DRG F95A - Interventioneller Verschluss eines Atrium- oder Ventrikelseptumdefekts, Alter < 19 Jahre

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.77
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.587)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.298)
Verlegungsabschlag 0.313


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 48 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 39 (81.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 6.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.33%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 17'428.65 CHF

Median: 16'138.50 CHF

Standardabweichung: 6'615.83

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I51.0 Herzseptumdefekt, erworben 1 2.08 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 1 2.08 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 44 91.67 %
Q21.2 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 2.08 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 1 2.08 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 5.00 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 5.00 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 5.00 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 5.00 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 5.00 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 5.00 %
E73.8 Sonstige Laktoseintoleranz 1 5.00 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 2 10.00 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 5.00 %
H66.0 Akute eitrige Otitis media 1 5.00 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 2 10.00 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 10.00 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 5.00 %
I74.5 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 5.00 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 5.00 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 5.00 %
L20.8 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 5.00 %
M81.40 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 5.00 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 5.00 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 5.00 %
Q23.3 Angeborene Mitralklappeninsuffizienz 1 5.00 %
Q23.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorten- und Mitralklappe 1 5.00 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 1 5.00 %
Q25.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 5.00 %
Q26.1 Persistenz der linken V. cava superior 1 5.00 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 5.00 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 10.00 %
Q96.9 Turner-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 5.00 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 5.00 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 5.00 %
S11.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Halses 1 5.00 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 5.00 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 5.00 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 5.00 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 10.00 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 5.00 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 5.00 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 5.00 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 5.00 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 1 5.00 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 5.00 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 1 1.12 % 1
35.98.11 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Vorhofseptumdefektes (ein Verschlussdevice) 47 52.81 % 47
35.98.12 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Vorhofseptumdefektes (mehr als ein Verschlussdevice) 1 1.12 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 7 7.87 % 7
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefäßen 1 1.12 % 1
39.99.31 Katheterinterventioneller Verschluss des Ductus arteriosus Botalli, mit Coil 1 1.12 % 1
39.99.32 Katheterinterventioneller Verschluss des Ductus arteriosus Botalli, mit Amplatz-Ductus-Occluder 1 1.12 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.12 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 4 4.49 % 4
88.52 Angiokardiographie von Strukturen des rechten Herzens 3 3.37 % 3
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 1.12 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 1.12 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 4.49 % 6
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 1.12 % 1
88.72.20 Echokardiagraphie, transoesophageal, n.n.bez. 5 5.62 % 5
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 2.25 % 2
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 2 2.25 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 1.12 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 1 1.12 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 1.12 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.12 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 1.12 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 1.12 % 1