DRG L04C - Nieren-, Ureter- und grosse Harnblaseneingriffe ausser bei Neubildung, Alter > 15 Jahre

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.502
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.91)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 14 (0.12)
Verlegungsabschlag 0.135


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 642 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.49%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 614 (95.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.49%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'530.32 CHF

Median: 15'325.51 CHF

Standardabweichung: 9'071.61

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.16 %
N02.8 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.16 %
N02.9 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
N03.9 Chronisches nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
N05.9 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 3 0.47 %
N11.0 Nichtobstruktive, mit Reflux verbundene chronische Pyelonephritis 3 0.47 %
N11.1 Chronische obstruktive Pyelonephritis 10 1.56 %
N11.8 Sonstige chronische tubulointerstitielle Nephritis 2 0.31 %
N11.9 Chronische tubulointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 3 0.47 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.16 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 48 7.48 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 50 7.79 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 27 4.21 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 29 4.52 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 122 19.00 %
N13.6 Pyonephrose 14 2.18 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 7 1.09 %
N13.8 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 3 0.47 %
N15.10 Nierenabszess 4 0.62 %
N15.11 Perinephritischer Abszess 2 0.31 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.16 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 0.47 %
N18.80 Einseitige chronische Nierenfunktionsstörung 5 0.78 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.16 %
N20.0 Nierenstein 34 5.30 %
N20.1 Ureterstein 43 6.70 %
N20.2 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 3 0.47 %
N20.9 Harnstein, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
N21.0 Stein in der Harnblase 4 0.62 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 11 1.71 %
N27.0 Kleine Niere unbekannter Ursache, einseitig 2 0.31 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 39 6.07 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 18 2.80 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.16 %
N30.4 Strahlenzystitis 2 0.31 %
N30.8 Sonstige Zystitis 1 0.16 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.31 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 6 0.93 %
N32.1 Vesikointestinalfistel 15 2.34 %
N32.3 Harnblasendivertikel 9 1.40 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 7 1.09 %
N34.3 Urethrales Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 5 0.78 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 11 1.71 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.31 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 5 0.78 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 4 0.62 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 6 0.93 %
Q61.0 Angeborene solitäre Nierenzyste 1 0.16 %
Q61.1 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 1 0.16 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 7 1.09 %
Q61.3 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 3 0.47 %
Q61.9 Zystische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
Q62.1 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 15 2.34 %
Q62.2 Angeborener Megaureter 1 0.16 %
Q62.3 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 2 0.31 %
Q62.6 Lageanomalie des Ureters 1 0.16 %
Q62.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ureters 2 0.31 %
Q63.0 Akzessorische Niere 2 0.31 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 2 0.31 %
Q63.2 Ektope Niere 2 0.31 %
Q63.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 0.16 %
Q64.3 Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses 1 0.16 %
Q64.4 Fehlbildung des Urachus 3 0.47 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.16 %
R33 Harnverhaltung 1 0.16 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.16 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 7 1.09 %
T19.8 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des Urogenitaltraktes 1 0.16 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 2 0.31 %
T83.2 Mechanische Komplikation durch ein Harnorgantransplantat 4 0.62 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.16 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.31 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 0.38 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.19 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.19 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 0.56 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.19 %
B07 Viruswarzen 1 0.19 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.19 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 4 0.75 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 0.19 %
B90.1 Folgezustände einer Tuberkulose des Urogenitalsystems 3 0.56 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 15 2.82 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B95.5 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.38 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.38 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 1.32 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 42 7.89 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.56 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.38 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.38 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.19 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.19 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 0.56 %
C53.0 Bösartige Neubildung: Endozervix 1 0.19 %
C55 Bösartige Neubildung des Uterus, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.19 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 11 2.07 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.19 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 1 0.19 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 3 0.56 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 0.56 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.19 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.19 %
C79.1 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.19 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.19 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.19 %
D17.7 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.19 %
