DRG K33Z - Mehrzeitige komplexe OR-Prozeduren bei endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.933
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.589)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.203)
Verlegungsabschlag 0.168


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 73 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.54%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 71 (97.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.55%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 23'852.88 CHF

Median: 19'515.27 CHF

Standardabweichung: 17'528.89

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 52 71.23 %
C75.0 Bösartige Neubildung: Nebenschilddrüse 1 1.37 %
D13.7 Gutartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 1 1.37 %
D34 Gutartige Neubildung der Schilddrüse 1 1.37 %
D35.2 Gutartige Neubildung: Hypophyse 6 8.22 %
E04.1 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 2 2.74 %
E04.2 Nichttoxische mehrknotige Struma 5 6.85 %
E04.8 Sonstige näher bezeichnete nichttoxische Struma 1 1.37 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 2.74 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 1.37 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.37 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 1.89 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.89 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 3 5.66 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 5.66 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.89 %
D17.6 Gutartige Neubildung des Fettgewebes des Samenstrangs 1 1.89 %
D22.4 Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 1.89 %
D34 Gutartige Neubildung der Schilddrüse 1 1.89 %
D35.1 Gutartige Neubildung: Nebenschilddrüse 3 5.66 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.89 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.89 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.89 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.89 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 3.77 %
E04.1 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 2 3.77 %
E04.2 Nichttoxische mehrknotige Struma 3 5.66 %
E04.9 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
E05.2 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 1.89 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 1.89 %
E06.5 Sonstige chronische Thyreoiditis 1 1.89 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 9.43 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.89 %
E16.1 Sonstige Hypoglykämie 1 1.89 %
E16.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der inneren Sekretion des Pankreas 1 1.89 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 2 3.77 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
E22.0 Akromegalie und hypophysärer Hochwuchs 1 1.89 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 1.89 %
E23.2 Diabetes insipidus 2 3.77 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.89 %
E66.22 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.89 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.89 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 3.77 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.89 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.89 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 7 13.21 %
E86 Volumenmangel 1 1.89 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.89 %
E87.6 Hypokaliämie 3 5.66 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 6 11.32 %
E89.1 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 1.89 %
E89.2 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 4 7.55 %
E89.3 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 2 3.77 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 1.89 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 3.77 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 1.89 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
G43.8 Sonstige Migräne 1 1.89 %
G55.3 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.89 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.89 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 1.89 %
G97.80 Postoperative Liquorfistel 1 1.89 %
G97.88 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 1.89 %
H16.0 Ulcus corneae 1 1.89 %
H43.8 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 1 1.89 %
H48.8 Sonstige Affektionen des N. opticus und der Sehbahn bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.89 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 2 3.77 %
H54.4 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 1.89 %
H58.1 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.89 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 5.66 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 16.98 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.89 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 1 1.89 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 3.77 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 1.89 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 2 3.77 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
I83.1 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 1.89 %
J04.0 Akute Laryngitis 1 1.89 %
J34.2 Nasenseptumdeviation 1 1.89 %
J34.3 Hypertrophie der Nasenmuscheln 1 1.89 %
J38.01 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 2 3.77 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.89 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 1.89 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 5.66 %
J95.2 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 1.89 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.89 %
K30 Dyspepsie 1 1.89 %
K40.91 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 1 1.89 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.89 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.89 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 1.89 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.89 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.89 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.89 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 1.89 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 1.89 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.77 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.89 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 3.77 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 16.98 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.89 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 1.89 %
Z80.8 Bösartige Neubildung sonstiger Organe und Systeme in der Familienanamnese 1 1.89 %
Z86.3 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 1.89 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.89 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 3.77 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 1.89 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.26 % 1
00.58 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.26 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 54 13.78 % 100
