DRG H63A - Erkrankungen der Leber ausser bösartige Neubildung, Leberzirrhose und bestimmte nichtinfektiöse Hepatitiden oder Evaluationsaufenthalt vor Lebertransplantation mit äuss. schw. CC oder kompliz. Prozedur, mehr als ein Belegungstag

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.675
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.406)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 26 (0.139)
Verlegungsabschlag 0.122


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 286 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 275 (96.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 19'388.54 CHF

Median: 15'039.58 CHF

Standardabweichung: 14'965.77

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B16.2 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus mit Coma hepaticum 1 0.35 %
B16.9 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 0.35 %
B17.1 Akute Virushepatitis C 1 0.35 %
B17.2 Akute Virushepatitis E 1 0.35 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 0.70 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 0.70 %
C22.0 Leberzellkarzinom 4 1.40 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.35 %
E80.6 Sonstige Störungen des Bilirubinstoffwechsels 1 0.35 %
I81 Pfortaderthrombose 17 5.94 %
K70.0 Alkoholische Fettleber 4 1.40 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 9 3.15 %
K70.4 Alkoholisches Leberversagen 1 0.35 %
K71.0 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 4 1.40 %
K71.1 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 4 1.40 %
K71.2 Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis 4 1.40 %
K71.3 Toxische Leberkrankheit mit chronisch-persistierender Hepatitis 1 0.35 %
K71.6 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.40 %
K71.9 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 37 12.94 %
K72.1 Chronisches Leberversagen 8 2.80 %
K72.9 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 34 11.89 %
K74.4 Sekundäre biliäre Zirrhose 1 0.35 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 7 2.45 %
K75.0 Leberabszess 52 18.18 %
K75.1 Phlebitis der Pfortader 2 0.70 %
K75.3 Granulomatöse Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
K75.4 Autoimmune Hepatitis 4 1.40 %
K75.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 8 2.80 %
K75.9 Entzündliche Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 5 1.75 %
K76.5 Venöse okklusive Leberkrankheit [Stuart-Bras-Syndrom] 1 0.35 %
K76.6 Portale Hypertonie 11 3.85 %
K76.7 Hepatorenales Syndrom 23 8.04 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 14 4.90 %
K76.9 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
Q44.6 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 2 0.70 %
Q44.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber 2 0.70 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
S36.11 Prellung und Hämatom der Leber 1 0.35 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 1 0.35 %
S36.15 Schwere Rissverletzung der Leber 1 0.35 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 4 1.40 %
A04.9 Bakterielle Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.35 %
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 0.70 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 7 2.45 %
A16.3 Tuberkulose der intrathorakalen Lymphknoten ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.35 %
A16.9 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.35 %
A18.3 Tuberkulose des Darmes, des Peritoneums und der Mesenteriallymphknoten 1 0.35 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 5 1.75 %
A40.8 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 4 1.40 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.35 %
A41.4 Sepsis durch Anaerobier 2 0.70 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 10 3.50 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 10 3.50 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 4 1.40 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 9 3.15 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 0.70 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.05 %
A49.1 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 1.05 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.70 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 0.70 %
B02.2 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 0.35 %
B16.9 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 2 0.70 %
B17.8 Sonstige näher bezeichnete akute Virushepatitis 1 0.35 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 7 2.45 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 23 8.04 %
B23.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 1 0.35 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.35 %
B25.80 Infektion des Verdauungstraktes durch Zytomegalieviren 1 0.35 %
B25.88 Sonstige Zytomegalie 1 0.35 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
B35.1 Tinea unguium 1 0.35 %
B35.6 Tinea cruris 1 0.35 %
B37.0 Candida-Stomatitis 7 2.45 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 3 1.05 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 0.70 %
B37.7 Candida-Sepsis 1 0.35 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 2 0.70 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 5 1.75 %
B94.2 Folgezustände der Virushepatitis 2 0.70 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 5.59 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 3.15 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.70 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 2.10 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.70 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 37 12.94 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 2.10 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 2.10 %
B96.7 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.05 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.05 %
B97.4 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.70 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 4 1.40 %
C00.0 Bösartige Neubildung: Äußere Oberlippe 1 0.35 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 1 0.35 %
C16.8 Bösartige Neubildung: Magen, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.35 %
C16.9 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
C18.5 Bösartige Neubildung: Flexura coli sinistra [lienalis] 2 0.70 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 3 1.05 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 3 1.05 %
C22.0 Leberzellkarzinom 14 4.90 %
C22.1 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 2 0.70 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 2 0.70 %
C24.0 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 0.35 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.35 %
C25.8 Bösartige Neubildung: Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.35 %
C25.9 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 2 0.70 %
C34.8 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.35 %
C44.3 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.35 %
C50.3 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.35 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 4 1.40 %
C53.9 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.35 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.35 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 0.35 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 1 0.35 %
