DRG G21A - Adhäsiolyse am Peritoneum oder andere Eingriffe am Darm, Alter < 16 Jahre oder Ileostomie/Kolostomie

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.306
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.459)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 12 (0.18)
Verlegungsabschlag 0.146


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 78 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 60 (76.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'564.36 CHF

Median: 12'508.83 CHF

Standardabweichung: 10'026.68

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
K35.2 Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis 6 7.69 %
K35.30 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis ohne Perforation oder Ruptur 7 8.97 %
K35.31 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 8 10.26 %
K35.32 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 9 11.54 %
K35.8 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 19 24.36 %
K37 Nicht näher bezeichnete Appendizitis 1 1.28 %
K38.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 1 1.28 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 1.28 %
K56.1 Invagination 2 2.56 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 6 7.69 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 2 2.56 %
K60.3 Analfistel 1 1.28 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 2 2.56 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 1.28 %
K91.4 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 3 3.85 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.28 %
Q41.2 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums 1 1.28 %
Q43.0 Meckel-Divertikel 4 5.13 %
Q43.40 Duplikatur des Dünndarmes 2 2.56 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.28 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 1.35 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.35 %
B95.41 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.35 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.35 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.70 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.35 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.35 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.35 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
D69.41 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.35 %
E73.8 Sonstige Laktoseintoleranz 1 1.35 %
E86 Volumenmangel 4 5.41 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.35 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.35 %
F84.5 Asperger-Syndrom 1 1.35 %
H04.5 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 1 1.35 %
I88.0 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 1.35 %
J30.4 Allergische Rhinopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
K35.31 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 1 1.35 %
K38.1 Appendixkonkremente 4 5.41 %
K38.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 2 2.70 %
K38.9 Krankheit der Appendix, nicht näher bezeichnet 2 2.70 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.35 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.35 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.35 %
K56.1 Invagination 1 1.35 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 2 2.70 %
K59.0 Obstipation 1 1.35 %
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
K65.0 Akute Peritonitis 2 2.70 %
K65.8 Sonstige Peritonitis 1 1.35 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 45 60.81 %
K90.0 Zöliakie 1 1.35 %
K91.2 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.35 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 1 1.35 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 2 2.70 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 1.35 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 1.35 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 1.35 %
P27.1 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 1.35 %
Q43.0 Meckel-Divertikel 5 6.76 %
Q43.40 Duplikatur des Dünndarmes 1 1.35 %
Q43.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 2 2.70 %
Q45.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Pankreas und des Ductus pancreaticus 1 1.35 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 1.35 %
Q63.2 Ektope Niere 1 1.35 %
Q89.3 Situs inversus 1 1.35 %
Q90.0 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 1.35 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 4.05 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.35 %
R30.9 Schmerzen beim Wasserlassen, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 1.35 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 1.35 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.35 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.35 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 4.05 %
Z03.9 Beobachtung bei Verdachtsfall, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.35 %
Z43.2 Versorgung eines Ileostomas 2 2.70 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 2.70 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.35 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.35 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 1.35 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 2.70 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 4.05 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.35 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.35 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 8 3.11 % 9
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.39 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 3 1.17 % 3
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 15 5.84 % 15
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.39 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.39 % 1
40.11.10 Offene (Inzisions-) Biopsie eines mediastinalen, paraaortalen, iliakalen oder pelvinen Lymphknotens 1 0.39 % 1
40.11.99 Biopsie an einer lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.39 % 1
44.62 Verschluss einer Gastrostomie 1 0.39 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.39 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.39 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 12 4.67 % 12
46.02 Resektion eines exteriorisierten Dünndarmsegments 1 0.39 % 1
46.41.10 Plastische Erweiterung oder Einengung eines Dünndarm-Stomas 1 0.39 % 1
46.41.11 Neueinpflanzung eines Dünndarm-Stomas 2 0.78 % 2
46.42 Plastische Rekonstruktion an einer Perikolostomie-Hernie 1 0.39 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 0.39 % 1
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 1 0.39 % 1
46.99.22 Endo-Loop und Clippen am Darm, laparoskopisch 1 0.39 % 1
46.99.80 Durchtrennung der Laddschen Bänder 1 0.39 % 1
47.01 Laparoskopische Appendektomie 42 16.34 % 42
47.09 Sonstige Appendektomie 11 4.28 % 11
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 2 0.78 % 2
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 3 1.17 % 3
47.99 Sonstige Operationen an der Appendix 1 0.39 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.39 % 1
48.25 Offene Biopsie am Rektum 1 0.39 % 1
48.93 Verschluss einer perirektalen Fistel 1 0.39 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.39 % 1
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.39 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 3 1.17 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 1.56 % 4
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.39 % 1
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 4 1.56 % 4
54.25 Peritoneallavage 15 5.84 % 16
54.4X.00 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, n.n.bez. 1 0.39 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.39 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.39 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.39 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 44 17.12 % 44
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 18 7.00 % 18
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.39 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.39 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.39 % 1
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 1 0.39 % 1
65.89.12 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens, offen chirurgisch 1 0.39 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.39 % 2
87.64.10 Kolondarstellung, Monokontrast 1 0.39 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 1.56 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.39 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 1.17 % 6
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.39 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.39 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.39 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.39 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.39 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 1.17 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.78 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.78 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 1.17 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 1.17 % 3
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 0.39 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.39 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.39 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 1.17 % 3
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.78 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.39 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.39 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.39 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.39 % 1