DRG I45A - Implantation und Ersatz einer Bandscheibenendoprothese, mehr als ein Segment

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.937
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.375)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.102)
Verlegungsabschlag 0.119


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 48 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 48 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 21'143.05 CHF

Median: 20'022.92 CHF

Standardabweichung: 5'498.15

Homogenitätskoeffizient: 0.79

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M42.12 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 4 8.33 %
M42.13 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikothorakalbereich 1 2.08 %
M42.92 Osteochondrose der Wirbelsäule, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 2.08 %
M47.12 Sonstige Spondylose mit Myelopathie: Zervikalbereich 2 4.17 %
M47.82 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 2.08 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 2.08 %
M50.0 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 7 14.58 %
M50.1 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 16 33.33 %
M50.2 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 7 14.58 %
M50.3 Sonstige zervikale Bandscheibendegeneration 3 6.25 %
M50.8 Sonstige zervikale Bandscheibenschäden 1 2.08 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 2.08 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 4.17 %
M51.3 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 2.08 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 8.70 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 10.87 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.17 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.17 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.17 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.17 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 2 4.35 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 2.17 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.17 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 2.17 %
F42.2 Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt 1 2.17 %
G25.3 Myoklonus 1 2.17 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.17 %
G43.0 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 2.17 %
G43.1 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 2.17 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 22 47.83 %
G55.2 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 2 4.35 %
G55.3 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 4.35 %
G57.8 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 2.17 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 2.17 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 2.17 %
G95.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 2.17 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 9 19.57 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.35 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 19.57 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.17 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 1 2.17 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 4.35 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 6.52 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.17 %
M25.78 Osteophyt: Sonstige 1 2.17 %
M40.02 Kyphose als Haltungsstörung: Zervikalbereich 1 2.17 %
M40.09 Kyphose als Haltungsstörung: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.17 %
M40.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Zervikalbereich 1 2.17 %
M42.07 Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule: Lumbosakralbereich 1 2.17 %
M42.12 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 6 13.04 %
M42.16 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 2.17 %
M43.12 Spondylolisthesis: Zervikalbereich 1 2.17 %
M47.22 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Zervikalbereich 2 4.35 %
M47.82 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 5 10.87 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 7 15.22 %
M50.1 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 2 4.35 %
M50.2 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 2.17 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 2.17 %
M53.82 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Zervikalbereich 2 4.35 %
M54.11 Radikulopathie: Okzipito-Atlanto-Axialbereich 1 2.17 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 2.17 %
M96.0 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 2 4.35 %
M99.31 Knöcherne Stenose des Spinalkanals: Zervikalbereich 1 2.17 %
M99.51 Stenose des Spinalkanals durch Bandscheiben: Zervikalbereich 1 2.17 %
M99.61 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Zervikalbereich 3 6.52 %
M99.71 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Zervikalbereich 2 4.35 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.17 %
Q76.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 2.17 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 2.17 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.17 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 2.17 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 4.35 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 2.17 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.54 % 1
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 1 0.54 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 0.54 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.54 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 29 15.59 % 29
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.54 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.54 % 1
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 34 18.28 % 34
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 7 3.76 % 7
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 3 1.61 % 3
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 1 0.54 % 1
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 12 6.45 % 12
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 1 0.54 % 1
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 5 2.69 % 5
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.54 % 1
78.50.39 Osteosyntheseverfahren an der Wirbelsäule, sonstige 2 1.08 % 2
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 1 0.54 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 2 1.08 % 2
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 3 1.61 % 3
80.51.12 Exzision dreier oder mehr Disci intervertebrales, offen chirurgisch 1 0.54 % 1
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 3 1.61 % 3
81.32 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit ventralem Zugang 2 1.08 % 2
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 4 2.15 % 4
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 3 1.61 % 3
84.62 Einsetzen von totaler Diskusprothese, zervikal 43 23.12 % 89
84.65 Einsetzen von totaler Diskusprothese, lumbosakral 4 2.15 % 8
84.66.10 Ersetzen von künstlicher Diskusprothese, zervikal 1 0.54 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 1.08 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.54 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 1.61 % 4
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.54 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.54 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.54 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.54 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.08 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 1.61 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.61 % 3