DRG I09B - Komplexe Wirbelkörperfusion oder bestimmte Diagnose, Alter < 18 Jahre

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.34
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.576)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 17 (0.145)
Verlegungsabschlag 0.178


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 74 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 31 (41.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.26%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 37'270.63 CHF

Median: 33'194.91 CHF

Standardabweichung: 23'450.15

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M40.14 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 1 1.35 %
M41.03 Idiopathische Skoliose beim Kind: Zervikothorakalbereich 1 1.35 %
M41.05 Idiopathische Skoliose beim Kind: Thorakolumbalbereich 2 2.70 %
M41.14 Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen: Thorakalbereich 6 8.11 %
M41.15 Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen: Thorakolumbalbereich 11 14.86 %
M41.24 Sonstige idiopathische Skoliose: Thorakalbereich 1 1.35 %
M41.44 Neuromyopathische Skoliose: Thorakalbereich 4 5.41 %
M41.45 Neuromyopathische Skoliose: Thorakolumbalbereich 3 4.05 %
M41.54 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakalbereich 1 1.35 %
M41.55 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakolumbalbereich 2 2.70 %
M41.85 Sonstige Formen der Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 1.35 %
M41.86 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbalbereich 1 1.35 %
M41.89 Sonstige Formen der Skoliose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.35 %
M42.04 Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule: Thorakalbereich 1 1.35 %
M43.06 Spondylolyse: Lumbalbereich 2 2.70 %
M43.07 Spondylolyse: Lumbosakralbereich 1 1.35 %
M43.17 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 2 2.70 %
M43.6 Tortikollis 1 1.35 %
M43.89 Sonstige näher bezeichnete Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.35 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 1.35 %
Q67.5 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 4 5.41 %
Q76.22 Angeborene Spondylolyse 1 1.35 %
Q76.3 Angeborene Skoliose durch angeborene Knochenfehlbildung 7 9.46 %
S12.24 Fraktur des 6. Halswirbels 1 1.35 %
S22.03 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 1.35 %
S22.04 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 1.35 %
S22.05 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 1.35 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 1.35 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 3 4.05 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 3 4.05 %
T84.2 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 6 8.11 %
T84.3 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 1 1.35 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 1.67 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.67 %
D22.5 Melanozytennävus des Rumpfes 1 1.67 %
D22.6 Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 1.67 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.67 %
D61.0 Angeborene aplastische Anämie 1 1.67 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 8.33 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.67 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
E76.2 Sonstige Mukopolysaccharidosen 1 1.67 %
E86 Volumenmangel 1 1.67 %
E87.2 Azidose 1 1.67 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.67 %
F11.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 1.67 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 2 3.33 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 1.67 %
G11.9 Hereditäre Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
G12.1 Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie 1 1.67 %
G40.5 Spezielle epileptische Syndrome 1 1.67 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 1.67 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 1.67 %
G55.3 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.67 %
G55.8 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.67 %
G56.3 Läsion des N. radialis 1 1.67 %
G58.9 Mononeuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
G60.0 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 2 3.33 %
G71.0 Muskeldystrophie 1 1.67 %
G71.2 Angeborene Myopathien 1 1.67 %
G80.0 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 1.67 %
G83.49 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 1.67 %
G97.9 Krankheit des Nervensystems nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
H53.8 Sonstige Sehstörungen 1 1.67 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.67 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 1.67 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
J38.3 Sonstige Krankheiten der Stimmlippen 1 1.67 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 1.67 %
K59.0 Obstipation 3 5.00 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
L23.0 Allergische Kontaktdermatitis durch Metalle 1 1.67 %
L70.0 Acne vulgaris 2 3.33 %
L70.9 Akne, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
L73.2 Hidradenitis suppurativa 1 1.67 %
L89.01 Dekubitus 1. Grades: Obere Extremität 1 1.67 %
L89.08 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.67 %
L89.09 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.67 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 1 1.67 %
M24.55 Gelenkkontraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.67 %
M24.56 Gelenkkontraktur: Unterschenkel 1 1.67 %
M24.68 Ankylose eines Gelenkes: Sonstige 1 1.67 %
M41.04 Idiopathische Skoliose beim Kind: Thorakalbereich 1 1.67 %
M41.44 Neuromyopathische Skoliose: Thorakalbereich 1 1.67 %
M43.07 Spondylolyse: Lumbosakralbereich 1 1.67 %
M43.17 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 2 3.33 %
M48.04 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 1 1.67 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.67 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 1.67 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.67 %
Q61.3 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
Q63.2 Ektope Niere 1 1.67 %
Q67.5 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 1 1.67 %
Q68.0 Angeborene Deformitäten des M. sternocleidomastoideus 1 1.67 %
Q74.0 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 1 1.67 %
Q74.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Extremität(en) 1 1.67 %
Q76.1 Klippel-Feil-Syndrom 2 3.33 %
Q76.3 Angeborene Skoliose durch angeborene Knochenfehlbildung 3 5.00 %
Q76.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des knöchernen Thorax 1 1.67 %
Q77.7 Dysplasia spondyloepiphysaria 2 3.33 %
Q79.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Muskel-Skelett-Systems 1 1.67 %
Q85.8 Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
Q87.4 Marfan-Syndrom 2 3.33 %
R06.0 Dyspnoe 2 3.33 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.67 %
R09.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 1.67 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 8.33 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.67 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 2 3.33 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.67 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.67 %
