DRG G19A - Andere Eingriffe an Magen, Ösophagus und Duodenum mit komplizierenden Prozeduren oder bei bösartiger Neubildung oder mit äusserst schweren CC

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.678
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 13.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.52)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 28 (0.167)
Verlegungsabschlag 0.144


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 324 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 310 (95.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 30'391.58 CHF

Median: 27'439.35 CHF

Standardabweichung: 15'155.41

Homogenitätskoeffizient: 0.67

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A07.2 Kryptosporidiose 1 0.31 %
C15.1 Bösartige Neubildung: Thorakaler Ösophagus 1 0.31 %
C15.3 Bösartige Neubildung: Ösophagus, oberes Drittel 1 0.31 %
C15.5 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 2 0.62 %
C16.0 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.31 %
C16.1 Bösartige Neubildung: Fundus ventriculi 4 1.23 %
C16.2 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 10 3.09 %
C16.3 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 61 18.83 %
C16.4 Bösartige Neubildung: Pylorus 11 3.40 %
C16.5 Bösartige Neubildung: Kleine Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 10 3.09 %
C16.6 Bösartige Neubildung: Große Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 8 2.47 %
C16.8 Bösartige Neubildung: Magen, mehrere Teilbereiche überlappend 11 3.40 %
C16.9 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 6 1.85 %
C17.0 Bösartige Neubildung: Duodenum 3 0.93 %
C17.1 Bösartige Neubildung: Jejunum 1 0.31 %
C18.0 Bösartige Neubildung: Zäkum 2 0.62 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.31 %
C26.8 Bösartige Neubildung: Verdauungssystem, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.31 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 0.93 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.31 %
D13.0 Gutartige Neubildung: Ösophagus 1 0.31 %
D13.1 Gutartige Neubildung: Magen 2 0.62 %
D37.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Magen 4 1.23 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 7 2.16 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 9 2.78 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 12 3.70 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 12 3.70 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.62 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 7 2.16 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 6 1.85 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 0.93 %
K22.0 Achalasie der Kardia 1 0.31 %
K22.1 Ösophagusulkus 2 0.62 %
K22.2 Ösophagusverschluss 1 0.31 %
K22.5 Divertikel des Ösophagus, erworben 1 0.31 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 2 0.62 %
K25.0 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.31 %
K25.1 Ulcus ventriculi: Akut, mit Perforation 21 6.48 %
K25.2 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung und Perforation 1 0.31 %
K25.4 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.31 %
K25.5 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation 13 4.01 %
K25.7 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.31 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 5 1.54 %
K26.1 Ulcus duodeni: Akut, mit Perforation 8 2.47 %
K26.2 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung und Perforation 2 0.62 %
K26.4 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 3 0.93 %
K26.5 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation 7 2.16 %
K26.6 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung und Perforation 1 0.31 %
K27.4 Ulcus pepticum, Lokalisation nicht näher bezeichnet: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.31 %
K28.0 Ulcus pepticum jejuni: Akut, mit Blutung 1 0.31 %
K31.1 Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen 3 0.93 %
K31.5 Duodenalverschluss 5 1.54 %
K31.7 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.31 %
K31.82 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 3 0.93 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 5 1.54 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.31 %
K44.0 Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän 6 1.85 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 13 4.01 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.31 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 0.31 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 0.31 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.31 %
S27.83 Verletzung: Ösophagus, Pars thoracica 1 0.31 %
S36.3 Verletzung des Magens 2 0.62 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.31 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.62 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 3 0.95 %
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.32 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.32 %
A40.8 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.32 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.32 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 0.63 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 0.63 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 6 1.89 %
A42.8 Sonstige Formen der Aktinomykose 1 0.32 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 0.63 %
A49.1 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.32 %
B00.8 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.32 %
B02.9 Zoster ohne Komplikation 1 0.32 %
B17.8 Sonstige näher bezeichnete akute Virushepatitis 1 0.32 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 3 0.95 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.32 %
B27.0 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 0.32 %
B37.0 Candida-Stomatitis 4 1.26 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 3 0.95 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 2 0.63 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 3 0.95 %
B48.8 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 2 0.63 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.32 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.63 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.32 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.26 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.95 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.95 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.32 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 19 5.99 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.63 %
B97.7 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.32 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 6.31 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.32 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 1 0.32 %
C12 Bösartige Neubildung des Recessus piriformis 1 0.32 %
C13.8 Bösartige Neubildung: Hypopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.32 %
C13.9 Bösartige Neubildung: Hypopharynx, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
C15.1 Bösartige Neubildung: Thorakaler Ösophagus 1 0.32 %
C15.9 Bösartige Neubildung: Ösophagus, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
C16.5 Bösartige Neubildung: Kleine Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
C16.6 Bösartige Neubildung: Große Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
C16.9 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
C18.1 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 0.32 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.32 %
C22.0 Leberzellkarzinom 1 0.32 %
C24.0 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 0.32 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 4 1.26 %
C26.9 Bösartige Neubildung: Ungenau bezeichnete Lokalisationen des Verdauungssystems 3 0.95 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 0.63 %
C34.8 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.32 %
C34.9 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
C44.3 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.32 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 5 1.58 %
C53.9 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
C57.0 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 1 0.32 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.32 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.32 %
