DRG G40Z - Komplizierende Prozedur mit bestimmtem endoskopischen Eingriff bei schweren Krankheiten der Verdauungsorgane

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.706
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.517)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 32 (0.123)
Verlegungsabschlag 0.164


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 35 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 35 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 30'298.76 CHF

Median: 25'570.98 CHF

Standardabweichung: 18'537.41

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
C16.0 Bösartige Neubildung: Kardia 1 2.86 %
C16.3 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 1 2.86 %
C16.9 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 2.86 %
I85.0 Ösophagusvarizen mit Blutung 1 2.86 %
K25.0 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 2.86 %
K25.4 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 2 5.71 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 3 8.57 %
K26.4 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 5 14.29 %
K29.0 Akute hämorrhagische Gastritis 1 2.86 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 2.86 %
K57.31 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 2 5.71 %
K62.6 Ulkus des Anus und des Rektums 1 2.86 %
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 2.86 %
K92.0 Hämatemesis 1 2.86 %
K92.1 Meläna 2 5.71 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 9 25.71 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A40.8 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 2.86 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 2.86 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 2.86 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
B35.6 Tinea cruris 1 2.86 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 2.86 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.86 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.86 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.86 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.86 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 5.71 %
C16.0 Bösartige Neubildung: Kardia 1 2.86 %
C76.3 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Becken 1 2.86 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 2.86 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 8.57 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 8.57 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 5 14.29 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 2.86 %
C95.10 Chronische Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.86 %
D10.0 Gutartige Neubildung: Lippe 1 2.86 %
D12.5 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 2 5.71 %
D37.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Magen 1 2.86 %
D59.8 Sonstige erworbene hämolytische Anämien 1 2.86 %
D62 Akute Blutungsanämie 22 62.86 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 11.43 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 2.86 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 8 22.86 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 8.57 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 5.71 %
D70.3 Sonstige Agranulozytose 1 2.86 %
D89.1 Kryoglobulinämie 1 2.86 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 5.71 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.86 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.86 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 8.57 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 2.86 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.71 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.71 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.86 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
E61.1 Eisenmangel 2 5.71 %
E66.22 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.86 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 1 2.86 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 2.86 %
E86 Volumenmangel 4 11.43 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 5.71 %
E87.2 Azidose 1 2.86 %
E87.5 Hyperkaliämie 3 8.57 %
E87.6 Hypokaliämie 5 14.29 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.86 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.86 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 2.86 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 2.86 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.86 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 2.86 %
F40.2 Spezifische (isolierte) Phobien 1 2.86 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 5.71 %
G21.4 Vaskuläres Parkinson-Syndrom 1 2.86 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 2.86 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
I08.2 Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 2.86 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 2.86 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.86 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 17.14 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.71 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 14.29 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.71 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.86 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 5.71 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 8.57 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 2.86 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 2.86 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.86 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 2.86 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 2.86 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 2.86 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 2.86 %
I46.9 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 1 2.86 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 1 2.86 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 6 17.14 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
I51.8 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 2.86 %
I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
I61.5 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 1 2.86 %
I61.6 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 1 2.86 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
I70.24 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 2.86 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 2.86 %
I72.8 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 2.86 %
I77.1 Arterienstriktur 1 2.86 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
I84.1 Innere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 2.86 %
I85.9 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 2.86 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 2.86 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 2 5.71 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 2.86 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 2.86 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 2.86 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
J84.0 Alveoläre und parietoalveoläre Krankheitszustände 1 2.86 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.86 %
J93.8 Sonstiger Pneumothorax 1 2.86 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 2.86 %
K04.7 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 2.86 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 8.57 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.86 %
K22.3 Perforation des Ösophagus 1 2.86 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 2.86 %
K26.3 Ulcus duodeni: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 2.86 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 2.86 %
K31.0 Akute Magendilatation 1 2.86 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.86 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 2.86 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 2.86 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 2.86 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 5.71 %
K57.31 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 2.86 %
K59.0 Obstipation 1 2.86 %
K59.1 Funktionelle Diarrhoe 1 2.86 %
K62.5 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 2 5.71 %
K63.2 Darmfistel 1 2.86 %
K63.5 Polyp des Kolons 2 5.71 %
K63.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 2.86 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 2.86 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 2.86 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 3 8.57 %
K70.4 Alkoholisches Leberversagen 1 2.86 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 1 2.86 %
K72.9 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 2.86 %
K85.80 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 2.86 %
K91.80 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 1 2.86 %
K92.1 Meläna 2 5.71 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
L08.8 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 2.86 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.86 %
L73.2 Hidradenitis suppurativa 1 2.86 %
L89.10 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 2.86 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 2.86 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 2.86 %
L89.19 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.86 %
L89.94 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 2.86 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.86 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.86 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.86 %
M11.27 Sonstige Chondrokalzinose: Knöchel und Fuß 1 2.86 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 2.86 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 2.86 %
M54.4 Lumboischialgie 1 2.86 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.86 %
M79.63 Schmerzen in den Extremitäten: Unterarm 1 2.86 %
M79.66 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 2.86 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 2.86 %
N03.8 Chronisches nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 2.86 %
N06.9 Isolierte Proteinurie mit Angabe morphologischer Veränderungen: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