C76.2 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Abdomen 1 0.35 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.35 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 4 1.40 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 4 1.40 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 3 1.05 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 10 3.50 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 9 3.15 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 24 8.39 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 0.70 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 9 3.15 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.35 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.35 %
C81.2 Gemischtzelliges klassisches Hodgkin-Lymphom 1 0.35 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.35 %
C85.9 Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
C91.00 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.35 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.35 %
C93.10 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.35 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.35 %
D12.0 Gutartige Neubildung: Zäkum 3 1.05 %
D12.2 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 2 0.70 %
D12.3 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 0.35 %
D12.5 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.35 %
D12.7 Gutartige Neubildung: Rektosigmoid, Übergang 1 0.35 %
D13.1 Gutartige Neubildung: Magen 1 0.35 %
D13.6 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 0.35 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 2 0.70 %
D37.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Kolon 1 0.35 %
D37.6 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 4 1.40 %
D37.70 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.35 %
D44.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.35 %
D46.2 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss 1 0.35 %
D46.9 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.35 %
D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.35 %
D47.9 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 1.40 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 4 1.40 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 7 2.45 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.35 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.35 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 8 2.80 %
D59.2 Arzneimittelinduzierte nicht-autoimmunhämolytische Anämie 1 0.35 %
D59.4 Sonstige nicht-autoimmunhämolytische Anämien 1 0.35 %
D59.9 Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.35 %
D61.18 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.35 %
D61.2 Aplastische Anämie infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 0.35 %
D61.8 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.35 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 4 1.40 %
D62 Akute Blutungsanämie 26 9.09 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 8 2.80 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 2.10 %
D64.2 Sekundäre sideroachrestische [sideroblastische] Anämie durch Arzneimittel oder Toxine 1 0.35 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 19 6.64 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 16 5.59 %
D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 0.70 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 2 0.70 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 11 3.85 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 38 13.29 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 2 0.70 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 0.35 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 4 1.40 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 4 1.40 %
D69.3 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 3 1.05 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 23 8.04 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 5 1.75 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 12 4.20 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.35 %
D70.10 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.35 %
D70.18 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.35 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 2 0.70 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.35 %
D72.9 Krankheit der Leukozyten, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
D73.1 Hypersplenismus 6 2.10 %
D73.5 Infarzierung der Milz 2 0.70 %
D76.1 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 0.35 %
D80.1 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.35 %
D84.8 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 1 0.35 %
D89.1 Kryoglobulinämie 1 0.35 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 7 2.45 %
E03.3 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.35 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.40 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 10 3.50 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.35 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 3 1.05 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.70 %
E11.21 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.35 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.35 %
E11.41 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.35 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.35 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 5 1.75 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 3 1.05 %
E11.81 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.35 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 38 13.29 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 6 2.10 %
E13.20 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.35 %
E13.60 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.35 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 2.45 %
E13.91 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.05 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.05 %
E14.91 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.70 %
E16.1 Sonstige Hypoglykämie 4 1.40 %
E16.2 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.70 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.35 %
E27.2 Addison-Krise 2 0.70 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.35 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 8 2.80 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 12 4.20 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 8 2.80 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 10 3.50 %
E50.9 Vitamin-A-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
E51.2 Wernicke-Enzephalopathie 1 0.35 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 5 1.75 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 27 9.44 %
E56.1 Vitamin-K-Mangel 3 1.05 %
E59 Alimentärer Selenmangel 1 0.35 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 6 2.10 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.35 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.35 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.35 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.35 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.35 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
E72.2 Störungen des Harnstoffzyklus 2 0.70 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 11 3.85 %
E78.1 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.35 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 1.05 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 2.10 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 1.40 %
E80.4 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.35 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.35 %