C76.4 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Obere Extremität 1 0.32 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 0.63 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 30 9.46 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.32 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.32 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 9 2.84 %
C78.1 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 2 0.63 %
C78.3 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Atmungsorgane 1 0.32 %
C78.4 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 0.32 %
C78.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 0.32 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 15 4.73 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 16 5.05 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 3 0.95 %
C79.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.32 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 0.63 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 6 1.89 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.32 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 0.63 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.32 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.32 %
D00.2 Carcinoma in situ: Magen 1 0.32 %
D12.0 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 0.32 %
D12.2 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.32 %
D13.1 Gutartige Neubildung: Magen 2 0.63 %
D14.3 Gutartige Neubildung: Bronchus und Lunge 1 0.32 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.32 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 0.32 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.32 %
D29.1 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.32 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.32 %
D37.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Magen 3 0.95 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.32 %
D41.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nierenbecken 1 0.32 %
D46.4 Refraktäre Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 2 0.63 %
D48.7 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.32 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 5 1.58 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 7 2.21 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 1.26 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.32 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
D53.1 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.32 %
D61.2 Aplastische Anämie infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 0.32 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
D62 Akute Blutungsanämie 50 15.77 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 15 4.73 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.63 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 1.89 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 6 1.89 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.32 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 2 0.63 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 2 0.63 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 10 3.15 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 1.26 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 3 0.95 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 0.63 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.32 %
D69.3 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.32 %
D69.41 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.32 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 0.95 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.63 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.32 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
D86.0 Sarkoidose der Lunge 1 0.32 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.32 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 8 2.52 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 17 5.36 %
E04.2 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.32 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.32 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 2 0.63 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.32 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.32 %
E11.31 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.32 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.63 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.32 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.32 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 34 10.73 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 1.26 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.63 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.32 %
E16.2 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.32 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 0.32 %
E26.1 Sekundärer Hyperaldosteronismus 1 0.32 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.32 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 21 6.62 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 16 5.05 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 9 2.84 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.32 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 18 5.68 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 6 1.89 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 13 4.10 %
E58 Alimentärer Kalziummangel 1 0.32 %
E66.22 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.63 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.63 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 13 4.10 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.32 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.26 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 1.89 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.32 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 12 3.79 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 6 1.89 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.63 %
E85.4 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.32 %
E86 Volumenmangel 9 2.84 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 4 1.26 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 3.15 %
E87.2 Azidose 1 0.32 %
E87.3 Alkalose 1 0.32 %
E87.5 Hyperkaliämie 3 0.95 %
E87.6 Hypokaliämie 71 22.40 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 3 0.95 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.58 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.63 %
E89.2 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.32 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 1.26 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 0.32 %
F05.1 Delir bei Demenz 2 0.63 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 7 2.21 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 0.32 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 0.95 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 14 4.42 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 2 0.63 %
F10.6 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 0.32 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.63 %
F11.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.32 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 0.95 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 0.95 %
F19.6 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Amnestisches Syndrom 1 0.32 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 0.32 %
F25.1 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv 1 0.32 %
F25.9 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.32 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 3 0.95 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 2.21 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.32 %
F33.2 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.32 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.63 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.32 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.32 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.32 %
F45.41 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.32 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.32 %
F70.9 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.32 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 3 0.95 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.63 %