D30.0 Gutartige Neubildung: Niere 3 0.56 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.19 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.19 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 0.94 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.38 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 0.56 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 0.38 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 0.19 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.19 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.19 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.19 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 0.56 %
E03.2 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.19 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 0.56 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 1.13 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.19 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 0.19 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.19 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.19 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.19 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 39 7.33 %
E13.91 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.19 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.38 %
E16.0 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 0.19 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.19 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.38 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.19 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.19 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 0.56 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
E63.1 Alimentärer Mangelzustand infolge unausgewogener Zusammensetzung der Nahrung 1 0.19 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.19 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.38 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.19 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.19 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.38 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 2 0.38 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 16 3.01 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.19 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 2 0.38 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 0.75 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 0.75 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 13 2.44 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.38 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 0.38 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.38 %
E86 Volumenmangel 1 0.19 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.19 %
E87.2 Azidose 4 0.75 %
E87.3 Alkalose 1 0.19 %
E87.5 Hyperkaliämie 4 0.75 %
E87.6 Hypokaliämie 13 2.44 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 3 0.56 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 4 0.75 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 0.38 %
F05.1 Delir bei Demenz 1 0.19 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 0.38 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.19 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.38 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.19 %
F12.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.19 %
F12.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.19 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.38 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.19 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 1.13 %
F33.2 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.19 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.56 %
F40.00 Agoraphobie: Ohne Angabe einer Panikstörung 1 0.19 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.19 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.19 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.19 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 0.38 %
F60.0 Paranoide Persönlichkeitsstörung 1 0.19 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.19 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.19 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.19 %
G25.5 Sonstige Chorea 1 0.19 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.19 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 0.38 %
G35.30 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 0.38 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.38 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.38 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.38 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 1 0.19 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 1 0.19 %
G57.0 Läsion des N. ischiadicus 1 0.19 %
G59.8 Sonstige Mononeuropathien bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.19 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
G63.4 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.19 %
G63.6 Polyneuropathie bei sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems {M00-M25}, {M40-M96} 1 0.19 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 0.38 %
G82.22 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.19 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 2 0.38 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.19 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.19 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
H52.4 Presbyopie 1 0.19 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
H54.0 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.19 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.19 %
H91.8 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.19 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.19 %
I08.2 Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.19 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 5.64 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.19 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 116 21.80 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 4.32 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.38 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.19 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.19 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.56 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 0.56 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 7 1.32 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.19 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 13 2.44 %
I25.29 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.19 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 0.19 %
I38 Endokarditis, Herzklappe nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 7 1.32 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 4 0.75 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 5 0.94 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 2 0.38 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
I52.8 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.19 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.19 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 5 0.94 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.19 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.19 %
