DRG D62A - Epistaxis oder Otitis media/Infektionen der oberen Atemwege und Alter > 2 Jahre, Alter < 10 Jahre oder komplizierende Prozeduren oder bestimmte Diagnose

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.496
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.244)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.103)
Verlegungsabschlag 0.109


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 582 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.56%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 557 (95.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.64%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'035.53 CHF

Median: 3'846.50 CHF

Standardabweichung: 4'542.49

Homogenitätskoeffizient: 0.53

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B08.5 Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren 3 0.52 %
H65.0 Akute seröse Otitis media 2 0.34 %
H65.1 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 8 1.37 %
H66.0 Akute eitrige Otitis media 20 3.44 %
H66.1 Chronische mesotympanale eitrige Otitis media 1 0.17 %
H66.3 Sonstige chronische eitrige Otitis media 2 0.34 %
H66.4 Eitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 18 3.09 %
H70.0 Akute Mastoiditis 19 3.26 %
H70.1 Chronische Mastoiditis 1 0.17 %
H70.2 Petrositis 1 0.17 %
H70.9 Mastoiditis, nicht näher bezeichnet 3 0.52 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 4 0.69 %
J01.0 Akute Sinusitis maxillaris 8 1.37 %
J01.1 Akute Sinusitis frontalis 2 0.34 %
J01.2 Akute Sinusitis ethmoidalis 2 0.34 %
J01.3 Akute Sinusitis sphenoidalis 2 0.34 %
J01.4 Akute Pansinusitis 3 0.52 %
J01.8 Sonstige akute Sinusitis 2 0.34 %
J01.9 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 3 0.52 %
J02.0 Streptokokken-Pharyngitis 40 6.87 %
J02.8 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 9 1.55 %
J02.9 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 21 3.61 %
J03.0 Streptokokken-Tonsillitis 64 11.00 %
J03.8 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 14 2.41 %
J03.9 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 39 6.70 %
J04.0 Akute Laryngitis 7 1.20 %
J06.0 Akute Laryngopharyngitis 1 0.17 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 39 6.70 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 130 22.34 %
J10.1 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 16 2.75 %
J11.1 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 4 0.69 %
J30.3 Sonstige allergische Rhinopathie 1 0.17 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 2 0.34 %
J32.1 Chronische Sinusitis frontalis 3 0.52 %
J32.3 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.17 %
J32.4 Chronische Pansinusitis 4 0.69 %
J32.9 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
J36 Peritonsillarabszess 46 7.90 %
J37.0 Chronische Laryngitis 1 0.17 %
J39.0 Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess 12 2.06 %
J39.80 Erworbene Stenose der Trachea 1 0.17 %
R04.0 Epistaxis 21 3.61 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.20 %
A08.0 Enteritis durch Rotaviren 1 0.20 %
A08.2 Enteritis durch Adenoviren 1 0.20 %
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 7 1.43 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 6 1.22 %
A38 Scharlach 2 0.41 %
A40.0 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 3 0.61 %
A40.8 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.20 %
A41.3 Sepsis durch Haemophilus influenzae 1 0.20 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 0.41 %
A49.1 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 0.61 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
A87.8 Sonstige Virusmeningitis 1 0.20 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 0.41 %
B00.2 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.20 %
B02.2 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.20 %
B02.9 Zoster ohne Komplikation 1 0.20 %
B07 Viruswarzen 1 0.20 %
B23.0 Akutes HIV-Infektionssyndrom 1 0.20 %
B27.8 Sonstige infektiöse Mononukleose 1 0.20 %
B27.9 Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
B34.1 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.20 %
B34.8 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.41 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
B37.0 Candida-Stomatitis 2 0.41 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.20 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.20 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 3 0.61 %
B47.1 Aktinomyzetom 1 0.20 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 90 18.37 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.02 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 1.63 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 1.84 %
B95.41 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.20 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.82 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 15 3.06 %
B95.5 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 4.08 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 22 4.49 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.02 %
B95.8 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.20 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.02 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 36 7.35 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 2.45 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 26 5.31 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.61 %
B96.7 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.20 %
B97.0 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 1.22 %
B97.1 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.82 %
B97.2 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.41 %
B97.4 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.82 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 2.65 %
C34.0 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 0.20 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.20 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.20 %
C34.8 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.20 %
C41.9 Bösartige Neubildung: Knochen und Gelenkknorpel, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
C50.3 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.20 %
C71.0 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 1 0.20 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.20 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.20 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 3 0.61 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.20 %
C85.2 Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.20 %
C91.00 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 6 1.22 %
C91.01 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 4 0.82 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.20 %
D18.18 Lymphangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.20 %
