DRG H06Z - Andere OR-Prozeduren an hepatobiliärem System und Pankreas

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.1
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.504)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 13 (0.168)
Verlegungsabschlag 0.168


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 428 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.66%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Anzahl Fälle: 406 (94.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.63%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'410.43 CHF

Median: 9'553.64 CHF

Standardabweichung: 11'345.10

Homogenitätskoeffizient: 0.54

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C22.0 Leberzellkarzinom 284 66.36 %
C22.1 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 6 1.40 %
C22.7 Sonstige näher bezeichnete Karzinome der Leber 1 0.23 %
C22.9 Bösartige Neubildung: Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 1 0.23 %
C24.0 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 4 0.93 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 7 1.64 %
C25.1 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 1 0.23 %
C25.2 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 1 0.23 %
C25.8 Bösartige Neubildung: Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.23 %
C25.9 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 55 12.85 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.23 %
D37.6 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 4 0.93 %
I81 Pfortaderthrombose 2 0.47 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 16 3.74 %
K74.3 Primäre biliäre Zirrhose 2 0.47 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 10 2.34 %
K75.4 Autoimmune Hepatitis 1 0.23 %
K75.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.23 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
K76.7 Hepatorenales Syndrom 1 0.23 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 3 0.70 %
K80.00 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 0.70 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.23 %
K80.30 Gallengangsstein mit Cholangitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.23 %
K80.31 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.23 %
K80.50 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.47 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 3 0.70 %
K85.01 Idiopathische akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.23 %
K85.30 Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.23 %
K85.80 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.23 %
K85.81 Sonstige akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 2 0.47 %
K85.90 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.23 %
K86.0 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 2 0.47 %
S36.12 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 1 0.23 %
S36.14 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 1 0.23 %
S36.16 Sonstige Verletzungen der Leber 1 0.23 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.25 %
A16.1 Lungentuberkulose, bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 1 0.25 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 0.25 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
A49.1 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.25 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 0.76 %
A60.0 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.25 %
B18.0 Chronische Virushepatitis B mit Delta-Virus 1 0.25 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 14 3.54 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 32 8.10 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.25 %
B25.9 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
B35.6 Tinea cruris 1 0.25 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.25 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 3 0.76 %
B94.2 Folgezustände der Virushepatitis 7 1.77 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 1.52 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.25 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 3.29 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.76 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.51 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.51 %
C15.3 Bösartige Neubildung: Ösophagus, oberes Drittel 1 0.25 %
C16.9 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
C18.2 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 3 0.76 %
C18.3 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 1 0.25 %
C18.6 Bösartige Neubildung: Colon descendens 4 1.01 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 6 1.52 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 2 0.51 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 15 3.80 %
C21.1 Bösartige Neubildung: Analkanal 1 0.25 %
C22.0 Leberzellkarzinom 11 2.78 %
C24.0 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 0.25 %
C24.1 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 1 0.25 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 2 0.51 %
C25.9 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
C26.0 Bösartige Neubildung: Intestinaltrakt, Teil nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 0.51 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.25 %
C34.9 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
C43.1 Bösartiges Melanom des Augenlides, einschließlich Kanthus 1 0.25 %
C44.3 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.25 %
C49.9 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
C50.5 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.25 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 5 1.27 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.25 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.25 %
C62.1 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 0.25 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.25 %
C69.3 Bösartige Neubildung: Chorioidea 3 0.76 %
C69.4 Bösartige Neubildung: Ziliarkörper 1 0.25 %
C75.9 Bösartige Neubildung: Endokrine Drüse, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.25 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 7 1.77 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.25 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.25 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 10 2.53 %
C78.1 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 2 0.51 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.25 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 4 1.01 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 7 1.77 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.25 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.25 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 10 2.53 %
C79.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 0.25 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.25 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.25 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 0.51 %
D01.0 Carcinoma in situ: Kolon 1 0.25 %
D12.2 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 2 0.51 %
D12.3 Gutartige Neubildung: Colon transversum 2 0.51 %
D12.4 Gutartige Neubildung: Colon descendens 2 0.51 %
D12.5 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.25 %
D12.6 Gutartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
D12.7 Gutartige Neubildung: Rektosigmoid, Übergang 2 0.51 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.25 %
D37.70 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.25 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.25 %