I73.1 Thrombangiitis obliterans [Endangiitis von-Winiwarter-Buerger] 1 0.19 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.19 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.19 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.19 %
I86.1 Skrotumvarizen 1 0.19 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 2 0.38 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.19 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.19 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.38 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.38 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 3 0.56 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.56 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.19 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 6 1.13 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 3 0.56 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 0.75 %
J47 Bronchiektasen 1 0.19 %
J93.8 Sonstiger Pneumothorax 1 0.19 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.19 %
J98.1 Lungenkollaps 2 0.38 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.38 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 11 2.07 %
K22.6 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.19 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.19 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 0.19 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.19 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.56 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.56 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.19 %
K50.0 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.19 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 0.38 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.19 %
K57.20 Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.19 %
K57.22 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 2 0.38 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 0.38 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 0.38 %
K57.52 Divertikulitis sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.19 %
K58.9 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.19 %
K59.0 Obstipation 7 1.32 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 3 0.56 %
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 3 0.56 %
K60.0 Akute Analfissur 1 0.19 %
K62.5 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.19 %
K63.2 Darmfistel 1 0.19 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 45 8.46 %
K75.4 Autoimmune Hepatitis 1 0.19 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.19 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.19 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.19 %
K90.9 Intestinale Malabsorption, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 2 0.38 %
K91.4 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 0.19 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.38 %
L23.5 Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte 1 0.19 %
L24.0 Toxische Kontaktdermatitis durch Detergenzien 1 0.19 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.38 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.19 %
L40.9 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
L50.8 Sonstige Urtikaria 1 0.19 %
L63.8 Sonstige Alopecia areata 1 0.19 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.19 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.19 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
M05.90 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.19 %
M06.09 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.38 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 0.56 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.38 %
M10.39 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.19 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.19 %
M14.8 Arthropathien bei sonstigen näher bezeichneten, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.19 %
M21.06 Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.19 %
M25.55 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.19 %
M32.1 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.19 %
M35.0 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.19 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.19 %
M48.09 Spinal(kanal)stenose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.19 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.19 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.19 %
M54.85 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 0.19 %
M62.08 Muskeldiastase: Sonstige 1 0.19 %
M62.88 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.19 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.19 %
M75.3 Tendinitis calcarea im Schulterbereich 1 0.19 %
M79.69 Schmerzen in den Extremitäten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.19 %
M81.80 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.19 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.19 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.38 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 0.56 %
M85.90 Veränderung der Knochendichte und -struktur, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.19 %
M89.55 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.19 %
M90.75 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.19 %
N02.9 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
N03.8 Chronisches nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 2 0.38 %
N05.1 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.19 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.19 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 6 1.13 %
N11.1 Chronische obstruktive Pyelonephritis 4 0.75 %
N11.8 Sonstige chronische tubulointerstitielle Nephritis 3 0.56 %
N11.9 Chronische tubulointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 2 0.38 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 0.38 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.13 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 4 0.75 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 13 2.44 %
N13.4 Hydroureter 4 0.75 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 15 2.82 %
N13.6 Pyonephrose 1 0.19 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 6 1.13 %
N15.11 Perinephritischer Abszess 3 0.56 %
N16.8 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.19 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.19 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.19 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.38 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 17 3.20 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 6 1.13 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 11 2.07 %
N18.80 Einseitige chronische Nierenfunktionsstörung 7 1.32 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 3 0.56 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 12 2.26 %