E83.30 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.35 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 11 3.85 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 9 3.15 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 6 2.10 %
E86 Volumenmangel 22 7.69 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 48 16.78 %
E87.2 Azidose 15 5.24 %
E87.3 Alkalose 2 0.70 %
E87.5 Hyperkaliämie 17 5.94 %
E87.6 Hypokaliämie 55 19.23 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.70 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 16 5.59 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.70 %
F00.2 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.35 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.35 %
F01.8 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.35 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
F05.0 Delir ohne Demenz 2 0.70 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 7 2.45 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
F06.3 Organische affektive Störungen 1 0.35 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 2 0.70 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 4 1.40 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 6 2.10 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 27 9.44 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 3 1.05 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.35 %
F10.8 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Sonstige psychische und Verhaltensstörungen 1 0.35 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 5 1.75 %
F11.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.35 %
F12.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.35 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.35 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 1.05 %
F14.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 2 0.70 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.70 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 4 1.40 %
F19.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 2 0.70 %
F19.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.35 %
F19.9 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Nicht näher bezeichnete psychische und Verhaltensstörung 1 0.35 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 4 1.40 %
F20.3 Undifferenzierte Schizophrenie 1 0.35 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.35 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 0.70 %
F32.3 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.35 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 2 0.70 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
F33.2 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.35 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 7 2.45 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.35 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 4 1.40 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.35 %
F45.9 Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
F60.30 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.35 %
F60.5 Anankastische [zwanghafte] Persönlichkeitsstörung 1 0.35 %
F60.9 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
F68.8 Sonstige näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen 1 0.35 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.35 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.35 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 6 2.10 %
G30.8 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.35 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.35 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 0.70 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.35 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 0.70 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 1 0.35 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.35 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.35 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 4 1.40 %
G53.0 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 1 0.35 %
G62.1 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.35 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.35 %
G70.0 Myasthenia gravis 1 0.35 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.35 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.35 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
H32.0 Chorioretinitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.35 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.35 %
H40.0 Glaukomverdacht 2 0.70 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 2 0.70 %
H54.0 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.35 %
H61.2 Zeruminalpfropf 1 0.35 %
H90.3 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.35 %
H91.1 Presbyakusis 2 0.70 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.35 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 7.34 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 55 19.23 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 3.50 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 5.59 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.05 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.70 %
I15.80 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.35 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 2 0.70 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.35 %
I21.9 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 4 1.40 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.35 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 1.75 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 7 2.45 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.35 %
I25.15 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 0.35 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 13 4.55 %
I25.20 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.35 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.35 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 1.05 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I26.0 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.35 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 8 2.80 %
I27.0 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.35 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.70 %
I27.8 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.35 %
I30.1 Infektiöse Perikarditis 1 0.35 %
I32.8 Perikarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.35 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 3 1.05 %
I34.9 Nichtrheumatische Mitralklappenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I35.0 Aortenklappenstenose 3 1.05 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.35 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.35 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.35 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.70 %
I42.1 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 2 0.70 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.35 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.35 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.35 %
I46.1 Plötzlicher Herztod, so beschrieben 1 0.35 %
