DRG H02Z - Komplexe Eingriffe an Gallenblase und Gallenwegen

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.728
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 18.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.478)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 36 (0.117)
Verlegungsabschlag 0.15


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 147 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.57%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 130 (88.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.52%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 43'482.53 CHF

Median: 38'256.00 CHF

Standardabweichung: 24'630.03

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B67.5 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 2 1.36 %
C22.0 Leberzellkarzinom 1 0.68 %
C22.1 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 4 2.72 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 3 2.04 %
C24.0 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 9 6.12 %
C24.1 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 1 0.68 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 43 29.25 %
C25.2 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 1 0.68 %
C25.3 Bösartige Neubildung: Ductus pancreaticus 2 1.36 %
C25.8 Bösartige Neubildung: Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.68 %
C25.9 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 2.04 %
D13.5 Gutartige Neubildung: Extrahepatische Gallengänge und Gallenblase 1 0.68 %
D13.6 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 0.68 %
D37.6 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.68 %
K74.4 Sekundäre biliäre Zirrhose 1 0.68 %
K80.00 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.68 %
K80.01 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 3 2.04 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 2.04 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.68 %
K80.21 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 2 1.36 %
K80.30 Gallengangsstein mit Cholangitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 5 3.40 %
K80.31 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 6 4.08 %
K80.41 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 3 2.04 %
K80.50 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 4 2.72 %
K80.51 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 3 2.04 %
K83.0 Cholangitis 6 4.08 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 10 6.80 %
K83.3 Fistel des Gallenganges 2 1.36 %
K83.5 Biliäre Zyste 2 1.36 %
K83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 0.68 %
K85.10 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.68 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 2 1.36 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.68 %
Q44.2 Atresie der Gallengänge 3 2.04 %
Q44.4 Choledochuszyste 4 2.72 %
Q44.5 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 1 0.68 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 1 0.68 %
S36.17 Verletzung: Gallenblase 1 0.68 %
S36.18 Verletzung: Gallengang 6 4.08 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 4 2.78 %
A04.8 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 1 0.69 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 1.39 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.69 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.69 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 2 1.39 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.39 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 0.69 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.69 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 5 3.47 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.69 %
A49.1 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.69 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 2.08 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.69 %
B00.2 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.69 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 1.39 %
B25.88 Sonstige Zytomegalie 1 0.69 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.69 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 4 2.78 %
B37.9 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.69 %
B94.2 Folgezustände der Virushepatitis 1 0.69 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 9.03 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.69 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.69 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.78 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 9.72 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.39 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.69 %
B97.4 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.69 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.08 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.69 %
C15.4 Bösartige Neubildung: Ösophagus, mittleres Drittel 1 0.69 %
C18.2 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.69 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.69 %
C22.1 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 2 1.39 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 1 0.69 %
C24.1 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 1 0.69 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 3 2.08 %
C25.1 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 1 0.69 %
C25.2 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 1 0.69 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.69 %
C43.7 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.69 %
C44.3 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.69 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.69 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.69 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.69 %
C74.9 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 10 6.94 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.69 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 11 7.64 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 15 10.42 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.69 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.69 %
C83.1 Mantelzell-Lymphom 1 0.69 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 4 2.78 %
D12.2 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.69 %
D12.6 Gutartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
D13.5 Gutartige Neubildung: Extrahepatische Gallengänge und Gallenblase 2 1.39 %
D13.6 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 0.69 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.69 %
D35.0 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.69 %
D37.70 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.69 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.69 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 2.08 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.69 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.39 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
D59.9 Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
D61.18 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.69 %
