DRG F52A - Perkutane Koronarangioplastie mit komplexer Diagnose und mit äusserst schweren CC

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.349
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.667)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.211)
Verlegungsabschlag 0.183


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 449 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Anzahl Fälle: 430 (95.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 23'572.55 CHF

Median: 21'264.29 CHF

Standardabweichung: 12'613.58

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I21.0 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 86 19.15 %
I21.1 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 93 20.71 %
I21.2 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 17 3.79 %
I21.3 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 14 3.12 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 205 45.66 %
I21.9 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
I22.1 Rezidivierender Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.22 %
I22.9 Rezidivierender Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.22 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.22 %
I49.0 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.22 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 13 2.90 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.45 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 4 0.89 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 8 1.78 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.22 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.45 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.22 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 2 0.45 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 0.45 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.22 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 8 1.78 %
A46 Erysipel [Wundrose] 3 0.67 %
A49.1 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.22 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
A60.1 Infektion der Perianalhaut und des Rektums durch Herpesviren 1 0.22 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 0.45 %
B35.1 Tinea unguium 1 0.22 %
B35.4 Tinea corporis 1 0.22 %
B35.6 Tinea cruris 2 0.45 %
B37.0 Candida-Stomatitis 2 0.45 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.22 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 2 0.45 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.11 %
B95.41 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 1.34 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 24 5.35 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 3 0.67 %
C06.2 Bösartige Neubildung: Retromolarregion 1 0.22 %
C13.9 Bösartige Neubildung: Hypopharynx, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
C16.6 Bösartige Neubildung: Große Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 2 0.45 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.22 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.22 %
C21.8 Bösartige Neubildung: Rektum, Anus und Analkanal, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.22 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.22 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.22 %
C34.9 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
C44.4 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.22 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
C60.1 Bösartige Neubildung: Glans penis 1 0.22 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 0.67 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 2 0.45 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 0.45 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 3 0.67 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.22 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.22 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.22 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.22 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.22 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.22 %
C81.2 Gemischtzelliges klassisches Hodgkin-Lymphom 1 0.22 %
C81.9 Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.22 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 0.45 %
C96.0 Multifokale und multisystemische (disseminierte) Langerhans-Zell-Histiozytose [Abt-Letterer-Siwe-Krankheit] 1 0.22 %
D22.3 Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.22 %
D29.1 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.22 %
D35.0 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.22 %
D37.2 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Dünndarm 1 0.22 %
D37.70 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.22 %
D46.7 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.22 %
D46.9 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.22 %
D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.22 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 7 1.56 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 4 0.89 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 8 1.78 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 0.45 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 6 1.34 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.22 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 0.89 %
D61.18 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.22 %
D62 Akute Blutungsanämie 15 3.34 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 0.45 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 1.11 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 9 2.00 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 5 1.11 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 25 5.57 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 0.45 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.45 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 0.67 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.22 %
D75.1 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.22 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 0.67 %
E02 Subklinische Jodmangel-Hypothyreose 1 0.22 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 6 1.34 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 20 4.45 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 0.45 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.22 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 0.22 %
E10.72 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.11 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 9 2.00 %
E11.21 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 0.89 %
E11.31 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 1.78 %
E11.41 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 1.11 %
E11.51 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.67 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 12 2.67 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 7 1.56 %
E11.81 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 72 16.04 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 24 5.35 %
E13.73 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.45 %
E13.91 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E16.2 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
E21.2 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.22 %
E26.0 Primärer Hyperaldosteronismus 1 0.22 %
E27.3 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.22 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.22 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.22 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.45 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.22 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 9 2.00 %
