DRG I15B - Operationen am Hirn- und Gesichtsschädel, Alter > 15 Jahre

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.75
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.537)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 14 (0.136)
Verlegungsabschlag 0.152


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 111 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 87 (78.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 20'791.10 CHF

Median: 17'872.73 CHF

Standardabweichung: 14'118.26

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C41.01 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Kraniofazial 5 4.50 %
C47.0 Bösartige Neubildung: Periphere Nerven des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.90 %
C49.0 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 2.70 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 6 5.41 %
D16.41 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Kraniofazial 23 20.72 %
D16.42 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Maxillofazial 1 0.90 %
D48.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Knochen und Gelenkknorpel 2 1.80 %
D48.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 3 2.70 %
D48.2 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.90 %
E85.4 Organbegrenzte Amyloidose 2 1.80 %
E85.8 Sonstige Amyloidose 1 0.90 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.90 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 1.80 %
M50.0 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.90 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.90 %
M84.08 Frakturheilung in Fehlstellung: Sonstige 1 0.90 %
M84.18 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Sonstige 1 0.90 %
M85.08 Fibröse Dysplasie (monostotisch): Sonstige 2 1.80 %
M85.48 Solitäre Knochenzyste: Sonstige 1 0.90 %
M85.68 Sonstige Knochenzyste: Sonstige 1 0.90 %
M85.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Sonstige 1 0.90 %
M86.18 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 1 0.90 %
M86.48 Chronische Osteomyelitis mit Fistel: Sonstige 3 2.70 %
M86.68 Sonstige chronische Osteomyelitis: Sonstige 2 1.80 %
M86.98 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.90 %
M87.08 Idiopathische aseptische Knochennekrose: Sonstige 1 0.90 %
M87.18 Knochennekrose durch Arzneimittel: Sonstige 1 0.90 %
M87.28 Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma: Sonstige 2 1.80 %
M87.38 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Sonstige 3 2.70 %
M87.88 Sonstige Knochennekrose: Sonstige 1 0.90 %
M89.58 Osteolyse: Sonstige 2 1.80 %
M89.88 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Sonstige 3 2.70 %
M89.89 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.90 %
M89.98 Knochenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Sonstige 2 1.80 %
M95.2 Sonstige erworbene Deformität des Kopfes 5 4.50 %
M96.88 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-System nach medizinischen Maßnahmen 10 9.01 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.90 %
S42.09 Fraktur der Klavikula: Multipel 1 0.90 %
S52.11 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 1 0.90 %
S82.28 Fraktur des Tibiaschaftes: Sonstige 1 0.90 %
T84.2 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 2 1.80 %
T84.3 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 3 2.70 %
T84.6 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.90 %
T84.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 3 2.70 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.06 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 1.06 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.06 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.13 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.19 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.06 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.13 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.06 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.13 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.06 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.06 %
C17.1 Bösartige Neubildung: Jejunum 1 1.06 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 1.06 %
C43.9 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 2.13 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 1.06 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.06 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.06 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 1.06 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.06 %
C80.9 Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
C96.6 Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose 1 1.06 %
D17.0 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 1.06 %
D18.08 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 2 2.13 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 4 4.26 %
D33.1 Gutartige Neubildung: Gehirn, infratentoriell 1 1.06 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.06 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.06 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 1.06 %
D76.3 Sonstige Histiozytose-Syndrome 1 1.06 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 2.13 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 4.26 %
E66.09 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.06 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.06 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 2 2.13 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.06 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.06 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.06 %
E87.6 Hypokaliämie 2 2.13 %
E89.8 Sonstige endokrine oder Stoffwechselstörungen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.06 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 1.06 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
F06.9 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 1.06 %
F07.2 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 1 1.06 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.06 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 3.19 %
