DRG G10B - Bestimmte Eingriffe an hepatobiliärem System, Pankreas, Milz oder Peritoneum mit bösartiger Neubildung

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.108
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.509)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 19 (0.118)
Verlegungsabschlag 0.147


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 152 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 146 (96.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 22'843.59 CHF

Median: 21'843.56 CHF

Standardabweichung: 10'148.65

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C16.2 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 0.66 %
C16.9 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
C17.0 Bösartige Neubildung: Duodenum 1 0.66 %
C18.0 Bösartige Neubildung: Zäkum 11 7.24 %
C18.1 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 8 5.26 %
C18.2 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 24 15.79 %
C18.3 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 4 2.63 %
C18.4 Bösartige Neubildung: Colon transversum 6 3.95 %
C18.5 Bösartige Neubildung: Flexura coli sinistra [lienalis] 1 0.66 %
C18.6 Bösartige Neubildung: Colon descendens 4 2.63 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 10 6.58 %
C18.9 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.66 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.66 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 17 11.18 %
C26.8 Bösartige Neubildung: Verdauungssystem, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.66 %
C48.1 Bösartige Neubildung: Näher bezeichnete Teile des Peritoneums 7 4.61 %
C48.2 Bösartige Neubildung: Peritoneum, nicht näher bezeichnet 3 1.97 %
C74.0 Bösartige Neubildung: Nebennierenrinde 1 0.66 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 30 19.74 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.66 %
D12.1 Gutartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 0.66 %
D13.2 Gutartige Neubildung: Duodenum 1 0.66 %
D13.7 Gutartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 1 0.66 %
D37.2 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Dünndarm 1 0.66 %
D48.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Peritoneum 1 0.66 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.66 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.66 %
K25.1 Ulcus ventriculi: Akut, mit Perforation 1 0.66 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.66 %
K44.0 Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.66 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.32 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.66 %
K57.22 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.66 %
K58.9 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.66 %
K65.0 Akute Peritonitis 2 1.32 %
S36.41 Verletzung: Duodenum 2 1.32 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.68 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.68 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.68 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.68 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 0.68 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B95.5 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.74 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.68 %
C16.3 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 1 0.68 %
C17.2 Bösartige Neubildung: Ileum 1 0.68 %
C18.4 Bösartige Neubildung: Colon transversum 2 1.37 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 2 1.37 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.68 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 1.37 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 2 1.37 %
C24.0 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 0.68 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.68 %
C25.2 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 1 0.68 %
C43.2 Bösartiges Melanom des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.68 %
C43.6 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.68 %
C50.4 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.68 %
C50.8 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.68 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C53.9 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 2 1.37 %
C54.9 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 6 4.11 %
C57.0 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 1 0.68 %
C57.4 Bösartige Neubildung: Uterine Adnexe, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C62.1 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 0.68 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.68 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 1 0.68 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.68 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 22 15.07 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.68 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 1.37 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.68 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 2.74 %
C78.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 2 1.37 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 7 4.79 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 18 12.33 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 2 1.37 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 2 1.37 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 1.37 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.68 %
C83.0 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.68 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.68 %
C91.71 Sonstige lymphatische Leukämie: In kompletter Remission 1 0.68 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.68 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.68 %
D12.5 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 2 1.37 %
D12.7 Gutartige Neubildung: Rektosigmoid, Übergang 1 0.68 %
D13.3 Gutartige Neubildung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Teile des Dünndarmes 1 0.68 %
D13.4 Gutartige Neubildung: Leber 1 0.68 %
D14.1 Gutartige Neubildung: Larynx 1 0.68 %
D17.5 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der intraabdominalen Organe 1 0.68 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 4 2.74 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 3 2.05 %
D37.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Kolon 1 0.68 %
D41.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.68 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.37 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 3 2.05 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 3.42 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.37 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.68 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.68 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.68 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.68 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.68 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 15 10.27 %
E16.1 Sonstige Hypoglykämie 1 0.68 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.68 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.37 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.74 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.74 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.37 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
E65 Lokalisierte Adipositas 1 0.68 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 5 3.42 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.68 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 1.37 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.68 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.68 %
E87.6 Hypokaliämie 20 13.70 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.68 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.68 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 1.37 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.68 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.68 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.68 %
F45.0 Somatisierungsstörung 1 0.68 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.37 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.37 %
G43.8 Sonstige Migräne 1 0.68 %