D62 Akute Blutungsanämie 15 10.42 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 2.08 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 2.78 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 3 2.08 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.69 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 2.08 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.69 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.39 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.69 %
D73.5 Infarzierung der Milz 1 0.69 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 1.39 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.69 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.39 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.69 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 16 11.11 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 3.47 %
E13.91 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 2.08 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 11 7.64 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 11 7.64 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.78 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 3.47 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.69 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 2.08 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.69 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.69 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.69 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.69 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 7 4.86 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.69 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 2.08 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.69 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.69 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 8 5.56 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 3 2.08 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 8 5.56 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 2.08 %
E86 Volumenmangel 2 1.39 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 4.17 %
E87.6 Hypokaliämie 28 19.44 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.39 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
E89.1 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.69 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 2.08 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 0.69 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 0.69 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 2.08 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.69 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.69 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 2 1.39 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 0.69 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.69 %
F43.8 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.69 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.69 %
G25.0 Essentieller Tremor 1 0.69 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.69 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.69 %
G62.80 Critical-illness-Polyneuropathie 1 0.69 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 1.39 %
H65.9 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 6.25 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 34 23.61 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.69 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.39 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.47 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.69 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.39 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 2.08 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.39 %
I25.29 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.69 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.39 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.69 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.69 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 1.39 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 3 2.08 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 2 1.39 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 1.39 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.69 %
I77.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.69 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 2 1.39 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.69 %
I81 Pfortaderthrombose 4 2.78 %
I82.80 Embolie und Thrombose der Milzvene 1 0.69 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.69 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.69 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.69 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 4 2.78 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.39 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.69 %
J39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 0.69 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.69 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.69 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
J69.8 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.69 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.08 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.69 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 1 0.69 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.69 %
J98.1 Lungenkollaps 2 1.39 %
K02.9 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
K12.3 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.69 %
K20 Ösophagitis 2 1.39 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 8 5.56 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 3.47 %
K22.1 Ösophagusulkus 1 0.69 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 2 1.39 %
K25.3 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.69 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 2 1.39 %
K26.4 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.69 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 3 2.08 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 0.69 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 0.69 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
K29.8 Duodenitis 1 0.69 %
K31.5 Duodenalverschluss 9 6.25 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 3 2.08 %
K31.9 Krankheit des Magens und des Duodenums, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.69 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.69 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 2.08 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 2.78 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
K55.9 Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 0.69 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 4 2.78 %
K57.10 Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 4 2.78 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 1.39 %
K59.0 Obstipation 4 2.78 %
K62.1 Rektumpolyp 1 0.69 %
K62.7 Strahlenproktitis 1 0.69 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 0.69 %
K65.0 Akute Peritonitis 3 2.08 %
K65.8 Sonstige Peritonitis 2 1.39 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 43 29.86 %
K67.8 Sonstige Krankheiten des Peritoneums bei anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 0.69 %
K70.1 Alkoholische Hepatitis 1 0.69 %
K71.0 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 2 1.39 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.69 %
K73.9 Chronische Hepatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
K74.0 Leberfibrose 2 1.39 %