D44.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.25 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.25 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.76 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 1.01 %
D51.0 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 1 0.25 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.25 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 0.51 %
D61.8 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 2 0.51 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
D62 Akute Blutungsanämie 20 5.06 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 5 1.27 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 1.52 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 1.01 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.25 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 0.76 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 8 2.03 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.25 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
D69.53 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 0.25 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 11 2.78 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 11 2.78 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
D73.1 Hypersplenismus 1 0.25 %
D73.5 Infarzierung der Milz 3 0.76 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.25 %
D89.1 Kryoglobulinämie 1 0.25 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.51 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.01 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 2.78 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.51 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.51 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 1.01 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.51 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.51 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.25 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 66 16.71 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 1.01 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 1.27 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.76 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.25 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 0.51 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 8 2.03 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.25 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.01 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 7 1.77 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.51 %
E53.9 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 15 3.80 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 6 1.52 %
E61.1 Eisenmangel 2 0.51 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.25 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.25 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 13 3.29 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.25 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 5 1.27 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.51 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
E83.31 Vitamin-D-abhängige Rachitis 1 0.25 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 6 1.52 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 11 2.78 %
E83.59 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
E86 Volumenmangel 2 0.51 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 0.76 %
E87.5 Hyperkaliämie 3 0.76 %
E87.6 Hypokaliämie 23 5.82 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.51 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.01 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 0.76 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 0.51 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 1.01 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 11 2.78 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 2 0.51 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.25 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 3 0.76 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 5 1.27 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.51 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 3 0.76 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
F32.3 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.25 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.25 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 1.27 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 1.01 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.25 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.25 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.25 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 2 0.51 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.25 %
G25.3 Myoklonus 1 0.25 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 0.76 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.51 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.51 %
G62.1 Alkohol-Polyneuropathie 2 0.51 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.25 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 4 1.01 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.25 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
G93.6 Hirnödem 1 0.25 %
G98 Sonstige Krankheiten des Nervensystems, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
H10.1 Akute allergische Konjunktivitis 1 0.25 %
H81.9 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 2 0.51 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 3.54 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 117 29.62 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.25 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.25 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 4.30 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 1 0.25 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 0.51 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 4 1.01 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.51 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.51 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 0.76 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.25 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 18 4.56 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.25 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 0.76 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.25 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.25 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 0.76 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.25 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 3 0.76 %
I42.1 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.25 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.25 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.25 %
I46.1 Plötzlicher Herztod, so beschrieben 1 0.25 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.25 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 5 1.27 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 8 2.03 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 6 1.52 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.25 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 0.76 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.25 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.25 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.25 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.25 %
