DRG H63B - Erkrankungen der Leber ausser bösartige Neubildung, Leberzirrhose und bestimmte nichtinfektiöse Hepatitiden oder Evaluationsaufenthalt vor Lebertransplantation, Alter < 16 J.

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.799
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.381)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.143)
Verlegungsabschlag 0.146


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 90 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.35%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 75 (83.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.3%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'597.86 CHF

Median: 5'782.00 CHF

Standardabweichung: 7'684.30

Homogenitätskoeffizient: 0.53

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B15.9 Virushepatitis A ohne Coma hepaticum 1 1.11 %
B16.9 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 1.11 %
B17.9 Akute Virushepatitis, nicht näher bezeichnet 2 2.22 %
B18.8 Sonstige chronische Virushepatitis 1 1.11 %
B19.9 Nicht näher bezeichnete Virushepatitis ohne hepatisches Koma 2 2.22 %
D13.4 Gutartige Neubildung: Leber 1 1.11 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 2 2.22 %
E80.7 Störung des Bilirubinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 2.22 %
I81 Pfortaderthrombose 2 2.22 %
I82.0 Budd-Chiari-Syndrom 1 1.11 %
K71.0 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 2 2.22 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 2 2.22 %
K75.4 Autoimmune Hepatitis 4 4.44 %
K75.9 Entzündliche Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.22 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 2.22 %
K76.6 Portale Hypertonie 3 3.33 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 5 5.56 %
K76.9 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.22 %
P59.3 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 1 1.11 %
Q44.4 Choledochuszyste 2 2.22 %
Q44.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber 4 4.44 %
R16.0 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.11 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 2 2.22 %
S36.10 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 1.11 %
S36.11 Prellung und Hämatom der Leber 21 23.33 %
S36.12 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 3 3.33 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 2 2.22 %
S36.14 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 6 6.67 %
S36.15 Schwere Rissverletzung der Leber 8 8.89 %
S36.16 Sonstige Verletzungen der Leber 2 2.22 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.33 %
B00.8 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 1.33 %
B34.0 Infektion durch Adenoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.33 %
B36.8 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 1.33 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.33 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.33 %
B97.0 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.33 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.33 %
D18.01 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 1.33 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 2.67 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
D58.0 Hereditäre Sphärozytose 1 1.33 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 4.00 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.33 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 2.67 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
D73.1 Hypersplenismus 2 2.67 %
D89.2 Hypergammaglobulinämie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 1.33 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.67 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.33 %
E50.9 Vitamin-A-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
E55.0 Floride Rachitis 1 1.33 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 5.33 %
E56.0 Vitamin-E-Mangel 1 1.33 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
E80.6 Sonstige Störungen des Bilirubinstoffwechsels 1 1.33 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.33 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.33 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.33 %
E86 Volumenmangel 1 1.33 %
E87.2 Azidose 2 2.67 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 1.33 %
H00.1 Chalazion 1 1.33 %
I15.80 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.33 %
I85.9 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 1.33 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 4 5.33 %
I98.3 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 1 1.33 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 1.33 %
J12.9 Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 1.33 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
K59.0 Obstipation 2 2.67 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 1 1.33 %
K72.79 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
K72.9 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
K76.6 Portale Hypertonie 2 2.67 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 3 4.00 %
L29.9 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
L30.9 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
L53.9 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
L63.0 Alopecia (cranialis) totalis 1 1.33 %
M08.3 Juvenile chronische Arthritis (seronegativ), polyartikuläre Form 1 1.33 %
M79.61 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 1.33 %
N15.9 Tubulointerstitielle Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
N29.8 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.33 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
N76.0 Akute Kolpitis 1 1.33 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
R01.1 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.33 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 2.67 %
R16.2 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.33 %
R33 Harnverhaltung 1 1.33 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 1.33 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 1.33 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 1.33 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.33 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 2.67 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.33 %
R76.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 1.33 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 1.33 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 1.33 %
S00.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 1.33 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 1.33 %
S01.21 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 1.33 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 3 4.00 %
S02.5 Zahnfraktur 1 1.33 %
S06.0 Gehirnerschütterung 5 6.67 %
S06.70 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 1.33 %
S09.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 1 1.33 %
S10.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 1.33 %
S20.2 Prellung des Thorax 3 4.00 %
S20.31 Sonstige oberflächliche Verletzungen der vorderen Thoraxwand: Schürfwunde 1 1.33 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 1.33 %
S29.9 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Thorax 1 1.33 %
S30.1 Prellung der Bauchdecke 1 1.33 %
S30.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 2 2.67 %
S30.85 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Prellung 1 1.33 %
S35.4 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 1 1.33 %
S36.01 Hämatom der Milz 1 1.33 %
S36.03 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 1 1.33 %
S36.15 Schwere Rissverletzung der Leber 1 1.33 %
S36.20 Verletzung des Pankreas: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
S36.21 Verletzung des Pankreas: Kopf 1 1.33 %
S36.22 Verletzung des Pankreas: Körper 1 1.33 %
S36.41 Verletzung: Duodenum 1 1.33 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 1.33 %
S43.1 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 1 1.33 %
S50.0 Prellung des Ellenbogens 1 1.33 %
S51.85 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 1.33 %
S52.6 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 1.33 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 1.33 %
S60.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 1.33 %
S70.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 1 1.33 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 1.33 %
T14.01 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion: Schürfwunde 1 1.33 %
T39.1 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 2 2.67 %
T74.1 Körperlicher Missbrauch 1 1.33 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.33 %
V99 Transportmittelunfall 19 25.33 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 1.33 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 1.33 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 1 1.33 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 16 21.33 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 1.33 %
Y09.9 Tätlicher Angriff 1 1.33 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 2.67 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.33 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
Z04.3 Untersuchung und Beobachtung nach anderem Unfall 1 1.33 %
Z13.8 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Störungen 1 1.33 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.33 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.33 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 2.67 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.33 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 3 4.00 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.33 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.33 %
Z96.4 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 1.33 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.33 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 1 0.82 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.82 % 1
23.49 Sonstige Zahnsanierung 1 0.82 % 1
24.8 Sonstige orthodontische Operationen 1 0.82 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.82 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.82 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 2 1.64 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 2.46 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.82 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 13 10.66 % 13
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.82 % 2
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 1 0.82 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.82 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 1.64 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.82 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 4.10 % 5
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.82 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.82 % 1
88.64 Portographie mit Kontrastmittel 1 0.82 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.82 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 6 4.92 % 7
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.82 % 2
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.82 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 8 6.56 % 8
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 6 4.92 % 6
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.82 % 1
89.07.24 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 1 0.82 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.82 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.82 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.82 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.82 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.82 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 4 3.28 % 4
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 1.64 % 2
93.92.13 Analgosedierung 1 0.82 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 2 1.64 % 2
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.82 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.82 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.82 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.64 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.82 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.82 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 2.46 % 3
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 3 2.46 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 2.46 % 3
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.82 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.82 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.82 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.82 % 1
99.83 Sonstige Phototherapie 1 0.82 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.82 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 15 12.30 % 15
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 2 1.64 % 2
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 5 4.10 % 5