I46.9 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.35 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 11 3.85 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 8 2.80 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 5 1.75 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I50.00 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.35 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 10 3.50 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.35 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.35 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.35 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 1.05 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I62.00 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 0.35 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 2 0.70 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.70 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.35 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 3 1.05 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.70 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.35 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.35 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 3 1.05 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 3 1.05 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
I74.8 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 2 0.70 %
I78.8 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 1 0.35 %
I80.20 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.35 %
I80.3 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 2 0.70 %
I80.9 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.35 %
I81 Pfortaderthrombose 17 5.94 %
I82.0 Budd-Chiari-Syndrom 3 1.05 %
I82.2 Embolie und Thrombose der V. cava 1 0.35 %
I82.80 Embolie und Thrombose der Milzvene 1 0.35 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.35 %
I83.1 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 3 1.05 %
I83.2 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 2 0.70 %
I84.1 Innere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.35 %
I84.2 Innere Hämorrhoiden ohne Komplikation 3 1.05 %
I84.9 Hämorrhoiden ohne Komplikation, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
I85.0 Ösophagusvarizen mit Blutung 1 0.35 %
I85.9 Ösophagusvarizen ohne Blutung 2 0.70 %
I87.00 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.35 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 0.70 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.70 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 2 0.70 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.70 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 2 0.70 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 57 19.93 %
I98.3 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 6 2.10 %
I98.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kreislaufsystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.70 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 4 1.40 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 4 1.40 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
J20.8 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.35 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
J21.9 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
J44.02 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.35 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.70 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.70 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.35 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.35 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.35 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.35 %
J81 Lungenödem 2 0.70 %
J86.0 Pyothorax mit Fistel 1 0.35 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 14 4.90 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 12 4.20 %
J93.8 Sonstiger Pneumothorax 1 0.35 %
J95.88 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.35 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 8 2.80 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.35 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.35 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 2 0.70 %
K02.8 Sonstige Zahnkaries 1 0.35 %
K02.9 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
K05.3 Chronische Parodontitis 2 0.70 %
K06.2 Gingivaläsionen und Läsionen des zahnlosen Alveolarkammes in Verbindung mit Trauma 1 0.35 %
K10.28 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 1 0.35 %
K11.2 Sialadenitis 1 0.35 %
K12.20 Mund- (Boden-) Phlegmone 1 0.35 %
K14.3 Hypertrophie der Zungenpapillen 1 0.35 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 7 2.45 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 2.80 %
K22.1 Ösophagusulkus 1 0.35 %
K22.6 Mallory-Weiss-Syndrom 2 0.70 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 4 1.40 %
K25.4 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.35 %
K25.9 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 3 1.05 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.35 %
K26.7 Ulcus duodeni: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.35 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 0.70 %
K29.0 Akute hämorrhagische Gastritis 2 0.70 %
K29.3 Chronische Oberflächengastritis 1 0.35 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 7 2.45 %
K29.6 Sonstige Gastritis 7 2.45 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
K29.8 Duodenitis 4 1.40 %
K30 Dyspepsie 1 0.35 %
K31.6 Fistel des Magens und des Duodenums 1 0.35 %
K31.81 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 2 0.70 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 6 2.10 %
K31.9 Krankheit des Magens und des Duodenums, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.35 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.70 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 6 2.10 %
K50.0 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.35 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 0.70 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 3 1.05 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 8 2.80 %
K55.21 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 2 0.70 %
K55.22 Angiodysplasie des Kolons: Mit Blutung 1 0.35 %
K55.9 Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K56.0 Paralytischer Ileus 2 0.70 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 7 2.45 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 0.35 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K57.22 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.35 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 8 2.80 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 3 1.05 %
K57.90 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.35 %
K59.0 Obstipation 13 4.55 %
K59.3 Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.35 %
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K62.3 Rektumprolaps 2 0.70 %
K63.2 Darmfistel 1 0.35 %
K63.5 Polyp des Kolons 6 2.10 %
K65.0 Akute Peritonitis 9 3.15 %
K65.8 Sonstige Peritonitis 2 0.70 %
K65.9 Peritonitis, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K70.1 Alkoholische Hepatitis 3 1.05 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 42 14.69 %
K70.4 Alkoholisches Leberversagen 8 2.80 %
K70.9 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K71.3 Toxische Leberkrankheit mit chronisch-persistierender Hepatitis 1 0.35 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 3 1.05 %
K72.1 Chronisches Leberversagen 4 1.40 %
K72.71 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 7 2.45 %
K72.72 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 17 5.94 %
K72.73 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 21 7.34 %
K72.74 Hepatische Enzephalopathie Grad 4 6 2.10 %
K72.79 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 27 9.44 %
K72.9 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 5 1.75 %
K74.0 Leberfibrose 1 0.35 %
K74.3 Primäre biliäre Zirrhose 3 1.05 %