I72.4 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.25 %
I72.8 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 5 1.27 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
I74.9 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.25 %
I77.0 Arteriovenöse Fistel, erworben 2 0.51 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.25 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 2 0.51 %
I81 Pfortaderthrombose 8 2.03 %
I82.2 Embolie und Thrombose der V. cava 1 0.25 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.25 %
I84.2 Innere Hämorrhoiden ohne Komplikation 2 0.51 %
I85.0 Ösophagusvarizen mit Blutung 2 0.51 %
I85.9 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.25 %
I87.1 Venenkompression 2 0.51 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.25 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.25 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 2 0.51 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 40 10.13 %
I98.3 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 12 3.04 %
J15.6 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 0.25 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
J21.9 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
J39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 0.25 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.25 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.51 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 1.01 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.25 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.51 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.25 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.76 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 1.01 %
J94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 0.25 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.25 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.25 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.25 %
K05.3 Chronische Parodontitis 2 0.51 %
K20 Ösophagitis 1 0.25 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 0.76 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 2.03 %
K22.2 Ösophagusverschluss 2 0.51 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 6 1.52 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.25 %
K25.0 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.25 %
K25.4 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.25 %
K25.9 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.25 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.25 %
K26.4 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.25 %
K27.0 Ulcus pepticum, Lokalisation nicht näher bezeichnet: Akut, mit Blutung 1 0.25 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 2 0.51 %
K29.3 Chronische Oberflächengastritis 1 0.25 %
K29.4 Chronische atrophische Gastritis 1 0.25 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
K29.6 Sonstige Gastritis 5 1.27 %
K29.8 Duodenitis 3 0.76 %
K29.9 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
K31.7 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.25 %
K31.81 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 0.25 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 0.51 %
K31.9 Krankheit des Magens und des Duodenums, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
K40.20 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.25 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.25 %
K41.0 Doppelseitige Hernia femoralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.25 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.51 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.25 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 5 1.27 %
K50.0 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.25 %
K51.8 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.25 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
K55.1 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.25 %
K55.9 Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.25 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 3 0.76 %
K59.0 Obstipation 2 0.51 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.25 %
K60.0 Akute Analfissur 1 0.25 %
K62.6 Ulkus des Anus und des Rektums 1 0.25 %
K62.7 Strahlenproktitis 2 0.51 %
K63.5 Polyp des Kolons 4 1.01 %
K65.0 Akute Peritonitis 6 1.52 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 8 2.03 %
K66.1 Hämoperitoneum 2 0.51 %
K70.0 Alkoholische Fettleber 2 0.51 %
K70.2 Alkoholische Fibrose und Sklerose der Leber 2 0.51 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 67 16.96 %
K70.9 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.51 %
K71.3 Toxische Leberkrankheit mit chronisch-persistierender Hepatitis 1 0.25 %
K71.6 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
K71.7 Toxische Leberkrankheit mit Fibrose und Zirrhose der Leber 2 0.51 %
K71.9 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 4 1.01 %
K72.1 Chronisches Leberversagen 1 0.25 %
K72.71 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 1 0.25 %
K72.72 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 1 0.25 %
K72.73 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 3 0.76 %
K72.79 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
K72.9 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
K74.0 Leberfibrose 3 0.76 %
K74.3 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.25 %
K74.4 Sekundäre biliäre Zirrhose 1 0.25 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 88 22.28 %
K75.0 Leberabszess 1 0.25 %
K75.4 Autoimmune Hepatitis 1 0.25 %
K75.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 6 1.52 %
K76.3 Leberinfarkt 1 0.25 %
K76.6 Portale Hypertonie 33 8.35 %
K76.7 Hepatorenales Syndrom 5 1.27 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 5 1.27 %
K77.8 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.51 %
K81.0 Akute Cholezystitis 2 0.51 %
K81.1 Chronische Cholezystitis 1 0.25 %
K82.3 Gallenblasenfistel 1 0.25 %
K83.0 Cholangitis 2 0.51 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 1 0.25 %
K83.3 Fistel des Gallenganges 1 0.25 %
K83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 0.25 %
K85.10 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.25 %
K85.30 Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.25 %
K85.90 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.25 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 3 0.76 %
K86.2 Pankreaszyste 1 0.25 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.25 %
K91.2 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.51 %
K92.0 Hämatemesis 1 0.25 %
K92.1 Meläna 4 1.01 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.51 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.25 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 2 0.51 %
L29.9 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
L65.8 Sonstiger näher bezeichneter Haarausfall ohne Narbenbildung 1 0.25 %
L89.05 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.25 %
L89.34 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 0.25 %
L89.94 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.25 %
L89.97 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.25 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.51 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.25 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.25 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.25 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.25 %
