DRG F57A - Perkutane Koronarangioplastie mit komplexer Intervention mit äusserst schweren CC

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.419
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.646)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.15)
Verlegungsabschlag 0.168


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 146 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 128 (87.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.14%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'450.59 CHF

Median: 11'357.17 CHF

Standardabweichung: 9'317.58

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I20.0 Instabile Angina pectoris 23 15.75 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 16 10.96 %
I24.8 Sonstige Formen der akuten ischämischen Herzkrankheit 1 0.68 %
I24.9 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 22 15.07 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 23 15.75 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 31 21.23 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 2 1.37 %
I25.15 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 4 2.74 %
I25.16 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 4 2.74 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 9 6.16 %
I25.4 Koronararterienaneurysma 1 0.68 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.68 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 1.37 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.68 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.68 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.68 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.68 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R57.0 Kardiogener Schock 1 0.68 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.68 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.68 %
B00.2 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.68 %
B02.2 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.68 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 3 2.05 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.68 %
B25.80 Infektion des Verdauungstraktes durch Zytomegalieviren 1 0.68 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.68 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
C25.1 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 1 0.68 %
C32.3 Bösartige Neubildung: Larynxknorpel 1 0.68 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.68 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.68 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 1.37 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 1.37 %
C86.5 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 1 0.68 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.68 %
C91.51 Adulte(s) T-Zell-Lymphom/Leukämie (HTLV-1-assoziiert): In kompletter Remission 1 0.68 %
D12.5 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.68 %
D35.0 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.68 %
D46.7 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.68 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.68 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.37 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.68 %
D61.8 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.68 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 3.42 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.68 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 3.42 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.37 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D67 Hereditärer Faktor-IX-Mangel 1 0.68 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 6 4.11 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.68 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 0.68 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.68 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 2 1.37 %
D70.18 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.68 %
D72.1 Eosinophilie 1 0.68 %
D75.1 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.68 %
D80.8 Sonstige Immundefekte mit vorherrschendem Antikörpermangel 1 0.68 %
D86.2 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten 1 0.68 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 1.37 %
E03.2 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.68 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.68 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 6.16 %
E10.72 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.37 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 3.42 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.37 %
E11.41 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 9 6.16 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 29 19.86 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 2.05 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.37 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 2.05 %
E53.9 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.68 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E73.8 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.68 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 23 15.75 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.68 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 5 3.42 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 7 4.79 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 2.05 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 30 20.55 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.37 %
E86 Volumenmangel 4 2.74 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 1.37 %
E87.2 Azidose 1 0.68 %
E87.5 Hyperkaliämie 8 5.48 %
E87.6 Hypokaliämie 5 3.42 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.37 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.68 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.68 %
F05.1 Delir bei Demenz 1 0.68 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 2.74 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.68 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.68 %
F20.8 Sonstige Schizophrenie 1 0.68 %
F25.2 Gemischte schizoaffektive Störung 1 0.68 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 2 1.37 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.68 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.37 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.68 %
F43.9 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.37 %
G44.4 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.68 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.68 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 1 0.68 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G53.0 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.68 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.68 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 2.05 %
G70.0 Myasthenia gravis 1 0.68 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.37 %
H53.8 Sonstige Sehstörungen 1 0.68 %
I05.1 Rheumatische Mitralklappeninsuffizienz 1 0.68 %
I07.1 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.68 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 9 6.16 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 3 2.05 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.68 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 8.22 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 48 32.88 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 7.53 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 16.44 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 4.11 %
I13.00 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.05 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.37 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 2 1.37 %
I20.1 Angina pectoris mit nachgewiesenem Koronarspasmus 1 0.68 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 3 2.05 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 2.74 %
I24.0 Koronarthrombose ohne nachfolgenden Myokardinfarkt 1 0.68 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.68 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 17 11.64 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 9 6.16 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 24 16.44 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 3 2.05 %
I25.15 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 9 6.16 %
I25.16 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 9 6.16 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
I25.20 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 4 2.74 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 1.37 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 10 6.85 %
I25.29 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 2 1.37 %
I25.5 Ischämische Kardiomyopathie 2 1.37 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 2.05 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.68 %
I27.20 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 1 0.68 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 12 8.22 %
I30.1 Infektiöse Perikarditis 1 0.68 %
I30.9 Akute Perikarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I31.3 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.68 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 13 8.90 %
I35.0 Aortenklappenstenose 14 9.59 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.68 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 2 1.37 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.37 %
I40.8 Sonstige akute Myokarditis 1 0.68 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 17 11.64 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.68 %
I42.5 Sonstige restriktive Kardiomyopathie 1 0.68 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 1.37 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 1.37 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 4 2.74 %
I44.4 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.68 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 2 1.37 %
I45.2 Bifaszikulärer Block 1 0.68 %
I46.9 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 3 2.05 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 6 4.11 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 2 1.37 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 1 0.68 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 15 10.27 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 9 6.16 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 5 3.42 %
