DRG D13A - Kleine Eingriffe an Nase und Ohr, Alter < 6 Jahre

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.587
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.167)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.114)
Verlegungsabschlag 0.114


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 581 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.56%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 565 (97.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.66%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'594.08 CHF

Median: 5'072.00 CHF

Standardabweichung: 2'674.59

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
H65.0 Akute seröse Otitis media 1 0.17 %
H65.1 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 2 0.34 %
H65.2 Chronische seröse Otitis media 13 2.24 %
H65.3 Chronische muköse Otitis media 13 2.24 %
H65.4 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 24 4.13 %
H65.9 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 9 1.55 %
H66.0 Akute eitrige Otitis media 6 1.03 %
H66.4 Eitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 8 1.38 %
H69.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva 1 0.17 %
H70.0 Akute Mastoiditis 6 1.03 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.17 %
J35.0 Chronische Tonsillitis 26 4.48 %
J35.1 Hyperplasie der Gaumenmandeln 12 2.07 %
J35.2 Hyperplasie der Rachenmandel 232 39.93 %
J35.3 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 218 37.52 %
J35.8 Sonstige chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel 7 1.20 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.38 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
B08.1 Molluscum contagiosum 2 0.38 %
B08.4 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren 1 0.19 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B97.0 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
C91.01 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 1 0.19 %
D51.3 Sonstige alimentäre Vitamin-B12-Mangelanämie 1 0.19 %
D55.0 Anämie durch Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase[G6PD]-Mangel 1 0.19 %
D56.0 Alpha-Thalassämie 1 0.19 %
D57.3 Sichelzellen-Erbanlage 1 0.19 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.19 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 2 0.38 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 2 0.38 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 0.19 %
E71.3 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 1 0.19 %
F80.8 Sonstige Entwicklungsstörungen des Sprechens oder der Sprache 2 0.38 %
F80.9 Entwicklungsstörung des Sprechens oder der Sprache, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
F82.9 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 2 0.38 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 2 0.38 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.19 %
F98.8 Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend 1 0.19 %
G25.9 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.19 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.38 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.19 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 70 13.44 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 4 0.77 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 7 1.34 %
G51.0 Fazialisparese 2 0.38 %
G71.2 Angeborene Myopathien 2 0.38 %
G80.2 Infantile hemiplegische Zerebralparese 1 0.19 %
H02.2 Lagophthalmus 1 0.19 %
H04.5 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 1 0.19 %
H10.3 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
H50.0 Strabismus concomitans convergens 1 0.19 %
H52.1 Myopie 1 0.19 %
H52.2 Astigmatismus 1 0.19 %
H53.0 Amblyopia ex anopsia 1 0.19 %
H61.2 Zeruminalpfropf 16 3.07 %
H65.0 Akute seröse Otitis media 7 1.34 %
H65.1 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 3 0.58 %
H65.2 Chronische seröse Otitis media 112 21.50 %
H65.3 Chronische muköse Otitis media 98 18.81 %
H65.4 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 96 18.43 %
H65.9 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 47 9.02 %
H66.0 Akute eitrige Otitis media 4 0.77 %
H66.2 Chronische epitympanale Otitis media 1 0.19 %
H66.3 Sonstige chronische eitrige Otitis media 2 0.38 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 14 2.69 %
H68.0 Entzündung der Tuba auditiva 2 0.38 %
H69.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva 22 4.22 %
H69.9 Krankheit der Tuba auditiva, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
H70.0 Akute Mastoiditis 3 0.58 %
H70.9 Mastoiditis, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
H72.9 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 2 0.38 %
H73.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Trommelfells 4 0.77 %
H73.9 Krankheit des Trommelfells, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
H90.0 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 11 2.11 %
H90.2 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
H90.5 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.38 %
H91.8 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.19 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
H92.2 Blutung aus dem äußeren Gehörgang 1 0.19 %
H93.2 Sonstige abnorme Hörempfindungen 1 0.19 %
H93.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ohres 1 0.19 %
H93.9 Krankheit des Ohres, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.19 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.19 %
J03.9 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 0.58 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
J20.8 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.19 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 2 0.38 %
J31.0 Chronische Rhinitis 7 1.34 %
J31.2 Chronische Pharyngitis 2 0.38 %
J34.3 Hypertrophie der Nasenmuscheln 6 1.15 %
J34.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.19 %
J35.0 Chronische Tonsillitis 14 2.69 %
J35.1 Hyperplasie der Gaumenmandeln 5 0.96 %
J35.2 Hyperplasie der Rachenmandel 49 9.40 %
J35.3 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 28 5.37 %
J35.8 Sonstige chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel 2 0.38 %
J35.9 Chronische Krankheit der Gaumenmandeln und der Rachenmandel, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
J38.5 Laryngospasmus 4 0.77 %
J39.2 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.19 %
J39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 0.19 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.19 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.19 %
J95.2 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.19 %
J95.9 Krankheit der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.38 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.19 %
J96.91 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.19 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.38 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 2 0.38 %
K07.1 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 1 0.19 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.19 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.19 %
K59.0 Obstipation 2 0.38 %
L03.8 Phlegmone an sonstigen Lokalisationen 1 0.19 %
L20.9 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
N20.1 Ureterstein 1 0.19 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 10 1.92 %
Q04.9 Angeborene Fehlbildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
Q07.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Nervensystems 2 0.38 %
Q10.5 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 1 0.19 %
Q17.0 Akzessorische Ohrmuschel 1 0.19 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 1 0.19 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 4 0.77 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 1 0.19 %
Q31.5 Angeborene Laryngomalazie 1 0.19 %