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 4 1.02 % 5
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 54 13.78 % 95
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 4 1.02 % 4
00.99.10 Reoperation 22 5.61 % 22
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 5 1.28 % 8
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.51 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 3 0.77 % 4
00.99.92 Intraoperative Anwendung der Verfahren 1 0.26 % 1
00.99.99 Sonstige spezielle Interventionen, sonstige 1 0.26 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.26 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.26 % 1
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 1 0.26 % 1
01.24.12 Sonstige Kraniotomie zur Entleerung eines epiduralen Empyems 1 0.26 % 1
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 2 0.51 % 3
01.24.34 Zugang durch die Schädelbasis, transsphenoidal 1 0.26 % 2
01.24.39 Zugang durch die Schädelbasis, sonstige 2 0.51 % 2
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 0.26 % 1
01.59.11 Sonstige Exzision von nicht hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 1 0.26 % 2
01.6X.20 Exzision und Destruktion vom sonstigem erkrankten Gewebe an der Schädelbasis 1 0.26 % 1
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 2 0.51 % 3
03.31 Lumbalpunktion 1 0.26 % 1
03.79 Sonstiger Shunt am Spinalkanal 1 0.26 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.26 % 1
04.07.99 Sonstige Exzision oder Avulsion von kranialen oder peripheren Nerven, sonstige 1 0.26 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 1 0.26 % 1
06.02 Wiedereröffnung einer Wunde im Gebiet der Schilddrüse 1 0.26 % 1
06.2X.00 Unilaterale Hemithyreoidektomie, n.n.bez. 1 0.26 % 1
06.2X.11 Unilaterale Hemithyreoidektomie, ohne Parathyreoidektomie 48 12.24 % 86
06.2X.12 Unilaterale Hemithyreoidektomie, mit Parathyreoidektomie 17 4.34 % 22
06.31 Exzision einer Läsion an der Schilddrüse 1 0.26 % 1
06.4X.10 Vollständige (totale) Thyreoidektomie ohne Parathyreoidektomie 5 1.28 % 7
06.4X.11 Vollständige (totale) Thyreoidektomie mit Parathyreoidektomie 2 0.51 % 3
06.4X.99 Vollständige (totale) Thyreoidektomie, sonstige 2 0.51 % 2
06.81.99 Vollständige Parathyreoidektomie, sonstige 1 0.26 % 1
06.89.99 Partielle Parathyreoidektomie, sonstige 1 0.26 % 1
06.95.99 Reimplantation von Nebenschilddrüsengewebe, sonstige 14 3.57 % 17
07.61 Partielle Exzision der Hypophyse, transfrontaler Zugang 1 0.26 % 1
07.62 Partielle Exzision an der Hypophyse, transsphenoidaler Zugang 4 1.02 % 5
07.63 Partielle Exzision an der Hypophyse, nicht näher bezeichneter Zugang 1 0.26 % 1
07.68 Totale Exzision der Hypophyse, anderer näher bezeichneter Zugang 1 0.26 % 1
07.82 Sonstige totale Exzision des Thymus 1 0.26 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.26 % 1
21.62 Frakturierung der Nasenmuscheln 1 0.26 % 1
21.69.11 Submuköse Resektion (Turbinoplastik) 1 0.26 % 1
21.88.14 Septumplastik, Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums, mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik) 1 0.26 % 1
22.9X.11 Sonstige Operationen an Siebbein und Keilbeinhöhle 1 0.26 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 18 4.59 % 24
37.81.00 Erstimplantation eines Einkammer-Schrittmachers nicht spezifiziert ob rate responsive, n.n.bez. 1 0.26 % 1
37.83.99 Erstimplantation eines Zweikammer-Schrittmachers, sonstige 1 0.26 % 1
40.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.26 % 1
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße, zervikal, ohne Markierung 3 0.77 % 3
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, zervikal 1 0.26 % 1
40.3X.21 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, zervikal 11 2.81 % 12
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 0.26 % 1
40.3X.26 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, mediastinal und peribronchial 1 0.26 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.26 % 1
40.40 Radikale Neck dissection, n.n.bez. 1 0.26 % 1
40.41.11 Selektive (funktionelle) Neck dissection, lateral (Region II-IV) 1 0.26 % 1
40.41.13 Selektive (funktionelle) Neck dissection, posterolateral (Region II-V) 1 0.26 % 1
40.41.14 Selektive (funktionelle) Neck dissection, central (Region VI) 9 2.30 % 10
40.41.20 Radikale Neck dissection (inkl. modifiziert) 2 0.51 % 2
40.41.21 Extended Neck dissection 1 0.26 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.26 % 1
52.51.10 Proximale Pankreatektomie, pyloruserhaltend 1 0.26 % 1
52.53 Radikale subtotale Pankreatektomie 1 0.26 % 1
53.05 Operation einer Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese, n.n.bez. 1 0.26 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.26 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.26 % 1
63.3 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe an Funiculus spermaticus und Epididymis 1 0.26 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 0.26 % 1
86.22.10 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.26 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.26 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.51 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.26 % 1
88.71.00 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.26 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.77 % 5
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.26 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.26 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.26 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.26 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.26 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 5 1.28 % 9
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.26 % 1
89.87 Molekularpathologie von Zytopathologie 1 0.26 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.26 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungtstage 1 0.26 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.26 % 1
93.90.19 CPAP, sonstige 1 0.26 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.26 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.26 % 1
94.49 Sonstige Beratung 1 0.26 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.26 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.26 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.51 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.26 % 1
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.26 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.26 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.26 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.26 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.26 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 1.02 % 4
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.26 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 1.02 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.51 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.26 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.51 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.26 % 1