R33 Harnverhaltung 1 1.67 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.67 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.67 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 1.67 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 3.33 %
R79.9 Abnormer Befund der Blutchemie, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
R93.3 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 1.67 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 1.67 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 1.67 %
S12.1 Fraktur des 2. Halswirbels 1 1.67 %
S13.15 Luxation von Halswirbeln: C5/C6 1 1.67 %
S16 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Halshöhe 1 1.67 %
S22.1 Multiple Frakturen der Brustwirbelsäule 1 1.67 %
S23.14 Luxation eines Brustwirbels: T7/T8 und T8/T9 1 1.67 %
S27.6 Verletzung der Pleura 2 3.33 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 1.67 %
S32.03 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 1.67 %
S32.04 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 1.67 %
S33.50 Verstauchung und Zerrung der Lendenwirbelsäule, nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
S42.00 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.67 %
S50.0 Prellung des Ellenbogens 1 1.67 %
S54.0 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Unterarmes 1 1.67 %
S80.0 Prellung des Knies 1 1.67 %
S82.5 Fraktur des Innenknöchels 2 3.33 %
S92.0 Fraktur des Kalkaneus 1 1.67 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
T84.2 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 1.67 %
T84.8 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.67 %
T91.1 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 1.67 %
V99 Transportmittelunfall 2 3.33 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 1.67 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 7 11.67 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 8.33 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 5.00 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 8 13.33 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 13.33 %
Z47.0 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 1.67 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 3 5.00 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 3.33 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.67 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.67 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.67 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 1.67 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.67 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.67 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 1.67 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 1.67 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 1.67 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 5.00 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.14 % 1
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 4 0.54 % 4
00.90.20 Alloplastisches Transplantat 1 0.14 % 1
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 1 0.14 % 1
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 1 0.14 % 1
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 41 5.54 % 42
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 22 2.97 % 22
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 17 2.30 % 17
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 5 0.68 % 5
00.99.10 Reoperation 9 1.22 % 9
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 3 0.41 % 3
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.27 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 3 0.41 % 3
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.14 % 1
02.94 Einsetzen oder Ersetzen von Crutchfield-Klemme oder Halotraktion 8 1.08 % 8
02.95 Entfernen von Crutchfield-Klemme oder Halotraktion 1 0.14 % 1
03.02 Relaminektomie 1 0.14 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.14 % 1
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 1 0.14 % 1
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.14 % 1
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.14 % 1
03.09.21 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.14 % 1
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 2 0.27 % 2
03.09.23 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 6 0.81 % 6
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 1 Segment 5 0.68 % 5
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 2 Segmente 5 0.68 % 5
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 26 3.51 % 26
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 3 0.41 % 3
03.09.31 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 1 Segment 5 0.68 % 5
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 13 1.76 % 13
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 16 2.16 % 16
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 9 1.22 % 9
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 3 0.41 % 3
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 4 0.54 % 4
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 4 0.54 % 4
03.53.99 Reposition einer Wirbelfraktur, sonstige 2 0.27 % 2
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.14 % 1
31.94 Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Trachea 1 0.14 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 7 0.95 % 7
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.14 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 0.14 % 1
34.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sonstige 1 0.14 % 1
34.89.10 Sonstige Operationen am Zwerchfell, Inzision (Zwerchfellspaltung) 3 0.41 % 3
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 1 0.14 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.14 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.14 % 1
77.19.29 Sonstige Knocheninzision an der Wirbelsäule 1 0.14 % 1
77.29.20 Keilosteotomie am Wirbel 5 0.68 % 7
77.31.11 Sonstige Knochendurchtrennung an Klavikula 1 0.14 % 1
77.31.20 Sonstige Knochendurchtrennung an der Rippe 1 0.14 % 1
77.39.99 Sonstige Knochendurchtrennung an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.14 % 1
77.61.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an einer Rippe 2 0.27 % 3
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 3 0.41 % 3
77.71 Knochenentnahme für Transplantation an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum 2 0.27 % 2
77.79 Knochenentnahme für Transplantation an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 4 0.54 % 4
77.81.11 Sonstige partielle Knochenresektion an einer Rippe 6 0.81 % 6
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 5 0.68 % 6
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 3 0.41 % 3
77.99.20 Totale Resektion eines Wirbelkörpers 2 0.27 % 2
78.07.19 Sonstige Knochentransplantation an der Tibia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefäßgestieltes Transplantat) 1 0.14 % 1
78.09.98 Sonstige Knochentransplantation an andere näher bezeichnete Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefäßgestieltes Transplantat) 2 0.27 % 2
