DRG K09B - Andere Prozeduren bei endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, Alter > 9 Jahre

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.658
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.339)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.093)
Verlegungsabschlag 0.112


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 80 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.59%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 74 (92.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.58%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 17'604.64 CHF

Median: 13'314.03 CHF

Standardabweichung: 14'702.02

Homogenitätskoeffizient: 0.54

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 8 10.00 %
C96.6 Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose 2 2.50 %
D13.7 Gutartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 7 8.75 %
D35.1 Gutartige Neubildung: Nebenschilddrüse 1 1.25 %
D35.2 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 1.25 %
D76.1 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 1.25 %
D76.3 Sonstige Histiozytose-Syndrome 7 8.75 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 5 6.25 %
E10.74 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.25 %
E10.75 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 2 2.50 %
E11.11 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 2 2.50 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 23 28.75 %
E11.75 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 5 6.25 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.25 %
E14.74 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 2.50 %
E24.2 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 1.25 %
E31.0 Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz 1 1.25 %
E34.51 Komplettes Androgenresistenz-Syndrom 1 1.25 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.25 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.25 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.25 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.25 %
E87.2 Azidose 1 1.25 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 1.25 %
E88.2 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.25 %
Q56.0 Hermaphroditismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.25 %
R63.0 Anorexie 1 1.25 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.35 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.35 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 1.35 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.70 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.35 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 9.46 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.35 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.35 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 1.35 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.35 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 4 5.41 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.35 %
C83.0 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 1.35 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.35 %
D13.6 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 1.35 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 1.35 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 1.35 %
D37.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Magen 1 1.35 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.35 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.70 %
D55.9 Anämie durch Enzymdefekte, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.35 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 2.70 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 2.70 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.35 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.35 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 2.70 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 1.35 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 3 4.05 %
E10.20 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.35 %
E10.30 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.35 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.35 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.35 %
E11.21 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.35 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.35 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.70 %
E16.1 Sonstige Hypoglykämie 1 1.35 %
E22.8 Sonstige Überfunktion der Hypophyse 1 1.35 %
E23.2 Diabetes insipidus 1 1.35 %
E23.3 Hypothalamische Dysfunktion, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.35 %
E24.0 Hypophysäres Cushing-Syndrom 1 1.35 %
E31.0 Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz 1 1.35 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.35 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 5.41 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 1.35 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.35 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 2.70 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.35 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 5 6.76 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 4.05 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 4.05 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 9.46 %
E83.30 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 1.35 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 2.70 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 4.05 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 2.70 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 2.70 %
E87.5 Hyperkaliämie 2 2.70 %
E87.6 Hypokaliämie 8 10.81 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.70 %
E88.2 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.35 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 4.05 %
E89.8 Sonstige endokrine oder Stoffwechselstörungen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.35 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 2.70 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 2.70 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 2.70 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.35 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.35 %
F31.1 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode ohne psychotische Symptome 1 1.35 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 1.35 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 4.05 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.35 %
F55.2 Schädlicher Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen: Analgetika 1 1.35 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 1.35 %
F60.4 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 1.35 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.35 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 5.41 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 20 27.03 %
H04.1 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 1.35 %
H06.2 Exophthalmus bei Funktionsstörung der Schilddrüse {E05.-} 5 6.76 %
H10.5 Blepharokonjunktivitis 1 1.35 %
H10.8 Sonstige Konjunktivitis 1 1.35 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.35 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
H52.1 Myopie 1 1.35 %
H52.2 Astigmatismus 1 1.35 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 12.16 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 17.57 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.35 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.35 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 10.81 %
I12.01 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.35 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 2.70 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 4.05 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.35 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 5.41 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 2.70 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.35 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 3 4.05 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 1.35 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.35 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 1.35 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
I65.1 Verschluss und Stenose der A. basilaris 1 1.35 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 5.41 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 3 4.05 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 2 2.70 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 5 6.76 %
I70.24 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 2 2.70 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 1.35 %
I71.9 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.35 %