F40.2 Spezifische (isolierte) Phobien 1 1.06 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 1 1.06 %
F45.40 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 1.06 %
F60.30 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 1.06 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 1.06 %
G00.3 Staphylokokkenmeningitis 1 1.06 %
G06.0 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 1 1.06 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 2.13 %
G23.8 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 1.06 %
G25.0 Essentieller Tremor 1 1.06 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 2.13 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.06 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.06 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 4 4.26 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 2.13 %
G44.3 Chronischer posttraumatischer Kopfschmerz 1 1.06 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.06 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 1 1.06 %
G51.0 Fazialisparese 2 2.13 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 1.06 %
G55.3 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.06 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.06 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 7 7.45 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.06 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.06 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 2.13 %
G91.0 Hydrocephalus communicans 1 1.06 %
G91.1 Hydrocephalus occlusus 1 1.06 %
G93.0 Hirnzysten 1 1.06 %
G93.6 Hirnödem 1 1.06 %
G93.80 Apallisches Syndrom 1 1.06 %
G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis 3 3.19 %
G96.1 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 4 4.26 %
G97.80 Postoperative Liquorfistel 1 1.06 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.06 %
H04.1 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 1.06 %
H10.8 Sonstige Konjunktivitis 1 1.06 %
H11.2 Narben der Konjunktiva 1 1.06 %
H47.0 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
H49.2 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 2 2.13 %
H51.9 Störung der Blickbewegungen, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
H53.2 Diplopie 1 1.06 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 1 1.06 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
H58.1 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.06 %
H58.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.06 %
H91.1 Presbyakusis 1 1.06 %
H91.2 Idiopathischer Hörsturz 1 1.06 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.13 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 11.70 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.06 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 1 1.06 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 2 2.13 %
I60.8 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 1.06 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 2 2.13 %
I62.1 Nichttraumatische extradurale Blutung 1 1.06 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 1.06 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 1.06 %
I67.6 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 1.06 %
I68.0 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 3 3.19 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 1.06 %
I69.2 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 1.06 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 5 5.32 %
J32.4 Chronische Pansinusitis 1 1.06 %
J32.9 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
J34.1 Zyste oder Mukozele der Nase und der Nasennebenhöhle 1 1.06 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.06 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
K10.28 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 1 1.06 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 2.13 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 1.06 %
L02.8 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen 1 1.06 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.06 %
L40.8 Sonstige Psoriasis 1 1.06 %
L72.1 Trichilemmalzyste 1 1.06 %
L98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.06 %
M16.9 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 1.06 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 2.13 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 1.06 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 1.06 %
M81.88 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 1.06 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.06 %
M84.08 Frakturheilung in Fehlstellung: Sonstige 2 2.13 %
M89.58 Osteolyse: Sonstige 1 1.06 %
M89.88 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Sonstige 1 1.06 %
M96.88 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-System nach medizinischen Maßnahmen 1 1.06 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.06 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
Q27.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 1 1.06 %
Q85.8 Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.06 %
R04.0 Epistaxis 1 1.06 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 1.06 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 1.06 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.06 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 3 3.19 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 1 1.06 %
R51 Kopfschmerz 1 1.06 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.06 %
R90.0 Intrakranielle Raumforderung 1 1.06 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.06 %
R93.8 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 2 2.13 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 1.06 %
S00.44 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 1.06 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 2 2.13 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 2 2.13 %
S02.3 Fraktur des Orbitabodens 3 3.19 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 2 2.13 %
S02.8 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 2.13 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 1.06 %