G25.0 Essentieller Tremor 1 0.32 %
G25.3 Myoklonus 1 0.32 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.63 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.32 %
G35.10 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.32 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.32 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.32 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 0.63 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.32 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 9 2.84 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 2 0.63 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.32 %
G70.0 Myasthenia gravis 1 0.32 %
G80.0 Spastische tetraplegische Zerebralparese 2 0.63 %
G80.8 Sonstige infantile Zerebralparese 2 0.63 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
G82.09 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
G82.32 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.32 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.32 %
G82.62 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 0.32 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 0.32 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.32 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
H50.0 Strabismus concomitans convergens 1 0.32 %
H53.8 Sonstige Sehstörungen 1 0.32 %
H54.9 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.32 %
H69.0 Erweiterte Tuba auditiva 1 0.32 %
H91.8 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.32 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.32 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.32 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 8.52 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.63 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 67 21.14 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.32 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.26 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 29 9.15 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.32 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.32 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.32 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.32 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.32 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
I21.2 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 1 0.32 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.32 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 0.95 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 8 2.52 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.32 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 9 2.84 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 3.47 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.63 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 6 1.89 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.32 %
I27.8 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.32 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.63 %
I35.0 Aortenklappenstenose 4 1.26 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.63 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 5 1.58 %
I42.1 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.32 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 0.63 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.32 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.32 %
I45.2 Bifaszikulärer Block 1 0.32 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 0.63 %
I47.0 Ventrikuläre Arrhythmie durch Re-entry 1 0.32 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 4 1.26 %
I47.9 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 3 0.95 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 1 0.32 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 16 5.05 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 4 1.26 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 8 2.52 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.32 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 1.58 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.32 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 1.26 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
I51.7 Kardiomegalie 1 0.32 %
I51.8 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.32 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.32 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 2 0.63 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.32 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 1.26 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.32 %
I70.24 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.32 %
I71.01 Dissektion der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.32 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.32 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 0.63 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 3 0.95 %
I80.81 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 2 0.63 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.32 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.32 %
I83.0 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.32 %
I84.9 Hämorrhoiden ohne Komplikation, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 0.95 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.32 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.32 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.63 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 8 2.52 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 4 1.26 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 3 0.95 %
J15.8 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.32 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 13 4.10 %
J18.2 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 8 2.52 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 6 1.89 %
J38.01 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 0.32 %
J38.3 Sonstige Krankheiten der Stimmlippen 1 0.32 %
J38.4 Larynxödem 1 0.32 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 3 0.95 %
J43.9 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 2 0.63 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.32 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.63 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.32 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.63 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.32 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 6 1.89 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 12 3.79 %
J81 Lungenödem 1 0.32 %
J82 Eosinophiles Lungeninfiltrat, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
J86.9 Pyothorax ohne Fistel 1 0.32 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 14 4.42 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 10 3.15 %
J93.0 Spontaner Spannungspneumothorax 1 0.32 %
J93.8 Sonstiger Pneumothorax 1 0.32 %
J95.2 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.32 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 6 1.89 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 7 2.21 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.32 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.32 %
J96.11 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.63 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
J98.1 Lungenkollaps 9 2.84 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.32 %
J98.50 Mediastinitis 2 0.63 %
K20 Ösophagitis 2 0.63 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 15 4.73 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 18 5.68 %
K22.1 Ösophagusulkus 2 0.63 %
K22.2 Ösophagusverschluss 3 0.95 %
K22.5 Divertikel des Ösophagus, erworben 2 0.63 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 2 0.63 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 3 0.95 %
K23.8 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.32 %
K25.0 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 2 0.63 %
K25.1 Ulcus ventriculi: Akut, mit Perforation 2 0.63 %
K25.2 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung und Perforation 1 0.32 %
K25.5 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation 1 0.32 %
K25.9 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 4 1.26 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 0.63 %
