ergotherapie 3 0.51 % 3
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 3 0.51 % 3
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 3 0.51 % 3
93.8A.11 Multidimensionales palliativmedizinisches Screening und Minimalassessment 1 0.17 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstage 1 0.17 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.17 % 1
93.90.11 CPAP Ersteinstellung 2 0.34 % 2
93.90.29 BiPAP, sonstige 1 0.17 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.17 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 0.34 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.17 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.17 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.34 % 2
94.02 Durchführung von psychologischen Tests 1 0.17 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 2 0.34 % 2
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 1 0.17 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.17 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.17 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.34 % 2
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.17 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.51 % 3
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.17 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 11 1.86 % 12
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 6 1.02 % 6
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.17 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.17 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 2 0.34 % 2
95.24 Elektronystagmographie [ENG] 1 0.17 % 1
95.25 Elektromyographie des Auges [EMG] 1 0.17 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.17 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.34 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 14 2.37 % 14
97.59 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung im Verdauungstrakt 1 0.17 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.17 % 1
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.17 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 0.51 % 3
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.17 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 13 2.20 % 13
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.17 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 16 2.71 % 16
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsupression, sonstige Applikationsform 1 0.17 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 6 1.02 % 10
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.34 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.17 % 1
99.71.10 Therapeutische Plasmapherese, mit normalem Plasma 3 0.51 % 12
99.71.11 Therapeutische Plasmapherese, mit Fresh Frozen Plasma (FFP) 1 0.17 % 1
99.71.99 Therapeutische Plasmapherese, sonstige 2 0.34 % 6
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.17 % 1
99.84.40 Einfache protektive Isolierung, n.n.bez. 1 0.17 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.17 % 1
99.A6.12 Neurologische Komplexdiagnostik, mit genetischer Diagnostik 1 0.17 % 1
99.A6.99 Neurologische Komplexdiagnostik, sonstige 1 0.17 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 1.02 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.68 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.68 % 4
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC) 1 0.17 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 0.51 % 3
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1