M47.26 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.25 %
M47.99 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.25 %
M51.3 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.25 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 2 0.51 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.25 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 0.51 %
M54.89 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.25 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.25 %
M79.65 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.25 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 3 0.76 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.25 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.25 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.25 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 2 0.51 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 0.76 %
M84.48 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.25 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 0.51 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.25 %
N17.0 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.25 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 2 0.51 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.51 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 18 4.56 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 1.27 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.51 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 12 3.04 %
N20.0 Nierenstein 1 0.25 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
N34.2 Sonstige Urethritis 1 0.25 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 2.78 %
N40 Prostatahyperplasie 10 2.53 %
N51.8 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.25 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.25 %
N76.2 Akute Vulvitis 1 0.25 %
N76.80 Fournier-Gangrän bei der Frau 1 0.25 %
N95.0 Postmenopausenblutung 1 0.25 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 0.51 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 1 0.25 %
Q44.5 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 1 0.25 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.25 %
R04.0 Epistaxis 1 0.25 %
R06.0 Dyspnoe 4 1.01 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 9 2.28 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 14 3.54 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.51 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
R18 Aszites 27 6.84 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.25 %
R26.2 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.25 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.51 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.25 %
R33 Harnverhaltung 5 1.27 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 3 0.76 %
R50.2 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.25 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 5 1.27 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 4 1.01 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.25 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.25 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 10 2.53 %
R57.2 Septischer Schock 1 0.25 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 0.51 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.25 %
R64 Kachexie 1 0.25 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.51 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.25 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 2 0.51 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 0.51 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.51 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 4 1.01 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 0.76 %
R93.2 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.25 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.25 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.25 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 1 0.25 %
S20.2 Prellung des Thorax 1 0.25 %
S22.42 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.25 %
S25.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße des Thorax 1 0.25 %
S26.83 Rissverletzung des Herzens mit Eröffnung einer Herzhöhle 1 0.25 %
S30.1 Prellung der Bauchdecke 1 0.25 %
S31.83 Offene Wunde (jeder Teil des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens) mit Verbindung zu einer intraabdominalen Verletzung 1 0.25 %
S35.2 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 3 0.76 %
S36.11 Prellung und Hämatom der Leber 1 0.25 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.25 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 2 0.51 %
S42.3 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.25 %
S61.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.25 %
T45.1 Vergiftung: Antineoplastika und Immunsuppressiva 1 0.25 %
T79.0 Luftembolie (traumatisch) 1 0.25 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 12 3.04 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.76 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.52 %
T81.7 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.51 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.01 %
T82.9 Nicht näher bezeichnete Komplikation durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Herzen und in den Gefäßen 1 0.25 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.25 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.25 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.25 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.25 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 1.01 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.25 %
U80.2 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Oxazolidinone, oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz 1 0.25 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 1.01 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.25 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.25 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.25 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.25 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.25 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 3.04 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 11 2.78 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 1.52 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 36 9.11 %
Z00.6 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.25 %
Z09.4 Nachuntersuchung nach Frakturbehandlung 1 0.25 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.25 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.51 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.25 %
Z43.2 Versorgung eines Ileostomas 2 0.51 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 1 0.25 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.25 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.52 %
Z51.5 Palliativbehandlung 1 0.25 %
Z51.83 Opiatsubstitution 2 0.51 %
Z75.67 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 6 1.52 %
Z75.77 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation mit Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 1 0.25 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 36 9.11 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 0.51 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 3 0.76 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 2 0.51 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 6 1.52 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 1.27 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.25 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 2 0.51 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 9 2.28 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 2 0.51 %