D46.9 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.20 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.61 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.20 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D53.8 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 0.20 %
D57.1 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.20 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 0.41 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.20 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.20 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.61 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.41 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 2 0.41 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 0.61 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.20 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.20 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.20 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.20 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 0.61 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.20 %
D70.11 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 0.20 %
D70.12 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 1 0.20 %
D70.18 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.20 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D70.3 Sonstige Agranulozytose 2 0.41 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.20 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.20 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D80.3 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 0.20 %
D80.4 Selektiver Immunglobulin-M-Mangel [IgM-Mangel] 1 0.20 %
D80.9 Immundefekt mit vorherrschendem Antikörpermangel, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D84.9 Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D89.2 Hypergammaglobulinämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 11 2.24 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.20 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 8 1.63 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E06.0 Akute Thyreoiditis 1 0.20 %
E10.20 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E10.30 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.61 %
E10.91 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.20 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 2.65 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 0.61 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
E21.2 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.20 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 0.20 %
E23.2 Diabetes insipidus 1 0.20 %
E26.8 Sonstiger Hyperaldosteronismus 1 0.20 %
E26.9 Hyperaldosteronismus, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E27.3 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.20 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 0.41 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.61 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.20 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.41 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.20 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.20 %
E66.29 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.20 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.20 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
E72.0 Störungen des Aminosäuretransportes 1 0.20 %
E74.0 Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] 1 0.20 %
E74.4 Störungen des Pyruvatstoffwechsels und der Glukoneogenese 1 0.20 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 6 1.22 %
E78.1 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.20 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.20 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 0.61 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.41 %
E84.80 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 2 0.41 %
E84.88 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 1 0.20 %
E84.9 Zystische Fibrose, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
E85.0 Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose 1 0.20 %
E86 Volumenmangel 45 9.18 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 11 2.24 %
E87.2 Azidose 2 0.41 %
E87.3 Alkalose 1 0.20 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.20 %
E87.6 Hypokaliämie 23 4.69 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 0.61 %
E89.3 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.20 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.20 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.20 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 0.20 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 0.20 %
F06.2 Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung 1 0.20 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.41 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.20 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 3 0.61 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
F34.1 Dysthymia 1 0.20 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 0.20 %
F79.8 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.20 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 5 1.02 %
F84.0 Frühkindlicher Autismus 1 0.20 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 2 0.41 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 5 1.02 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.20 %
F91.9 Störung des Sozialverhaltens, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G03.8 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 0.20 %
G05.0 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.20 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.20 %
G20.10 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.20 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.20 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.20 %
G25.9 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.20 %
G31.88 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 1 0.20 %
G35.31 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.20 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.20 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.41 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 3 0.61 %
G40.5 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.20 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 3 0.61 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 5 1.02 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.20 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.20 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.20 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G53.0 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.20 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.20 %
G62.0 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.20 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.20 %
G71.0 Muskeldystrophie 1 0.20 %