E53.9 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 13 2.90 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.22 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.67 %
E66.20 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.22 %
E66.29 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.22 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.45 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.45 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 5 1.11 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.45 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.22 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
E72.2 Störungen des Harnstoffzyklus 1 0.22 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 63 14.03 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 4 0.89 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 6 1.34 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 19 4.23 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 13 2.90 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 77 17.15 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 6 1.34 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 5 1.11 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.22 %
E83.8 Sonstige Störungen des Mineralstoffwechsels 1 0.22 %
E86 Volumenmangel 4 0.89 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 4 0.89 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 11 2.45 %
E87.2 Azidose 6 1.34 %
E87.3 Alkalose 2 0.45 %
E87.5 Hyperkaliämie 8 1.78 %
E87.6 Hypokaliämie 59 13.14 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 6 1.34 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.45 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 7 1.56 %
F05.0 Delir ohne Demenz 7 1.56 %
F05.1 Delir bei Demenz 5 1.11 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 20 4.45 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 5 1.11 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 0.22 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 7 1.56 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 7 1.56 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 4 0.89 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 4 0.89 %
F12.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.22 %
F13.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.22 %
F14.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.22 %
F14.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.22 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 7 1.56 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 4 0.89 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 3 0.67 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
F25.9 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
F28 Sonstige nichtorganische psychotische Störungen 1 0.22 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.22 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 2 0.45 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 13 2.90 %
F33.2 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.22 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.22 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
F38.0 Andere einzelne affektive Störungen 1 0.22 %
F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störung 1 0.22 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.45 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.22 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.22 %
F50.8 Sonstige Essstörungen 1 0.22 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.45 %
G24.4 Idiopathische orofaziale Dystonie 1 0.22 %
G24.5 Blepharospasmus 1 0.22 %
G25.0 Essentieller Tremor 1 0.22 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.45 %
G25.88 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.22 %
G31.0 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.22 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.22 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.22 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 0.45 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
G45.83 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.22 %
G45.89 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.22 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.22 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 1.56 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 3 0.67 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G51.0 Fazialisparese 1 0.22 %
G62.1 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.22 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.45 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 0.89 %
G70.0 Myasthenia gravis 1 0.22 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.22 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.22 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 6 1.34 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
H02.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.22 %
H25.9 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 2 0.45 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 0.45 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.22 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
H43.3 Sonstige Glaskörpertrübungen 1 0.22 %
H50.5 Heterophorie 1 0.22 %
H52.4 Presbyopie 1 0.22 %
H53.1 Subjektive Sehstörungen 1 0.22 %
H53.2 Diplopie 3 0.67 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 2 0.45 %
H53.8 Sonstige Sehstörungen 1 0.22 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
H54.0 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.22 %
H54.4 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.22 %
H61.2 Zeruminalpfropf 1 0.22 %
H81.0 Ménière-Krankheit 1 0.22 %
H81.3 Sonstiger peripherer Schwindel 1 0.22 %
H91.1 Presbyakusis 4 0.89 %
H91.8 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.22 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I05.0 Mitralklappenstenose 1 0.22 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 9 2.00 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 9 2.00 %
I08.2 Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 2 0.45 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 7 1.56 %
I08.8 Sonstige Krankheiten mehrerer Herzklappen 1 0.22 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 49 10.91 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.45 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 148 32.96 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 6 1.34 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 36 8.02 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.89 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 31 6.90 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.67 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 2.23 %
I12.01 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.67 %
I13.11 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I13.20 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.11 %
I13.21 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I15.81 Sonstige sekundäre Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 9 2.00 %
I20.1 Angina pectoris mit nachgewiesenem Koronarspasmus 2 0.45 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 5 1.11 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I21.1 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 2 0.45 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 0.67 %
I21.9 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I22.8 Rezidivierender Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 1 0.22 %
I22.9 Rezidivierender Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 0.67 %
I23.0 Hämoperikard als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt 1 0.22 %
I23.5 Papillarmuskelruptur als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt 1 0.22 %