K74.4 Sekundäre biliäre Zirrhose 1 0.69 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.69 %
K75.0 Leberabszess 2 1.39 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 1.39 %
K77.0 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 1.39 %
K80.01 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.69 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 2.08 %
K80.11 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 3 2.08 %
K80.30 Gallengangsstein mit Cholangitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.69 %
K80.31 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 2 1.39 %
K81.0 Akute Cholezystitis 4 2.78 %
K81.1 Chronische Cholezystitis 11 7.64 %
K81.8 Sonstige Formen der Cholezystitis 1 0.69 %
K82.1 Hydrops der Gallenblase 2 1.39 %
K82.3 Gallenblasenfistel 1 0.69 %
K82.4 Cholesteatose der Gallenblase 2 1.39 %
K82.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.69 %
K83.0 Cholangitis 17 11.81 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 30 20.83 %
K83.2 Perforation des Gallenganges 3 2.08 %
K83.3 Fistel des Gallenganges 3 2.08 %
K83.5 Biliäre Zyste 1 0.69 %
K83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 2 1.39 %
K85.00 Idiopathische akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.69 %
K85.10 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.69 %
K85.80 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.69 %
K85.81 Sonstige akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.69 %
K85.91 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Mit Organkomplikation 1 0.69 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 2 1.39 %
K86.2 Pankreaszyste 1 0.69 %
K86.3 Pseudozyste des Pankreas 1 0.69 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 6 4.17 %
K87.0 Krankheiten der Gallenblase und der Gallenwege bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.69 %
K87.1 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.69 %
K90.0 Zöliakie 1 0.69 %
K91.0 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 3 2.08 %
K91.1 Syndrome des operierten Magens 1 0.69 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 1 0.69 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.08 %
K92.0 Hämatemesis 2 1.39 %
K92.1 Meläna 4 2.78 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 3 2.08 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.69 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 0.69 %
L29.9 Pruritus, nicht näher bezeichnet 2 1.39 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.69 %
L53.9 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
L89.94 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.69 %
L89.97 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.69 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 2 1.39 %
M41.94 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.69 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.69 %
M48.56 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.69 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.69 %
M54.5 Kreuzschmerz 3 2.08 %
M54.86 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.69 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.69 %
M85.86 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Unterschenkel 1 0.69 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.69 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 1.39 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.69 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 9 6.25 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.69 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 4.17 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.69 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.69 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 3.47 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.08 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.69 %
P59.8 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 0.69 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.69 %
Q27.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 1 0.69 %
Q43.0 Meckel-Divertikel 1 0.69 %
Q44.2 Atresie der Gallengänge 1 0.69 %
Q44.5 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 2 1.39 %
Q44.6 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 0.69 %
Q61.3 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
Q67.3 Plagiozephalie 1 0.69 %
Q76.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 0.69 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.69 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.69 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.69 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
R18 Aszites 5 3.47 %
R25.1 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.69 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.69 %
R33 Harnverhaltung 3 2.08 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.69 %
R52.0 Akuter Schmerz 1 0.69 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.69 %
R57.0 Kardiogener Schock 1 0.69 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 0.69 %
R57.2 Septischer Schock 4 2.78 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 3 2.08 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.69 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.69 %
R63.0 Anorexie 2 1.39 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 7 4.86 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 6 4.17 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.69 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.69 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.69 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.69 %
R85.5 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.69 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.69 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.69 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 1 0.69 %
S31.1 Offene Wunde der Bauchdecke 1 0.69 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.69 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.69 %
S35.3 Verletzung der V. portae oder der V. lienalis 1 0.69 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.69 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 1 0.69 %
S36.18 Verletzung: Gallengang 3 2.08 %
S36.40 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
S36.41 Verletzung: Duodenum 1 0.69 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 3 2.08 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 8 5.56 %
T81.1 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.08 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.78 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 12 8.33 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 7 4.86 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.39 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.69 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.69 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 5 3.47 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 6 4.17 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.69 %
U80.2 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Oxazolidinone, oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz 1 0.69 %
U80.5 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.69 %