I72.8 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 1.35 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.70 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 21 28.38 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 2.70 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.35 %
J30.1 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 1.35 %
J38.00 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
J39.2 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 1.35 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 4.05 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 1.35 %
J60 Kohlenbergarbeiter-Pneumokoniose 1 1.35 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 1.35 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 4.05 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 2.70 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 1.35 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.35 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 2.70 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
K51.0 Ulzeröse (chronische) Pankolitis 1 1.35 %
K59.0 Obstipation 1 1.35 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 1.35 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 1.35 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.35 %
K83.0 Cholangitis 1 1.35 %
K86.3 Pseudozyste des Pankreas 1 1.35 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.35 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 2.70 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 4 5.41 %
L03.11 Phlegmone an der unteren Extremität 3 4.05 %
L03.3 Phlegmone am Rumpf 1 1.35 %
L20.8 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 1.35 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.35 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 2.70 %
L28.2 Sonstige Prurigo 1 1.35 %
L40.0 Psoriasis vulgaris 2 2.70 %
L40.8 Sonstige Psoriasis 1 1.35 %
L72.0 Epidermalzyste 1 1.35 %
L84 Hühneraugen und Horn- (Haut-) Schwielen 1 1.35 %
L85.1 Erworbene Keratosis palmoplantaris [Erworbenes Keratoma palmoplantare] 1 1.35 %
L89.25 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 1.35 %
L89.27 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 1.35 %
L89.98 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.35 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 1 1.35 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 4 5.41 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 15 20.27 %
M14.2 Diabetische Arthropathie {E10-E14, vierte Stelle .6} 2 2.70 %
M20.4 Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) 1 1.35 %
M25.46 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 1.35 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 1.35 %
M65.14 Sonstige infektiöse (Teno-) Synovitis: Hand 1 1.35 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 1.35 %
M81.80 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 1.35 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 4.05 %
M82.10 Osteoporose bei endokrinen Störungen {E00-E34}: Mehrere Lokalisationen 1 1.35 %
M87.87 Sonstige Knochennekrose: Knöchel und Fuß 1 1.35 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 6 8.11 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 13.51 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 2.70 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.35 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 2.70 %
N34.1 Unspezifische Urethritis 1 1.35 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 4.05 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.35 %
N51.2 Balanitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.35 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 1.35 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 1.35 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 4 5.41 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 1.35 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.35 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.35 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.35 %
R33 Harnverhaltung 2 2.70 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.35 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.35 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 1.35 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 2.70 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.35 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
R93.6 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Extremitäten 1 1.35 %
S04.5 Verletzung des N. facialis 1 1.35 %
S42.20 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.35 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 1.35 %
T50.2 Vergiftung: Carboanhydrase-Hemmer, Benzothiadiazin-Derivate und andere Diuretika 1 1.35 %
T80.1 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.35 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 5.41 %
T82.1 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 1 1.35 %
T87.5 Nekrose des Amputationsstumpfes 1 1.35 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.35 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 1.35 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.35 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 1 1.35 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.35 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 4.05 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 2.70 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.35 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 9.46 %
Z42.8 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an sonstigen Körperteilen 1 1.35 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.35 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 1.35 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 4 5.41 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 1.35 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 4.05 %
Z87.0 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 1.35 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 1.35 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 10 13.51 %
Z89.7 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 1.35 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 3 4.05 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 1.35 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 1.35 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 2.70 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 5.41 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 2.70 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 2.70 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.35 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.35 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 4.05 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 2.70 %
Z96.4 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 1.35 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 1.35 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 4.05 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 1.35 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 1.35 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.31 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.31 % 1
00.4A.07 Einsetzen von 7 Coils 1 0.31 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 0.31 % 1
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 0.31 % 1
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 1 0.31 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 2 0.62 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 3 0.94 % 3
00.95.11 Basisschulung 2 0.62 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 2 0.62 % 2
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 2 0.62 % 2
00.99.10 Reoperation 5 1.56 % 5
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 0.62 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.31 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 3 0.94 % 3
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 2 0.62 % 2
01.14.99 Offene Biopsie am Gehirn, sonstige 1 0.31 % 1
01.15 Biopsie am Schädel 1 0.31 % 1
01.24.39 Zugang durch die Schädelbasis, sonstige 1 0.31 % 1
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 1 0.31 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.31 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.31 % 1
04.07.99 Sonstige Exzision oder Avulsion von kranialen oder peripheren Nerven, sonstige 1 0.31 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.31 % 1
08.52 Blepharorrhaphie 1 0.31 % 1
12.79.11 Tiefe Sklerektomie bei Glaukom 1 0.31 % 1
13.41 Phakoemulsifikation und Aspiration eines Katarakts 1 0.31 % 1
13.71 Einsetzen einer Intraokularlinse anlässlich einer Kataraktextraktion, einzeitig 1 0.31 % 1
15.11.10 Rücklagerung eines äusseren geraden Augenmuskels 2 0.62 % 2