I23.6 Thrombose des Vorhofes, des Herzohres oder der Kammer als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt 2 0.45 %
I24.0 Koronarthrombose ohne nachfolgenden Myokardinfarkt 3 0.67 %
I24.1 Postmyokardinfarkt-Syndrom 3 0.67 %
I24.9 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.45 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 123 27.39 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 113 25.17 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 167 37.19 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 26 5.79 %
I25.15 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 17 3.79 %
I25.16 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 22 4.90 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 14 3.12 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 3 0.67 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 21 4.68 %
I25.29 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 6 1.34 %
I25.4 Koronararterienaneurysma 10 2.23 %
I25.5 Ischämische Kardiomyopathie 2 0.45 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 4 0.89 %
I26.0 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.45 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 0.89 %
I27.0 Primäre pulmonale Hypertonie 2 0.45 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 26 5.79 %
I27.8 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 2 0.45 %
I27.9 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I30.0 Akute unspezifische idiopathische Perikarditis 3 0.67 %
I30.8 Sonstige Formen der akuten Perikarditis 3 0.67 %
I31.2 Hämoperikard, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
I31.3 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 0.45 %
I31.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Perikards 1 0.22 %
I31.9 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I32.8 Perikarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 41 9.13 %
I34.1 Mitralklappenprolaps 3 0.67 %
I35.0 Aortenklappenstenose 21 4.68 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 5 1.11 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.22 %
I35.8 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.22 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 6 1.34 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 11 2.45 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 5 1.11 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 4 0.89 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 7 1.56 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 18 4.01 %
I44.4 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.22 %
I44.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 2 0.45 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 8 1.78 %
I45.0 Rechtsfaszikulärer Block 1 0.22 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.22 %
I45.2 Bifaszikulärer Block 2 0.45 %
I45.5 Sonstiger näher bezeichneter Herzblock 1 0.22 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 4 0.89 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 9 2.00 %
I46.9 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 8 1.78 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 8 1.78 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 42 9.35 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 6 1.34 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 2 0.45 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 4 0.89 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 51 11.36 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 33 7.35 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 23 5.12 %
I49.0 Kammerflattern und Kammerflimmern 30 6.68 %
I49.1 Vorhofextrasystolie 1 0.22 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 6 1.34 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 4 0.89 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 3 0.67 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 3 0.67 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 83 18.49 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 3 0.67 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 8 1.78 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 44 9.80 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 112 24.94 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 24 5.35 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 9 2.00 %
I51.1 Ruptur der Chordae tendineae, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
I51.2 Papillarmuskelruptur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 7 1.56 %
I51.7 Kardiomegalie 11 2.45 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.22 %
I63.1 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 2 0.45 %
I63.2 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.22 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 4 0.89 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 3 0.67 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.22 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
I65.0 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.22 %
I65.1 Verschluss und Stenose der A. basilaris 1 0.22 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 14 3.12 %
I65.3 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.22 %
I66.8 Verschluss und Stenose sonstiger zerebraler Arterien 1 0.22 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 3 0.67 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 0.45 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 5 1.11 %
I70.0 Atherosklerose der Aorta 3 0.67 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 24 5.35 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 9 2.00 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 7 1.56 %
I70.24 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.22 %
I70.25 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 2 0.45 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 0.45 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.45 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 6 1.34 %
I71.6 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 2 0.45 %
I72.3 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.22 %
I72.4 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 3 0.67 %
I72.8 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 3 0.67 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 9 2.00 %
I74.3 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.22 %
I77.1 Arterienstriktur 3 0.67 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 1.34 %
I80.0 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.22 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.22 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 3 0.67 %
I83.2 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 3 0.67 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 2 0.45 %
I84.3 Äußere thrombosierte Hämorrhoiden 1 0.22 %
I86.8 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.22 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 0.45 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
I95.0 Idiopathische Hypotonie 1 0.22 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 4 0.89 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 5 1.11 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 8 1.78 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 6 1.34 %
I97.0 Postkardiotomie-Syndrom 1 0.22 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.22 %
J02.8 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.22 %
J02.9 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J15.2 Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.22 %
J15.8 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.22 %
J17.8 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.45 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 16 3.56 %