I49.0 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.68 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.68 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 19 13.01 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.68 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 5 3.42 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 33 22.60 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 12 8.22 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 6 4.11 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
I51.7 Kardiomegalie 5 3.42 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.68 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.68 %
I65.0 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.68 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 6 4.11 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 3 2.05 %
I70.0 Atherosklerose der Aorta 2 1.37 %
I70.1 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.68 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 9 6.16 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 1.37 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.68 %
I70.24 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.68 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 2 1.37 %
I71.03 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.68 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.68 %
I72.3 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.68 %
I72.4 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 2 1.37 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
I77.1 Arterienstriktur 2 1.37 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 3.42 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.68 %
I80.81 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.68 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.68 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 2 1.37 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 3 2.05 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.68 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.68 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.68 %
J15.8 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.68 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J18.2 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J44.12 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 2.05 %
J44.13 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J44.19 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 4 2.74 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 3.42 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.68 %
J70.3 Chronische arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.68 %
J81 Lungenödem 2 1.37 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.68 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.05 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.37 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 2.05 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.68 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.68 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.68 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.68 %
J99.1 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 2 1.37 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 2.74 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 4.79 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 2 1.37 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.68 %
K29.6 Sonstige Gastritis 2 1.37 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.37 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.68 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K57.31 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.68 %
K59.0 Obstipation 1 0.68 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.37 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.68 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 1 0.68 %
K92.1 Meläna 1 0.68 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
K93.8 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 0.68 %
L98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.68 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.68 %
M10.96 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.68 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.68 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.68 %
M15.8 Sonstige Polyarthrose 1 0.68 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.68 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
M20.1 Hallux valgus (erworben) 1 0.68 %
M31.3 Wegener-Granulomatose 1 0.68 %
M32.1 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.68 %
M34.8 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 1 0.68 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 3 2.05 %
M35.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes 1 0.68 %
M47.05 Arteria-spinalis-anterior-Kompressionssyndrom und Arteria-vertebralis-Kompressionssyndrom {G99.2}: Thorakolumbalbereich 1 0.68 %
M50.0 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.68 %
M51.0 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.68 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.68 %
M79.67 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.68 %
M81.40 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M81.50 Idiopathische Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 1.37 %
M86.67 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.68 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 12 8.22 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.68 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.68 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.68 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 8 5.48 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 46 31.51 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 17 11.64 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 10 6.85 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 9 6.16 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 7 4.79 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 3.42 %
N40 Prostatahyperplasie 6 4.11 %
N48.4 Impotenz organischen Ursprungs 1 0.68 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.68 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.68 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 0.68 %
R01.1 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R04.0 Epistaxis 1 0.68 %
R04.2 Hämoptoe 1 0.68 %
R06.0 Dyspnoe 2 1.37 %
R06.3 Periodische Atmung 1 0.68 %
R06.4 Hyperventilation 2 1.37 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 5 3.42 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.68 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.68 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.37 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.68 %
R25.1 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R26.3 Immobilität 1 0.68 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 2.05 %
R33 Harnverhaltung 1 0.68 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R57.0 Kardiogener Schock 3 2.05 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 3 2.05 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.68 %
R64 Kachexie 1 0.68 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.68 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 2 1.37 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 1.37 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.68 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.68 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.68 %
S20.2 Prellung des Thorax 1 0.68 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 0.68 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 1 0.68 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.68 %
S64.1 Verletzung des N. medianus in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.68 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 0.68 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 6.16 %
T82.0 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 1 0.68 %
T82.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.37 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 2 1.37 %
T86.19 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 0.68 %
T86.82 Versagen und Abstoßung: Pankreastransplantat 1 0.68 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.68 %
T93.2 Folgen sonstiger Frakturen der unteren Extremität 1 0.68 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.68 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 1.37 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 2 1.37 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.68 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.68 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.68 %
U80.3 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Oxazolidinone, Streptogramine, oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz 1 0.68 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.68 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.37 %
Y09.9 Tätlicher Angriff 1 0.68 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 5.48 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 1.37 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 4.11 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 17 11.64 %
Z09.80 Nachuntersuchung nach Organtransplantation 1 0.68 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 1 0.68 %
Z20.8 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.68 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 3 2.05 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.37 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 1 0.68 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.68 %
Z29.21 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.68 %
Z47.9 Orthopädische Nachbehandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
Z48.0 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.68 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.74 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 2.05 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.68 %