G71.1 Myotone Syndrome 1 0.20 %
G80.0 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 0.20 %
G80.3 Dyskinetische Zerebralparese 2 0.41 %
G80.4 Ataktische Zerebralparese 1 0.20 %
G80.8 Sonstige infantile Zerebralparese 2 0.41 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G82.39 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
G82.64 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 2 0.41 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.20 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
G94.1 Hydrozephalus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.20 %
G94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.20 %
G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 0.20 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
H00.0 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 0.20 %
H02.4 Ptosis des Augenlides 1 0.20 %
H05.0 Akute Entzündung der Orbita 1 0.20 %
H10.2 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.20 %
H10.3 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
H10.5 Blepharokonjunktivitis 1 0.20 %
H10.9 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
H47.0 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
H54.0 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.20 %
H60.0 Abszess des äußeren Ohres 2 0.41 %
H60.1 Phlegmone des äußeren Ohres 1 0.20 %
H60.3 Sonstige infektiöse Otitis externa 3 0.61 %
H60.8 Sonstige Otitis externa 3 0.61 %
H60.9 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
H61.0 Perichondritis des äußeren Ohres 1 0.20 %
H61.9 Krankheit des äußeren Ohres, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
H62.0 Otitis externa bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.20 %
H65.0 Akute seröse Otitis media 1 0.20 %
H65.1 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 5 1.02 %
H65.9 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
H66.0 Akute eitrige Otitis media 4 0.82 %
H66.3 Sonstige chronische eitrige Otitis media 1 0.20 %
H66.4 Eitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 19 3.88 %
H67.0 Otitis media bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 2 0.41 %
H70.0 Akute Mastoiditis 5 1.02 %
H70.8 Sonstige Mastoiditis und verwandte Zustände 1 0.20 %
H70.9 Mastoiditis, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
H71 Cholesteatom des Mittelohres 1 0.20 %
H72.0 Zentrale Perforation des Trommelfells 2 0.41 %
H72.1 Trommelfellperforation am Recessus epitympanicus 1 0.20 %
H72.8 Sonstige Trommelfellperforationen 3 0.61 %
H72.9 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 10 2.04 %
H73.0 Akute Myringitis 1 0.20 %
H81.3 Sonstiger peripherer Schwindel 1 0.20 %
H83.0 Labyrinthitis 1 0.20 %
H83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Innenohres 1 0.20 %
H90.0 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 2 0.41 %
H90.1 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.20 %
H90.2 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
H90.3 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.20 %
H90.5 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
H90.8 Kombinierter Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
H92.1 Otorrhoe 2 0.41 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.20 %
I08.8 Sonstige Krankheiten mehrerer Herzklappen 1 0.20 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 2.24 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 3.67 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.82 %
I13.20 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I15.00 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.41 %
I15.80 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.20 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.20 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.41 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 1.43 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.20 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.20 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 0.41 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.20 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.20 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.20 %
I47.9 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 0.41 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 0.20 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.20 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.20 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.41 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.20 %
I69.8 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.20 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
I70.25 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.20 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.20 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 2 0.41 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.20 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.20 %
I87.00 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.20 %
I88.0 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 2 0.41 %
I88.8 Sonstige unspezifische Lymphadenitis 2 0.41 %
I88.9 Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.20 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.20 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 5 1.02 %
J01.0 Akute Sinusitis maxillaris 2 0.41 %
J01.1 Akute Sinusitis frontalis 2 0.41 %
J01.2 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.20 %
J01.4 Akute Pansinusitis 1 0.20 %
J02.0 Streptokokken-Pharyngitis 8 1.63 %
J02.8 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 4 0.82 %
J02.9 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
J03.0 Streptokokken-Tonsillitis 5 1.02 %
J03.8 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 0.41 %
J03.9 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 12 2.45 %
J10.1 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.20 %
J15.1 Pneumonie durch Pseudomonas 1 0.20 %
J15.9 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
J20.5 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.20 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
J31.0 Chronische Rhinitis 2 0.41 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.20 %
J32.2 Chronische Sinusitis ethmoidalis 1 0.20 %
J32.3 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.20 %
J32.4 Chronische Pansinusitis 2 0.41 %
J32.8 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.20 %
J32.9 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
J33.0 Polyp der Nasenhöhle 1 0.20 %
J34.0 Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase 1 0.20 %
J34.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.20 %
J35.0 Chronische Tonsillitis 1 0.20 %
J35.1 Hyperplasie der Gaumenmandeln 1 0.20 %
J35.2 Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.20 %
J36 Peritonsillarabszess 3 0.61 %
J37.0 Chronische Laryngitis 1 0.20 %
J38.3 Sonstige Krankheiten der Stimmlippen 1 0.20 %