N20.0 Nierenstein 25 4.70 %
N20.1 Ureterstein 10 1.88 %
N20.2 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 5 0.94 %
N21.0 Stein in der Harnblase 2 0.38 %
N23 Nicht näher bezeichnete Nierenkolik 1 0.19 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 5 0.94 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 13 2.44 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 6 1.13 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 47 8.83 %
N29.8 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.19 %
N30.0 Akute Zystitis 3 0.56 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 1 0.19 %
N30.4 Strahlenzystitis 2 0.38 %
N30.8 Sonstige Zystitis 2 0.38 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 2 0.38 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 0.38 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 7 1.32 %
N32.3 Harnblasendivertikel 2 0.38 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 25 4.70 %
N35.1 Postinfektiöse Harnröhrenstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 11 2.07 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 22 4.14 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 53 9.96 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.19 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 2 0.38 %
N39.42 Dranginkontinenz 2 0.38 %
N39.47 Rezidivinkontinenz 2 0.38 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.38 %
N40 Prostatahyperplasie 21 3.95 %
N41.1 Chronische Prostatitis 1 0.19 %
N42.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 1 0.19 %
N48.1 Balanoposthitis 1 0.19 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.19 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 2 0.38 %
N76.88 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 1 0.19 %
N80.1 Endometriose des Ovars 1 0.19 %
N80.8 Sonstige Endometriose 2 0.38 %
N81.1 Zystozele 3 0.56 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 3 0.56 %
N81.4 Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
N81.6 Rektozele 1 0.19 %
N83.0 Follikelzyste des Ovars 1 0.19 %
N90.5 Atrophie der Vulva 1 0.19 %
N94.5 Sekundäre Dysmenorrhoe 1 0.19 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 0.56 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 4 0.75 %
N99.2 Postoperative Adhäsionen der Vagina 1 0.19 %
N99.3 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 2 0.38 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 6 1.13 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 5 0.94 %
Q24.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 0.19 %
Q27.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 2 0.38 %
Q44.6 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 2 0.38 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.19 %
Q61.3 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
Q61.4 Nierendysplasie 1 0.19 %
Q62.1 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 2 0.38 %
Q62.3 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 2 0.38 %
Q62.5 Duplikatur des Ureters 4 0.75 %
Q62.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ureters 2 0.38 %
Q63.0 Akzessorische Niere 3 0.56 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 6 1.13 %
Q63.2 Ektope Niere 2 0.38 %
Q63.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 0.19 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.38 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.38 %
R05 Husten 1 0.19 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.19 %
R09.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.19 %
R10.0 Akutes Abdomen 1 0.19 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.19 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.19 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 4 0.75 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 4 0.75 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 10 1.88 %
R12 Sodbrennen 1 0.19 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.19 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 1 0.19 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.19 %
R26.0 Ataktischer Gang 1 0.19 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.38 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 9 1.69 %
R33 Harnverhaltung 7 1.32 %
R35 Polyurie 3 0.56 %
R39.0 Urin-Extravasation 6 1.13 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 8 1.50 %
R40.0 Somnolenz 1 0.19 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.19 %
R43.2 Parageusie 1 0.19 %
R45.8 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.19 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.19 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 0.38 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.38 %
R51 Kopfschmerz 2 0.38 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.38 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.19 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.19 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 0.19 %
R64 Kachexie 1 0.19 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 0.75 %
R85.9 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Nicht näher bezeichneter abnormer Befund 1 0.19 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.19 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.19 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.19 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.19 %
S02.3 Fraktur des Orbitabodens 1 0.19 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.19 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.19 %
S20.32 Sonstige oberflächliche Verletzungen der vorderen Thoraxwand: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.19 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.19 %
S27.6 Verletzung der Pleura 1 0.19 %
S30.1 Prellung der Bauchdecke 1 0.19 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.19 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 1 0.19 %
S36.40 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 3 0.56 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.19 %
S36.51 Verletzung: Colon ascendens 1 0.19 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 4 0.75 %
S37.02 Rissverletzung der Niere 1 0.19 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 3 0.56 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 4 0.75 %
T40.2 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.19 %
T66 Nicht näher bezeichnete Schäden durch Strahlung 1 0.19 %
T79.3 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 20 3.76 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.75 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.13 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 12 2.26 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 7 1.32 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 0.38 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 22 4.14 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.19 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.19 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.19 %