15.13.10 Resektion von einem äusseren Augenmuskel, an einem geraden Augenmuskel 1 0.31 % 1
15.3X.10 Operationen an zwei geraden Augenmuskeln mit temporärer Ablösung vom Augapfel 1 0.31 % 1
16.01 Orbitotomie mit Knochenlappen 1 0.31 % 1
16.09 Sonstige Orbitotomie 2 0.62 % 2
16.98.20 Knöcherne Dekompression der Orbita 1 0.31 % 1
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 1 0.31 % 1
22.9X.24 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, endonasal, mit Teilentfernung der Lamina papyracea oder Schlitzung der Periorbita 1 0.31 % 1
26.31.11 Partielle Parotidektomie mit intraoperatives Fazialismonitoring 1 0.31 % 1
29.12.30 Offene Biopsie am Nasopharynx 1 0.31 % 1
30.4X.15 Radikale Laryngektomie, mit Pharyngektomie, Rekonstruktion mit freiem mikrovaskulär-anastomosierten Transplantat 1 0.31 % 1
31.5X.10 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Trachea 1 0.31 % 1
33.23.11 Bronchoskopie mit starrem Bronchoskop 1 0.31 % 1
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 2 0.62 % 2
34.22 Mediastinoskopie 1 0.31 % 1
34.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, sonstige 1 0.31 % 1
38.62 Sonstige Exzision von Gefässen an Kopf und Hals 1 0.31 % 1
39.42 Revision eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 1 0.31 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefäßen 1 0.31 % 1
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefäßen 1 0.31 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.31 % 8
40.11.10 Offene (Inzisions-) Biopsie eines mediastinalen, paraaortalen, iliakalen oder pelvinen Lymphknotens 1 0.31 % 1
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 2 0.62 % 2
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymhknoten 1 0.31 % 1
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße, zervikal, ohne Markierung 1 0.31 % 1
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 2 0.62 % 2
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, zervikal 4 1.25 % 4
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 1 0.31 % 1
40.3X.16 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, mediastinal und peribronchial 2 0.62 % 2
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.31 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.62 % 2
45.23 Koloskopie 1 0.31 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.31 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.31 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 0.31 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 1 0.31 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.31 % 1
52.01.11 Transgastrale Drainage einer Pankreaszyste, endoskopisch 1 0.31 % 1
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 3 0.94 % 3
52.52 Kaudale Pankreatektomie 4 1.25 % 4
52.97 Endoskopisches Einsetzen eines nasopankreatischen Drainagekatheters 1 0.31 % 1
52.98 Endoskopische Dilatation des Ductus pancreaticus 1 0.31 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 1.25 % 4
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.31 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.31 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.31 % 1
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 1 0.31 % 1
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 1 0.31 % 1
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 1 0.31 % 1
70.79.00 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, n.n.bez. 1 0.31 % 1
77.40.20 Knochenbiopsie, ohne Angabe der Lokalisation, Offene Knochenbiopsie 1 0.31 % 1
77.84 Sonstige partielle Knochenresektion an Karpalia und Metakarpalia 1 0.31 % 1
80.16.10 Arthroskopische Arthrotomie des Kniegelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.31 % 1
80.36.20 Arthroskopische Gelenkbiopsie am Knie 1 0.31 % 1
81.91 Gelenkspunktion 3 0.94 % 3
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 1 0.31 % 1
82.21 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide der Hand 1 0.31 % 1
82.92 Aspiration einer Bursa der Hand 1 0.31 % 1
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 1 0.31 % 1
83.11 Tenotomie der Achillessehne 1 0.31 % 1
83.13.16 Inzision einer Sehne, Untere Extremität 2 0.62 % 5
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 0.31 % 1
83.39.24 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Untere Extremität 1 0.31 % 1
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 1 0.31 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.31 % 1
83.45.16 Sonstige Myektomie, Untere Extremität 1 0.31 % 1
83.85.16 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 1 0.31 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.31 % 1
85.12 Offene Biopsie an der Mamma 1 0.31 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 2 0.62 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.62 % 3
86.22.18 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 12 3.75 % 17
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 2 0.62 % 2
86.22.28 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision mit Einlegen eines Medikamententrägers an der unteren Extremität 1 0.31 % 2
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 11 3.44 % 13
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.31 % 2
86.23 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.31 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 6 1.88 % 7
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 5 1.56 % 6
86.3X.20 Großflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.31 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.31 % 1
86.4X.99 Radikale Exzision einer Hautläsion, sonstige 1 0.31 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.62 % 2
86.63.1A Kleinflächiges Vollhauttransplantat an den Fuß 1 0.31 % 1
86.69.18 Kleinflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 3 0.94 % 3
86.69.1A Kleinflächige Spalthauttransplantation an den Fuß 1 0.31 % 1
86.69.2B Großflächige Spalthauttransplantation an den Fuß 4 1.25 % 4
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 2 0.62 % 2
86.72 Verschiebung eines gestielten Lappens 1 0.31 % 1
86.76.11 Großflächige Dehnungsplastik am Hals 1 0.31 % 1
86.88.50 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 3 0.94 % 5
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 29 9.06 % 62
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.31 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.31 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 2 0.62 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.62 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.31 % 1
88.73.10 Ultraschalluntersuchung der Mamma, vollständig, beidseitig 1 0.31 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.31 % 1
88.76.20 Endosonographie der Bauchhöhle (laparoskopisch) 1 0.31 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 0.62 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.62 % 2
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 3 0.94 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.62 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 1.56 % 5
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.31 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.31 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.31 % 1
93.57.10 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, n.n.bez. 1 0.31 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 19 5.94 % 19
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 11 3.44 % 11
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 2 0.62 % 2
93.83 Ergotherapie 1 0.31 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.31 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.31 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.31 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.31 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.62 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.62 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.31 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.31 % 1
95.26 Tonographie, Provokationtests und andere Glaukomuntersuchungen 1 0.31 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.31 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 1.25 % 4
99.10.13 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 9-14 Tage 1 0.31 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.62 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.31 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.31 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 2 0.62 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.31 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.62 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.31 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.31 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 1.25 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.62 % 2