DRG G11B - Pyloromyotomie oder Anoproktoplastik und Rekonstruktion von Anus und Sphinkter mit aufwendigem Eingriff, Alter > 9 Jahre

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.953
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.224)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.132)
Verlegungsabschlag 0.128


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 49 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 44 (89.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'759.78 CHF

Median: 9'154.38 CHF

Standardabweichung: 4'298.31

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 2.04 %
C21.0 Bösartige Neubildung: Anus, nicht näher bezeichnet 1 2.04 %
D12.8 Gutartige Neubildung: Rektum 1 2.04 %
I84.2 Innere Hämorrhoiden ohne Komplikation 1 2.04 %
K59.0 Obstipation 2 4.08 %
K60.1 Chronische Analfissur 1 2.04 %
K60.3 Analfistel 8 16.33 %
K62.2 Analprolaps 2 4.08 %
K62.5 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 2.04 %
K62.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 2 4.08 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.08 %
N82.3 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 2.04 %
R15 Stuhlinkontinenz 25 51.02 %
S36.6 Verletzung des Rektums 1 2.04 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 3.03 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 3.03 %
D12.8 Gutartige Neubildung: Rektum 1 3.03 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 3.03 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 3.03 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 3.03 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
E73.8 Sonstige Laktoseintoleranz 1 3.03 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 2 6.06 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 3.03 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 3 9.09 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 6.06 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 9.09 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 24.24 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 3.03 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
I84.2 Innere Hämorrhoiden ohne Komplikation 1 3.03 %
I84.6 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 2 6.06 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 3.03 %
K58.9 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 3.03 %
K59.0 Obstipation 1 3.03 %
K62.0 Analpolyp 1 3.03 %
K62.1 Rektumpolyp 1 3.03 %
K62.6 Ulkus des Anus und des Rektums 1 3.03 %
L41.8 Sonstige Parapsoriasis 1 3.03 %
L72.0 Epidermalzyste 1 3.03 %
L90.0 Lichen sclerosus et atrophicus 1 3.03 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
M54.4 Lumboischialgie 1 3.03 %
M79.09 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 6.06 %
M79.82 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Oberarm 1 3.03 %
M81.00 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 3.03 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 3.03 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 3.03 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 6.06 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 3.03 %
N76.4 Abszess der Vulva 1 3.03 %
R15 Stuhlinkontinenz 3 9.09 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 3.03 %
R52.1 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 3.03 %
S31.80 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens 1 3.03 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.06 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 9.09 %
T85.1 Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 1 3.03 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 3.03 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 6.06 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 3.03 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 18.18 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 3.03 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 9.09 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 3.03 %
Z94.7 Zustand nach Keratoplastik 1 3.03 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 3.03 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 3.03 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 3.03 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 3.03 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 12.12 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 2 2.13 % 3
04.92.10 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines temporären peripheren Neurostimulators, Einzelelektrodensystems, Teststimulation 15 15.96 % 15
04.92.11 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines temporären peripheren Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Teststimulation 4 4.26 % 4
04.92.20 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Einzelelektrodensystems, perkutan 10 10.64 % 10
04.92.30 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Plattenelektrode, Einzelelektrodensystems, offen chirurgisch 2 2.13 % 2
04.92.99 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines peripheren Neurostimulators, sonstige 1 1.06 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.06 % 1
45.23 Koloskopie 1 1.06 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 1.06 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 3 3.19 % 3
48.35.10 Lokale Schlingenresektion, submuköse Exzision oder Vollwandexzision (lokal, Segment) von rektaler Läsion oder Gewebe, endoskopisch 1 1.06 % 1
48.36 [Endoskopische] Polypektomie am Rektum 1 1.06 % 1
48.92 Anorektale Myektomie 1 1.06 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 1.06 % 1
49.03 Exzision von Marisken 2 2.13 % 2
49.11 Anale Fistulotomie 1 1.06 % 1
49.12 Anale Fistulektomie 9 9.57 % 9
49.21 Anoskopie 3 3.19 % 3
49.31 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 2 2.13 % 2
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 1.06 % 2
49.46.10 Exzision von Hämorrhoiden, Stapler-Hämorrhoidopexie 2 2.13 % 2
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 1.06 % 1
49.71 Naht einer Verletzung am Anus 17 18.09 % 17
49.79.99 Sonstige Rekonstruktion am Analsphinkter, sonstige 2 2.13 % 2
49.95 (Postoperative) Blutstillung am Anus 1 1.06 % 1
49.99.11 Verschiebelappen mit Mukosa bei Analfistel 4 4.26 % 4
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 1.06 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.06 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 1.06 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.06 % 1
93.A0.09 Algesiologische Diagnostik, sonstige 1 1.06 % 1