J38.4 Larynxödem 1 0.20 %
J38.5 Laryngospasmus 1 0.20 %
J38.6 Kehlkopfstenose 1 0.20 %
J39.2 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.20 %
J39.80 Erworbene Stenose der Trachea 1 0.20 %
J44.01 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 3 0.61 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.20 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.20 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.20 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J45.1 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.20 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 0.61 %
J47 Bronchiektasen 2 0.41 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.20 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.20 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 5 1.02 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.20 %
J96.19 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.20 %
J96.91 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.20 %
J98.1 Lungenkollaps 2 0.41 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 2 0.41 %
K00.7 Dentitionskrankheit 1 0.20 %
K05.3 Chronische Parodontitis 1 0.20 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.20 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 1.43 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 2 0.41 %
K29.8 Duodenitis 1 0.20 %
K30 Dyspepsie 1 0.20 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.20 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 0.41 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
K58.9 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.20 %
K59.0 Obstipation 8 1.63 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.20 %
K74.3 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.20 %
K87.1 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
L03.02 Phlegmone an Zehen 1 0.20 %
L04.0 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 7 1.43 %
L20.9 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.20 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 0.20 %
L50.0 Allergische Urtikaria 2 0.41 %
L53.8 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 0.20 %
L54.8 Erythem bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
L85.8 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 0.20 %
L89.04 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.20 %
M05.80 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M06.88 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Sonstige 1 0.20 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.20 %
M10.07 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.20 %
M11.23 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.20 %
M13.14 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Hand 1 0.20 %
M13.90 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
M18.9 Rhizarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
M25.50 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M25.53 Gelenkschmerz: Unterarm 1 0.20 %
M31.3 Wegener-Granulomatose 1 0.20 %
M34.1 CR(E)ST-Syndrom 1 0.20 %
M42.95 Osteochondrose der Wirbelsäule, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.20 %
M43.17 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.20 %
M43.6 Tortikollis 2 0.41 %
M47.85 Sonstige Spondylose: Thorakolumbalbereich 1 0.20 %
M51.8 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenschäden 1 0.20 %
M53.89 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.20 %
M54.5 Kreuzschmerz 4 0.82 %
M54.86 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.20 %
M54.95 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.20 %
M60.06 Infektiöse Myositis: Unterschenkel 1 0.20 %
M62.81 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Schulterregion 1 0.20 %
M62.88 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.20 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.20 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.20 %
M79.60 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M79.66 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.20 %
M79.69 Schmerzen in den Extremitäten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.20 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 2 0.41 %
M80.85 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.20 %
M81.40 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.20 %
M81.85 Sonstige Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.20 %
M81.88 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.20 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.20 %
N04.9 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
N05.9 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.20 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.20 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 0.61 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 0.41 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 4 0.82 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 0.61 %
N22.8 Harnstein bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.20 %
N25.0 Renale Osteodystrophie 1 0.20 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 0.61 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.20 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 34 6.94 %
N40 Prostatahyperplasie 2 0.41 %
N42.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 1 0.20 %
N48.1 Balanoposthitis 2 0.41 %
N76.0 Akute Kolpitis 1 0.20 %
N76.6 Ulzeration der Vulva 1 0.20 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.20 %
P91.6 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 1 0.20 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 2 0.41 %
Q02 Mikrozephalie 3 0.61 %
Q16.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Mittelohres 1 0.20 %
Q18.9 Angeborene Fehlbildung des Gesichtes und des Halses, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
Q20.1 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 2 0.41 %
Q20.3 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 2 0.41 %
Q20.4 Doppeleinstromventrikel [Double inlet ventricle] 1 0.20 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 1 0.20 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.20 %
Q25.6 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 0.20 %
Q44.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber 1 0.20 %
Q53.2 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.20 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.20 %
Q60.3 Nierenhypoplasie, einseitig 1 0.20 %
Q67.5 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 1 0.20 %
Q75.3 Makrozephalie 1 0.20 %
Q76.1 Klippel-Feil-Syndrom 1 0.20 %
Q76.3 Angeborene Skoliose durch angeborene Knochenfehlbildung 1 0.20 %
Q87.0 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.20 %
Q87.1 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.20 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.02 %
Q89.0 Angeborene Fehlbildungen der Milz 1 0.20 %