T85.88 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.19 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.19 %
T88.6 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.19 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.19 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
T91.5 Folgen einer Verletzung der intraabdominalen Organe und der Beckenorgane 2 0.38 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.19 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.19 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 0.56 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 16 3.01 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 34 6.39 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 18 3.38 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 102 19.17 %
Z03.1 Beobachtung bei Verdacht auf bösartige Neubildung 1 0.19 %
Z09.0 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen anderer Krankheitszustände 1 0.19 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.38 %
Z29.21 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.19 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 4 0.75 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 4 0.75 %
Z45.88 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.19 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 4 0.75 %
Z47.0 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.19 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 4 0.75 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.19 %
Z75.60 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Niere 1 0.19 %
Z84.1 Krankheiten der Niere oder des Ureters in der Familienanamnese 1 0.19 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 7 1.32 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 4 0.75 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 16 3.01 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 19 3.57 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.38 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 0.94 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 10 1.88 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 3 0.56 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 8 1.50 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 0.56 %
Z89.7 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.19 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.19 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.19 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 7 1.32 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 7 1.32 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 10 1.88 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 12 2.26 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 11 2.07 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 8 1.50 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 12 2.26 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.38 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 6 1.13 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 3 0.56 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.38 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 4 0.75 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 27 5.08 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 15 2.82 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 0.19 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 4 0.75 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 0.75 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.19 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 10 1.88 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 0.75 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 65 12.22 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.19 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.19 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.38 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 6 1.13 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 8 1.50 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 6 0.23 % 6
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.04 % 1
00.90.99 Art eines Gewebetransplantates, sonstige 1 0.04 % 1
00.95.11 Basisschulung 2 0.08 % 2
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.04 % 1
00.95.31 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.04 % 1
00.95.32 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 2 0.08 % 2
00.99.10 Reoperation 45 1.70 % 48
00.99.30 Lasertechnik 37 1.39 % 38
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.04 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 208 7.84 % 208
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.04 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.04 % 1
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 5 0.19 % 5
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 4 0.15 % 4
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 14 0.53 % 14
00.9A.25 Composite-Material 3 0.11 % 3
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.04 % 1
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 0.04 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 4 0.15 % 4
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 7 0.26 % 8
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 3 0.11 % 3
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.04 % 1
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.04 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.04 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.04 % 1
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 1 0.04 % 1
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 1 0.04 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.04 % 1
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 1 0.04 % 1
38.86.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von viszeralen Arterien, sonstige 1 0.04 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.04 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.11 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.08 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 4 0.15 % 4
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.04 % 1
39.27.11 AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 1 0.04 % 1
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.04 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 10 0.38 % 43
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 3 0.11 % 4
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 7 0.26 % 15
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 3 0.11 % 7
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 1 0.04 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 3 0.11 % 3
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.04 % 1
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.04 % 1
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.04 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 3 0.11 % 3