H35.5 Hereditäre Netzhautdystrophie 1 0.68 %
H81.9 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.68 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 5.48 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 36 24.66 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 4.11 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 2.05 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 2.74 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.68 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.68 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.68 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.68 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 1.37 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 2 1.37 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.68 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.68 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.68 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.68 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.68 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.68 %
I72.4 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.68 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.68 %
I83.1 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.68 %
I85.9 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.68 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.68 %
I97.9 Kreislaufkomplikation nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J34.2 Nasenseptumdeviation 1 0.68 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.37 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J47 Bronchiektasen 1 0.68 %
J86.9 Pyothorax ohne Fistel 1 0.68 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 1 0.68 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.68 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 2.05 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.37 %
K25.0 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.68 %
K25.7 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.68 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.68 %
K29.3 Chronische Oberflächengastritis 1 0.68 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
K29.6 Sonstige Gastritis 3 2.05 %
K35.2 Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis 1 0.68 %
K35.30 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis ohne Perforation oder Ruptur 1 0.68 %
K36 Sonstige Appendizitis 1 0.68 %
K38.2 Appendixdivertikel 1 0.68 %
K38.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 1 0.68 %
K42.0 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.68 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.37 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.37 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.68 %
K55.21 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 0.68 %
K56.0 Paralytischer Ileus 2 1.37 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.37 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 2 1.37 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.68 %
K59.0 Obstipation 2 1.37 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 0.68 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 0.68 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 33 22.60 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.68 %
K71.8 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 0.68 %
K75.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 1.37 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 5 3.42 %
K77.8 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.68 %
K81.1 Chronische Cholezystitis 1 0.68 %
K86.2 Pankreaszyste 1 0.68 %
K91.0 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 2 1.37 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 4 2.74 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.74 %
K92.1 Meläna 1 0.68 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
L23.1 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.68 %
L72.1 Trichilemmalzyste 1 0.68 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.68 %
M32.8 Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes 1 0.68 %
M35.0 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.68 %
M60.08 Infektiöse Myositis: Sonstige 1 0.68 %
M70.2 Bursitis olecrani 1 0.68 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M81.88 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.68 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 1.37 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 2.05 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.68 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.68 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.68 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.68 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 10 6.85 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.68 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.68 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 4 2.74 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.68 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 2 1.37 %
Q60.2 Nierenagenesie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.68 %
R04.0 Epistaxis 1 0.68 %
R04.2 Hämoptoe 1 0.68 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.68 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.68 %
R18 Aszites 6 4.11 %
R19.4 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.68 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.68 %
R30.0 Dysurie 1 0.68 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.68 %
R33 Harnverhaltung 2 1.37 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.68 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.68 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.68 %
R44.1 Optische Halluzinationen 1 0.68 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.68 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.68 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.68 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.68 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 1.37 %
S20.41 Sonstige oberflächliche Verletzungen der hinteren Thoraxwand: Schürfwunde 1 0.68 %
S27.81 Verletzung: Zwerchfell 1 0.68 %
S36.41 Verletzung: Duodenum 1 0.68 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.68 %
S36.6 Verletzung des Rektums 1 0.68 %
S37.6 Verletzung des Uterus 1 0.68 %
T78.1 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.68 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.74 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.68 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.68 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.68 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 1.37 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 4.11 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 3.42 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 17 11.64 %
Z12.9 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
Z43.2 Versorgung eines Ileostomas 2 1.37 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 1 0.68 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.68 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.68 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 10 6.85 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 4 2.74 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 3 2.05 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 3.42 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z88.4 Allergie gegenüber Anästhetikum in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.68 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 10 6.85 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 3 2.05 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.68 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 8 5.48 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 4.11 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 2.05 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 14 9.59 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.68 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.68 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.68 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.68 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.68 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 2.05 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.37 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.68 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 3 2.05 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.37 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.68 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 0.69 % 7