78.39.99 Verlängerungsosteotomie an anderen näher bezeichneten Knochen, sonstige 1 0.14 % 1
78.49.33 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose) durch dorsale Korrektur ohne ventrales Release 2 0.27 % 2
78.49.35 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose) durch dorsoventrale Korrektur 1 0.14 % 1
78.49.51 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), nicht primärstabil, 3 bis 6 Segmente 1 0.14 % 1
78.49.53 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), nicht primärstabil, 11 oder mehr Segmente 2 0.27 % 2
78.49.54 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 3 bis 6 Segmente 5 0.68 % 5
78.49.56 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 11 oder mehr Segmente 23 3.11 % 23
78.49.59 Dorsal oder ventral instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), sonstige 2 0.27 % 2
78.49.5B Ventral instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 3 bis 6 Segmente 5 0.68 % 5
78.49.80 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, n.n.bez. 1 0.14 % 1
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 34 4.59 % 35
78.49.84 Verwendung von keramischem Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen 1 0.14 % 1
78.49.85 Verwendung von keramischem Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, mit Anreicherung von Knochenwachstumszellen 1 0.14 % 1
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 6 0.81 % 7
78.49.87 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix, mit Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 6 0.81 % 6
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 13 1.76 % 14
78.50.2F Osteosynthese durch nicht motorisiertes internes Verlängerungs- oder Knochentransportsystem, nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.14 % 1
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 6 0.81 % 6
78.50.32 Osteosynthese durch Drahtcerclage an der Wirbelsäule 1 0.14 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 57 7.70 % 57
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 0.14 % 1
78.59.90 Revision von Osteosynthesematerial (ohne Materialwechsel) an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 1 0.14 % 1
78.61.11 Knochenimplantatentfernung an Rippen und Sternum 1 0.14 % 1
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 9 1.22 % 9
78.69.65 Knochenimplantatentfernung an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Entfernung eines Knochen(teil)ersatzes an der Wirbelsäule 1 0.14 % 1
79.36.31 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch sonstige Platte 1 0.14 % 1
79.36.32 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.14 % 1
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 5 0.68 % 5
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 2 0.27 % 2
80.51.12 Exzision dreier oder mehr Disci intervertebrales, offen chirurgisch 6 0.81 % 6
80.51.20 Exzision eines Discus intervertebralis, perkutan mit Endoskopie 1 0.14 % 1
80.99.99 Sonstige Exzision an einem Gelenk an anderer bezeichneter Lokalisation, sonstige 1 0.14 % 1
81.01 Spondylodese an Atlas-Axis 1 0.14 % 1
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 1 0.14 % 1
81.04 Dorsale und dorsolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 3 0.41 % 3
81.05 Dorsale und dorsolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 13 1.76 % 13
81.07 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, intratransversaler Zugang 1 0.14 % 1
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 7 0.95 % 7
81.35 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 9 1.22 % 9
81.38 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, dorsaler Zugang 3 0.41 % 3
81.62.00 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 2-3 Wirbeln, n.n.bez. 1 0.14 % 1
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 13 1.76 % 13
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 2 0.27 % 2
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 14 1.89 % 14
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.14 % 1
81.62.99 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 2-3 Wirbeln, sonstige 1 0.14 % 1
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 9 1.22 % 9
81.63.12 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, ventral, interkorporell 4 0.54 % 4
81.63.13 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal, dynamisch 1 0.14 % 1
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.14 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.14 % 1
83.77.11 Muskeltransfer oder -transplantation, Schulter und Axilla 1 0.14 % 1
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 5 0.68 % 5
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 2 0.27 % 2
84.83 Revision von Vorrichtung(en) zur dynamischen Stabilisierung mit Pedikelschrauben 1 0.14 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.14 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.14 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.27 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.14 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 2 0.27 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.14 % 1
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.14 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 5 0.68 % 6
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.14 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 5 0.68 % 6
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 5 0.68 % 5
88.94.99 Kernspintomographie des Muskuloskelettalsystems, sonstige 1 0.14 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 0.68 % 5
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 4 0.54 % 4
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 4 0.54 % 4
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.14 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 7 0.95 % 7
93.41 Wirbelsäulentraktion durch Vorrichtung am Schädel 7 0.95 % 7
93.43 Intermittierende Skelett-Traktion 1 0.14 % 1
93.44 Sonstige Skelett-Traktion 3 0.41 % 3
93.51 Applikation eines Gipskorsetts 2 0.27 % 2
93.52 Applikation einer Halsstütze 1 0.14 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 3 0.41 % 3
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 10 1.35 % 10
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 18 2.43 % 20
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 3 0.41 % 3
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.14 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.27 % 2
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.14 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.14 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 16 2.16 % 16
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 1.08 % 9
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 3 0.41 % 3
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.14 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.14 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.14 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.14 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 15 2.03 % 15
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.27 % 2
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 10 1.35 % 10