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.04 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.04 % 1
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.04 % 1
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 6 0.23 % 6
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 2 0.08 % 2
45.76 Sigmoidektomie 6 0.23 % 6
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 1 0.04 % 1
45.79.20 Erweiterte Sigmaresektion 1 0.04 % 1
45.79.21 Erweiterte Hemikolektomie rechts und links 1 0.04 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 1 0.04 % 1
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 3 0.11 % 3
46.10 Kolostomie, n.n.bez. 1 0.04 % 1
46.11 Temporäre Kolostomie 4 0.15 % 4
46.21 Temporäre Ileostomie 1 0.04 % 1
46.42 Plastische Rekonstruktion an einer Perikolostomie-Hernie 1 0.04 % 1
46.52.10 Verschluss einer doppelläufigen Kolostomie 2 0.08 % 2
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 4 0.15 % 4
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 2 0.08 % 2
47.09 Sonstige Appendektomie 1 0.04 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.04 % 1
48.5X.10 Abdominoperineale, abdominosakrale und (sakro-) perineale Rektumresektion 1 0.04 % 1
48.69.99 Sonstige Rektumresektion, sonstige 1 0.04 % 1
49.73 Verschluss einer Analfistel 1 0.04 % 1
50.21 Marsupialisation einer Leberläsion 1 0.04 % 1
50.29.99 Sonstige Destruktion einer Läsion der Leber, sonstige 1 0.04 % 1
50.61.10 Verschluss einer Leberverletzung, durch Naht 1 0.04 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.04 % 1
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.04 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 3 0.11 % 3
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.04 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.04 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 7 0.26 % 7
54.19.00 Sonstige Laparotomie, n.n.bez. 1 0.04 % 1
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.04 % 1
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.04 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 6 0.23 % 6
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 184 6.93 % 184
54.25 Peritoneallavage 1 0.04 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.04 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.04 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 19 0.72 % 19
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 29 1.09 % 29
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 3 0.11 % 3
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 4 0.15 % 4
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 3 0.11 % 3
54.73 Sonstige Rekonstruktion am Peritoneum 1 0.04 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 3 0.11 % 3
54.99.41 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 2 0.08 % 2
54.99.60 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Lumbotomie 2 0.08 % 2
55.01.11 Nephrotomie, offen chirurgisch 3 0.11 % 3
55.01.13 Nephrotomie, offen chirurgisch zur Punktion einer Zyste 1 0.04 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 20 0.75 % 21
55.02.11 Nephrostomie, offen chirurgisch 3 0.11 % 3
55.03.11 Perkutane Nephrostomie ohne Desintegration von Steinmaterial, Entfernung von Harnstein(en) aus dem Ureter 1 0.04 % 1
55.03.99 Perkutane Nephrostomie ohne Desintegration von Steinmaterial, sonstige 1 0.04 % 1
55.04.10 Perkutane Nephrostomie mit Desintegration von Steinmaterial, Entfernung von Harnstein(en)aus dem Nierenbecken 1 0.04 % 1
55.05 Perkutan-transrenale Erweiterung des pyeloureteralen Ueberganges 1 0.04 % 1
55.11 Pyelotomie 14 0.53 % 15
55.12 Pyelostomie 1 0.04 % 1
55.21 Nephroskopie 6 0.23 % 6
55.22 Pyeloskopie 2 0.08 % 2
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 4 0.15 % 4
55.24 Offene Nierenbiopsie 2 0.08 % 2
55.31 Marsupialisation einer Läsion an der Niere 9 0.34 % 9
55.32 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 2 0.08 % 2
55.34 Laparoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 11 0.41 % 11
55.39.10 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Exzision ureterorenoskopisch 6 0.23 % 6
55.39.21 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, ureterorenoskopisch 17 0.64 % 18
55.39.22 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, offen chirurgisch 4 0.15 % 4
55.39.23 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, laparoskopisch 5 0.19 % 5
55.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, sonstige 1 0.04 % 1
55.4 Partielle Nephrektomie 23 0.87 % 23
55.51.00 Nephroureterektomie, n.n.bez. 2 0.08 % 2
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 72 2.71 % 72
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 9 0.34 % 9
55.52 Nephrektomie einer belassenen Niere 10 0.38 % 10
55.54 Beidseitige Nephrektomie 3 0.11 % 3
55.7 Nephropexie 10 0.38 % 10
55.82 Verschluss einer Nephrostomie und Pyelostomie 2 0.08 % 2
55.86 Anastomose an der Niere 2 0.08 % 2
55.87 Plastische Rekonstruktion am pyeloureteralen Übergang 166 6.25 % 166
55.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Niere 7 0.26 % 7
55.91 Nierendekapsulation 1 0.04 % 1
55.92 Perkutane Aspiration an der Niere (Nierenbecken) 5 0.19 % 5
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 4 0.15 % 4
55.99.00 Sonstige Operationen an der Niere, n.n.bez. 1 0.04 % 1
55.99.10 Sonstige Operationen an der Niere, Revisionsoperation an der Niere 5 0.19 % 5
55.99.99 Sonstige Operationen an der Niere, sonstige 1 0.04 % 1
56.0X.00 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, n.n.bez. 1 0.04 % 1
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteines 59 2.22 % 60
56.0X.11 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Fremdkörpers 4 0.15 % 4
56.0X.99 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, sonstige 1 0.04 % 1
56.1X.10 Ureterale Meatotomie, perkutan-transvesikal 1 0.04 % 1
56.1X.11 Ureterale Meatotomie, transurethral 43 1.62 % 44
56.1X.12 Ureterale Meatotomie, offen-chirurgisch 1 0.04 % 1
56.1X.99 Ureterale Meatotomie, sonstige 3 0.11 % 3
56.2X.10 Ureterotomie, perkutan-transrenal 1 0.04 % 1
56.2X.11 Ureterotomie, perkutan-transrenal mit Entfernung eines Harnsteines 5 0.19 % 5
56.2X.20 Ureterotomie, ureterorenoskopisch 32 1.21 % 32
56.2X.30 Ureterotomie, offen chirurgisch 4 0.15 % 4
56.2X.40 Ureterotomie, laparoskopisch 9 0.34 % 9
56.2X.99 Ureterotomie, sonstige 10 0.38 % 10
56.31 Ureteroskopie 13 0.49 % 13
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 2 0.08 % 2
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 1 0.04 % 1
56.41.11 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, transurethral 17 0.64 % 17
56.41.12 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, offen chirurgisch 2 0.08 % 2
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 13 0.49 % 13
56.41.21 Partielle Ureterektomie, laparoskopisch 9 0.34 % 9
56.41.30 Partielle Ureterektomie, Resektion eines Ureterstumpfes 1 0.04 % 1
56.41.40 Resektion einer Ureterozele, transurethral 8 0.30 % 8
