DRG G70A - Andere schwere Erkrankungen der Verdauungsorgane ohne äusserst schwere CC oder kutaneoperitonealer Katheter, Alter < 16 Jahre

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.633
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.512)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.123)
Verlegungsabschlag 0.172


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 39 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 12'737.40 CHF

Median: 7'034.24 CHF

Standardabweichung: 13'453.89

Homogenitätskoeffizient: 0.49

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
K35.32 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 11 28.21 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 2.56 %
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 2.56 %
K65.0 Akute Peritonitis 3 7.69 %
K91.1 Syndrome des operierten Magens 2 5.13 %
K91.2 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.56 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 2 5.13 %
K91.4 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 2 5.13 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.13 %
Q42.2 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 4 10.26 %
Q42.3 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel 2 5.13 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 8 20.51 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B37.0 Candida-Stomatitis 1 3.12 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 6.25 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.12 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.12 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.12 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.12 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.12 %
D18.01 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 3.12 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 3.12 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 9.38 %
D57.1 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 3.12 %
E20.8 Sonstiger Hypoparathyreoidismus 1 3.12 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 3.12 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.12 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
E75.2 Sonstige Sphingolipidosen 1 3.12 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 3.12 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 3.12 %
E86 Volumenmangel 1 3.12 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 3.12 %
E87.6 Hypokaliämie 1 3.12 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 2 6.25 %
G31.0 Umschriebene Hirnatrophie 1 3.12 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 3.12 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
G80.9 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
G93.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 3.12 %
I87.1 Venenkompression 1 3.12 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 9.38 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 3.12 %
J98.1 Lungenkollaps 1 3.12 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 3.12 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 9.38 %
K50.82 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 1 3.12 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 3.12 %
K59.0 Obstipation 4 12.50 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 3.12 %
L08.8 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 3.12 %
M31.9 Nekrotisierende Vaskulopathie, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
N00.9 Akutes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 3.12 %
N20.0 Nierenstein 1 3.12 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 3.12 %
P27.1 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 3.12 %
Q02 Mikrozephalie 1 3.12 %
Q04.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 3.12 %
Q06.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 1 3.12 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 3.12 %
Q23.1 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 3.12 %
Q25.5 Atresie der A. pulmonalis 1 3.12 %
Q25.6 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 3.12 %
Q35.9 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 2 6.25 %
Q42.1 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums ohne Fistel 1 3.12 %
Q43.1 Hirschsprung-Krankheit 1 3.12 %
Q44.2 Atresie der Gallengänge 1 3.12 %
Q52.2 Angeborene rektovaginale Fistel 1 3.12 %
Q52.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vulva 1 3.12 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 3.12 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 1 3.12 %
Q66.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 1 3.12 %
Q67.3 Plagiozephalie 1 3.12 %
Q67.5 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 1 3.12 %
Q71.6 Spalthand 1 3.12 %
Q74.0 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 1 3.12 %
Q76.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Rippen 1 3.12 %
Q87.1 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 2 6.25 %
Q87.2 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 2 6.25 %
Q99.8 Sonstige näher bezeichnete Chromosomenanomalien 1 3.12 %
R09.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 3.12 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 3.12 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 3.12 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 3.12 %
R52.0 Akuter Schmerz 1 3.12 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.12 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 3.12 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 3.12 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 6.25 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 12.50 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 12.50 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 3.12 %
Z43.2 Versorgung eines Ileostomas 1 3.12 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 1 3.12 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 9.38 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 3.12 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 3.12 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 3.12 %
Z89.0 Verlust eines oder mehrerer Finger [einschließlich Daumen], einseitig 1 3.12 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.12 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 6.25 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 3.12 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 2 6.25 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 6.25 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 3.12 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 9.38 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 3.12 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.00 Patienten und Bezugspersonal Schulung, n.n.bez. 1 1.19 % 1
00.99.10 Reoperation 2 2.38 % 3
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 1.19 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 1.19 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 1.19 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 1.19 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 1.19 % 1
43.42 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe am Magen 1 1.19 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 1.19 % 1
45.12 Endoskopie am Dünndarm durch ein künstliches Stoma 1 1.19 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 1.19 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 2.38 % 2
45.22 Endoskopie am Dickdarm durch ein künstliches Stoma 1 1.19 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.19 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 1.19 % 1
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 1 1.19 % 1
51.95.99 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, sonstige 1 1.19 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 1.19 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 3 3.57 % 3
54.98.31 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten: Bis 24 Stunden 1 1.19 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.19 % 1
70.21 Kolposkopie 1 1.19 % 1
87.54.99 Sonstige Cholangiographie, sonstige 1 1.19 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 5.95 % 5
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 2.38 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.19 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 4 4.76 % 4
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.19 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 1.19 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.19 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 2.38 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 1.19 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.19 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 1.19 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 1.19 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 1.19 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 2.38 % 3
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.19 % 1
93.92.13 Analgosedierung 3 3.57 % 3
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 1.19 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 2.38 % 2
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 4 4.76 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 4.76 % 4
97.03 Ersetzen von Sonde oder Enterostomievorrichtung im Dünndarm 1 1.19 % 1
97.04 Ersetzen von Sonde oder Enterostomievorrichtung im Dickdarm 1 1.19 % 1
97.59 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung im Verdauungstrakt 1 1.19 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 5 5.95 % 5
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 1.19 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 2 2.38 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 2 2.38 % 2
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 1.19 % 1
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 1 1.19 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 3.57 % 3