K74.5 Biliäre Zirrhose, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 54 18.88 %
K75.0 Leberabszess 2 0.70 %
K75.4 Autoimmune Hepatitis 3 1.05 %
K75.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 0.70 %
K75.9 Entzündliche Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 0.70 %
K76.1 Chronische Stauungsleber 1 0.35 %
K76.5 Venöse okklusive Leberkrankheit [Stuart-Bras-Syndrom] 1 0.35 %
K76.6 Portale Hypertonie 37 12.94 %
K76.7 Hepatorenales Syndrom 17 5.94 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 0.70 %
K77.8 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.70 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 1.05 %
K80.21 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.35 %
K80.51 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.35 %
K81.0 Akute Cholezystitis 2 0.70 %
K81.8 Sonstige Formen der Cholezystitis 1 0.35 %
K81.9 Cholezystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K82.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.35 %
K83.0 Cholangitis 12 4.20 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 2 0.70 %
K83.3 Fistel des Gallenganges 1 0.35 %
K85.11 Biliäre akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 2 0.70 %
K85.80 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.35 %
K86.0 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 3 1.05 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 2 0.70 %
K86.2 Pankreaszyste 1 0.35 %
K86.3 Pseudozyste des Pankreas 1 0.35 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 4 1.40 %
K90.0 Zöliakie 1 0.35 %
K90.3 Pankreatogene Steatorrhoe 1 0.35 %
K91.4 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 2 0.70 %
K92.1 Meläna 6 2.10 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 9 3.15 %
K93.8 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.05 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.35 %
L08.9 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
L12.0 Bullöses Pemphigoid 1 0.35 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 4 1.40 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 0.35 %
L29.9 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
L40.9 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
L63.0 Alopecia (cranialis) totalis 1 0.35 %
L89.00 Dekubitus 1. Grades: Kopf 1 0.35 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.35 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.35 %
L89.18 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.35 %
L89.24 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.35 %
L89.94 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.35 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.05 %
M00.86 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Unterschenkel 1 0.35 %
M05.99 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.35 %
M06.89 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.35 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.35 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.70 %
M10.96 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.35 %
M11.23 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.35 %
M11.26 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.35 %
M19.91 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.35 %
M25.07 Hämarthros: Knöchel und Fuß 1 0.35 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 2 0.70 %
M32.1 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.35 %
M35.0 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.35 %
M35.1 Sonstige Overlap-Syndrome 1 0.35 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.35 %
M45.09 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.35 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.35 %
M48.07 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.35 %
M48.54 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.35 %
M54.12 Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.35 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.35 %
M54.5 Kreuzschmerz 5 1.75 %
M54.6 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 0.35 %
M62.26 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Unterschenkel 1 0.35 %
M62.50 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.35 %
M66.0 Ruptur einer Poplitealzyste 1 0.35 %
M79.15 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.35 %
M79.17 Myalgie: Knöchel und Fuß 1 0.35 %
M79.61 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 0.35 %
M80.08 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.35 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 3 1.05 %
M81.58 Idiopathische Osteoporose: Sonstige 1 0.35 %
M81.80 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.35 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.35 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.70 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.35 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.70 %
M85.80 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.35 %
M85.99 Veränderung der Knochendichte und -struktur, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.35 %
N02.8 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.35 %
N04.9 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
N08.2 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.35 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 1.05 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.35 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 4 1.40 %
N11.9 Chronische tubulointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 2 0.70 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.35 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 2 0.70 %
N15.11 Perinephritischer Abszess 1 0.35 %
N16.4 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei systemischen Krankheiten des Bindegewebes 1 0.35 %
N17.0 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 4 1.40 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 9 3.15 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 24 8.39 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 7 2.45 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 39 13.64 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 16 5.59 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 6 2.10 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 25 8.74 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 0.70 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.35 %
N29.8 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.35 %
N30.8 Sonstige Zystitis 1 0.35 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 29 10.14 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.35 %
N40 Prostatahyperplasie 7 2.45 %
N41.0 Akute Prostatitis 1 0.35 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.35 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 2 0.70 %
N49.2 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 0.35 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.35 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.70 %
N85.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 0.35 %
N93.9 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
N95.2 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 1 0.35 %
P37.1 Angeborene Toxoplasmose 1 0.35 %
Q26.5 Fehleinmündung der Pfortader 1 0.35 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 4 1.40 %
Q61.4 Nierendysplasie 1 0.35 %
Q62.7 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 0.35 %
Q87.1 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.35 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.35 %
R04.0 Epistaxis 3 1.05 %
