DRG G16A - Komplexe Rektumresektion mit Lebermetastasenchirurgie oder komplizierenden Prozeduren oder Eviszeration des kl. Beckens oder Strahlentherapie mit grossem abdominellen Eingriff

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.515
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.513)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 26 (0.188)
Verlegungsabschlag 0.167


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 66 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 62 (93.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 45'294.79 CHF

Median: 37'525.59 CHF

Standardabweichung: 30'372.28

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A42.1 Abdominale Aktinomykose 1 1.52 %
C18.0 Bösartige Neubildung: Zäkum 3 4.55 %
C18.1 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 3 4.55 %
C18.2 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 4 6.06 %
C18.4 Bösartige Neubildung: Colon transversum 1 1.52 %
C18.5 Bösartige Neubildung: Flexura coli sinistra [lienalis] 1 1.52 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 9 13.64 %
C18.9 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 2 3.03 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 1.52 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 11 16.67 %
C21.1 Bösartige Neubildung: Analkanal 3 4.55 %
C48.1 Bösartige Neubildung: Näher bezeichnete Teile des Peritoneums 6 9.09 %
C48.2 Bösartige Neubildung: Peritoneum, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
C76.2 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Abdomen 1 1.52 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 4.55 %
K31.6 Fistel des Magens und des Duodenums 1 1.52 %
K41.3 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.52 %
K45.0 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.52 %
K50.0 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 1.52 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.52 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 1.52 %
K57.20 Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 1.52 %
K57.22 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 3 4.55 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.52 %
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 1.52 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 1.52 %
N80.5 Endometriose des Darmes 1 1.52 %
N82.3 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 1.52 %
N82.4 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Genital- und Darmtrakt 1 1.52 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 3.03 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 3.03 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.52 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.52 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.52 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.52 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 7.58 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.52 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.52 %
C16.0 Bösartige Neubildung: Kardia 1 1.52 %
C17.2 Bösartige Neubildung: Ileum 1 1.52 %
C18.2 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 1.52 %
C18.4 Bösartige Neubildung: Colon transversum 1 1.52 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 1.52 %
C21.1 Bösartige Neubildung: Analkanal 1 1.52 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 1.52 %
C43.9 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.52 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 13 19.70 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 3 4.55 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 3 4.55 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.52 %
C78.4 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 2 3.03 %
C78.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 1.52 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 13 19.70 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 13 19.70 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 2 3.03 %
C79.1 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 1.52 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 1.52 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.52 %
C79.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 6 9.09 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 2 3.03 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 3 4.55 %
C80.9 Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 3.03 %
D12.8 Gutartige Neubildung: Rektum 1 1.52 %
D13.4 Gutartige Neubildung: Leber 1 1.52 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 1.52 %
D20.1 Gutartige Neubildung: Peritoneum 1 1.52 %
D22.5 Melanozytennävus des Rumpfes 1 1.52 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 4 6.06 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 1.52 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 1.52 %
D28.0 Gutartige Neubildung: Vulva 1 1.52 %
D30.0 Gutartige Neubildung: Niere 1 1.52 %
D37.3 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Appendix vermiformis 1 1.52 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 1.52 %
D48.6 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Brustdrüse [Mamma] 1 1.52 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.52 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
D62 Akute Blutungsanämie 16 24.24 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 3.03 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.52 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.52 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 1.52 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.52 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 4.55 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 1.52 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.52 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 4.55 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 7.58 %
E28.2 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 1.52 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.03 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 4.55 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 5 7.58 %
E64.8 Folgen sonstiger alimentärer Mangelzustände 1 1.52 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.52 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 6 9.09 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 4.55 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 2 3.03 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 8 12.12 %
E83.59 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
