DRG D01B - Kochleaimplantation, unilateral

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.858
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.298)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.17)
Verlegungsabschlag 0.171


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 152 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.41%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 110 (72.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.32%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 31 (20.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.99%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.26%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 30'198.77 CHF

Median: 26'909.50 CHF

Standardabweichung: 8'519.96

Homogenitätskoeffizient: 0.78

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G31.81 Mitochondriale Zytopathie 1 0.66 %
H80.1 Otosklerose mit Beteiligung der Fenestra vestibuli, obliterierend 1 0.66 %
H80.2 Otosclerosis cochleae 1 0.66 %
H80.8 Sonstige Otosklerose 1 0.66 %
H81.0 Ménière-Krankheit 3 1.97 %
H83.0 Labyrinthitis 1 0.66 %
H90.0 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 8 5.26 %
H90.2 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
H90.3 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 35 23.03 %
H90.5 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 18 11.84 %
H90.6 Kombinierter beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung 7 4.61 %
H90.7 Kombinierter einseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.66 %
H90.8 Kombinierter Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.32 %
H91.3 Taubstummheit, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.97 %
H91.8 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 32 21.05 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 25 16.45 %
Q16.5 Angeborene Fehlbildung des Innenohres 4 2.63 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 1.97 %
T85.88 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.97 %
Z45.3 Anpassung und Handhabung eines implantierten Hörgerätes 1 0.66 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 1.18 %
B36.9 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
B94.8 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 1.18 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 1.18 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 1.18 %
D00.0 Carcinoma in situ: Lippe, Mundhöhle und Pharynx 1 1.18 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.18 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.18 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 1.18 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 2.35 %
E04.1 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 1.18 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.35 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 1 1.18 %
E87.6 Hypokaliämie 1 1.18 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
F80.1 Expressive Sprachstörung 1 1.18 %
F82.9 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 1.18 %
G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 1.18 %
H50.9 Strabismus, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
H61.3 Erworbene Stenose des äußeren Gehörganges 1 1.18 %
H62.2 Otitis externa bei anderenorts klassifizierten Mykosen 1 1.18 %
H65.4 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 1.18 %
H71 Cholesteatom des Mittelohres 1 1.18 %
H72.9 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
H73.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Trommelfells 2 2.35 %
H80.8 Sonstige Otosklerose 1 1.18 %
H80.9 Otosklerose, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
H81.0 Ménière-Krankheit 2 2.35 %
H81.1 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 1.18 %
H81.2 Neuropathia vestibularis 1 1.18 %
H81.8 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 1.18 %
H83.0 Labyrinthitis 2 2.35 %
H83.3 Lärmschädigungen des Innenohres 1 1.18 %
H90.0 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 2 2.35 %
H90.3 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 5 5.88 %
H90.5 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 2.35 %
H90.8 Kombinierter Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
H91.0 Ototoxischer Hörverlust 1 1.18 %
H91.8 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 4 4.71 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 3 3.53 %
H94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ohres bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.18 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 7.06 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 8.24 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.18 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.18 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 1.18 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 2.35 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.18 %
J38.7 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 1 1.18 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 1.18 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.18 %
M35.0 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 1.18 %
M35.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes 1 1.18 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.18 %
N95.1 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 1 1.18 %
Q02 Mikrozephalie 1 1.18 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 1 1.18 %
Q07.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Nervensystems 1 1.18 %
Q07.9 Angeborene Fehlbildung des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
Q16.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Mittelohres 1 1.18 %
Q16.5 Angeborene Fehlbildung des Innenohres 4 4.71 %
Q17.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 1 1.18 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 1.18 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 1 1.18 %
Q30.0 Choanalatresie 1 1.18 %
Q31.5 Angeborene Laryngomalazie 1 1.18 %
Q38.5 Angeborene Fehlbildungen des Gaumens, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.18 %
Q55.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 1.18 %
Q55.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 1 1.18 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 1.18 %
Q76.1 Klippel-Feil-Syndrom 1 1.18 %
Q87.1 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 1.18 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.53 %
Q89.2 Angeborene Fehlbildungen sonstiger endokriner Drüsen 1 1.18 %
Q89.7 Multiple angeborene Fehlbildungen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.18 %
Q96.9 Turner-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.18 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.18 %
R33 Harnverhaltung 1 1.18 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 1.18 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 2.35 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.18 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.18 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.18 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.18 %
T88.5 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 1.18 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.18 %
T90.2 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 1.18 %
T90.9 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Kopfes 1 1.18 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.18 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.18 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 4.71 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 8 9.41 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.18 %
Z86.2 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 1.18 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.18 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 1.18 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 1.18 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 3.53 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.18 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.18 %
Z96.2 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 23 27.06 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.18 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 5 5.88 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.18 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 4.71 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 84 20.79 % 84
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 1 0.25 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 95 23.51 % 95
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 3 0.74 % 3
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 18 4.46 % 18
00.99.10 Reoperation 5 1.24 % 5
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.25 % 1
06.13.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Nebenschilddrüse mit Steuerung duch bildgebende Verfahren 1 0.25 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.25 % 1
18.6X.20 Rekonstruktion eines (bestehenden) äußeren Gehörganges 1 0.25 % 1
19.56.20 Tympanoplastik mit Anlage einer Ohrradikalhöhle (offene Kavität): Ohne Implantation einer Prothese oder mit Implantation eines autogenen Ossikels 1 0.25 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.25 % 1
20.31.99 Elektrokochleographie, sonstige 1 0.25 % 1
20.42.22 Mastoidektomie: subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie) mit Obliteration von Fettgewebe 4 0.99 % 4
20.42.24 Mastoidektomie: subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie) mit Obliteration von Fett- und Muskelgewebe 1 0.25 % 1
20.79.11 Kochleosaccotomie 1 0.25 % 1
20.97 Implantation oder Ersatz einer einkanaligen Kochleaprothese 2 0.50 % 2
20.98 Implantation oder Ersatz einer mehrkanaligen Kochleaprothese 150 37.13 % 150
20.99.30 Entfernung eines Kochleaimplantates oder implantierbaren Hörgerätes 1 0.25 % 1
29.12.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Pharynx 1 0.25 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.25 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.25 % 1
83.21.10 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie an den Weichteilen 1 0.25 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 7 1.73 % 7
86.3X.00 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.25 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.50 % 2
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 7 1.73 % 7
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.50 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.25 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.25 % 1
95.46 Sonstige auditive und vestibuläre Funktionsprüfungen 1 0.25 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.25 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.25 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.25 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.25 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.25 % 1