DRG G72A - Andere leichte bis moderate Erkrankungen der Verdauungsorgane oder Abdominalschmerz oder mesenteriale Lymphadenitis, Alter < 3 Jahre

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.526
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.285)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.12)
Verlegungsabschlag 0.116


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 469 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.48%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Anzahl Fälle: 428 (91.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.45%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Anzahl Fälle: 25 (5.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.52%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.21%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'343.47 CHF

Median: 3'537.00 CHF

Standardabweichung: 6'960.74

Homogenitätskoeffizient: 0.43

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E73.8 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.21 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
I88.0 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 4 0.85 %
K20 Ösophagitis 1 0.21 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 7 1.49 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 186 39.66 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 5 1.07 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 8 1.71 %
K30 Dyspepsie 1 0.21 %
K31.9 Krankheit des Magens und des Duodenums, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
K52.2 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 8 1.71 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 0.43 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 9 1.92 %
K59.0 Obstipation 35 7.46 %
K59.1 Funktionelle Diarrhoe 1 0.21 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 2 0.43 %
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.43 %
K90.4 Malabsorption durch Intoleranz, anderenorts nicht klassifiziert 17 3.62 %
R10.0 Akutes Abdomen 2 0.43 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 2 0.43 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 55 11.73 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 81 17.27 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 11 2.35 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 6 1.28 %
R19.4 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.21 %
R19.5 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.21 %
R19.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 3 0.64 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.21 %
T18.1 Fremdkörper im Ösophagus 8 1.71 %
T18.2 Fremdkörper im Magen 1 0.21 %
T18.3 Fremdkörper im Dünndarm 1 0.21 %
T18.8 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des Verdauungstraktes 1 0.21 %
T18.9 Fremdkörper im Verdauungstrakt, Teil nicht näher bezeichnet 4 0.85 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.0 Enteritis durch Rotaviren 2 0.69 %
A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.35 %
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.69 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 5 1.73 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 1.38 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
B01.9 Varizellen ohne Komplikation 1 0.35 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 3 1.04 %
B37.0 Candida-Stomatitis 12 4.15 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.35 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.35 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 0.69 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.35 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.69 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B97.4 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.35 %
D21.0 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.35 %
D36.7 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.35 %
D37.78 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Verdauungsorgane 1 0.35 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.69 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.35 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 1.04 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.35 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
D72.1 Eosinophilie 1 0.35 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.35 %
E16.1 Sonstige Hypoglykämie 1 0.35 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.04 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.35 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.35 %
E72.2 Störungen des Harnstoffzyklus 1 0.35 %
E72.3 Störungen des Lysin- und Hydroxylysinstoffwechsels 1 0.35 %
E75.0 GM2-Gangliosidose 1 0.35 %
E75.2 Sonstige Sphingolipidosen 1 0.35 %
E84.80 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 1 0.35 %
E86 Volumenmangel 23 7.96 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.35 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 1.38 %
E87.2 Azidose 4 1.38 %
E87.6 Hypokaliämie 3 1.04 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.35 %
F82.9 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.35 %
F84.0 Frühkindlicher Autismus 1 0.35 %
G24.9 Dystonie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.35 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.35 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.35 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G82.09 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G82.66 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.35 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.35 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.35 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.35 %
H04.5 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 2 0.69 %
H10.2 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.35 %
H10.9 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.35 %
H65.9 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 4 1.38 %
H68.0 Entzündung der Tuba auditiva 1 0.35 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.35 %
I15.80 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.35 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.35 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.35 %
I88.0 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 2 0.69 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 4 1.38 %
J02.8 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 0.69 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 21 7.27 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 2 0.69 %
J21.0 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.35 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.35 %
J38.4 Larynxödem 1 0.35 %
J39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 0.35 %
K07.0 Stärkere Anomalien der Kiefergröße 1 0.35 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 16 5.54 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.35 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.35 %
K52.2 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 2 0.69 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 0.35 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.69 %
K59.0 Obstipation 13 4.50 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
