DRG C01Z - Eingriffe bei penetrierenden Augenverletzungen und Amnionmembranaufnähung

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.834
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.295)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.119)
Verlegungsabschlag 0.13


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 73 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.83%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 33 (45.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.42%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 38 (52.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 10.86%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'336.08 CHF

Median: 7'656.41 CHF

Standardabweichung: 5'682.12

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C69.0 Bösartige Neubildung: Konjunktiva 1 1.37 %
H16.0 Ulcus corneae 6 8.22 %
H18.4 Hornhautdegeneration 1 1.37 %
H18.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 2 2.74 %
H26.1 Cataracta traumatica 1 1.37 %
S05.0 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 1 1.37 %
S05.2 Rissverletzung und Ruptur des Auges mit Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 23 31.51 %
S05.3 Rissverletzung des Auges ohne Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 12 16.44 %
S05.5 Penetrierende Wunde des Augapfels mit Fremdkörper 19 26.03 %
S05.6 Penetrierende Wunde des Augapfels ohne Fremdkörper 6 8.22 %
T26.6 Verätzung der Kornea und des Konjunktivalsackes 1 1.37 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.39 %
B00.5 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 1.39 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 1.39 %
B94.8 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 1.39 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.39 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.39 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.39 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.39 %
F05.1 Delir bei Demenz 1 1.39 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.39 %
F12.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 1.39 %
F14.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 1.39 %
F15.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Schädlicher Gebrauch 1 1.39 %
F19.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 1.39 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.39 %
G93.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 1.39 %
H02.0 Entropium und Trichiasis des Augenlides 1 1.39 %
H02.1 Ektropium des Augenlides 1 1.39 %
H04.1 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 1.39 %
H16.9 Keratitis, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
H18.1 Keratopathia bullosa 1 1.39 %
H18.2 Sonstiges Hornhautödem 1 1.39 %
H18.4 Hornhautdegeneration 1 1.39 %
H18.6 Keratokonus 1 1.39 %
H21.2 Degeneration der Iris und des Ziliarkörpers 1 1.39 %
H21.5 Sonstige Adhäsionen und Abriss der Iris und des Ziliarkörpers 1 1.39 %
H25.9 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
H26.1 Cataracta traumatica 2 2.78 %
H27.0 Aphakie 1 1.39 %
H27.1 Luxation der Linse 1 1.39 %
H31.4 Ablatio chorioideae 1 1.39 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 1.39 %
H35.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 1.39 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 1 1.39 %
H40.3 Glaukom (sekundär) nach Verletzung des Auges 2 2.78 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
H43.1 Glaskörperblutung 2 2.78 %
H53.0 Amblyopia ex anopsia 1 1.39 %
H54.4 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 1.39 %
H59.8 Sonstige Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen 1 1.39 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 8.33 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.39 %
I21.3 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.39 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.39 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.39 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 2.78 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 1.39 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 2.78 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.39 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.39 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 1.39 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 2.78 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 1.39 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.39 %
K59.0 Obstipation 1 1.39 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.39 %
M62.85 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.39 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.39 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.39 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.39 %
R33 Harnverhaltung 1 1.39 %
R76.0 Erhöhter Antikörpertiter 1 1.39 %
S00.84 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 1.39 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 1.39 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 6 8.33 %
S01.21 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 1.39 %
S01.49 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Wange und der Temporomandibularregion 1 1.39 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 1 1.39 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 1 1.39 %
S05.0 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 1 1.39 %
S05.3 Rissverletzung des Auges ohne Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 2 2.78 %
S05.5 Penetrierende Wunde des Augapfels mit Fremdkörper 2 2.78 %
S05.6 Penetrierende Wunde des Augapfels ohne Fremdkörper 2 2.78 %
