DRG C63A - Bösartige Neubildungen des Auges

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.834
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.346)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.154)
Verlegungsabschlag 0.162


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 121 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.38%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 35 (28.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.45%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 73 (60.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 13.72%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.29%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'022.42 CHF

Median: 9'149.00 CHF

Standardabweichung: 3'837.03

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C44.1 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus 5 4.13 %
C69.1 Bösartige Neubildung: Kornea 1 0.83 %
C69.2 Bösartige Neubildung: Retina 85 70.25 %
C69.3 Bösartige Neubildung: Chorioidea 17 14.05 %
C69.4 Bösartige Neubildung: Ziliarkörper 1 0.83 %
C69.6 Bösartige Neubildung: Orbita 11 9.09 %
C69.9 Bösartige Neubildung: Auge, nicht näher bezeichnet 1 0.83 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.49 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.49 %
C44.3 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 2 2.99 %
C69.4 Bösartige Neubildung: Ziliarkörper 1 1.49 %
C69.6 Bösartige Neubildung: Orbita 1 1.49 %
C74.9 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 3 4.48 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.49 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 4 5.97 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 2 2.99 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 7 10.45 %
C78.1 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 1.49 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 4 5.97 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 4.48 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 18 26.87 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 1.49 %
C79.1 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 1.49 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 1.49 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 12 17.91 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 1.49 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 1.49 %
D04.3 Carcinoma in situ: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 1.49 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 1.49 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.49 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.49 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.49 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.49 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.49 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 1.49 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 1.49 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 2 2.99 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.49 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.49 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.49 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.49 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.49 %
E86 Volumenmangel 2 2.99 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.49 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.49 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.49 %
F22.0 Wahnhafte Störung 1 1.49 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 2.99 %
G62.0 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 1.49 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.49 %
H16.9 Keratitis, nicht näher bezeichnet 2 2.99 %
H33.2 Seröse Netzhautablösung 3 4.48 %
H43.1 Glaskörperblutung 1 1.49 %
H54.4 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 1.49 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 2 2.99 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 11.94 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 5.97 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 2.99 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
I81 Pfortaderthrombose 1 1.49 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 5.97 %
J15.9 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 1.49 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.49 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.49 %
K59.0 Obstipation 2 2.99 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 1 1.49 %
K72.79 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 2 2.99 %
K72.9 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 2 2.99 %
K92.1 Meläna 1 1.49 %
L03.11 Phlegmone an der unteren Extremität 1 1.49 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 1.49 %
L73.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 1.49 %
M54.89 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.49 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.49 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.49 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 2.99 %
R05 Husten 3 4.48 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 2.99 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 7.46 %
R18 Aszites 2 2.99 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.49 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.49 %
R52.0 Akuter Schmerz 1 1.49 %
R52.1 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 1.49 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 1.49 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 2.99 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.49 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.49 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.49 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.49 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.49 %
Y59.9 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 1.49 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.49 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 5.97 %
Z29.28 Sonstige prophylaktische Chemotherapie 1 1.49 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 4.48 %
Z51.5 Palliativbehandlung 4 5.97 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.49 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 1.49 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 1.49 %
Z74.8 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 1.49 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 25 37.31 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 2.99 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 3 4.48 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 2.99 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 9 13.43 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 5 7.46 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 5.97 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.49 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 1 0.31 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 3 0.93 % 3
03.31 Lumbalpunktion 6 1.87 % 6
08.09 Sonstige Inzision am Augenlid 1 0.31 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 5 1.56 % 5
34.91 Pleurale Punktion 1 0.31 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 1.25 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.62 % 2
38.94 Venae sectio 2 0.62 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.31 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.31 % 2
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.31 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.31 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 4 1.25 % 4
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.31 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.62 % 3
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 4 1.25 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.93 % 4
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.31 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.31 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.31 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 15 4.67 % 24
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.62 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.31 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.31 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.31 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 52 16.20 % 52
88.79.60 Duplex-Sonographie, Arterien, n.n.bez. 1 0.31 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 7 2.18 % 7
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.31 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.31 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.31 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.62 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 7 2.18 % 7
88.97.16 MRI-Hals 1 0.31 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.31 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.31 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.31 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.62 % 2
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.31 % 1
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 1 0.31 % 1
93.19 Übung, n.a.klass. 1 0.31 % 1
93.84 Musiktherapie 1 0.31 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstage 2 0.62 % 2
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.31 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 21 6.54 % 22
93.92.99 Anästhesie, sonstige 3 0.93 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.31 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.93 % 3
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.31 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.31 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 57 17.76 % 57
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 4 1.25 % 4
99.28.07 Instillation von und lokoregional zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, arteriell 72 22.43 % 72
99.28.10 Andere Immuntherapie n.n.bez. 1 0.31 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 5 1.56 % 5
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.31 % 1