K59.3 Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.35 %
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 3 1.04 %
K60.2 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K62.3 Rektumprolaps 1 0.35 %
K87.1 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.35 %
K90.4 Malabsorption durch Intoleranz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
K91.2 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
K92.0 Hämatemesis 1 0.35 %
L03.01 Phlegmone an Fingern 1 0.35 %
L03.02 Phlegmone an Zehen 1 0.35 %
L20.9 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 3 1.04 %
L21.1 Seborrhoisches Ekzem der Kinder 1 0.35 %
L21.9 Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
L22 Windeldermatitis 3 1.04 %
L23.1 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 2 0.69 %
L27.2 Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel 1 0.35 %
L30.1 Dyshidrosis [Pompholyx] 1 0.35 %
L92.9 Granulomatöse Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
M43.6 Tortikollis 2 0.69 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 0.35 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.35 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.69 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.35 %
P07.12 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 1 0.35 %
P07.3 Sonstige vor dem Termin Geborene 4 1.38 %
P13.3 Geburtsverletzung sonstiger Röhrenknochen 1 0.35 %
P28.4 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 2 0.69 %
P28.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 1 0.35 %
P29.3 Persistierender Fetalkreislauf 1 0.35 %
P59.8 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 2 0.69 %
P61.2 Anämie bei Prämaturität 5 1.73 %
P92.1 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 2 0.69 %
P92.2 Trinkunlust beim Neugeborenen 4 1.38 %
P92.5 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 1 0.35 %
P92.8 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 1 0.35 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 2 0.69 %
Q02 Mikrozephalie 3 1.04 %
Q04.0 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 1 0.35 %
Q04.2 Holoprosenzephalie-Syndrom 1 0.35 %
Q04.6 Angeborene Gehirnzysten 1 0.35 %
Q04.9 Angeborene Fehlbildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet 2 0.69 %
Q05.1 Thorakale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.35 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.35 %
Q17.4 Lageanomalie des Ohres 1 0.35 %
Q18.9 Angeborene Fehlbildung des Gesichtes und des Halses, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
Q20.0 Truncus arteriosus communis 1 0.35 %
Q20.1 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 1 0.35 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 2 0.69 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 4 1.38 %
Q21.2 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 2 0.69 %
Q21.3 Fallot-Tetralogie 2 0.69 %
Q22.1 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 0.35 %
Q23.1 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.35 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 1 0.35 %
Q25.1 Koarktation der Aorta 1 0.35 %
Q25.6 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 0.35 %
Q25.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 1 0.35 %
Q30.0 Choanalatresie 2 0.69 %
Q30.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Nase 1 0.35 %
Q31.5 Angeborene Laryngomalazie 3 1.04 %
Q37.1 Spalte des harten Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 0.35 %
Q40.0 Angeborene hypertrophische Pylorusstenose 1 0.35 %
Q43.3 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 1 0.35 %
Q43.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 1 0.35 %
Q52.5 Verschmelzung der Labien 1 0.35 %
Q62.0 Angeborene Hydronephrose 1 0.35 %
Q62.2 Angeborener Megaureter 1 0.35 %
Q62.7 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 0.35 %
Q65.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 1 0.35 %
Q66.0 Pes equinovarus congenitus 1 0.35 %
Q66.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 2 0.69 %
Q67.3 Plagiozephalie 3 1.04 %
Q68.0 Angeborene Deformitäten des M. sternocleidomastoideus 1 0.35 %
Q74.0 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 1 0.35 %
Q76.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 0.35 %
Q82.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 1 0.35 %
Q84.5 Vergrößerte und hypertrophierte Nägel (angeboren) 1 0.35 %
Q89.7 Multiple angeborene Fehlbildungen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
Q89.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen 1 0.35 %
Q90.0 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 0.35 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
R01.0 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 4 1.38 %
R01.1 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 4 1.38 %
R04.2 Hämoptoe 1 0.35 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.35 %
R06.1 Stridor 1 0.35 %
R06.3 Periodische Atmung 1 0.35 %
R06.80 Akutes lebensbedrohliches Ereignis im Säuglingsalter 7 2.42 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 17 5.88 %
R09.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.35 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 6 2.08 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 2.77 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.35 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 2 0.69 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 3 1.04 %
R23.0 Zyanose 5 1.73 %
R29.3 Abnorme Körperhaltung 1 0.35 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 3 1.04 %
R33 Harnverhaltung 3 1.04 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.35 %
R40.0 Somnolenz 1 0.35 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.35 %
R45.3 Demoralisierung und Apathie 1 0.35 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 3 1.04 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.35 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
R51 Kopfschmerz 1 0.35 %
R52.0 Akuter Schmerz 1 0.35 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.69 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.35 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 2 0.69 %
R57.2 Septischer Schock 1 0.35 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 10 3.46 %
R63.2 Polyphagie 3 1.04 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 18 6.23 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 2 0.69 %
R63.8 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 4 1.38 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.35 %
R68.1 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter 25 8.65 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.35 %
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.35 %
R93.7 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems 1 0.35 %
S00.43 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.35 %
S00.83 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.35 %
S00.95 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.35 %
S06.0 Gehirnerschütterung 2 0.69 %
T55 Toxische Wirkung von Seifen und Detergenzien 1 0.35 %
T65.2 Toxische Wirkung: Tabak und Nikotin 1 0.35 %
T78.1 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.69 %
T79.3 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.35 %