K28.0 Ulcus pepticum jejuni: Akut, mit Blutung 1 0.32 %
K29.0 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.32 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 0.32 %
K29.4 Chronische atrophische Gastritis 2 0.63 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 13 4.10 %
K29.6 Sonstige Gastritis 3 0.95 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
K31.1 Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen 5 1.58 %
K31.5 Duodenalverschluss 1 0.32 %
K31.6 Fistel des Magens und des Duodenums 1 0.32 %
K31.7 Polyp des Magens und des Duodenums 4 1.26 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 3 0.95 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.32 %
K40.91 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 1 0.32 %
K42.0 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.32 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 10 3.15 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 1.26 %
K44.0 Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän 2 0.63 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 16 5.05 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.32 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 0.32 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 3 0.95 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 0.32 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
K57.10 Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.32 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 3 0.95 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.32 %
K59.0 Obstipation 6 1.89 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.32 %
K61.0 Analabszess 1 0.32 %
K63.3 Darmulkus 1 0.32 %
K65.0 Akute Peritonitis 45 14.20 %
K65.8 Sonstige Peritonitis 2 0.63 %
K65.9 Peritonitis, nicht näher bezeichnet 4 1.26 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 24 7.57 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 3 0.95 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 5 1.58 %
K70.4 Alkoholisches Leberversagen 1 0.32 %
K72.71 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 1 0.32 %
K72.9 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 4 1.26 %
K75.0 Leberabszess 1 0.32 %
K75.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 0.63 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 5 1.58 %
K76.6 Portale Hypertonie 3 0.95 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.32 %
K76.9 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
K80.00 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.32 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 13 4.10 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.32 %
K80.50 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.32 %
K81.1 Chronische Cholezystitis 5 1.58 %
K81.9 Cholezystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
K82.2 Perforation der Gallenblase 1 0.32 %
K82.3 Gallenblasenfistel 2 0.63 %
K82.4 Cholesteatose der Gallenblase 3 0.95 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 1 0.32 %
K85.80 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 2 0.63 %
K85.90 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.32 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 4 1.26 %
K90.0 Zöliakie 2 0.63 %
K91.0 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 6 1.89 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 3 0.95 %
K91.4 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 0.32 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 8 2.52 %
K92.1 Meläna 7 2.21 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 7 2.21 %
K93.8 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.32 %
L01.0 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 1 0.32 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.32 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 0.95 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.63 %
L27.2 Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel 1 0.32 %
L27.9 Dermatitis durch nicht näher bezeichnete oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanz 1 0.32 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 0.32 %
L85.8 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 0.32 %
L89.04 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.32 %
L89.07 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.32 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 0.95 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.32 %
L89.27 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.32 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.32 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.32 %
M08.96 Juvenile Arthritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.32 %
M10.06 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.32 %
M10.07 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.32 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.32 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.32 %
M11.24 Sonstige Chondrokalzinose: Hand 1 0.32 %
M11.26 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.32 %
M11.93 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.32 %
M11.97 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.32 %
M12.80 Sonstige näher bezeichnete Arthropathien, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.32 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
M16.0 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.32 %
M16.7 Sonstige sekundäre Koxarthrose 1 0.32 %
M19.91 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.32 %
M25.55 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.63 %
M31.6 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.32 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.32 %
M40.29 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.32 %
M41.49 Neuromyopathische Skoliose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.32 %
M41.90 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.32 %
M47.80 Sonstige Spondylose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.32 %
M47.96 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.32 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.32 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 2 0.63 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.32 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.32 %
M54.3 Ischialgie 1 0.32 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 0.63 %
M62.59 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.32 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.32 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.32 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.32 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 0.95 %
M86.67 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.32 %
M89.09 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.32 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.32 %
N16.5 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Transplantatabstoßung {T86.-} 1 0.32 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.32 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 5 1.58 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 1.58 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 8 2.52 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 0.63 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.63 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 9 2.84 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 0.63 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 0.32 %
N30.8 Sonstige Zystitis 1 0.32 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 24 7.57 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.32 %
N40 Prostatahyperplasie 13 4.10 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.32 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.32 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 1 0.32 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.63 %
N80.0 Endometriose des Uterus 1 0.32 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 2 0.63 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 2 0.63 %
N88.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 1 0.32 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.32 %
Q02 Mikrozephalie 3 0.95 %
Q15.0 Angeborenes Glaukom 1 0.32 %
Q23.1 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.32 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.32 %