U80.7 Burkholderia und Stenotrophomonas mit Resistenz gegen Chinolone, Amikacin, Ceftazidim, Piperacillin/Tazobactam oder Cotrimoxazol 1 0.69 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 1.39 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.39 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.69 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 2.78 %
Y59.9 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.69 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 20 13.89 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 4.17 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 39 27.08 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.69 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 2.08 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.69 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.39 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.69 %
Z51.3 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.69 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.39 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 4 2.78 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 3 2.08 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 2.08 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 7 4.86 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 2 1.39 %
Z90.3 Verlust von Teilen des Magens 1 0.69 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 14 9.72 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 0.69 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.69 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.69 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z91.8 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 2.78 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.39 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 9 6.25 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.69 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.69 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 2 1.39 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 3 2.08 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 1.39 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 2.78 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.39 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.69 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 13 9.03 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.69 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 6 4.17 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 7 4.86 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 10 0.67 % 10
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.07 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 0.13 % 2
00.4A.01 Einsetzen von 1 Coil 1 0.07 % 1
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 1 0.07 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 0.07 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.07 % 1
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.07 % 1
00.95.39 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 10 und mehr Behandlungen 1 0.07 % 1
00.99.10 Reoperation 13 0.87 % 15
00.99.30 Lasertechnik 1 0.07 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 3 0.20 % 3
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 64 4.27 % 64
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 2 0.13 % 2
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 3 0.20 % 3
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.13 % 2
00.9A.25 Composite-Material 1 0.07 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.07 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.07 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 6 0.40 % 6
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 2 0.13 % 2
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 4 0.27 % 4
04.81.23 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Brustwirbelsäule, mit BV 1 0.07 % 1
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 1 0.07 % 1
33.24.12 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 0.07 % 1
33.26.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Lungenbiopsie, sonstige 1 0.07 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.13 % 2
38.07.19 Inzision von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.07 % 1
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 1 0.07 % 1
38.36.13 Resektion der A. hepatica mit Anastomose 1 0.07 % 1
38.66.13 Sonstige Exzision der A. hepatica 1 0.07 % 1
38.67.19 Sonstige Exzision von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.07 % 1
38.7X.21 Implantation eines V. cava Filters, perkutan transluminal 1 0.07 % 1
38.7X.99 Unterbrechung der Vena cava, sonstige 1 0.07 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.07 % 1
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 2 0.13 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 5 0.33 % 5
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 4 0.27 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 5 0.33 % 5
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 4 0.27 % 4
38.94 Venae sectio 1 0.07 % 1
39.1 Intra-abdominaler venöser Shunt 1 0.07 % 1
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefäßen 1 0.07 % 1
39.31.83 Naht der A. hepatica 2 0.13 % 2
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.07 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefäßen 1 0.07 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.07 % 6
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.07 % 7
39.95.32 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.07 % 1
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.07 % 1
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.07 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.07 % 1
40.29.81 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), offen chirurgisch [Staging-Laparotomie] 1 0.07 % 1
40.29.89 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), sonstige 2 0.13 % 2
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 2 0.13 % 2
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 5 0.33 % 5
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 9 0.60 % 9
40.52.10 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten als selbständiger Eingriff 1 0.07 % 1
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.07 % 1
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.07 % 1
41.5 Totale Splenektomie 3 0.20 % 3
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.07 % 1
43.89.99 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 1 0.07 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 3 0.20 % 3
44.15 Offene Biopsie am Magen 2 0.13 % 2
44.38 Laparoskopische Gastroenterostomie 2 0.13 % 2
44.39 Sonstige Gastroenterostomie 36 2.40 % 36
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.07 % 1
44.66 Sonstige Massnahmen zur Rekonstruktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion 1 0.07 % 1
44.99.30 Injektion am Magen, endoskopisch 1 0.07 % 1
45.01 Inzision am Duodenum 1 0.07 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 17 1.13 % 19
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.07 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 11 0.73 % 12
45.23 Koloskopie 2 0.13 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 0.20 % 3
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.07 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 0.13 % 2
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.07 % 1
