DRG F01F - Neuimplantation Kardioverter / Defibrillator (AICD), Ein-Kammer-Stimulation, ohne zusätzlichen Herz- oder Gefässeingriff

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.469
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.484)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.189)
Verlegungsabschlag 0.193


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 173 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.18%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 162 (93.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.18%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 47'707.93 CHF

Median: 45'838.24 CHF

Standardabweichung: 14'255.28

Homogenitätskoeffizient: 0.77

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C69.6 Bösartige Neubildung: Orbita 1 0.58 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 2.31 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 10 5.78 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.16 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 10 5.78 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
I25.5 Ischämische Kardiomyopathie 6 3.47 %
I25.6 Stumme Myokardischämie 1 0.58 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.58 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 21 12.14 %
I42.1 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 2 1.16 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 4 2.31 %
I42.4 Endokardfibroelastose 1 0.58 %
I42.7 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.58 %
I42.80 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 1 0.58 %
I42.9 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.58 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 4 2.31 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 2 1.16 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 31 17.92 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 2 1.16 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
I49.0 Kammerflattern und Kammerflimmern 12 6.94 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 2 1.16 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.58 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.58 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 4 2.31 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 1.73 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 1.16 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 8 4.62 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
I51.7 Kardiomegalie 2 1.16 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 1 0.58 %
Q24.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 2 1.16 %
T82.1 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 4 2.31 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.58 %
Z40.8 Sonstige prophylaktische Operation 1 0.58 %
Z45.0 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers und eines implantierten Kardiodefibrillators 20 11.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.62 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.62 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.62 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.62 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.62 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.62 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.62 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.24 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 4.35 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.62 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.62 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 5 3.11 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 26 16.15 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.62 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.62 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.24 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.62 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.24 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.62 %
E61.2 Magnesiummangel 1 0.62 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.62 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 1.24 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 28 17.39 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.62 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 8 4.97 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 8 4.97 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 16 9.94 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.62 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.62 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.24 %
E86 Volumenmangel 2 1.24 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.62 %
E87.6 Hypokaliämie 4 2.48 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.62 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.62 %
E89.3 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.62 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 0.62 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.24 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.62 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.62 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 2.48 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 0.62 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.62 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.24 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.62 %
F45.38 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Sonstige Organe und Systeme 1 0.62 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 1.24 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.62 %
G21.9 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.62 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.24 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 1 0.62 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 1.24 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 1.24 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.62 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.62 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 5.59 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 48 29.81 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.24 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 4.35 %
I20.1 Angina pectoris mit nachgewiesenem Koronarspasmus 1 0.62 %
I21.0 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.62 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 6 3.73 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 16 9.94 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 13 8.07 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 27 16.77 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 4 2.48 %
I25.15 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 2 1.24 %
I25.16 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 4 2.48 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 3.11 %
I25.20 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 3 1.86 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 6 3.73 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 26 16.15 %
I25.29 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 2 1.24 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 5 3.11 %
I25.5 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.62 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 4 2.48 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 1.24 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 7 4.35 %
I34.2 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.62 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.62 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 10 6.21 %
I42.1 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.62 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.62 %
I42.80 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 1 0.62 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 2 1.24 %
I44.4 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.62 %
I44.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.62 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.62 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.62 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.62 %
I47.0 Ventrikuläre Arrhythmie durch Re-entry 1 0.62 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.62 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 9 5.59 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 14 8.70 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 17 10.56 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 4 2.48 %
I49.0 Kammerflattern und Kammerflimmern 3 1.86 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 2 1.24 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 1.86 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 1.24 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 14 8.70 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 6 3.73 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 1.24 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 8 4.97 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 4 2.48 %
I51.7 Kardiomegalie 10 6.21 %
I51.8 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.62 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.62 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.62 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.62 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 5 3.11 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.62 %
I72.5 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 1 0.62 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.62 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.62 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.62 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.24 %
J44.90 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.62 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 1.24 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.24 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 2.48 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.62 %
J84.9 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.62 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.62 %
K29.2 Alkoholgastritis 1 0.62 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 0.62 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.62 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.62 %
K59.1 Funktionelle Diarrhoe 1 0.62 %
K70.1 Alkoholische Hepatitis 1 0.62 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.62 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.62 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.62 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.62 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.62 %
N05.1 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.62 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.24 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.62 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 11 6.83 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.24 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.62 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.24 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 3.11 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.62 %
N40 Prostatahyperplasie 3 1.86 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.62 %
Q24.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 0.62 %