Q89.2 Angeborene Fehlbildungen sonstiger endokriner Drüsen 1 0.20 %
Q89.3 Situs inversus 2 0.41 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
Q93.4 Deletion des kurzen Armes des Chromosoms 5 1 0.20 %
Q98.6 Männlicher Phänotyp mit Strukturanomalie der Gonosomen 1 0.20 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.41 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
R00.2 Palpitationen 1 0.20 %
R01.0 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 3 0.61 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.20 %
R04.0 Epistaxis 2 0.41 %
R05 Husten 1 0.20 %
R06.0 Dyspnoe 2 0.41 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 5 1.02 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 1.63 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 0.41 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 0.41 %
R23.0 Zyanose 1 0.20 %
R23.3 Spontane Ekchymosen 3 0.61 %
R26.3 Immobilität 1 0.20 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.20 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.20 %
R29.1 Meningismus 5 1.02 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.20 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 0.61 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.41 %
R33 Harnverhaltung 2 0.41 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.20 %
R40.0 Somnolenz 1 0.20 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.20 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.41 %
R44.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die die Sinneswahrnehmungen und das Wahrnehmungsvermögen betreffen 1 0.20 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.20 %
R46.8 Sonstige Symptome, die das äußere Erscheinungsbild und das Verhalten betreffen 1 0.20 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.20 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.20 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
R51 Kopfschmerz 6 1.22 %
R52.0 Akuter Schmerz 1 0.20 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.41 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.20 %
R56.0 Fieberkrämpfe 35 7.14 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 4 0.82 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 5 1.02 %
R59.1 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 2 0.41 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.20 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 3 0.61 %
R63.1 Polydipsie 1 0.20 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 12 2.45 %
R63.8 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.20 %
R64 Kachexie 1 0.20 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 11 2.24 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 3 0.61 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.20 %
R93.8 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.20 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.20 %
S06.0 Gehirnerschütterung 2 0.41 %
S20.2 Prellung des Thorax 1 0.20 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.20 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.20 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.20 %
T85.78 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.20 %
T90.8 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Kopfes 1 0.20 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.20 %
U50.10 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.20 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.20 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.20 %
U60.2 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.20 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.20 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 4 0.82 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 0.61 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.20 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.20 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 0.82 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 1.63 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 0.61 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 0.82 %
Z03.4 Beobachtung bei Verdacht auf Herzinfarkt 1 0.20 %
Z03.8 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 2 0.41 %
Z04.8 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.20 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.20 %
Z13.8 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Störungen 1 0.20 %
Z20.8 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.20 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 6 1.22 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 22 4.49 %
Z43.0 Versorgung eines Tracheostomas 4 0.82 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 5 1.02 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.20 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.20 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.20 %
Z84.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.20 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 0.41 %
Z85.6 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 4 0.82 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.41 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 0.82 %
Z87.0 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.41 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 7 1.43 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 1.43 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.20 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.61 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 5 1.02 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.20 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 8 1.63 %
Z93.4 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darmtraktes 1 0.20 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 13 2.65 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 2 0.41 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.20 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.20 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.20 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.20 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.41 %
Z95.9 Vorhandensein von kardialem oder vaskulärem Implantat oder Transplantat, nicht näher bezeichnet 1 0.20 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.20 %
Z96.2 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 5 1.02 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.20 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.20 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 3 0.61 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 7 1.43 %
Z99.1 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.20 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.20 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 3 0.61 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 0.90 % 4
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.23 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.23 % 1