J18.2 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 12 2.67 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 18 4.01 %
J20.8 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.22 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
J30.3 Sonstige allergische Rhinopathie 1 0.22 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.22 %
J32.1 Chronische Sinusitis frontalis 1 0.22 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.22 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.22 %
J43.9 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J44.00 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.22 %
J44.01 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.45 %
J44.02 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 5 1.11 %
J44.03 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.22 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
J44.11 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 3 0.67 %
J44.12 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.45 %
J44.13 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.22 %
J44.19 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.22 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 10 2.23 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 1.11 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 3 0.67 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 5 1.11 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 0.45 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 10 2.23 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 3 0.67 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 0.89 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 6 1.34 %
J70.3 Chronische arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.22 %
J81 Lungenödem 1 0.22 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.22 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.11 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 13 2.90 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 23 5.12 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 12 2.67 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 5 1.11 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.22 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 3 0.67 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J98.1 Lungenkollaps 3 0.67 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.22 %
J99.1 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.22 %
K06.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gingiva und des zahnlosen Alveolarkammes 1 0.22 %
K07.6 Krankheiten des Kiefergelenkes 1 0.22 %
K08.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.22 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 10 2.23 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 1.56 %
K22.1 Ösophagusulkus 2 0.45 %
K22.5 Divertikel des Ösophagus, erworben 1 0.22 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 3 0.67 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.22 %
K25.4 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.22 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 2 0.45 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 0.22 %
K29.3 Chronische Oberflächengastritis 1 0.22 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 0.22 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K29.8 Duodenitis 2 0.45 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.22 %
K43.1 Hernia ventralis mit Gangrän 1 0.22 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 5 1.11 %
K50.1 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.22 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.22 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.22 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 5 1.11 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 4 0.89 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.22 %
K57.31 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 4 0.89 %
K59.0 Obstipation 6 1.34 %
K60.2 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K62.1 Rektumpolyp 1 0.22 %
K62.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.22 %
K63.3 Darmulkus 1 0.22 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 1 0.22 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 2 0.45 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.22 %
K72.79 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 3 0.67 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
K76.1 Chronische Stauungsleber 1 0.22 %
K76.2 Zentrale hämorrhagische Lebernekrose 1 0.22 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.22 %
K77.8 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 %
K80.00 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 0.67 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.22 %
K80.21 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.22 %
K81.9 Cholezystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K82.2 Perforation der Gallenblase 1 0.22 %
K83.0 Cholangitis 1 0.22 %
K85.90 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.22 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.22 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.22 %
K90.0 Zöliakie 1 0.22 %
K90.1 Tropische Sprue 1 0.22 %
K92.0 Hämatemesis 2 0.45 %
K92.1 Meläna 4 0.89 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 6 1.34 %
L01.1 Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen 1 0.22 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.22 %
L03.10 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.22 %
L03.11 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.22 %
L10.0 Pemphigus vulgaris 1 0.22 %
L23.3 Allergische Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt 1 0.22 %
L25.9 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.22 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.22 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.22 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 2 0.45 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 2 0.45 %
L30.8 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.22 %
L40.9 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
L50.8 Sonstige Urtikaria 1 0.22 %
L52 Erythema nodosum 2 0.45 %
L72.1 Trichilemmalzyste 1 0.22 %
L89.07 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.22 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.22 %
L89.17 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.22 %
L89.19 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
L89.24 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.22 %
L89.25 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.22 %
L93.0 Diskoider Lupus erythematodes 1 0.22 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.45 %
M10.00 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M10.04 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.22 %
M10.06 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.22 %
M10.07 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 2 0.45 %
M10.27 Arzneimittelinduzierte Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.22 %
M10.47 Sonstige sekundäre Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.22 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 5 1.11 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.45 %
M11.23 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.22 %
M11.96 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 2 0.45 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.22 %
M16.6 Sonstige sekundäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.22 %
M19.17 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Knöchel und Fuß 1 0.22 %
M19.95 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.22 %
M24.7 Protrusio acetabuli 1 0.22 %
M25.53 Gelenkschmerz: Unterarm 1 0.22 %
M25.55 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.22 %