Q27.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 1 0.62 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.62 %
R06.5 Mundatmung 1 0.62 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.24 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.62 %
R33 Harnverhaltung 1 0.62 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.62 %
R51 Kopfschmerz 1 0.62 %
R55 Synkope und Kollaps 10 6.21 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.62 %
R57.9 Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.62 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.62 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.62 %
S63.4 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 0.62 %
S82.21 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.62 %
T62.8 Toxische Wirkung: Sonstige näher bezeichnete schädliche Substanzen, die mit der Nahrung aufgenommen wurden 1 0.62 %
T78.3 Angioneurotisches Ödem 1 0.62 %
T80.1 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.62 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.24 %
T82.1 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 7 4.35 %
U55.12 Erfolgte Registrierung zur Herztransplantation: Mit Dringlichkeitsstufe HU [High Urgency] 1 0.62 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.62 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 1 0.62 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 1.86 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.62 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 4.35 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 2.48 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.62 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 1 0.62 %
Z45.0 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers und eines implantierten Kardiodefibrillators 3 1.86 %
Z46.8 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.62 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.62 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.62 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.24 %
Z56 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Berufsleben 1 0.62 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.62 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 2 1.24 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 8.07 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 1.24 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.62 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 38 23.60 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.24 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.62 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.62 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 7 4.35 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 24 14.91 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 6 3.73 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 1.24 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.62 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 38 23.60 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.62 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 3.11 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.62 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 1.17 % 7
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 0.34 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.17 % 1
00.52 Implantation oder Ersetzen von transvenösen Elektroden im linken Ventrikel durch den Koronarsinus 1 0.17 % 1
00.58 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 58 9.73 % 58
00.99.10 Reoperation 2 0.34 % 5
00.99.30 Lasertechnik 1 0.17 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.17 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.17 % 1
16.52.11 Exenteration der Orbita mit therapeutischem Entfernen von Orbitaknochen, ohne Erhalt der Lidhaut 1 0.17 % 1
26.32.11 Vollständige Parotidektomie mit Erhaltung des N. fazialis, mit intraoperatives Fazialismonitoring 1 0.17 % 1
34.01.99 Inzision an der Brustwand, sonstige 1 0.17 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.17 % 1
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.17 % 1
37.20.22 Herz Testen bei implantiertem Kardioverter/Defibrillator (ICD) mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 1 0.17 % 1
37.20.99 Nicht-invasive programmierte elektrische Stimulation (NIPS), sonstige 1 0.17 % 1
37.22 Linksherzkatheter 39 6.54 % 39
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 4 0.67 % 4
37.26 Invasiver elektrophysiologischer Test durch Katheter 9 1.51 % 9
37.2A.12 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels optischer Kohärenztomographie 1 0.17 % 1
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 4 0.67 % 4
37.71 Erstimplantation von transvenösen Ventrikelelektroden 1 0.17 % 1
37.75.10 Sondenkorrektur eines Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.17 % 1
37.75.99 Revision von Elektroden, sonstige 1 0.17 % 1
37.76 Ersetzen von transvenösen Vorhof- und/oder Ventrikelelektrode(n) 7 1.17 % 7
37.77.10 Einsatz technischer Unterstützung zur Entfernung von Sonden eines Herzschrittmachers oder Defibrillators, Excimer-Laser 2 0.34 % 2
37.77.19 Einsatz technischer Unterstützung zur Entfernung von Sonden eines Herzschrittmachers oder Defibrillators, sonstige 1 0.17 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 0.17 % 1
37.80.10 Implantation eines permanenten Schrittmachers, initial oder Ersatz, Gerätetyp nicht spezifiziert, mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 2 0.34 % 2
37.87.10 Aggregatwechsel jeglichen Zweikammer-Schrittmachertypes 1 0.17 % 1
37.89.41 Entfernen von Herzschrittmacher 2 0.34 % 2
37.89.42 Entfernen von Resynchronisationsherzschrittmacher 1 0.17 % 1
37.89.50 Entfernen eines Schrittmachers, Defibrillators, Synchronisationssystems oder Ereignisrekorders 2 0.34 % 2
37.94.01 Implantation eines Defibrillators mit Einkammer-Stimulation 145 24.33 % 145
37.94.05 Implantation eines Defibrillators mit subkutaner Elektrode 3 0.50 % 3
37.94.11 Ersetzen eines Defibrillators mit Einkammer-Stimulation 22 3.69 % 22
37.94.15 Ersetzen eines Defibrillators mit subkutaner Elektrode 1 0.17 % 1
37.94.21 Systemumstellung eines Herzschrittmachers auf Defibrillator mit Einkammer-Stimulation 2 0.34 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 4 0.67 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.34 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.17 % 1
39.30.13 Verschluß eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefäßen 1 0.17 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefäßverschlusssystems, sonstige 2 0.34 % 2
40.41.12 Selektive (funktionelle) Neck dissection, anterolateral (Region I-IV) 1 0.17 % 1
54.98.32 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.17 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.34 % 2
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.17 % 1
86.07.99 Einsetzen, Wechsel, Entfernen einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.17 % 1
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 1 0.17 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.17 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.17 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.17 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 4 0.67 % 4
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 3 0.50 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.17 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.34 % 2
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 3 0.50 % 3
88.42.99 Aortographie, sonstige 1 0.17 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 0.17 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 2 0.34 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 24 4.03 % 24
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 1 0.17 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 5 0.84 % 5
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 31 5.20 % 31
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 6 1.01 % 6
88.63.99 Phlebographie anderer intrathorakaler Venen mit Kontrastmittel, sonstige 1 0.17 % 1
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 1 0.17 % 1
88.71.00 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.17 % 1
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.17 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 14 2.35 % 16
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 5 0.84 % 6
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.17 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 0.67 % 4
88.92.20 MRI von Herz und zentralen Gefäss, n.n.bez. 1 0.17 % 1
88.92.21 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, n.n.bez. 3 0.50 % 3
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 6 1.01 % 6
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 3 0.50 % 3
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 3 0.50 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.17 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.17 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 0.50 % 4
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 1 0.17 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.17 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.17 % 1
89.38.25 Single Breath Test 1 0.17 % 1
89.44 Sonstiger kardialer Belastungstest 1 0.17 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.17 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 3 0.50 % 3
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 0.34 % 2
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 4 0.67 % 4
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 3 0.50 % 3
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 1 0.17 % 1
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 2 0.34 % 3
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.17 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.17 % 1
93.90.11 CPAP Ersteinstellung 1 0.17 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.17 % 1
93.92.13 Analgosedierung 6 1.01 % 6
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.17 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.17 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.17 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.34 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.17 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 3 0.50 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.34 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.34 % 2
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.17 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 10 1.68 % 10
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.17 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 2 0.34 % 2
99.81.20 Systemische Hypothermie 4 0.67 % 4
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.34 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.67 % 4
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 1.68 % 10
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.67 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 1.01 % 6
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 0.67 % 4
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.34 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.67 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 0.84 % 5
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.67 % 4
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.17 % 1