DRG K63C - Angeborene Stoffwechselstörungen, ein Belegungstag

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.375
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 32 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 3'913.85 CHF

Median: 3'512.73 CHF

Standardabweichung: 2'426.71

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C96.5 Multifokale und unisystemische Langerhans-Zell-Histiozytose 1 3.12 %
C96.6 Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose 1 3.12 %
D76.3 Sonstige Histiozytose-Syndrome 1 3.12 %
D81.3 Adenosindesaminase[ADA]-Mangel 1 3.12 %
E70.0 Klassische Phenylketonurie 1 3.12 %
E71.1 Sonstige Störungen des Stoffwechsels verzweigter Aminosäuren 1 3.12 %
E72.0 Störungen des Aminosäuretransportes 2 6.25 %
E72.1 Störungen des Stoffwechsels schwefelhaltiger Aminosäuren 1 3.12 %
E72.2 Störungen des Harnstoffzyklus 3 9.38 %
E72.3 Störungen des Lysin- und Hydroxylysinstoffwechsels 1 3.12 %
E74.0 Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] 3 9.38 %
E77.8 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 3.12 %
E80.2 Sonstige Porphyrie 4 12.50 %
E83.0 Störungen des Kupferstoffwechsels 4 12.50 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 3.12 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
E88.1 Lipodystrophie, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.12 %
E88.2 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.12 %
E88.8 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 2 6.25 %
E88.9 Stoffwechselstörung, nicht näher bezeichnet 1 3.12 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 4.17 %
B35.6 Tinea cruris 1 4.17 %
D68.1 Hereditärer Faktor-XI-Mangel 1 4.17 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 4.17 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 8.33 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 4.17 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 4.17 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 4.17 %
E87.2 Azidose 2 8.33 %
E87.6 Hypokaliämie 1 4.17 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 4.17 %
E88.8 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 4.17 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 4.17 %
F50.0 Anorexia nervosa 1 4.17 %
F50.2 Bulimia nervosa 1 4.17 %
F73.1 Schwerste Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 4.17 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 1 4.17 %
G25.5 Sonstige Chorea 1 4.17 %
G32.8 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 4.17 %
G43.3 Komplizierte Migräne 1 4.17 %
G45.92 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 4.17 %
G80.4 Ataktische Zerebralparese 1 4.17 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 4.17 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 4.17 %
G94.2 Hydrozephalus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 4.17 %
H53.8 Sonstige Sehstörungen 1 4.17 %
I82.2 Embolie und Thrombose der V. cava 1 4.17 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 4.17 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 4.17 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 4.17 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 4.17 %
K31.7 Polyp des Magens und des Duodenums 1 4.17 %
K58.0 Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe 1 4.17 %
K74.0 Leberfibrose 1 4.17 %
K77.8 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 4.17 %
M79.15 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 4.17 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 4.17 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 4.17 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 4.17 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 4.17 %
N22.8 Harnstein bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 8.33 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 4.17 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 4.17 %
Q31.5 Angeborene Laryngomalazie 1 4.17 %
Q55.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 4.17 %
R01.0 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 4.17 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 4.17 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 4.17 %
R40.0 Somnolenz 1 4.17 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 4.17 %
R51 Kopfschmerz 1 4.17 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 4.17 %
R55 Synkope und Kollaps 1 4.17 %
R62.9 Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet 1 4.17 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 4.17 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 4.17 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 4.17 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 4.17 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 1 4.17 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 4.17 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 4.17 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 4.17 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 8.33 %
Z09.88 Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen anderer Krankheitszustände 1 4.17 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 4.17 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 4.17 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 4.17 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 4.17 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 4.17 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 4.17 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 4.17 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 4.17 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 2 5.71 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 2.86 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 2.86 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 2.86 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 2.86 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 2.86 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 5.71 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.86 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.86 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 2.86 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 3 8.57 % 3
86.3X.20 Großflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 2.86 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 1 2.86 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 2.86 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 8.57 % 3
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 2.86 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 2.86 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 1 2.86 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 2.86 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 2.86 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 5.71 % 2
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 2.86 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 2.86 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 8.57 % 3
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 5.71 % 2