Z90.8 Verlust sonstiger Organe 1 0.25 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 15 3.80 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.25 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.51 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 18 4.56 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.25 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.25 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 3 0.76 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.25 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.51 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.25 %
Z93.88 Vorhandensein sonstiger künstlicher Körperöffnungen 1 0.25 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.25 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.25 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.25 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.25 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 6 1.52 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 1.52 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 0.76 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.25 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 8 2.03 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.25 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 10 2.53 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 6 1.52 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.51 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.51 %
Z99.1 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.25 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.25 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 0.26 % 5
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 2 0.10 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 31 1.59 % 31
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 11 0.56 % 11
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 6 0.31 % 6
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 4 0.20 % 4
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 7 0.36 % 7
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 0.05 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.05 % 1
00.48 Einsetzen von vier oder weiteren Gefässstents 1 0.05 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 Coil 8 0.41 % 8
00.4A.02 Einsetzen von 2 Coils 8 0.41 % 8
00.4A.04 Einsetzen von 4 Coils 5 0.26 % 5
00.4A.05 Einsetzen von 5 Coils 6 0.31 % 6
00.4A.06 Einsetzen von 6 Coils 1 0.05 % 1
00.4A.07 Einsetzen von 7 Coils 1 0.05 % 1
00.4A.08 Einsetzen von 8 Coils 1 0.05 % 1
00.4A.09 Einsetzen von 9 Coils 2 0.10 % 2
00.4A.10 Einsetzen von 10 Coils 2 0.10 % 2
00.4A.11 Einsetzen von 11 Coils 1 0.05 % 1
00.4A.12 Einsetzen von 12 Coils 1 0.05 % 1
00.4A.17 Einsetzen von 17 Coils 1 0.05 % 1
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 129 6.61 % 135
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 8 0.41 % 8
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 0.05 % 1
00.4B.24 PTKI an Lebervenen 9 0.46 % 9
00.4B.25 PTKI an visceralen Venen 6 0.31 % 6
00.55.99 Einsetzen von peripheren Gefässstent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.05 % 1
00.67.20 Perkutanes Einsetzen von Gefässstent(s) in die V. porta 3 0.15 % 3
00.67.99 Perkutanes Einsetzen von zentralen Gefässstent(s), sonstige 1 0.05 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.05 % 1
00.99.10 Reoperation 4 0.20 % 4
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.05 % 1
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 0.05 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.10 % 2
03.31 Lumbalpunktion 1 0.05 % 1
05.31.15 Injektion an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie: am lumbalen Grenzstrang 1 0.05 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.05 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.05 % 1
33.24.12 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 2 0.10 % 2
33.24.13 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Exzisions- (Zangen-) Biopsie 1 0.05 % 1
33.24.15 Bronchoskopie mit Endobronchial Ultrasound EBUS Bronchoskop mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.05 % 1
33.26.11 Transthorakale Lungenbiopsie ( TTL), mit Feinnadelaspiration 1 0.05 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.10 % 4
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 0.05 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.05 % 1
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 1 0.05 % 1
34.6X.23 Pleurodese, thorakoskopisch, durch Poudrage 1 0.05 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.05 % 1
34.84 Sonstige plastische Rekonstruktion am Zwerchfell 1 0.05 % 1
34.89.10 Sonstige Operationen am Zwerchfell, Inzision (Zwerchfellspaltung) 1 0.05 % 1
34.91 Pleurale Punktion 4 0.20 % 8
37.12 Perikardiotomie 1 0.05 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.05 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.05 % 1
37.4X.20 Naht des Myokardes (nach Verletzung) 1 0.05 % 1
37.91 Offene Herzmassage 1 0.05 % 1
38.86.13 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. hepatica 1 0.05 % 1
38.86.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von viszeralen Arterien, sonstige 1 0.05 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 4 0.20 % 4
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.05 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 9 0.46 % 10
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 0.26 % 5
38.94 Venae sectio 1 0.05 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.05 % 2
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefäßen 1 0.05 % 1
39.30.13 Verschluß eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefäßen 5 0.26 % 5
39.30.19 Anwendung eines Gefäßverschlusssystems, sonstige 1 0.05 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 2 0.10 % 2
39.72.30 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, n.n.bez. 1 0.05 % 1
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 1 0.05 % 1
39.72.32 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von zwei Mikrokathetern 2 0.10 % 2
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefäßintervention, sonstige Gefässe, sonstige 42 2.15 % 42
39.79.11 Endovaskuläre Implantation eines Grafts an Viszeralgefäßen 1 0.05 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefäßen 21 1.08 % 21
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefäßen 13 0.67 % 13
39.79.28 Coil-Embolisation oder -Verschluss von spinalen Gefäßen 1 0.05 % 1
39.79.29 Coil-Embolisation oder -Verschluss von sonstigen Gefäßen, sonstige 3 0.15 % 3
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefäßen 88 4.51 % 90
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefäßen 34 1.74 % 34
39.79.37 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von Gefäßen der unteren Extremitäten 1 0.05 % 1
39.79.45 Selektive Embolisation mit ablösbaren Ballons von viszeralen Gefäßen 1 0.05 % 1
39.79.55 Selektive Embolisation mit Schirmen von viszeralen Gefäßen 3 0.15 % 3
39.79.56 Selektive Embolisation mit Schirmen von abdominalen Gefäßen 1 0.05 % 1
39.79.58 Selektive Embolisation mit Schirmen von spinalen Gefäßen 1 0.05 % 1
39.79.60 Selektive Embolisation mit Partikeln von sonstigen Gefäßen, n.n.bez. 3 0.15 % 3