56.41.99 Partielle Ureterektomie, sonstige 6 0.23 % 6
56.42 Totale Ureterektomie 6 0.23 % 6
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Condiut], offen chirurgisch 1 0.04 % 1
56.51.20 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine kutane Ureteroileostomie 1 0.04 % 1
56.52.10 Revision einer kutanen Ureteroileostomie, mit Darminterponat [Conduit] 4 0.15 % 4
56.52.20 Revision einer kutanen Ureteroileostomie, mit Darmreservoir (kontinentes Stoma) 1 0.04 % 1
56.52.99 Revision einer kutanen Ureteroileostomie, sonstige 2 0.08 % 2
56.61.99 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, sonstige 1 0.04 % 1
56.72 Revision einer ureterointestinalen Anastomose 2 0.08 % 2
56.74.00 Ureterozystoneostomie, n.n.bez. 2 0.08 % 2
56.74.10 Ureterozystoneostomie, Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), offen chirurgisch 8 0.30 % 8
56.74.11 Ureterozystoneostomie, Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), laparokopisch 7 0.26 % 7
56.74.20 Ureterozystoneostomie, mit Uretermodellage 12 0.45 % 12
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 25 0.94 % 25
56.75 Transureteroureterostomie 1 0.04 % 1
56.79 Sonstige Anastomose eines Ureters oder Harnableitung 1 0.04 % 1
56.81 Lösung von intraluminalen Adhäsionen im Ureter 3 0.11 % 3
56.82 Naht einer Ureterverletzung 3 0.11 % 3
56.85 Ureteropexie 1 0.04 % 1
56.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an einem Ureter 7 0.26 % 7
56.91 Dilatation des Ureterostiums 6 0.23 % 6
56.99.00 Sonstige Operationen an einem Ureter, n.n.bez. 1 0.04 % 1
56.99.20 Revisionsoperation am Ureter, offen chirurgisch 3 0.11 % 3
56.99.21 Revisionsoperation am Ureter, sonstiger Zugang 1 0.04 % 1
56.99.30 Sonstige Operationen an einem Ureter, Injektion bei Ostiuminsuffizienz, transurethral 3 0.11 % 3
56.99.99 Sonstige Operationen an einem Ureter, sonstige 3 0.11 % 3
57.0X.00 Transurethrale Drainage der Harnblase, n.n.bez. 1 0.04 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteines 4 0.15 % 4
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 15 0.57 % 15
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 3 0.11 % 3
57.17 Perkutane Zystostomie 12 0.45 % 12
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 6 0.23 % 6
57.19.21 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Entfernung eines Steines 1 0.04 % 1
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 1 0.04 % 1
57.21 Vesikostomie 1 0.04 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 53 2.00 % 55
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 3 0.11 % 3
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 1 0.04 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 8 0.30 % 8
57.51 Exzision des Urachus 1 0.04 % 1
57.58 Laparoskopische Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase 1 0.04 % 1
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 2 0.08 % 2
57.59.99 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, sonstige 2 0.08 % 2
57.6X.10 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 7 0.26 % 7
57.6X.11 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, laparoskopisch 5 0.19 % 5
57.6X.12 Partielle Zystektomie, mit einseitiger oder beidseitiger Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 2 0.08 % 2
57.6X.20 Partielle Zystektomie, Supratrigonale oder subtotale Resektion, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 0.04 % 1
57.6X.22 Partielle Zystektomie, Supratrigonale oder subtotale Resektion mit einseitiger oder beidseitiger Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 0.04 % 2
57.6X.99 Partielle Zystektomie, sonstige 3 0.11 % 3
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 2 0.08 % 2
57.83 Verschluss einer vesikointestinalen Fistel 13 0.49 % 13
57.87.40 Augmentation der Harnblase, offen chirurgisch 3 0.11 % 3
57.87.99 Rekonstruktion an der Harnblase, sonstige 1 0.04 % 1
57.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Harnblase 2 0.08 % 2
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 22 0.83 % 22
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 3 0.11 % 3
57.93.12 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, offen chirurgisch 1 0.04 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 28 1.06 % 30
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.04 % 1
57.99.32 Revision an der Harnblase, offen chirurgisch 1 0.04 % 1
58.1 Urethrale Meatotomie 1 0.04 % 1
58.39.30 Urethrektomie als selbstständiger Eingriff bei der Frau, einfach 1 0.04 % 1
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.04 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 20 0.75 % 22
58.5X.10 Lösung einer Urethrastriktur, Transurethrale Inzision des Sphincter urethrae externus 1 0.04 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 23 0.87 % 25
58.6 Dilatation der Urethra 7 0.26 % 7
58.91 Inzision am Periurethralgewebe 1 0.04 % 1
58.92 Exzision am Periurethralgewebe 1 0.04 % 1
58.94 Adjustierbare Harninkontinenztherapie 5 0.19 % 5
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 19 0.72 % 19
59.03.00 Laparoskopische Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen, n.n.bez. 1 0.04 % 1
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 7 0.26 % 7
59.03.99 Laparoskopische Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen, sonstige 13 0.49 % 13
59.09 Sonstige Inzision am perirenalen oder periureteralen Gewebe 4 0.15 % 5
59.19 Sonstige Inzision am perivesikalen Gewebe 7 0.26 % 7
59.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an perirenalem Gewebe, perivesikalem Gewebe und Retroperitoneum 1 0.04 % 1
59.5 Retropubische urethrale Suspension 1 0.04 % 1
59.72 Implantat-Injektion in Urethra und/oder Harnblasenhals 1 0.04 % 1
59.73.11 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, spannungsfreies transvaginales Band (TVT) 3 0.11 % 3
59.79 Sonstige plastische Rekonstruktion bei Stressinkontinenz 1 0.04 % 1
59.8X.00 Ureter-Katheterisierung, n.n.bez. 1 0.04 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 174 6.56 % 183
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 64 2.41 % 73
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 11 0.41 % 11
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 44 1.66 % 45
59.91 Exzision am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 2 0.08 % 2
59.92 Sonstige Operationen am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 7 0.26 % 9
59.93 Ersetzen eines Ureterostomie-Katheters 1 0.04 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.04 % 1
59.95 Desintegration eines Harnsteins mit Ultraschall 7 0.26 % 7
60.29.10 Sonstige transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion von Prostatagewebe 4 0.15 % 4
60.5X.10 Radikale Prostatektomie, laparoskopisch 1 0.04 % 1
60.5X.99 Radikale Prostatektomie, sonstige 1 0.04 % 1
60.61.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, transurethral 8 0.30 % 8
60.61.11 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, suprapubisch-transvesikal 1 0.04 % 1
60.69 Sonstige Prostatektomie 1 0.04 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 2 0.08 % 2