R06.0 Dyspnoe 5 1.75 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 3 1.05 %
R09.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.35 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 3 1.05 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.35 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 7 2.45 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.35 %
R15 Stuhlinkontinenz 3 1.05 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.70 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
R18 Aszites 91 31.82 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.35 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.05 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 1.05 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 5 1.75 %
R33 Harnverhaltung 2 0.70 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.35 %
R40.0 Somnolenz 4 1.40 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.35 %
R44.3 Halluzinationen, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 3 1.05 %
R45.8 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 2 0.70 %
R46.0 Stark vernachlässigte Körperpflege 1 0.35 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 2 0.70 %
R49.0 Dysphonie 1 0.35 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.35 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
R52.1 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 2 0.70 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.70 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 6 2.10 %
R57.2 Septischer Schock 1 0.35 %
R57.9 Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.70 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 7 2.45 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 4 1.40 %
R60.9 Ödem, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.35 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 4 1.40 %
R64 Kachexie 1 0.35 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 36 12.59 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 1.40 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.35 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 3 1.05 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 3 1.05 %
R77.0 Veränderungen der Albumine 3 1.05 %
R77.1 Veränderungen der Globuline 1 0.35 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 7 2.45 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 1.05 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.35 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 2 0.70 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.35 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.35 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.35 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.35 %
S06.0 Gehirnerschütterung 2 0.70 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 1 0.35 %
S20.2 Prellung des Thorax 1 0.35 %
S22.42 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.35 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.35 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 2 0.70 %
S27.1 Traumatischer Hämatothorax 1 0.35 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.35 %
S30.1 Prellung der Bauchdecke 1 0.35 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.35 %
S32.03 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.35 %
S36.11 Prellung und Hämatom der Leber 1 0.35 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 0.35 %
S42.19 Fraktur der Skapula: Multipel 1 0.35 %
S42.20 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
S46.0 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.35 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 2 0.70 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.35 %
S61.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.35 %
S72.10 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
S80.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.35 %
S83.51 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des vorderen Kreuzbandes 1 0.35 %
S93.40 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
T17.9 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
T39.1 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 5 1.75 %
T40.2 Vergiftung: Sonstige Opioide 2 0.70 %
T40.6 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Betäubungsmittel 1 0.35 %
T42.4 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.35 %
T42.6 Vergiftung: Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika 1 0.35 %
T43.5 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika 1 0.35 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.40 %
T81.1 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.05 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.70 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 1.05 %
T85.88 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.35 %
T86.41 Chronische Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 1 0.35 %
T88.6 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 2 0.70 %
T89.03 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.35 %
T90.5 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.35 %
T94.0 Folgen von Verletzungen mehrerer Körperregionen 1 0.35 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 2 0.70 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 0.70 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 0.70 %
U60.2 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.35 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.35 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 1.75 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 9 3.15 %
U80.5 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.35 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.35 %
U83 Candida mit Resistenz gegen Fluconazol oder Voriconazol 1 0.35 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 2 0.70 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 20 6.99 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 3 1.05 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.70 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 44 15.38 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 2.10 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 1.40 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 22 7.69 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 2 0.70 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.35 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.70 %
Z29.1 Immunprophylaxe 1 0.35 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.35 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.70 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.05 %
Z51.5 Palliativbehandlung 3 1.05 %
Z51.83 Opiatsubstitution 5 1.75 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 11 3.85 %
Z51.9 Medizinische Behandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.35 %
Z72.0 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 2 0.70 %
Z75.67 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 4 1.40 %
Z75.77 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation mit Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 1 0.35 %
Z83.7 Krankheiten des Verdauungssystems in der Familienanamnese 1 0.35 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 1.05 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 5 1.75 %
Z86.3 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 3 1.05 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 2.45 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 6 2.10 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 3 1.05 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z89.6 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.35 %