E86 Volumenmangel 3 4.55 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 3.03 %
E87.3 Alkalose 1 1.52 %
E87.6 Hypokaliämie 20 30.30 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 2 3.03 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.52 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.52 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 3.03 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.52 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.52 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.52 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 1.52 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 1.52 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.52 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.52 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.52 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 1.52 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 10.61 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 24.24 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.03 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.52 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.52 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.03 %
I45.9 Kardiale Erregungsleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 1.52 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.52 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.52 %
I80.20 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 1.52 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 1.52 %
I87.00 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 1.52 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 1.52 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 2 3.03 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 1.52 %
J15.0 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 1.52 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 3.03 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 1.52 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 3.03 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 1.52 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.52 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.52 %
J98.1 Lungenkollaps 2 3.03 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 1.52 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.52 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.52 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.52 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 1.52 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.52 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.52 %
K50.1 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 1.52 %
K50.82 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 1 1.52 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 3.03 %
K56.0 Paralytischer Ileus 3 4.55 %
K56.2 Volvulus 1 1.52 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 5 7.58 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.52 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.52 %
K59.0 Obstipation 4 6.06 %
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
K60.5 Anorektalfistel 1 1.52 %
K61.0 Analabszess 2 3.03 %
K61.4 Intrasphinktärer Abszess 1 1.52 %
K62.4 Stenose des Anus und des Rektums 1 1.52 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 12 18.18 %
K70.0 Alkoholische Fettleber 1 1.52 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.52 %
K81.1 Chronische Cholezystitis 1 1.52 %
K91.2 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.03 %
K91.4 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 1.52 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 1.52 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 1.52 %
L58.1 Chronische Radiodermatitis 1 1.52 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 1.52 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 3.03 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 1 1.52 %
L91.0 Hypertrophe Narbe 1 1.52 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.52 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.52 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 1.52 %
M54.4 Lumboischialgie 1 1.52 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 1.52 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.52 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.52 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.52 %
M89.55 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.52 %
N02.9 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.52 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 3.03 %
N13.4 Hydroureter 1 1.52 %
N13.9 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 4.55 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.52 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
N32.1 Vesikointestinalfistel 1 1.52 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 4.55 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.52 %
N42.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 1 1.52 %
N70.1 Chronische Salpingitis und Oophoritis 1 1.52 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
N71.1 Chronische entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 1.52 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 2 3.03 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 5 7.58 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 3.03 %
N80.0 Endometriose des Uterus 3 4.55 %
N80.1 Endometriose des Ovars 1 1.52 %
N80.2 Endometriose der Tuba uterina 1 1.52 %
N80.4 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 1 1.52 %
N82.3 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 1.52 %
N82.4 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Genital- und Darmtrakt 2 3.03 %
N82.8 Sonstige Fisteln des weiblichen Genitaltraktes 1 1.52 %
N82.9 Fistel des weiblichen Genitaltraktes, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
N83.0 Follikelzyste des Ovars 1 1.52 %
N83.1 Zyste des Corpus luteum 1 1.52 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 4 6.06 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 1.52 %
N90.6 Hypertrophie der Vulva 1 1.52 %
N95.0 Postmenopausenblutung 3 4.55 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 2 3.03 %
Q43.0 Meckel-Divertikel 1 1.52 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
R05 Husten 1 1.52 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 1.52 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 6.06 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.52 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 3.03 %