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefäßen 198 10.14 % 204
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefäßen 46 2.36 % 47
39.79.87 Kathetertechnischer Verschluss mittels Radiofrequenz an abdominalen Gefäßen 1 0.05 % 1
39.79.99 Sonstige endovaskuläre Korrektur (von Aneurysmen) an sonstigen Gefässen, sonstige 1 0.05 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstents in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 2 0.10 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.10 % 8
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.05 % 4
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.05 % 1
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 0.05 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.05 % 1
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.05 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 1 0.05 % 1
42.91 Ligatur von Ösophagusvarizen 17 0.87 % 20
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.05 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.05 % 1
43.41.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, sonstige Verfahren 1 0.05 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 3 0.15 % 3
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 2 0.10 % 2
44.49.99 Sonstige Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.05 % 1
44.62 Verschluss einer Gastrostomie 1 0.05 % 1
44.99.20 Endo-Loop und Clippen am Magen, endoskopisch 1 0.05 % 1
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 1 0.05 % 1
45.11 Transabdominale Endoskopie am Dünndarm 1 0.05 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 28 1.43 % 32
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 0.05 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 14 0.72 % 14
45.23 Koloskopie 8 0.41 % 9
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.05 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.10 % 2
45.41.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, endoskopisch 1 0.05 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 5 0.26 % 5
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.05 % 1
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 1 0.05 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 1 0.05 % 1
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 1 0.05 % 1
46.13 Permanente Kolostomie 1 0.05 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 0.05 % 1
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 1 0.05 % 1
46.52.10 Verschluss einer doppelläufigen Kolostomie 1 0.05 % 1
46.72.11 Verschluss einer Duodenalfistel, offen chirurgisch 1 0.05 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.05 % 1
46.99.20 Endo-Loop und Clippen am Darm, endoskopisch 3 0.15 % 3
47.01 Laparoskopische Appendektomie 1 0.05 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.05 % 1
48.36 [Endoskopische] Polypektomie am Rektum 1 0.05 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 11 0.56 % 12
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.05 % 1
50.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Leber 3 0.15 % 3
50.91 Perkutane Leberaspiration 2 0.10 % 2
50.93 Lokalisierte Leberperfusion 22 1.13 % 22
50.94 Sonstige Injektion einer therapeutischen Substanz in die Leber 64 3.28 % 66
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 0.05 % 2
51.41 Exploration des Ductus choledochus zur Steinentfernung 1 0.05 % 1
51.51 Exploration des Ductus choledochus 1 0.05 % 1
51.79 Plastische Rekonstruktion anderer Gallenwege 1 0.05 % 1
51.95.11 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, perkutan-transhepatisch 1 0.05 % 1
51.96 Perkutane Extraktion von Steinen aus dem Ductus choledochus 1 0.05 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 3 0.15 % 3
51.98.30 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel eines selbstexpandierenden Stents (Prothese) 1 0.05 % 1
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.05 % 1
53.16 Beidseitige Operation von Inguinalhernien, einer direkten und einer indirekten mit Transplantat oder Prothese 1 0.05 % 1
53.31 Beidseitige Operation einer Femoralhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.05 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.05 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 2 0.10 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.05 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.05 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.05 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.05 % 1
54.4X.00 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, n.n.bez. 1 0.05 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 3 0.15 % 3
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 0.10 % 2
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 8 0.41 % 8
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.05 % 1
54.63.10 Sonstige Naht an der Bauchwand, Naht einer Verletzung an der Bauchwand 1 0.05 % 1
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 1 0.05 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.05 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 20 1.02 % 37
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.05 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.26 % 5
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.05 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.05 % 1
77.41.10 Knochenbiopsie von Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.05 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.05 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.05 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.05 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 4 0.20 % 4
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.10 % 2
86.22.18 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.05 % 1
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.05 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 2 0.10 % 2
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.05 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.05 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.05 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.05 % 1
86.69.2A Großflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 1 0.05 % 1
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 1 0.05 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 6 0.31 % 17
87.03 Computertomographie des Schädels 7 0.36 % 11
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.05 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 3 0.15 % 4
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 8 0.41 % 8
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 15 0.77 % 16
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 2 0.10 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 34 1.74 % 39
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 7 0.36 % 8
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 12 0.61 % 22
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.05 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 1 0.05 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.10 % 3
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 5 0.26 % 6
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 7 0.36 % 7
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 12 0.61 % 15
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 13 0.67 % 13
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 4 0.20 % 5
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 30 1.54 % 33
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.05 % 1