Q79.1 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Zwerchfells 1 0.32 %
Q79.5 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Bauchdecke 1 0.32 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
Q92.5 Chromosomenduplikationen mit sonstigen komplexen Rearrangements 1 0.32 %
Q92.8 Sonstige näher bezeichnete Trisomien und partielle Trisomien der Autosomen 1 0.32 %
Q93.8 Sonstige Deletionen der Autosomen 1 0.32 %
Q99.1 Hermaphroditismus verus mit Karyotyp 46,XX 1 0.32 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.32 %
R05 Husten 1 0.32 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.32 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.32 %
R09.2 Atemstillstand 1 0.32 %
R09.3 Abnormes Sputum 1 0.32 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.63 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.32 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 13 4.10 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 3 0.95 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.63 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.32 %
R18 Aszites 7 2.21 %
R26.2 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.32 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.63 %
R33 Harnverhaltung 2 0.63 %
R40.0 Somnolenz 2 0.63 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.63 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.63 %
R51 Kopfschmerz 2 0.63 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 4 1.26 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.32 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.63 %
R57.0 Kardiogener Schock 1 0.32 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 4 1.26 %
R57.2 Septischer Schock 2 0.63 %
R57.9 Schock, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.32 %
R59.1 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 1 0.32 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 0.63 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 2 0.63 %
R63.5 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.32 %
R64 Kachexie 7 2.21 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 10 3.15 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 1.26 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.32 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.32 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 0.63 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.32 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.32 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.32 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 2 0.63 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.32 %
S02.5 Zahnfraktur 2 0.63 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.32 %
S22.42 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.32 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.32 %
S26.88 Sonstige Verletzungen des Herzens 1 0.32 %
S27.0 Traumatischer Pneumothorax 1 0.32 %
S27.83 Verletzung: Ösophagus, Pars thoracica 1 0.32 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.32 %
S34.8 Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Nerven in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.32 %
S35.3 Verletzung der V. portae oder der V. lienalis 3 0.95 %
S36.02 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 2 0.63 %
S36.03 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 1 0.32 %
S36.08 Sonstige Verletzungen der Milz 1 0.32 %
S36.10 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
S36.11 Prellung und Hämatom der Leber 1 0.32 %
S36.12 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 1 0.32 %
S36.29 Verletzung des Pankreas: Sonstige und mehrere Teile 1 0.32 %
S36.3 Verletzung des Magens 1 0.32 %
S36.41 Verletzung: Duodenum 1 0.32 %
S36.51 Verletzung: Colon ascendens 1 0.32 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 0.32 %
S37.20 Verletzung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
S62.61 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 0.32 %
T17.3 Fremdkörper im Kehlkopf 1 0.32 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 2.84 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.26 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 10 3.15 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 13 4.10 %
T81.5 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 1 0.32 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.58 %
T82.4 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 0.32 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.32 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 1.26 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 0.63 %
T84.2 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.32 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 7 2.21 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.32 %
T86.10 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.32 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.32 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 4 1.26 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
T91.1 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.32 %
T91.2 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 1 0.32 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.32 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.32 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 18 5.68 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.32 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.63 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 1.26 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 20 6.31 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 25 7.89 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 19 5.99 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 66 20.82 %
Z00.6 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 2 0.63 %
Z08.0 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung 2 0.63 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 0.95 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 4 1.26 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.63 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.32 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.32 %
Z48.9 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.63 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.32 %
Z57 Berufliche Exposition gegenüber Risikofaktoren 1 0.32 %
Z75.8 Sonstige Probleme mit Bezug auf medizinische Betreuungsmöglichkeiten oder andere Gesundheitsversorgung 1 0.32 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 4 1.26 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 3 0.95 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 4 1.26 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 14 4.42 %
Z87.0 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 0.63 %
Z87.2 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z89.2 Verlust der oberen Extremität oberhalb des Handgelenkes, einseitig 1 0.32 %
Z90.3 Verlust von Teilen des Magens 3 0.95 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 5 1.58 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 2 0.63 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.32 %
Z90.8 Verlust sonstiger Organe 1 0.32 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 0.63 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 17 5.36 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 8 2.52 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 1.58 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 14 4.42 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.32 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 5 1.58 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.32 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.32 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 2 0.63 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.32 %
Z94.80 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.32 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 7 2.21 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 0.95 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.32 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 4 1.26 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 10 3.15 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 8 2.52 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 0.95 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 4 1.26 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.32 %
