DRG C61B - Neuro-ophthalmologische und vaskuläre Erkrankungen des Auges

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.659
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.374)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.124)
Verlegungsabschlag 0.136


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 323 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.68%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 301 (93.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.86%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'416.73 CHF

Median: 5'808.42 CHF

Standardabweichung: 3'504.90

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G24.5 Blepharospasmus 2 0.62 %
H02.4 Ptosis des Augenlides 4 1.24 %
H34.0 Transitorischer arterieller retinaler Gefäßverschluss 1 0.31 %
H34.1 Verschluss der A. centralis retinae 61 18.89 %
H34.2 Sonstiger Verschluss retinaler Arterien 26 8.05 %
H34.8 Sonstiger Netzhautgefäßverschluss 21 6.50 %
H46 Neuritis nervi optici 72 22.29 %
H47.0 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 30 9.29 %
H47.2 Optikusatrophie 11 3.41 %
H47.3 Sonstige Affektionen der Papille 10 3.10 %
H50.0 Strabismus concomitans convergens 2 0.62 %
H50.1 Strabismus concomitans divergens 1 0.31 %
H50.5 Heterophorie 1 0.31 %
H51.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.31 %
H53.2 Diplopie 51 15.79 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 22 6.81 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 0.62 %
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen 5 1.55 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
B02.9 Zoster ohne Komplikation 1 0.40 %
B07 Viruswarzen 1 0.40 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.40 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.40 %
B94.1 Folgezustände der Virusenzephalitis 1 0.40 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.40 %
C11.9 Bösartige Neubildung: Nasopharynx, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
C71.8 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.40 %
C91.11 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: In kompletter Remission 1 0.40 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 2 0.81 %
D33.3 Gutartige Neubildung: Hirnnerven 1 0.40 %
D36.1 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.40 %
D46.2 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss 1 0.40 %
D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.40 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.40 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.40 %
D75.1 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.40 %
D81.3 Adenosindesaminase[ADA]-Mangel 1 0.40 %
D84.8 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 1 0.40 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.40 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.40 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 2.83 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 3 1.21 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E11.30 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 2 0.81 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 5.67 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.81 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E26.9 Hyperaldosteronismus, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E28.2 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 0.40 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 9 3.64 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
E56.8 Mangel an sonstigen Vitaminen 1 0.40 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.40 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.40 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.40 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E74.3 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption 1 0.40 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 31 12.55 %
E78.1 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.40 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 3 1.21 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 4 1.62 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.40 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 10 4.05 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.40 %
E83.30 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.40 %
E86 Volumenmangel 2 0.81 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.40 %
E87.6 Hypokaliämie 6 2.43 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.40 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.40 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.40 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.81 %
F14.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.40 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.81 %
F17.9 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Nicht näher bezeichnete psychische und Verhaltensstörung 1 0.40 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.40 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 1.62 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.40 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 0.40 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.40 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 2 0.81 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.40 %
G20.10 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.40 %
G25.0 Essentieller Tremor 1 0.40 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.40 %
G31.82 Lewy-Körper-Demenz 1 0.40 %
G35.0 Erstmanifestation einer multiplen Sklerose 1 0.40 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.40 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.40 %
G40.5 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.40 %
G43.1 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.40 %
G43.8 Sonstige Migräne 2 0.81 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G44.8 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 3 1.21 %
G45.32 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.40 %
G45.33 Amaurosis fugax: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 2 0.81 %
G45.39 Amaurosis fugax: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
G45.82 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.40 %
G45.93 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.40 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 1.62 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G54.4 Läsionen der Lumbosakralwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
G56.8 Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 1 0.40 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G70.9 Neuromuskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G82.13 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.40 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.40 %
G93.2 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.40 %
G96.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.40 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
H01.0 Blepharitis 2 0.81 %
H02.4 Ptosis des Augenlides 1 0.40 %