Q32.1 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trachea 1 0.19 %
Q32.2 Angeborene Bronchomalazie 1 0.19 %
Q35.1 Spalte des harten Gaumens 1 0.19 %
Q35.3 Spalte des weichen Gaumens 1 0.19 %
Q35.7 Uvulaspalte 1 0.19 %
Q37.4 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 1 0.19 %
Q43.1 Hirschsprung-Krankheit 1 0.19 %
Q75.0 Kraniosynostose 1 0.19 %
Q87.0 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 2 0.38 %
Q90.0 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 0.19 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 7 1.34 %
Q91.0 Trisomie 18, meiotische Non-disjunction 1 0.19 %
Q96.8 Sonstige Varianten des Turner-Syndroms 1 0.19 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.58 %
R04.0 Epistaxis 6 1.15 %
R06.0 Dyspnoe 2 0.38 %
R06.1 Stridor 3 0.58 %
R06.5 Mundatmung 8 1.54 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 9 1.73 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.38 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.38 %
R23.0 Zyanose 1 0.19 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.19 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.19 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 4 0.77 %
R56.0 Fieberkrämpfe 1 0.19 %
R62.0 Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen 4 0.77 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 3 0.58 %
R62.9 Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
R63.8 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.19 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.19 %
S52.01 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 1 0.19 %
T17.1 Fremdkörper im Nasenloch 1 0.19 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 1.34 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.38 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.19 %
T85.88 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.19 %
T88.5 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.19 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.19 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.19 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 0.58 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.19 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 18 3.45 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.38 %
Z29.1 Immunprophylaxe 1 0.19 %
Z41.2 Zirkumzision als Routinemaßnahme oder aus rituellen Gründen 2 0.38 %
Z47.0 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.19 %
Z84.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.19 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 3 0.58 %
Z87.0 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 7 1.34 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 3 0.58 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.19 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.19 %
Z96.2 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.19 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 7 1.34 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.07 % 1
00.99.10 Reoperation 27 1.92 % 27
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 12 0.86 % 12
00.99.30 Lasertechnik 9 0.64 % 9
00.99.99 Sonstige spezielle Interventionen, sonstige 1 0.07 % 1
03.31 Lumbalpunktion 2 0.14 % 2
09.42 Sondierung des Canaliculus lacrimalis 1 0.07 % 1
09.49.00 Sonstige Manipulation an den ableitenden Tränenwegen, n.n.bez. 1 0.07 % 1
15.11.10 Rücklagerung eines äusseren geraden Augenmuskels 1 0.07 % 1
18.09 Sonstige Inzision am äusseren Ohr 1 0.07 % 1
18.11 Otoskopie 48 3.42 % 51
18.39.99 Sonstige Exzision am äusseren Ohr, sonstige 1 0.07 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 453 32.29 % 458
20.09.00 Sonstige Myringotomie, n.n.bez. 1 0.07 % 1
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 91 6.49 % 91
20.09.99 Sonstige Myringotomie, sonstige 2 0.14 % 2
20.1 Entfernen einer Paukendrainage 5 0.36 % 5
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 6 0.43 % 6
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 1 0.07 % 1
21.21 Rhinoskopie 23 1.64 % 23
21.61 Konchektomie durch Kauterisation oder Kryochirurgie 6 0.43 % 6
21.62 Frakturierung der Nasenmuscheln 2 0.14 % 2
21.69.99 Sonstige Konchektomie, sonstige 3 0.21 % 3
28.2X.00 Tonsillektomie ohne Adenoidektomie, n.n.bez. 1 0.07 % 1
28.2X.10 Partielle Resektion der Tonsille [Tonsillotomie] ohne Adenoidektomie 12 0.86 % 12
28.2X.11 Total Tonsillektomie ohne Adenoidektomie 4 0.29 % 4
28.3 Tonsillektomie mit Adenoidektomie 251 17.89 % 251
28.4 Exzision eines Tonsillenrestes 3 0.21 % 3
28.6 Adenoidektomie ohne Tonsillektomie 297 21.17 % 297
28.92 Exzision einer Läsion an Tonsillen und Adenoiden 1 0.07 % 1
28.99 Sonstige Operationen an Tonsillen und Adenoiden 5 0.36 % 5
29.11 Pharyngoskopie 24 1.71 % 24
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.14 % 2
31.42.12 Tracheo(broncho)skopie, starres Instrument 1 0.07 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.07 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.07 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.07 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.14 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.07 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.07 % 1
64.0 Zirkumzision 11 0.78 % 11
64.93.10 Durchtrennung von Adhäsionen am Penis, Lösung von Präputialverklebungen 1 0.07 % 1
65.53 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien während desselben operativen Eingriffs 1 0.07 % 1
78.63.01 Knochenimplantatentfernung an Radius und Ulna: (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.07 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 0.07 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.07 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.14 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 4 0.29 % 4
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 0.21 % 3
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.07 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.07 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.07 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.07 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.07 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.07 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.07 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 2 0.14 % 2
89.39.00 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, n.n.bez. 1 0.07 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.07 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.07 % 2
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 3 0.21 % 3
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 3 0.21 % 3
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.14 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.14 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.07 % 1
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 3 0.21 % 3
95.09 Augenuntersuchung, n.n.bez. 1 0.07 % 1
95.41 Audiometrie 5 0.36 % 5
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.14 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.14 % 2
96.A1.11 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Säuglingen (29. bis 365. Lebenstag) 1 0.07 % 1
98.11 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ohr ohne Inzision 2 0.14 % 2
98.12 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Nase ohne Inzision 1 0.07 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.07 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 8 0.57 % 8
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 3 0.21 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.07 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.14 % 2
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 1 0.07 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 0.14 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 13 0.93 % 13
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1