88.64 Portographie mit Kontrastmittel 6 0.31 % 6
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 6 0.31 % 6
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.05 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 10 0.51 % 11
88.72.25 Echokardiographie, transoesophageal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.05 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.05 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 0.05 % 1
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstraktes, sonstige 1 0.05 % 1
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.05 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.05 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 2 0.10 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 19 0.97 % 19
88.90.30 Radiographiegesteuerte Intervention 3 0.15 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.15 % 3
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.05 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.05 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 0.20 % 4
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.10 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 16 0.82 % 17
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 2 0.10 % 2
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 2 0.10 % 2
89.07.00 Konsultation, als ausführlich bezeichnet 1 0.05 % 1
89.07.10 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 0.05 % 1
89.07.14 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 5 0.26 % 5
89.07.24 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 7 0.36 % 7
89.07.34 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantationation 3 0.15 % 3
89.07.44 Re-Evaluation, mit Aufnahme oder Verbleib eines Patienten auf eine(r) Warteliste zur Lebertransplantation 1 0.05 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.05 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.05 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.05 % 1
89.0A.24 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle des Patienten während der Hospitalisation, mehr als 7 Mal 1 0.05 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 18 0.92 % 18
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.05 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.05 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 9 0.46 % 9
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 3 0.15 % 3
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.05 % 1
89.38.25 Single Breath Test 1 0.05 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.05 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 3 0.15 % 3
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 2 0.10 % 2
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.05 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.10 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 4 0.20 % 4
92.02 Leberszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 2 0.10 % 2
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 7 0.36 % 7
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 2 0.10 % 2
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 5 0.26 % 5
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 8 0.41 % 11
92.05.19 Myokardperfusionsszintigraphie, sonstige 1 0.05 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 7 0.36 % 8
92.14 Knochen-Szintigraphie 10 0.51 % 10
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.05 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.05 % 1
93.23 Anpassung einer Orthese 1 0.05 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.05 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.05 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 4 0.20 % 4
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 3 0.15 % 3
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 1 0.05 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungtstage 1 0.05 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.10 % 2
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstage 1 0.05 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.05 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.05 % 1
93.92.13 Analgosedierung 4 0.20 % 4
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.05 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 3 0.15 % 3
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.10 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.10 % 2
94.62 Alkoholentgiftung 1 0.05 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.05 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.05 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.05 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.05 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 5 0.26 % 5
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.15 % 3
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 3 0.15 % 4
96.35 Gastrische Gavage 1 0.05 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 0.26 % 5
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 1 0.05 % 1
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.05 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 30 1.54 % 30
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 4 0.20 % 4
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.05 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 10 0.51 % 10
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.05 % 1
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.05 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 10 0.51 % 10
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 5 0.26 % 5
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 4 0.20 % 4
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 15 0.77 % 15
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.05 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.10 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.10 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 3 0.15 % 3
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 2 0.10 % 2
99.25.00 Chemotherapien n.n.bez. 9 0.46 % 9
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 193 9.89 % 197
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 28 1.43 % 28
99.28.04 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intraperitoneal 1 0.05 % 1
99.28.07 Instillation von und lokoregional zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, arteriell 59 3.02 % 59
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 0.05 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.05 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.05 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.05 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.05 % 1
99.84.10 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Kontaktinfektion 1 0.05 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.10 % 2
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.05 % 1
99.84.19 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, mehr Tage 1 0.05 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 0.51 % 10
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 0.26 % 5
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 0.26 % 5
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 0.20 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.15 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 0.26 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.10 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 0.15 % 3
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.10 % 2