Z90.3 Verlust von Teilen des Magens 3 1.05 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 5 1.75 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 2 0.70 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 3 1.05 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 12 4.20 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 1.75 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 1.05 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 5 1.75 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 2 0.70 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 0.70 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.35 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.35 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.35 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 6 2.10 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.35 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 12 4.20 %
Z94.81 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.35 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 8 2.80 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 1.75 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 9 3.15 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.35 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 2.10 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 0.70 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 7 2.45 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 3 1.05 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 1.40 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 0.35 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.35 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 1.40 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 0.70 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.35 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.11 Infusion von Drotrecogin alfa (aktiviert) 1 0.10 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 7 0.68 % 7
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.10 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.10 % 1
00.95.32 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.10 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.10 % 2
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.10 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.10 % 1
03.31 Lumbalpunktion 2 0.19 % 2
18.11 Otoskopie 1 0.10 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.10 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.10 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.10 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 2 0.19 % 2
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 0.19 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 5 0.48 % 6
34.91 Pleurale Punktion 7 0.68 % 7
37.0 Perikardiozentese 1 0.10 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 2 0.19 % 2
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 3 0.29 % 3
38.91 Arterielle Katheterisation 4 0.39 % 4
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.10 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 10 0.97 % 11
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 7 0.68 % 8
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.10 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 4 0.39 % 4
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 0.29 % 38
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.10 % 1
39.95.72 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.10 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 0.39 % 24
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.10 % 5
39.95.C1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.10 % 1
39.95.C2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.10 % 1
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.10 % 1
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.10 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.10 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.19 % 2
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 3 0.29 % 3
42.33.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe aus dem Ösophagus, sonstige 3 0.29 % 4
43.41.20 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, Elektro-, Thermo- oder Kryokoagulation 2 0.19 % 2
43.41.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, sonstige Verfahren 1 0.10 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 3 0.29 % 3
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 3 0.29 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 43 4.15 % 45
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.10 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 22 2.13 % 22
45.17 Diagnostische Intestinoskopie (Endoskopie des tiefen Jejunums und Ileums) 1 0.10 % 1
45.23 Koloskopie 18 1.74 % 18
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 7 0.68 % 7
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 6 0.58 % 6
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.10 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 27 2.61 % 30
50.91 Perkutane Leberaspiration 14 1.35 % 17
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 2 0.19 % 5
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.10 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 63 6.09 % 102
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.10 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.19 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 0.58 % 7
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.10 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.10 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.10 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 3 0.29 % 3
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.10 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.10 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.10 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.10 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 23 2.22 % 26
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.10 % 1
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.10 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 3 0.29 % 3
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 10 0.97 % 10
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 21 2.03 % 23
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.10 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 46 4.44 % 55
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 3 0.29 % 4
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 11 1.06 % 14
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.19 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 7 0.68 % 8
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 14 1.35 % 15
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.10 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.10 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 0.10 % 1
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 2 0.19 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.10 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.10 % 1
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 1 0.10 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.10 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.19 % 2
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 3 0.29 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 21 2.03 % 22
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.10 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.10 % 1