H02.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.40 %
H04.2 Epiphora 1 0.40 %
H05.2 Exophthalmus 2 0.81 %
H10.3 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
H16.1 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis 1 0.40 %
H16.2 Keratokonjunktivitis 1 0.40 %
H21.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Iris und des Ziliarkörpers 2 0.81 %
H25.0 Cataracta senilis incipiens 3 1.21 %
H25.1 Cataracta nuclearis senilis 1 0.40 %
H25.8 Sonstige senile Kataraktformen 1 0.40 %
H25.9 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
H26.8 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 2 0.81 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
H34.2 Sonstiger Verschluss retinaler Arterien 4 1.62 %
H34.8 Sonstiger Netzhautgefäßverschluss 2 0.81 %
H35.0 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 3 1.21 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 7 2.83 %
H35.4 Periphere Netzhautdegeneration 1 0.40 %
H35.6 Netzhautblutung 1 0.40 %
H35.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 6 2.43 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 0.81 %
H40.0 Glaukomverdacht 2 0.81 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 12 4.86 %
H40.8 Sonstiges Glaukom 1 0.40 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
H43.8 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 1 0.40 %
H47.0 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
H47.1 Stauungspapille, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
H47.2 Optikusatrophie 2 0.81 %
H47.3 Sonstige Affektionen der Papille 1 0.40 %
H49.0 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 2 0.81 %
H49.2 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.40 %
H50.3 Intermittierender Strabismus concomitans 1 0.40 %
H52.0 Hypermetropie 1 0.40 %
H52.1 Myopie 1 0.40 %
H52.2 Astigmatismus 2 0.81 %
H53.2 Diplopie 2 0.81 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 15 6.07 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 4 1.62 %
H54.2 Mittelschwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.40 %
H54.4 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 9 3.64 %
H54.9 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 3 1.21 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 0.81 %
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.40 %
H81.3 Sonstiger peripherer Schwindel 2 0.81 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 5.67 %
I10.10 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 59 23.89 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 4.86 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.81 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 2.02 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 1.21 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 4 1.62 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.40 %
I27.20 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 1 0.40 %
I31.3 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.40 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.40 %
I35.0 Aortenklappenstenose 3 1.21 %
I42.9 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.40 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 6 2.43 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 5 2.02 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 10 4.05 %
I49.1 Vorhofextrasystolie 1 0.40 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.40 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
I51.7 Kardiomegalie 1 0.40 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 13 5.26 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.40 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 3 1.21 %
I67.3 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.40 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.40 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.40 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 4 1.62 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 3 1.21 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.81 %
I71.9 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.40 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I79.8 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.40 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 2 0.81 %
J01.0 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.40 %
J01.3 Akute Sinusitis sphenoidalis 1 0.40 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J32.1 Chronische Sinusitis frontalis 1 0.40 %
J32.3 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.40 %
J32.4 Chronische Pansinusitis 1 0.40 %
J38.5 Laryngospasmus 1 0.40 %
J39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 0.40 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.40 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.40 %
K51.3 Ulzeröse (chronische) Rektosigmoiditis 1 0.40 %
L70.8 Sonstige Akne 1 0.40 %
M06.89 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
M31.6 Sonstige Riesenzellarteriitis 2 0.81 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 3 1.21 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.40 %
M54.82 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikalbereich 1 0.40 %
M54.84 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakalbereich 1 0.40 %
M70.2 Bursitis olecrani 1 0.40 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.40 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 2.83 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.40 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.81 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 2.02 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
N40 Prostatahyperplasie 3 1.21 %
O09.1 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 1 0.40 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 7 2.83 %
Q28.88 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems 1 0.40 %
Q80.0 Ichthyosis vulgaris 1 0.40 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
R00.2 Palpitationen 1 0.40 %
R00.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.40 %
R06.0 Dyspnoe 2 0.81 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.40 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 2 0.81 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 0.40 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.40 %
R26.0 Ataktischer Gang 4 1.62 %
R26.2 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.81 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.40 %
R33 Harnverhaltung 1 0.40 %
R40.0 Somnolenz 1 0.40 %
R42 Schwindel und Taumel 6 2.43 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 4 1.62 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.40 %
R49.0 Dysphonie 1 0.40 %
R51 Kopfschmerz 6 2.43 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.40 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.40 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 2 0.81 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.40 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.40 %
R76.0 Erhöhter Antikörpertiter 2 0.81 %
R76.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 0.40 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.81 %