R18 Aszites 2 3.03 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.52 %
R33 Harnverhaltung 1 1.52 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.52 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 1.52 %
R55 Synkope und Kollaps 2 3.03 %
R57.8 Sonstige Formen des Schocks 1 1.52 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 1.52 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 4.55 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 3.03 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 1.52 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 1.52 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 2 3.03 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.03 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.03 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 4.55 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 4.55 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 1.52 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.52 %
T90.2 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 1.52 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 1.52 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.52 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 9.09 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 9.09 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 4.55 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 15 22.73 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.52 %
Z43.2 Versorgung eines Ileostomas 1 1.52 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 3 4.55 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.52 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.52 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 1.52 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.52 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 4 6.06 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 1.52 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 3.03 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.52 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 3.03 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.52 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 3.03 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 1.52 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 1.52 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 3.03 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 4.55 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.52 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 4.55 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 10 15.15 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 6 9.09 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 1.52 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.52 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.52 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 3.03 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 3.03 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 1.52 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 1.52 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 3.03 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.52 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 0.93 % 7
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 1 0.13 % 1
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.13 % 1
00.95.31 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 3 0.40 % 3
00.99.10 Reoperation 7 0.93 % 7
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 7 0.93 % 7
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 12 1.60 % 12
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 33 4.41 % 34
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.13 % 1
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 0.13 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.13 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 4 0.53 % 4
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.13 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 0.27 % 2
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.13 % 1
04.81.99 Injektion eines Anästhetikums in einen peripheren Nerv zur Analgesie, sonstige 1 0.13 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 2 0.27 % 2
34.89.99 Sonstige Operationen am Zwerchfell, sonstige 1 0.13 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.13 % 1
38.07.12 Inzision der V. iliaca 1 0.13 % 1
38.46 Resektion von abdominalen Arterien mit Ersatz 1 0.13 % 1
38.47.12 Resektion der V. iliaca mit Ersatz 1 0.13 % 1
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 1 0.13 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.27 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 0.53 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.40 % 3
39.29.89 Temporärer intraoperativer Shunt, sonstige 1 0.13 % 1
39.49.10 Revision einer Gefäßanastomose 1 0.13 % 1
39.56.52 Plastische Rekonstruktion der V. iliaca mit Gewebe-Patch 1 0.13 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.13 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 11 1.47 % 11
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 1 0.13 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 3 0.40 % 3
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.13 % 1
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 2 0.27 % 2
41.99 Sonstige Operationen an der Milz 1 0.13 % 1
43.42 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe am Magen 2 0.27 % 2
43.89.99 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 1 0.13 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.13 % 1
45.03 Inzision am Dickdarm 1 0.13 % 1
45.12 Endoskopie am Dünndarm durch ein künstliches Stoma 1 0.13 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.13 % 1
45.23 Koloskopie 5 0.67 % 5
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.13 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.13 % 1
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.13 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 5 0.67 % 5
45.72 Zäkumresektion 3 0.40 % 3
45.73 Hemikolektomie rechts 4 0.53 % 4
45.75 Hemikolektomie links 5 0.67 % 5
45.76 Sigmoidektomie 7 0.93 % 7
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 1 0.13 % 1
45.79.20 Erweiterte Sigmaresektion 2 0.27 % 2
45.79.21 Erweiterte Hemikolektomie rechts und links 4 0.53 % 4
45.79.99 Sonstige Teilresektion am Dickdarm, sonstige 1 0.13 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 2 0.27 % 2
45.92 Anastomose des Dünndarms zum Rektumstumpf 1 0.13 % 1