T85.78 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.35 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 4 1.38 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.35 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 2 0.69 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 14 4.84 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.35 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.69 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 1.04 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.35 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 1.04 %
Z03.3 Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit 1 0.35 %
Z03.8 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.35 %
Z04.3 Untersuchung und Beobachtung nach anderem Unfall 1 0.35 %
Z04.5 Untersuchung und Beobachtung nach durch eine Person zugefügter Verletzung 1 0.35 %
Z04.8 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.35 %
Z20.8 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.35 %
Z27.3 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 2 0.69 %
Z27.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 2 0.69 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.69 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.35 %
Z50.1 Sonstige Physiotherapie 1 0.35 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.69 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.35 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 2 0.69 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 16 5.54 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.35 %
Z76.8 Personen, die das Gesundheitswesen aus sonstigen näher bezeichneten Gründen in Anspruch nehmen 1 0.35 %
Z83.7 Krankheiten des Verdauungssystems in der Familienanamnese 1 0.35 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 0.69 %
Z87.0 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 0.69 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 7 2.42 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.69 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.69 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.04 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.35 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.35 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.35 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.35 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.69 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 3 1.04 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.69 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.35 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.45 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.45 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.45 % 1
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 1 0.45 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.45 % 1
27.29 Sonstige diagnostische Massnahmen in der Mundhöhle 1 0.45 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.45 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.45 % 1
31.42.12 Tracheo(broncho)skopie, starres Instrument 1 0.45 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 3 1.35 % 3
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 5 2.24 % 5
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.45 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 4 1.79 % 4
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.45 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 2 0.90 % 2
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.45 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.45 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 4 1.79 % 4
87.62 Magen-Darm-Passage 2 0.90 % 2
87.64.10 Kolondarstellung, Monokontrast 1 0.45 % 1
87.64.99 Kolonkontrasteinlauf, sonstige 5 2.24 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.45 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.45 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.45 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 3 1.35 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.45 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 12 5.38 % 15
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.45 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.45 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.45 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.45 % 1
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 1 0.45 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.45 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 3 1.35 % 3
89.05 Diagnostische Befragung und Beurteilung, n.n.bez. 1 0.45 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 2 0.90 % 2
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 3 1.35 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 15 6.73 % 15
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 2 0.90 % 2
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.45 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 9 4.04 % 9
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.45 % 1
89.17.13 TOSCA 1 0.45 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.45 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 17 7.62 % 19
89.39.00 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, n.n.bez. 1 0.45 % 1
93.39.10 Lagerungsbehandlung, n.n.bez. 1 0.45 % 1
93.39.20 Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage 2 0.90 % 2
93.83 Ergotherapie 1 0.45 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.45 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 0.90 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 0.90 % 2
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.45 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.90 % 2
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.45 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.45 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 1.35 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.45 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 2 0.90 % 2
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 0.45 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.45 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.90 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 11 4.93 % 11
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.45 % 1
96.35 Gastrische Gavage 7 3.14 % 8
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 18 8.07 % 18
96.A1.11 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Säuglingen (29. bis 365. Lebenstag) 1 0.45 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 1.79 % 4
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 8 3.59 % 8
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.90 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.90 % 2
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 2 0.90 % 2
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 2 0.90 % 2
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 8 3.59 % 8
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 2 0.90 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 0.90 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 5 2.24 % 5
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.45 % 1
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 2 0.90 % 2