S05.8 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 2 2.78 %
S12.0 Fraktur des 1. Halswirbels 1 1.39 %
S12.1 Fraktur des 2. Halswirbels 1 1.39 %
S22.01 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 1.39 %
S80.0 Prellung des Knies 1 1.39 %
T20.1 Verbrennung 1. Grades des Kopfes und des Halses 1 1.39 %
T20.20 Verbrennung Grad 2a des Kopfes und des Halses 1 1.39 %
T20.4 Verätzung nicht näher bezeichneten Grades des Kopfes und des Halses 1 1.39 %
T31.00 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 1.39 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.39 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.39 %
T85.3 Mechanische Komplikation durch sonstige Augenprothesen, -implantate oder -transplantate 1 1.39 %
T86.83 Versagen und Abstoßung: Hornhauttransplantat des Auges 1 1.39 %
V99 Transportmittelunfall 2 2.78 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 31 43.06 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 1.39 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 1 1.39 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 19 26.39 %
Y09.9 Tätlicher Angriff 1 1.39 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.39 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.39 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 5.56 %
Z23.5 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 1.39 %
Z42.8 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an sonstigen Körperteilen 1 1.39 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 6 8.33 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 1.39 %
Z94.7 Zustand nach Keratoplastik 5 6.94 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 2.78 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.39 %
Z96.1 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 6 8.33 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 1.39 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.39 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.53 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.53 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 6 3.19 % 6
08.09 Sonstige Inzision am Augenlid 1 0.53 % 1
08.52 Blepharorrhaphie 2 1.06 % 2
08.59.11 Kanthopexie 1 0.53 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 2 1.06 % 2
08.82 Versorgung einer Risswunde des Augenlids, den Lidrand umfassend, partielle Tiefe 1 0.53 % 1
08.84 Versorgung einer Risswunde des Augenlids, den Lidrand umfassend, volle Tiefe 2 1.06 % 2
08.93 Sonstige Epilation am Augenlid 1 0.53 % 2
10.0 Entfernen eines subkonjunktivalen Fremdkörpers aus der Konjunktiva durch Inzision 1 0.53 % 1
10.31.99 Exzision von Läsion oder Gewebe der Konjunktiva, sonstige 2 1.06 % 2
10.6X.10 Versorgung einer Konjunktivaverletzung, durch Naht 3 1.60 % 3
11.1 Inzision der Kornea 5 2.66 % 5
11.49.99 Sonstiges Entfernen oder Destruktion einer Kornealäsion, sonstige 1 0.53 % 1
11.51 Naht einer Korneaverletzung 36 19.15 % 38
11.52 Korrektur einer postoperativen Wunddehiszenz an der Kornea 2 1.06 % 2
11.53 Versorgung einer Korneaverletzung oder -wunde mit Konjunktiva-Lappen 1 0.53 % 1
11.59.11 Rekonstruktion durch Deckung der Kornea durch eine Amnionmembran 11 5.85 % 13
12.01 Entfernen eines intraokulären Fremdkörpers aus der vorderen Augenkammer mittels Magnet 3 1.60 % 3
12.02 Entfernen eines intraokulären Fremdkörpers aus der vorderen Augenkammer ohne Magnet 3 1.60 % 3
12.13 Exzision einer prolabierten Iris 3 1.60 % 4
12.32 Lösung von anderen vorderen Synechien 1 0.53 % 1
12.39.99 Sonstige Iridoplastik, sonstige 3 1.60 % 3
12.81 Naht einer Skleraverletzung 22 11.70 % 22
12.82 Verschluss einer Sklerafistel 1 0.53 % 1
12.83 Revision einer Operationswunde der vorderen Augenkammer, n.a.klass. 1 0.53 % 1
12.92.11 Injektion von Flüssigkeit in die vordere Augenkammer 3 1.60 % 4
12.92.12 Injektion von flüssigem Medikament in die vordere Augenkammer 2 1.06 % 2
12.92.19 Sonstige Injektion von flüssiger Substanz in die vordere Augenkammer 3 1.60 % 3
12.97 Sonstige Operationen an der Iris 7 3.72 % 7
13.19 Sonstige intrakapsuläre Extraktion der Linse 2 1.06 % 2
13.3 Extrakapsuläre Extraktion der Linse durch einfaches Aspirations- (und Irrigations-) Verfahren 3 1.60 % 3
13.41 Phakoemulsifikation und Aspiration eines Katarakts 4 2.13 % 4
13.71 Einsetzen einer Intraokularlinse anlässlich einer Kataraktextraktion, einzeitig 5 2.66 % 5
13.72 Sekundäres Einsetzen einer Intraokularlinse 1 0.53 % 1
13.99 Sonstige Operationen an der Linse, sonstige 1 0.53 % 1
14.6X.99 Entfernen von chirurgisch implantiertem Material aus der hinteren Augenkammer, sonstige 2 1.06 % 2
14.71.19 Sonstige Vitrektomie über Pars plana 2 1.06 % 2
14.73.10 Mechanische Vitrektomie (anteriorer Zugang), Pars-plana-Vitrektomie 3 1.60 % 3
14.75 Injektion von Glaskörperersatz 1 0.53 % 1
15.11.10 Rücklagerung eines äusseren geraden Augenmuskels 1 0.53 % 1
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.53 % 1
16.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Orbita und Augapfel 1 0.53 % 1
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 1 0.53 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.53 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.53 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 1.06 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 5 2.66 % 5
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 11 5.85 % 11
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.53 % 1
89.11 Tonometrie 1 0.53 % 1
95.34 Augenprothesen 1 0.53 % 3
98.21 Entfernen eines oberflächlichen Fremdkörpers vom Auge ohne Inzision 3 1.60 % 3
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 2 1.06 % 2