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.10 % 1
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.10 % 1
00.95.31 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.10 % 1
00.99.10 Reoperation 12 1.19 % 12
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.10 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.10 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 6 0.60 % 6
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 14 1.39 % 14
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 36 3.57 % 36
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 20 1.98 % 21
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 4 0.40 % 4
00.9A.20 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, n.n.bez. 1 0.10 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.20 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.10 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 2 0.20 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 0.20 % 2
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 1 0.10 % 1
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 3 0.30 % 3
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 3 0.30 % 3
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.20 % 2
07.22.12 Einseitige Adrenalektomie, Rest-Adrenalektomie 1 0.10 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.10 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.10 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.10 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.10 % 1
32.24 Perkutane Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.10 % 1
32.25 Thorakoskopische Ablation von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.10 % 1
32.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.10 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.10 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 0.30 % 4
34.27.99 Biopsie am Zwerchfell, sonstige 1 0.10 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 5 0.50 % 5
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 0.10 % 1
34.92.22 Chemische Pleurodese 1 0.10 % 1
38.66.99 Sonstige Exzision abdominaler Arterien, sonstige 1 0.10 % 1
38.67.99 Sonstige Exzision von abdominalen Venen, sonstige 1 0.10 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 2 0.20 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.10 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.20 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.10 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.10 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.10 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.10 % 1
40.3X.09 Exzision von regionalen Lymphknoten, sonstige 1 0.10 % 1
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, zervikal 1 0.10 % 1
40.3X.12 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, axillär 1 0.10 % 1
40.3X.19 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, sonstige 1 0.10 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 18 1.79 % 18
40.3X.26 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, mediastinal und peribronchial 1 0.10 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 14 1.39 % 14
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 3 0.30 % 3
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.10 % 1
41.2 Splenotomie 1 0.10 % 1
41.5 Totale Splenektomie 1 0.10 % 1
43.42 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe am Magen 3 0.30 % 3
44.38 Laparoskopische Gastroenterostomie 2 0.20 % 2
44.41 Übernähung eines Ulcus ventriculi 1 0.10 % 1
44.66 Sonstige Massnahmen zur Rekonstruktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion 1 0.10 % 1
44.67.20 Laparoskopische Massnahmen zur Rekonstuktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, (Hemi-)Fundoplikatio, laparoskopisch 1 0.10 % 1
44.92 Intraoperative Manipulation am Magen 1 0.10 % 1
44.97 Laparoskopisches Entfernen von Vorrichtung(en) einer Magenrestriktion 1 0.10 % 1
45.01 Inzision am Duodenum 1 0.10 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 0.40 % 4
45.15 Offene Biopsie am Dünndarm 1 0.10 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 6 0.60 % 6
45.23 Koloskopie 7 0.69 % 7
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 9 0.89 % 9
45.31 Sonstige lokale Exzision einer Läsion im Duodenum 2 0.20 % 2
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.10 % 1
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.10 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 0.20 % 2
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 2 0.20 % 2
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 4 0.40 % 4
45.73 Hemikolektomie rechts 39 3.87 % 39
45.75 Hemikolektomie links 5 0.50 % 5
45.76 Sigmoidektomie 3 0.30 % 3
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 3 0.30 % 3
45.79.12 Subtotale Kolektomie 2 0.20 % 2
45.79.21 Erweiterte Hemikolektomie rechts und links 6 0.60 % 6
45.79.99 Sonstige Teilresektion am Dickdarm, sonstige 1 0.10 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 1 0.10 % 1
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 22 2.18 % 22
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 7 0.69 % 7
45.95 Anastomose zum Anus 2 0.20 % 2
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 3 0.30 % 3
46.21 Temporäre Ileostomie 6 0.60 % 6
46.42 Plastische Rekonstruktion an einer Perikolostomie-Hernie 1 0.10 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 2 0.20 % 2
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 3 0.30 % 3
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.10 % 1
46.94 Revision einer Dickdarmanastomose 2 0.20 % 2
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 0.10 % 1
46.99.20 Endo-Loop und Clippen am Darm, endoskopisch 3 0.30 % 3
46.99.21 Endo-Loop und Clippen am Darm, offen chirurgisch 1 0.10 % 1
46.99.22 Endo-Loop und Clippen am Darm, laparoskopisch 1 0.10 % 1
46.99.50 Einlegen oder Wechsel einer nicht selbstexpandierenden Prothese am Darm, endoskopisch 1 0.10 % 1
47.01 Laparoskopische Appendektomie 4 0.40 % 4
47.09 Sonstige Appendektomie 2 0.20 % 2
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 5 0.50 % 5
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 5 0.50 % 5
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.20 % 2
48.35.11 Lokale Schlingenresektion, submuköse Exzision oder Vollwandexzision (lokal) von rektaler Läsion oder Gewebe, sonstiger Zugang (transanal, endoskopisch-mikrochirurgisch) 1 0.10 % 1
48.49 Sonstige Rektumresektion mit Durchzugsverfahren 1 0.10 % 1
48.63.99 Sonstige anteriore Rektumresektion, sonstige 12 1.19 % 12
48.64.99 Posteriore Rektumresektion, sonstige 2 0.20 % 2
50.0 Hepatotomie 1 0.10 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 0.20 % 2
50.12 Offene Biopsie an der Leber 3 0.30 % 3
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 0.10 % 1
50.21 Marsupialisation einer Leberläsion 2 0.20 % 2
50.22.30 Partielle Hepatektomie, Keilresektion, offen chirurgisch 4 0.40 % 5
50.22.31 Partielle Hepatektomie, Keilresektion, laparoskopisch 2 0.20 % 2
50.22.40 Partielle Hepatektomie, Resektion eines Lebersegments 2 0.20 % 2
50.22.41 Partielle Hepatektomie, Resektion mehrerer nicht zusammenhängender Lebersegmente 1 0.10 % 1
50.22.99 Partielle Hepatektomie, sonstige 3 0.30 % 3
50.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 5 0.50 % 5
50.25 Laparoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 6 0.60 % 6
50.3X.01 Lobektomie, Hemihepatektomie, Resektion mehrerer Lebersegmente, ausser zur Transplantation 1 0.10 % 1
50.99.10 Implantation und Wechsel eines Katheterverweilsystems in Leberarterie und Pfortader 1 0.10 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 8 0.79 % 8
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 1 0.10 % 1
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 3 0.30 % 3
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.10 % 1
51.36 Choledochoenterostomie 1 0.10 % 1
51.43 Einsetzen eines choledochohepatischen Katheters zur Dekompression 1 0.10 % 1