60.99.99 Sonstige Operationen an der Prostata, sonstige 1 0.04 % 1
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 1 0.04 % 1
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.04 % 1
68.49.10 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie ohne Salpingoovarektomie 1 0.04 % 1
69.22 Sonstige uterine Suspensionsoperation 1 0.04 % 1
70.13 Lösung von intraluminalen Adhäsionen der Vagina 1 0.04 % 1
70.14 Sonstige Kolpotomie 2 0.08 % 2
70.50 Raffung von Zystozele und Rektozele 1 0.04 % 1
70.51 Raffung einer Zystozele 1 0.04 % 1
70.53 Raffung einer Zystozele und Rektozele mit Transplantat oder Prothese 1 0.04 % 1
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 1 0.04 % 1
70.77 Suspension und Fixation der Vagina 1 0.04 % 1
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 1 0.04 % 1
70.95 Einsetzen eines synthetischen Transplantats oder einer synthetischen Prothese 1 0.04 % 1
77.81.11 Sonstige partielle Knochenresektion an einer Rippe 1 0.04 % 1
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur: Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 0.04 % 1
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula: (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.04 % 1
78.67.11 Knochenimplantatentfernung an der Tibia: (winkelstabile) Platte, Winkelplatte / Kondylenplatte 1 0.04 % 1
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 1 0.04 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 0.08 % 3
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 5 0.19 % 5
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.04 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.04 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.08 % 3
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.04 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.04 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.04 % 1
87.71 Computertomographie der Niere 1 0.04 % 1
87.73 Intravenöse Urographie 3 0.11 % 3
87.74 Retrograde Pyelographie 84 3.17 % 93
87.75 Perkutane Pyelographie 16 0.60 % 19
87.76.10 Zystographie 16 0.60 % 17
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 2 0.08 % 2
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 10 0.38 % 10
87.78 Radiographie eines Ileum-Conduits 1 0.04 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 3 0.11 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 18 0.68 % 20
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 7 0.26 % 7
88.38.00 Sonstige Computertomographie, n.n.bez. 1 0.04 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.04 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.08 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.08 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 7 0.26 % 9
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 0.04 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 6 0.23 % 6
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.08 % 2
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.04 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 3 0.11 % 3
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 0.04 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.08 % 2
88.79.21 Sonografie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.04 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.04 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 11 0.41 % 11
88.79.73 Duplex-Sonografie Venen iliacal bis poplitea 1 0.04 % 1
88.79.74 Duplex-Sonografie der tiefen Venen Unterschenkel 1 0.04 % 1
88.79.75 Duplex-Sonografie des oberflächlichen Venensystems der unteren Extremität 1 0.04 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.04 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.11 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 0.11 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.04 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 0.19 % 5
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 2 0.08 % 2
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.04 % 1
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 1 0.04 % 2
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.04 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.04 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 0.04 % 1
89.25 Urethradruckprofil 1 0.04 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.04 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.04 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.04 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 2 0.08 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 6 0.23 % 6
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 4 0.15 % 4
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.04 % 1
93.18.10 Atemübung mit Abgabe von Hilfsmittel 1 0.04 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.04 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.04 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 4 0.15 % 4
93.92.13 Analgosedierung 1 0.04 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 7 0.26 % 7
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 31 1.17 % 31
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.04 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.08 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.11 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.04 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 0.15 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.08 % 2
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 12 0.45 % 12
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 24 0.90 % 26
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.04 % 1
97.81 Entfernen eines retroperitonealen Drains 1 0.04 % 1
98.51 Extrakorporelle Stosswellen-Lithotripsie [ESWL] von Niere, Ureter und/oder Blase 14 0.53 % 16
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 15 0.57 % 15
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.08 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.04 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 0.11 % 3
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.08 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 8 0.30 % 8
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 7 0.26 % 7
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.04 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 1 0.04 % 1
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 1 0.04 % 1
99.81.99 Hypothermie, sonstige 1 0.04 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.04 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 16 0.60 % 16
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.11 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.15 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.15 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 0.34 % 9
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.11 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 7 0.26 % 7
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.04 % 1