S06.38 Sonstige umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 1.06 %
S08.1 Traumatische Amputation des Ohres 1 1.06 %
S53.0 Luxation des Radiuskopfes 1 1.06 %
S62.12 Fraktur: Os triquetrum 1 1.06 %
S80.0 Prellung des Knies 1 1.06 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 6 6.38 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.13 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
T85.0 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 1 1.06 %
T85.88 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
T90.2 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 8 8.51 %
T90.5 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 5 5.32 %
T90.8 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Kopfes 2 2.13 %
T90.9 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Kopfes 1 1.06 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 1.06 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 1.06 %
V99 Transportmittelunfall 2 2.13 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 3.19 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.06 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 9 9.57 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 7.45 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 15 15.96 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.06 %
Z42.0 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 2 2.13 %
Z47.0 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 1.06 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 3.19 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 1.06 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.06 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 6 6.38 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 2.13 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 5.32 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.06 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.06 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 3.19 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.06 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 5.32 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.06 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.06 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.06 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 5 5.32 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.06 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.06 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 4.26 %
Z99.1 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 1.06 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.09 Sonstiger therapeutischer Ultraschall 1 0.16 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 2 0.33 % 2
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 7 1.14 % 8
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 1 0.16 % 1
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 2 0.33 % 2
00.4A.03 Einsetzen von 3 Coils 1 0.16 % 1
00.90.99 Art eines Gewebetransplantates, sonstige 1 0.16 % 1
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 2 0.33 % 2
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 2 0.33 % 2
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 3 0.49 % 3
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 3 0.49 % 3
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 4 0.65 % 4
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 1 0.16 % 1
00.99.10 Reoperation 25 4.08 % 26
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 19 3.10 % 20
00.99.30 Lasertechnik 1 0.16 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 30 4.89 % 31
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 3 0.49 % 3
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.16 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der Verfahren 1 0.16 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.16 % 1
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 1 0.16 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.16 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.16 % 1
01.12.99 Offene Biopsie an den Hirnhäuten, sonstige 3 0.49 % 3
01.14.99 Offene Biopsie am Gehirn, sonstige 2 0.33 % 2
01.15 Biopsie am Schädel 2 0.33 % 2
01.18.20 Offene Biopsie an intrakraniellem Blutgefäss 1 0.16 % 1
01.23.20 Rekraniotomie mit Entfernen von alloplastischem Material oder Medikamententrägers aus dem Schädelknochen 2 0.33 % 2
01.23.29 Rekraniotomie mit Entfernen von sonstigen Material 1 0.16 % 1
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 5 0.82 % 5
01.24.14 Sonstige Kraniotomie, Entfernung von alloplastischem Material oder Medikamententrägers aus Schädelknochen oder Epiduralraum 2 0.33 % 2
01.24.20 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, n.n.bez. 3 0.49 % 4
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 7 1.14 % 7
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 11 1.79 % 11
01.24.30 Zugang durch die Schädelbasis, n.n.bez. 1 0.16 % 1
01.24.34 Zugang durch die Schädelbasis, transsphenoidal 3 0.49 % 3
01.24.39 Zugang durch die Schädelbasis, sonstige 4 0.65 % 4
01.24.3B Zugang durch die Schädelbasis, transorbital 1 0.16 % 1
01.25.12 Sonstige Kraniektomie zur Entleerung eines epiduralen Empyems 1 0.16 % 1
01.25.13 Sonstige Kraniektomie zur Entfernung eines Fremdkörpers aus Schädelknochen oder Epiduralraum 1 0.16 % 1
01.25.19 Sonstige Kraniektomie zur Drainage epiduraler Flüssigkeit oder aus sonstigen Gründen 2 0.33 % 2
01.25.21 Sonstige Kraniektomie, Rekraniektomie zur Entfernung von alloplastischem Material oder eines Medikamententrägers aus dem Schädelknochen oder Epiduralraumes 2 0.33 % 2
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 16 2.61 % 16
01.31.10 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Hämatoms (Hygroms) 1 0.16 % 1
01.39.10 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms 1 0.16 % 1
01.51.00 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, n.n.bez. 1 0.16 % 1
01.51.10 Exzision von Tumorgewebe an den Hirnhäuten mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe 4 0.65 % 4
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 5 0.82 % 5