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 1 0.07 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 5 0.33 % 5
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 2 0.13 % 2
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 28 1.87 % 35
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.07 % 1
46.61 Fixierung des Dünndarms an der Bauchwand 1 0.07 % 1
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 0.07 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.07 % 1
46.85.20 Dilatation des Dünndarms, endoskopisch 1 0.07 % 1
46.99.80 Durchtrennung der Laddschen Bänder 1 0.07 % 1
47.09 Sonstige Appendektomie 2 0.13 % 2
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 3 0.20 % 3
48.36 [Endoskopische] Polypektomie am Rektum 1 0.07 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 0.13 % 2
50.12 Offene Biopsie an der Leber 23 1.53 % 24
50.22.30 Partielle Hepatektomie, Keilresektion, offen chirurgisch 2 0.13 % 2
50.22.40 Partielle Hepatektomie, Resektion eines Lebersegments 1 0.07 % 1
50.22.41 Partielle Hepatektomie, Resektion mehrerer nicht zusammenhängender Lebersegmente 1 0.07 % 1
50.22.42 Partielle Hepatektomie, Partielle Hepatektomie zur Transplantation 1 0.07 % 1
50.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 6 0.40 % 6
50.29.99 Sonstige Destruktion einer Läsion der Leber, sonstige 1 0.07 % 1
50.3X.01 Lobektomie, Hemihepatektomie, Resektion mehrerer Lebersegmente, ausser zur Transplantation 5 0.33 % 5
50.3X.08 Segmentresektion, sonstige oder n.n.bez. anatomische Leberresektion, ausser zur Transplantation 1 0.07 % 1
50.61.10 Verschluss einer Leberverletzung, durch Naht 1 0.07 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 2 0.13 % 2
50.99.99 Sonstige Operation an der Leber, sonstige 1 0.07 % 1
51.04 Sonstige Cholezystotomie 1 0.07 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 22 1.47 % 23
51.11 Endoskopische retrograde Cholangiographie [ERC] 4 0.27 % 5
51.12 Perkutane Biopsie an Gallenblase oder Gallenwegen 1 0.07 % 1
51.13 Offene Biopsie an Gallenblase oder Gallengängen 3 0.20 % 3
51.14 Sonstige geschlossene [endoskopische] Biopsie an Gallengang oder Sphincter Oddii 4 0.27 % 4
51.16.99 Perkutane Endoskopie der Gallenwege, sonstige 1 0.07 % 1
51.19.10 Chromoendoskopie an den Gallenwegen 2 0.13 % 3
51.19.20 Endoskopie der Gallenwege durch Inzision der Gallenwege, der Gallenblase oder über den Zystikusstumpf 3 0.20 % 3
51.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Gallenwegen, sonstige 3 0.20 % 3
51.22.00 Cholezystektomie, n.n.bez. 1 0.07 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 31 2.07 % 31
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 25 1.67 % 25
51.22.12 Erweiterte Cholezystektomie 1 0.07 % 1
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 21 1.40 % 21
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 5 0.33 % 5
51.31 Anastomose zwischen Gallenblase und hepatischen Gängen 1 0.07 % 1
51.32 Anastomose zwischen Gallenblase und Darm 9 0.60 % 9
51.34 Anastomose zwischen Gallenblase und Magen 2 0.13 % 2
51.36 Choledochoenterostomie 33 2.20 % 33
51.37 Anastomose zwischen Ductus hepaticus und Gastrointestinaltrakt 61 4.07 % 61
51.39 Sonstige Gallenganganastomose 25 1.67 % 25
51.41 Exploration des Ductus choledochus zur Steinentfernung 5 0.33 % 5
51.42 Exploration des Ductus choledochus zur Behebung einer anderen Obstruktion 1 0.07 % 1
51.43 Einsetzen eines choledochohepatischen Katheters zur Dekompression 17 1.13 % 17
51.51 Exploration des Ductus choledochus 4 0.27 % 4
51.59 Inzision eines anderen Gallengangs 1 0.07 % 1
51.61 Exzision eines Zystikusrestes 1 0.07 % 1
51.63 Sonstige Exzision am Ductus choledochus 25 1.67 % 25
51.64.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion einer Läsion oder Gewebe aus Gallenwegen oder Sphinkter Oddii, Elektro-, Thermo- und Kryoablation 1 0.07 % 1
51.69 Exzision eines anderen Gallengangs 10 0.67 % 10
51.71 Einfache Naht am Ductus choledochus 2 0.13 % 2
51.72 Choledochoplastik 4 0.27 % 4
51.79 Plastische Rekonstruktion anderer Gallenwege 3 0.20 % 3
51.84 Endoskopische Dilatation von Gallengang und Ampulla Vateri 4 0.27 % 4
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 16 1.07 % 16
51.86 Endoskopisches Einsetzen eines nasobiliären Drainage-Katheters 2 0.13 % 2
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 8 0.53 % 8
51.87.11 Endoskopische Einlage oder Wechsel von 2 nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 1 0.07 % 1
51.87.20 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 1 0.07 % 1
51.87.30 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines selbstexpandierenden beschichteten Stents (Prothese) in den Gallengang 1 0.07 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 8 0.53 % 10
51.94 Revision einer Gallenwegsanastomose 2 0.13 % 2
51.95.10 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, endoskopisch 1 0.07 % 1
51.95.20 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, offen chirurgisch 4 0.27 % 4
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 16 1.07 % 18
51.98.20 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) 2 0.13 % 2
51.98.99 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, sonstige 3 0.20 % 3
51.99.10 Extraktion von Steinen aus anderen Gallengängen 3 0.20 % 3
51.99.12 Einlage einer Drainage in den Gallengang 2 0.13 % 2
51.99.14 Revision an den Gallengängen 4 0.27 % 4
51.99.20 Sonstige Operation an den Gallenwegen, Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese), offen chirurgisch 1 0.07 % 1
51.99.30 Sonstige Operation an den Gallenwegen, Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese), laparoskopisch 1 0.07 % 1
52.09.21 Transgastrale Punktion einer Pankreas(pseudo)zyste, endosonographisch 1 0.07 % 1
52.09.22 Transduodenale Punktion einer Pankreas(pseudo)zyste, endosonographisch 1 0.07 % 1
52.11 Geschlossene [Aspirations-] [Nadel-] [perkutane] Biopsie am Pankreas 5 0.33 % 5
52.12 Offene Biopsie am Pankreas 9 0.60 % 9
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 2 0.13 % 2
52.51.10 Proximale Pankreatektomie, pyloruserhaltend 2 0.13 % 2
52.59 Sonstige partielle Pankreatektomie 1 0.07 % 1
52.6X.99 Totale Pankreatektomie, sonstige 1 0.07 % 1
52.99.99 Sonstige offene Operation am Pankreas, sonstige 1 0.07 % 1
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.07 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.07 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.07 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 2 0.13 % 2
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 2 0.13 % 2
54.11 Probelaparotomie 4 0.27 % 4
54.12.99 Relaparotomie sonstige 21 1.40 % 22
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.07 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 6 0.40 % 6
54.25 Peritoneallavage 6 0.40 % 6
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.07 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.07 % 1
54.4X.00 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, n.n.bez. 1 0.07 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 2 0.13 % 2
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 3 0.20 % 3
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 42 2.80 % 44
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 0.07 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 0.07 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 0.13 % 2