R83.6 Abnorme Liquorbefunde: Abnorme zytologische Befunde 1 0.40 %
R90.0 Intrakranielle Raumforderung 2 0.81 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.40 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.40 %
R93.0 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.40 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 0.81 %
S02.0 Schädeldachfraktur 1 0.40 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 1 0.40 %
S92.22 Fraktur: Os cuboideum 1 0.40 %
T42.1 Vergiftung: Iminostilbene 1 0.40 %
T43.2 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva 1 0.40 %
T51.0 Toxische Wirkung: Äthanol 1 0.40 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.40 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 1.21 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 2 0.81 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 3.24 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.40 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.40 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.40 %
Z30.0 Allgemeine Beratung zu Fragen der Kontrazeption 1 0.40 %
Z33 Schwangerschaftsfeststellung als Nebenbefund 1 0.40 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 0.40 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 0.40 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.40 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.40 %
Z85.6 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 3 1.21 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 2.83 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z91.8 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 12 4.86 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 1.21 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 4 1.62 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.40 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 1.21 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.40 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 2.43 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 2.43 %
Z96.1 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 13 5.26 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 0.40 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 71 11.25 % 72
12.29.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Iris, Corpus ciliare, Sklera und vorderer Augenkammer, sonstige 2 0.32 % 2
16.21 Ophthalmoskopie 4 0.63 % 4
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.16 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.16 % 1
87.02 Sonstige Kontrastradiographie von Gehirn und Schädel 5 0.79 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 68 10.78 % 71
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.32 % 2
87.04.11 Computertomografie des Halses 28 4.44 % 28
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.16 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.16 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.16 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.32 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.16 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 38 6.02 % 38
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.16 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 5 0.79 % 5
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.16 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 12 1.90 % 12
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 15 2.38 % 16
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 2 0.32 % 2
88.72.00 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, n.n.bez. 1 0.16 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 18 2.85 % 18
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 2 0.32 % 2
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 6 0.95 % 6
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 3 0.48 % 3
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 2 0.32 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 0.32 % 2
88.91.00 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, n.n.bez. 1 0.16 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 112 17.75 % 117
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 0.63 % 4
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 11 1.74 % 11
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 24 3.80 % 24
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 23 3.65 % 23
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 13 2.06 % 13
88.97.16 MRI-Hals 4 0.63 % 4
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 2 0.32 % 2
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.16 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 3 0.48 % 3
89.11 Tonometrie 1 0.16 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.16 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.32 % 3
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 12 1.90 % 12
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 8 1.27 % 8
89.22 Zystomanometrie 1 0.16 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.16 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.16 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.16 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.16 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.16 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 0.32 % 2
89.59.99 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, sonstige 1 0.16 % 1
93.90.22 Kontrolle oder Optimierung einer früher eingestellten BiPAP Therapie 1 0.16 % 1
93.92.13 Analgosedierung 2 0.32 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.16 % 1
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 2 0.32 % 2
95.03.10 Neuroophthalmologische Untersuchung 1 0.16 % 1
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 2 0.32 % 2
95.05 Untersuchung des Gesichtfeldes 1 0.16 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.16 % 1
95.12 Fluoreszein-Angiographie oder -Angioskopie am Auge 27 4.28 % 28
95.21 Elektroretinographie [ERG] 1 0.16 % 1
95.22 Elektrookulographie [EOG] 1 0.16 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 17 2.69 % 17
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.16 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 4 0.63 % 4
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 1 0.16 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 2 0.32 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.16 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.63 % 4
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.16 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.16 % 1
99.99.02 Aderlass durch Blutentnahme 1 0.16 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.63 % 4
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 0.95 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.32 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 7 1.11 % 7
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 0.79 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 1 0.16 % 1
99.BA.21 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden 2 0.32 % 2
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 2 0.32 % 2