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 5 0.82 % 5
01.59.11 Sonstige Exzision von nicht hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 2 0.33 % 2
01.59.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 1 0.16 % 1
01.6X.10 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Schädelbasis 4 0.65 % 4
01.6X.11 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Kalotte 15 2.45 % 15
01.6X.20 Exzision und Destruktion vom sonstigem erkrankten Gewebe an der Schädelbasis 3 0.49 % 3
01.6X.21 Exzision und Destruktion von sonstigem erkrankten Gewebe an der Kalotte 9 1.47 % 9
01.6X.22 Exzision und Destruktion von sonstigem erkrankten Gewebe an der Kalotte mit Hirnhäuten 1 0.16 % 1
01.6X.99 Exzision und Destruktion einer Läsion am Schädel, sonstige 2 0.33 % 2
02.03 Bildung eines Schädelknochenlappens 3 0.49 % 4
02.04.10 Knochentransplantation an den Schädel, Schädeldach 3 0.49 % 3
02.04.99 Knochentransplantation an den Schädel, sonstige 1 0.16 % 1
02.05.10 Einsetzen einer Schädelknochenplatte (CAD-Implantat) an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, einfacher Defekt 7 1.14 % 7
02.05.11 Einsetzen einer Schädelknochenplatte (CAD-Implantat) an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, großer oder komplexer Defekt 4 0.65 % 4
02.05.20 Einsetzen einer Schädelknochenplatte (CAD-Implantat) an Hirnschädel mit Beteiligung von Orbita, Temporalregion oder frontalem Sinus (bis zu 2 Regionen) 3 0.49 % 3
02.05.30 Einsetzen einer Schädelknochenplatte (CAD-Implantat) an Hirnschädel mit Beteiligung multipler Regionen des Gesichtsschädels (ab 3 Regionen) 1 0.16 % 1
02.05.99 Einsetzen einer Schädelknochenplatte, sonstige 3 0.49 % 3
02.06.10 Frontoorbitale Kranioplastik zur Verlagerung 1 0.16 % 1
02.06.20 Rekonstruktion des Hirnschädels ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, mit einfachem Implantat (Knochenzement) 19 3.10 % 19
02.06.30 Rekonstruktion von Hirn- und Gesichtsschädel, mit einfachem Implantat (Knochenzement) oder Transplantation 4 0.65 % 4
02.06.99 Sonstige Osteoplastik am Schädel (Kranioplastik), sonstige 8 1.31 % 8
02.07 Entfernen einer Schädelknochenplatte 6 0.98 % 6
02.11 Einfache Naht an der Dura mater des Gehirns 1 0.16 % 1
02.12.00 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, n.n.bez. 2 0.33 % 2
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 12 1.96 % 13
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 7 1.14 % 7
02.12.21 Sonstige Duraplastik mit Kranioplastik an der Konvexität 2 0.33 % 2
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 2 0.33 % 2
02.31 Ventrikelshunt zu Strukturen in Kopf und Hals 1 0.16 % 1
02.42.20 Ersetzen eines Ventrikelshunts, peripherer Teil 1 0.16 % 1
02.91 Lösung von kortikalen Adhäsionen 2 0.33 % 2
02.99.99 Sonstige Operation an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 1 0.16 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.16 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 3 0.49 % 3
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.16 % 1
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 2 0.33 % 2
03.31 Lumbalpunktion 3 0.49 % 3
03.79 Sonstiger Shunt am Spinalkanal 1 0.16 % 1
04.07.30 Sonstige Exzision oder Avulsion von extrakraniellen Hirnnerven 1 0.16 % 1
04.08.99 Optikusscheidenfensterung, sonstige 1 0.16 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 3 0.49 % 3
04.6X.70 Transposition mit Neurolyse und Dekompression eines extrakraniellen Hirnnerven 2 0.33 % 2
10.5X.99 Sonstige Lösung von Adhäsionen an Konjunktiva und Augenlid 1 0.16 % 1
16.92 Exzision einer Orbitaläsion 2 0.33 % 2
16.98.19 Sonstige Rekonstruktion der Orbitawand 2 0.33 % 2
18.31.11 Radikale Exzision einer Läsion am äusseren Ohr oder im äusseren Gehörgang oder partielle Resektion der Ohrmuschel, histographisch kontrolliert 1 0.16 % 1
18.71.19 Ohrmuschelaufbau, partiell, sonstige 2 0.33 % 2
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.16 % 1
20.99.10 Implantation von Knochenverankerungen am Felsenbein, Mittel- oder Innenohr 1 0.16 % 1
21.5 Submuköse Resektion des Nasenseptums 2 0.33 % 2
21.72 Offene Reposition einer Nasenfraktur 1 0.16 % 1
21.86.99 Rhinoplastik der Nasenweichteile, sonstige 1 0.16 % 1
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 3 0.49 % 3
22.41.10 Sinusotomie des Sinus frontalis von außen 1 0.16 % 1
22.41.12 Sinusotomie des Sinus frontalis, Anlage einer Mediandrainage 1 0.16 % 1
22.41.99 Sinusotomie des Sinus frontalis, sonstige 1 0.16 % 1
22.42.10 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation mit Obliteration 1 0.16 % 1
22.42.99 Sinusektomie des Sinus frontalis, sonstige 2 0.33 % 2
22.52 Sphenoidotomie 1 0.16 % 1
22.62 Exzision einer Läsion am Sinus maxillaris durch anderen Zugang 1 0.16 % 1
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 3 0.49 % 3
22.64 Sphenoidektomie 1 0.16 % 1
22.79.11 Rekonstruktion oder Kranialisation einer Stirnhöhlenwand 1 0.16 % 1
22.79.19 Sonstige Rekonstruktion einer Nasennebenhöhle 2 0.33 % 2
22.9X.13 Sanierung von Sinus ethmoidalis und einer/mehreren anderen Nasennebenhöhlen 1 0.16 % 1
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 0.16 % 1
24.99.99 Sonstige zahnärztliche Operation, sonstige 1 0.16 % 1
27.22.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie an Uvula und weichem Gaumen 1 0.16 % 1
27.32.99 Ausgedehnte Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am knöchernen Gaumen, sonstige 1 0.16 % 1
27.99 Sonstige Operationen in der Mundhöhle 1 0.16 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.33 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.16 % 1
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.16 % 1
76.01 Sequestrektomie an Gesichtsschädelknochen 1 0.16 % 1
76.2X.10 Dekortikation eines Gesichtsschädelknochens 1 0.16 % 1
76.2X.12 Abtragung (modellierende Osteotomie) an Gesichtsschädelknochen 1 0.16 % 1
76.2X.99 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.16 % 1
76.39.11 Partielle Ostektomie an anderen Gesichtsschädelknochen, Rekonstruktion von Weich- und Hartgewebe 1 0.16 % 1
76.65.10 Segmentale Osteoplastik [Osteotomie] der Maxilla, ohne Distraktion 1 0.16 % 1
76.69.90 Sonstige Osteotomie zur Verlagerung des Mittelgesichtes 2 0.33 % 2