M31.3 Wegener-Granulomatose 1 0.22 %
M31.6 Sonstige Riesenzellarteriitis 3 0.67 %
M31.7 Mikroskopische Polyangiitis 1 0.22 %
M31.8 Sonstige näher bezeichnete nekrotisierende Vaskulopathien 1 0.22 %
M32.1 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.22 %
M32.9 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 3 0.67 %
M35.9 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
M36.0 Dermatomyositis-Polymyositis bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.22 %
M40.42 Sonstige Lordose: Zervikalbereich 1 0.22 %
M41.55 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.22 %
M41.96 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.22 %
M46.56 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Lumbalbereich 1 0.22 %
M46.89 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Spondylopathien: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.22 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.22 %
M47.96 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.22 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.45 %
M48.50 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.22 %
M48.89 Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.22 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.22 %
M53.0 Zervikozephales Syndrom 1 0.22 %
M54.4 Lumboischialgie 2 0.45 %
M54.5 Kreuzschmerz 5 1.11 %
M62.48 Muskelkontraktur: Sonstige 1 0.22 %
M62.85 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.22 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.22 %
M79.60 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 0.45 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.22 %
M80.99 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.45 %
M81.05 Postmenopausale Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.22 %
M81.09 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 4 0.89 %
M99.82 Sonstige biomechanische Funktionsstörungen: Thorakalbereich 1 0.22 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 22 4.90 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 3 0.67 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.22 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.22 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 4 0.89 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 5 1.11 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.22 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 11 2.45 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 124 27.62 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 33 7.35 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 12 2.67 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 10 2.23 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 26 5.79 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 5 1.11 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.22 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.22 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 37 8.24 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 4 0.89 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.22 %
N39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 0.22 %
N40 Prostatahyperplasie 15 3.34 %
N41.1 Chronische Prostatitis 1 0.22 %
N49.2 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 0.22 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 2 0.45 %
N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 1 0.22 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.22 %
N95.2 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 1 0.22 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 4 0.89 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 3 0.67 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 2 0.45 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 1 0.22 %
Q67.6 Pectus excavatum 1 0.22 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 7 1.56 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.22 %
R04.0 Epistaxis 6 1.34 %
R04.2 Hämoptoe 3 0.67 %
R04.8 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.22 %
R05 Husten 2 0.45 %
R06.0 Dyspnoe 2 0.45 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 0.45 %
R07.2 Präkordiale Schmerzen 3 0.67 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 4 0.89 %
R09.2 Atemstillstand 1 0.22 %
R09.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 2 0.45 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.22 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.22 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 0.45 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 0.89 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 2 0.45 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 0.67 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.22 %
R18 Aszites 2 0.45 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 1 0.22 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.22 %
R23.3 Spontane Ekchymosen 1 0.22 %
R23.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.22 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 0.67 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.22 %
R29.5 Neurologischer Neglect 1 0.22 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.22 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 0.89 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 4 0.89 %
R33 Harnverhaltung 12 2.67 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.22 %
R40.0 Somnolenz 4 0.89 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 5 1.11 %
R41.2 Retrograde Amnesie 1 0.22 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 0.45 %
R42 Schwindel und Taumel 3 0.67 %
R44.1 Optische Halluzinationen 1 0.22 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.22 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 4 0.89 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 5 1.11 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 2 0.45 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.22 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.22 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.22 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.22 %
R55 Synkope und Kollaps 4 0.89 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.22 %
R57.0 Kardiogener Schock 47 10.47 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 7 1.56 %
R57.2 Septischer Schock 3 0.67 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 4 0.89 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.22 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 12 2.67 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 0.89 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 2 0.45 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 4 0.89 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.22 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.45 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.22 %
R76.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 0.22 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.45 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 2 0.45 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 3 0.67 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.22 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 0.45 %
S01.54 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 0.22 %
S02.0 Schädeldachfraktur 1 0.22 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 2 0.45 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.22 %
S06.79 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S20.2 Prellung des Thorax 2 0.45 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.22 %
S22.40 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 0.22 %
S26.0 Traumatisches Hämoperikard 1 0.22 %
S27.31 Prellung und Hämatom der Lunge 1 0.22 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.22 %