03.31 Lumbalpunktion 21 4.73 % 21
18.11 Otoskopie 5 1.13 % 5
18.19 Sonstige diagnostische Massnahmen am äusseren Ohr 1 0.23 % 1
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 4 0.90 % 5
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 8 1.80 % 9
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 3 0.68 % 3
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 3 0.68 % 4
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 2 0.45 % 2
21.21 Rhinoskopie 4 0.90 % 4
21.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Nase 1 0.23 % 1
28.11 Biopsie an Tonsillen und Adenoiden 1 0.23 % 1
28.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Tonsillen und Adenoiden 2 0.45 % 3
29.11 Pharyngoskopie 2 0.45 % 2
31.0 Injektion am Larynx 1 0.23 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.23 % 1
31.43 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Larynx 2 0.45 % 2
31.93 Ersetzen eines Larynx- oder Trachea-Stents 1 0.23 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 0.45 % 6
33.24.15 Bronchoskopie mit Endobronchial Ultrasound EBUS Bronchoskop mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.23 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.23 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.23 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.45 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.23 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 0.68 % 7
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.23 % 2
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymhknoten 1 0.23 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.23 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.23 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.23 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.68 % 3
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 0.90 % 5
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.23 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 15 3.38 % 16
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 9 2.03 % 9
87.04.11 Computertomografie des Halses 12 2.70 % 14
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 6 1.35 % 6
87.49 Sonstige Thoraxröntgenaufnahme 2 0.45 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 1.13 % 5
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.23 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 0.68 % 3
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.23 % 1
88.71.10 Sonographie der Gefässe von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.23 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.23 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.23 % 1
88.72.00 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, n.n.bez. 1 0.23 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.68 % 3
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 1 0.23 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.23 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 11 2.48 % 11
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.23 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 1.13 % 5
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.23 % 1
88.97.16 MRI-Hals 3 0.68 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.45 % 2
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.23 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.23 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 3 0.68 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.45 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 1.13 % 5
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.23 % 1
89.12 Nasenfunktionsprüfung 1 0.23 % 1
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 1 0.23 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 9 2.03 % 9
89.29 Sonstige nicht-operative Messungen am Urogenitalsystem 1 0.23 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.23 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 6 1.35 % 6
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.23 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.23 % 1
93.11 Unterstützende Übung 1 0.23 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.23 % 1
93.39.20 Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage 1 0.23 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 0.45 % 2
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.23 % 1
93.84 Musiktherapie 1 0.23 % 1
93.90.19 CPAP, sonstige 1 0.23 % 1
93.90.22 Kontrolle oder Optimierung einer früher eingestellten BiPAP Therapie 1 0.23 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.23 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.23 % 1
93.92.13 Analgosedierung 2 0.45 % 2
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.23 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.23 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 10 2.25 % 10
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 1 0.23 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 4 0.90 % 6
93.99.00 Sonstige respiratorische Verfahren, n.n.bez. 1 0.23 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.23 % 1
93.A1 Multimodale schmerztherapeutische Kurzzeitbehandlung 1 0.23 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.23 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.90 % 4
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.23 % 1
95.41 Audiometrie 4 0.90 % 5
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.45 % 2
96.35 Gastrische Gavage 1 0.23 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 1.35 % 6
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 9 2.03 % 10
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 0.45 % 2
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.23 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 14 3.15 % 14
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 5 1.13 % 5
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 35 7.88 % 36
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 22 4.95 % 22
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 2 0.45 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 11 2.48 % 11
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.23 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 3 0.68 % 3
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 19 4.28 % 19
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.23 % 1
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 23 5.18 % 23
99.84.31 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Aerosoltyp, bis 7 Tage 1 0.23 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 14 3.15 % 14
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 1 0.23 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.68 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 5 1.13 % 5
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.45 % 2
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1