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.07 % 2
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.07 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.07 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 8 0.53 % 12
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 2 0.13 % 2
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.07 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 3 0.20 % 3
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 2 0.13 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 0.27 % 4
65.39 Sonstige einseitige Ovarektomie 1 0.07 % 1
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.07 % 1
81.92.43 Injektion / Infusion eines Medikamentes an Ligamenta und/oder Muskulatur zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.07 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.07 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 14 0.93 % 14
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 1 0.07 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.07 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.07 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 4 0.27 % 5
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.07 % 1
87.37.10 Zystographie der Mamma mit Luft oder Kontrastmittel 1 0.07 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.07 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 9 0.60 % 10
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 9 0.60 % 10
87.53 Intraoperative Cholangiographie 22 1.47 % 23
87.54.10 Cholangiographie nach ERCP 2 0.13 % 2
87.54.99 Sonstige Cholangiographie, sonstige 2 0.13 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 24 1.60 % 36
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 2 0.13 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 6 0.40 % 9
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.07 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.13 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 0.27 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 6 0.40 % 9
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.13 % 2
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 2 0.13 % 2
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 7 0.47 % 7
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.07 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.07 % 1
88.74.14 Endosonographie Duodenums 1 0.07 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 3 0.20 % 4
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 4 0.27 % 5
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstraktes, sonstige 1 0.07 % 1
88.74.21 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, mit Punktion 1 0.07 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, mit Punktion 3 0.20 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.07 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 13 0.87 % 13
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 11 0.73 % 13
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 0.27 % 6
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.13 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 15 1.00 % 16
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 11 0.73 % 11
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.07 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.07 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.07 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 36 2.40 % 47
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 2 0.13 % 2
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 2 0.13 % 2
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 4 0.27 % 4
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.13 % 2
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 2 0.13 % 2
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.07 % 1
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 1 0.07 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 8 0.53 % 9
89.83 Zytopathologische Untersuchung 2 0.13 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 23 1.53 % 24
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 4 0.27 % 4
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.07 % 1
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 1 0.07 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 3 0.20 % 3
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.07 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungtstage 2 0.13 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.13 % 2
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.07 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.07 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.07 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 4 0.27 % 4
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 18 1.20 % 18
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.07 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 3 0.20 % 3
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.27 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.20 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.13 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 8 0.53 % 8
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 3 0.20 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 16 1.07 % 17
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 10 0.67 % 10
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 30 2.00 % 30
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 0.40 % 6
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 1 0.07 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.07 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.07 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.07 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 11 0.73 % 11
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 2 0.13 % 2
99.07.19 Transfusion von Plasma, 31 TE und mehr 1 0.07 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.07 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 32 2.13 % 32
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.07 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.07 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 2 0.13 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 5 0.33 % 5
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 1 0.07 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.13 % 3
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 2 0.13 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.07 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.13 % 2
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.07 % 1
99.84.13 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 15 bis 21 Tage 1 0.07 % 1
99.B5.30 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.07 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 27 1.80 % 27
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 11 0.73 % 11
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 0.53 % 8
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.13 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 0.27 % 4
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 0.33 % 5
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 0.67 % 10
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 0.53 % 8
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.27 % 4
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1