S36.83 Verletzung: Retroperitoneum 1 0.22 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S42.03 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.22 %
S52.6 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 0.22 %
S62.0 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 1 0.22 %
S70.1 Prellung des Oberschenkels 1 0.22 %
S72.10 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S75.0 Verletzung der A. femoralis 1 0.22 %
T13.05 Oberflächliche Verletzung der unteren Extremität, Höhe nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.22 %
T42.4 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.22 %
T45.0 Vergiftung: Antiallergika und Antiemetika 1 0.22 %
T68 Hypothermie 1 0.22 %
T78.3 Angioneurotisches Ödem 2 0.45 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 26 5.79 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
T82.0 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 1 0.22 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.45 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.45 %
T82.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 15 3.34 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.22 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.45 %
T84.0 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.22 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.22 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.22 %
T86.03 Chronische Graft-versus-host-Krankheit, begrenzte Form 1 0.22 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.22 %
T86.19 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 0.22 %
T87.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 1 0.22 %
T88.6 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.22 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
U50.30 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.22 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 3 0.67 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.22 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 3 0.67 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.22 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 12 2.67 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 4 0.89 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 0.89 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 13 2.90 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.22 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.22 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 41 9.13 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 24 5.35 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 18 4.01 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 57 12.69 %
Z00.6 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 2 0.45 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.22 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 6 1.34 %
Z20.8 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.22 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 3 0.67 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 5 1.11 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.22 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.22 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 1 0.22 %
Z45.0 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers und eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.22 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.22 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 9 2.00 %
Z51.3 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.22 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
Z51.5 Palliativbehandlung 1 0.22 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 8 1.78 %
Z55 Kontaktanlässe mit Bezug auf die Ausbildung 1 0.22 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 0.22 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 2 0.45 %
Z74.1 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 2 0.45 %
Z74.8 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.22 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 2 0.45 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z85.6 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z86.2 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z86.3 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.45 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 2.00 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 2 0.45 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 3 0.67 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.22 %
Z89.5 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.22 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.22 %
Z90.3 Verlust von Teilen des Magens 1 0.22 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.22 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 3 0.67 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 0.45 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 4 0.89 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 27 6.01 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 9 2.00 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.45 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.22 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 3 0.67 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 7 1.56 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 2 0.45 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 27 6.01 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 29 6.46 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 0.89 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 4 0.89 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 3 0.67 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 71 15.81 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.22 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 15 3.34 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.22 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.22 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 0.45 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.22 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.22 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 4 0.89 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.22 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.22 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 32 0.94 % 32
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 384 11.30 % 400
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 50 1.47 % 54
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 13 0.38 % 13
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 26 0.77 % 26
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 304 8.95 % 307
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 61 1.80 % 63
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 29 0.85 % 29
00.48 Einsetzen von vier oder weiteren Gefässstents 27 0.79 % 27
00.4A.01 Einsetzen von 1 Coil 1 0.03 % 1
00.4B.43 PTKI an thorakalen künstlich angelegten Gefässen 4 0.12 % 4
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 4 0.12 % 4
00.4C.12 Einsetzen von 2 medikamentenfreisetzenden Ballons 5 0.15 % 6
00.4C.13 Einsetzen von 3 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 0.03 % 1
00.66.00 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, n.n.bez. 3 0.09 % 3
00.66.20 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, n.n.bez. 33 0.97 % 33
00.66.21 Koronarangioplastik [PTCA] mit medikamentenfreisetzenden Ballons 20 0.59 % 21
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 377 11.10 % 400
00.66.30 Koronarangioplastik [PTCA] durch Rotablation 3 0.09 % 3
00.66.99 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, sonstige 44 1.30 % 44
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 6 0.18 % 6
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 3 0.09 % 3