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 6 0.80 % 6
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 8 1.07 % 8
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 4 0.53 % 4
46.10 Kolostomie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
46.11 Temporäre Kolostomie 2 0.27 % 2
46.13 Permanente Kolostomie 5 0.67 % 5
46.21 Temporäre Ileostomie 3 0.40 % 3
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 2 0.27 % 2
46.52.10 Verschluss einer doppelläufigen Kolostomie 2 0.27 % 2
46.52.20 Verschluss einer endständigen Kolostomie 3 0.40 % 3
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.13 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 0.13 % 1
47.09 Sonstige Appendektomie 8 1.07 % 8
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 8 1.07 % 8
48.36 [Endoskopische] Polypektomie am Rektum 1 0.13 % 1
48.49 Sonstige Rektumresektion mit Durchzugsverfahren 1 0.13 % 1
48.5X.10 Abdominoperineale, abdominosakrale und (sakro-) perineale Rektumresektion 1 0.13 % 1
48.5X.11 Erweiterte abdominoperineale und abdominosakrale Rektumresektion 2 0.27 % 2
48.5X.99 Abdominoperineale Rektumresektion, sonstige 1 0.13 % 1
48.62 Anteriore Rektumresektion mit gleichzeitiger Kolostomie 3 0.40 % 3
48.63.10 Sonstige anteriore Rektumresektion, Erweiterte anteriore Resektion 7 0.93 % 7
48.63.99 Sonstige anteriore Rektumresektion, sonstige 7 0.93 % 7
48.69.99 Sonstige Rektumresektion, sonstige 1 0.13 % 1
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 0.13 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 1 0.13 % 1
49.23 Biopsie am Anus 1 0.13 % 1
50.12 Offene Biopsie an der Leber 1 0.13 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 0.13 % 1
50.22.30 Partielle Hepatektomie, Keilresektion, offen chirurgisch 7 0.93 % 7
50.22.40 Partielle Hepatektomie, Resektion eines Lebersegments 2 0.27 % 2
50.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 4 0.53 % 4
50.3X.01 Lobektomie, Hemihepatektomie, Resektion mehrerer Lebersegmente, ausser zur Transplantation 1 0.13 % 1
51.19.20 Endoskopie der Gallenwege durch Inzision der Gallenwege, der Gallenblase oder über den Zystikusstumpf 1 0.13 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 5 0.67 % 5
53.02 Einseitige Operation einer indirekten Inguinalhernie 1 0.13 % 1
53.29 Sonstige einseitige Operation einer Femoralhernie 1 0.13 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.13 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.13 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 1 0.13 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 7 0.93 % 8
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 2 0.27 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 0.27 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 0.27 % 2
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 0.13 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 2 0.27 % 2
54.25 Peritoneallavage 4 0.53 % 4
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 3 0.40 % 3
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 3 0.40 % 3
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 2 0.27 % 2
54.4X.12 Exzision von Omentum 15 2.00 % 15
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 10 1.34 % 10
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 0.27 % 2
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 21 2.80 % 22
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.13 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.13 % 2
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 2 0.27 % 2
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.13 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 6 0.80 % 6
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 0.13 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 0.27 % 2
54.97 Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Peritonealhöhle 1 0.13 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 2 0.27 % 2
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.13 % 1
56.41.12 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 3 0.40 % 3
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Condiut], offen chirurgisch 2 0.27 % 2
56.74.10 Ureterozystoneostomie, Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), offen chirurgisch 1 0.13 % 1
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 2 0.27 % 2
56.79 Sonstige Anastomose eines Ureters oder Harnableitung 1 0.13 % 1
56.81 Lösung von intraluminalen Adhäsionen im Ureter 1 0.13 % 1
56.82 Naht einer Ureterverletzung 2 0.27 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.13 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 6 0.80 % 6
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.13 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.27 % 2
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
57.6X.10 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
57.6X.99 Partielle Zystektomie, sonstige 1 0.13 % 1
57.71.10 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
57.71.40 Radikale Zystektomie, mit Urethrektomie, bei der Frau, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 2 0.27 % 2
57.83 Verschluss einer vesikointestinalen Fistel 1 0.13 % 1
57.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Harnblase 1 0.13 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.27 % 2
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 1 0.13 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.27 % 2
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.13 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 6 0.80 % 6
60.5X.99 Radikale Prostatektomie, sonstige 1 0.13 % 1
63.99 Sonstige Operationen an Funiculus spermaticus, Epididymis und Ductus deferens 1 0.13 % 1
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.13 % 1
65.81.99 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, sonstige 1 0.13 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.13 % 1
68.49.21 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 6 0.80 % 6
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 31 4.14 % 31
68.49.29 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.13 % 1
68.61 Laparoskopische radikale abdominale Hysterektomie 1 0.13 % 1
68.8 Becken-Eviszeration 2 0.27 % 2
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 1 0.13 % 1
70.14 Sonstige Kolpotomie 2 0.27 % 2
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 1 0.13 % 1
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 4 0.53 % 4
70.4X.10 Kolpektomie, subtotal 2 0.27 % 2
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 1 0.13 % 1
70.92.99 Sonstige Opertionen am Douglasraum, sonstige 1 0.13 % 1