Z84.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 2 1.37 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 12 8.22 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.68 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.68 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 0.68 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 27 18.49 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 2.74 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.68 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 4 2.74 %
Z94.1 Zustand nach Herztransplantation 8 5.48 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.68 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.68 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 24 16.44 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 16 10.96 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 2.05 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 5 3.42 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 1.37 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 33 22.60 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.37 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 4.11 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.68 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.68 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 8 5.48 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.68 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 0.49 % 5
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 146 14.44 % 147
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 146 14.44 % 146
00.4B.43 PTKI an thorakalen künstlich angelegten Gefässen 2 0.20 % 2
00.4C.12 Einsetzen von 2 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 0.10 % 1
00.4C.13 Einsetzen von 3 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 0.10 % 1
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 0.10 % 1
00.66.00 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, n.n.bez. 1 0.10 % 1
00.66.20 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, n.n.bez. 4 0.40 % 4
00.66.21 Koronarangioplastik [PTCA] mit medikamentenfreisetzenden Ballons 3 0.30 % 3
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 125 12.36 % 126
00.66.30 Koronarangioplastik [PTCA] durch Rotablation 2 0.20 % 2
00.66.99 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, sonstige 14 1.38 % 14
00.95.00 Patienten und Bezugspersonal Schulung, n.n.bez. 1 0.10 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 2 0.20 % 2
00.95.99 Patienten und Bezugspersonal Schulung, sonstige 1 0.10 % 1
00.99.10 Reoperation 2 0.20 % 2
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.10 % 2
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.10 % 2
21.21 Rhinoskopie 1 0.10 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.10 % 1
36.04 Thrombolytische Koronararterieninfusion 2 0.20 % 2
36.06.00 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, n.n.bez. 4 0.40 % 4
36.06.99 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, sonstige 9 0.89 % 9
36.07.00 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, n.n.bez. 2 0.20 % 2
36.07.10 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, bioresorbierbare (r) Stent(s) 8 0.79 % 8
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 123 12.17 % 123
36.09 Sonstige Koronararterien-Desobliteration 1 0.10 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.10 % 1
37.22 Linksherzkatheter 76 7.52 % 79
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 17 1.68 % 17
37.2A.11 Intravaskuläre Bildgebung der Koronargefässe mittels Ultraschall 1 0.10 % 1
37.2A.21 Invasive intravaskuläre Koronardiagnostik mittels Katheter, Druckmessung 6 0.59 % 6
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 2 0.20 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.30 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.10 % 1
39.30.10 Anwendung eines Gefäßverschlusssystems, n.n.bez. 2 0.20 % 2
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefäßen 2 0.20 % 2
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefäßen 1 0.10 % 1
39.30.13 Verschluß eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefäßen 31 3.07 % 31
39.30.19 Anwendung eines Gefäßverschlusssystems, sonstige 5 0.49 % 7
39.52.99 Sonstige Korrektur eines Aneurysmas, sonstige 1 0.10 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 0.30 % 5
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.10 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 0.10 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.10 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.20 % 2
45.23 Koloskopie 2 0.20 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.10 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.10 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.10 % 1
54.98.21 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Bis 24 Stunden 1 0.10 % 1
54.98.22 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.10 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.10 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.10 % 1
86.22.18 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.10 % 2
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.10 % 1
86.69.2B Großflächige Spalthauttransplantation an den Fuß 1 0.10 % 1
86.88.50 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.10 % 2
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 1 0.10 % 5
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.10 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.10 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 2 0.20 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 3 0.30 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 0.40 % 7
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.10 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.10 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.10 % 1
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 7 0.69 % 7
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.10 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 2 0.20 % 2
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 2 0.20 % 2
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 0.10 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 39 3.86 % 39
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 3 0.30 % 3
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.10 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 12 1.19 % 13
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 4 0.40 % 4
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.10 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.20 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 15 1.48 % 16
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 1 0.10 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 5 0.49 % 5
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.10 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.10 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.10 % 1
88.79.61 Duplex-Sonografie der Nierenarterien 1 0.10 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.20 % 2
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 3 0.30 % 3
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.10 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.20 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.10 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.10 % 1
89.07.20 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 2 0.20 % 2
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.10 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.10 % 1
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 1 0.10 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.10 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.10 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.10 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 3 0.30 % 3
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.10 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.10 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 0.20 % 2
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 1 0.10 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.10 % 1
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 1 0.10 % 1
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 3 0.30 % 3
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 2 0.20 % 2
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 4 0.40 % 4
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 2 0.20 % 2
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.10 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 2 0.20 % 2
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.10 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 2 0.20 % 2
93.83 Ergotherapie 1 0.10 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.10 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.10 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.10 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.10 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.10 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.10 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.10 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 9 0.89 % 9
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.10 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.10 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.10 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.10 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.10 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 0.20 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.20 % 2
99.61 Vorhofskardioversion 2 0.20 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 2 0.20 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.10 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.10 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.20 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.10 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.20 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.40 % 4
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.40 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.40 % 4
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 6 0.59 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 0.99 % 10
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.40 % 4
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1