00.99.10 Reoperation 5 0.15 % 5
03.31 Lumbalpunktion 1 0.03 % 2
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.03 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.03 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 2 0.06 % 2
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.03 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 2 0.06 % 2
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.03 % 1
31.99.14 Entfernen einer Stimmprothese 1 0.03 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.03 % 1
33.23.99 Sonstige Bronchoskopie, sonstige 1 0.03 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 0.06 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.06 % 2
34.28 Sonstige diagnostische Massnahmen an Brustwand, Pleura und Zwerchfell 1 0.03 % 1
34.91 Pleurale Punktion 3 0.09 % 3
35.98.11 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Vorhofseptumdefektes (ein Verschlussdevice) 2 0.06 % 2
36.04 Thrombolytische Koronararterieninfusion 13 0.38 % 13
36.06.00 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, n.n.bez. 16 0.47 % 16
36.06.99 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, sonstige 25 0.74 % 25
36.07.00 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, n.n.bez. 15 0.44 % 16
36.07.10 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, bioresorbierbare (r) Stent(s) 27 0.79 % 28
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 330 9.71 % 343
36.09 Sonstige Koronararterien-Desobliteration 3 0.09 % 3
37.0 Perikardiozentese 2 0.06 % 2
37.21 Rechtsherzkatheter 4 0.12 % 4
37.22 Linksherzkatheter 169 4.97 % 180
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 15 0.44 % 15
37.2A.11 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels Ultraschall 1 0.03 % 1
37.2A.12 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels optischer Kohärenztomographie 4 0.12 % 4
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 8 0.24 % 8
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 14 0.41 % 14
37.81.10 Erstimplantation eines Einkammer-Schrittmachers nicht spezifiziert ob rate responsive 1 0.03 % 1
37.82.10 Erstimplantation eines Einkammer-Schrittmachers, rate responsive 1 0.03 % 1
37.90.10 Perkutaner Verschluss des linken Vorhofsohrs 4 0.12 % 4
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 4 0.12 % 5
37.90.99 Einsetzen von Vorrichtungen ins linke Herzohr, sonstige 1 0.03 % 1
37.92 Injektion einer therapeutischen Substanz ins Herz 1 0.03 % 1
38.08.12 Inzision der A. poplitea 1 0.03 % 1
38.22 Perkutane Angioskopie 1 0.03 % 1
38.88 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Arterien der unteren Extremität 1 0.03 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 12 0.35 % 14
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.03 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 11 0.32 % 11
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.09 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.03 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.03 % 1
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefäßen 2 0.06 % 2
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefäßen 3 0.09 % 4
39.30.13 Verschluß eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefäßen 82 2.41 % 88
39.30.19 Anwendung eines Gefäßverschlusssystems, sonstige 7 0.21 % 7
39.30.99 Naht von Blutgefäßen, sonstige 1 0.03 % 1
39.31.50 Naht einer Arterie der unteren Extremität 2 0.06 % 2
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.03 % 1
39.65.11 Extrakorporale Membranoxygenation (ECMO): Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 1 0.03 % 1
39.75.10 Perkutan-transluminale Gefäßintervention, sonstige Gefässe, Kathetersysteme zu Rekanalisation von Totalverschlüssen 1 0.03 % 1
39.79.37 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von Gefäßen der unteren Extremitäten 1 0.03 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 0.09 % 10
39.95.72 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.03 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.03 % 1
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.03 % 4
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.03 % 1
44.99.20 Endo-Loop und Clippen am Magen, endoskopisch 1 0.03 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 9 0.26 % 9
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 0.03 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.03 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 11 0.32 % 11
45.23 Koloskopie 7 0.21 % 7
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.06 % 2
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.03 % 2
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.03 % 1
46.99.20 Endo-Loop und Clippen am Darm, endoskopisch 1 0.03 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.03 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 2 0.06 % 2
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.03 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.03 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.03 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.03 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.03 % 2
54.98.23 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.03 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.03 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.03 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.03 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 1 0.03 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 21 0.62 % 21
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.03 % 1
61.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, sonstige 1 0.03 % 1
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 1 0.03 % 1
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.03 % 1
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.03 % 1
79.32.29 Offene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.03 % 1
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 1 0.03 % 1
81.12.11 Arthrodese oberes Sprunggelenk mit unterem Sprunggelenk und Chopartgelenk 1 0.03 % 1
81.49.32 Resektionsarthroplastik am Sprunggelenk 1 0.03 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.03 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.03 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.03 % 1
86.22.17 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.03 % 4
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.03 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.03 % 12
87.03 Computertomographie des Schädels 13 0.38 % 13
87.04.11 Computertomografie des Halses 2 0.06 % 2
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.03 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 26 0.77 % 27
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 14 0.41 % 19
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.03 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 17 0.50 % 19
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.03 % 2
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 2 0.06 % 2
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 8 0.24 % 8
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 2 0.06 % 2
88.42.99 Aortographie, sonstige 2 0.06 % 2
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 5 0.15 % 5
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 6 0.18 % 6
88.48.99 Arteriographie der A. femoralis und anderer Arterien der unteren Extremitäten, sonstige 3 0.09 % 3
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 2 0.06 % 2
88.52 Angiokardiographie von Strukturen des rechten Herzens 1 0.03 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 94 2.77 % 97
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 1 0.03 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 7 0.21 % 8
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 28 0.82 % 28