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 1 0.13 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 1 0.13 % 1
71.5 Radikale Vulvektomie 1 0.13 % 1
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 3 0.40 % 3
71.8 Sonstige Operationen an der Vulva 1 0.13 % 1
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 1 0.13 % 1
80.99.31 Sonstige Exzision an der Symphyse 1 0.13 % 1
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 1 0.13 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.27 % 2
83.49.24 Kompartmentresektion, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.13 % 1
83.49.35 Sonstige Exzision von Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.13 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.13 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 3 0.40 % 3
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.13 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 4 0.53 % 4
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 2 0.27 % 2
86.72 Verschiebung eines gestielten Lappens 1 0.13 % 1
86.74.99 Anbringen von gestieltem oder freiem Lappen an andere Lokalisationen, sonstige 1 0.13 % 1
86.75.19 Revision von gestieltem oder freiem Lappen oder freiem Hauttransplantat anderer Lokalisation 1 0.13 % 1
86.78.26 Anbringen von gestieltem regionalem Lappen oder gestieltem Fernlappen an der Leisten- und Genitalregion 2 0.27 % 3
86.88.53 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, endorektal 1 0.13 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 2 0.27 % 12
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.13 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 2 0.27 % 3
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.13 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.13 % 1
87.78 Radiographie eines Ileum-Conduits 1 0.13 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 9 1.20 % 17
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.27 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.13 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.13 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 3 0.40 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.40 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.13 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.27 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 16 2.14 % 16
89.0A.49 Multimodale Ernährungstherapie, sonstige 1 0.13 % 1
89.29 Sonstige nicht-operative Messungen am Urogenitalsystem 1 0.13 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.13 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.13 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 3 0.40 % 3
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.13 % 1
89.63 Überwachung des pulmonal-arteriellen Blutdrucks 1 0.13 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.13 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.27 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 11 1.47 % 11
92.24.12 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mehr als 2 Bestrahlungsfelder: Mit bildgestützter Einstellung 1 0.13 % 1
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung 4 0.53 % 16
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung 2 0.27 % 4
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mehr als 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung 1 0.13 % 3
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen: hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 2 0.27 % 10
92.27.40 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intraoperativ 4 0.53 % 4
92.29.09 Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden, sonstige 1 0.13 % 1
92.29.23 Interstitielle Brachytherapie mit Volumenimplantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung 1 0.13 % 1
92.29.24 Brachytherapie mit Implantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung, intraoperativ 4 0.53 % 4
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 1 0.13 % 1
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 2 0.27 % 2
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 1 0.13 % 1
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 2 0.27 % 2
92.29.79 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Sonstige 1 0.13 % 1
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.13 % 1
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 0.13 % 1
92.29.84 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, komplex 2 0.27 % 2
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 4 0.53 % 4
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.13 % 1
93.18.00 Atemübung, n.n.bez. 1 0.13 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.13 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 2 0.27 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.13 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.13 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 4 0.53 % 4
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 11 1.47 % 11
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.13 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 0.67 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.13 % 1
96.06 Einsetzen einer Sengstaken-Sonde 1 0.13 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.40 % 3
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 1 0.13 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.27 % 2
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.13 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 33 4.41 % 33
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.13 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 3 0.40 % 3
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 1 0.13 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 11 1.47 % 11
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.27 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.13 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.13 % 1
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.13 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.13 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 1 0.13 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.13 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 1.60 % 12
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 7 0.93 % 7
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 1.07 % 8
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 0.67 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.27 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.53 % 4
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1