Z96.81 Vorhandensein eines Trachealstents 1 0.32 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 6 1.89 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 5 1.58 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.32 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.32 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.09 Sonstiger therapeutischer Ultraschall 1 0.04 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 19 0.85 % 19
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.04 % 1
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 0.04 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 2 0.09 % 2
00.4A.08 Einsetzen von 8 Coils 1 0.04 % 1
00.4A.10 Einsetzen von 10 Coils 1 0.04 % 1
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 2 0.09 % 2
00.4B.25 PTKI an visceralen Venen 1 0.04 % 1
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 0.04 % 1
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 1 0.04 % 1
00.95.31 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.04 % 1
00.99.10 Reoperation 19 0.85 % 23
00.99.30 Lasertechnik 1 0.04 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.04 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 4 0.18 % 4
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.04 % 1
00.9A.10 Einsatz eines Klammernahtgerätes, n.n.bez. 2 0.09 % 2
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 9 0.40 % 9
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 6 0.27 % 6
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 76 3.40 % 76
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 67 2.99 % 68
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 8 0.36 % 8
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 3 0.13 % 4
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 1 0.04 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 0.04 % 1
00.9A.25 Composite-Material 4 0.18 % 5
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 7 0.31 % 7
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.04 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.04 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.04 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 3 0.13 % 3
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 4 0.18 % 4
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 2 0.09 % 2
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 4 0.18 % 4
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.04 % 1
05.31.17 Injektion an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie: an den prävertebralen Ganglien (Plexus coeliacus, Plexus hypogastricus) 1 0.04 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.04 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.09 % 2
31.73 Verschluss einer anderen trachealen Fistel 1 0.04 % 1
32.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.04 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.04 % 1
33.23.00 Sonstige Bronchoskopie, n.n.bez. 1 0.04 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.04 % 1
33.26.11 Transthorakale Lungenbiopsie ( TTL), mit Feinnadelaspiration 1 0.04 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 10 0.45 % 11
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.04 % 1
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.04 % 1
34.22 Mediastinoskopie 1 0.04 % 1
34.84 Sonstige plastische Rekonstruktion am Zwerchfell 3 0.13 % 3
34.91 Pleurale Punktion 3 0.13 % 3
37.0 Perikardiozentese 1 0.04 % 1
37.12 Perikardiotomie 1 0.04 % 1
38.03.39 Inzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.04 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 6 0.27 % 6
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.04 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 19 0.85 % 22
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 15 0.67 % 17
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.09 % 3
38.94 Venae sectio 1 0.04 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 0.09 % 2
39.0X.11 Anastomose zwischen Aorta und A. pulmonalis dextra (Waterston-Cooley) 1 0.04 % 1
39.1 Intra-abdominaler venöser Shunt 3 0.13 % 3
39.27.11 AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 1 0.04 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefäßen 1 0.04 % 1
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 2 0.09 % 2
39.56.29 Plastische Rekonstruktion von Gefäßen der oberen Extremität mit Gewebe-Patch, sonstige 1 0.04 % 1
39.57.59 Plastische Rekonstruktion abdominaler Venen mit synthetischem Patch Graft, sonstige 1 0.04 % 1
39.75.15 Perkutan-transluminale Gefäßintervention, sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse 1 0.04 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefäßen 1 0.04 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.04 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.09 % 13
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.04 % 1
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 2 0.09 % 2
40.29.81 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), offen chirurgisch [Staging-Laparotomie] 2 0.09 % 2
40.3X.12 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, axillär 1 0.04 % 1
40.3X.19 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, sonstige 3 0.13 % 3
40.3X.20 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, n.n.bez. 1 0.04 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 7 0.31 % 7
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 18 0.80 % 18
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 0.09 % 2
40.52.99 Radikale Exzision von periaortalen Lymphknoten, sonstige 1 0.04 % 1
40.59.21 Radikale Exzision mediastinaler Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.04 % 1
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 6 0.27 % 6
40.59.99 Radikale Exzision anderer Lymphknoten, sonstige 1 0.04 % 1
42.11 Zervikale Ösophagostomie 1 0.04 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 2 0.09 % 2
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.04 % 1
42.31 Lokale Exzision eines Ösophagus-Divertikels 1 0.04 % 1
42.32 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe aus dem Ösophagus 1 0.04 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 1 0.04 % 1
42.39 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe aus dem Ösophagus 1 0.04 % 1
42.7X.30 Ösophago-Gastromyotomie, endoskopisch 1 0.04 % 1
42.82 Naht einer Ösophagus-Verletzung 2 0.09 % 2
42.89 Sonstige Rekonstruktion am Ösophagus 1 0.04 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.04 % 1
43.0 Gastrotomie 2 0.09 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 5 0.22 % 5
43.19 Sonstige Gastrostomie 6 0.27 % 6
43.41.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, sonstige 1 0.04 % 1
43.42 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe am Magen 12 0.54 % 12
43.5 Partielle Gastrektomie mit Anastomose zum Ösophagus 1 0.04 % 1
43.7X.10 Partielle Gastrektomie (2/3-Resektion) mit Anastomose zum Jejunum 20 0.89 % 20
43.7X.20 Partielle Gastrektomie (4/5-Resektion) mit Anastomose zum Jejunum 48 2.14 % 48
43.7X.99 Partielle Gastrektomie mit Anastomose zum Jejunum, sonstige 7 0.31 % 7
43.89.10 Segmentresektion des Magens 8 0.36 % 8
43.89.40 Sleeve resection, offen chirurgisch 3 0.13 % 3
43.89.41 Sleeve resection, laparoskopisch 16 0.71 % 16
43.89.90 Sonstige atypische partielle Gastrektomie 16 0.71 % 16
43.89.99 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 12 0.54 % 12
44.03 Sonstige selektive Vagotomie 2 0.09 % 2
44.11 Transabdominale Gastroskopie 5 0.22 % 5
44.13 Sonstige Gastroskopie 7 0.31 % 10
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 9 0.40 % 9
44.15 Offene Biopsie am Magen 9 0.40 % 9
44.19.10 Chromoendoskopie am Magen 2 0.09 % 2
44.29 Sonstige Pyloroplastik 2 0.09 % 2
44.32 Perkutane [endoskopische] Gastrojejunostomie 1 0.04 % 2
44.38 Laparoskopische Gastroenterostomie 47 2.10 % 47
44.39 Sonstige Gastroenterostomie 26 1.16 % 27
44.41 Übernähung eines Ulcus ventriculi 35 1.56 % 36
44.42 Übernähung eines Ulcus duodeni 21 0.94 % 21
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 7 0.31 % 9
44.49.00 Sonstige Blutstillung in Magen oder Duodenum, n.n.bez. 3 0.13 % 3
44.49.11 Sklerosierung von Fundusvarizen, laparoskopisch 1 0.04 % 1
44.49.99 Sonstige Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 8 0.36 % 11