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 4 0.12 % 4
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.03 % 1
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 5 0.15 % 6
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 61 1.80 % 89
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 2 0.06 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 12 0.35 % 12
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 2 0.06 % 2
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 3 0.09 % 3
88.74.13 Endosonographie des Magens 1 0.03 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.06 % 2
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 2 0.06 % 2
88.79.21 Sonografie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.03 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.06 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 11 0.32 % 11
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 1 0.03 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.03 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 7 0.21 % 7
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 4 0.12 % 4
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 2 0.06 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 9 0.26 % 10
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 0.09 % 4
88.97.16 MRI-Hals 2 0.06 % 2
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.03 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.09 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 0.24 % 8
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.03 % 1
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.03 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 4 0.12 % 4
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.03 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.03 % 1
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 1 0.03 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 0.06 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 9 0.26 % 9
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 0.06 % 2
89.38.25 Single Breath Test 1 0.03 % 1
89.43 Kardialer Belastungstest auf dem Fahrradergometer 4 0.12 % 5
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 7 0.21 % 9
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 2 0.06 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 11 0.32 % 11
89.58 Plethysmographie 1 0.03 % 1
89.60 Kontinuierliches intraarterielles Blutgas-Monitoring 1 0.03 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 4 0.12 % 4
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.03 % 1
89.63 Überwachung des pulmonal-arteriellen Blutdrucks 1 0.03 % 1
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 2 0.06 % 2
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 4 0.12 % 4
89.66 Messung der gemischt-venösen Blutgase 1 0.03 % 1
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.03 % 1
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 7 0.21 % 8
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 2 0.06 % 2
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 1 0.03 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 3 0.09 % 3
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 3 0.09 % 5
92.05.19 Myokardperfusionsszintigraphie, sonstige 2 0.06 % 2
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 2 0.06 % 2
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.03 % 1
93.36.10 Postoperative Versorgung von Patienten nach Herzoperation in einem externen Spital 2 0.06 % 2
93.36.99 Kardiale Rehabilitation, sonstige 1 0.03 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 11 0.32 % 12
93.39.13 Lagerungsbehandlung, Rotationsbett 1 0.03 % 1
93.56 Applikation eines Druckverbands 1 0.03 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.03 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 2 0.06 % 2
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 1 0.03 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungtstage 1 0.03 % 1
93.59.71 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie 1 0.03 % 1
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 1 0.03 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.03 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 6 0.18 % 6
93.90.10 CPAP, n.n.bez. 1 0.03 % 1
93.90.11 CPAP Ersteinstellung 1 0.03 % 1
93.90.19 CPAP, sonstige 2 0.06 % 2
93.90.21 BiPAP Ersteinstellung 2 0.06 % 2
93.90.22 Kontrolle oder Optimierung einer früher eingestellten BiPAP Therapie 1 0.03 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.03 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.03 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.03 % 1
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 7 0.21 % 7
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 11 0.32 % 13
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 8 0.24 % 8
94.08 Sonstige psychologische Untersuchungsverfahren 1 0.03 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.03 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.06 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.06 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 0.21 % 9
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 5 0.15 % 5
95.41 Audiometrie 1 0.03 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 21 0.62 % 22
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.06 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 7 0.21 % 8
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 0.03 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 33 0.97 % 33
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 0.06 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.03 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 6 0.18 % 6
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.06 % 2
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 1 0.03 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 5 0.15 % 5
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 9 0.26 % 9
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.06 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.03 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 3 0.09 % 3
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.03 % 1
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 1 0.03 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.12 % 4
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.03 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 6 0.18 % 6
99.61 Vorhofskardioversion 7 0.21 % 7
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 35 1.03 % 37
99.63 Äussere Herzmassage 18 0.53 % 18
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 13 0.38 % 13
99.81.20 Systemische Hypothermie 4 0.12 % 4
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 4 0.12 % 4
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.03 % 1
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 1 0.03 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.03 % 1
99.99.09 Aderlass, durch sonstige Massnahme 1 0.03 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 6 0.18 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 84 2.47 % 84
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 79 2.33 % 79
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 71 2.09 % 71
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 8 0.24 % 8
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 0.15 % 5
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 23 0.68 % 23
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 17 0.50 % 17
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 10 0.29 % 10
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 0.09 % 3
99.BA.11 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis höchstens 72 Stunden 2 0.06 % 2
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.03 % 1