DRG C13Z - Eingriffe an Tränendrüse und Tränenwegen

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.708
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.117)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.146)
Verlegungsabschlag 0.138


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 238 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.71%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 212 (89.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.72%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'277.51 CHF

Median: 6'688.64 CHF

Standardabweichung: 2'538.21

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C69.5 Bösartige Neubildung: Tränendrüse und Tränenwege 2 0.84 %
H02.1 Ektropium des Augenlides 1 0.42 %
H04.0 Dakryoadenitis 4 1.68 %
H04.1 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.42 %
H04.2 Epiphora 15 6.30 %
H04.3 Akute und nicht näher bezeichnete Entzündung der Tränenwege 20 8.40 %
H04.4 Chronische Entzündung der Tränenwege 12 5.04 %
H04.5 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 173 72.69 %
H04.6 Sonstige Veränderungen an den Tränenwegen 2 0.84 %
H05.0 Akute Entzündung der Orbita 1 0.42 %
H05.4 Enophthalmus 1 0.42 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 3 1.26 %
S05.8 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 3 1.26 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.58 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.94 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.65 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.29 %
D23.1 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus 1 0.65 %
D56.0 Alpha-Thalassämie 1 0.65 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
E07.9 Krankheit der Schilddrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 3.87 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 1.29 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.65 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 2 1.29 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 1.94 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 1.94 %
F02.8 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.65 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 0.65 %
F32.0 Leichte depressive Episode 1 0.65 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.65 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.65 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.65 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.65 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
H00.0 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 2 1.29 %
H01.0 Blepharitis 1 0.65 %
H02.0 Entropium und Trichiasis des Augenlides 1 0.65 %
H02.1 Ektropium des Augenlides 1 0.65 %
H02.4 Ptosis des Augenlides 2 1.29 %
H02.6 Xanthelasma palpebrarum 1 0.65 %
H04.0 Dakryoadenitis 1 0.65 %
H04.2 Epiphora 7 4.52 %
H04.3 Akute und nicht näher bezeichnete Entzündung der Tränenwege 13 8.39 %
H04.4 Chronische Entzündung der Tränenwege 24 15.48 %
H04.5 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 13 8.39 %
H04.6 Sonstige Veränderungen an den Tränenwegen 1 0.65 %
H04.8 Sonstige Affektionen des Tränenapparates 2 1.29 %
H05.2 Exophthalmus 1 0.65 %
H13.2 Konjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.65 %
H18.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 2 1.29 %
H26.0 Infantile, juvenile und präsenile Katarakt 1 0.65 %
H26.8 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.65 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.65 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 2 1.29 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 1.29 %
H44.5 Degenerationszustände des Augapfels 1 0.65 %
H48.0 Optikusatrophie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.65 %
H52.0 Hypermetropie 1 0.65 %
H52.1 Myopie 1 0.65 %
H52.2 Astigmatismus 1 0.65 %
H52.4 Presbyopie 1 0.65 %
H54.4 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.65 %
H61.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des äußeren Ohres 1 0.65 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 5.81 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 16.13 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.65 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.29 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.65 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 2.58 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.65 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.65 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 1.29 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 2 1.29 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.65 %
I66.9 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 0.65 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.65 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.65 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.65 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 2 1.29 %
J32.4 Chronische Pansinusitis 1 0.65 %
J32.8 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.65 %
J32.9 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 2 1.29 %
J34.1 Zyste oder Mukozele der Nase und der Nasennebenhöhle 1 0.65 %
J34.2 Nasenseptumdeviation 21 13.55 %
J34.3 Hypertrophie der Nasenmuscheln 2 1.29 %
J34.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 3 1.94 %
J35.2 Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.65 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.65 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.65 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.29 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
L03.2 Phlegmone im Gesicht 1 0.65 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.65 %
M13.0 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
M31.3 Wegener-Granulomatose 1 0.65 %
M34.8 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 1 0.65 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.65 %
M48.07 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.65 %
M53.86 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Lumbalbereich 1 0.65 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.65 %
M81.08 Postmenopausale Osteoporose: Sonstige 1 0.65 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.65 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.65 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 1.29 %
M95.2 Sonstige erworbene Deformität des Kopfes 1 0.65 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.65 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.65 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.65 %
O09.3 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 1 0.65 %
Q10.5 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 2 1.29 %