76.69.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 0.33 % 2
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 2 0.33 % 2
76.74 Offene Reposition einer Maxillafraktur 1 0.16 % 1
76.79.10 Sonstige offene Reposition einer Fraktur des Orbitadaches 1 0.16 % 1
76.79.11 Sonstige offene Reposition einer Fraktur der lateralen Orbitawand 2 0.33 % 2
76.79.19 Sonstige offene Reposition einer sonstigen Orbitafraktur 2 0.33 % 2
76.79.20 Sonstige offene Reposition einer Stirnhöhlenwandfraktur 2 0.33 % 2
76.79.30 Sonstige offene Reposition einer nasoethmoidalen Mittelgesichtsfraktur 1 0.16 % 1
76.91.99 Knochentransplantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.16 % 1
76.92.20 Einsetzen von Schädelknochenplatte (CAD) an Gesichtsschädel ohne Beteiligung des Hirnschädels (bis zu 2 Regionen) 2 0.33 % 3
76.92.31 Plastische Rekonstruktion grosser oder komplexer Defekte der Maxilla durch CAD-Implantat 1 0.16 % 1
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.16 % 1
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 5 0.82 % 5
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 1 0.16 % 1
78.12.91 Offene Reposition einer sonstigen Humerusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.16 % 1
78.49.84 Verwendung von keramischem Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen 1 0.16 % 1
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.16 % 1
79.16.30 Geschlossene Reposition einer sonstigen Tibiafraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel 1 0.16 % 1
79.39.11 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 1 0.16 % 1
79.82 Offene Reposition einer Luxation des Ellbogens 1 0.16 % 1
80.51.00 Exzision eines Discus intervertebralis, n.n.bez. 1 0.16 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 1 0.16 % 1
80.59.10 Sonstige Diskusdestruktion, Entfernung eines freien Sequesters 1 0.16 % 1
80.89.42 Zystenexstirpation an Gelenken anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.16 % 1
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.16 % 1
81.93.99 Naht an Kapsel oder Ligament der oberen Extremitäten, sonstige 1 0.16 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 0.16 % 1
83.87.10 Muskelplastik, Kopf und Hals 2 0.33 % 2
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 1 0.16 % 1
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.16 % 1
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 1 0.16 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.16 % 1
86.04.00 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.16 % 1
86.22.10 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 3 0.49 % 3
86.22.90 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.16 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 3 0.49 % 4
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.16 % 1
86.4X.10 Radikale Exzision einer Hautläsion am Kopf mit histographischer Kontrolle 1 0.16 % 1
86.4X.30 Mikrographische Chirurgie am Schnellschnitt (Mohs' Micrographic Surgery) 1 0.16 % 1
86.69.20 Großflächige Spalthauttransplantation an den Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.16 % 1
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 1 0.16 % 1
86.72 Verschiebung eines gestielten Lappens 1 0.16 % 1
86.76.20 Großflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.16 % 1
86.76.30 Großflächige Transpositionsplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.16 % 1
86.76.50 Großflächige Z-Plastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.16 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 22 3.59 % 28
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 5 0.82 % 5
87.12 Sonstige Zahnradiographie 1 0.16 % 1
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 1 0.16 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 2 0.33 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.16 % 1
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 1 0.16 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.16 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.16 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.16 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.16 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 3 0.49 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.16 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.16 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 9 1.47 % 10
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 19 3.10 % 22
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.16 % 1
88.96 Sonstige intraoperative Kernspintomographie 2 0.33 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 0.49 % 4
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.33 % 2
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.16 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.33 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.16 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.33 % 3
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 0.33 % 2
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 2 0.33 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.16 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 2 0.33 % 2
93.55 Zahnverdrahtung 1 0.16 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.16 % 1
93.A0.10 Neurophysiologische apparative Testung zur Schmerzdiagnostik 1 0.16 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.16 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.16 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.16 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.16 % 1
98.22 Entfernen eines anderen Fremdkörpers von Kopf und Hals ohne Inzision 1 0.16 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.49 % 3
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.16 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.33 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.16 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 7 1.14 % 7
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 19 3.10 % 19
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 15 2.45 % 15
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1