51.95.20 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, offen chirurgisch 1 0.10 % 1
51.95.21 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, laparoskopisch 1 0.10 % 1
52.51.99 Proximale Pankreatektomie, sonstige 2 0.20 % 2
52.52 Kaudale Pankreatektomie 3 0.30 % 3
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 2 0.20 % 2
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.10 % 1
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Transplantat oder Prothese 1 0.10 % 1
53.7 Operation einer Zwerchfellhernie, abdominaler Zugang 2 0.20 % 2
53.80 Operation einer Zwerchfellhernie durch thorakalen Zugang, n.n.bez. 1 0.10 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 2 0.20 % 2
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 3 0.30 % 3
54.12.99 Relaparotomie sonstige 7 0.69 % 7
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 3 0.30 % 3
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 5 0.50 % 5
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 19 1.88 % 19
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 0.10 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 15 1.49 % 15
54.25 Peritoneallavage 10 0.99 % 10
54.29 Sonstige diagnostische Massnahmen in der Abdominal-Region 1 0.10 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 3 0.30 % 3
54.3X.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.10 % 1
54.4X.00 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, n.n.bez. 2 0.20 % 3
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 32 3.17 % 32
54.4X.12 Exzision von Omentum 68 6.75 % 68
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 32 3.17 % 32
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 10 0.99 % 10
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 26 2.58 % 26
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 1 0.10 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.10 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.10 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 0.40 % 4
54.97 Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Peritonealhöhle 1 0.10 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 5 0.50 % 5
54.99.99 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, sonstige 1 0.10 % 1
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 1 0.10 % 1
56.34 Offene Ureterbiopsie 1 0.10 % 1
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 1 0.10 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 3 0.30 % 3
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 1 0.10 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.20 % 2
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 2 0.20 % 2
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 1 0.10 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 4 0.40 % 4
65.39 Sonstige einseitige Ovarektomie 1 0.10 % 1
65.41.99 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.10 % 1
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 2 0.20 % 2
65.51 Sonstiges Entfernen beider Ovarien während desselben operativen Eingriffs 1 0.10 % 1
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 4 0.40 % 4
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 0.10 % 1
68.23 Endometrium-Abtragung 1 0.10 % 1
69.41 Naht eines Risses am Uterus 1 0.10 % 1
70.23 Biopsie am Douglasraum 2 0.20 % 2
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 1 0.10 % 1
70.32.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion im Douglasraum, sonstige. 1 0.10 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.10 % 1
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.10 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.10 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 0.20 % 2
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.10 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.10 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.10 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.10 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 4 0.40 % 12
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 6 0.60 % 6
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 1 0.10 % 2
87.54.99 Sonstige Cholangiographie, sonstige 1 0.10 % 1
87.62 Magen-Darm-Passage 2 0.20 % 2
87.64.99 Kolonkontrasteinlauf, sonstige 1 0.10 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.10 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.10 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 0.79 % 10
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.30 % 4
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.10 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 0.30 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 0.30 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.10 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 8 0.79 % 8
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.10 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.20 % 2
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.10 % 1
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 0.10 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.10 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 2 0.20 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 15 1.49 % 15
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 2 0.20 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.10 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.10 % 1
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.10 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.10 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 6 0.60 % 6
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 23 2.28 % 25
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.10 % 1
93.18.10 Atemübung mit Abgabe von Hilfsmittel 1 0.10 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.10 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.10 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 3 0.30 % 3
93.92.13 Analgosedierung 1 0.10 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.10 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.10 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 7 0.69 % 7
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 26 2.58 % 26
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.20 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.10 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.10 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.10 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.10 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 8 0.79 % 8
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.10 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 15 1.49 % 15
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.10 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.10 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.10 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 2 0.20 % 2
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.10 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 5 0.50 % 5
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.10 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.10 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.10 % 1
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.10 % 1
99.28.04 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intraperitoneal 1 0.10 % 1
99.28.08 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, sonstige 1 0.10 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.10 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 2 0.20 % 2
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 2 0.20 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.10 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.10 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.10 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.10 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.20 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 24 2.38 % 24
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 11 1.09 % 11
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.40 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.40 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 0.50 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.20 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.20 % 2