N08.2 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 2.86 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 5.71 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 2.86 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 2.86 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.86 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 14 40.00 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 8.57 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 3 8.57 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
N30.0 Akute Zystitis 1 2.86 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 5.71 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.86 %
N82.3 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 2.86 %
Q61.3 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
R18 Aszites 2 5.71 %
R33 Harnverhaltung 1 2.86 %
R34 Anurie und Oligurie 1 2.86 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 1 2.86 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 2.86 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 13 37.14 %
R57.2 Septischer Schock 2 5.71 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 5.71 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 3 8.57 %
R65.3 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.86 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 2.86 %
S72.04 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 1 2.86 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.71 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.86 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.86 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.86 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.86 %
T85.72 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 2.86 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 2.86 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 2.86 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 5.71 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 8.57 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 11.43 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 17.14 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 2.86 %
Z51.5 Palliativbehandlung 1 2.86 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 5.71 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 2.86 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 5.71 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 2.86 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.86 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 2.86 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 2.86 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 2.86 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 2.86 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 11.43 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 5.71 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 5.71 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 2.86 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 2 5.71 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 2.86 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 3 8.57 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 8.57 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 5.71 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 5.71 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 8.57 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 5.71 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 2.86 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 2.86 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 2.86 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 7 20.00 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 8 2.80 % 8
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.35 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 0.35 % 1
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 1 0.35 % 1
03.92.99 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal, sonstige 1 0.35 % 1
33.24.10 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 0.35 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.35 % 1
33.24.14 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.35 % 1
33.26.11 Transthorakale Lungenbiopsie ( TTL), mit Feinnadelaspiration 1 0.35 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.35 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.35 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.70 % 2
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 1 0.35 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.35 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 1.05 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.70 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.35 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 11 3.85 % 35
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 0.70 % 4
39.95.31 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.35 % 1
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.35 % 6
39.95.71 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.35 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 9 3.15 % 37
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.35 % 1
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.35 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.35 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 1 0.35 % 1
42.81.40 Einsetzen und Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese (permanenter Tubus) in den Ösophagus, endoskopisch 1 0.35 % 1
44.43.00 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, n.n.bez. 1 0.35 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 6 2.10 % 9
44.99.20 Endo-Loop und Clippen am Magen, endoskopisch 3 1.05 % 3
44.99.30 Injektion am Magen, endoskopisch 1 0.35 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 17 5.94 % 19
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 0.35 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 11 3.85 % 12
45.23 Koloskopie 10 3.50 % 14
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 2 0.70 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.70 % 2
45.30.20 Endoskopische Destruktion einer Läsion im Duodenum, Elektro-, Thermo- oder Kryokoagulation 2 0.70 % 2
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 3 1.05 % 3
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 2 0.70 % 2
46.76.10 Verschluss einer Dickdarmfistel, endoskopisch 1 0.35 % 12
46.99.20 Endo-Loop und Clippen am Darm, endoskopisch 2 0.70 % 2
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 0.35 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.35 % 1
48.99.30 Endoskopische Injektion an Rektum und Perirektalgewebe 1 0.35 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.35 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.35 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.05 % 3
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 0.70 % 2
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 0.70 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 4 1.40 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 2.80 % 13
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.35 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 1.40 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.35 % 1
88.40 Arteriographie mit Kontrastmittel, nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.35 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.35 % 1
88.72.00 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, n.n.bez. 1 0.35 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.35 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.35 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.70 % 2
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.35 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.35 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 1.40 % 4
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.35 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.35 % 1
92.04 Gastrointestinale Szintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.35 % 1
92.19.05 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit DOTA-markierten Rezeptorliganden 1 0.35 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.70 % 2
93.83 Ergotherapie 1 0.35 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.35 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.35 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.35 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.35 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.35 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.35 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 6 2.10 % 6
96.06 Einsetzen einer Sengstaken-Sonde 1 0.35 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.70 % 3
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.35 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 1.05 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 2.45 % 7
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 14 4.90 % 14
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 7 2.45 % 7
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 0.35 % 1
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 1 0.35 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.70 % 2
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 1 0.35 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.35 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.35 % 1
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.35 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 6 2.10 % 6
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 1.40 % 4
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 7 2.45 % 7
99.07.13 Transfusion von Plasma, 11 TE bis 15 TE 1 0.35 % 1
99.07.15 Transfusion von Plasma, 21 TE bis 30 TE 1 0.35 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.70 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 1 0.35 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.70 % 2
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.35 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.35 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsupression, sonstige Applikationsform 1 0.35 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 3 1.05 % 3
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.70 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.35 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 3.15 % 9
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 1.40 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 11 3.85 % 11
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.35 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.35 % 1