44.61 Naht einer Magenverletzung 5 0.22 % 6
44.62 Verschluss einer Gastrostomie 1 0.04 % 1
44.64 Gastropexie 8 0.36 % 8
44.65.20 Ösophagogastroplastik, (Hemi-)Fundoplikatio, offen chirurgisch 3 0.13 % 3
44.65.99 Ösophagogastroplastik, sonstige 1 0.04 % 1
44.66 Sonstige Massnahmen zur Rekonstruktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion 2 0.09 % 2
44.67.20 Laparoskopische Massnahmen zur Rekonstuktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, (Hemi-)Fundoplikatio, laparoskopisch 16 0.71 % 16
44.67.99 Laparoskopische Massnahmen zur Rekonstuktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, sonstige 1 0.04 % 1
44.69 Sonstige Rekonstruktion am Magen 3 0.13 % 3
44.92 Intraoperative Manipulation am Magen 3 0.13 % 3
44.95 Laparoskopische restriktive Magenoperation 1 0.04 % 1
44.97 Laparoskopisches Entfernen von Vorrichtung(en) einer Magenrestriktion 2 0.09 % 2
44.99.20 Endo-Loop und Clippen am Magen, endoskopisch 3 0.13 % 3
44.99.60 Einlegen oder Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese am Magen, endoskopisch 2 0.09 % 2
44.99.70 Entfernen einer Prothese aus dem Magen, endoskopisch 1 0.04 % 1
44.99.71 Entfernen einer Prothese aus dem Magen, offen chirurgisch 1 0.04 % 1
44.99.91 Sonstige Operationen am Pylorus 1 0.04 % 1
45.01 Inzision am Duodenum 1 0.04 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 57 2.55 % 70
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 29 1.30 % 34
45.23 Koloskopie 5 0.22 % 5
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.04 % 1
45.32 Sonstige Destruktion einer Läsion im Duodenum 1 0.04 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.04 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 2 0.09 % 2
45.73 Hemikolektomie rechts 2 0.09 % 2
45.74 Resektion des Colon transversum 1 0.04 % 1
45.76 Sigmoidektomie 1 0.04 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 14 0.63 % 14
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 2 0.09 % 2
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.04 % 1
46.32 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 1 0.04 % 1
46.34 Offen chirurgische Anlage einer Jejunostomie 2 0.09 % 2
46.39.99 Sonstige Enterostomie, sonstige 4 0.18 % 4
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 0.04 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 0.04 % 1
46.82 Intra-abdominale Manipulation am Dickarm 1 0.04 % 1
46.99.20 Endo-Loop und Clippen am Darm, endoskopisch 5 0.22 % 6
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 2 0.09 % 3
47.09 Sonstige Appendektomie 1 0.04 % 1
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 1 0.04 % 1
48.63.10 Sonstige anteriore Rektumresektion, Erweiterte anteriore Resektion 1 0.04 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 1 0.04 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 5 0.22 % 6
50.12 Offene Biopsie an der Leber 4 0.18 % 4
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 1 0.04 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 9 0.40 % 9
50.21 Marsupialisation einer Leberläsion 1 0.04 % 1
50.29.99 Sonstige Destruktion einer Läsion der Leber, sonstige 2 0.09 % 2
50.61.11 Verschluss einer Leberverletzung, durch Tamponade 1 0.04 % 1
50.69.99 Sonstige Rekonstruktion an der Leber, sonstige 1 0.04 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 1 0.04 % 1
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 0.04 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 2 0.09 % 2
51.14 Sonstige geschlossene [endoskopische] Biopsie an Gallengang oder Sphincter Oddii 1 0.04 % 1
51.22.00 Cholezystektomie, n.n.bez. 1 0.04 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 25 1.12 % 25
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 5 0.22 % 5
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 13 0.58 % 13
51.94 Revision einer Gallenwegsanastomose 1 0.04 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 0.04 % 2
51.98.30 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel eines selbstexpandierenden Stents (Prothese) 1 0.04 % 1
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 1 0.04 % 1
52.95.70 Plastische Rekonstruktion des Pankreas 1 0.04 % 1
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.04 % 1
53.41 Operation einer Umbilikalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.04 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 8 0.36 % 8
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.04 % 1
53.59 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand 2 0.09 % 2
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.04 % 1
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Transplantat oder Prothese 1 0.04 % 1
53.7 Operation einer Zwerchfellhernie, abdominaler Zugang 15 0.67 % 15
53.80 Operation einer Zwerchfellhernie durch thorakalen Zugang, n.n.bez. 3 0.13 % 3
53.9 Sonstige Operation einer Hernie 2 0.09 % 2
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 2 0.09 % 2
54.11 Probelaparotomie 2 0.09 % 2
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 1 0.04 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 5 0.22 % 5
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 14 0.63 % 14
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 46 2.06 % 46
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 6 0.27 % 6
54.23 Biopsie am Peritoneum 8 0.36 % 8
54.25 Peritoneallavage 36 1.61 % 40
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 3 0.13 % 3
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 3 0.13 % 3
54.4X.12 Exzision von Omentum 14 0.63 % 14
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 3 0.13 % 3
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 9 0.40 % 9
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 15 0.67 % 15
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 2 0.09 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.04 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.04 % 1
54.73 Sonstige Rekonstruktion am Peritoneum 1 0.04 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 12 0.54 % 12
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 0.04 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 12 0.54 % 13
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 2 0.09 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 3 0.13 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 9 0.40 % 9
64.0 Zirkumzision 1 0.04 % 1
65.41.99 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 2 0.09 % 2
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 2 0.09 % 2
66.4X.10 Totale einseitige Salpingektomie, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.04 % 1
66.61.10 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.04 % 1
68.51.19 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), ohne Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.04 % 1
77.61.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an einer Rippe 1 0.04 % 1
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.04 % 1
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 1 0.04 % 1
79.14.19 Geschlossene Reposition einer Fingerfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 1 0.04 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 1 0.04 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.04 % 1
81.92.14 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie onhe BV, an den Gelenken der Lendenwirbelsäule /ISG 1 0.04 % 2
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.04 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.04 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.04 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.04 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 9 0.40 % 9
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.04 % 1
86.07.99 Einsetzen, Wechsel, Entfernen einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.04 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.04 % 1
86.22.18 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.04 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.04 % 1
86.4X.20 Radikale Exzision einer Hautläsion am Kopf mit Transplantation oder Transposition von Haut 1 0.04 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.09 % 2
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 1 0.04 % 4
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 3 0.13 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 4 0.18 % 4
87.04.11 Computertomografie des Halses 4 0.18 % 4