Q82.4 Ektodermale Dysplasie (anhidrotisch) 1 0.65 %
R04.0 Epistaxis 4 2.58 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.65 %
R09.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.65 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.29 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.65 %
R33 Harnverhaltung 1 0.65 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.65 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 2 1.29 %
S01.41 Offene Wunde: Wange 1 0.65 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.65 %
S02.61 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 1 0.65 %
S05.1 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 1 0.65 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.65 %
S06.79 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.23 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.65 %
T86.03 Chronische Graft-versus-host-Krankheit, begrenzte Form 1 0.65 %
T90.2 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 2 1.29 %
T90.4 Folgen einer Verletzung des Auges und der Orbita 2 1.29 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.65 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 2 1.29 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 1.94 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.65 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 2.58 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 1.94 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 10 6.45 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 0.65 %
Z47.0 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.65 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 4 2.58 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.65 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 3.87 %
Z94.81 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.65 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.65 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 1.29 %
Z96.1 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 6 3.87 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.65 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.65 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 8 5.16 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 24 4.12 % 24
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 10 1.72 % 10
00.99.40 Minimalinvasive Technik 50 8.58 % 50
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 0.17 % 1
08.11.20 Offene Biopsie am Augenlid 2 0.34 % 2
08.20.99 Sonstige Exzision einer Läsion am Augenlid 1 0.17 % 1
08.42 Behebung von Entropium oder Ektropium durch Nahtverfahren 1 0.17 % 1
08.59.11 Kanthopexie 2 0.34 % 2
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 3 0.51 % 3
09.0 Inzision der Tränendrüse 2 0.34 % 2
09.11 Biopsie der Tränendrüse 2 0.34 % 2
09.12 Biopsie des Tränensacks 1 0.17 % 1
09.21 Exzision einer Läsion der Tränendrüse 4 0.69 % 4
09.23 Totale Resektion einer Tränendrüse 1 0.17 % 1
09.41 Sondierung des Tränenpünktchens 4 0.69 % 4
09.42 Sondierung des Canaliculus lacrimalis 6 1.03 % 6
09.43 Sondierung des Ductus nasolacrimalis 2 0.34 % 2
09.44 Intubation des Ductus nasolacrimalis 53 9.09 % 53
09.49.99 Sonstige Manipulation an den ableitenden Tränenwegen, sonstige 49 8.40 % 50
09.51 Inzision des Tränenpünktchens 1 0.17 % 1
09.53 Inzision des Tränensacks 8 1.37 % 8
09.59 Sonstige Inzision der ableitenden Tränenwege 3 0.51 % 3
09.6 Exzision an Tränensack und ableitenden Tränenwegen 5 0.86 % 5
09.73 Plastische Rekonstruktion eines Canaliculus lacrimalis 1 0.17 % 1
09.81 Dakryozystorhinostomie 204 34.99 % 205
09.83 Konjunktivozystorhinostomie mit Einsetzen von Tubus oder Stent 6 1.03 % 6
09.99 Sonstige Operation am Tränensystem 1 0.17 % 1
10.21.20 Offene Biopsie der Konjunktiva 1 0.17 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.17 % 1
18.29.10 Exzision einer anderen Läsion am äusseren Ohr oder im äusseren Gehörgang, nicht histographisch kontrolliert 1 0.17 % 1
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 1 0.17 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 3 0.51 % 3
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.17 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 2 0.34 % 2
21.1 Inzision an der Nase 1 0.17 % 1
21.21 Rhinoskopie 22 3.77 % 24
21.22 Nasenbiopsie 2 0.34 % 2
21.31.99 Lokale Exzision und Destruktion einer endonasalen Läsion, sonstige 1 0.17 % 1
21.5 Submuköse Resektion des Nasenseptums 3 0.51 % 3
21.62 Frakturierung der Nasenmuscheln 2 0.34 % 2
21.69.00 Sonstige Konchektomie, n.n.bez. 1 0.17 % 1
21.69.11 Submuköse Resektion (Turbinoplastik) 2 0.34 % 2
21.69.99 Sonstige Konchektomie, sonstige 3 0.51 % 3
21.84 Revision einer Rhinoplastik 1 0.17 % 1
21.88.12 Septumplastik, Plastische Korrektur ohne Resektion 1 0.17 % 1
21.88.13 Septumplastik, Plastische Korrektur mit Resektion 20 3.43 % 20
21.88.14 Septumplastik, Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums, mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik) 2 0.34 % 2
21.91 Lösung von Synechien der Nase 1 0.17 % 1
22.01.99 Punktion einer Nasennebenhöhle für Aspiration oder Spülung, sonstige 1 0.17 % 1
22.11 Geschlossene [endoskopische] [Nadel-] Biopsie an einer Nasennebenhöhle 1 0.17 % 1
22.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Nasennebenhöhlen 1 0.17 % 1
22.2X.10 Infundibulotomie ohne Kieferhöhlenfensterung 7 1.20 % 7
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 10 1.72 % 10
22.41.11 Sinusotomie des Sinus frontalis, endonasal 1 0.17 % 1
22.51 Ethmoidotomie 1 0.17 % 1
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 12 2.06 % 12
22.9X.23 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, endonasal, mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation) 1 0.17 % 1
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 0.17 % 1
28.6 Adenoidektomie ohne Tonsillektomie 1 0.17 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.34 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.17 % 1
76.2X.12 Abtragung (modellierende Osteotomie) an Gesichtsschädelknochen 1 0.17 % 1
76.39.99 Partielle Ostektomie an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.17 % 1
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 3 0.51 % 3
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.17 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.17 % 1
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 4 0.69 % 4
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.17 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.17 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.17 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 6 1.03 % 6
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.17 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1