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.10 % 1
88.73.99 Diagnostischer Ultraschall einer anderen Thoraxlokalisation, sonstige 2 0.19 % 2
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 2 0.19 % 2
88.74.20 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, ohne Punktion 1 0.10 % 1
88.74.21 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, mit Punktion 1 0.10 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, ohne Punktion 1 0.10 % 1
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.10 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 14 1.35 % 16
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 0.19 % 2
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 3 0.29 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 20 1.93 % 29
88.79.74 Duplex-Sonografie der tiefen Venen Unterschenkel 2 0.19 % 3
88.79.75 Duplex-Sonografie des oberflächlichen Venensystems der unteren Extremität 1 0.10 % 2
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 1 0.10 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 7 0.68 % 7
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.10 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.10 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 2 0.19 % 2
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.10 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 9 0.87 % 10
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.10 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 23 2.22 % 24
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 12 1.16 % 12
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 3 0.29 % 3
89.07.14 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 16 1.55 % 16
89.07.24 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 2 0.19 % 2
89.07.34 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantationation 7 0.68 % 7
89.07.99 Sonstige medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1 0.10 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.10 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.19 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.19 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 3 0.29 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 27 2.61 % 27
89.0A.40 Multimodale Ernährungstherapie, n.n.bez. 1 0.10 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.10 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 2 0.19 % 2
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 2 0.19 % 2
89.0A.49 Multimodale Ernährungstherapie, sonstige 1 0.10 % 1
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.10 % 1
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 1 0.10 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 0.29 % 3
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 12 1.16 % 12
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 7 0.68 % 7
89.38.13 Kapnographie 1 0.10 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 0.19 % 2
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 2 0.19 % 2
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.10 % 2
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.10 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.10 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 10 0.97 % 10
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 2 0.19 % 2
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 9 0.87 % 9
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 10 0.97 % 18
92.14 Knochen-Szintigraphie 5 0.48 % 5
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.19 % 2
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 2 0.19 % 2
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.10 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.19 % 2
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 1 0.10 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.10 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 3 0.29 % 3
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.10 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.10 % 1
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 1 0.10 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.19 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 3 0.29 % 3
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.10 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.19 % 2
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.10 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.10 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 0.77 % 8
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.29 % 3
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.10 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.39 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.10 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.10 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 5 0.48 % 5
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.29 % 3
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 2 0.19 % 2
96.35 Gastrische Gavage 1 0.10 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 10 0.97 % 11
97.59 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung im Verdauungstrakt 1 0.10 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 59 5.70 % 59
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 0.58 % 6
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 0.10 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 7 0.68 % 7
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 1 0.10 % 1
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.10 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 7 0.68 % 7
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.10 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 5 0.48 % 5
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 18 1.74 % 18
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.10 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 7 0.68 % 7
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 0.39 % 4
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.10 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.10 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.19 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 6 0.58 % 6
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 3 0.29 % 3
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 3 0.29 % 3
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 2 0.19 % 3
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.10 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.10 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.29 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 3 0.29 % 3
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.10 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 5 0.48 % 5
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.10 % 1
99.B1.13 Komplexbehandlung bei Leberzirrhose, Dauer 22 bis 28 Tage 1 0.10 % 1
99.B1.14 Komplexbehandlung bei Leberzirrhose, Dauer 29 bis 55 Tage 1 0.10 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.29 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 16 1.55 % 16
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 11 1.06 % 11
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 15 1.45 % 15
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 7 0.68 % 7
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.19 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.19 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.19 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.19 % 2
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1