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 4 0.18 % 4
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 30 1.34 % 32
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 2 0.09 % 3
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 0.04 % 1
87.61.10 Pharynxoesophagus-Darstellung 2 0.09 % 3
87.62 Magen-Darm-Passage 5 0.22 % 5
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 2 0.09 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 55 2.46 % 73
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 2 0.09 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 9 0.40 % 12
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.04 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.09 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 10 0.45 % 10
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 13 0.58 % 15
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.09 % 2
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 1 0.04 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 8 0.36 % 10
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.04 % 1
88.74.13 Endosonographie des Magens 4 0.18 % 4
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 0.04 % 1
88.74.23 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, mit Drainage 1 0.04 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, ohne Punktion 2 0.09 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 0.13 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.04 % 3
88.79.19 Ultraschallgelenkuntersuchung sonstige Gelenke 1 0.04 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.04 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.04 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 0.18 % 4
88.79.63 Duplex-Sonografie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 1 0.04 % 1
88.79.64 Duplex-Sonografie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 1 0.04 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.09 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.09 % 2
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 2 0.09 % 2
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.04 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.04 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 2 0.09 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.04 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.04 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 78 3.49 % 81
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 2 0.09 % 2
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 2 0.09 % 2
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 5 0.22 % 5
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 0.09 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.04 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.04 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.04 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 5 0.22 % 5
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.04 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.04 % 1
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 1 0.04 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 10 0.45 % 16
89.84 Immunhistochemie von Histologie 2 0.09 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 19 0.85 % 20
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.04 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 4 0.18 % 4
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.04 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.04 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 7 0.31 % 7
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.04 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 4 0.18 % 4
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 4 0.18 % 4
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.04 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 6 0.27 % 7
93.8A.11 Multidimensionales palliativmedizinisches Screening und Minimalassessment 1 0.04 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstage 1 0.04 % 1
93.90.19 CPAP, sonstige 1 0.04 % 1
93.90.21 BiPAP Ersteinstellung 1 0.04 % 1
93.90.29 BiPAP, sonstige 3 0.13 % 3
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.04 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.04 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.04 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.04 % 1
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 1 0.04 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.04 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.09 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.04 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 4 0.18 % 4
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 37 1.65 % 37
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 3 0.13 % 3
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 3 0.13 % 3
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.04 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.04 % 3
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.13 % 3
94.8X.22 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 4 Stunden 1 0.04 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.09 % 2
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.04 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 0.27 % 6
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.13 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.04 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 2 0.09 % 2
95.41 Audiometrie 1 0.04 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 7 0.31 % 7
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 27 1.21 % 30
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 12 0.54 % 12
96.35 Gastrische Gavage 2 0.09 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 60 2.68 % 62
97.01 Ersetzen von (naso-) gastrischer oder Ösophagostomie-Sonde 2 0.09 % 2
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 1 0.04 % 1
98.14 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Larynx ohne Inzision 1 0.04 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 63 2.82 % 66
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 13 0.58 % 13
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 0.09 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 3 0.13 % 3
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.04 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.04 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 4 0.18 % 4
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 12 0.54 % 12
99.08 Transfusion von Blutexpander 4 0.18 % 4
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.04 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 2 0.09 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 84 3.75 % 85
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.09 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.09 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 4 0.18 % 4
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 3 0.13 % 3
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 1 0.04 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.04 % 1
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 2 0.09 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 5 0.22 % 6
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.04 % 1
99.77 Applikation oder Anwendung von Anti-Adhäsionen Substanz 1 0.04 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.09 % 2
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.04 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 7 0.31 % 7
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 63 2.82 % 63
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 32 1.43 % 32
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 28 1.25 % 28
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 0.18 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 0.22 % 5
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 11 0.49 % 11
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.13 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 0.27 % 6
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.04 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.04 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.04 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.04 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.04 % 1